Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

Forum für Diskussionen um die gesellschaftliche Aspekte des Videospielens in Politik, Wirtschaft und Kultur.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1588
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#101 Beitrag von Notarzt » Mittwoch, 17. Dezember 2014, 00:08

Die PS+ Spiele hast du nur so lange in deiner Bibliothek, wie dein Abo läuft. Mit dem Ende des Abos kannst du auch die Titel nicht mehr spielen.

Was dabei "technisch" auf deiner Konsole passiert, weiß ich nicht. Ich gehe aber mal davon aus, dass du deine Spiele-Installation und deine Savegames behältst. Du kannst halt nur die Spielsoftware nicht mehr starten und nutzen. Genau weiß ich es nicht, dass müsste hier jemand anderes beantworten.

MfG

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#102 Beitrag von bionixxx » Mittwoch, 17. Dezember 2014, 07:34

Gut, geht mir nur drum, das sie nicht erneut geladen werden müssen. Ich hoffe/ denke mal, das quadie nur die ausführbarkeit geblockt wird. Technisch vermute ich das der "timer" in den plus-spielen quasie eigenständig weitertickt, egal ob mit dem netz verbunden und unabhängig von der systemuhr. Dann liegen die spiele warscheinlich brach, bis man das abo verlängert/erneuert....richtig?...ich weiß es nicht, ich denke das es so läuft. Bei xbl passiert nix und selbst der universelle "ist dabei seit..." timer bleibt erhalten...nach nem jahr ohne und dem erneuern standen da immernoch 7 jahre mitgliedschaft...wobei ich die konsole schon länger nutze, denke mal das ist an gold gekoppelt...
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Jonny
Beiträge: 1016
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#103 Beitrag von Jonny » Mittwoch, 17. Dezember 2014, 17:44

Online Zwang, Mirko Transaktionen, Download Content, Digital Right Management .. der Tod der Spiele. Absoluter Horror.
Bild

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#104 Beitrag von bionixxx » Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:03

Amen, bruder,... :kotz:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1588
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#105 Beitrag von Notarzt » Sonntag, 21. Dezember 2014, 13:49

bionixxx hat geschrieben:Gut, geht mir nur drum, das sie nicht erneut geladen werden müssen. Ich hoffe/ denke mal, das quadie nur die ausführbarkeit geblockt wird. Technisch vermute ich das der "timer" in den plus-spielen quasie eigenständig weitertickt, egal ob mit dem netz verbunden und unabhängig von der systemuhr. Dann liegen die spiele warscheinlich brach, bis man das abo verlängert/erneuert....richtig?...ich weiß es nicht, ich denke das es so läuft. Bei xbl passiert nix und selbst der universelle "ist dabei seit..." timer bleibt erhalten...nach nem jahr ohne und dem erneuern standen da immernoch 7 jahre mitgliedschaft...wobei ich die konsole schon länger nutze, denke mal das ist an gold gekoppelt...
Das ist bei Xbox unterschiedlich. Denn Games with Gold ist ja erst später hinzu gekommen, weil MS so unter Druck stand. Mein Kenntnisstand ist folgender:

Xbox 360
Hier war ja nie ein Games with Gold-Programm geplant, daher gibt es wohl auch keine entsprechenden DRM Mechanismen. Was ich so im Netz lese, gibt es auf 360 keine Restriktionen. Wenn du zum Erscheinungszeitpunkt des jeweiligen Titels XBL Gold hast, wird er für dich freigeschaltet und läuft nach dem Download ganz normal, auch ohne Internetverbindung. Angeblich sogar über das Ende des Abos hinaus.

Xbox One
Hier soll es angeblich genauso laufen, wie auf PS4: Man muss ein aktives Abo haben, um spielen zu können. Ich bin mir nicht sicher, meine aber es so verstanden zu haben, dass die XBO-Titel sogar nur bei aktiver Internetverbindung laufen.


Alle Angaben ohne Gewähr!


MfG

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#106 Beitrag von Calydon » Freitag, 30. Januar 2015, 17:17

Zum Thema PS+ und die Verfügbarkeit der damit heruntergeladenen Spiele (mit Gewissheit nur bezogen auf die PlayStation3):

PS+ Spiele sind, was das reine Spielen betrifft, nicht an einen Account gebunden, d.h. ich habe über Monate meinen UK-Account mit PS+ nur zum Herunterladen genutzt, während das tatsächliche Zocken über meinen deutschen Account lief.

Die Spiele selbst, sowie die dazugehörigen Updates und Savegames bleiben bei einem Ablauf der PS+ Mitgliedschaft unangetastet (außer man löscht sie manuell), die Spiele können einfach nur nicht mehr gestartet werden. Auf technischer Ebene fragt das System bei Starten eines solchen Titels einfach nach, ob eine gültige PS+ Mitgliedschaft auf der Konsole existiert und startet das Spiel dann dementsprechend oder halt nicht.

