Steam - Titel giften lassen

Forum für Diskussionen um Ankündigungen, Gerüchte, Releases, Patches und/oder Mods zu aktuellen Spielen aller Genres. Genrelle Hilfeanfragen zu Spielen finden ebenso hier ihren Platz!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tesp
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch, 12. März 2008, 08:57

Steam - Titel giften lassen

#1 Beitrag von Tesp » Samstag, 28. Juni 2014, 13:08

Hey da,

Ich muss mal wieder mit einer Frage um die Ecke biegen: Es war vor Jahren einmal so, dass man sich Titel, welche nicht in deutschen Steam-Store erhältlich sind, von einem ausländischen Freund giften lassen konnte.

Ist das noch immer so?
Wenn ja, kann man diese Methode gefahrlos anwenden?
Gibt es Titel, bei welchen das schiefgehen könnte? Ich möchte nämlich weder meinen Account kompromittieren, noch irgendwelche geschnittenen Fassungen in der Library haben.

Merci!
"Richt nur auf mich die scharfen Augen des Geistes, und es wird dir deutlich werden der Trug der Blinden, die uns führen wollen."

-Dante

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Steam - Titel giften lassen

#2 Beitrag von KT » Samstag, 28. Juni 2014, 19:42

Ja, ist immer noch so.

Ja, ist immer noch absolut einwandfrei aus Sicht von Steam.

Manche Titel lassen sich halt nicht über alle Länder hinweg schenken (AFAIK z.B. "Metal Gear Rising: Revengeance", aber der Titel ist auch in Deutschland unzensiert.)

------
Es ist so, dass du keine Sperre von Valve oder zensierte Spiele riskierst. Ob du allerdings so an ALLE Spiele uncut rankommst, kann ich dir nicht sagen, "Wolfenstein" und "South Park" gehen so z.B. nicht, soweit ich weiß, aber das weiß ich nicht aus persönlicher Erfahrung.

-----
P.S.: Das weißt du wahrscheinlich, aber zur Sicherheit: Man muss zwischen giften (oder als Geschenk kaufen, sprich, dass der Verkäufer es dir als Geschenk zukommen lässt) und Key kaufen unterscheiden. Mit unzensierten Keys aktivieren kannst du in einen Arsch voll Probleme reinlaufen. Nicht, dass Steam dann etwas dagegen hat, du kriegst sie halt nicht einfach so aus Deutschland aktiviert, und wenn du per VPN aktivierst, riskierst du wiederum eine Sperre von Steam. In so einem Fall ist immer ein Geschenk vorzuziehen, das klappt einwandfrei.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Monroe
Beiträge: 333
Registriert: Samstag, 27. August 2005, 17:45

Re: Steam - Titel giften lassen

#3 Beitrag von Monroe » Samstag, 28. Juni 2014, 20:04

Ich hatte mir vor einiger Zeit mal Max Payne 3 und das Left 4 Dead I + II Paket giften lassen. Beide uncut und problemlos erhalten. Wie KT aber bereits richtig gesagt hat, geht dies aber nicht bei allen Games.
KT hat geschrieben:"Wolfenstein" und "South Park" gehen so z.B. nicht
Das habe ich auch schon mehrfach gelesen. Wegen des extremen Region Locks habe ich auf beide Titel verzichtet.
Bild

Benutzeravatar
Tesp
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch, 12. März 2008, 08:57

Re: Steam - Titel giften lassen

#4 Beitrag von Tesp » Samstag, 28. Juni 2014, 21:47

Hey, danke für die sehr hilfreichen Antworten :respekt:

Dass das giften nicht bei Titeln mit Region Lock funktioniert, konnte ich mir denken, wusste es eben aber nicht einhundertprozentig :)

Also es geht mir konkret ums giften. Bisher hatte ich das bei neuen Titeln immer so gehandhabt, dass ich mir eine ungekürzte Retailversion aus USA oder UK importiert habe und die aktiviert habe, was ja soweit kein Ding ist, solange kein Region Lock im Spiel ist.

Jetzt möchte ich gerne ein paar ältere Spiele haben, die ursprünglich gar nicht an Steam gebunden waren und eben nicht an deutsche IPs angeboten werden. Konkret geht es mir um das erste Fear und die älteren Id-Titel.
"Richt nur auf mich die scharfen Augen des Geistes, und es wird dir deutlich werden der Trug der Blinden, die uns führen wollen."

