Wolfenstein: The New Order

Forum für Diskussionen um Ankündigungen, Gerüchte, Releases, Patches und/oder Mods zu aktuellen Spielen aller Genres. Genrelle Hilfeanfragen zu Spielen finden ebenso hier ihren Platz!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jonny
Beiträge: 1016
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis

Wolfenstein: The New Order

#1 Beitrag von Jonny » Mittwoch, 19. Februar 2014, 17:04

Hallo,

da es wohl noch keinen Threat dazu gab, mach ich das mal.. hier ein neuer Trailer, ich muss wirklich sagen ich fand ihn schon ziemlich geil, wo ich von dem ersten doch recht entäuscht war.

Wolfenstein: The New Order
Bild

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#2 Beitrag von Vicarocha » Mittwoch, 19. Februar 2014, 18:40

Ich hingegen bin hellauf begeistert!
:respekt:

Ich bin aber gespannt, ob der Teil den direkten Vorgänger (für mich bislang das absolute highlight der Serie, nachdem ich - außer vom MP - von RtCW nie so ganz begeistert war) übertrumpfen kann... und ich sollte einen Aluhut tragen, ich ahtte schon vor über einer Dekade (und auch lange vor Turning Point: Fall of Liberty) die Idee für ein ziemlich ähnliches setting (nur das mein Hauptprotagonist ein Afroamerikaner gewesen wäre)......... alle stehlen sie mir meine Gedanken... AAAAAAAAALLEEEEEEEE!!! :blueeye: :suicide:
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#3 Beitrag von Df3nZ187 » Donnerstag, 20. Februar 2014, 08:45

Na ja, ich finde es schon etwas enttäuschend das man scheinbar von vorn herein versucht alles zu Nazi-mäßige zu vermeiden, da hat sich die Schere im Kopf scheinbar schon fest etabliert. Aber ist natürlich schon besser fürs Marketing wenn man ein schönes fettes UNCUT-Siegel drauf pappen kann.

Was aber natürlich nichts über die Qualität des Spiels an sich aussagt. Das wird vielleicht trotzdem eine nette Sci-Fi-Diktatur Geschichte, wobei mich die Musik schon sehr an Iron Sky erinnert. Trotzdem, richtiges Wolfenstein-feeling kommt bei mir da jetzt nicht auf.
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#4 Beitrag von Vicarocha » Donnerstag, 20. Februar 2014, 11:48

Insofern du dir nicht den dt. Trailer angetan hast: Ich sehe lauter Nazis, die auch als Nazis bezeichnet werden... inwiefern hier vorn herein versucht würde, alles zu Nazi-mäßige zu vermeiden, erschließt sich mir nicht. Richtig wäre aber, dass es im Trailer offenbar noch keine eindeutige Symbolik - von Hakenkreuzen, bis zu SS-Runen - zu sehen gibt, stattdessen aber z.B. das klassische "W" wie Wolfenstein, welches durchaus noch ein Platzhalter sein könnte (um nur noch einen Trailer produzieren zu müssen, den man international, also auch auf dem dt. Markt, zeigen kann), bisheriges Artwork zeigte jedenfalls bereits Hakenkreuze und selbst ohne wären die Antagonisten ja nicht keine Nazis mehr (ungeachtet dessen, dass auch mir die "korrekte" Symbolik - aus Stimmungsgründen bspw. - einigermaßen wichtig ist).

Abgesehen davon warte ich nach wie vor darauf, dass jmd. die Eier hat, entsprechende Symbolik nicht mehr zu verfälschen... es ist nämlich rechtlich zweifellos erlaubt, in Computerspielen verfassungsfeindliche Symbole zu zeigen (s. Tendenzschutzklausel des § 86a Abs. 3 StGB)... ich kenne sehr wohl das entsprechende Urt. d. OLG Frankfurt a.M. (Az.: 1 Ss 407/97) v. 18.3.1998, das ist aber (gelinde gesagt) ausgemachter Bockmist, weil eben u.a. diese erwähnte Tendenzschutzklausel komplett ignoriert wurde.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#5 Beitrag von Df3nZ187 » Donnerstag, 20. Februar 2014, 13:47

Ja, ich bezog mich natürlich auf die entsprechende Symbolik, die zumindest im Trailer durch andere Symbole ersetzt wurde. (siehe z.B. Kragen der Uniformen, Armbinden, etc.)
Das das bloß temporär ist glaub ich eigentlich nicht, aber wenn ist gut. Auf mich hat es eher den Eindruck gemacht das man versucht alles eindeutige Umzulabeln um keinen Ärger mit irgendwelchen Freigaben zu bekommen.

