Blood-is-Red.de Gemeinschaftsforum

Blood-is-red.de + ogdb.eu - Die Infoseiten zu Zensuren in Spielen
Aktuelle Zeit: Mittwoch, 28. Juni 2017, 16:55

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 13:16 

Registriert: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 12:31
Beiträge: 8
Servus zusammen!

Gibt es eine Möglichkeit Eure Spiele bzw. Daten/den Inhalt extern über PHP abzufragen, vielleicht auch direkt aus einer Datenbank?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 23:46 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
Eine API gibt es nicht, nein.

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 7. Dezember 2012, 08:43 

Registriert: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 12:31
Beiträge: 8
Schade. Und so eine extra Datenbank oder eher einen öffentlichen User mit dem die Leute die Datenbank nur auslesen können, könnt ihr nicht einrichten?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 7. Dezember 2012, 17:40 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
Johnnii360 hat geschrieben:
Schade. Und so eine extra Datenbank oder eher einen öffentlichen User mit dem die Leute die Datenbank nur auslesen können, könnt ihr nicht einrichten?


Das ganz ganz sicher nicht, nein.

Wieso?

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 10. Dezember 2012, 11:13 

Registriert: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 12:31
Beiträge: 8
KT hat geschrieben:
Johnnii360 hat geschrieben:
Schade. Und so eine extra Datenbank oder eher einen öffentlichen User mit dem die Leute die Datenbank nur auslesen können, könnt ihr nicht einrichten?


Das ganz ganz sicher nicht, nein.

Schade

KT hat geschrieben:
Wieso?

Damit das Auslesen von Spielen bzw. Einträgen einfacher ist, wenn schon keine API vorhanden ist. Ansonsten müsste man PHP dazu veranlassen die Seite über einen Socket auszulesen und dann müsste man den Content filtern. So könnte man einfach eine Verbindung zur DB aufbauen und die entsprechenden Daten auslesen.

Ich code nämlich z.Z. eine PC-Systemprofilseite, in der eine Gamebenchmarks-Rubrik besteht. In dieser können die Leute ihre Spiele samt Benchmarkergebnissen eintragen. Um das Hinzufügen von Spielen zu erleichtern, möchte ich ein Autocomplete-Feld erstellen, damit das entsprechende Spiel leichter gefunden und genormt eingetragen werden kann. Dazu soll noch das Bild bzw. Cover des Spiels erfasst bzw. ausgelesen werden.

Könntest ja für so Webpublisher wie mich sowas einrichten, die sich dann an Dich für die Daten wenden. Es lassen sich ja gesonderte User mit gesonderten Rechten anlegen. Würde meine Arbeit erheblich erleichtern. ;)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 10. Dezember 2012, 21:40 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
Johnnii360 hat geschrieben:
Könntest ja für so Webpublisher wie mich sowas einrichten, die sich dann an Dich für die Daten wenden. Es lassen sich ja gesonderte User mit gesonderten Rechten anlegen. Würde meine Arbeit erheblich erleichtern. ;)


Die Frage ist ja - was bringt der OGDB das? :)

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 11. Dezember 2012, 09:51 

Registriert: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 12:31
Beiträge: 8
Indirekte Werbung.

Aber muss immer alles einer Bedingung unterliegen?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 12. Dezember 2012, 20:11 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Da sich unser "Grandmaster" KT bereits zur Causa geäußert hat, ist mein Kommentar grundsätzlich überflüssig. Trotzdem.

Lass' uns kurz rekapitulieren: Du willst unsere Daten in deine Seite einbinden, was uns außer Traffic (durch deine Seite, nichts durch Hits auf unserer) schon einmal nichts bringt. Du fragst dafür nach einer eigenen API, was technische Umstände für uns bedeutet, und kommentierst die Frage, was uns das bringt, mit der Gegenfrage, ob immer alles einer Bedingung unterliegen muss. Grandios... :respekt:

Die Antwort ist: Nein, es muss nicht immer alles einer Bedingung unterliegen. Aber ich kann mich nur KT anschließen: Es gibt überhaupt keinen Grund, dir in irgendeiner Weise entgegenzukommen. Schon gar nicht, wenn man dieses Entgegenkommen quasi wie selbstverständlich einfordert.

