OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

Alles rund um "Blood Is Red", Ankündigungen, Diskussionen zu den Themen der Hauptseite, etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1336
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#1 Beitrag von ERASER_M » Dienstag, 28. August 2012, 14:43

Hier nochmal nachträglich der Update-Thread zum neuen Feature vom Sonntag.

Wir haben jetzt das Feld "DRM/Kopierschutz" eingeführt, hier habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Kopierschutzarten auszuwählen. Es befindet sich direkt unter "Besondere Fassung". Das Feld wird in der Versionsansicht nur angezeigt, wenn auch ein Kopierschutz ausgewählt wurde .

Mit dem Link "Hinzufügen" können beliebig viele Kopierschutzarten zur Version hinzugefügt werden (das funktioniert ähnlich wie im Titel mit dem Systemen)

Das Feld ist so aufgebaut, dass zunächst die Art des Kopierschutzes ausgewählt werden muss (also Datenträger-Prüfung oder Online-Aktivierung etc.) in der rechten Auswahlbox wird dann die entsprechende Kopierschutzmaßnahme ausgewählt.

Beispiel mit STEAM:

Dungeon Siege III nutzt in der Datenträger-Version den Kopierschutz Steam. Da man bei Steam das Spiel sowohl aktivieren als auch registrieren muss, wählen wir hier wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

• Online-Aktivierung -> [Feld leer lassen]
• Online-Registrierung -> Steam
Gleiches gilt z. B. auch für Uplay oder Origin.

Mit dem roten X lassen sich falsch gesetzte Einträge wieder löschen.

Bei "Vorschläge, basierend auf anderen Versionen" können Kopierschutzarten aus anderen Versionen des Titels übernommen werden. Hier einfach drauf klicken und schon taucht die gewünschte Angabe oben auf.
Bild

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#2 Beitrag von caedez » Dienstag, 28. August 2012, 18:27

Ehrlich gesagt versteh ich jetzt den Unterschied zwischen Registrierung und Aktivierung im Falle von Spielen mit Steam als DRM nicht.
Vielleicht wären noch ein paar Beispiele interessant.
Bei Dead Space würde ich jetzt zum Beispiel "Online-Aktivierung" auswählen, aber keine Registrierung. Richtig?

Dann noch folgendes: Wählt man bei der Aktivierung nicht "Steam" aus, damit die Doppelnennung vermieden wird?
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#3 Beitrag von KT » Dienstag, 28. August 2012, 23:50

caedez hat geschrieben: Dann noch folgendes: Wählt man bei der Aktivierung nicht "Steam" aus, damit die Doppelnennung vermieden wird?
Nein, das hat damit nicht zu tun.

Wenn man 2 Maßnahmen auswählt, und beide kommen von/mit Steam, dann wählt man bei beiden "Steam" aus.

Wenn jetzt aber das Spiel selber eine Zwangsregistrierung bei Steam macht, und zusätzlich noch einen Online-Check (der aber vorbei an Steam funktioniert) - dann ist nur bei Online-Registrierung "Steam" zu wählen.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1336
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#4 Beitrag von ERASER_M » Mittwoch, 29. August 2012, 08:19

KT hat geschrieben:
caedez hat geschrieben: Dann noch folgendes: Wählt man bei der Aktivierung nicht "Steam" aus, damit die Doppelnennung vermieden wird?
Nein, das hat damit nicht zu tun.

Wenn man 2 Maßnahmen auswählt, und beide kommen von/mit Steam, dann wählt man bei beiden "Steam" aus.