Und wenn ich Wolfenstein spiele möchte ich glaube ich keine Alternativ-Nazis sondern richtige Nazis, auch wenn es komisch klingt, aber das gehört für mich einfach dazu. Genauso wie das sich das Spiel nicht zu ernst nimmt sondern ruhig etwas Trash liefert. Der Trailer scheint da ja auch zu schwanken, einerseits harte Szenen im Spital, andererseits das Lied und Dr. Deathshed und Fr. Engel... aah es ist einfach noch zu früh um zu sagen wie es wird.

EDIT: Okay, ein kleiner Youtube-Vergleich zeigt deutliche Unterschiede zwischen deutschem und us-Trailer. =)

deutsch: http://www.youtube.com/watch?v=KA-uWh3rN1M

US: http://www.youtube.com/watch?v=yFL23Nl9JL4

btw: So wie mich der Trailer oben an Iron Sky erinnert, so der hier an Watchmen. :roll:
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
Jonny
Beiträge: 1016
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis

Re: Wolfenstein: The New Order

#6 Beitrag von Jonny » Donnerstag, 20. Februar 2014, 16:44

Also ich find die Trailer schon ziemlich GEIL.. würde gerne wissen ob eine CE kommt um sich zu PreOrdern.. Doom4 Beta Access wäre ja sicher auch brauchbar.. ausser sie machen wieder ein Online spiel :o
Bild

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#7 Beitrag von Vicarocha » Donnerstag, 20. Februar 2014, 17:00

Df3nZ187 hat geschrieben: EDIT: Okay, ein kleiner Youtube-Vergleich zeigt deutliche Unterschiede zwischen deutschem und us-Trailer. =)

deutsch: http://www.youtube.com/watch?v=KA-uWh3rN1M

US: http://www.youtube.com/watch?v=yFL23Nl9JL4

btw: So wie mich der Trailer oben an Iron Sky erinnert, so der hier an Watchmen. :roll:
Darauf hatte ich ja angespielt: Vom ersten Trailer (dem hier also) wurden zwei Fassungen angefertigt... vielleicht wollte man sich diese Mehrarbeit einfach sparen. :-)
P.S.: Mich erinnert zum Glück keiner von beiden an Iron Sky, den Film fand ich nämlich nicht nur maßlos überbewertet, sondern insg. auch gar nicht so gut...
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2731
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#8 Beitrag von zombie-flesheater » Donnerstag, 20. Februar 2014, 17:26

Vicarocha hat geschrieben:
Df3nZ187 hat geschrieben: EDIT: Okay, ein kleiner Youtube-Vergleich zeigt deutliche Unterschiede zwischen deutschem und us-Trailer. =)

deutsch: http://www.youtube.com/watch?v=KA-uWh3rN1M

US: http://www.youtube.com/watch?v=yFL23Nl9JL4

btw: So wie mich der Trailer oben an Iron Sky erinnert, so der hier an Watchmen. :roll:
Darauf hatte ich ja angespielt: Vom ersten Trailer (dem hier also) wurden zwei Fassungen angefertigt... vielleicht wollte man sich diese Mehrarbeit einfach sparen. :-)
P.S.: Mich erinnert zum Glück keiner von beiden an Iron Sky, den Film fand ich nämlich nicht nur maßlos überbewertet, sondern insg. auch gar nicht so gut...
Also der DC verbessert den ansonsten zugegeben etwas ueberschaetzten Iron Sky doch erheblich. IMHO haette man sich hier aber einfach ruhig weiter aus dem Fenster lehnen koennen, bzw. sogar muessen. Man merkte so richtig, dass die derben Jokes ueber den Film verteilt waren und der Rest lediglich Fuellmaterial darstellte.

