Wolfenstein: The New Order

Forum für Diskussionen um Ankündigungen, Gerüchte, Releases, Patches und/oder Mods zu aktuellen Spielen aller Genres. Genrelle Hilfeanfragen zu Spielen finden ebenso hier ihren Platz!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Wolfenstein: The New Order

#51 Beitrag von LIH » Mittwoch, 7. Mai 2014, 14:04

Wird immer besser! (ironie, also schlechter) :kotz:
http://www.computerbase.de/2014-05/wolf ... -geo-lock/

Wolfenstein wird nicht nur bei der ersten Aktivierung die IP Adresse abfragen, sondern bei jedem Start des Spiels.
Versteht sich natürlich auch, dass Gifting aus anderen Ländern nicht erlaubt ist.

Boah, ich glaub denen schreib ich gleich mal ne pöse mail! :motz:

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2727
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#52 Beitrag von zombie-flesheater » Mittwoch, 7. Mai 2014, 23:36

Oehm, ist das wieder so wie bei Black Ops US? Hat da ja nur ein paar Minuten gedauert, die Ortsproblematik zu umgehen, von daher viel Wind um nichts...
Mal abgesehen davon, dass die Sachlage selbst natuerlich grundsaetzlich zum Kotzen ist :wallbash:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#53 Beitrag von Vicarocha » Donnerstag, 8. Mai 2014, 00:07

Nein, du musst jetzt bei jedem(!) Spielstart eine ausländische IP vortäuschen...
ein böser Brief ging übrigens schon meinerseits an offizielle Stelle:
Guten Tag,

es ist jetzt also offiziell, die unzensierten, internationalen Versionen des Spiels "Wolfenstein: The New Order" für den PC werden nicht nur nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktivierbar sein, sondern auch für jeden einzelnen Spielstart wird eine ausländische IP benötigt. Das gilt offenbar nicht nur für die digitale, sondern auch für die physische Version des Spiels. So meldet es die Fachpresse.

Danke Ihnen, aber IhrVorgehen ist juristisch absolut nicht indiziert: Weder ergibt sich aus dem JuSchG, noch aus dem JMStV und erst recht nicht aus dem StGB oder sonst einem dt. Gesetz irgendein Zwang zu solch einem Vorgehen, jedenfalls nicht für die auf einem Datenträger ausgelieferte Version des Spiels. Kein einziger Paragraph in Deutschland bestimmt, dass ein auf einem Datenträger erworbenes Spiel, dass einer Aktivierung bedarf, nicht aktiviert werden darf, wenn in ihm Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verwendet wurden, wenn es indiziert oder wenn es beschlagnahmt wurde. Es läßt sich auch keine einzige Norm aus dem für solche Fälle einschlägigen(!) JuSchG (oder sei es auch dem StGB) in einer solchen Weise auch nur entfernt auslegen.

Sie lassen u.a. verlautbaren: "Als 'verfassungsfeindlich' klassifizierte Inhalte (bspw. entsprechende Symbole) dürfen nur unter ganz bestimmten Bedingungen in Deutschland genutzt werden, und obwohl es bspw. Ausnahmen für Kunst und Literatur gibt, gelten diese nicht für Video- und Computerspiele." Auch das ist falsch. Ich habe im vergangenen Jahr zum Thema "Der Jugendmedienschutz bei Gewalt darstellenden Computerspielen" an der RWTH Aachen promoviert und - obwohl es nicht das eigentliche Thema meiner Arbeit war - mich dabei (und auch schon vorher) u.a. intensiv mit der Rechtslage bei der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in Computerspielen beschäftigt.

Der Abs. 3 des § 86a StGB gilt selbstverständlich auch für Computerspiele, die übrigens juristisch gesehen per se(!) Kunst sind (siehe: <http://d-nb.info/1047325306/34>, S.97-99). Falls sich Ihre Verlautbarung auf das Urt. des OLG Frankfurt a.M. vom 18.03.1998 (Az.: 1Ss 407/97) bezieht, so muss ganz klar gesagt werden, dass das damalige Urteil schlichtweg diese Sozialadäquanzklausel des entsprechenden Norm ignoriert hat und in all den Jahren seitdem immer und immer wieder heftigst dafür kritisiert wurde, mithin als vollkommen veraltet gilt. Das Gericht hat sich auch gar nicht mit dem Kunststatus von Computerspielen beschäftigt.