Wenn jetzt aber das Spiel selber eine Zwangsregistrierung bei Steam macht, und zusätzlich noch einen Online-Check (der aber vorbei an Steam funktioniert) - dann ist nur bei Online-Registrierung "Steam" zu wählen.
Das hab ich jetzt irgendwie nicht verstanden, wieso hattest du nochmal Online-Aktivierung bei Dungeon Siege III auf "leer" gestellt? Ich hatte glaub ich erst bei beiden "Steam" ausgewählt, oder (kann mich gerade nicht mehr erinnern) :? :)

Ich hab jetzt am Montag einige Steam Retail-Spiele so eingestellt wie oben im Beispiel. :mrgreen:
Bild

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#5 Beitrag von KT » Mittwoch, 29. August 2012, 13:45

ERASER_M hat geschrieben: Das hab ich jetzt irgendwie nicht verstanden, wieso hattest du nochmal Online-Aktivierung bei Dungeon Siege III auf "leer" gestellt?
??? Ich hab da nix umgestellt gehabt in diese Richtung, zumindest nicht bewußt.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1336
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#6 Beitrag von ERASER_M » Mittwoch, 29. August 2012, 13:52

Oh äh ok dann will ich nix gesagt haben, hehe :mrgreen:

Wie gesagt, ich wusste es nicht mehr genau^^ Also dann bei beiden (Aktivierung und Registrierung) "Steam" auswählen? Kannst du das mit ner DB-Abfrage fixen?
Bild

CW6
Feuerteufel
Beiträge: 645
Registriert: Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:20

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#7 Beitrag von CW6 » Sonntag, 2. September 2012, 10:29

Wie trage ich das jetzt ein, bei Spielen die ich direkt bei Steam gekauft habe? Aktivierung? Registrierung? Beides? Was ganz anderes? Z.B. A.R.E.S.: Extinction Agenda

Wollte gerade meine Steamspiele in meine Sammlung übernehmen und in dem Zuge auch allen das DRM-Feld verpassen aber jetzt bin ich doch noch etwas verwirrt :?

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1336
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#8 Beitrag von ERASER_M » Sonntag, 2. September 2012, 10:37

Tjo das ist ne gute Frage... :?

Im Prinzip muss man ja nix mehr aktivieren oder registrieren beim Kauf, oder? :mrgreen:
Bild

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#9 Beitrag von KT » Sonntag, 2. September 2012, 10:43

Ist es ohne Steam denn lauffähig?
There is no knowledge that is not power.
Bild

CW6
Feuerteufel
Beiträge: 645
Registriert: Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:20

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#10 Beitrag von CW6 » Sonntag, 2. September 2012, 11:27

Wie finde ich sowas raus? Spiele die ich bei Steam kaufe, kann ich doch nur von dort aus starten oder?

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1336
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#11 Beitrag von ERASER_M » Sonntag, 2. September 2012, 11:46

CW6 hat geschrieben:Wie finde ich sowas raus? Spiele die ich bei Steam kaufe, kann ich doch nur von dort aus starten oder?
*Steam-Ordner*\SteamApps\common\

Dort sind die ganzen Drittanbieter Spiele drin, hier kannste versuchen, die Spiele direkt über die entsprechende exe-Datei zu starten, meistens wird dabei aber direkt noch Steam gestartet (wenn es nicht schon gestartet ist) :)
Bild

CW6
Feuerteufel
Beiträge: 645
Registriert: Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:20

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#12 Beitrag von CW6 » Sonntag, 2. September 2012, 13:23

Was bedeutet das jetzt aber für das DRM-Feld in der OGDB? Es ist ja nicht nur das eine Spiel, sondern noch ein Haufen anderer die ich eintragen/bearbeiten will

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#13 Beitrag von KT » Sonntag, 2. September 2012, 14:43

Wenn das Spiel nur über Steam gestartet werden kann, ist es eine Zwangsregistierung.
There is no knowledge that is not power.
Bild

CW6
Feuerteufel
Beiträge: 645
Registriert: Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:20

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#14 Beitrag von CW6 » Sonntag, 2. September 2012, 16:00

Und ansonsten Aktivierung oder gar nichts? Sorry wenn ich hier etwas spamme :P

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1336
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#15 Beitrag von ERASER_M » Sonntag, 2. September 2012, 16:15

Also bei Retail-Versionen die man über Steam aktivieren muss, auf jeden Fall beides (Aktivierung und Zwangsregistrierung).