Wir schalten in der OGDB keine Werbung, daher bringen uns Besucher keinen monetären Vorteil. Was sie uns aber sehr wohl bringen, ist Beteiligung - ob durch Beiträge, Cover-Uploads oder schlicht die Nutzung unserer Sammlungs-Funktionen. Wieso sollen wir dir also ermöglichen, unsere Daten in deine Seite einzubetten? Die Leute sollen die OGDB direkt besuchen.

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. Dezember 2012, 09:52 

Registriert: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 12:31
Beiträge: 8
Traffic... die paar Bytes bzw. KB die abgefragt und dann in meinem DB übernommen werden. Aber wer nicht will, der hat schon. Mal so nebenbei: Das Rendern der kompletten Homepage verbraucht mehr Traffic und Rechenzeit als die gezielte Abfrage einer Datenbank. Dann muss ich euren Traffic als mit einer HTTP-Socket-Abfrage belasten. ^^


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. Dezember 2012, 12:24 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Du hast scheinbar nicht verstanden, um was es geht. Macht aber nichts. Viel Spaß beim Basteln fummeliger Workarounds.

Pro-Tipp für die Zukunft: Wenn man etwas von jemand anderem will, ohne eine Gegenleistung zu liefern, sollte man es in einer anderen Tonart als "Ich will, her damit" probieren.

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. Dezember 2012, 13:13 

Registriert: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 12:31
Beiträge: 8
Ich belohne keinen mit überzogener Freundlichkeit der mir gegenüber unkooperativ und unkulant ist. Meine Beiträge waren stets neutral und ich habe auch nie "ich will, gib her" (in der Art) gesagt. Sozialkompetenzbewertungen solltest Du lieber geschulten Leuten überlassen. ;)

Weißt, ich hab extra indirekte Werbung angeboten, d.h. für Euch mehr Besucher, gibt für manche Seiten die Werbung geschalten haben mehr Kohle in der Besucherkasse. Aber wie gesagt: Wer nicht will, der hat schon und es gibt genug Stellen im Netz bei denen sich Spieledaten auslesen lassen, vielleicht auch welche die kooperativer und kulanter sind.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. Dezember 2012, 20:27 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Wenn du es als "überzogen freundlich" empfindest, zu fragen, ob es uns überhaupt recht ist, dass unsere Daten extern verwendet werden, will ich nicht wissen, wie du sonst Menschen um etwas bittest. Die Frage, ob wir überhaupt wollen, dass Fremdseiten sich unserer Daten bedienen, hat sich für dich niemals gestellt, dabei würde das bereits die Höflichkeit gebieten: Ich würde gerne eure Daten in meinem Projekt einbetten, darf ich das? Aber nein. Stattdessen kommst du mit einer Aussage wie "Habt ihr eine API? Wenn nicht, muss ich die Daten anders auslesen. Das würde meine Arbeit erheblich erleichtern" daher und bezeichnest uns als unkooperativ, weil wir davon nicht begeistert sind und fragst, ob es Bedingungen braucht, dass wir dir eine Fülle von (aktuell) 22.687 Titel in 63.301 Versionen und über 123.000 Bilder einfach zur Verfügung stellen? Wenn du wirklich - ich meine, wirklich, nicht nur im Sinne einer sturen "Ich habe recht, Punkt"-Rhetorik - nicht verstehst, wieso wir reagierten, wie wir es taten, ist dir leider nicht mehr zu helfen...

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. Dezember 2012, 22:22 

Registriert: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 12:31
Beiträge: 8
:megalol: Wenn ihr nicht wollt dass eure Daten auf anderen Seite verwendet, angesehen oder heruntergeladen werden, dann stellt sie nicht ins Internet. xD Seit Google und Facebook sollte doch mittlerweile bekannt sein, dass im Internet nichts mehr niet und nagelfest ist. Und sich über das Auslesen eines Spieletitels und des dazugehörigen Covers so ins Hemd zu machen, nennt man aus einer Mücke einen Elefanten machen. Das ist schon lächerlich. ;) Und so nebenbei, ich war höflich, aber egal. Aber man kann ja eh alles drehen wie man's braucht. Ist hier scheinbar auch nicht anders.