Wird PS+ nach einem Ablauf wieder aktiviert, kann alles wie vorher genutzt werden.
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
Jonny
Beiträge: 1016
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#107 Beitrag von Jonny » Freitag, 30. Januar 2015, 23:31

Schreibs mal einfach hier rein..

Aktuell gibs auf Amazon das Bundle PS4 + Last Of Us + Drive Club + Little Big Planet 3 für 399€ was noch gut 50€ günstiger ist als vor Weihnachten, habs auch noch nirgends billiger gesehen und MM bringt das GTA bundle für 399€ wobei ich vom Umfang her das andere wohl doch besser fänd XD..

Wollte mir zwar vor Weihnachten eine PS4 kaufen, aber gibt immer noch nix interessantes. Spätestens aber wirds wohl im April zu Mortal Kombat X, hab ja die kleine hoffnung das vielleicht auch ein MK Bundle raus kommt :D Für Blood Borne wirds auch eins gebe.
Bild

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#108 Beitrag von The Hitman » Donnerstag, 6. August 2015, 16:54

Ich hätte da mal aus aktuellem Anlass eine Frage: Seit heute bin ich stolzer Besitzer einer PS4 mit P.T. 8)
Wenn ich im Menü nun nachgucke, steht da bei Gültigkeitszeitraum (Ende) ein Datum. Was hat das zu bedeuten? Mein Vorgänger hatte eine PS+-Mitgliedschaft.

Kann ich die Demo nach dem Ablauf der Zeit immer noch spielen?

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 381
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#109 Beitrag von Obermotz » Donnerstag, 6. August 2015, 17:04

Nein! :|

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#110 Beitrag von The Hitman » Donnerstag, 6. August 2015, 22:50

:kotz:
Gibt es eine Möglichkeit, die Dauer zu verlängern? Bspw. ebenfalls durch eine PS+-Mitgliedschaft oder geht der ganze Mist so oder so zum Teufel?

Argh! Diese beschissenen, unnützen DRM-Mechanismen! Wieso zur Hölle muss eine Demo eine Gültigkeitsdauer haben!? Die obendrein noch lokal installiert ist.
Was passiert nach Ablauf der Zeit? Bleibt der Krempel installiert und kann nicht mehr genutzt werden, wird es vom System gelöscht...
Ich werd' zu alt für diesen Scheiß... :suicide:

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 381
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#111 Beitrag von Obermotz » Freitag, 7. August 2015, 10:29

Es ist halt an den Account des Vorbesitzers gebunden, wenn du die Zugangsdaten hättest könntest du einfach das PlayStation Plus Abo verlängern und gut.
Als mein Abo mal ausgelaufen war konnte ich Strider nicht mehr starten es war aber noch auf der Festplatte. Nach der Abo-Verlängerung ging es natürlich wieder.

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#112 Beitrag von The Hitman » Freitag, 7. August 2015, 15:42

Ah OK, es hängt also nur von dem PS+-Abo ab? Na OK, das lässt sich bewerkstelligen.
Dann kann ich meinen Account irgendwann auch mal "plussen", wenn die Vorbesitzer-Mitgliedschaft zu Ende ist und dann müsst's wieder gehen.

Ist also "nur" ein Plus-Boni. Na gut, das kann man umgehen, bescheuert ist das trotzdem... :roll:

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 381
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#113 Beitrag von Obermotz » Samstag, 8. August 2015, 19:11

The Hitman hat geschrieben:Dann kann ich meinen Account irgendwann auch mal "plussen", wenn die Vorbesitzer-Mitgliedschaft zu Ende ist und dann müsst's wieder gehen.
Nein, das ist ja das Problem. Wenn das Abo des Vorbesitzers ausläuft kannst du P.T. nicht mehr spielen auch wenn du mit deinem eigenen Account ein PS+ Abo machst.
Es würde nur gehen wenn der Vorbesitzer verlängert. In Deutschland war die Demo leider an PS+ gebunden wegen USK 18 glaube ich.

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#114 Beitrag von The Hitman » Samstag, 8. August 2015, 23:23

Echt jetzt?! Oh man, was ein Bullshit! :tischkantebeiss:

Na ja, irgendwann wird die Demo wahrscheinlich eh von begabten Moddern auch mal aus dem PS4-System "extrahiert" werden.

Das wurde doch fast jedem Konsolenspiel eines Tages bestimmt.

Egal, bis dahin hab' ich's ein paar mal gespielt, hege mich in Geduld und freue mich auf die Wiederveröffentlichung...eines Tages... :wink:

Danke, Obermotz für die Aufklärung! :D
Mal sehen, was sich noch so für Fragen auftun...