Es müssen also Halb- und Unwahrheiten sein, die Sie verbreiten. Nicht die dt. Gesetzgebung ist Schuld und Ihr Verhalten ist auch nicht dadruch begründet, dass Computerspiele nicht als Kunst anerkannt seien. Überhaupt: Wie sollte sowas ablaufen, was stellen Sie sich das vor? Dass es eine offizielle staatliche Stelle zur Anerkennung von Kulturgütern als Kunst gibt oder dgl. per Gesetzesdekret bestimmt wird? Was haben sie da eigentlich für Dilettanten in Ihrer Rechtsabteilung?

Eigentlich bleibt am Ende nur ein Schluss zu: Die ganze Sache ist vielmehr der ziemlich transparente Versuch, einem Teil des dt. Sprachraums einfach keine andere Wahl zu lassen, als die (wahrscheinlich teuer, aber - wie das erste Material schon eindrucksvoll demonstrierte – auch wieder unerträglich synchronisierte) dt. Fassung zu kaufen oder ganz auf den Kauf zu verzichten, in der Hoffnung, dass viele Unwissende u./o. Unbekümmerte nicht widerstehen können und in den sauren Apfel beissen.

Ich jedenfalls werde mir garantiert nicht die dt. Version kaufen und auch auf einen Import verzichten. Ursprünglich wollte ich mir die unzensierte Fassung für den PC importieren. Irgendwann werde ich mir das Spiel sicherlich aber sicherlich noch kaufen......... als unzensierten (und ungesperrten) Import für PS4 oder Xbox One (wenn ich mir die denn irgendwann mal zulege), aber erst, wenn es einem nachgeschmissen wird und natürlich aus zweiter Hand, denn alleine der Versuch mündige Bürger so an der Nase rumführen zu wollen, gehört abgestraft. Mein Geld bekommen Sie nicht. Schade, ich hatte mich schon gefreut und war bislang immer sehr angetan von Ihren Spielen (und bin auch der Marke Wolfenstein schon seit Anfang der 1990er treu).

Eine irgendwie zensierte Fassung (und dann auch noch eine mit ausschl. dt. Tonspur) ist absolut nicht akzeptabel. Und bevor noch andere auf die Idee kommen, Ihrem Vorbild zu folgen, muss dieses Spiel boykottiert werden. Glücklicherweise kenne ich viele, die jetzt komplett auf den Kauf verzichten (die zensierte Version war ohnehin nie eine Alternative). Ich hoffe inständig, dass sich diese ganze Affäre finanziell nicht für Sie lohnt.

Grüße

Dr.phil. Patrick Portz
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Wolfenstein: The New Order

#54 Beitrag von 100%Milk » Donnerstag, 8. Mai 2014, 07:34

Hoffst du im ernst auf irgendeine Reaktion darauf?

Benutzeravatar
Kaysa
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag, 5. September 2009, 11:49
Wohnort: Saarbrücken, ehemals Titz/NRW

Re: Wolfenstein: The New Order

#55 Beitrag von Kaysa » Donnerstag, 8. Mai 2014, 10:03

100%Milk hat geschrieben:Hoffst du im ernst auf irgendeine Reaktion darauf?
Ich denke auch, dass das irgendein Helferlein höchstens überfliegen und dann weiter unbeachtet lassen wird. Bei den Leuten, die es ernsthaft betrifft wird es wohl nicht ankommen.

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#56 Beitrag von Vicarocha » Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:39

......... was ist nur aus diesem Forum geworden... :? :tee:
Nein, aber ich wollte es mir von der Seele schreiben. Sollte man kennen, oder? Ist menschlich.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#57 Beitrag von bionixxx » Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:52

Ich finde es gut vic, nur muss das ding so oft wie möglich publik gepostet werden, nicht nur in unserem erlauchten kreise, knalls auf facebook und alleine das nicht antworten wirkt wie ein schuldeingeständniss...man sollte die mail inhaltlich in abgewandelten formen spammartig in diese richtung senden...nur wenn nichts passiert, ändert sich nichts. Gut, das ich mir die us ps4 version 2 mal vorbestellt habe, sagen wir den dreckssäcken nicht, ok? :twisted:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#58 Beitrag von Vicarocha » Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:59

bionixxx hat geschrieben:Ich finde es gut vic, nur muss das ding so oft wie möglich publik gepostet werden, nicht nur in unserem erlauchten kreise, knalls auf facebook und alleine das nicht antworten wirkt wie ein schuldeingeständniss...man sollte die mail inhaltlich in abgewandelten formen spammartig in diese richtung senden...nur wenn nichts passiert, ändert sich nichts. Gut, das ich mir die us ps4 version 2 mal vorbestellt habe, sagen wir den dreckssäcken nicht, ok? :twisted:
Ja, das Teil habe ich auch schon auf einschlägigen Seiten untergebracht etc., aber es geht natürlich in der Masse negativer Kommentare unter... und ändern wird es nichts. Man kann nur hoffen, dass noch mehr Leute aufgeklärt werden und den Titel boykottieren und das auch klar wird, dass es hier nicht um die dt. Rechtslage geht, die der Publisher vor sich her schiebt, sondern um dessen Bedürfnis uns Schrott andrehen zu wollen.