Bei den Downloads bin ich mir aber nicht sicher. Wie ich schon oben erwähnt hab, müssen die ja nicht mehr aktiviert oder registriert werden. Wie läuft das denn ab bei Steam? (Ich hab bisher kein Spiel bei Steam direkt gekauft, sondern immer nur die Retail-Versionen aktiviert^^)

Wie ist es denn mit dem Punkt "Online-Überprüfung" für die Download-Versionen?
Bild

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#16 Beitrag von KT » Sonntag, 2. September 2012, 16:27

Mir wär neu, dass man die Games bei Steam aktivieren müsste, also wegen Steam/bei Steam.

Online-Check - naja, im Prinzip schon, nicht?
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#17 Beitrag von LIH » Montag, 3. September 2012, 16:21

ERASER_M hat geschrieben:Bei den Downloads bin ich mir aber nicht sicher. Wie ich schon oben erwähnt hab, müssen die ja nicht mehr aktiviert oder registriert werden. Wie läuft das denn ab bei Steam? (Ich hab bisher kein Spiel bei Steam direkt gekauft, sondern immer nur die Retail-Versionen aktiviert^^)

Wie ist es denn mit dem Punkt "Online-Überprüfung" für die Download-Versionen?
Also was den direkten Kauf bei Steam angeht, da gibt man Name, Adresse, Wohnort, Telefonnummer (muss alles nicht echt sein) an und kauft dann mittels Paypal oder anderer Zahlsysteme das Spiel. Dann kriegt man noch zum Abschluss einen langen "Confirmation code" um bei möglichen Problemen noch eine Art Beweismittel zu haben und dann ist das Spiel schon in deiner Steamliste, so wie "normale" Retailfassungen auch. Wobei ich noch sagen sollte, dass dieser Confirmation code keine Seriennummer ist, die man im Spiel eingeben muss.

Ich denke auch gerade darüber nach, wie man den Offline Modus von Steam in dieser ganzen Geschichte Rechnung tragen soll. Die meisten Spiele auf Steam haben ja einen Singleplayer Modus und hier kann man die Spiele mit Steam offline starten. Dem geht aber natürlich eine online Aktivierung vorraus, aber eine ständige Online Prüfung fällt damit eigentlich raus. Zwangsregistrierung würde ich auf jeden Fall auch mit reinnehmen, da man die Spiele ja nicht weiterverkaufen kann und man muss diese ja mit Steam starten, oder gibt es wirklich Spiele, die man auf Steam kauft und ohne den Client starten kann?
Und wie soll man Steam eigentlich selber bewerten, als Treiber-Installation?

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#18 Beitrag von caedez » Montag, 3. September 2012, 18:08

Arma 2 und Addon (welches man für DayZ braucht) gehen wohl ohne Steam zu starten. Allerdings kann ich das gerade nicht überprüfen, da ich längere Zeit keinen Zugriff auf meinen großen Rechner habe.
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
Belphegor666
OGDB Support
Beiträge: 207
Registriert: Freitag, 14. September 2007, 11:57
Wohnort: Saxony
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#19 Beitrag von Belphegor666 » Dienstag, 4. September 2012, 12:16

Wie "fordernd" ist eigentlich der Drang nach dem hinterlegen des Kopierschutzes?

Ist dies, wie ich persönlich vermute, eher nur für die neueren Spiele wirklich von Belang oder sollte das ganze (wenn möglich) auch für ältere Titel nachvollzogen werden. Also in meinem Fall wären dies wohl vor allem (vorrangig Amiga) Handbuchabfragen, Code-Wheels bzw. deren Nachdrucke. Insbesondere die verschiedenen zahlreichen proprietären aber leider weit verbreiteten und gar auf undokumentierten Features basierenden Kopierschutzmethoden (die alle nicht auf den letzten Escom Amiga1200 Modellen mit neuen Floppy-Laufwerken funktionierten :blueeye: ) auf Disketten lassen sich sicher kaum gescheit nach dem exakten Kopierschutzverfahren aufdröseln (daher nur allgemein "Datenträger-Prüfung" auswählen? - oder besser ganz weglassen - schließlich betrifft das die allermeisten eingetragenen Amiga- aber auch C64-Spiele).

