Ausblick 2013: Eure Highlights?

Forum für Diskussionen um die gesellschaftliche Aspekte des Videospielens in Politik, Wirtschaft und Kultur.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Ausblick 2013: Eure Highlights?

#1 Beitrag von LiquidSnakE » Sonntag, 2. Dezember 2012, 23:33

Analog zu Highlights 2012?:

Worauf wartet ihr 2013 schon sehnlich? Was hypt euch, was lässt euch kalt? Wer gewinnt nächstes Jahr die österreichische Nationalratswahl und wann gliedern wir Deutschland wieder bei uns ein? Fragen über Fragen. Aber bleiben wir besser bei Videospielen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#2 Beitrag von LIH » Montag, 3. Dezember 2012, 00:24

Ohne groß nachzudenken kann ich gleich mal ein paar Einträge aus dem alten Thread übernehmen:
Bioshock Infinite
GTA 5
Aliens: Colonial Marines
Metro: Last Light
Half Life 3/Episode3 (wenigstens ne Ankündigung)
Mirrors Edge 2 (auch mal so grob geraten)
The Last of Us (wenn ich überhaupt ne PS3 hätte, aber sieht schon gut aus)

Weitere Titel kommen dann später vielleicht noch.

Benutzeravatar
Jim
Beiträge: 2157
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#3 Beitrag von Jim » Montag, 3. Dezember 2012, 10:12

Aktuell muss ich ja gestehen das ich auch so gar nix wirklich heiß bin. Wenn man so will freu ich mich auf GTA 5, aber auch da bin ich nicht im Fieber. Nicht mal annährend. Die Titel auf die ich heiß bin hab ich aktuell vor der Nase und kann leider nur einen auf einmal spielen.
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#4 Beitrag von Vicarocha » Montag, 3. Dezember 2012, 12:47

... ein paar Spiele fallen mir schon ein:

- BioShock Infinite (PC)
- Castlevania: Lords of Shadows 2 (PS3)
- Castlevania: Lords of Shadows - Mirrors of Fate (3DS)
- Crysis 3 (PC)
- Dead Island: Riptide (PC)
- Gears of War: Judgement (Xbox 360)
- God of War: Ascension (PS3)
- Metal Gear Rising: Revengeance (PS3)
- Metro: Last Light (PC)
- Ni no Kuni: Wrath of the White Whitch (PS3)
- Resident Evil 6 (PC)
- The Last of Us (PS3)
- Tom Clancy’s Splinter Cell: Blacklist (PC)
- Tomb Raider (PC)
- Watch Dogs (PC)

... und evtl. eine "GotY Edt." o.ä. von Dragon's Dogma (PS3), inkl. der angekündigten Erweiterungen.

EDIT: Wie konnte ich nur Dead Island: Riptide (PC) vergessen? :shock:
Zuletzt geändert von Vicarocha am Montag, 3. Dezember 2012, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#5 Beitrag von LIH » Montag, 3. Dezember 2012, 13:23

Wer noch mal genauer nachschauen will: http://en.wikipedia.org/wiki/2013_in_video_gaming

Somit ergänze ich meine vorherige Liste um folgende Titel:
Strike Suit Zero
Ace Combat: Assault Horizon (PC Port)
Amnesia: A Machine for Pigs
Crysis 3
Grid 2
Tom Clancy's Rainbow 6: Patriots
Watch Dogs (wobei ich nicht wirklich glaube, dass das noch 2013 kommt)

Was vielleicht noch interessant wäre:
Tomb Raider
ARMA 3
Battlefield 4 (vor allem, was wird Teil 4 neues haben, was Teil 3 nicht hat?)
Carmageddon: Reincarnation
Lost Planet 3
Star Wars 1313

Wenn es nach den Ausblick 2012 Thread geht, dann wird von den Titeln eh 1/4 - 1/3 auf das nächste Jahr verschoben. :blueeye:

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3109
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#6 Beitrag von PaulBearer » Montag, 3. Dezember 2012, 13:37

Carmageddon
vielleicht Aliens

Gut, dann wird das ein billiges Jahr. 8) Kann ich wenigstens ein paar alte Spiele nachholen.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#7 Beitrag von LIH » Montag, 3. Dezember 2012, 14:48

