UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

Forum für Diskussionen um die gesellschaftliche Aspekte des Videospielens in Politik, Wirtschaft und Kultur.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jim
Beiträge: 2157
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#301 Beitrag von Jim » Montag, 3. September 2012, 06:08

"Jeder weiß das es erfunden ist" - hab ich was verpasst? Ich weiß das Higgs Boson wurde entdeckt, aber ich glaube so weit sind wir dann doch nicht.
"Ein kleiner Teil glaubt daran" - ein kleiner Teil? Ich war so frei fix Erhebungszahlen nachzuschlagen (leider auf dem Datum 2000 stehend) und allein 82 Mio Christen in Deutschland ist ne ziemlich gute Quote, würde ich behaupten. Wenn man bedenkt das das so gut wie ganz Deutschland ist.

Ich bin von der Kirche als Organisation absolut angewidert. Ich gehe auch in keine Kirche wenn ich es verhindern kann. Aber das war wohl eines der dümmsten Postings die mir hier untergekommen sind und wenn ich zurückblicke wie viel Mühe sich da so mancher gegeben hat ist das etwas wofür hart gearbeitet werden muss.
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3103
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#302 Beitrag von PaulBearer » Montag, 3. September 2012, 09:08

Ich finde es auch grundsätzlich bedenklich, daß Kirchenvertreter (und zwar nur von einer Kirche) in so einer Institution sitzen, ich würde das ändern. Aber solange ein großer Teil der Bevölkerung sich mit dieser Kirche identifiziert, zumindest auf dem Papier, ist es doch irgendwie verständlich. Demokratie und so.

Wenn 70% der Deutschen gelernte Bäcker wären, würde sicher auch ein Bäcker da sitzen.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Jim
Beiträge: 2157
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#303 Beitrag von Jim » Montag, 3. September 2012, 09:38

Wieso sollte das Bedenklicher sein als irgendeni anderes Mitglied? Der Gedanke mag unpopulär sein, aber nicht jeder "Kirchenvertreter" ist ein tattriger, kinderfickender Hexenverbrenner und wer da letzten Endes drinsitzt wissen wir alle nicht.
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#304 Beitrag von Vicarocha » Montag, 3. September 2012, 12:17

Jim hat geschrieben:"Jeder weiß das es erfunden ist" - hab ich was verpasst? Ich weiß das Higgs Boson wurde entdeckt, aber ich glaube so weit sind wir dann doch nicht.
"Ein kleiner Teil glaubt daran" - ein kleiner Teil? Ich war so frei fix Erhebungszahlen nachzuschlagen (leider auf dem Datum 2000 stehend) und allein 82 Mio Christen in Deutschland ist ne ziemlich gute Quote, würde ich behaupten. Wenn man bedenkt das das so gut wie ganz Deutschland ist.
... bei 81,844 Mio. Einwohnern in Deutschland (Stand: 2011), würde ich meine Zahl von 82 Mio. Christen vielleicht überprüfen, auch im Lichte von ca. 27-30 Mio. Konfessionslosen (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Religionen ... eutschland; die Daten bzgl. der "Entwicklung der Religionszugehörigkeiten" seien auch empfohlen, gleichermaßen auch http://fowid.de). Hast du u.U. hier die falsche Spalte konsultiert: http://de.wikipedia.org/wiki/Christentum#Verbreitung? :blueeye:
... und man sollte vielleicht auch nicht ignorieren, dass eine eingetragene Konfession nicht den persönlichen Glauben, resp. Unglauben dokumentiert, wenn die Konfession bereits im Kindesalter und vor jeder eigenen Religionsmündigkeit diktiert wird und wir z.B. hierzulande eine Privilegierung der Kirchen als Arbeitgeber haben, wie auch immer noch sozio-kulturelle Zwänge existieren, sein Kind taufen zu lassen oder selbst eine Konfession zu haben; etc.. Ich könnte jetzt auch Daten suchen, aber...

