Enemy Front - Steam - ?!?

Forum für Diskussionen um Ankündigungen, Gerüchte, Releases, Patches und/oder Mods zu aktuellen Spielen aller Genres. Genrelle Hilfeanfragen zu Spielen finden ebenso hier ihren Platz!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Castlefrank
Beiträge: 88
Registriert: Dienstag, 6. Oktober 2009, 15:50

Enemy Front - Steam - ?!?

#1 Beitrag von Castlefrank » Samstag, 28. Juni 2014, 11:17

Hi,

ich habe auf den ersten beiden Seiten mal per Strg-F nach Enemy Front gesucht und nix gefunden. Deswegen trau ich mich mal das hier zu starten.

Ich habe von dem Wolfenstein Debakel ja schon viel gelesen. Verstand diese Willkür von der Publishern nicht da es ja nicht mal nen Multiplayer hat und somit jeder PCler der ne Uncut will sich einfach nen gecracketes Image zieht und so glücklicher sein wird als mit einer Originalen die Geld kostet.

Aber gut anderes Thema,

ich will unbedingt Enemy Front kaufen. Die Limited UK PC Fassung kostet bei Amazon ja fast nix mehr und wir wollen das Ding online zocken.

Gibt es dort das gleiche Problem wie bei Wolfenstein oder kann ich das mitm HotSpot aktivieren und danach hab ich meine Ruhe ?

Ne konkrete Aussage wäre mir sehr wichtig weil ich das Teil gerne in bälde bestellen möchte.

Danke für eure Hilfe
Bild
Meine Spielesammlung
Meine Filmesammlung
Terrordrome - The Game
PS3 ID: Castlefrank78
Nur ein Idiot braucht alle Spieleplattformen um anderen den Fanboy zu unterstellen.

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#2 Beitrag von The Hitman » Samstag, 28. Juni 2014, 12:35

Ich kann bestätigen, dass weder zum Aktivieren, noch zum Spielen eine ausländische IP vonnöten ist.
Kannst bei der UK also bedenkenlos zuschlagen.

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2789
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#3 Beitrag von Zombie » Samstag, 28. Juni 2014, 16:13

The Hitman hat geschrieben:Ich kann bestätigen, dass weder zum Aktivieren, noch zum Spielen eine ausländische IP vonnöten ist.
Kannst bei der UK also bedenkenlos zuschlagen.
Laut gameware hat die EV auch deutsche Sprachausgabe.
Ist die EV PC auch noch mit deutscher Sprachausgabe UnCut :?:

Würde dann auch zuschlagen :wink:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2731
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#4 Beitrag von zombie-flesheater » Samstag, 28. Juni 2014, 17:27

Zombie hat geschrieben:
The Hitman hat geschrieben:Ich kann bestätigen, dass weder zum Aktivieren, noch zum Spielen eine ausländische IP vonnöten ist.
Kannst bei der UK also bedenkenlos zuschlagen.
Laut gameware hat die EV auch deutsche Sprachausgabe.
Ist die EV PC auch noch mit deutscher Sprachausgabe UnCut :?:

Würde dann auch zuschlagen :wink:
Kann ich dir naechste Woche sagen - hab die EV gerade bestellt. Evtl. bezieht sich die deutsche Sprachausgabe aber auch lediglich auf die deutschen Soldaten, die halt deutsch sprechen... Symbolik UND optionale deutsche Sprache... hatten wir das ueberhaupt jemals schon einmal? :shock:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 545
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#5 Beitrag von Kirk » Samstag, 28. Juni 2014, 17:30

The Saboteur und Medal of Honor: Frontline. :wink:
Bild

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#6 Beitrag von The Hitman » Samstag, 28. Juni 2014, 21:09

Zombie hat geschrieben:
The Hitman hat geschrieben:Ich kann bestätigen, dass weder zum Aktivieren, noch zum Spielen eine ausländische IP vonnöten ist.
Kannst bei der UK also bedenkenlos zuschlagen.
Laut gameware hat die EV auch deutsche Sprachausgabe.
Ist die EV PC auch noch mit deutscher Sprachausgabe UnCut :?:

Würde dann auch zuschlagen :wink:
Über Steam kannst du auch die deutsche Sprachausgabe rein setzen und hast damit sozusagen das Rund-um-Sorglos-Paket.
Insofern: Ja, das Statement von Gameware stimmt. :wink:

Benutzeravatar
Castlefrank
Beiträge: 88
Registriert: Dienstag, 6. Oktober 2009, 15:50

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#7 Beitrag von Castlefrank » Sonntag, 29. Juni 2014, 07:51

Mal gucken wie das optisch was her macht und wie mein pc das verdaut. Damals bei den ersten screens und Verkündung das es die cryengine wird hab ich mir was sehr fettes vorgestellt.
Ist denn online was los ?
Zuletzt geändert von Castlefrank am Sonntag, 29. Juni 2014, 09:40, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Meine Spielesammlung
Meine Filmesammlung
Terrordrome - The Game
PS3 ID: Castlefrank78
Nur ein Idiot braucht alle Spieleplattformen um anderen den Fanboy zu unterstellen.

Benutzeravatar
Castlefrank
Beiträge: 88
Registriert: Dienstag, 6. Oktober 2009, 15:50

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#8 Beitrag von Castlefrank » Sonntag, 29. Juni 2014, 19:45

Huhu ?

Könnte nicht mal jemand ders hat gucken wieviel leute so online sind ?
Bild
Meine Spielesammlung
Meine Filmesammlung
Terrordrome - The Game
PS3 ID: Castlefrank78
Nur ein Idiot braucht alle Spieleplattformen um anderen den Fanboy zu unterstellen.

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#9 Beitrag von 100%Milk » Sonntag, 29. Juni 2014, 20:00

Vielleicht solltest du einfach mal mehr als 12 Stunden auf ne Antwort warten?

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#10 Beitrag von LIH » Dienstag, 1. Juli 2014, 10:56

Castlefrank hat geschrieben:Könnte nicht mal jemand ders hat gucken wieviel leute so online sind ?
Ich habe es zwar nicht, aber in dem Review wird gesagt, dass schon jetzt nichts mehr los ist: https://www.youtube.com/watch?v=6tuKf7kn2Ok

Bei den Spielmodi kann man sich schon denken, dass das Spiel keine lange Lebenszeit haben wird.

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2789
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#11 Beitrag von Zombie » Dienstag, 1. Juli 2014, 11:33

LIH hat geschrieben:in dem Review wird gesagt, dass schon jetzt nichts mehr los ist: https://www.youtube.com/watch?v=6tuKf7kn2Ok
Bei Minute 17.08 wird gesagt das das Spiel in Deutschland gesperrt ist :!:
Was denn nun hat den jemand aus Deutschland die EV für PC Problemlos bei Steam aktivieren können :?:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#12 Beitrag von The Hitman » Dienstag, 1. Juli 2014, 14:02

Zombie hat geschrieben:
LIH hat geschrieben:in dem Review wird gesagt, dass schon jetzt nichts mehr los ist: https://www.youtube.com/watch?v=6tuKf7kn2Ok
Bei Minute 17.08 wird gesagt das das Spiel in Deutschland gesperrt ist :!:
Was denn nun hat den jemand aus Deutschland die EV für PC Problemlos bei Steam aktivieren können :?:
Hier! Die Retail ließ sich -wie weiter oben schon erwähnt- ohne Umwege und direkt aktivieren, inkl. aller bösen Zeichen. Dass es im Steam-Store selbst gesperrt ist, möchte ich an dieser Stelle gar nicht bestreiten.

Selbst mit der DV kann man bei Steam nicht mal die DLC-Seite aufrufen, ohne den "das ist in Ihrem Land nicht verfügbar"-Quatsch.

