Blood-is-Red.de Gemeinschaftsforum

Blood-is-red.de + ogdb.eu - Die Infoseiten zu Zensuren in Spielen
Aktuelle Zeit: Sonntag, 25. Juni 2017, 14:44

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Montag, 2. Juni 2014, 15:50 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
Hallo Leute,

hier mal ein erster Trailer zu Mortal Kombat X, das wohl irgendwann nächstes Jahr erscheinen soll.
Also ich persönlich fand Mortal Kombat 9 schon wieder wirklich sehr gelungen im Gegensatz zu den Vorgängern.

Also wenn sie noch ein bisschen an der Roten Soße drehen, dann könnte das auf jedenfall wieder ein lustiges Beat`em`Up werden.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Montag, 2. Juni 2014, 20:45 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Jonny hat geschrieben:
Hallo Leute,

hier mal ein erster Trailer zu Mortal Kombat X, das wohl irgendwann nächstes Jahr erscheinen soll.
Also ich persönlich fand Mortal Kombat 9 schon wieder wirklich sehr gelungen im Gegensatz zu den Vorgängern.

Also wenn sie noch ein bisschen an der Roten Soße drehen, dann könnte das auf jedenfall wieder ein lustiges Beat`em`Up werden.


Sieht gut aus, aber IMHO war der Vorgaenger bereits das ultimative MK. Sowohl die Kampagne, als auch Gameplay und Charaktere waren eigentlich perfekt.
Mal abgesehen von einer etwas aufgebesserten Grafik kann ich mir schwer vorstellen, wie man da noch mehr rausholen will...

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 3. Juni 2014, 02:09 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
Dieser Meinung bin ich ja auch, seit MK2-3 hatte ich wirklich nicht mehr soviel Spaß mit Mortal Kombat und deshalb bin ich wirklich guter Dinge.
Wenn sie es wirklich schaffen externe Elemente einzubauen wie das mit den Bäumen und das natürlich flüssig im Kampf, das wäre sehr cool.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 3. Juni 2014, 08:29 
Ich habe immer den Längsten
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Beiträge: 2221
Wohnort: 52477 Alsdorf
zombie-flesheater hat geschrieben:
Mal abgesehen von einer etwas aufgebesserten Grafik kann ich mir schwer vorstellen, wie man da noch mehr rausholen will...

Da würde mir einiges einfallen:

- Dynamische(re) Arenen (mehrere Ebenen, Miteinbeziehung der "Einrichtung" in den Kampf etc.)

- Mehr Arenen!

- randomisierte (oder eine breitere Palette an gezielt einsetzbaren) X-Ray Moves

- Mehrere Kampfstile pro Kämpfer (wie in ein paar früheren Teilen), auch bewaffnete Stile

- Mehr Kämpfer!

- Dynamische Story- und Arcademodi (ich fand das bei Weaponlord damals ganz nett: Tötet man Character XY oder nicht, konnte das Auswirkungen auf das Ende haben)

etc.

BTW: DIe "Musik" in dem Trailer ist echt grauenhaft... passt imho überhaupt nicht zu der Serie.

_________________
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 3. Juni 2014, 11:22 
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21
Beiträge: 279
Related: http://www.polygon.com/2014/6/2/5772190 ... n-trailers


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 3. Juni 2014, 16:28 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Beiträge: 2456
Wohnort: deine Mutter...
Selbst ich finde die mucke unpassend und bin der generellen genrerichtung sogar zugetan...metal...geknüppel...von mir aus komischer, schneller dubstep....aber so ganxtarap?...irgendwie nicht. Das gezeigt läßt das zu erwartende ja schon erwarten. Ja, ihr bekommt sidescrolling, umgebungsmoves, waffen, blut und fatalitys....

_________________
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 3. Juni 2014, 19:26 
OGDB Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Beiträge: 1560
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Ich bin gespannt, wie das Spiel auf den aktuellen Konsolen aussieht. Da kriegt die USK-Prüfer doch aller spätestens den nächsten Herzinfarkt.