Das neue Wolfenstein sieht zwar recht nett aus und wird sicherlich wieder mehr Spass machen als ein Grossteil der Egoshooter der letzten paar Jahren, allerdings ist es mir - soweit ersichtlich - fast etwas zu wenig abgedreht. OK, wir haben Roboter, ja. Aber irgendwie vermisse ich diese biomechanischen Mensch/Maschine-Experimente aus RtCW, den Okkultismus, usw. Also genau das, was IMHO ein Wolfenstein von den restlichen WW2-Shootern unterscheidet. Das hier wirkt auf mich fast schon eher wie ein Black Ops 2 einer alternativen Zeitlinie. Mir wirkt das Gezeigte immer noch etwas zu ernst, und ich vermisse regelrechte Nazisploitation-Ausbrecher, wie sie bei den Vorgaengern an der Tagesordnung waren. Irgendwie zu bodenstaendig das alles, als "traue" man sich nicht, bei der heutigen Zielgruppe etwas abgedrehter zu werden. Gekauft wirds natuerlich sowieso :twisted:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#9 Beitrag von Vicarocha » Donnerstag, 20. Februar 2014, 17:32

zombie-flesheater hat geschrieben:Aber irgendwie vermisse ich diese biomechanischen Mensch/Maschine-Experimente aus RtCW
Scheint es auch wieder zu geben (jedenfalls Menschenexperimente)... einfach mal die Demo von der PAX oder der QuakeCon des letzten Jahres angucken, da gibt es schon recht umfangreiches Material.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2791
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#10 Beitrag von Zombie » Donnerstag, 20. Februar 2014, 19:14

Bis jetzt siehts ja ziemlich nach Steam-Aktivierung der PC Version aus :roll:
Das wird dann also bedeuten das man mit deutscher IP Adresse keine UnCut US oder EV aktivieren kann :tischkantebeiss:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#11 Beitrag von Df3nZ187 » Donnerstag, 20. Februar 2014, 21:56

Warum nicht?
RtCW kann man auch aus DE aktivieren wenn man es sich giften lässt. =)
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
Jonny
Beiträge: 1016
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis

Re: Wolfenstein: The New Order

#12 Beitrag von Jonny » Freitag, 21. Februar 2014, 04:35

(also ich will nicht off topic gehen, aber...)

Funzt das eigentlich nicht wenn man Steam über nenn Proxy verbindet?
Kumpel meinte er würde seine Uncut spiele die man in DE nicht aktivieren kann, über einen Proxy adden und danach wäre es halt normal in der Liste.

Bin nicht so der Steam Experte, da ich es immer vorzog eine Konsolen Version zu kaufen :)
Bild

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Wolfenstein: The New Order

#13 Beitrag von 100%Milk » Freitag, 21. Februar 2014, 06:29

- Steam KANN die Aktivierung blockieren.
- man kann über VPN aktivieren, es KANN dann aber auch sein das das Spiel nich gestartet werden kann, wenn man in ner falschen Region hockt. Hieße also du müsstest den Proxy immer zum spielen anwerfen.
- die Hersteller KÖNNEN jetzt auch das giften blockieren. Seit Metal Gear Rising gibt es das Feature.
- wenn ich micht nicht irre KANN Steam auch so aktivierte Spiele per LA wieder entfernen oder gleich den Account sperren.

Alles halt mit nem dicken, fetten "kann". Is eben wie im Swingerclub: nichts muss. Aber wenn irgendeine Partei beschließt n Arschloch zu sein haben sie genug Optionen.

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Wolfenstein: The New Order

#14 Beitrag von LIH » Freitag, 21. Februar 2014, 15:00

Mir gefällt auf jeden Fall was ich da sehe. :mrgreen:
Gerade die vielen Anspielungen auf die Popkultur zu der Zeit bringt mich zum Grinsen. Bleibt die Frage ob das auch im fertigen Spiel enthalten ist oder nur ein Spaß für die Trailer ist.
Die Sache mit Steam könnte noch für Ärger sorgen, aber wie gesagt KANN, nicht MUSS.

Ich hoffe nur im Spiel sprechen die Nazis auch weiterhin deutsch und kein gebrochenes englisch, oder noch schlimmer, englische Sprecher mit gebrochenem deutsch. Aber das hofft man ja immer bei einem WW2 Spiel.