Die Sache ist echt traurig... das war einer meiner "Top 5"-Titel dieses Jahres... und PS4 und Xbox One habe ich halt nciht (für ide letzte konsolengeneration würde ich es mir schon nicht aufgrund des graphischen Aspektes kaufen),
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Wolfenstein: The New Order

#59 Beitrag von LIH » Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:02

100%Milk hat geschrieben:Hoffst du im ernst auf irgendeine Reaktion darauf?
Also ich hoffe schon auf eine Reaktion, auch wenn ich eine Konservenantwort erwarte, ohne dass jemand auf die Fragen wirklich eingeht oder zufriedenstellend beantwortet.

Ansonsten schätze ich, dass Vic noch eine lohnende Bezahlung erwartet, er ist ja jetzt schließlich Doktor. :blueeye: :mrgreen:

Ich hab auch mal ne Mail an kontakt.de@zenimax.com gesendet. Ich gebe zu, ich habe mich ein wenig von deiner mail inspirieren lassen Vic, aber natürlich nicht einfach abgeschrieben. Danke für deine Vorlage.

Mal sehen was passiert. :tee:

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Wolfenstein: The New Order

#60 Beitrag von 100%Milk » Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:41

Vicarocha hat geschrieben:......... was ist nur aus diesem Forum geworden... :? :tee:
Nein, aber ich wollte es mir von der Seele schreiben. Sollte man kennen, oder? Ist menschlich.
Ach du scheiße, sorry fürs nachfragen. Kommt nie wieder vor. Versprochen.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2727
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#61 Beitrag von zombie-flesheater » Donnerstag, 8. Mai 2014, 20:08

Vicarocha hat geschrieben:Nein, du musst jetzt bei jedem(!) Spielstart eine ausländische IP vortäuschen...
Also bei jedem Spielstart vorher auf das Desktopsymbol fuer den IP kram doppelklicken, anstelle lediglich bei der Aktivierung? Damit kann ich jetzt grundsaetzlich eigentlich auch noch leben...
Vicarocha hat geschrieben:
[...]Dr.phil. Patrick Portz
DAS macht natuerlich ordentlich Eindruck :respekt: Nicht, dass es die wohl grossartig interessieren wird, aber warum hast du nicht gleich einen Link zu deiner Arbeit mitgeliefert?
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 539
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Wolfenstein: The New Order

#62 Beitrag von Kirk » Donnerstag, 8. Mai 2014, 23:02

Gerüchtenzufolge sollen die Konsolenversion auch Region-Lock haben, oder besser gesagt: Es soll nicht möglich sein, die Uncut-Versionen auf deutschen oder österreichischen-Konsolen zu spielen. :suicide:
Bild

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Wolfenstein: The New Order

#63 Beitrag von The Hitman » Freitag, 9. Mai 2014, 00:44

zombie-flesheater hat geschrieben:
Vicarocha hat geschrieben:Nein, du musst jetzt bei jedem(!) Spielstart eine ausländische IP vortäuschen...
Also bei jedem Spielstart vorher auf das Desktopsymbol fuer den IP kram doppelklicken, anstelle lediglich bei der Aktivierung? Damit kann ich jetzt grundsaetzlich eigentlich auch noch leben...
Allerdings riskierst du so einen Steam-Ban, denn gerade bei ständig wechselnden IP-Adressen werden die Burschen aus dem Tiefschlaf geweckt.
Wenn's um's Aktivieren geht, kratzt das die Steamler in der Regel herzlich wenig.

Anders sieht's aus, wenn du erst österreichisch bist, am nächsten Tag amerikanisch und so weiter...

