Originalentwicklung, Portierung, Emulation

Hier kommen ausschließlich Hinweise auf Korrekturen und Ergänzungen von bestehenden OGDB-Einträgen rein. Aussagekräftige Themen-Bezeichnungen und Links auf entsprechende Einträge in den Themen selber sind ausdrücklich erwünscht.

Moderator: OGDB Tech

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 631
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#151 Beitrag von Slayer666183 » Freitag, 8. Februar 2013, 13:26

Hi! Ich brauche hier als Entwickler

http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=4373


1 x Johann Schilcher , die Atari ST Version ist das Original und stammt von ihm.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#152 Beitrag von KT » Freitag, 8. Februar 2013, 21:06

Er war nicht als Einziger am Spiel beteiligt. Daher reicht da imho MaxDesign als ENtwickler.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Tihan
OGDB Support
Beiträge: 322
Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#153 Beitrag von Tihan » Mittwoch, 20. Februar 2013, 22:30

Frage zu Rockman Dash 2 aka Mega Man Legends 2:

Die PC-Fassung ist als Originalentwicklung erschienen 2000 angegeben, Gamefaqs gibt allerdings das Jahr 2003 und die jap. Wiki 2002 als Erscheinungsjahr an. Wohl doch dann eher eine Portierung?

Bei Rockman Dash 1 wird Neuron Age Co., Ltd. als Entwickler für die N64-Fassung angegeben, auf deren Website jedoch wird der Titel nicht in deren Game Credit-Liste aufgeführt!? Überhaupt Entwickler oder Outsourcer :?:

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#154 Beitrag von KT » Mittwoch, 20. Februar 2013, 22:43

Tihan hat geschrieben:Frage zu Rockman Dash 2 aka Mega Man Legends 2:

Die PC-Fassung ist als Originalentwicklung erschienen 2000 angegeben, Gamefaqs gibt allerdings das Jahr 2003 und die jap. Wiki 2002 als Erscheinungsjahr an. Wohl doch dann eher eine Portierung?
Angepasst.
Bei Rockman Dash 1 wird Neuron Age Co., Ltd. als Entwickler für die N64-Fassung angegeben, auf deren Website jedoch wird der Titel nicht in deren Game Credit-Liste aufgeführt!? Überhaupt Entwickler oder Outsourcer :?:
http://web.archive.org/web/200502070035 ... index.html
Mit Hinweis:
Nintend64 PSからの移植
(Portierung von PS nach N64)
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Tihan
OGDB Support
Beiträge: 322
Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#155 Beitrag von Tihan » Mittwoch, 20. Februar 2013, 22:51

Ahhh! :blueeye: Danke, für die Aufklärung. :respekt:

Benutzeravatar
Tihan
OGDB Support
Beiträge: 322
Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#156 Beitrag von Tihan » Samstag, 16. März 2013, 22:53

Beim Titel "ABC Monday Night Football" gibt es auch eine von Data East veröffentlichte und von Kuusoukagaku entwickelte SNES-Version, sie wurde jedoch nicht als Portierung eingetragen.
Ist diese Version nun eine Portierung oder ein neuer Titel :?:
Gameplay und Grafik sind schon ein wenig unterschiedlich.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#157 Beitrag von KT » Samstag, 16. März 2013, 22:58

Mobygames führt sie zusammen mit anderen Versionen, die Screenshots sehen ähnlich aus. Trag sie ruhig als Originalentwicklung im selben Titel ein.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
HP_Wiener
Beiträge: 363
Registriert: Donnerstag, 9. April 2009, 23:33
Wohnort: Köflach
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#158 Beitrag von HP_Wiener » Sonntag, 17. März 2013, 04:00

KT hat geschrieben:Mobygames führt sie zusammen mit anderen Versionen, die Screenshots sehen ähnlich aus. Trag sie ruhig als Originalentwicklung im selben Titel ein.
Falsch !!!, Bitte wieder entfernen.

Es handelt sich hier um eine eigene Eintwicklung, deshalb hab ich es nicht zusammen eingetragen. Moby Games hat einige Spiele drin von einer Spielreihe die unterschiedlich für die jeweiligen Systeme entwickelt wurden, somit dort falsch eingetragen wurden.

Das Spiel wurde von Nintendo 1993 linzensiert, um es für die eigen Konsole zu entwickeln. Das Spiel und die Grafik sieht anders aus und es nützt eine andere Grafikengine und es lässt sich anders spielen!