PaulBearer hat geschrieben:Carmageddon
vielleicht Aliens

Gut, dann wird das ein billiges Jahr. 8) Kann ich wenigstens ein paar alte Spiele nachholen.
Nun ja, es geht ja eher darum mal Spiele zu nennen, die mehr oder weniger auf dem Radar sind.
Wenn es um Spiele geht, die mich wirklich interessieren, dann bleibt eigentlich nur GTA5, Bioshock Infinite und Grid 2.

edit: Total vergessen/übersehen: Die Alpha von Star Citizen

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2111
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#8 Beitrag von esn » Montag, 3. Dezember 2012, 15:03

ich werde mich erst einmal nach einem neuen system umsehen, da 2012 wohl das letzte jahr sein wird, in dem ich mir pc spiele zugelegt habe und es für die wii auch nichts neues mehr geben wird.
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#9 Beitrag von The Hitman » Montag, 3. Dezember 2012, 18:04

Och, ein paar sind schon dabei, wurden aber zum Großteil schon genannt:

- Watch Dogs (endlich ne neue IP von Ubi, hoffentlich wird's genau so grandios wie die Assassin's Creeds)
- Carmageddon: Reincarnation (Teil 1 war geil, Teil 2 war cool, Teil 3 war Grütze! Zum Glück sind die Originalentwickler wieder zugange)
- BioShock: Infinite (Das Setting sieht schon vielversprechender aus, als bei den Vorgängern, von denen ich eindeutig zu viel erwartet hatte)
- Hitman 6 (Nach Deus Ex: Human Revolution habe ich vollstes Vertrauen in die Montrealer)

Bei Splinter Cell: Blacklist und Aliens: Colonial Marines bin ich mir noch zu unsicher. Gezeigtes Material reißt mich jetzt erst mal nicht so recht vom Hocker. Denke, den ein oder anderen Überraschungstitel werden wir schon noch erleben...

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#10 Beitrag von LiquidSnakE » Montag, 3. Dezember 2012, 22:11

Ich stelle auch ein paar Titel in den Raum...

BioShock: Infinite

... könnte gut werden. Das neue Setting und der comichafte Grafikstil sind nicht meins, aber ich möchte "open minded" bleiben.

Corpse Party: Book of Shadows

Das erste Corpse Party war ein interessanter, kleiner Visual Novel/Adventure-Mix. Noch nie habe ich solche Grausamkeit in so süßer Optik erlebt (Cutscenes/Dialoge: Anime-Stil; In-Game Retro-Topdown-Optik á Zelda: A Link to the Past oder Mother 3). Obwohl das erste Corpse Party seine Macken hatte, packten mich Story und Atmosphäre von Beginn an - umso gespannter bin ich auf das Sequel-Schrägstrich-Spin-off.

Ein erster Trailer gibt einen kleinen Einblick auf Präsentation und Ausrichtung des Spiels. Leider zeigt XSEED, dass viele westliche Firmen einfach nicht wissen, wie sie japanische IPs vermarkten sollen. Was soll dieses Text-Gelaber im Trailer, von wegen "You will rot, your eyes will turn into soup, bla bla" - was hat das mit dem Spiel zu tun? Corpse Party als ekeligen "Elternschreck" zu verkaufen ist in etwa so sinnvoll, wie Yakuza als Crime-Saga á GTA zu vermarkten (was Sega bis heute nicht kapiert hat). Nun gut, was hatte ich von einem Trailer erwartet, der fast ausschließlich aus neu zusammengeschnittenen Szenen des japanischen Intros besteht...

Corpse Party: Book of Shadows erscheint bei uns im 1. Quartal 2013 - leider (wieder) nur als Download.

Yakuza 5

In 2 Tagen erscheint Ryu ga Gotoku 5: Yume, Kanaeshi Mono in Japan, und obwohl es für den Westen noch nicht offiziell angekündigt wurde, bin ich sicher, dass es - wie immer - mit einem Jahr Verspätung folgen wird, also Herbst/Winter 2013. Nachdem Sega eine Modernisierung der Serie angekündigt hatte, wuchs meine Skepsis, doch Gameplay der jp. Demo hat gezeigt: Sega übertrieb maßlos. Es ist immer noch das gleiche Spiel, das ich liebe und andere hassen. Ich kann's kaum erwarten, bis eine (hoffentlich weitgehend komplette) englische Lokalisierung vorliegt.