Ungeachtet dessen (ich zitiere aus meiner Diss.):
Vicarocha hat geschrieben:Die Privilegierung der Religionsgemeinschaften verstößt gem. STATH 2006 gegen den Gleichheitssatz; die BPjM sei i.d.S. gem. Art. 4 Abs. 1 und 2 GG nicht neutral (S.275). Gem. BVerfG 83, 130 sei aber diesbzgl. insb. nicht zu beanstanden, "daß im Gegensatz zu Religionsgemeinschaften [...] weltanschauliche Gruppen keine Berücksichtigung finden. Das verstößt nicht gegen den Gleichheitssatz. Richtig ist zwar, daß die Arbeit der Kirchen in der Jugendpflege ihrem jeweiligen religiösen Hintergrund verpflichtet ist. Kirchen werden jedoch vor allem deshalb an der Tätigkeit der Bundesprüfstelle beteiligt, weil sie sich seit jeher in besonderem Maße mit der Kinder- und Jugendbetreuung befaßt haben. Das gilt für weltanschauliche Gemeinschaften im Hinblick auf den Jugendschutz nicht in gleicher Weise." Das sich die Weltanschauungsgemeinschaften nicht in gleicher Weise mit der Kinder- und Jugendbetreuung befasst hätten, ist bzgl. der generellen Privilegierungen der Religionsgemeinschaften aber eine Farce und legitimiert die Ungleichbehandlung nicht. Die originäre Privilegierung der Religionsgemeinschaften ist auch nicht das Resultat eines besonderen Engagements, sondern dem katholischen Konservativismus der Ära Adenauer geschuldet.
Aber die USK ist ja nicht die BPjM... wenn aber der Beirat der USK auch einen Nimbus gesellschaftlichtlicher Repräsentanz bieten soll, ist eine Beschränkung auf zwei Vertreter der Kirchen und anderer Religionsgemeinschaften, die Körperschaften des öffentlichen Rechts sind, natürlich nicht hinreichend... Konfessionslose müßten mit ins Boot.

P.S. zum Stichwort "erfunden": Das religiöse Metakonzept ist natürlich nicht falsifizierbar, d.h. Glaubenssache. Plausibel ist so ein religiöser Glaube aber natürlich nicht, insb. nicht im Lichte von Geschichte, Religionssoziologie und dem ganzen Wissenschaftszirkus per se und unzähliger logischer Widersprüche. ;-)
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2715
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#305 Beitrag von Zombie » Dienstag, 1. Oktober 2013, 09:41

Aus was für einem Grund soll das Teil pegi 18 sein :shock: :?:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1334
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#306 Beitrag von ERASER_M » Dienstag, 1. Oktober 2013, 09:48

Zombie hat geschrieben:Aus was für einem Grund soll das Teil pegi 18 sein :shock: :?:
Hehe, das hatte ich mich auch letztens gefragt, hier die "Antwort":

http://www.gbase.ch/pc/news/Runaway-Wim ... 58003.html
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3903
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#307 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 8. März 2016, 01:21

Neue Technologie, neue Regeln zum Jugendschutz. Bin gespannt, ob es seitens der USK und BPjM nun auch bald wieder heißt: ban dis sick filth!!!

PEGI could adjust age ratings for virtual reality games
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

DumiorQyx76
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch, 2. März 2016, 16:20

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#308 Beitrag von DumiorQyx76 » Montag, 14. März 2016, 14:08

Die Fsk lässt so gut wie garnichts durch!