Was die Ankündigung von Doom 4 betrifft hatte ich auf etwas mehr Infos gehofft. Es ist ja klar, dass daran gearbeitet wird, aber ist die Entwicklung wirklich so früh, dass noch nicht mal ein Screenshot veröffentlicht werden kann?

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 546
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Wolfenstein: The New Order

#15 Beitrag von Kirk » Samstag, 22. Februar 2014, 01:09

Beim US-Cover fehlen aber auch die verfassungsfeindlichen Symbole: http://www.amazon.com/Wolfenstein-New-O ... +new+order
:|
Bild

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2731
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#16 Beitrag von zombie-flesheater » Samstag, 22. Februar 2014, 02:59

Kirk hat geschrieben:Beim US-Cover fehlen aber auch die verfassungsfeindlichen Symbole: http://www.amazon.com/Wolfenstein-New-O ... +new+order
:|
Hm, ob das wirklich das endgueltige Cover ist? Und ob hier Symbolik tatsaechlich sinnvoll untergebracht werden haette koennen?
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2112
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Wolfenstein: The New Order

#17 Beitrag von esn » Montag, 24. Februar 2014, 00:33

Zombie hat geschrieben:Bis jetzt siehts ja ziemlich nach Steam-Aktivierung der PC Version aus :roll:
Das wird dann also bedeuten das man mit deutscher IP Adresse keine UnCut US oder EV aktivieren kann :tischkantebeiss:
hol dir endlich mal eine konsole, dann kannst du ruhiger schlafen :mrgreen:

also mir gefällt das spiel auch total, endlich mal wird das setting grundlegend erweitert. die ps4-version ist schon so gut wie gekauft :respekt:
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
Jonny
Beiträge: 1016
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis

Re: Wolfenstein: The New Order

#18 Beitrag von Jonny » Montag, 24. Februar 2014, 12:20

Ach ich bin die ganze Zeit schon am überlegen ob ich es mir vorbestellen soll bei Amazon und wenn "Ja" für welche Plattform? XB360 / PS3 is alt, die neuen habe ich beide noch nicht da es momentan keinen wirklichen Anreiz dafür gibt, also würde nur der PC bleiben aber dort ist das Problem mit der Aktivierung.. haaaaach

Und welche Version wird wohl Uncut sein? oder wird es einfach nur ein RAGE2 werden? Die Doom4 beta gibs auch axx wenn man es für Konsole kauft?

Fragen über fragen xDD
Bild

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 546
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Wolfenstein: The New Order

#19 Beitrag von Kirk » Montag, 24. Februar 2014, 18:41

Neue Gameplay-Szenen, ebenfalls ohne Hakenkreuze: https://www.youtube.com/watch?v=Ru_tnD3-84Y
Bild

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2731
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#20 Beitrag von zombie-flesheater » Montag, 24. Februar 2014, 18:59

Kirk hat geschrieben:Neue Gameplay-Szenen, ebenfalls ohne Hakenkreuze: https://www.youtube.com/watch?v=Ru_tnD3-84Y
Uff, da bin ich nun irgendwie zwiegespalten... einerseits gefallen mir die Gameplay-Szenen sehr, andererseits vermisse ich die Symbolik doch sehr. Immerhin - die Typen aus dem Video sind offenbar Briten, also besteht wenigstens die Hoffnung auf intakte Symbolik in der US. Wolfenstein ist ja regelrecht ikonisch fuer die Darstellung von Symbolik, daher muss die einfach drin sein...
Goremaessig ganz nett, aber inzwischen nichts Spektakulaeres... haette mir da doch eher etwas mehr in Richtung Schadensmodelle gewuenscht. Jetzt mal abgesehen von den Headshots, die sich ggfs. als problematisch erweisen koennten, koennte ich mir sogar vorstellen, dass die derzeit ja recht gut gelaunte USK den Titel gewaltmaessig direkt durchwinkt... Die fehlende Symbolik macht die DV natuerlich dennoch unnoetig. :roll:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Wolfenstein: The New Order

#21 Beitrag von 100%Milk » Montag, 24. Februar 2014, 20:06

Ein Preview: http://www.destructoid.com/wolfenstein- ... 1032.phtml

Liest sich ja mal sehr ernüchternd.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2731
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#22 Beitrag von zombie-flesheater » Montag, 24. Februar 2014, 22:04

