Die offizielle OGDB-Bugsammlung

Allgemeine Diskussionen über die OGDB selber, NICHT über ihre konkreten Inhalte. Hier stehen auch ggfs. Ankündigungen oder News. Verbesserungsvorschläge, Fehlermeldungen etc. kommen ebenfalls hier rein.

Moderator: OGDB Tech

Nachricht
Autor
KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#151 Beitrag von KT » Sonntag, 9. August 2009, 17:17

LiquidSnakE hat geschrieben:
Wo ist das Problem?

<Bild>
Uploader (Punkte)
Bearbeiten Löschen (<- nur, wenn eingeloggt)

Das nenne ich nicht 'viele Informationen'.
Hinzugefügt von: Uploader (Punkte) am Datum
Zuletzt bearbeitet von: Bearbeitende(r) (Punkte) am Datum
Bearbeiten Löschen
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#152 Beitrag von LiquidSnakE » Sonntag, 9. August 2009, 19:51

'Zuletzt bearbeitet von' ist m.E. eine überflüssige Information. Löscht man ein Bild, entfällt dessen Original-Uploader, weil's sein Bild nicht mehr gibt, hier braucht man also kein 'Bearbeitet von'. Bearbeiten können Bilder nur Super Benutzer, die ihre Fähigkeit i.d.R. nicht missbrauchen - eine öffentliche Anzeige ist folglich nicht oder, wenn, nur intern (also ausschließlich für Statusträger sichtbar) erforderlich.

Ich bin bekanntlich der selben Meinung wie Calydon: Mir geht es primär um die Möglichkeit, mit dem Uploader Kontakt aufzunehmen. Prestigegründe etc. tangieren mich nicht.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#153 Beitrag von KT » Sonntag, 9. August 2009, 22:26

ERASER_M und ich haben's nun so implementiert wie momentan zu sehen.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#154 Beitrag von Calydon » Montag, 10. August 2009, 02:07

Schon mal nicht schlecht bzw. ein Schritt in die richtige Richtung.

Das "zuletzt bearbeitet" ist meiner Ansicht nach nicht wichtig, da man bei einem Cover nicht viel machen kann, außer es so lassen oder komplett ersetzen, weil das alte Bild z.B. nicht gut genug war. Da gibt es keine goßartigen Ergänzungen.

Die Zeit- und Datumsangaben bei den Bilderuploads sind ganz interessant, aber belanglos. Ob ein Cover im Mai 2008 oder Februar 2009 hochgeladen wurde ist doch wurscht, hauptsache es passt zu 100% zu der Version und ist qualitativ ok.

Leider sieht es in der öffentlichen Ansicht der eigenen Spielesammlung nicht gut aus, da dort alles angezeigt wird und nichts weggeklickt werden kann. Zum Teil sind die Rückseitenscans eine Reihe tiefer gerutscht und befinden sich jetzt unter dem eigentlichen Frontcover.

Kann man das nicht ganz normal wie früher anzeigen lassen ? Einfach nur den Uploader (inkl. den Punkten) und für Benutzer mit mehr Rechten halt noch "ändern" bzw. "löschen" dabei.
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
Sven
OGDB Administrator
Beiträge: 580
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 23:31

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#155 Beitrag von Sven » Montag, 10. August 2009, 02:56

Macht es doch so, wie es früher gewesen ist, nur dass die Infos lediglich im eingeloggten Zustand angezeigt werden - alle anderen interessiert es doch eigentlich auch nicht, wer das Bild hochgeladen hat... ;)

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#156 Beitrag von KT » Montag, 10. August 2009, 08:29

Calydon hat geschrieben: Das "zuletzt bearbeitet" ist meiner Ansicht nach nicht wichtig, da man bei einem Cover nicht viel machen kann, außer es so lassen oder komplett ersetzen, weil das alte Bild z.B. nicht gut genug war. Da gibt es keine goßartigen Ergänzungen.
Man kann das Bild ersetzen, dabei wird der Originaluploader nicht geändert. Man kann die Beschreibung ergänzen usw.
Die Zeit- und Datumsangaben bei den Bilderuploads sind ganz interessant, aber belanglos. Ob ein Cover im Mai 2008 oder Februar 2009 hochgeladen wurde ist doch wurscht, hauptsache es passt zu 100% zu der Version und ist qualitativ ok.
Ganz oder gar nicht, IMHO.
Leider sieht es in der öffentlichen Ansicht der eigenen Spielesammlung nicht gut aus, da dort alles angezeigt wird und nichts weggeklickt werden kann. Zum Teil sind die Rückseitenscans eine Reihe tiefer gerutscht und befinden sich jetzt unter dem eigentlichen Frontcover.
Jepp, mein Fehler. Fixe ich heute Abend.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
cenobite
OGDB Support
Beiträge: 421
Registriert: Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:57
Wohnort: phobos
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#157 Beitrag von cenobite » Mittwoch, 12. August 2009, 20:37