Den Vorgänger hab ich irgendwie verpennt :( Naja ma gucken, irgendwo wird man den ja sicherlich noch her bekommen. Wenn ich das so sehe, kriege ich wieder richtig Bock auf ne Runde MK. Das Ding ist einfach nicht tot zu kriegen hehe.

MfG


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Freitag, 13. Juni 2014, 14:54 
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21
Beiträge: 279
http://www.destructoid.com/check-out-10 ... 6504.phtml

Und die ersten Minuten Gameplay sind da.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Freitag, 13. Juni 2014, 19:08 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
100%Milk hat geschrieben:
http://www.destructoid.com/check-out-10-minutes-of-mortal-kombat-x-gameplay-with-ed-boon-276504.phtml

Und die ersten Minuten Gameplay sind da.


Naja... IMHO hat MK nach Teil 3 keine wirklich interessanten neuen Charaktere mehr hervor gebracht, bleibt also zu hoffen, dass noch genug Altbekannte mit dabei sind, anstelle den ganzen Cast durch Nonames zu ersetzen.
Sonst hat sich gegenueber MK9 ja nicht wirklich viel getan. Zwar war das fuer mich bereits das perfekte MK und man haette die Reihe von mir aus gerne damit beenden koennen, andererseits freue ich mich natuerlich darueber, wenn das neue MK mit seinem Vorgaenger mithalten (oder vielleicht auch ueberbieten) kann.
Nur sehe ich bisher nicht allzu viel, was mein Interesse weckt... neue Charaktere, neue Fatalities, hm, ja, mal sehen, wie die Story wird - die war im Vorgaenger jedenfalls unerwartet gut umgesetzt...

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Freitag, 13. Juni 2014, 19:11 
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21
Beiträge: 279
Pretty much this.
MK9 war für mich das ultimative MK. Man konnte das Universum erleben wenn man denn wirklich so jemand ist der das will (auch wenn das forcierte Kämpferwechseln nervig war) oder einfach auf die Fresse hauen. War im Grunde ideal, für jeden war was dabei. Das einzige was MK10 liefern kann ist da, glaube ich, bessere Optik.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Freitag, 13. Juni 2014, 21:34 
OGDB Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Beiträge: 1560
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Nun ja, es sind eigentlich alle 'großen' Fighting Franchises irgendwie an einem Status quo angekommen. Bei sämtlichen Titeln beschränken sich die Änderungen auf einem Feintuning an Optik und Spielmechanik.

Ich glaube aber, dass den Herstellern konsequenterweise gar keine andere Wahl bleibt. Die Fans spielen "Street Fighter", weil "Street Fighter" einfach "Street Fighter" ist - und nicht Tekken. Die Prügelspiele bestehen ja praktisch ausschließlich nur aus ihrem Kampfsystem. Der Rest ist nur Beiwerk. Aber eben die Integrität jenes Kampfsystems muss erhalten bleiben, damit auch die Fans dabei bleiben.
Wer etwas andere möchte, muss halt mal neue Franchises austesten wie zum Beispiel das vergleichsweise junge "BlazBlue".

Denn man muss auch mal klar anerkennen, dass ein Fighting-Titel ULTRA anspruchsvoll im Design ist. Timing, Spielmechanik, Kombo-System, neue Moves und Charaktere, Balancing etc. sind bei allen Genre-Schwergewichten über viele Jahre hinweg gereift und perfektioniert worden. An diesem fragilen Fundament kann man nur sehr schwer rütteln, ohne andere Teile des Spiels möglicherweise zu schädigen.