Aber auch bei den häufig eingesetzten Code-Wheels, wüsste ich jetzt spontan nicht, welches Verfahren ich nun genau auswählen sollte ("Optische Vorrichtung" vielleicht?).
Bild                      Bild
PSN: Pesthauch666

Benutzeravatar
3beiniger Lung
Beiträge: 466
Registriert: Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:17
Wohnort: Pandora

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#20 Beitrag von 3beiniger Lung » Dienstag, 4. September 2012, 12:37

Belphegor666 hat geschrieben:Aber auch bei den häufig eingesetzten Code-Wheels, wüsste ich jetzt spontan nicht, welches Verfahren ich nun genau auswählen sollte ("Optische Vorrichtung" vielleicht?).
KT hat geschrieben:Zitat:
Und wie sieht eigentlich ein optischer oder mechanischer Kopierschutz aus, ich weiß gar nicht was das sein soll. :blueeye:


Optisch:
http://www.x-speed.de/computer/kuriosit ... lock_s.jpg

Mechanisch (naja, blöder Name :) ), eigentlich sollten da die Dongles drunter fallen und auch Code-Wheels z.B.
http://en.wikipedia.org/wiki/Code_wheel
Bild
Xbox LIVE/PSN: sHirovv

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#21 Beitrag von KT » Mittwoch, 5. September 2012, 11:12

Belphegor666 hat geschrieben:Wie "fordernd" ist eigentlich der Drang nach dem hinterlegen des Kopierschutzes?
Wenn du es weißt, bitte eintragen.
oder sollte das ganze (wenn möglich) auch für ältere Titel nachvollzogen werden. Also in meinem Fall wären dies wohl vor allem (vorrangig Amiga) Handbuchabfragen, Code-Wheels bzw. deren Nachdrucke. Insbesondere die verschiedenen zahlreichen proprietären aber leider weit verbreiteten und gar auf undokumentierten Features basierenden Kopierschutzmethoden (die alle nicht auf den letzten Escom Amiga1200 Modellen mit neuen Floppy-Laufwerken funktionierten :blueeye: ) auf Disketten lassen sich sicher kaum gescheit nach dem exakten Kopierschutzverfahren aufdröseln (daher nur allgemein "Datenträger-Prüfung" auswählen? - oder besser ganz weglassen - schließlich betrifft das die allermeisten eingetragenen Amiga- aber auch C64-Spiele).
Ja, "Datenträger-Prüfung". Das gilt absolut auch für ältere Titel.


Code-Wheels sind "Mechanische/elektronische Vorrichtung", uns ist noch kein besserer Name dafür eingefallen.
There is no knowledge that is not power.
Bild

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#22 Beitrag von KT » Mittwoch, 5. September 2012, 11:18

Ich hab jetzt "Code-Wheel" als System hinzugefügt. Sprich, du kannst jetzt

"Mechanische Vorrichtung" -> "Code-Wheel" auswählen.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#23 Beitrag von LIH » Mittwoch, 5. September 2012, 13:25

KT hat geschrieben:
Belphegor666 hat geschrieben:Wie "fordernd" ist eigentlich der Drang nach dem hinterlegen des Kopierschutzes?
Wenn du es weißt, bitte eintragen.
Na das hoffe ich doch, seit Tagen mache ich nichts anderes. :blueeye:
Gibt es nun eine Einigung was die Spiele angeht, die direkt von Steam gekauft wurden? Also Online-Registrierung mit oder ohne Aktivierung?