Bei den Detailangaben zum „Medienbild“ gibt's momentan ein Darstellungsproblem,
so dass man die hinterlegten Daten nur teilwese einsehen kann (das Infofeld öffnet
sich nach rechts, außerhalb des sichtbaren Bereichs): Screenshot

Wird das Infofeld eigentlich noch angepasst? Also auch im Hinblick auf Schriftart &
Co.? Auf der restlichen Seite wird scheinbar stets die Verdana-Schriftart verwendet,
hier aber die Standard-Systemschrift.


ceno
Bild
–—> Geschichten, die das Leben schrob: Neulich im REWE <—–

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1337
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#158 Beitrag von ERASER_M » Samstag, 15. August 2009, 15:50

@ KT: :respekt:

hab gerade gemerkt, dass du die Schrift angepasst hast, sieht gut aus ...

Folgendes würde ich noch machen:
  • Beim Media-Bild würde ich zusätzlich noch ein right:0; in die imageinfohover Class reinpacken
  • Datums-Format in der Box eventuell noch "eindeutschen"
  • Der div eventuell noch ein kleines padding-left und -right geben :wink:
  • Die bearbeiten / löschen Schaltflächen auch noch mit 'ner Verdana Schrift ausstatten :mrgreen:
  • Das Wort bzw. die DIV-Box "Details" hängt irgendwie noch zu dicht an den "bearbeiten / löschen" Links. EDIT: hab den 'Fehler' gefunden: Du musst der Tabellenzelle, in der die div drin ist, ein vertical-align:top geben :)
Bild

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#159 Beitrag von Calydon » Sonntag, 16. August 2009, 13:59

Die eigene Spielesammlung schaut wieder sehr gut aus, super!

:respekt:
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
Metro
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 17. August 2009, 14:53

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#160 Beitrag von Metro » Montag, 17. August 2009, 20:34

Hallo, ich hoffe ich bin im richtigen Thread :p

also ich möchte mich auch an der OGDB beteiligen, bevor ich jedoch irgendwelchen Mist baue würde ich mir lieber das Tutorial durchlesen, hier ist aber das Problem:

Wenn ich auf Tutorial klicke öffnet sich die Startseite der OGDB. Egal welches Kapitel des Tutorials ich mir durchlesen möchte, ich lande immer auf der Willkommensseite.
There Is No Knowledge That Is Not Power.

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#161 Beitrag von Calydon » Montag, 17. August 2009, 20:45

Ja, kann ich bestätigen, egal ob man angemeldet ist oder nicht, man kommt immer wieder auf die gleiche Seite zurück.
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#162 Beitrag von KT » Montag, 17. August 2009, 21:07

Links sind gefixt, die Codierung muss ich noch anpassen.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
cenobite
OGDB Support
Beiträge: 421
Registriert: Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:57
Wohnort: phobos
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#163 Beitrag von cenobite » Montag, 17. August 2009, 21:53

Bei den Details zu den Bildern werden manchmal „falsche“ Daten ausgegeben, siehe hier:
http://i25.tinypic.com/34yvadx.gif

Am 24.09.2004 war ich noch nichtmal in der OGDb angemeldet, Datum und Zeit stimmen
allerdings mit dem Eintragungsdatum der Version überein:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... ameid=2257

Das Datum, das dort als „Zuletzt bearbeitet am“ angezeigt wird, dürfte das eigentliche
Hochladdatum sein.

Das Problem taucht (scheinbar) bei allen Bildern auf, die vor dem Einbau des Detailfensters
hochgeladen wurden.

Siehe auch hier (jeweils die Inhaltsbilder):

ceno
Bild
–—> Geschichten, die das Leben schrob: Neulich im REWE <—–

Benutzeravatar
Colditz
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag, 15. Februar 2007, 16:48
Wohnort: Straubing
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#164 Beitrag von Colditz » Montag, 17. August 2009, 23:51

Können wir es so einrichten, das Preis und UPC / EAN automatisch in die Versionen einer Compilation übernommen werden?

