Das Schwarze Auge: Blackguards

Forum für Diskussionen um Ankündigungen, Gerüchte, Releases, Patches und/oder Mods zu aktuellen Spielen aller Genres. Genrelle Hilfeanfragen zu Spielen finden ebenso hier ihren Platz!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2113
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Das Schwarze Auge: Blackguards

#1 Beitrag von esn » Dienstag, 11. Februar 2014, 16:27

zocke gerade die demo zum spiel und das spiel gefällt mir eigentlich ganz gut, allerdings soll laut ogdb die retail-fassung eine online-aktivierung zwingend voraussetzen? ich dachte, daedalic verzichtet eigentlich auf solche zwangsmaßnahmen? kann mir das jemand bestätigen, dass das wirklich so ist?

zudem habe ich folgendes gefunden:
Nach einem überaus erfolgreichen Online-Start ist Blackguards, das turn-based RPG von Daedalic Entertainment nun auch überall im deutschen Handel für PC und Mac verfügbar. Erhältlich ist es sowohl in einer Standard Edition für 39,99€, sowie einer limitierten Collector‘s Edition für 59,99 €, die umfangreiche Extras, wie ein Hardcover-Artbook und eine exklusive Drachenstatue enthält. Die deutsche Retailversion wird DRM-frei veröffentlicht und funktioniert somit auch ohne Steam-Anbindung.
http://gamezcheck.de/index.php/news/898 ... egbar.html

http://www.austriagaming.at/component/g ... verfuegbar

Kein Online-Zwang
Die Ladenversion von Blackguards muss nicht im Internet aktiviert und nicht an irgendwelche obskuren Konten gebunden werden. Alternativ ist das Helden-Taktikspiel über Steam erhältlich, mit den üblichen Nachteilen (Kontenbindung, kein Weiterverkauf).
http://www.gamestar.de/spiele/das-schwa ... 32096.html

Wie die Adventure-Spezies von Daedalic Entertainment mitteilen, wird das in der Welt von Das Schwarze Auge angesiedelte Adventure Memoria im Gegensatz zum Vorgänger Das Schwarze Auge - Satinavs Ketten nicht mit einer verpflichtenden Steam-Anbindung bei der Retail-Version daherkommen.
Screenshot zu: Daedalics DSA-Adventure ohne DRM und mit drei neuen Screenshots
Welche bekannten Orte mögen das auf den neuen Screenshots wohl sein?
Stattdessen wird Memoria in seiner Retail-Fassung komplett auf DRM verzichten.

http://www.gamona.de/games/memoria,daed ... 60534.html
Zuletzt geändert von esn am Mittwoch, 12. Februar 2014, 00:19, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1340
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Das Schwarze Auge: Blackguards

#2 Beitrag von ERASER_M » Dienstag, 11. Februar 2014, 16:47

Bild

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2113
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Das Schwarze Auge: Blackguards

#3 Beitrag von esn » Dienstag, 11. Februar 2014, 21:38

übrigends, kann es sein, dass Das Schwarze Auge: Schicksalsklinge auch keine zwingende steam-aktivierung braucht?
Spielinformationen

Eine Internetverbindung ist nur notwendig falls man das Spiel updaten will, was nach der Erstinstallation dringend empfohlen wird. Das Spiel ist generell frei von DRM-Maßnahmen.
http://www.wiki-aventurica.de/wiki/Die_ ... ormationen

http://www.amazon.de/Kopierschutz-DRM/f ... B00CHVY15A


komischerweise listen gamestar und gameware aber steam bzw. eine online-aktivierung als kopierschutz auf:

http://www.gamestar.de/spiele/das-schwa ... 49118.html

http://www.gameware.at/info/spaces/game ... Mode=smart
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
HP_Wiener
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag, 9. April 2009, 23:33
Wohnort: Köflach
Kontaktdaten:

Re: Das Schwarze Auge: Blackguards

#4 Beitrag von HP_Wiener » Mittwoch, 12. Februar 2014, 03:25

So mal kurz Zeit gefunden und schnell installiert und getestet,

Das Spiel nützt als Kopierschutz eine Seriennummer, sonst nichts.

Ich hab es entsprechend im Eintrag auch schon geändert.

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2113
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Das Schwarze Auge: Blackguards

#5 Beitrag von esn » Mittwoch, 12. Februar 2014, 18:57

HP_Wiener hat geschrieben:So mal kurz Zeit gefunden und schnell installiert und getestet,

Das Spiel nützt als Kopierschutz eine Seriennummer, sonst nichts.

Ich hab es entsprechend im Eintrag auch schon geändert.
alles klar, super, danke dir :respekt:

dann warte ich mal gespannt auf den release der retail-version der gepatchten gold version ende diesen monats :)
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Antworten