Das Einzige, was in der aktuellen Situation ein massives Problem ist, sieht man am Thema DLC: Gerade weil man in den Kampfspielen gezielt Content auslagern kann in Form von klar abgegrenzten Themengebieten (Arenen, Charaktere, Outfits), eignen sie sich besonders gut für maximale Kundenabzocke. Es gibt viele Beispiele:

Soul Calibur III > Soul Calibur IV > Soul Calibur V > Soul Calibur: Lost Swords

Teil 3 wurde von vielen Fans als DAS "Soul Calibur" gefeiert. Dann kam Teil 4, der mit noch mehr Content und einem RICHTIG gut gefüllten Charakter-Editor punkten konnte. Teil 5 war dann plötzlich unerwartet schwach, Inhalt und Umfang waren dramatisch geschrumpft. Kaum mehr Inhalte und Spielmodi für Solisten, kein Mission Mode, kein Weapon Master etc. Und die größte Verarsche war meiner Meinung nach der Charakter-Editor! Selbst Kleidungs- und Ausrüstungsteile, die bei Teil 4 noch enthalten waren, fehlten bei Teil 5 plötzlich und mussten dazu gekauft werden. Beschiss!
Und dann kam auch noch die Pay-2-Win Grütze "Lost Swords", das mit seinen Mikrotransaktionen den Gipfel des Kundenbetrugs darstellt.



Tekken 6 > Tekken Tag Tournament 2 > Tekken: Revolution

Analog zu "Soul Calibur" wurde der Umfang mit jedem Teil systematisch verringert, wenngleich das nicht so krass passiert ist, wie beim kleinen Bruder. Gern erwähnen darf man hier auch "Street Fighter X Tekken", bei dem sich Capcom auch richtig große Kundenabzocke erlaubt hat. Hier wurden sogar einige Inhalte, die zur Spielbalance beitragen, via Mikrotransaktionen verkauft. So was ist bei einem Fighting Titel eine riesen Sauerei. Solange es nur Arenen oder Kostüme sind, will ich nix gesagt haben. Aber aktiv die Spieler ohne DLC zu benachteiligen, ist einfach ne Unverschämtheit.



Dead or Alive 3 > Dead or Alive Ultimate > Dead or Alive 4 > Dead or Alive 5

Hier genau das Gleiche: Seit DoA Ultimate wird konsequent Inhalt und Umfang reduziert und zunehmend mehr als DLC verkauft. Bei Teil 5 liegt die Gesamtsumme des DLC bei rund 240 Euro! Zugegeben, das sind nur Kostüme, die im Kern unwichtig sind und es niemandem spieltechnisch "weh tut", wenn man sie nicht hat. Ich ziehe das Spiel mittlerweile für n Zwanni vom Grabbeltisch und muss über das Zehnfache bezahlen, um es "vollständig" zu haben? Das ist doch nur noch grotesk!


Von daher ist es spannend zu sehen, was man bei MKX machen wird. Denn bis zum aktuellen Teil sind Inhalt, Umfang und Balancing stetig gewachsen und besser geworden. Das 2011er Mortal Kombat war sicherlich ein extrem guter bzw. sogar der beste Vertreter seiner Art. Wobei "Deception" und "Armageddon" auch nicht wirklich schlecht waren. Mal sehen, ob man sich hier etwas einfallen lässt, um die Kunden abzukassieren. Oder ob man weiter zulegt, um vor allem gegenüber den großen Platzhirschen punkten zu können?

MfG


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Freitag, 5. September 2014, 15:51 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
Release wurde für den 14.04.2015 angekündigt.

Ich persönlich freue mich doch ziemlich, hab zwar nicht die großen Erwartungen, aber die Trailer machen doch schon Lust auf mehr.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Samstag, 28. März 2015, 21:44 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Beiträge: 524
Wohnort: Aschersleben
Warner versucht doch tatsächlich das Spiel durch die USK zu kriegen. :megalol:
Zitat:
Hallo XXX

vielen Dank, dass Sie sich mit dem Technischen Support von Warner Brothers in Verbindung gesetzt haben.

Die USK- Freigabe für Mortal Kombat X wird momentan noch untersucht. Es steht momentan noch nicht fest, ob das Spiel zum Kauf frei gegeben wird.

Falls dies der Fall sein wird, wird dies auf der offiziellen Spiele-Webseite und in den Foren bekannt gegeben.

Leider haben wir momentan keine Informationen zur Veröffenlichungen von Mortal Kombat X in Deutschland und können Ihre Frage daher leider nicht weiter beantworten.

Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Vielen Dank,

Sarah.T

Quelle: Schnittberichte.com

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Montag, 30. März 2015, 18:59 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
Wollte mir eigentlich die Mortal Kombat X Kollector's Edition by Coarse kaufen, aber Gameware ruft dafür doch schon stramme 250€ auf, was ich ziemlich stramm finde wenn man bedenkt das sie in den USA gerade mal 149$ kostet :-/ Leider funktioniert mein Prime nicht für Amazon.com :D

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Montag, 30. März 2015, 19:55 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Beiträge: 2456
Wohnort: deine Mutter...
150$ ware, 50$ versand in euro umgerechnet 185 + 19% einfuhrsteuer (35) = 220...ergo, sooohoo teuer ist es für ein import nicht, man quält sich nicht mit dem zoll rum und muss es nicht abholen fahren....ich habs für den kurs genommen. Falls was dran ist, bekommt man wenigstens schnell und unkompliziert ersatz. Das ist mir den aufpreis wert...

Außerdem fühlt sich die euro kollektors box sonst so alleine im regal :blueeye:

_________________
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 31. März 2015, 13:55 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
Ja, das war auch wenn es sich vielleicht nicht so angehört hat eher so gemeint das die in den USA ca 138€ zahlen und wir hier "fast" das doppelte.
Das ist schon stramm und eigentlich wollte ich doch aufhören soviel Geld für Spiele und Konsolen auszugeben :(((

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 31. März 2015, 16:02 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Beiträge: 2456
Wohnort: deine Mutter...
Ich auch...aber dann hab ich mit dem rauchen aufgehört, ging leichter :megalol:
Klar ist das stramm, aber an diese form der diskteminierung hab ich mich quasie gewöhnt...
Egal ob die panzerhund, mk9 kollektors, the order etc...alleine die meist chronischen 50 $ versand treten ganz gut in die eier...bei der panzerhund edit. Wars nun nicht all zu schwer sie ohne medium durch den zoll zu beingen...jeh nachdem wie zügig mk indiziert wird, könnte es da schon schwer sein. Dann lieber aus nem laden dem ich da vertraue und der notfalls transportschäden für mich reklamiert. :respekt:

Hätte ich damals die "edittionski spezialanski" von dying light selbst importiert wäre ich warscheinlich immernoch mit dem google translator zugange um den zerhackten zombie zu ersetzen....meiner, und sehr viele andere kamen, allerorts, mit zerstörter hand an...

_________________
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 31. März 2015, 17:33 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
Naaa mich hat momentan einfach der rappel gepackt, das ich mir in naher Zukunft wohl einfach mal ein Haus kaufen möchte anstatt jeden monat 500-1000€ in Video Games zu stecken, das rauchen habe ich schon lange aufgeben :P

Ich werd wohl alt :(

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Freitag, 3. April 2015, 16:14 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49
Beiträge: 1779
Wie ihr wieder mit Beträgen jenseits von Gut und Böse um euch wirft ...
Dabei hat meine jahrelang angehäufte Spielesammlung gerade mal 1500€ gekostet. :blueeye:

_________________
Bild
Bild
Bild
Filme


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Samstag, 4. April 2015, 22:16 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Ich bin irgendwie total unentschlossen, fuer welche Plattform ich mir den Titel hole... PC mangels Gamepad uninteressant, PS3 irgendwie auch doof, weil die PS4-Version ja besser ist und die PS4-Version mangels Konsole ist momentan auch nicht gerade interessant... :suicide:

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Montag, 6. April 2015, 14:31 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
Also ich werde mir es wohl zuerst auf dem PC holen, denk mal mit XB360 Gamepad wird das schon fein funzen. Für PS3/XB360 kommt es doch meines wissens auch mit starker verspätung? also nicht pünktlich zum 14.4.