Ist recht unwahrscheinlich das beide abweichen :wink:
Bild Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#165 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 18. August 2009, 00:15

Colditz hat geschrieben:Können wir es so einrichten, das Preis und UPC / EAN automatisch in die Versionen einer Compilation übernommen werden?

Ist recht unwahrscheinlich das beide abweichen :wink:
Ja, das wäre eine sehr gute Idee. Das manuelle Nachtragen nervt.

Man kann's ja so einrichten, dass vom Script geprüft wird, ob bei der Compilation für deren Einträge eine seperate EAN vorhanden ist (falls es nötig sein sollte, sie zu ersetzen). Falls nicht würde automatisch die EAN der Compilation übernommen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#166 Beitrag von KT » Dienstag, 18. August 2009, 09:21

cenobite hat geschrieben: Das Problem taucht (scheinbar) bei allen Bildern auf, die vor dem Einbau des Detailfensters
hochgeladen wurden.

RRRICHTIG! :mrgreen:

Es gab vor diesem Zeitpunkt einfach keine Daten. Also hatte ich die Wahl, alles auf micht - also KT - zu setzen, oder es halbwegs intelligent vom System bestimmen zu lassen. Eigentlich ist es mehr willkürlich als richtig. Die "Sonstige Bilder"-Bilder hatten z.B. überhaupt nichts an Informationen, weder Zeitpunkt des Uploads noch wer sie hochgeladen hatte. Da habe ich z.B. einfach den Verfasser des Versionseintrags zum Uploader gemacht usw.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#167 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 18. August 2009, 09:40

Das erklärt meine Punkteverluste der letzten Tage - manch ein Super Benutzer hat scheinbar Bilder in meinen Versionseinträgen (Left 4 Dead etc.) gelöscht und unter seinem Namen neu geuppt. Ich habe nichts gesagt, weil mir die Punkte egal sind, aber immerhin kenne ich nun den Grund für mein Minus... :D
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#168 Beitrag von Calydon » Dienstag, 18. August 2009, 09:52

Hmm.. da kann ich mich von freisprechen.

Habe gerade ein Backcover von dir an den neuen, richtigen Platz verschoben, aber da gibt es für niemanden Minus- bzw. Pluspunkte.
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#169 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 18. August 2009, 09:53

Ich spreche nicht von Verschiebungen, sondern Löschungen und Re-Upping (damit der korrekte Name unter dem Bild steht). Aber, wie gesagt, es ist mir egal, sollte keine Klage sein. Es ist mir nur aufgefallen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#170 Beitrag von Calydon » Dienstag, 18. August 2009, 10:29

Ich spreche erst in meinem zweiten Abschnitt von Verschiebungen, der erste Satz betrifft ganz konkret das angesprochene Löschen und wieder Hochladen.
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
Colditz
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag, 15. Februar 2007, 16:48
Wohnort: Straubing
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#171 Beitrag von Colditz » Dienstag, 18. August 2009, 11:29

Was mir gerade noch auffällt:

Ein Filter für Bild-Formate (das übliche eben, JPG, GIF, PNG) für den Upload der Bilder wäre nicht schlecht.

Ich sehe immer die ganzen Ordner-Inhalte beim Uploaden, das macht mich ganz kirre.
Bild Bild

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#172 Beitrag von KT » Dienstag, 18. August 2009, 11:31

Eigentlich sollten Super-Benutzer keine Bilder löschen dürfen. :?

Und ansonsten macht es ja keinen Sinn, da geht's schneller, wenn man die Bilder verschiebt.
There is no knowledge that is not power.
Bild

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#173 Beitrag von KT » Dienstag, 18. August 2009, 11:32

Colditz hat geschrieben:Was mir gerade noch auffällt:

Ein Filter für Bild-Formate (das übliche eben, JPG, GIF, PNG) für den Upload der Bilder wäre nicht schlecht.

