Die besten Game-Soundtracks

Forum für Diskussionen um die gesellschaftliche Aspekte des Videospielens in Politik, Wirtschaft und Kultur.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die besten Game-Soundtracks

#201 Beitrag von LiquidSnakE » Montag, 3. November 2014, 23:50

Ein Grund, weshalb ich Capcom-Beat 'em Ups so liebe: Es gibt kaum eines, das nicht über einen grandiosen Soundtrack verfügt.

Ich meine, ganz ehrlich: In welchem anderen Fighter kommen Stage Themes wie dieses vor? Sicher nicht in Mortal Kombat, obwohl ich's dort noch geiler fände... :D

Hier nur ein paar Beispiele geiler Capcom Fighter Themes (und deren Remixes, denn das können sie auch):

Capcom vs. SNK 2: This Is True Love Makin' (London Stage)
Street Fighter II: Ken's Theme (von diesem Song gibt es ca. 1.000 offizielle und 10 Billionen inoffizielle Remixes; verlinkt habe ich den Remix "Made in U.S.A." aus Super Street Fighter II Turbo HD Remix, wobei mir auch die Variante aus Street Fighter IV gut gefällt)
Street Fighter II: Balrog's Theme (auch hier existieren 10 Billionen Remixes; verlinkt habe ich die SNES-Version aus Super Street Fighter II)
Street Fighter Alpha (2): Adon's Theme (alternativ: Version für SEGA Saturn)
Street Fighter Alpha 2: Sakura's Theme (alternativ: Remix für Street Fighter IV)
Street Fighter Alpha 3: Doll Eyes (Cammy's Theme
Street Fighter EX Plus Alpha/EX3: Precious Heart (Sakura's Theme) (<-- der beste Track, den es je in einem Videospiel gab!)
Street Fighter EX Plus Alpha/EX2/EX3: Spinning Bird (Chun-Li's Theme)
Street Fighter EX Plus Alpha/EX2/EX3: Strange Sunset (Guile's Theme)
Street Fighter EX Plus Alpha/EX2/EX3: Amusementive Crime (Skullomania's Theme)
Street Fighter EX 3: Cute Mafia (Nanase's Theme)
Street Fighter EX 3: Before Moon (Sagat's Theme)
Rival Schools: Taiyo High Rooftop (alternativ: Remix als Batsu's Theme für Tatsunoko vs Capcom)
Rival Schools: Taiyo High Classroom
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Die besten Game-Soundtracks

#202 Beitrag von LIH » Donnerstag, 5. Februar 2015, 23:47

Da ich gerade erst Alchemilla (Mod auf Basis von Half Life 2) durchgespielt habe, liegen mir die beiden Titel
Waking up
Walking in Fog
noch gut im Ohr. Die Ähnlichkeit zu Silent Hill 2 ist kaum von der Hand zu weisen.
Einen offiziellen Soundtrack zum runterladen gibt es (noch?) nicht, aber wer gerade 20 Minuten Zeit hat, kann sich diesen Versuch eines OST auf Youtube anhören (leider passt die Qualität nicht immer).

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die besten Game-Soundtracks

#203 Beitrag von KT » Sonntag, 22. März 2015, 02:11

Hab's heute endlich geschafft, ein "Video Games Live"-Konzert zu besuchen (München).
http://www.videogameslive.com

Die Idee ist selbstverständlich klasse und alleine die Unterstützung wert. Der Sound war jedoch an sich nicht so prickelnd (wohl eher der Location geschuldet), die Lichteffekte absolut überflüssig, unpassend und störend (ausser beim Alert-Theme von MGS), und der Guitareneinsatz von Tommy Tallarico war zu dominant, hat bei "Castlevania" das Orchester total übertönt und hat den Chor bei "One Winged Angel" komplett gekillt. Da jedoch, wo das Orchester alleine gespielt hat (mit Chor), war teilweise wirklich Gänsehaut angesagt.

An sich viele Ungereimheiten, ich kann es aber jedoch jedem VGM-Fan empfehlen, so oft bekommt man die Gelegenheit nicht. Kommt demnächst noch in Berlin und Wien, z.B.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die besten Game-Soundtracks

#204 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 27. März 2015, 20:30

Telltale Games ist wirklich eines der talentiertesten Studios der letzten Jahre. Diese Leute sind wie Chameleons: Ich wusste erst nicht, was ich mir unter Tales of the Borderlands vorstellen sollte. Ein Walking Dead im Borderlands-Universum? Passt das? Klappt das? Doch nein. Stattdessen hat sich Telltale hinsichtlich Präsentation komplett an die Vorlage von Gearbox angepasst. Dies gilt auch für die Musik.

Das Intro/Outro Theme von Episode 2 - "Kiss The Sky" von Shawn Lee's Ping Pong Orchestra (feat. Nino Mochella) - hätte aus einem der "echten" Borderlands-Titel sein können (als Vergleich das Intro von Borderlands 2: "Short Change Hero" von The Heavy - schlägt perfekt in die gleiche Kerbe). Einfach super, wie Telltale den Geist der Vorlage bis hinunter auf Effekte und Musik einfing, obwohl es sich bei ihrer Serie um ein völlig anderes Genre handelt.