Richtig kacke ist das! Höchstwahrscheinlich kommt man um einen eigens angelegten Steam-Account allein dafür nicht rum.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#64 Beitrag von bionixxx » Freitag, 9. Mai 2014, 03:59

Kirk hat geschrieben:Gerüchtenzufolge sollen die Konsolenversion auch Region-Lock haben, oder besser gesagt: Es soll nicht möglich sein, die Uncut-Versionen auf deutschen oder österreichischen-Konsolen zu spielen. :suicide:
das wäre natürlich brutalster abfuck...spätestens dann hätte mich die shitstorm-welle erfaßt.....aber erstmal abwarten.
die eine news ist ja scheinbar bestätigt, wärend das andere unzähligen importshops grade nem wohlplatzierten tritt in die eier gleichkäme... :kotz:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Wolfenstein: The New Order

#65 Beitrag von The Hitman » Freitag, 9. Mai 2014, 08:15

bionixxx hat geschrieben:
Kirk hat geschrieben:Gerüchtenzufolge sollen die Konsolenversion auch Region-Lock haben, oder besser gesagt: Es soll nicht möglich sein, die Uncut-Versionen auf deutschen oder österreichischen-Konsolen zu spielen. :suicide:
das wäre natürlich brutalster abfuck...spätestens dann hätte mich die shitstorm-welle erfaßt.....aber erstmal abwarten.
die eine news ist ja scheinbar bestätigt, wärend das andere unzähligen importshops grade nem wohlplatzierten tritt in die eier gleichkäme... :kotz:
Man darf bloß hoffen, dass andere Publisher nicht auch auf den selben Zug aufspringen. Mit der Nummer hat sich's Bethesda oder Zenimax oder wasauchimmer jedenfalls ordentlich vermiest.

Wie bereits von Vic geschrieben; hier wird dem Spieler keine Wahl gelassen, als sich die deutsche Version aufzwingen zu lassen. Nee, ohne mich! Dann können die auf ihrem Mist sitzen bleiben und hoffentlich aus diesem Fiasko lernen! Obwohl es höchstvermutlich (traurigerweise) genügend unwissende gibt.

Ach, was waren das Zeiten, als du deine Return to Castle Wolfenstein-Disc ins Laufwerk gepackt, einen Keycode eingetippt hast und ohne dieses ganze DRM-Zeugs loszocken konntest. :smoke:

Schöne, neue (digitale) Welt... :kotz:

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#66 Beitrag von Vicarocha » Freitag, 9. Mai 2014, 09:26

zombie-flesheater hat geschrieben: DAS macht natuerlich ordentlich Eindruck :respekt: Nicht, dass es die wohl grossartig interessieren wird, aber warum hast du nicht gleich einen Link zu deiner Arbeit mitgeliefert?
Habe ich doch (s.o.): http://d-nb.info/1047325306/34. :mrgreen:
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 539
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Wolfenstein: The New Order

#67 Beitrag von Kirk » Samstag, 10. Mai 2014, 14:34

Warum die deutsche Version anders ist: http://www.gamestar.de/spiele/wolfenste ... 55635.html

Wir sind durch das Interview genauso schlau wie vorher. :tee:
Bild

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2727
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#68 Beitrag von zombie-flesheater » Samstag, 10. Mai 2014, 18:31

Kirk hat geschrieben:Warum die deutsche Version anders ist: http://www.gamestar.de/spiele/wolfenste ... 55635.html

Wir sind durch das Interview genauso schlau wie vorher. :tee:
In Deutschland erscheint der Ego-Shooter Wolfenstein: The New Order zwar »Uncut«, aber mit einigen Anpassung.
Jetzt mal abgesehen von einer gewissen Rechtschreibschwaeche, bei so einer Ueberschrift bekomme ich sowieso das Kotzen und der Inhalt des Interviews ist sowieso nur heisse Luft. Interessant waere wirklich gewesen, die Themen Import und IP-Sperre anzusprechen, sowie die Tatsache, dass es nach wie vor reichlich symbolikhaltige Spiele gibt, die scheinbar kein Problem darstellen. Verdammte Heuchlerei... :?
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#69 Beitrag von bionixxx » Samstag, 10. Mai 2014, 19:49

Enemy front erscheint lediglich in deutschland zensiert, überall sonst unzensiert, so wies sein soll... den mist "sie müßten es tun" können sie dem osterhasen erzählen... :evil:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Tesp
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch, 12. März 2008, 08:57

Re: Wolfenstein: The New Order

#70 Beitrag von Tesp » Sonntag, 11. Mai 2014, 09:48

Ich halte Bethesda’s Vorgehen für juristisch bedenklich, denn innerhalb der Europäischen Union existieren vier zusätzliche besondere Grundrechte: Niederlassungsfreiheit (Freizügigkeit), Kapitalverkehrs-, Warenverkehrs- und Dienstleistungsfreiheit.