Ansonsten hab ich mir ja immer noch keine PS4 gekauft xD Wollte eigentlich die Angekündigte Bloodborne Edition kaufen, aber die ist hier wohl nicht raus gekommen in Deutschland, hatte nur Amazon ES im Angebot.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Montag, 6. April 2015, 19:33 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 27. August 2005, 17:45
Beiträge: 333
Jonny hat geschrieben:
Ansonsten hab ich mir ja immer noch keine PS4 gekauft xD Wollte eigentlich die Angekündigte Bloodborne Edition kaufen, aber die ist hier wohl nicht raus gekommen in Deutschland, hatte nur Amazon ES im Angebot.


Amazon.de: PS4 + Bloodborne + 2 Controller + Cam für 449,-

Sorry für Off-Topic

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 7. April 2015, 03:50 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
Danke :P ist schon bestellt, dann wirds wohl doch die PS4 version anstatt die PC .. da geht man 1 Tag mal nicht auf Amazon und schon ist das bundle drin =)

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Mittwoch, 15. April 2015, 18:30 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Beiträge: 2456
Wohnort: deine Mutter...
Coarse edition auf gameware auf 199,00 runter....mich freuts allemal :mrgreen:

_________________
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Mittwoch, 15. April 2015, 20:01 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Beiträge: 170
Mich würds freuen wenn ich es endlich spielen könnte... :lol:
Ein verhunzter Start... da müssen sie an ihrem neuen streaming-install-gedöns noch ein bisschen arbeiten.

_________________
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Donnerstag, 16. April 2015, 03:48 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
@bio.. haste schon mittlerweile Bilder oder so davon gesehen? 199€ ist ja schon arrrgggg, jaaa arrrrrrg :D

Also ich muss sagen, hab zwar bis jetzt erst die Zeit gehabt 1x den Story Modus durch zuspielen, aber bin echt angetan davon.
Hätte zwar nach MK9 schon erwartungen, aber diese wurden doch eigentlich übertroffen.

Grafik ist genial, die Fatalitys sind stellenweise richtig übel und das Kombo system geht recht gut von der Hand.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Donnerstag, 16. April 2015, 06:07 
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21
Beiträge: 279
Wow. Der DLC/Microtransactionkram den NR hier abgezogen is aber schon ganz schön hart.
[video]https://www.youtube.com/watch?v=512deIg_BDI[/video]

Dazu wohl noch Probleme bei Launcha uf dem PC wegen nem dämlichen Downloadsystem. Bin irgendwie froh mich auf GTA V gestürzt zu haben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Donnerstag, 16. April 2015, 17:42 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
Uhm.. das ware mir persönlich garnicht bewusst und finde es echt schade :( Also ich kann sagen das ich das nicht wirklich unterstützen werde, hier und da mal vllt ein Character Pack, aber für den rest gebe ich bestimmt kein Geld aus. DLC ist der Teufel :kotz:

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Donnerstag, 16. April 2015, 20:44 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Beiträge: 2456
Wohnort: deine Mutter...
Richtig. Erstauflagen nur der sammlung zuliebe. Goty zum spielen...war ja bei mk9 nicht anders.
Schade das sowas tolles, was mal so ne ambitionierte tonne an spielern sie in armageddon geboten hat, heute nichtmal goro am start hat.
Hab ja extrem bock auf die coarse...auch wenn die figur der kollektors edit echt geil ist.

_________________
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Freitag, 17. April 2015, 07:44 
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21
Beiträge: 279
Yeah, ich mein ich geh nich mit dem "DLC is der Teufel" konform, aber so Sachen wie Goro hinter ner Paywall verschwinden zu lassen geht mal gar nicht. Aber für neue Charaktere würde vermutlich auch niemand zahlen wollen (ich find so ziemlich jeden Charakter der nach MK3 eingeführt wurde vom Design her einfach ziemlich scheiße, würde ich keinen Cent für zahlen).


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Samstag, 18. April 2015, 14:56 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Beiträge: 170
Erstes Fazit:

+ Kämpfe machen Spaß
+ Story bisher okay

+/- ganz schöner Kahlschlag bei den Charakteren...