Das gleiche gilt übrigens für Game of Thrones, dessen 3. Episode ich gestern beendet habe und das mich inhaltlich von den laufenden Telltale-Projekten derzeit am meisten fesselt - mehr als die TV-Serie, die mich eigentlich nicht interessiert hat. Trotzdem habe ich mir inzwischen alle verfügbaren Staffeln angeschaut, nur des Spiels wegen, weil ich Vorlage und Hintergrundgeschichte kennen wollte. Ja, ehrlich: Ich habe mir Stunden über Stunden dieser abseits der Special Effects eher mittelmäßigen Seifenoper (oder, passender: dieses eher mittelmäßigen Rome-Klons) nur wegen des darauf basierenden Spiels gegeben. Zeigt, welchen Respekt ich vor Telltales Werk habe, wenn es mich dazu bewegen konnte.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Die besten Game-Soundtracks

#205 Beitrag von LIH » Freitag, 27. März 2015, 22:02

Wow, also deine Besessenheit ist ja schon fast bedenklich. :mrgreen:
Sich durch ne ganze Serie zu quälen geht echt weit, obwohl ich ja auch zugeben muss, dass ich aus Langeweile und ständigen Anstoß eines Freundes auch GoT geguckt habe und im Nachhinein auch nicht weiß warum.
Bei den Telltale Spielen halte ich es wie bei den Lego Spielen, wenn ein Franchise/eine Lizenz umgesetzt wird, was mich interessiert, dann bin ich gerne mit von der Partie. Nur ist Borderlands und Game of Thrones ganz und gar nicht mein Fall, auch wenn die halbe Welt darauf abfährt. :?

Aber zurück zum Thema, die Musik ist echt chillig, gefällt. :respekt:

Benutzeravatar
DaHosh
Beiträge: 369
Registriert: Donnerstag, 22. September 2005, 15:51

Re: Die besten Game-Soundtracks

#206 Beitrag von DaHosh » Donnerstag, 24. September 2015, 20:33

Das hat jetzt nicht direkt was mit dem Topic zu tun, aber da es sich um einen Game-Soundtrack handelt, pack ichs mal hier rein. Mir ist schon vor Ewigkeiten eine gewisse Ähnlichkeit bei den "Das Schwarze Auge" Spielen und gewissen Filmen aufgefallen. Habe meine Eindrücke mal in ein Video gepackt. Vielleicht ist der ähnliche Klang auch nur reiner Zufall. :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=xJsQD--iABs
STEAM:Hoshi82 PSN:DaHosh82 Battlelog:Hoshi82

Benutzeravatar
pipo
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag, 5. November 2015, 15:18
Wohnort: münchen

Re: Die besten Game-Soundtracks

#207 Beitrag von pipo » Donnerstag, 5. November 2015, 17:23

ich finde den Medal of Honor: European Assault einfach klasse!
Da kiekste wa!

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die besten Game-Soundtracks

#208 Beitrag von LiquidSnakE » Samstag, 7. November 2015, 19:43

Weil ich's gerade spiele: Corpse Party: Blood Drive hat, einmal mehr, einen tollen Soundtrack. Mao Hamamoto demonstriert erneut, wie man aus wenig viel macht.

Ein paar meiner Favorites:

> In The Rain (Opening Version 1; mit Gesang von Yumi Hara, der Sprecherin von Satsuki Mizuhara in der Serie)

> Keshin (Opening Version 2; wird, in Tradition des Franchise, von Asami Imai, der Sprecherin von Ayumi Shinozaki, gesungen)

> Return to Heavenly Host

> Yagoura Society

> A Decaying World

> Nirvana
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die besten Game-Soundtracks

#209 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 23. Februar 2016, 21:09

Es beherrscht echt niemand die Kunst des Remixens so gut wie Capcom. Ich spreche natürlich zum einen von Street Fighter V, das wieder einmal einen grandiosen Soundtrack samt Remixes der üblichen Gassenhauer-Themes parat hat.

Beispiele:

Ken:

> Original (aus Street Fighter II)
> Remix - Street Fighter IV
> Remix - Street Fighter V

Cammy:

> Original (aus Super Street Fighter II)
> Remix - Street Fighter IV
> Remix - Street Fighter V

Zangief:

> Original (aus Street Fighter II)
> Remix - Street Fighter IV
> Remix - Street Fighter V

Nash/Charlie:

> Original (aus Street Fighter Alpha)
> Remix

Birdie:

> Original (aus Street Fighter Alpha 2)
> Remix

Ebenfalls erwähnenswert: Megaman Zero 4. Ich habe, denke ich, noch nie einen Megaman-Teil gezockt - kam irgendwie nie dazu bzw. hat's mich nie interessiert. Ich kenne Megaman Zero 4 somit nicht. Trotzdem stieß ich durch einen meiner Lieblings-YouTuber auf dessen Soundtrack samt Remix-CD ("Remastered Tracks Rockman Zero - Physis") und fand letztere direkt super. :mrgreen:

Hier als Beispiel der Track "Crossover Station":

> Original
> Remix
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Antworten