Gegen Contenteinbettung hättet ihr aus rechtlicher Sicht eh keine Chance, da es gegen kein Copyright verstößt. Der Content bleibt ja voll auf eurem Server. So gesehen könntet ihr euch gar nicht dagegen wehren, da es legal ist. Es gibt da draußen 100% jede Menge Seiten die euren Content verlinken/einbetten. Willkommen im Netz! Wäre eh hohl sich dagegen zu wehren, da mehr Besucher schließlich auch mehr Kohle bedeuten kann (im Werbefall).

Aber mittlerweile ist der Zug eh abgefahren und die Sache hier auch nicht mehr relevant für mich, da ich es eh anders gelöst habe. Geiz ist geil!

Trotzdem noch viel Erfolg mit eurer Seite und der OGDB!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. Dezember 2012, 22:43 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Du verwechselst "rechtlich relevant" mit "gutem Ton". Aber ich werde nicht versuchen, es dir erneut zu erklären, das ist vergebene Liebesmühe. Weiterhin viel Vergnügen mit deinem Projekt. Ich hoffe nur - für dich, obwohl du es nicht verdienst -, dass du nicht irgendwann einmal von Leuten klaust, die sich sehr wohl wehren können und es auch tun. Von uns hast du nichts zu befürchten, andere dürften weniger gelassen auf deine "Das Internet ist ein kommunistisches Feld - jeglicher Content ist free for all"-Mentalität reagieren. Ob das, was du tust, legal ist oder nicht spielt keine Rolle, wenn du, Otto Privatbürger, einen Rechtsstreit gegen ein Unternehmen wie News Corp (u.a. IGN) führst, da dich die Gerichtkosten in den Privatkonkurs treiben. Es ist egal, wie viele Verhandlungen ein milliardenschwerer Laden wie News Corp verliert, sie hätten den längeren Atem. Willkommen im "Rechtsstaat" der Anwälte. :)

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 13. Dezember 2012, 23:13 

Registriert: Donnerstag, 6. Dezember 2012, 12:31
Beiträge: 8
Glaub mir, ich hab's nicht nötig "zu klauen".

Und wenn du schon mit Kommunismus kommst... Es gibt schon seit sehr vielen Jahren keine Demokratie mehr, mit der ich eigentlich die Sache hier lösen wollte. Die Welt wird eben vom Kapitalismus und Kommunismus bzw. eher der Lobbyismus.

Aber ich weiß schon... Wieso dem anderen unter die Arme greifen, ihm helfen, im entgegenkommen oder unterstützen? Gibt weder Geld noch Eigennutzen und Nächstenliebe ist eh schon seit vielen Jahren aus der Mode gekommen. Geiz ist eben geil.

Scheinbar bist aber eher du die Person die meint im Dauerrecht zu sein. Sonst würdest du nicht ständig darauf herumreiten wie böse ich doch bin und wie ich mich böser Wolf dazu erdreisten konnte euch arme Schäfchen nach Unterstützung zu fragen. Wie unhöflich und ungehobelt von mir. Tztztz...

Sorry, aber es wird Zeit in die Realität zu kommen, die Augen aufzumachen und nicht im Eigennutzen zu versinken. Aber eigentlich ist es eh für mich vergebene Mühe euch das näher zu bringen, denn die anderen sind ja immer die bösen, selber ist man stets perfekt und lieb, und nett und hilft jeder alten Oma über die Straße.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag, 16. Dezember 2012, 13:45 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
Um das Ganze noch mal aus meiner Sicht abzuschließen.

- Ich habe beruflich täglich mit APIs verschienster Anbieter und Couleur zu tun, von Google bis Facebook. Eine API verfolgt immer einen Hintergedanken, denn sie entsteht nicht einfach so aus dem Nichts, sie muss entwickelt und gewartet werden.

- Da ich meine Zeit nicht einfach so verschenke (aus dem Alter bin ich raus), bin ich selbstverständlich auf einen Gegenwert für die OGDB raus. Und den kann ich mir in unserem Fall nicht vorstellen. Wir schalten keine Werbung und werden auch keine schalten. D.h. so etwas wie "wir nehmen ALLE Daten von euch und verlinken euch im Gegenzug" ist mir nicht ausgewogen genug. Deshalb werde ich natürlich nicht losrennen und eine API entwickeln oder sonstwas dafür tun.