-Dante

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Steam - Titel giften lassen

#5 Beitrag von KT » Samstag, 28. Juni 2014, 21:57

Die "Fear"-Collection aus UK konnte ich z.B. aus Deutschland ohne VPN gar nicht aktivieren.

Lass es dir giften, wenn es geht. Immer. Dann ist das kein Stress, es sei denn der Titel hat eine Geschenk-Sperre, aber das haben die von dir genannten Titel garantiert nicht. "Wolfenstein" und "DooM 3 BFG" etc. hab ich problemlos als unzensierten Key aktivieren können aus Deutschland.

Tipp: Wenn es um Gifts kaufen geht, kann ich dir Kinguin empfehlen.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Steam - Titel giften lassen

#6 Beitrag von 100%Milk » Samstag, 28. Juni 2014, 22:18

Gefahrlos ist die Methode, ja.

Aber nicht unbedingt problemlos. Wie schon gesagt wurde gibt es einige Spiele die du nicht nutzen kannst, wie SP oder Wolfenstein, wegen der Region Locks welche Steam just erst diesen Januar eingeführt hat (Metal Gear Rising war das erste Spiel das einen solchen Region Lock auch tatsächlich nutzte). Ich hatte bisher aber noch keinen einzigen Fall wo das problematisch war. Oftmals kannst du auch ausländische Keys ganz problemlos aktivieren. Die FEAR Collection, Mortal Kombat 9, Typing Of The Dead, Resident Evil 4 HD - alles Titel die ich mir hab giften lassen (es gibt ja inzwischen sogar Stores die ausländische Versionen als Steam Geschenk "verschicken") und alles problemlos.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Steam - Titel giften lassen

#7 Beitrag von KT » Samstag, 28. Juni 2014, 22:33

@100% Milk

Was kennst du für Stores?

@Thread/Info
"Mortal Kombat 9" kann man problemlos aus Deutschland aktivieren, btw.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Tesp
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch, 12. März 2008, 08:57

Re: Steam - Titel giften lassen

#8 Beitrag von Tesp » Samstag, 28. Juni 2014, 23:21

Also ich hatte bis dato nie das Problem, dass sich eine reguläre ausländische Version nicht aktivieren ließ. Wobei ich, wie geschrieben, ja Spiele aus US/UK importiert habe, also keine Keys aus Indien, Russland etc., wo die Spiele auch tatsächlich günstiger angeboten werden - bei solchen Keys kann ich Valve sogar verstehen, dass sie gesperrt werden.

@KT: Von welchem Wolfenstein sprichst du? 2009er?
"Richt nur auf mich die scharfen Augen des Geistes, und es wird dir deutlich werden der Trug der Blinden, die uns führen wollen."

-Dante

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Steam - Titel giften lassen

#9 Beitrag von KT » Sonntag, 29. Juni 2014, 00:15

Tesp hat geschrieben: @KT: Von welchem Wolfenstein sprichst du? 2009er?
Nein, dem neuen, "New Order". Das 2009 kann man leider nicht mehr bei Steam kaufen, überhaupt nicht. :(
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Tesp
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch, 12. März 2008, 08:57

Re: Steam - Titel giften lassen

#10 Beitrag von Tesp » Sonntag, 29. Juni 2014, 01:33

New Order ist ein brutal regiongelocktes (geiles Wort...) Spiel. Eine Aktivierung von irgendwelchen Versionen, ausgenommen der deutschen, funktioniert aus D überhaupt nicht. Giften ist also ohne weiteres möglich?
"Richt nur auf mich die scharfen Augen des Geistes, und es wird dir deutlich werden der Trug der Blinden, die uns führen wollen."

-Dante

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Steam - Titel giften lassen

#11 Beitrag von 100%Milk » Sonntag, 29. Juni 2014, 10:18

KT hat geschrieben:@100% Milk

Was kennst du für Stores?
Ich kaufe meistens über Kinguin.net welches ein Laden ist der Angebote einfach nur sammelt. Die Kaufabwicklung läuft allerdings über Kinguin, somit auch deren Support. Dadurch wie Scheiße der Watch_Dogs Launch lief hab ich das Spie letzten Endes sogar umsonst bekommen, fand ich ganz schnieke.
Eine andere Seite die ich gelegentlich nutze ist keyforsteam.de. Die nutze ich aber eben nur gelegentlich weil man dort direkt zu den Läden weitergeleitet wird. Sprich, wenn man an einen Betrüger gerät muss man sich direkt mit denen rumschlagen. Ist mir bisher ein einziges Mal passiert, da habe ich mein Geld aber auch wiederbekommen da der Kauf ü ber Paypal lief. Hat halt drei Wochen gedauert, aber das Geld kam zurück.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Steam - Titel giften lassen