Ich sehe immer die ganzen Ordner-Inhalte beim Uploaden, das macht mich ganz kirre.
Wäre mir neu, wenn man das irgendwie einfach aus einer Webanwendung heraus beeinflussen könnte - also ohne Java Applets und eigene Upload-Dialoge etc.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#174 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 18. August 2009, 11:39

KT hat geschrieben:Eigentlich sollten Super-Benutzer keine Bilder löschen dürfen. :?
Sorry, häng' ein 'Plus' an. Da ich niemanden angreifen will, nenne ich keine Namen. Zum dritten Mal: Eigentlich ist es egal...
KT hat geschrieben:Und ansonsten macht es ja keinen Sinn, da geht's schneller, wenn man die Bilder verschiebt.
Nicht, wenn du Punkte haben willst. Bearbeiten = 1 Punkt, frisch hochladen = 5 Punkte (wieso eigentlich? Ich find's unlogisch. Aber, ginge es nach mir, gäb's sowieso nur 1 Punkt pro Bild :twisted: ).
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2112
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#175 Beitrag von esn » Dienstag, 18. August 2009, 19:35

Eigentlich sollten Super-Benutzer keine Bilder löschen dürfen.
wieso, wurde das wieder geändert? früher konnte man als super benutzer das doch machen....

übrigends, unter benutzer-details gibt es bei "hochgeladene bilder" keine verlinkung zu den bildern, die man hochgeladen hat.
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
cenobite
OGDB Support
Beiträge: 421
Registriert: Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:57
Wohnort: phobos
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#176 Beitrag von cenobite » Montag, 24. August 2009, 14:31

Ich bin mir nicht sicher, ob's ein Bug ist - seltsam ist's aber auf jeden Fall:

Es geht um Brothers in Arms: Road to Hill 30 für die Wii.
Das gibt's nur zusammen mit „Earned in Blood“ als Bundle, und zwar in diesem hier: klick.

Trotzdem sind beides eigenständige Wii Spiele mit eigener Hülle, eigenem Herstellercode
und eigenem Barcode. Das Set ist eigentlich nur ein Pappschuber, in dem die zwei Spiele
eingeschoben sind.

Hersteller- und Barcode werden zwar von der Compilation übernommen, diese kann man
aber nachträglich wieder ändern, soweit also kein Problem. Als Bild für Vorder- und Rück-
seite werden allerdings stets die Bilder der Compilation genommen, welche man leider
nicht bearbeiten / ändern kann.

Ich hatte dann gerade Vorder- und Rückseite gescannt und diese behelfsmäßig unter dem
Punkt „weitere Bilder“ eingestellt. Dort hab ich dann auch als Typ Front- bzw. Back-Cover
gewählt, doch dann waren beide Bilder verschwunden.

Könnte man bei Titeln in einer Compilation nicht standardmäßig die Bilder der Compilation
nehmen, diese aber weiterhin editierbar lassen (so, wie's auch bei Hersteller- und Barcode ist)?

edit:
Bei Earned in Blood übrigens das Gleiche, nur hab ich dort die Bilder vorerst nicht als
Front- / Back-Cover markiert.


ceno
Bild
–—> Geschichten, die das Leben schrob: Neulich im REWE <—–

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#177 Beitrag von KT » Montag, 24. August 2009, 18:45

Nein, das geht nicht. Muss erstmal unter "Weitere Bilder" erfasst werden.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
cenobite
OGDB Support
Beiträge: 421
Registriert: Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:57
Wohnort: phobos
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#178 Beitrag von cenobite » Montag, 24. August 2009, 20:56

Hm.. was ist denn mit den „verschwundenen Bildern“, kann man die noch retten?
Also die, die ich bei „Road to Hill 30“ hochgeladen hab und dann auf Front- bzw.
Back-Cover geändert hab? Da sie nicht mehr zu sehen sind, kann ich sie ja leider
nicht wieder auf „sonstiges Bild“ setzen..

Oder soll ich sie nochmal neu hochladen?


ceno
Bild
–—> Geschichten, die das Leben schrob: Neulich im REWE <—–

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#179 Beitrag von KT » Montag, 24. August 2009, 21:39

Die sind da, nur nicht zu sehen.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Sven
OGDB Administrator
Beiträge: 580
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 23:31

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#180 Beitrag von Sven » Donnerstag, 27. August 2009, 12:58

Rein aus Interesse, ist nichts Schlimmes:

http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... leid=13853

Wie kann hier ein ausgewähltes Cover stehen, obwohl nicht eine Version des Spiels eingetragen ist? :)

Benutzeravatar
cybdmn
BiR Admin
Beiträge: 2326
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#181 Beitrag von cybdmn » Donnerstag, 27. August 2009, 13:27

Bild

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#182 Beitrag von KT » Donnerstag, 27. August 2009, 14:01

Nein, er hatte schon Recht.