Kurz und knapp: Disc von Uncut rein, Key rein, installieren lassen, fröhlich sein! 8)

Benutzeravatar
Castlefrank
Beiträge: 88
Registriert: Dienstag, 6. Oktober 2009, 15:50

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#13 Beitrag von Castlefrank » Mittwoch, 2. Juli 2014, 11:07

Kann ich nur bestätigen. Heute morgen die UK bekommen mit einem PEGI Siegel aber eben komplette englische Texte auf dem Cover und ganz normal bei Steam aktiviert. Fands schon komisch aber es bestimmt ja immer der Key die Version.

Innen drinne liegt ein Papier mit 3 Hakenkreuzfahnen aufgedruckt bei wo der Key zu den Limited Inhalten drauf steht. Verstehe das aber nicht, denn ich wollte den Key für die Limited Inhalte dann eingeben und Steam meinte das der Code nicht benötigt wird da ich schon alle Inhalte hätte.

Und siehe da, bei DLC zeigt Steam alles an was in der Limited ist. Alles ohne den Limited Code, der normale Game Code von der Manual hat gereicht. Check ich nicht.
Bild
Meine Spielesammlung
Meine Filmesammlung
Terrordrome - The Game
PS3 ID: Castlefrank78
Nur ein Idiot braucht alle Spieleplattformen um anderen den Fanboy zu unterstellen.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#14 Beitrag von bionixxx » Freitag, 15. April 2016, 19:34

Hat jemand eigentlich mal die pegi EU versionen für konsole gespielt?....
Hab mir die ps3 limited ( also erstauflage) edition bestellt und schon das cover läßt gutes hoffen. Sämtliche symbolik auf front und rückseite ist vorhanden, sorache ist englisch....ich beabsichtige vorerst das ganze nicht zu spielen, weswegen ich es eingeschweißt lasse....aber wenn jemand vorab infos hätte, wäre das toll...
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#15 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 15. April 2016, 20:11

bionixxx hat geschrieben:Hat jemand eigentlich mal die pegi EU versionen für konsole gespielt?....
Hab mir die ps3 limited ( also erstauflage) edition bestellt und schon das cover läßt gutes hoffen. Sämtliche symbolik auf front und rückseite ist vorhanden, sorache ist englisch....ich beabsichtige vorerst das ganze nicht zu spielen, weswegen ich es eingeschweißt lasse....aber wenn jemand vorab infos hätte, wäre das toll...
Mir wäre nichts Gegenteiliges bekannt - die dt. Version (und, daraus folgend, die deutschspr. PEGI-Version für AT/CH) ist als einzige zensiert, soweit ich weiß. Ganz ehrlich? Mach' das Spiel einfach auf und sieh's dir selbst an. Die "Limited Edition" ist echt keine solche Seltenheit, dass du sie unbedingt in Folie lassen müsstest. Gegenteilig glaube ich sogar, dass es keine "Non-Limited Edition" gibt und die "Limited" die einzige Auflage des Spiels war - auf eBay UK finde ich jedenfalls nichts als die "Limited Edition", Amazon und Co. haben auch nichts Anderes im Sortiment.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#16 Beitrag von bionixxx » Freitag, 15. April 2016, 20:30

Ist mir durchaus bewußt, das ding ist wie die 3d-schubervariante von the darkness zwei.... :blueeye:

Das nicht öffnen bezieht sich bei mir eher auf den vor mir selbst abgelegten nerd-codex, spiele nur dann zu öffnen, wenn ich sie WIRKLICH durchzuspielen gedenke....und grade blockiert noch ne schießwütige archäologin den spielfluß.
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#17 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 15. April 2016, 20:41

bionixxx hat geschrieben:Ist mir durchaus bewußt, das ding ist wie die 3d-schubervariante von the darkness zwei.... :blueeye:
... wobei es aber eine Standard-Version von The Darkness II gibt. Ich denke, Enemy Front gab es wirklich nur als "Limited Edition".
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2731
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#18 Beitrag von zombie-flesheater » Freitag, 15. April 2016, 23:22