EDIT: Wie sieht's denn eigentlich aus, wenn ich die Konsole auf ein anderes Land umstelle? Habe ich dann auch noch Zugriff auf die Inhalte der Platte?
Oder muss dafür auch wieder ein eigener -beispielsweise- Amerika-Account her?

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#115 Beitrag von PaulBearer » Sonntag, 9. August 2015, 08:17

Mich wundert ja, daß jemand seine Konsole verkauft, ohne den Account drauf zu löschen. Sind da eventuell Kreditkartendaten hinterlegt? Kannst du nicht noch schnell um ein, zwei Tausend Euro Spiele runterladen? :twisted:
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1588
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#116 Beitrag von Notarzt » Sonntag, 9. August 2015, 12:06

Das grenzt wirklich schon an totale Dummheit :shock:

Bei der PS3 konnte man zumindest auf Factory Reset stellen, dabei hat sie alle internen Daten entfernt, die Accounts weg gehauen und die Festplatte formatiert. So was müsste doch auch bei der PS4 gehen? Und selbst wenn sie diese Funktion noch nicht gebracht haben: Festplatte raus, am PC formatieren, und danach einfach wieder die Firmware neu drauf ziehen, dann ist sie auch sauber.

Aber ansonsten hat der Kollege Bearer recht:
Sie haben des PSN in den Warenkorb gelegt. Möchten Sie jetzt mit dem Download beginnen?

[Ja] [Nein]
MfG

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 546
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#117 Beitrag von Kirk » Sonntag, 9. August 2015, 14:17

Das Problem wäre aber dann, dass P.T. nicht mehr auf der Festplatte wär. Und The Hitman hat diese PS4 ja extra deswegen geholt. Und würde der Verkäufer nur den Account löschen, würde P.T. auch nicht mehr laufen. Schlußendlich hatte er also gar keine andere Wahl gehabt.
Bild

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#118 Beitrag von The Hitman » Sonntag, 9. August 2015, 19:39

Jup, das war genau der Grund. Irgendwas hat der Verkäufer noch geschrieben, von wegen, dass er das Konto deaktiviert oder so.
Ich hab' noch nicht genauer nach gesehen...

Um aber noch mal die Amerika-Accounts-Frage aufzugreifen: Ich hab' nun auch ein US-Konto erstellt (mit Mail und Adresse und allem drum und dran). Wäre es nun theorethisch möglich nach Ablauf der Gültigkeit weiter Zugriff auf die Demo zu haben? Oder ist das abermals so eine Kontobindungsfrage?

EDIT: Hab' mich gerade mal noch durch ein paar PS4-Foren geklickt. Da steht immer wieder mal was, dass man Accounts "primär" einstellen soll, um Inhalte von anderen Accounts zu nutzen. Wäre das die ultimative Lösung? Also US-Account auf primär stellen und gut ist?

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#119 Beitrag von bionixxx » Montag, 10. August 2015, 03:57

falls es sich von den modalitäten der ps3 nicht unterscheidet gillt immer:
der account der es runtergeladen hat + ps+ = spielbarkeit.
es gab aber auch dinge die endgültig ablaufen konnten meine ich. betas zb, die mit release an relevanz verloren haben, meine ich. egal welche software ich runtergeladen hatte, sie war generell sicht- und nutzbar, solange geforderte vorraussetzungen wie ps+ gegebn waren. also um die demo künatlich am leben zu halten, darf der account in seiner nutzbarkeit nicht eingeschränkt sein. lies mal nach ob er ihn wirklich irgendwie "deaktivieren will. wie auch immer das laufen soll...
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#120 Beitrag von The Hitman » Montag, 10. August 2015, 16:42

Ach, das ist mir jetzt irgendwie alles zu umständlich.
Diese PS4 wird verscherbelt, eine andere aus Polen mit P.T. und ohne den ganzen PS+-Rotz bereits bestellt.

Aufgrund der knapp 200-tägigen Gültigkeit der "deutschen" P.T.-Demo wird man das Ding sicherlich locker wieder los. Na ja, hinterher ist man immer schlauer...bla...

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 546
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#121 Beitrag von Kirk » Freitag, 20. November 2015, 13:59

PS2-Emulator steht quasi vor der Tür und macht technisch schon mal einen guten Eindruck.
Ich hoffe doch sehr, dass sich Sony ein Beispiel an Microsoft nehmen wird. :tee:
Bild

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 546
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#122 Beitrag von Kirk » Freitag, 4. Dezember 2015, 16:49

PS2-Emulator: PS2 Classics und PS2-formatierte Disks sind mit dem PS4-System inkompatibel.
:wallbash: :suicide:

Wieso bringen die überhaupt einen Emulator raus, wenn nicht einmal die Download-Versionen unterstützt werden und man es demzufolge nochmal kaufen kann. :tischkantebeiss: Den Blödsinn hätten sie sich sparen können. Bei Microsoft kriegt man die Spiele sogar hinterhergeworfen.
Bild