100%Milk hat geschrieben:Ein Preview: http://www.destructoid.com/wolfenstein- ... 1032.phtml

Liest sich ja mal sehr ernüchternd.
Naja, das Ueberspiel hat ja wohl niemand erwartet. Hauptsache es sieht gut aus und spielt sich akzeptabel. Dazu Symbolik, Gore und over-the-top-Wolfenstein-Setting und gut. Immerhin sind hier auf den Schreenshots wieder boese boese Kreuze zu sehen :vivaaustria:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Wolfenstein: The New Order

#23 Beitrag von 100%Milk » Dienstag, 25. Februar 2014, 07:59

Also ich hätte zumindest auf mehr als einen COD Verschnitt gehofft - Stichwort "Gegner respawnen unendlic bis Punkt X erreicht ist". Von einem neuen Wolfenstein hätte ich mir das erhofft, was ROTT geliefert hat. Einfach nur oldschooliger Spaß, wo auf viele neue Konventionen einer abgeseilt wird. Einfiach ien Spiel das sich so anfühlt, soweit das eben möglich ist, wie damals.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2731
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#24 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 25. Februar 2014, 19:24

100%Milk hat geschrieben:Also ich hätte zumindest auf mehr als einen COD Verschnitt gehofft - Stichwort "Gegner respawnen unendlic bis Punkt X erreicht ist". Von einem neuen Wolfenstein hätte ich mir das erhofft, was ROTT geliefert hat. Einfach nur oldschooliger Spaß, wo auf viele neue Konventionen einer abgeseilt wird. Einfiach ien Spiel das sich so anfühlt, soweit das eben möglich ist, wie damals.
Ich hoffe mal, dass sich diese Respawngruetze lediglich auf bestimmte Sequenzen bezieht "wo es Sinn macht". Gerade in geschlossenen Raeumen kann ich mir irgendwie kein Endlosrespawn vorstellen - bei Massenschlachten in Aussengebieten ist das IMHO ja noch irgendwo vertretbar.
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Kaysa
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag, 5. September 2009, 11:49
Wohnort: Saarbrücken, ehemals Titz/NRW

Re: Wolfenstein: The New Order

#25 Beitrag von Kaysa » Mittwoch, 26. Februar 2014, 12:18

Nachdem ich im Gameplaytrailer gesehen habe, wie elegant und effektreich die Gegner mit der doppelläufigen Schrotflinte umgeballert werden können, war es gleich um mich geschehen! :D Ich finde generell, dass die Trailer wesentlich besser aussehen, als erwartet. Ich freu mich auf den Titel! :)

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2791
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#26 Beitrag von Zombie » Donnerstag, 27. Februar 2014, 15:49

esn hat geschrieben:hol dir endlich mal eine konsole, dann kannst du ruhiger schlafen :mrgreen:
Konsole :shock: bei mir im Haus :kotz: wohl eher nicht :suicide:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

nidarus
Beiträge: 8
Registriert: Freitag, 7. Februar 2014, 10:30

Re: Wolfenstein: The New Order

#27 Beitrag von nidarus » Montag, 10. März 2014, 09:56

Super Trailer! :respekt:

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Wolfenstein: The New Order

#28 Beitrag von 100%Milk » Mittwoch, 26. März 2014, 19:14

http://kotaku.com/the-100-wolfenstein-p ... 1552003851

Sehr geil. Ne Collector's Edition ohne Spiel.
Ich rieche da einen neuen Trend...

Benutzeravatar
Jonny
Beiträge: 1016
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis

Re: Wolfenstein: The New Order

#29 Beitrag von Jonny » Donnerstag, 27. März 2014, 04:56

Tolle Wurst, was für ein Käse.. ich kaufe meine BluRays auch immer als Steelbook ohne die BD :P

Weiß nicht wirklich was für einen Sinn das hat, denn so geil sieht der Inhalt auch nicht aus als das ich dafür 100€ + 50€ fürs Game ausgbe.
Bild