#12 Beitrag von KT » Sonntag, 29. Juni 2014, 11:43

Ah, OK, die kenn ich. Bin bei Kinguin selber längst Stammkunde. :) Die andere Seite kenn ich auch, hab auch schon mal in einem Shop gekauft, den ich darüber gefunden habe, aber es gab Probleme mit einem nicht-fuktionierendem Key, hab ich dann erstattet bekommen, aber ein Beigeschmack bleibt. :)

Mein "Problem" ist, dass ich an bestimmte Sachen nirgendwie rankomme, weil es bei Kinguin auch nicht alles gibt. "Rocket Knight", z.B. (gibt es nur in den USA), "Cold Fear" etc.. Ich kenn auch keine Sau aus den USA, sonst könnte man sich das giften lassen, klar.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Steam - Titel giften lassen

#13 Beitrag von 100%Milk » Sonntag, 29. Juni 2014, 20:03

KT hat geschrieben:Ah, OK, die kenn ich. Bin bei Kinguin selber längst Stammkunde. :) Die andere Seite kenn ich auch, hab auch schon mal in einem Shop gekauft, den ich darüber gefunden habe, aber es gab Probleme mit einem nicht-fuktionierendem Key, hab ich dann erstattet bekommen, aber ein Beigeschmack bleibt. :)

Mein "Problem" ist, dass ich an bestimmte Sachen nirgendwie rankomme, weil es bei Kinguin auch nicht alles gibt. "Rocket Knight", z.B. (gibt es nur in den USA), "Cold Fear" etc.. Ich kenn auch keine Sau aus den USA, sonst könnte man sich das giften lassen, klar.
Ach, da gibt es auch Mittel und Wege. Ich habe bei sowas einfach mal im Steam Forum gefragt, das hat einigermaßen funktioniert. Inzwischen habe ich 1-2 Kumpels in den USA wodurch das Ganze ziemlich problemlos geworden ist. Kannst ja mal in ne beliebige, größere GAming Community gehen (Destructoid, IGN, was auch immer dir beliebt) und einfach mal dort fragen.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Steam - Titel giften lassen

#14 Beitrag von KT » Sonntag, 29. Juni 2014, 20:16

Das ist klar, ich hab nur keinen Bock. :D Bis jetzt ist mir jeder Titel mit der Zeit irgendwie in die Hände gefallen, ohne dass ich Unbekannte in Foren anquatschen musste.

Dabei fällt mir ein, ich kenn im Prinzip jemanden, der jemanden kennt ... :twisted: Muss ich mal fragen.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Shinzon
Beiträge: 171
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:16
Wohnort: Remus
Kontaktdaten:

Re: Steam - Titel giften lassen

#15 Beitrag von Shinzon » Sonntag, 29. Juni 2014, 22:15

@ KT

Also einen Shop bei dem man Cold Fear bekommen würde kenn ich, aber mit Rocket Knight sieht es schlecht aus. Cold Fear würdest bei bei gameladen.com bekommen. Ich habe da bisher nur einmal gekauft und alles wurde mir gegiftet also keine Keys. Problem ist, es ist ein China Shop, da schluckt man erst mal bevor man kauft. ;)
Meine Sammlung:
Bild


Zu verkaufen:
Bild
Bei Interesse PM oder Mail.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Steam - Titel giften lassen

#16 Beitrag von KT » Sonntag, 29. Juni 2014, 22:50

Uh, den kannte ich noch nicht. :) Thx.

P.S.: Muahaha, der Laden heißt auf der Abrechnung "Glory Profit":D

P.P.S.: Vielen Dank, der hatte noch einige alte Perlen, die ich bis jetzt nicht hatte. Hab mich eingedeckt, der erste Gift ist schon aktiviert, bis jetzt problemlos. :respekt:
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Shinzon
Beiträge: 171
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:16
Wohnort: Remus
Kontaktdaten:

Re: Steam - Titel giften lassen

#17 Beitrag von Shinzon » Montag, 30. Juni 2014, 16:19

Keine Ursache und wie ich sehe hast auch ordentlich zugegriffen. Ich hab mir bisher nur Quake, Quake 2 und die Addons dort gekauft. Lief auch alles problemlos.
Meine Sammlung:
Bild


Zu verkaufen:
Bild
Bei Interesse PM oder Mail.

Antworten