Und genau die beiden letzten Rechtsgüter, je nachdem, ob man Spiele nun als Waren oder (mittels des Konstrukts einer Lizenzvereinbarung) als Dienstleistung verstehen möchte, sehe ich verletzt:

Ein privater Erwerb und Konsum ist nicht von der Verbotsdefinition des §86a StGB erfasst, womit sich ein Publisher nicht strafbar machen kann, sofern die betreffende Version nicht innerhalb Deutschlands in Verkehr gebracht wird. Im digitalen Vertrieb wäre also eine Sperrmaßnahme für deutsche IP-Adressen vollumfänglich ausreichend.

Der private Import einer Retail-Version aus dem Ausland ist also für den Importierenden nicht strafbar und liegt auch außerhalb des Einflussbereichs des Inverkehrbringenden.

So, §86a StGB schreibt an keiner Stelle vor, dass ein ausländischer Inverkehrbringer (beispielsweise Bethesda’s britische Niederlassung) oder aber seine deutsche Niederlassung eine Nutzung betreffender Güter innerhalb Deutschlands unterbinden müsste. Da §86a StGB sich generell mit der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen auseinandersetzt und nicht allein mit deren medialer Verwendung, wäre dies auch reichlich absurd.

Bethesda schränkt nun also eine Nutzung innerhalb Deutschlands ein, obwohl hierfür keine Rechtsvorschrift besteht, kein Straftatbestand vorliegt oder vereitelt werden könnte, schränkt aber durch diese Handlungsweise ein grundlegendes europäisches Freiheitsgut ein.

Bethesda könnte dieses Vorgehen noch nicht einmal mit wirtschaftlichen Interessen rechtfertigen, denn nicht umsonst gilt in Europa beispielsweise ein durchgehend einheitlicher Ländercode bei DVDs und BluRays. Des Weiteren hat die EU-Kommission bereits vor einigen Monaten anhand von PayTV-Anbietern signalisiert, dass sie regionale Einschränkungen oder Maßnahmen, welche die genannten Freiheiten einzuschränken geeignet sind, für rechtswidrig hält.


Wenn ich mir den Shitstorm in den Kommentaren von bekannten News-Seiten, Foren und nicht zuletzt dem Steam-Forum angucke, mag ich hoffen, dass Bethesda vielleicht doch noch Einsicht zeigt und nach "eingehender juristischer Prüfung des Sachverhalts" feststellt, dass "die ursprünglich angedachte Maßnahme rechtlich nicht notwendig ist" und "selbstverständlich" zurückgezogen wird, da man als Publisher "natürlich die Interessen der Spieler vertritt und eine solche Maßnahme diesen Interessen ganz klar zuwiderläuft".
"Richt nur auf mich die scharfen Augen des Geistes, und es wird dir deutlich werden der Trug der Blinden, die uns führen wollen."

-Dante

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#71 Beitrag von bionixxx » Sonntag, 11. Mai 2014, 16:07

Intressante ansätze, mit der grundrechtsfrage...
ich befürchte nur das es als feldstudie knallhart durchgezogen wird, weil man ja mal schauen muss wie "tief" sich der kunde " drangsalieren" läßt. und da der durchschnittliche steam-user unangefochtener "sich die welt selbst schönschwätzer" weltmeister ist, werden genug 100% individualisierte versionen über den ladentisch gehen. Nen eiserner boikott der europäischen version wäre da die einzige möglichkeit. Nur da wirds nicht zu kommen..lautstark und present rumstänkern im internet ist aber allemal nen guter anfang. Jeh mehr auf die shitstormwelle aufspringe, desto besser....
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Tesp
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch, 12. März 2008, 08:57

Re: Wolfenstein: The New Order

#72 Beitrag von Tesp » Sonntag, 11. Mai 2014, 21:37

Und genau aus diesem Grund nerve ich Bethesda auch via E-Mails.
"Richt nur auf mich die scharfen Augen des Geistes, und es wird dir deutlich werden der Trug der Blinden, die uns führen wollen."

-Dante

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#73 Beitrag von bionixxx » Dienstag, 13. Mai 2014, 05:14

Auf schnittberichte ist ne news in der aus einem interview zitiert wird, wonach die uk version swastikas enthält...mhhm...das wäre ja schonmal ne gute sache.
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2727
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#74 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 13. Mai 2014, 20:02

bionixxx hat geschrieben:Auf schnittberichte ist ne news in der aus einem interview zitiert wird, wonach die uk version swastikas enthält...mhhm...das wäre ja schonmal ne gute sache.
Stellt sich nur die Frage, ob man deswegen jetzt in Jubel ausbrechen sollte... Die Laendersperre geht ja von deutschen / oesterreichischen IPs aus, womit auch die EV vom Handling her nicht einfacher wird, und die paar gesparten Euros gegenueber der US... darauf wirds doch wohl niemanden ankommen...
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#75 Beitrag von bionixxx » Mittwoch, 14. Mai 2014, 16:30