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Wolfenstein: The New Order

#30 Beitrag von LIH » Donnerstag, 27. März 2014, 13:34

Hm, also irgendwie habe ich mit dem Gedanken kein großes Problem.
Jetzt mal davon abgesehen ob der Inhalt zum Preis passt oder nicht, aber damit hat man den Collector Kram ohne sich auf eine Version festlegen zu müssen. Also ich nehme mal an man kann dann in das Steelbook die Konsolen oder die PC Version legen. Außerdem haben ja PC Besitzer eh die Möglichkeit billiger an einen Code für Steam zu kommen als es bei einer Collector Edition möglich wäre, oder manche haben schon digital vorbestellt.
Anderer Vorteil, wenn man als Spieler erst nach dem Durchspielen den Drang hat die Collectors Edition zu kaufen, dann sitzt derjenige nicht auf einer zweiten Kopie/Code des Spiels. Alle anderen, die schon im Vorraus wissen, dass sie das volle Paket haben wollen, die kaufen sich eben beides.
Aber wie gesagt, das ist auch davon abhängig ob die 100$ zum Inhalt passen oder nicht, das kann ich selber schlecht bewerten.

Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag, 6. September 2005, 10:47

Re: Wolfenstein: The New Order

#31 Beitrag von Stefan » Donnerstag, 27. März 2014, 16:43

LIH hat geschrieben:Jetzt mal davon abgesehen ob der Inhalt zum Preis passt oder nicht, aber damit hat man den Collector Kram ohne sich auf eine Version festlegen zu müssen. Also ich nehme mal an man kann dann in das Steelbook die Konsolen oder die PC Version legen.
Es war wohl so, dass sich Leute zunehmend beschweren, dass Collector's Editionen nur noch für (bestimmte) Konsolen erscheinen und die anderen leer ausgehen. "Kein Problem, dann lassen wir halt das Spiel einfach weg" ist eine konsequente Antwort darauf.

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 546
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Wolfenstein: The New Order

#32 Beitrag von Kirk » Freitag, 28. März 2014, 16:07

http://www.youtube.com/watch?v=H5B0AuqXLl4

:megalol: Man muss das Spiel einfach lieben. :respekt:
Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Wolfenstein: The New Order

#33 Beitrag von PaulBearer » Sonntag, 6. April 2014, 16:00

Und hier kann man sich die einzelnen Songs anhören:

http://www.neumondrecordings.de/site

Wer erinnert sich nicht gerne an Klassiker wie "Mond Mond Ja Ja" von den Käfern. 8)
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#34 Beitrag von bionixxx » Freitag, 18. April 2014, 09:38

Laut einer grade gelesenen news auf gameware.at wird wohl doch nur die us version ungeschnitten sein. Gut...wer selbige vorbestellt hat.
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Wolfenstein: The New Order

#35 Beitrag von PaulBearer » Samstag, 19. April 2014, 09:04

bionixxx hat geschrieben:Laut einer grade gelesenen news auf gameware.at wird wohl doch nur die us version ungeschnitten sein. Gut...wer selbige vorbestellt hat.
Schlecht, wenn man nur ne 360 zum Spielen hat und das Spiel einen Regionalcode hat. Siehe auch South Park - The Stick Of Truth. Scheiß-Publisher.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#36 Beitrag von bionixxx » Samstag, 19. April 2014, 15:54

Ja derber mist, zumal komplett unnötig....da wird warscheinlich gedacht, wenns in europa keiner bekommt fühlen sich die deutschen weniger benachteiligt....aber eigentlich....sind dann doch alle böse auf einen :?
Ja großer bullshit. Denke mal ich bestelle mir nachträglich die xbox one version....oder im zweifelsfall ne zweite ps4. Pc ist ja eh komplett unintressant.
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#37 Beitrag von Vicarocha » Samstag, 19. April 2014, 16:11

Falls es sich wirklich bewahrheiten sollte, dass man das Spiel auf dem PC nur mit einer entsprechenden IP starten(!) kann, kaufe ich mir irgendwann für 'nen Groschen die US-Version für die PS4 (wenn ich mir in ein paar Jahren mal eine PS4 leisten sollte)... schade, wäre nach langer Zeit wieder ein reguläres (d.h. nicht in irgendeiner Sammlerversion vorliegendes) Spiel gewesen, dass ich mir direkt zum release gekauft hätte (wenngleich ich mit der überaus günstigen polnischen Version geliebäugelt habe). Tatsächlich ist das eines der Spiele, auf die ich mich am meisten gefreut hatte. :-(
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Wolfenstein: The New Order

#38 Beitrag von LIH » Montag, 21. April 2014, 11:21

Da wird man als PC Spieler ja im Grunde zu illegalen Handlungen gezwungen. :|
Wobei ich immer wieder hin und her überlege, ob es den Aufwand wirklich wert wäre, wenn es den nur die Symbole sind, die verändert werden.