Gute andere Beispiel: NBA 96. http://www.mobygames.com/game/nba-live-96

Die Konsole-Version sieht der PC-Version auch ähnlich, aber sind von der Grafik, Gameplay und von der Engine zwei verschieden Spiele und ist bei Mobygames auch dort falsch eingetragen, da viele nur auf den Name schauen und sich keine die Mühe machte, das genauer anzusehen.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#159 Beitrag von KT » Sonntag, 17. März 2013, 11:51

Achso, wenn es sich definitiv anders spielt und keine Parallelentwicklung war, dann eigener Titel, ja.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Tihan
OGDB Support
Beiträge: 322
Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#160 Beitrag von Tihan » Sonntag, 17. März 2013, 18:19

Noch eine Frage zur SNES-Version von "ABC Monday Night Football".
Ich hab ein bißchen über die Personen in den Credits recherchiert. Ergebnis ist, dass Data East Produzent, Soundleute und Game Designer stellt, und dass Kuusoukagaku anscheinend nur für die Programmierung zuständig war.

Was mich nun zu einer allgemeineren Frage führt: Wann gilt eine Firma als Outsourcer zuständig für Programmierung, ist dies hier der Fall? Wann gilt eine Firma als Co-Developer, also ohne Aufgabeneintrag?

Bei einer kleinen Firma namens EA bereitet mir dies immer besonders Kopfschmerzen, die ne Entwicklerabteilung für so ziemlich alles haben und bei vielen Spielen vom Sound, Game Design, Motion Capturing bis zum additional Programming etc. mit Hand anlegen.
:sos:

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#161 Beitrag von KT » Sonntag, 17. März 2013, 19:16

Das ist oft Auslegungssache, in diesem Fall, würde ich sagen, ist Kuusoukagaku nur Programmierer (Outsourcer).
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3904
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#162 Beitrag von LiquidSnakE » Sonntag, 17. März 2013, 20:16

Ich für meinen Teil trage Firmen, die ausschließlich programmieren (z.B. 1:1-Portierungen, ohne etwas Eigenes - wie exklusive Inhalte oder technische Änderungen - zu entwickeln), immer als Programmierer ein, allerdings gibt es da auch innerhalb des Supports sehr unterschiedliche Auslegungen - leider, wie ich sagen muss, da dies zu einigen widersprüchlichen Einträgen in der Datenbank geführt hat.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Bodonator
Beiträge: 197
Registriert: Dienstag, 18. Mai 2010, 15:11

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#163 Beitrag von Bodonator » Dienstag, 26. März 2013, 03:48

"If you want a vision of the future, imagine a boot stamping on a human face - forever."
-George Orwell-

"Die meisten von ihnen ahnten wahrscheinlich nicht, was sie damit anrichteten, aber die Diener des Ungeheuers wußten sehr wohl, was sie taten.
Und sie leisteten ganze Arbeit.
"

-Jean Raspail-

Benutzeravatar
Tihan
OGDB Support
Beiträge: 322
Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#164 Beitrag von Tihan » Montag, 4. November 2013, 19:11

Frage zu Nintendo Playchoice-Spielen:

Sind diese als Portierungen oder Originalentwicklungen zu betrachten? Bei uns ist es mal so mal so eingetragen.

So wie ich den Wikipedia-Artikel verstanden habe, sind es die originalen NES-Spiele, wo nur Timer, Spielauswahlmenü und Spielhinweise dazugefügt wurden und die hardwarebedingt etwas anders dargestellt werden. Das Spiel selber wurde ja von Nintendo oder entsprechendem Drittentwickler nicht angerührt, oder?
Der letzte Post in diesem Forumsthread von Arcade-Museum.com vertritt dasselbe.
Zuletzt geändert von Tihan am Montag, 4. November 2013, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#165 Beitrag von KT » Montag, 4. November 2013, 20:52

Soweit ich weiß, sind es keine 1:1-Abbilder der Cartridges. Damit ist es eine Anpassung.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Tihan
OGDB Support
Beiträge: 322
Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#166 Beitrag von Tihan » Montag, 4. November 2013, 21:14

Ok. Wen würdest du dann aber als Entwickler der Portierung eintragen, geschah die Anpassung durch Nintendo oder eben entsprechendem anderen Entwickler?