- liebgewonnene Charaktere sind hopps gegangen / nicht mehr verfügbar
- neue Charaktere sind meist langweilig (alle Kinder sind nur abklatsche ihrer Eltern), gute Ausnahme bisher ist D'Vorah (Insektenfrau)
- zu viele nervige Quicktime-Kämpfe

_________________
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Sonntag, 19. April 2015, 12:09 
OGDB Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Beiträge: 1560
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Diese Tokens für Fatalitys sind ja nicht das Thema. Sie sind optional und beeinflussen die Balance in keinster Weise. Oder das man für 20 Dollar auf einen Schlag die komplette Krypta freischalten kann. Ich meine wie DUMM (!) muss man denn sein?

Ich habe doch son Spiel wie MK, weil sie für ihren recht umfangreichen Solo-Modus bekannt sind. Und ich raube mir selbst alle Motivation, indem ich sämtliche Unlockables auf einen Schlag freischalte - und dafür auch noch ein Drittel des Kaufpreises bezahlen soll?

Aber die Bonus-Kämpfer aus den Character-Packs / Season Pass sind da schon ne andere Liga. Da werden entsprechend gute / schlechte Charaktere ausgesperrt und das stört natürlich die Balance des Spiels. Denn einige haben die Charaktere zur Verfügung, und andere nicht. Das ist Pay-to-Win. Ob die Zusatz-Charaktere irgendwie overpowered sind und den "Zahlern", so bessere Chancen durch mehr Kampfkraft verleihen, kann man schlecht sagen. Aber es hat ein Geschmäckle.

Ansonsten kann ich nur noch mal sagen: Finger weg von irgendwelchen neuen Spielen mit merkwürdiger DLC-Politik. Wartet schön auf die späteren Complete / GotY Editions, die zweifellos kommen werden. Außer wenn man online mitkämpfen möchte, dann kann man natürlich nicht so lange warten.

MfG


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Sonntag, 19. April 2015, 15:52 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Beiträge: 2456
Wohnort: deine Mutter...
Ich wollte in erster linie die hübschen figuren, zählt das auch? :D

Anmerkung. Die coarse edition ist schon nen schickes ding. Allerdings vom volumen her kleiner als die normale kollektors edition und somit vielleicht doch eher was für liebhaber. 199 ist da auch schon etwas hart grenzwertig, aber ich wollte sie nunmal....ist auch die us, keine pegi, ergo mit zoll und versand wäre ich da kaum besser weggekommen. Die pegi steht auf amazon auch eisern bei 200, ergo scheints wirklich nur günstiger zu gehen, falls sie nicht abverkauft werden....

_________________
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Sonntag, 19. April 2015, 19:27 
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21
Beiträge: 279
Notarzt hat geschrieben:
Aber die Bonus-Kämpfer aus den Character-Packs / Season Pass sind da schon ne andere Liga. Da werden entsprechend gute / schlechte Charaktere ausgesperrt und das stört natürlich die Balance des Spiels. Denn einige haben die Charaktere zur Verfügung, und andere nicht. Das ist Pay-to-Win. Ob die Zusatz-Charaktere irgendwie overpowered sind und den "Zahlern", so bessere Chancen durch mehr Kampfkraft verleihen, kann man schlecht sagen. Aber es hat ein Geschmäckle.


Wie du schon sagst müssten die Charaktere dann massiv overpowered sein und wenn das der Fall wäre würde das wohl sehr schnell die Runde machen (gibt ja genug Leute die, allein schon für Tunriere und so'n Scheiß, den Code nach harten Zahlenwerten durchforsten etc.). Von P2W kann hier also absolut keine Rede sein.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 28. April 2015, 18:07 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
139.99€ aktuell noch für die Corase CE. So limitiert scheint das ding wohl dann doch nicht zu sein :o

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Mittwoch, 29. April 2015, 03:51 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Beiträge: 2456
Wohnort: deine Mutter...
hab ich so im stillen auch gedacht. nungut, da ich die normale ce noch so billig vorbestellt habe und nettes merchandise beilag, ärger ich mich in dem punkt nicht wirklich, aber ich befürchte der durchschnitts gamer/sammler ist mit der filligranen statue glücklicher als mit der "puristisch/minimalistisch".... daher vielleicht die preistendenz