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#39 Beitrag von Df3nZ187 » Montag, 21. April 2014, 12:04

Ich glaube einer der großen Kritikpunkte ist auch noch das die DE-Version nur deutsch als Sprache mitbringt und keinen O-Ton, wobei das natürlich auch schwierig wäre wenn im O-Ton ständig von Nazis die Rede ist.
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2731
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#40 Beitrag von zombie-flesheater » Montag, 21. April 2014, 12:59

Df3nZ187 hat geschrieben:Ich glaube einer der großen Kritikpunkte ist auch noch das die DE-Version nur deutsch als Sprache mitbringt und keinen O-Ton, wobei das natürlich auch schwierig wäre wenn im O-Ton ständig von Nazis die Rede ist.
Woelfe! WOELFE!!! :megalol: :blueeye:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Wolfenstein: The New Order

#41 Beitrag von PaulBearer » Samstag, 26. April 2014, 09:48

zombie-flesheater hat geschrieben:Woelfe! WOELFE!!! :megalol: :blueeye:
Logisch, das Spiel heißt ja auch nicht Nazistein, oder? 8)
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#42 Beitrag von bionixxx » Sonntag, 27. April 2014, 07:19

PaulBearer hat geschrieben:
zombie-flesheater hat geschrieben:Woelfe! WOELFE!!! :megalol: :blueeye:
Logisch, das Spiel heißt ja auch nicht Nazistein, oder? 8)
Gnihihihihi :lol: :P :mrgreen:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Wolfenstein: The New Order

#43 Beitrag von LIH » Dienstag, 6. Mai 2014, 13:15

http://de.bethblog.com/wolfenstein-the-new-order/
Meine Meinung dazu.

Natürlich auch wieder super, dass die Ösis mit darunter leiden dürfen.
Das hat sicher auch nur mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen zu tun und nicht etwa wegen billigeren Keys aus dem Ausland.
Danke ihr Spackos! :evil:

Benutzeravatar
stormtrooper
Beiträge: 10
Registriert: Freitag, 2. Mai 2014, 15:01

Re: Wolfenstein: The New Order

#44 Beitrag von stormtrooper » Dienstag, 6. Mai 2014, 15:10

Tja, was das angeht, saßen die Österreicher bei dem Thema halt schon immer mit im Boot. ;)
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter. (Zarko Petan)

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 546
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Wolfenstein: The New Order

#45 Beitrag von Kirk » Dienstag, 6. Mai 2014, 15:17

Und das nur wegen einen gewissen Herren mit Schnäuzer, der von da kommt.
Bild

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#46 Beitrag von Df3nZ187 » Dienstag, 6. Mai 2014, 19:29

LIH hat geschrieben:http://de.bethblog.com/wolfenstein-the-new-order/
Meine Meinung dazu.

Natürlich auch wieder super, dass die Ösis mit darunter leiden dürfen.
Das hat sicher auch nur mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen zu tun und nicht etwa wegen billigeren Keys aus dem Ausland.
Danke ihr Spackos! :evil:
wtf?
Seit wann sind die verpflichtet das Spielen durch technische Maßnahmen zu verhindern???
Sie dürfen es nicht importieren, verkaufen, etc. aber das ist doch wohl alles.
Oder bezieht sich das darauf das Steam sich in irgendeiner Weise strafbar machen würde wenn es es zulassen würde das man das Spiel in DE aktivieren kann?
Wenn ja macht es sich ja schon lange strafbar, denn bei anderen Spielen mit derartigen Symbolen geht es problemlos.