Benutzeravatar
Belphegor666
OGDB Support
Beiträge: 207
Registriert: Freitag, 14. September 2007, 11:57
Wohnort: Saxony
Kontaktdaten:

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#24 Beitrag von Belphegor666 » Mittwoch, 5. September 2012, 20:24

KT hat geschrieben:Ja, "Datenträger-Prüfung". Das gilt absolut auch für ältere Titel.
Oha, da habe ich dann wohl noch etwas Arbeit vor mir, schließlich war wie schon gesagt ein Großteil der Amiga, aber auch C64 Titel auf die eine oder andere Art unterschiedlich "aggressiv" Kopiergeschützt - was ich damals ja bereits schmerzlich beim Versuch einige meiner alten Spiele auf einem der letzten Amiga 1200 Modelle von Escom zum laufen zu bekommen, merkte. Die neuen Disklaufwerke, die ein undokumentiertes Feature, das als Kopierschutzmaßnahme genutzt wurde, nicht mehr unterstützten, waren daran schuld... was sogar diverse A1200 Titel für die älteren Modelle betraf :blueeye:
Leider gibt es wohl keine mehr oder weniger zentrale Anlaufstelle, welche die genauen Schutzmethoden der diversen Spiele katalogisiert hat.
Die Software Preservation Society SPS listet ja leider auch nur die, inklusive des Kopierschutzes (also keine Cracks) archivierten Spiele auf, ohne Details zum Spiel bzw. natürlich zur Art des Schutzes zu nennen. :cry:
KT hat geschrieben:Ich hab jetzt "Code-Wheel" als System hinzugefügt. Sprich, du kannst jetzt

"Mechanische Vorrichtung" -> "Code-Wheel" auswählen.
Danke. Sehr gut, denn das Code-Wheel war wohl eine Zeit lang durchaus populär.
Bild                      Bild
PSN: Pesthauch666

brainscan
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 22. Juli 2012, 17:55

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#25 Beitrag von brainscan » Sonntag, 23. September 2012, 09:53

Ich fände es noch ganz hilfreich, in der Auswahl "Kein Kopierschutz" zu haben. Im Moment weiß man nicht, ob das Spiel keinen Kopierschutz hat oder einfach noch nicht bearbeitet wurde.

Benutzeravatar
JasonVoorhees
Beiträge: 756
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2006, 21:04
Wohnort: NRW

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#26 Beitrag von JasonVoorhees » Donnerstag, 27. September 2012, 11:01

Kurze Frage: Gilt ein sog. "Online-Pass" als Online-Aktivierung?

EDIT: Trage grade FIFA 13 ein und da wird es bestimmt noch einige Verbesserungen im Laufe der Zeit geben (Trikot-Zensur, Aktivierung aus dem Ausland, etc.). Ich glaub da mach ich lieber einen für Thread auf....
A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
-Douglas Adams

Licorice = Ladder

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3109
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#27 Beitrag von PaulBearer » Sonntag, 30. September 2012, 09:23

Off Topic: Dieser Thread ist der einzige im Forum, bei dem ich auf "zur letzten ungelesenen Nachricht" (oder wie das halt heißt) klicken kann und dann wird mir eben nicht die letzte Nachricht angezeigt, sondern eine ältere, schon gelesene. Bei allen anderen Threads klappt es aber, wie es sollte.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2726
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: OGDB-Update 26.08.2012 - DRM/Kopierschutz-Feld

#28 Beitrag von zombie-flesheater » Sonntag, 30. September 2012, 18:52

PaulBearer hat geschrieben:Off Topic: Dieser Thread ist der einzige im Forum, bei dem ich auf "zur letzten ungelesenen Nachricht" (oder wie das halt heißt) klicken kann und dann wird mir eben nicht die letzte Nachricht angezeigt, sondern eine ältere, schon gelesene. Bei allen anderen Threads klappt es aber, wie es sollte.
Bei mir genau das selbe...
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Antworten