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2467
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#309 Beitrag von bionixxx » Montag, 14. März 2016, 20:03

Bild
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2102
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#310 Beitrag von esn » Donnerstag, 17. März 2016, 13:35

bionixxx hat geschrieben:Bild
sind bilder außerhalb von speziell gekennzeichneten threads mittlerweile erlaubt?
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 631
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#311 Beitrag von Slayer666183 » Donnerstag, 17. März 2016, 14:52

esn hat geschrieben: sind bilder außerhalb von speziell gekennzeichneten threads mittlerweile erlaubt?
mittlerweile BENUTZT keiner von uns mehr ein 56k Modem :blueeye: hoffe ich mal :mrgreen:

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2102
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#312 Beitrag von esn » Donnerstag, 17. März 2016, 15:12

Slayer666183 hat geschrieben:
esn hat geschrieben: sind bilder außerhalb von speziell gekennzeichneten threads mittlerweile erlaubt?
mittlerweile BENUTZT keiner von uns mehr ein 56k Modem :blueeye: hoffe ich mal :mrgreen:
ich weiß, aber der chef hier muss dem noch zustimmen und das ganze absegnen :D
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 631
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#313 Beitrag von Slayer666183 » Donnerstag, 17. März 2016, 15:33

Ich vermute mal der "CHEF" ist mittlerweile ein "BISSCHEN" älterer und auch sehr sehr Weise geworden :yes:

daher drückt er mal ein Auge zu ................. hoff ich NOCHMALS

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2467
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#314 Beitrag von bionixxx » Donnerstag, 17. März 2016, 16:31

Von mir aus darf das auch gerne getilgt werden....hab extra die kleinstmögliche größe gesucht, aber nicht außer diesem bild war hier für meine antwort kompatibel... :blueeye:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3103
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#315 Beitrag von PaulBearer » Sonntag, 10. April 2016, 09:32

Ich glaube, das Problem ist nicht die Bandbreite der User, sondern was das Hosting kostet. Mit der, ähm, überschaubaren Useranzahl ist das wahrscheinlich auch kein Problem, aber ich habe die alte Regelung noch im Kopf und vielleicht kann El Jefe ja mal was dazu sagen.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3131
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#316 Beitrag von SAL » Sonntag, 17. April 2016, 13:44

Ich glaub "El Jefe" weis nichtmal mehr das wir existieren.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3903
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#317 Beitrag von LiquidSnakE » Sonntag, 17. April 2016, 14:20

SAL hat geschrieben:Ich glaub "El Jefe" weis nichtmal mehr das wir existieren.
Wir wussten auch nicht, dass du noch existierst. :p
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#318 Beitrag von KT » Sonntag, 17. April 2016, 15:25

Ich hab selbst schon ewig nichts mehr von cybdmn gehört. Ich weiß auch nicht, wieviel Plattenplatz sein Hoster anbietet. Könnte mir vorstellen, dass nicht arg viel, nachdem uns ja schon mal der Platz auf dem DB-Server ausgegangen ist.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3903
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#319 Beitrag von LiquidSnakE » Sonntag, 17. April 2016, 15:36

KT hat geschrieben:Ich hab selbst schon ewig nichts mehr von cybdmn gehört. Ich weiß auch nicht, wieviel Plattenplatz sein Hoster anbietet. Könnte mir vorstellen, dass nicht arg viel, nachdem uns ja schon mal der Platz auf dem DB-Server ausgegangen ist.
Und wenn die Bilder extern hochgeladen werden, z.B. bei Services wie 666kb.com oder ImageShack?

Nicht falsch verstehen: Ich finde die Regel, dass Bilder in Threads nur verlinkt werden dürfen, eigentlich sehr gut, weil's am Handy, aber auch daheim im Browser anstrengend ist, riesige Bilder mit Dimensionen von 2500x1900 und 5 MB Größe zu laden und bin daher dafür, sie beizubehalten - ich wollte bloß die Frage stellen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#320 Beitrag von KT » Sonntag, 17. April 2016, 15:38

LiquidSnakE hat geschrieben:
KT hat geschrieben:Ich hab selbst schon ewig nichts mehr von cybdmn gehört. Ich weiß auch nicht, wieviel Plattenplatz sein Hoster anbietet. Könnte mir vorstellen, dass nicht arg viel, nachdem uns ja schon mal der Platz auf dem DB-Server ausgegangen ist.
Und wenn die Bilder extern hochgeladen werden, z.B. bei Services wie 666kb.com oder ImageShack?