Also das klingt doch schon sehr an den Haaren herbeigezogen.
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Wolfenstein: The New Order

#47 Beitrag von LIH » Dienstag, 6. Mai 2014, 21:38

Ja, vor allem sind ihnen bei den Konsolen natürlich die Hände gebunden und da können/wollen sie nichts verhindern.
Wenn sie also verpflichtet wären, dann würden sie sich mit jeder Konsolenversion strafbar machen.

Jetzt kommt eine Latte juristisches Halbwissen:
Ist es nicht sogar so, dass das Spiel ja erst einmal von einem Gericht beschlagnahmt werden muss? Solange das nicht passiert ist das Spiel doch quasi nur indiziert. Eine USK Freigabe wird es natürlich nicht kriegen und der Indizierungsbeschluss wird so sicher kommen wie das Amen in der Kirche, aber das dauert doch sonst immer ein paar Wochen/Monate und wird dann im Bundesanzeiger bekannt gegeben.

Und eine Beschlagnahme ist doch nicht unbedingt gesichert.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#48 Beitrag von bionixxx » Mittwoch, 7. Mai 2014, 07:13

Ich hab irgendwas im hinterkopf mit verfassungsfeindliche symbole= sonderoptionen für die jugendschützer. Ansonsten solltest du recht haben, "kein entscheid, lediglich ab 18 status"...
aber ich denke vic wird da mehr zu wissen... :P
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2112
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Wolfenstein: The New Order

#49 Beitrag von esn » Mittwoch, 7. Mai 2014, 08:27

es braucht sich hier niemand zu beschweren, dass die unzensierte pc-version aus deutschland und österreich heraus nicht aktivierbar ist.....denn das risikio geht ihr mit dem kauf solch eines produktes ein. wenn die wollen, können sie such die aktivierung der deutschen version abschalten :)
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#50 Beitrag von Vicarocha » Mittwoch, 7. Mai 2014, 12:15

... man möchte speien. Danke Bethesda, euer Vorgehen ist juristisch nicht notwendig: Weder ergibt sich aus dem JuSchG, noch aus dem JMStV und erst recht nicht aus dem StGB oder sonst einem dt. Gesetz irgendein Zwang zu solch einem vorgehen!

Abgesehen davon, dass der Abs. 3 des § 86a StGB selbstverständlich auch für Computerspiele gilt, die übrigens juritisch gesehen per se (!) Kunst darstellen (siehe: http://d-nb.info/1047325306/34, S.97-99)... da muss man nicht immer Unwahrheiten herausschwadronieren, dass die dt. Gesetzgebung an diesem Verhalten Schuld sei und es nur daran läge, dass Computerspiele nicht als Kunst anerkannt seien Wie soll das überhaupt ablaufen? Was stellen die sich vor? Dass es eine offizielle staatliche Stelle zur Anerkennung von Kulturgütern als Kunst gibt oder dgl. per Gesetzesdekret bestimmt wird? Was haben die da eigentlich für Nichtskönner in ihrer Rechtsabteilung?

Es ist vielmehr der ziemlich transparente Versuch Bethesdas, einem Teil des dt. Sprachraums einfach keine andere Wahl zu lassen, als die (wahrscheinlich teuer, aber - wie das erste Material schon eindrucksvoll demonstrierte - wieder mal imho unerträglich synchronisierte) dt. Fassung zu kaufen oder ganz auf den Kauf zu verzichten.

Ich verbleibe bei letzterer Alternative, d.h. irgendwann werde ich mir das Spiel sicherlich kaufen......... als unzensierten (und ungesperrten) Import für PS4 oder Xbox One (wenn ich mir die denn irgendwann mal zulege), aber erst, wenn es einem nachgeschmissen wird und natürlich aus zweiter Hand, denn alleine der Versuch mündige Bürger so an der Nase rumführen zu wollen, gehört abgestraft. Mein Geld bekommen die nicht.

Eine irgendwie zensierte Fassung (und dann auch noch eine mit ausschl. dt. Tonspur) geht gar nicht... und bevor noch andere auf die Idee kommen, Bethesdas Vorbild zu folgen, gehört dieser Schrott boykottiert. Eigentlich gehört auch jeder, der sich die dt. Version für den PC kauft, gehörig geohrfeigt, da er solch einem Verhalten der Publisher Vorschub leistet.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Antworten