Splinter Cell: Blacklist

Es orientiert sich an Conviction (dem m.E. besten Ableger, minus der geringen Spielzeit und dem teilweise schwachen Stealth-Gameplay) statt an der ursprünglichen Trilogie - das alleine reicht mir, um gehypt zu sein.

Dead Island: Riptide

... wird hoffentlich deutlich besser als sein Vorgänger.

Watchdogs

... wird entweder eine großartige neue IP und das, was Mindjack sein wollte, aber nicht ist - oder ein kolossaler Fehlschlag. Ich tendiere momentan in keine Richtung, sondern warte einfach...

Dead Space 3

Seit der Ankündigung des Coop-Gameplays bin ich skeptisch. Euphorie wich Lethargie - wird EA eine der vielversprechendsten Horror-Franchises der letzten Jahre mutwillig zerstören, um der Resident-Evil-6-Äktschn-Crowd mehr Cash aus den Taschen zu leiern?

Metal Gear Rising: Revengence

Seit ich die Demo gespielt habe, bin ich fast sicher, dass das Ding eine totale Katastrophe wird. Ich gebe normal wenig auf Demos, aber Platinum Games müsste 2/3 des Gameplays ändern, damit das noch was wird. Gut, was soll's, gekauft wird's sowieso. Meine Limited Edition ist und bleibt vorbestellt, 'cause I'm a suckerrrrrrrrrrrr! :)
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 364
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#11 Beitrag von Obermotz » Mittwoch, 5. Dezember 2012, 23:06

DoDonPachi: Saidai Oujou (Xbox 360)
Sturmwind (Dreamcast), hoffentlich erscheint es endlich 2013!
Ni no Kuni: Wrath of the White Witch (PS3)
Dragon Age III: Inquisition (PC)
The Last of Us (PS3)
Beyond: Two Souls (PS3)
Lone Survivor (PSN)
Pier Solar (Dreamcast/PC)
NEO XYX (Dreamcast)
Splinter Cell: Blacklist (PC)
Crysis 3 (PC)

Benutzeravatar
Monroe
Beiträge: 333
Registriert: Samstag, 27. August 2005, 17:45

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#12 Beitrag von Monroe » Sonntag, 9. Dezember 2012, 23:11

Dead Space 3
Aliens: Colonial Marines
StarCraft II: Heart of the Swarm
Gears of War: Judgment
Army of Two: The Devil's Cartel
BioShock Infinite
Dead Island Riptide
Metro: Last Light
GTA 5
Prey 2
Star Wars 1313

Auf diese Games bin ich recht gespannt, aber so richtig heiß bin ich bisher nur auf eines:

STARBOUND


Denke das könnte mein persönliches Spiel des Jahres 2013 werden! Es gibt haufenweise neue Features und im Vergleich zu Terraria wird wohl alles noch größer und besser, ich kann's kaum abwarten! Indie Spiele rocken einfach.
Bild

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Ausblick 2013: Eure Highlights?

#13 Beitrag von LIH » Samstag, 2. Februar 2013, 12:40

Kleiner Zusatz:
Enemy Front
Positiv: Ist ein WW2 Ego-Shooter, nimmt sich womöglich nicht allzu ernst.
Negativ: Kommt von City Interactive, aber vielleicht wandeln die sich mit Sniper Ghost Warrior ja nun von einem absoluten Schrott Müll Produzenten zu einem mittelmäßigen Müll Produzenten. Sieht ja nicht sooo schlecht aus in dem Video.

Neuer (Survival Horror?)-Shooter? von Rebellion (Teaser 1, Teaser 2)
Da wird schon spekuliert, dass es um Vampire in WW2 geht. Hört sich fast schon an wie Zombies im Vietnamkrieg, was ich gar nicht so schlecht fand (Shellshock 2). :mrgreen:

Antworten