Gut, zugegebn...ich sehe das nur aus der konsolen-warte...für ps3/xbox 360 und next gen besitzer ist quasie alles in trockenen tüchern bei so einer news. Den pc nutzern ist damit keinen meter geholfen, geb ich zu... :oops:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2727
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#76 Beitrag von zombie-flesheater » Mittwoch, 14. Mai 2014, 21:45

bionixxx hat geschrieben:Gut, zugegebn...ich sehe das nur aus der konsolen-warte...für ps3/xbox 360 und next gen besitzer ist quasie alles in trockenen tüchern bei so einer news. Den pc nutzern ist damit keinen meter geholfen, geb ich zu... :oops:
...wobei ich wiederrum nicht an die Konsoleros gedacht hatte - bzw. hatte ich bis dato garnicht mal aktiv mitbekommen, dass hier nun auch die Regionalcode-Kretze zum Standard gehoert :motz:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#77 Beitrag von bionixxx » Donnerstag, 15. Mai 2014, 03:49

Nene, ging mir eher um den importzwang aus den staaten :wink:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 539
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Wolfenstein: The New Order

#78 Beitrag von Kirk » Donnerstag, 15. Mai 2014, 10:19

100% unzensiert scheint aber auch die US-Version nicht zu sein: http://www.bilder-hochladen.net/files/b ... 1-0f28.jpg
Bild

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Wolfenstein: The New Order

#79 Beitrag von 100%Milk » Donnerstag, 15. Mai 2014, 11:40

Kirk hat geschrieben:100% unzensiert scheint aber auch die US-Version nicht zu sein: http://www.bilder-hochladen.net/files/b ... 1-0f28.jpg
... weil? Ich versteh gerade nicht was der Screenshot beweisen soll, wo der Führer von der Herrenrasse redet.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#80 Beitrag von bionixxx » Donnerstag, 15. Mai 2014, 13:03

Bin mir auch nicht schlüssig was ich da vermissen soll...es ist immerhin "der führer" und nicht der "oberwolf".... :P
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 539
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Wolfenstein: The New Order

#81 Beitrag von Kirk » Donnerstag, 15. Mai 2014, 21:11

Habt ihr denn gar nicht den deutschen Zeitungsausschnitt gelesen? :|
Da steht statt Führer Staatsoberhaupt, wie auch in der deutschen Version. Ebenso ist auch nicht mehr von Herrenrasse die rede.
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Wolfenstein: The New Order

#82 Beitrag von LiquidSnakE » Donnerstag, 15. Mai 2014, 21:23

Ich nehme an, Bethesda ging davon aus, dass in den USA ohnehin niemand den - in deutscher Sprache verfassten - Zeitungsausschnitt beachtet, sondern den englischen Text liest, in welchem wieder vom Führer die Rede ist, weshalb sie das Bild des Ausschnitts nicht nachbearbeitet haben. Ich würde mir nur wegen dem keine Gedanken machen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Wolfenstein: The New Order

#83 Beitrag von 100%Milk » Freitag, 16. Mai 2014, 07:40

Kirk hat geschrieben:Habt ihr denn gar nicht den deutschen Zeitungsausschnitt gelesen? :|
Da steht statt Führer Staatsoberhaupt, wie auch in der deutschen Version. Ebenso ist auch nicht mehr von Herrenrasse die rede.
Ich habe jetzt die Trailer nicht gesehen, aber gab es da irgendwann mal einen anderen Ausschnitt? Denn soweit wirkt das stimmig auf mich. Man muss ja nicht explizit jedes Mal immer direkt "HITLER" auf den Screen klatschen.

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2054
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Wolfenstein: The New Order

#84 Beitrag von Motoko » Freitag, 16. Mai 2014, 13:11

Habt ihr vielleicht schon gesehen: Ein User mit Namen SAL ^^ hat Bilder der OVP der Xbox One UK-Version gepostet:
http://www.schnittberichte.com/murof/vi ... &start=195

Zwar "Nazi" im Text, dafür keine HKs auf den Bildern. Hmm....

Edit: Hier kann man leider nicht erkennen, wie es bei der US-Version aussieht:
http://www.youtube.com/watch?v=6wMf0zNH9zc

Schaut aber auch eher nach W-Logos aus.


Edit2:
Schon mal kein USK-Logo auf der EU (bzw. arabischen?) PS4-Disc:
http://www.youtube.com/watch?v=RsrSPemLMIw
Bild

Bild Bild

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: Wolfenstein: The New Order

#85 Beitrag von SAL » Freitag, 16. Mai 2014, 19:16

Die UK Version ist UNZENSIERT!