Nicht falsch verstehen: Ich finde die Regel, dass Bilder in Threads nur verlinkt werden dürfen, eigentlich sehr gut, weil's am Handy, aber auch daheim im Browser anstrengend sein kann, riesige Bilder mit Dimensionen von 2500x1900 und 20 MB Größe zu laden und bin daher dafür, sie beizubehalten - ich wollte bloß die Frage stellen.
Achso, bei extern verlinkten sehe ich kein Problem, selbst auf Mobile nicht mehr, wir schreiben das Jahr 2016. Ich denke nicht, dass wir deshalb User verlieren werden. :D

Ich würde Bilder reinlinken, wenn's Sinn ergibt.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2467
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#321 Beitrag von bionixxx » Sonntag, 17. April 2016, 15:40

Ja, hochladen würde ich eh nie was...ich bin mieser hotlinker, kein uploader :twisted:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3903
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#322 Beitrag von LiquidSnakE » Sonntag, 17. April 2016, 15:44

KT hat geschrieben:
LiquidSnakE hat geschrieben:[...]
Achso, bei extern verlinkten sehe ich kein Problem, selbst auf Mobile nicht mehr, wir schreiben das Jahr 2016.
Du weißt schon, dass phpBB die Bilder beim Laden nicht automatisch verkleinert? Du findest es auf einem Handy-Display unproblematisch, ein 2500x1900-Pixel-Bild zu laden...?

Mich stören Bilder alle paar Zeilen jedenfalls beim "Lese-Flow". Hinzu kommt, dass auf Mobile unnütz Datenvolumen verbraten wird und Seiten unnötig verlangsamt werden, wenn man in einem Bereich mit schlechtem Empfang ist. Klar, so oft lese ich unser Forum auch wieder nicht, aber wenn Bilder nicht zwingend sein müssen - wozu?
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#323 Beitrag von KT » Sonntag, 17. April 2016, 18:37

LiquidSnakE hat geschrieben:Du weißt schon, dass phpBB die Bilder beim Laden nicht automatisch verkleinert?
Weiß ich.

Ich sehe keinen Anwendungszweck für so ein Riesenbild bei uns im Forum. Man kann Bilder natürlich auch komplett "verboten" lassen, klar.
There is no knowledge that is not power.
Bild

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3131
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#324 Beitrag von SAL » Sonntag, 17. April 2016, 21:33

Bilder hier sind nicht nötig, und auf nen link klicken sollte doch inzwischen jeder beherrschen.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2467
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#325 Beitrag von bionixxx » Montag, 18. April 2016, 09:03

...ich finde eher das wir die smilypalette dringend erweitern müssen, so nen lachender kackhaufen gehört einfach zum guten ton...das macht meme's unnötig ^^....
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3903
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#326 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 9. August 2016, 20:07

Die USK hat nach langer Zeit mal wieder ein Rating verweigert - diesmal jedoch (vermutlich) aufgrund von anstößigem/nicht-feminismuskonformem sexuellen Inhalt, nicht Gewaltdarstellung (ich meine, googelt das Spiel - an der Gewaltdarstellung wird sich die USK kaum gestoßen haben), und das trotz Zensur (wie beim Vorgänger).
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3131
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#327 Beitrag von SAL » Dienstag, 9. August 2016, 20:55

2016, das Jahr in dem alle nervtötenden Minderheiten und Freaks dank Internet Gehör finden und der großen Masse alles kaputtmachen mit ihrerm Schwachsinn.
"Social Justice Warriors"

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3903
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle = USK

#328 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 9. August 2016, 21:51

SAL hat geschrieben:2016, das Jahr in dem alle nervtötenden Minderheiten und Freaks dank Internet Gehör finden und der großen Masse alles kaputtmachen mit ihrerm Schwachsinn.
"Social Justice Warriors"
It comes with the territory. Ich hasse meine Generation (und alle folgenden).
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Antworten