Das hat nichts damit zu tun, ob man etwas, was im Internet ist, "schützen" kann oder nicht. Wenn wir eine Seite finden, die uns in irgendeiner Art und Weise in großem Maße einfach nur aussaugt, gibt es selbstverständlich Mittel und Wege, die man dann anwenden kann.

Zitat:
Könntest ja für so Webpublisher wie mich sowas einrichten, die sich dann an Dich für die Daten wenden.


Wozu??? Was tun diese "Webpublisher" dann für uns, ausser aus ihrer Sicht absolut selbstverständlich zu nehmen, und dann auch noch mit der Einstellung "wenn nicht, dann kriegen wir eure Daten eh, ob ihr wollt oder nicht". Da gehen bei mir erst recht alle Türe zu.

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 18. Dezember 2012, 11:32 
BiR Admin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27
Beiträge: 2325
Ich möchte hierzu auch mal etwas sagen. Die OGDB ist ein Projekt, dass hier im Forum entstand, und in den nun beinahe 10 Jahren ihres Bestehens flossen jede Menge Zeit, Mühe und auch Geld in dieses Projekt. Es ist ein nichtkommerzielles Projekt, in dem Spieler Informationen für andere Spieler zusammen tragen.
Solch ein System funktioniert nur, wenn viele Menschen ihr Wissen dort einfliessen lassen, damit es allen zur Verfügung steht.

Es wäre meiner Meinung nach auch den vielen Spielern, die dort etwas beitragen, gegenüber unfair wenn man die Infos plötzlich anderen für eigene Zwecke verfügbar zu machen, ohne dass von dort etwas zurück kommt, ohne dass etwas beigetragen wird.

Ich denke, dass diese Einstellung durchaus nachvollziehbar ist.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 18. Dezember 2012, 16:40 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49
Beiträge: 1779
Ich weiß nicht ob ich das schon mal gefragt habe, aber warum gibt es eigentlich keine Werbung auf ogdb oder blood-is-red?

Ich finde es ja ehrenwert darauf zu verzichten, aber sagen wir mal so, ich hätte jetzt auch nichts gegen einen kleinen Werbebanner an der Seite oder oben oder sonst wo.
Wenn dabei am Ende des Jahres die laufenden Kosten anteilig oder komplett damit bezahlt werden können umso besser.

_________________
Bild
Bild
Bild
Filme


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 18. Dezember 2012, 16:44 
BiR Admin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27
Beiträge: 2325
Ich kann nur für mich sprechen, aber ich wollte nie Werbung auf B-i-R, schon deshalb nicht, weil mir diese Werbebanner allerorten auf den Senkel gehen.
Dazu kommt, dass da kaum mehr als ein paar Euro zusammen kommen, und mein Webhoster mich nun wirklich nicht arm macht. Das würden im Jahr höchstens vier oder fünf Spiele mehr sein.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 19. Dezember 2012, 01:45 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
Ich hab an sich nichts gegen Werbung, muss aber momentan echt nicht sein.

a) Ich kann mir den Unterhalt der OGDB momentan leisten
b) Einfach mal so Werbung zu schalten, ist keine Raketenwissenschaft, würde bei uns monetär imho noch wenig bringen und mir als Betreiber vor allem dann zusätzliche Kopfschmerzen bereiten.

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 5. November 2015, 05:19 
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 18. Mai 2010, 15:11
Beiträge: 197
Haha, wie geil.
Diesen Thread hatte ich ganz vergessen.
Immer wieder lustig.

_________________
"If you want a vision of the future, imagine a boot stamping on a human face - forever."
-George Orwell-

"Die meisten von ihnen ahnten wahrscheinlich nicht, was sie damit anrichteten, aber die Diener des Ungeheuers wußten sehr wohl, was sie taten.
Und sie leisteten ganze Arbeit.
"

-Jean Raspail-


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 5. November 2015, 18:34 
Feuerteufel

Registriert: Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:20
Beiträge: 645
Um ehrlich zu sein muss ich jedes mal an die Sache hier denken, wenn ich irgendwo den Begriff API höre oder lese :mrgreen:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de