Quelle: UK Freund mit X1 Version, Bilder sind auf einer anderen Seite online, ich verlinke hier nicht da dort ne menge böser Symbole zu sehen sind.

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: Wolfenstein: The New Order

#86 Beitrag von SAL » Samstag, 17. Mai 2014, 09:19

Wolfenstein 3D Easter Egg:
Bild

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2727
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Wolfenstein: The New Order

#87 Beitrag von zombie-flesheater » Samstag, 17. Mai 2014, 11:21

SAL hat geschrieben:Wolfenstein 3D Easter Egg:
Bild
Keine Bilder! Cyb wird dich toeten! :motz:

Aber trotzdem nur zensiert? :shock:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 539
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Wolfenstein: The New Order

#88 Beitrag von Kirk » Samstag, 17. Mai 2014, 11:27

Ist doch aus der deutschen Version.
Bild

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: Wolfenstein: The New Order

#89 Beitrag von SAL » Samstag, 17. Mai 2014, 13:16

Zum Thema Gewalt in der dt. Version:


Es ist das komplette "Gorepaket" drin!

Köpfer, Arme, Beine, Füsse, Hände -> Alles kann (mit entsprechender Feuerkraft) abgeschossen werden.
Auch Gegner komplett zerfetzen, so das die Putzfrau Überstunden machen muss ist möglich.

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: Wolfenstein: The New Order

#90 Beitrag von SAL » Samstag, 17. Mai 2014, 18:50

Unbestätigt

Es gibt eine seperate BENELUX Version, die KEINE Symbole haben soll.

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#91 Beitrag von Vicarocha » Dienstag, 20. Mai 2014, 09:26

Ist inzwischen bekannt, ob man die RoW-Version (Steam) wirklich jedes Mal per VPN starten muss oder reicht eine einmalige Aktivierung?
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

#92 Beitrag von Df3nZ187 » Dienstag, 20. Mai 2014, 12:05

Nach Erfahrungsberichten im Steamforum jedesmal nötig.
Einige posten das sie ohne VPN das Spiel nicht einmal in ihrer Library sehen und nicht auf ihre Inhalte (Screenshots, etc.) zugreifen können.
Außerdem scheint der Regio-Lock, trotz anderslautendem SteamDB Eintrag, nach wie vor auch für Österreich zu gelten.
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Wolfenstein: The New Order

#93 Beitrag von The Hitman » Dienstag, 20. Mai 2014, 17:02

Vielleicht mag das hier ja mal jemand ausprobieren?
"Key muss man per VPN aktivieren, downloaden (41GB) kann man dann ohne VPN. Das Spiel muss aber wieder per VPN gestartet werden. Mit der Exe ausm Ordner gehts aber auch ohne... dann gibts aber keine Achievements. Wenn man die haben möchte muss man immer per VPN spielen ODER man startet das ganze einmal per VPN und schaltet Steam dann in den Offline Modus. Auf diese Weise kann man das Spiel so oft starten wie man will, ohne VPN, und kann so auch Achievements sammeln. Die werden dann allerdings nicht mit der Community synchronisiert, sondern nur auf dem eigenen Account angezeigt. Wenn man möchte dass sie synchronisiert werden muss man Steam einmal per VPN starten."

Benutzeravatar
Kaysa
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag, 5. September 2009, 11:49
Wohnort: Saarbrücken, ehemals Titz/NRW

Re: Wolfenstein: The New Order

#94 Beitrag von Kaysa » Dienstag, 20. Mai 2014, 19:24

The Hitman hat geschrieben:Vielleicht mag das hier ja mal jemand ausprobieren?
"Key muss man per VPN aktivieren, downloaden (41GB) kann man dann ohne VPN. Das Spiel muss aber wieder per VPN gestartet werden. Mit der Exe ausm Ordner gehts aber auch ohne... dann gibts aber keine Achievements. Wenn man die haben möchte muss man immer per VPN spielen ODER man startet das ganze einmal per VPN und schaltet Steam dann in den Offline Modus. Auf diese Weise kann man das Spiel so oft starten wie man will, ohne VPN, und kann so auch Achievements sammeln. Die werden dann allerdings nicht mit der Community synchronisiert, sondern nur auf dem eigenen Account angezeigt. Wenn man möchte dass sie synchronisiert werden muss man Steam einmal per VPN starten."

Und für diese Gängelung bezahlt man dann noch richtig Asche... Nene, ohne mich!