Es war nämlich ungefähr so:

1. Jemand hat den Titel erstellt und die Version eingetragen.
2. Dann den Titel auf "In Entwicklung" gestellt. Die Version wurde nicht mehr angezeigt, ist aber die ganze Zeit in der Datenbank gewesen.
3. Cuja hat's gesehen.
4. Ich hab's auf "Erschienen" gestellt.
5. Deshalb siehst du die Version jetzt.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
cenobite
OGDB Support
Beiträge: 421
Registriert: Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:57
Wohnort: phobos
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#183 Beitrag von cenobite » Donnerstag, 27. August 2009, 15:54

Jo, das war ich weil das Spiel nicht mehr in Entwicklung ist, aber noch nicht erschienen ist.

Bei den eingetragenen Systemen gibt es allerdings kein „noch nicht erschienen“ sondern nur
„in Entwicklung“, was dem meiner Meinung nach am nächsten kam. Also hatte ich das dann
ausgewählt, was zur Folge hatte, dass die Version zwar schon eingetragen ist, aber noch
nicht angezeigt wurde. Puh :)


ceno
Bild
–—> Geschichten, die das Leben schrob: Neulich im REWE <—–

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#184 Beitrag von KT » Donnerstag, 27. August 2009, 15:58

In der kurzen Phase zwischen Gold und Release können wir die Titel, denke ich, ruhig auf "Erschienen" stellen.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#185 Beitrag von bionixxx » Sonntag, 6. September 2009, 08:30

kein direkter bug, aber trotzdem mal angefragt:
wenn ich meine sammlung öffne und die vermerkfelder hinten ausfülle, kommt es oft vor das mein firefox sich weghängt...also für ca ne minute einfriert....der intervall in dem ich weiterarbeiten kann, ist noch kürzer. kanns sein, das wenn man mit nem arsch voll titel die "eigene sammlung" öffnet der firefox in die knie geht? irgendwie erfüllt es mich ja mit stolz, aber nervig ist es trotzdem^^

ansonsten habe ich keine firefox probleme...keine seite schafft es ihn auszulasten...mein rechner ist ja auch nicht grade der älteste ;-)
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#186 Beitrag von KT » Sonntag, 6. September 2009, 09:26

Puuh, gute Frage.

Hast ein Mehrfach-Kern-System?
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Colditz
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag, 15. Februar 2007, 16:48
Wohnort: Straubing
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#187 Beitrag von Colditz » Sonntag, 6. September 2009, 10:01

bionixxx hat geschrieben:kein direkter bug, aber trotzdem mal angefragt:
wenn ich meine sammlung öffne und die vermerkfelder hinten ausfülle, kommt es oft vor das mein firefox sich weghängt...also für ca ne minute einfriert....der intervall in dem ich weiterarbeiten kann, ist noch kürzer. kanns sein, das wenn man mit nem arsch voll titel die "eigene sammlung" öffnet der firefox in die knie geht? irgendwie erfüllt es mich ja mit stolz, aber nervig ist es trotzdem^^

ansonsten habe ich keine firefox probleme...keine seite schafft es ihn auszulasten...mein rechner ist ja auch nicht grade der älteste ;-)

Bin also nicht der einzige mit diesem Problem! Hab nen E8400 Core 2 Duo.
Bild Bild

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#188 Beitrag von KT » Sonntag, 6. September 2009, 10:36

Ich hab auch einen 2fach-Kern.

Das Problem, was ich oft beobachten kann, ist, dass mir Firefox eine CPU komplett auslastet.
Besonders, wenn ich viele Versionen editiere.

Könnt ihr das bestätigen?
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
HP_Wiener
Beiträge: 363
Registriert: Donnerstag, 9. April 2009, 23:33
Wohnort: Köflach
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#189 Beitrag von HP_Wiener » Sonntag, 6. September 2009, 12:20

Wenn ich in die Meine-Sammlung gehen, schlägt sofort meine CPU-Auslastung aus, es gefriert kurz ein, dann geht die Messung bei der CPU-Auslastung wieder runter und die Liste ist nicht mehr eingefroren.