_________________
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Mittwoch, 29. April 2015, 15:41 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
Das kann gut sein, aber muss gestehen mir gefällt die Schlichte OVP ziemlich gut oder auf jedenfall mal besser als die der anderen CE.
Komplett in Schwarz und Gold, find ich schon cool =)

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 14. Juli 2015, 16:25 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Beiträge: 524
Wohnort: Aschersleben
Mortal Kombat X erhält eine USK 18-Freigabe: http://www.4players.de/4players.php/spi ... Ab_18.html

:shock:

Kaum zu glauben, wenn man bedenkt, dass der Vorgänger sogar beschlagnahmt wurde. Also ab jetzt müssten es wirklich alle Spiele unzensiert durch die USK schaffen.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 14. Juli 2015, 16:46 
OGDB Tech
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Beiträge: 1326
Wohnort: Hessen
Langsam glaub ich wirklich, dass manche Publisher schon vorher einfach vorsorglich ein paar Sachen raus nehmen und es erst ga rnicht in der Uncut-Fassung bei der USK versuchen... :roll:

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 14. Juli 2015, 17:51 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Beiträge: 344
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer
:shock: Oh Mann auf die USK kann man sich auch nicht mehr verlassen. :blueeye:

Als nächstes winken die noch Wolfenstein unzensiert durch...

_________________
Bild
Steam/PSN: Spieler_02 XBL: Stierkopfhai GOG: Spieler02


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 14. Juli 2015, 19:02 
Ich habe immer den Längsten
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Beiträge: 2221
Wohnort: 52477 Alsdorf
ERASER_M hat geschrieben:
Langsam glaub ich wirklich, dass manche Publisher schon vorher einfach vorsorglich ein paar Sachen raus nehmen und es erst ga rnicht in der Uncut-Fassung bei der USK versuchen... :roll:

Spoiler: Zeigen
... das ist das Ziel von Zensur: Selbstzensur.

War offenbar ein Zweifelsfall, der Titel wurde im Prüfverfahren der USK der BPjM vorgelegt.
Rechtlich gesehen sollte es eigtl. auch nicht verwundern, dass das Teil nicht indiziert wurde... das Gegenteil, d.h. das einige Vorgänger indiziert u. z.T. gar beschlagnahmt worden sind, dass ist das eigtl. Verwunderliche, bzw. Rechtswidrige (aber dazu habe ich mich ja damals in meiner Diss. ausgelassen).

Wie dem auch sei... ich warte ohnehin 'ne GotYE o.ä. ab, wo ich dann alle DLC etc. auf einer Disc habe.

_________________
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Dienstag, 14. Juli 2015, 21:51 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Beiträge: 524
Wohnort: Aschersleben
Es kann ja immer noch beschlagnahmt werden, um diesen "Fehler" von der BPJM und USK zu korrigieren. :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat X
BeitragVerfasst: Mittwoch, 15. Juli 2015, 05:07 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Beiträge: 2456
Wohnort: deine Mutter...
ohh mann, bald kann sich der geneigte sammler durch keine kontroversen spiele mehr abheben. ist das wirklich so in der datenbank der usk gelistet/gesichert das da keine all zu verstörenden inhalte vorsorglich "bedeckt" wurden?....

gemessen daran könnte man shaolin monks ab 12 neu freigeben. teil 1-3 wären nach heutigen standpunkt eh indiskutabel vom index zu nehmen...teil 4 wirkt dank seiner lebensechten animationen und melonen großen bluttropfen eh wie eine satirische darstellung seiner selbst. die spinoffs waren seiner zeit schon harmloser....also unterm strich sind alle vorgänger spätestens jetzt überreif....und mit dem linial striche durch namen ziehen, schafft bei der bpjm doch bestimmt auch wieder 3 monate daseinsberechtigung ^^
ich bin für ne fette "history of the kombat kollektion", inkl. aller teile, mittelgroßes artbook, mortal kombat-the early years als hörbuch, ein set topflappen mit logo (handgehäkelt) und ner aufblasbaren sonya blade puppe.... :respekt:

_________________
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de