EDIT: Hmmm...Auf dieser Playchoice-Seite steht:
The Nintendo Playchoice 10 hardware consists of 2 main parts: the control and
the game part. The control part is driven by a Z80 CPU, which handles the
game selection, menu display and controls the game part. The game part is 100%
compatible to the NES game console, using a N2A03 CPU and a N2B03 PPU.
As mentioned before, the game part consists practically of a whole NES. Memory
map and registers are the same, however, the PPU is different since it has
separate RGB and SYNC outputs, which provide a MUCH clearer picture than
the N2A02 NES PPU. Unlike VS UNISYSTEM PPUïs, the Playchoice 10 PPU holds
the same color palette than its NES equivalent, so the game part of the
Playchoice 10 can be considered 100% NES compatible!

The Z80 i/o map shows that each single part of the NES can be controlled.
Wenn also der Spielcode für die Playchoice-Hardware verändert und angepasst wurde, dann durfte die 100%-Kompatibilität doch nicht gegeben sein?

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3078
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#167 Beitrag von KT » Montag, 4. November 2013, 22:26

Hmm, ich kenn mich da null aus, hab nur drüber gelesen.

Und wer potentielle Anpassungen vorgenommen hat, wissen wir sowieso auch nicht.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Tihan
OGDB Support
Beiträge: 322
Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#168 Beitrag von Tihan » Montag, 4. November 2013, 23:58

KT hat geschrieben:Hmm, ich kenn mich da null aus, hab nur drüber gelesen.
Dito. :blueeye:

Hmm...is schon ein Spezialfall.

Benutzeravatar
nimrod
Beiträge: 78
Registriert: Sonntag, 25. September 2005, 00:44
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#169 Beitrag von nimrod » Sonntag, 8. Dezember 2013, 13:13

könnte man mal bei Batman: Arkham Asylum die PC Download Info updaten ?
ACHTUNG:
Die Steam-Version ist dreifach gesichert: Sie nutzt Steam-DRM, Games for Windows Live und SecuROM 7 MIT Onlineaktivierung UND Installationsbeschränkung!

Das Gleiche gilt auch für die Direct2Drive-Version (allerdings ohne Steam-Freischaltungspflicht).
http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=11849
http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=14340

GfWL und SecuROM wurden bei Arkham Asylum + City schon vor längerer Weile rausgenommen und wurden durch SteamWorks ersetzt
http://store.steampowered.com/news/11642/
http://www.cinemablend.com/games/Batman ... 59961.html
http://www.pcgamer.com/2013/10/18/batma ... s-weekend/

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3904
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#170 Beitrag von LiquidSnakE » Sonntag, 8. Dezember 2013, 20:55

In den betroffenen Versionen habe ich diese Informationen schon vor Wochen umgesetzt, nur die Titeleinträge habe ich übersehen - danke.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#171 Beitrag von LIH » Dienstag, 1. Juli 2014, 19:49

Bei Test Drive: Ferrari Racing Legends ist das letzte System PC DVD-ROM zwar nicht erschienen, aber es gibt das Spiel als Steam Download. Daher ist der Text "Aufgrund von technischen Problemem während der Entwicklung, wird die PC-Version nicht mehr erscheinen." doch etwas irreführend?!?

Was soll man machen, Text anpassen, Text ganz löschen, das System PC DVD-ROM ganz löschen?

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1335
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#172 Beitrag von ERASER_M » Dienstag, 1. Juli 2014, 20:04

"Die PC-DVD-ROM-Version wurde zwar angekündigt, ist aber nie erschienen."
so ähnlich :mrgreen:

Bei Amazon ist die PC-DVD-Version gelistet aber aus dem Release wurde scheinbar wirklich nix (Barcode wurde auch schon vergeben: 5060182140463)
Bild


Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3904
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#174 Beitrag von LiquidSnakE » Mittwoch, 8. Juni 2016, 13:07

Obwohl der Eintrag nicht von mir stammt, wüsste ich nicht, wieso es einer Änderung bedürfte. Die Erklärung findet sich in dem Artikel, den du selbst verlinkt hast. ;)
Steht alles hier. Die grafischen Änderungen werden erklärt, außerdem wird dargelegt, dass es sich bei fehlenden Effekten um Bugs handelt.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
nimrod
Beiträge: 78
Registriert: Sonntag, 25. September 2005, 00:44
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#175 Beitrag von nimrod » Mittwoch, 8. Juni 2016, 17:53

Ja schön, die Entwickler wollen ihre fehler nur schön reden, siehe comments ^^

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1335
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Originalentwicklung, Portierung, Emulation

#176 Beitrag von ERASER_M » Mittwoch, 8. Juni 2016, 18:06

Vielleicht bringen sie ja noch ein Bugfix raus, habs erst mal etwas abgeändert :)
Bild

Antworten