Benutzeravatar
Tesp
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch, 12. März 2008, 08:57

Re: Wolfenstein: The New Order

#95 Beitrag von Tesp » Dienstag, 20. Mai 2014, 20:24

Verstehe ich das richtig? Ohne VPN nimmt Steam das Spiel aus meiner Liste? Ich hab das Teil jetzt nicht gekauft, aber wenn ich in den Store gucke, ist von einer solchen Konsequenz bei Benutzung eines VPN keine Rede. Das wäre aber notwendig, denn ohne vorherigen und deutlichen Hinweis ist das ganz eindeutig rechtswidrig. Auch in der Lizenzvereinbarung kann sowas nicht rechtssicher untergebracht werden, da sowas eine überraschende Klausel darstellt.

Mein Boykott wird wohl doch sämtliche Titel dieses Hauses treffen...
"Richt nur auf mich die scharfen Augen des Geistes, und es wird dir deutlich werden der Trug der Blinden, die uns führen wollen."

-Dante

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Wolfenstein: The New Order

#96 Beitrag von 100%Milk » Dienstag, 20. Mai 2014, 20:30

Tesp hat geschrieben:Verstehe ich das richtig? Ohne VPN nimmt Steam das Spiel aus meiner Liste? Ich hab das Teil jetzt nicht gekauft, aber wenn ich in den Store gucke, ist von einer solchen Konsequenz bei Benutzung eines VPN keine Rede. Das wäre aber notwendig, denn ohne vorherigen und deutlichen Hinweis ist das ganz eindeutig rechtswidrig. Auch in der Lizenzvereinbarung kann sowas nicht rechtssicher untergebracht werden, da sowas eine überraschende Klausel darstellt.
Verklag doch Steam, ich bin gespannt wie das ausgeht.

Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag, 6. September 2005, 10:47

Re: Wolfenstein: The New Order

#97 Beitrag von Stefan » Dienstag, 20. Mai 2014, 20:36

Kaysa hat geschrieben:Und für diese Gängelung bezahlt man dann noch richtig Asche... Nene, ohne mich!
Sehe ich auch so. Vor allem wer garantiert dass es z. B. in einem halben Jahr noch genauso geht.

Die Zeiten in denen man seine importierte Version einfach von CD/DVD installieren und dann gleich spielen konnte sind wohl endgültig vorbei. Jetzt darf man, selbst wenn man es auf Datenträgern kauft, erst ein 10 GB Update herunterladen und versuchen mehrmals Regio-Locks zu umgehen. Selbst wenn es jetzt klappt, wer garantiert dass es bei einer späteren Neuinstallation noch geht. Irgendwann wird man vielleicht seinen Steamaccount auf eine Region dauerhaft festlegen müssen. Und dann?

Benutzeravatar
Tesp
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch, 12. März 2008, 08:57

Re: Wolfenstein: The New Order

#98 Beitrag von Tesp » Dienstag, 20. Mai 2014, 20:38

Wäre eher ein Fall für den Verbraucherschutz; die waren bei solchen Angelegenheiten in der Vergangenheit auch immer ganz gut am Start.

Zumal die Benutzung von VPN nicht verwerfliches ist und viele gute Gründe haben kann. Wenn ich nun damit einkaufen gehe, kann mich ein solches Vorgehen auch in einer eventuell vorhandenen Arglosigkeit treffen.

Was auch schön wäre, wäre mal eine tiefgreifende Reportage zu dem Thema in einem seriösen Spielemagazin.
"Richt nur auf mich die scharfen Augen des Geistes, und es wird dir deutlich werden der Trug der Blinden, die uns führen wollen."

-Dante

Benutzeravatar
Tesp
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch, 12. März 2008, 08:57

Re: Wolfenstein: The New Order

#99 Beitrag von Tesp » Dienstag, 20. Mai 2014, 20:40

Kaysa hat geschrieben:Irgendwann wird man vielleicht seinen Steamaccount auf eine Region dauerhaft festlegen müssen. Und dann?
Dann empfehle ich Mauritius :mrgreen:
"Richt nur auf mich die scharfen Augen des Geistes, und es wird dir deutlich werden der Trug der Blinden, die uns führen wollen."

-Dante

Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag, 6. September 2005, 10:47

Re: Wolfenstein: The New Order

#100 Beitrag von Stefan » Dienstag, 20. Mai 2014, 20:45

Tesp hat geschrieben:Zumal die Benutzung von VPN nicht verwerfliches ist und viele gute Gründe haben kann. Wenn ich nun damit einkaufen gehe, kann mich ein solches Vorgehen auch in einer eventuell vorhandenen Arglosigkeit treffen.
Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Dinge.

Antworten