Benutzeravatar
DaHosh
Beiträge: 369
Registriert: Donnerstag, 22. September 2005, 15:51

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#123 Beitrag von DaHosh » Samstag, 19. Dezember 2015, 19:07

Da ich Twisted Metal Black nie hatte und es mich schon interessiert. Weiß jemand ob die "neue" PS4 kompatible Version ungeschnitten ist? Denke eher nicht, oder?
STEAM:Hoshi82 PSN:DaHosh82 Battlelog:Hoshi82

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#124 Beitrag von bionixxx » Samstag, 19. Dezember 2015, 21:09

Ich auch nicht. Eu/us waren immer strickt getrennt, auch was ihre versionen betrifft. Aber dafür wars auf ps3 nie ein problem einfach den marktplatz zu wechseln. Mit aufladekarte aus den staaten gabs bei mir nie probleme us versionen zu beziehen. Die wurden sogar trotz deutschen account gepatched und waren spielbar.

Ob und wie das ganze spiel auf ps4 funktioniert könnte ich jetzt gar nicht sagen, hab noch nichtmal meinen us account angemeldet.
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
DaHosh
Beiträge: 369
Registriert: Donnerstag, 22. September 2005, 15:51

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#125 Beitrag von DaHosh » Sonntag, 20. Dezember 2015, 20:12

Habe es gewagt und einen US Account auf der PS4 erstellt. Nachdem ich mir mit einer US PSN Card das guthaben aufgeladen habe, habe ich mir TMB gekauft und direkt geladen. Gehe ich von der OGDB und Schnittberichte aus habe ich jetzt die komplett ungekürzte US Version und auf meinem deutschen Acc spielbar. :respekt:
Das Einzige was mir jetzt komisch vor kommt ist, daß das Spiel unglaublich schnell läuft. Im vergleich zu YT Videos von der PS2 Version sieht das fast doppelt so schnell aus. Leider scheint es keine Emulationsoptionen zu geben, habe zumindest keine gefunden.
STEAM:Hoshi82 PSN:DaHosh82 Battlelog:Hoshi82

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2112
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#126 Beitrag von esn » Samstag, 18. Juni 2016, 00:39

Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 546
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#127 Beitrag von Kirk » Samstag, 13. August 2016, 22:23

Jeden PS4-Besitzer kann ich übrigens nur eine 1 TB SSHD-Festplatte ans Herz legen: https://www.amazon.de/Seagate-interne-H ... words=sshd

Gerade bei No Man's Sky verbessert sich die Performance enorm, wenn ihr einen Planeten bereist (Die normale Festplatte kommt richtig ins schwitzen, wegen den ganzen Berechnungen). Aber auch andere Titel wie GTA 5, Fallout 4 usw. profitieren davon. :respekt:
Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#128 Beitrag von PaulBearer » Sonntag, 14. August 2016, 11:44

Kirk hat geschrieben:Jeden PS4-Besitzer kann ich übrigens nur eine 1 TB SSHD-Festplatte ans Herz legen: https://www.amazon.de/Seagate-interne-H ... words=sshd
Von den 1000 GB sind gerade 8 eine SSD und der Rest eine normale Festplatte. Eigentlich eine extrem freche Mogelpackung, aber wenn es durch cleveres Speichermanagement wirklich was bringt, warum nicht.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Alles zur Play Station 4 (Codename Orbis)

#129 Beitrag von LiquidSnakE » Donnerstag, 25. August 2016, 11:04

PlayStation Plus wird teurer

Vorerst nur in Nordamerika, aber natürlich wird Europa nachziehen, das ist klar. Ist für mich jedenfalls ein Anlass zum Ausstieg. Ich bezahle seit Jahren für den Scheiß, ohne den Service wirklich zu nutzen. Ich spiele die Gratis-Downloads nicht, weil ich mehr als genug physische Games habe, die meine Aufmerksamkeit beanspruchen, und habe mit meiner PS4 - die ich seit Launch besitze - noch nie online gezockt. Hinzu kommt, dass ich meine Kreditkarte gekündigt habe und ich, weil Sony PayPal ohne Kreditkarten-Anbindung nicht akzeptiert, zum Shoppen im PSN nun Prepaid-Codes brauche, was mir zu umständlich ist, weshalb mir die Vergünstigungen durch die Plus-Mitgliedschaft auch nichts bringen.

Ich überlegte schon vor Monaten, ob ich das Abo überhaupt weiterführe, weil sich die 50 Euro/Jahr für meine Zwecke kaum rechnen - danke an Sony, die mir die Entscheidung nun abnehmen. Schätze, Sony muss die Verluste durch den Feminismus-konformen Ghostbusters-Film wieder reinholen... :blueeye:
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Antworten