...und den Titel selbst habe ich leider als recht vergessenswert in Erinnerung. Story nicht der Rede wert (im Vergleich zu z. B. Brothers in Arms), Bulletcam sah bei den Sniper Elite Teilen auch wesentlich interessanter aus, ansonsten eine Reihe von recht unspektakulaeren Missionen, die in den alten Call of Duty Teilen jeweils bestenfalls als Lueckenfueller zu gebrauchen gewesen waeren.
Am Positivsten habe ich noch die Ladebildschirme in Erinnerung... :lol:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#19 Beitrag von bionixxx » Samstag, 16. April 2016, 05:19

Ach mich dürstet nach klassischer, "nazi-schießi" hausmannskost und der titel lag noch ohne großes vorwissen im regal. Die uk gabs um 20 euro inkl. Versand, was mich dann zum zweitkauf, zwecks potenzieller bespielung bewogen hat....nur einw gewisse lara, für 25 euro, in der portugisischen verion (schleichwerb), hat sich da dank schnellerem versand in die bahn geworfen.
Doch sobald ich mit der grab-reiterin durch bin, wirds verkostet....an dem titel hat mich auch mehr die das optionale vorgehen intressiert...zu dem preis darfs sogar ein bischen kacke sein... :mrgreen:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2789
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#20 Beitrag von Zombie » Samstag, 16. April 2016, 14:56

Ich bin immer noch auf der suche nach einer günstigen Enemy Front [PC - DVD-ROM / Benelux oder Vereinigtes Königreich] :?:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#21 Beitrag von LiquidSnakE » Samstag, 16. April 2016, 15:24

Zombie hat geschrieben:Ich bin immer noch auf der suche nach einer günstigen Enemy Front [PC - DVD-ROM / Benelux oder Vereinigtes Königreich] :?:
Wieso besorgst du dir nicht einfach über Seiten wie Kinguin einen unzensierten Steam-Key für 4-5 Euro und gut ist?
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2789
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#22 Beitrag von Zombie » Samstag, 16. April 2016, 18:17

Laut meiner Recherche braucht man für einen Steamkey eine Steam-Aktivierung über ein ausländisches VPN und bei den Enemy Front PC - DVD-ROM / Benelux oder Vereinigtes Königreich Versionen geht es auch aus Deutschland ohne VPN-Aktivierung :?:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#23 Beitrag von LiquidSnakE » Samstag, 16. April 2016, 20:25

Zombie hat geschrieben:Laut meiner Recherche braucht man für einen Steamkey eine Steam-Aktivierung über ein ausländisches VPN und bei den Enemy Front PC - DVD-ROM / Benelux oder Vereinigtes Königreich Versionen geht es auch aus Deutschland ohne VPN-Aktivierung :?:
Du kannst bei Kinguin z.B. auf Wunsch auch Keys aus bestimmten Regionen suchen, vielleicht findet sich ja ein EU-Key. Sollte es mit dem Key doch ein Problem geben - völlig egal. Lade dir halt FlyVPN herunter (Trial), ändere deine IP auf USA, aktiviere den Key und fertig. Habe ich bei South Park: The Stick of Truth und Wolfenstein: TNO genauso gemacht, völlig stressfrei. Wichtig ist nur: niemals russische, afrikanische oder asiatische Keys kaufen - die sperrt Valve uns westlichen Geldsäcken nämlich nachträglich, weil zu billig.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1337
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Enemy Front - Steam - ?!?

#24 Beitrag von ERASER_M » Samstag, 25. Juni 2016, 21:37

Äh, sagt mal: Gab es den Missions-DLC Raid on St. Nazaire nur als Vorbesteller-Bonus oder war der in Deutschland gar nicht erhältlich?

Ich hatte mir die dt. Limited damals erst Ende 2014 gekauft und ich hab die Zusatzmission nicht dabei!

Also entweder gab es die wie gesagt nur als Vorbesteller-Bonus oder sie war bei der Limited dabei, nur halt nicht in DE. Im Netz hab ich dazu leider nix gefunden...

btw.: Wenn es nur ein Vorbesteller-Bonus war, macht es überhaupt Sinn, den DLCs an die Version anzuhängen?
Bild

Antworten