Beim Editieren von mehreren Versionen, ist bei mir die CPU auch komplett ausgelastet, obwohl ich eine Quadcore besitze. Sonst habe ich keine weiteren Probleme mit Firefox.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#190 Beitrag von LiquidSnakE » Sonntag, 6. September 2009, 12:29

Dazu ein 'Fehler' der Spielesammlung, der mir schon vor längerer Zeit aufgefallen ist:

Warum werden in Einträgen der Spielesammlung die Details zu Bildern angezeigt? Ich meine, es gab bei Einträgen der Sammlung noch nie irgendein Crediting - es wird kein Ersteller, kein Editor angezeigt - warum aber die Details für hochgeladene Bilder? Macht m.E. in der Sammlung wenig Sinn und gehört entfernt.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1337
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#191 Beitrag von ERASER_M » Sonntag, 6. September 2009, 12:33

stimmt, dieses Problem ist bei mir auch schon aufgetaucht, sobald ich auf Mein Sammlung gehe und die Liste anfängt zu laden geht erstmal nix... ich hab nur einen CPU Kern (Athlon64 3700+).
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#192 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 8. September 2009, 16:01

ERASER_M hat geschrieben:stimmt, dieses Problem ist bei mir auch schon aufgetaucht, sobald ich auf Mein Sammlung gehe und die Liste anfängt zu laden geht erstmal nix... ich hab nur einen CPU Kern (Athlon64 3700+).
Gerade wollte ich meine Sammlung aktualisieren - ich kann das Problem bestätigen. Mein ganzer Browser freezte kurz, bis die Liste fertig war. Sobald ich eine Notiz schreiben wollte, das gleiche: kurzer Freeze, dann lief's wieder. Mein Browser ist ebenfalls Firefox.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#193 Beitrag von caedez » Mittwoch, 30. September 2009, 21:38

Fehler gefunden:

Die Hauptseite funktioniert ganz normal, aber so bald ich die Suche benutze oder mich durch das Menü klicke, erscheint folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Not Found
The requested URL /CURRENT_HOSTindex.php was not found on this server.
Und zwar schleicht sich, wie man leicht sieht, jedes mal ein "CURRENT_HOST" in die URL mit ein ;)

Was habt ihr da wieder gemacht? :mrgreen:
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
HP_Wiener
Beiträge: 363
Registriert: Donnerstag, 9. April 2009, 23:33
Wohnort: Köflach
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#194 Beitrag von HP_Wiener » Mittwoch, 30. September 2009, 21:41

Bei mir ist das gleiche.

So weit ich weiß hat KT die Limited von den Scans von 200KB auf 500 KB erhöht. Da ist irgendwas schief gegangen.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#195 Beitrag von KT » Mittwoch, 30. September 2009, 21:54

Ja, sorry. Ist gefixt.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#196 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 2. Oktober 2009, 15:55

Scheinbar kann man keine Bilder mehr löschen, nur noch durch Bearbeitung ersetzen. :|
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
KSE
Beiträge: 242
Registriert: Samstag, 4. Februar 2006, 11:23

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#197 Beitrag von KSE » Montag, 5. Oktober 2009, 19:35

LiquidSnakE hat geschrieben:Scheinbar kann man keine Bilder mehr löschen, nur noch durch Bearbeitung ersetzen. :|
Das finde ich im übrigen auch mal blöde. Ist nun wohl den Super-Extreme-24h Usern vorbehalten.
Für einen Einblick in meine kleine PC-Kollektion auf das Banner unten klicken..
Bild
-> Verkaufsliste - Teils seltene Stücke. Tausche ggf auch! z.b. 3:1

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#198 Beitrag von KT » Montag, 5. Oktober 2009, 20:37

Ich kann Bilder löschen, sehe kein Problem.

Wie äußert sich das? Ihr löscht und es ändert sich nichts?
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
KSE
Beiträge: 242
Registriert: Samstag, 4. Februar 2006, 11:23

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#199 Beitrag von KSE » Montag, 5. Oktober 2009, 21:12

Es gibt ganz einfach keinen Button, auf den man klicken könnte, um ein Bild zu löschen. Also kein Kreuzchen, oder sowas. Die einzige Möglichkeit ein Bild zu entfernen, besteht für Otto Normal Super User darin, ein vorhandenes Bild durch ein anderes zu ersetzen.
Für einen Einblick in meine kleine PC-Kollektion auf das Banner unten klicken..
Bild
-> Verkaufsliste - Teils seltene Stücke. Tausche ggf auch! z.b. 3:1

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Die offizielle OGDB-Bugsammlung

#200 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 6. Oktober 2009, 14:40

KT hat geschrieben:[...] Ihr löscht und es ändert sich nichts?
So ist es. Cache leeren, Reload erzwingen etc. hilft nicht - das Bild bleibt einfach da.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Antworten