Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

Hier kommen ausschließlich Hinweise auf Korrekturen und Ergänzungen von bestehenden OGDB-Einträgen rein. Aussagekräftige Themen-Bezeichnungen und Links auf entsprechende Einträge in den Themen selber sind ausdrücklich erwünscht.

Moderator: OGDB Tech

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3106
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#1 Beitrag von PaulBearer » Dienstag, 13. Juni 2006, 23:14

http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde" onclick="window.open(this.href);return false; ... ameid=9194

Die UK-Fassung, die ich habe, hat NUR das BBFC-Zeichen und keine PEGI-Symbole. Barcode: 5 060004 766512, Herstellercode: INL-XT200202-UK. Kann aber erst Ende der Woche oder Anfang nächster Woche einen Scan machen.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3079
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von KT » Mittwoch, 14. Juni 2006, 00:15

Du hast die normale UK-Fassung.

Vielmehr ist jetzt die Frage, was das für Eine in der OGDB ist?
In Spanien wird z.B. Eine verkauft, die äußerlich passt. Allerdings bezweifle ich, dass die dort eine nur-englische Anleitung etc. haben.

Vielleicht wurde ursprünglich "Deine" eingetragen, dann aber mit einem Cover der spanischen/welchen auch immer versehen, und so ist dann ein Hybrid entstanden?

http://cgi.ebay.es/condemned-xbox-360_W ... dZViewItem


Trag deine auf jeden Fall einzeln ein.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3106
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

#3 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 14. Juni 2006, 00:22

KT hat geschrieben:Trag deine auf jeden Fall einzeln ein.
Also eine neue Version zusätzlich zu der, die jetzt eingetragen ist?

Ich gehe auch davon aus, daß einfach ein falsches Bild im Eintrag gelandet ist.

Übrigens: Kannst du (oder sonst jemand, der die Rechte hat) bitte Worms Open Warfare noch zur Spielereihe "Worms" zuordnen?
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3079
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von KT » Mittwoch, 14. Juni 2006, 00:25

Ja, einfach einen neuen Eintrag.

Hier hab ich z.B. noch einen echten Scan gefunden, der äußerlich zur anderen Fassung passt.
http://www.covergalaxy.com/XBox360/Condemned+PAL/Cover/

Man beachte den Hinweis, alles sei auf Englisch + Quickstarts für Skandinavien (sind ja meistens lose Zettel). Scheint fast so, als ob Deine und die Andere die gleiche DVD nutzen, und lediglich der Rest sich unterscheidet.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3106
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

#5 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 14. Juni 2006, 01:14

Gut, hab's jetzt mal eingetragen:

http://www.onlinegamesdatenbank.de//ind ... meid=11577

Das Foto ist eine Übergangslösung, bis ich an einen Scanner komme.
Die DVD selber hat übrigens auch nur die BBFC-Freigabe drauf, keine PEGI.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 527
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

#6 Beitrag von Kirk » Mittwoch, 14. Juni 2006, 08:27

Da hat scheinbar jemand etwas verwechselt zu haben. Die Fassung mit dem PEGI-Rating ist nämlich nur eine EU-Version. :wink: Habs jetzt verbessert.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3079
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von KT » Mittwoch, 14. Juni 2006, 12:22

@Kirk

Hast du die Daten jetzt von deiner Version abgeschrieben oder vom Bild, welches ich verlinkt hab?

Wenn's deine war - stimmt das von mir hier verlinkte Cover (mit skandinawischen Flaggen hinten) komplett mit deinem überein?
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 527
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

#8 Beitrag von Kirk » Mittwoch, 14. Juni 2006, 14:42

Ich kenne jemanden der die Version hat. :wink:

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2051
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

#9 Beitrag von Motoko » Mittwoch, 14. Juni 2006, 18:10

Ich bin verwirrt...

Also ich hab' ja diese Version (die ich auch besitze) eingetragen:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... ameid=9497

Die hat die Rückseite, die KT hier verlinkt hat. (Hab' jetzt meine eingescannt und auch hinzugefügt). Auch ist Selbige bei der Europa-Version zu finden.
Bis auf die Tatsache, dass bei meiner Version die Anleitung nicht komplett englisch,
sondern auch finnisch und schwedisch ist, sind die beiden Versionen identisch in der Datenbank eingetragen.
Also mit gleichen Barcodes usw. Für eine Europa-Version finde ich jedoch die Rückseite komisch.
Damit will ich sagen, dass äh... Es ist zu warm heute...
Ist die Europa-Version wirklich eine Europa-Version? Oder ist meine eine Europa-Version?

Übrigens: Mein Spiel habe ich als Schwedische und nicht als Skandinavische Version eingetragen,
weil doch zu Skandinavien eigentlich nur Schweden, Norwegen und Dänemark gehören, oder?
Wikipedia sagt jedoch dazu:
"Häufig wird im deutschen Sprachgebrauch auch Finnland durch seine geografische und politische Verwandtschaft zu Skandinavien gezählt."
Hmm...

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3079
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von KT » Mittwoch, 14. Juni 2006, 18:24

Naja, bei uns ist irgendwie auch Finnland ein Teil Skandinavien - eben weil es jeder so denkt. :) Ich hab es mir mal erlaubt, deine Fassung auf Skandinavien umzustellen.

@Kirk

Und diese(r) jemand hat eine Fassung mit nur-englischer Anleitung und ansonsten stimmen alle Nummern etc. überein oder wie?
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3106
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

#11 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 14. Juni 2006, 18:29

Motoko hat geschrieben:Ich bin verwirrt...
Das ist auch ziemlich verwirrend.

Ich war ein paar Monate in Finnland und da sind die Spiele häufig in englischer Verpackung mit Kurzanleitung in Schwedisch und Finnisch, da ja Finnland sehr wenige Einwohner hat und Schwedisch dort praktisch als 2. offizielle Sprache gilt - so sind auch die Lebensmittelverpackungen in Supermärkten oft Schwedisch und Finnisch. Dann macht man halt oft nur 1 Version für die 2 Länder.

Ich habe mir z.B. auch folgende GBA-Spiele oben gekauft:
Golden Sun 2 - Verpackung und Anleitung Englisch und Niederländisch, nur ein loser Zettel mit finnischer Kurzanleitung dabei
Shining Force RotDD - Verpackungstext Englisch, aufgedruckt: "Quickstart Suomeksi / Quickstart pa Svenska", Handbuch dreisprachig
Duke Nukem Advance - Verpackungstext und Anleitung in Englisch, Italienisch und Finnisch (!)

Wie soll man sowas eintragen... ich hab halt GS und SF als Euro-Fassung eingetragen, weil sie ja für mehrere Europäische Länder gedacht ist. Das finnische Duke Nukem hat aber tatsächlich eine andere Barcode-Nummer als die eingetragene Euro-Fassung (815 am Schluß statt 822) - vielleicht sollte man das als 2. Euro-Fassung eintragen?
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3079
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von KT » Mittwoch, 14. Juni 2006, 18:56

Sobald Kurzanleitungen in skaninavischen Sprachen beiliegen - und nur in diesen, sind diese Versionen EINDEUTIG als "Skandinavien" einzutragen.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3106
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

#13 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 14. Juni 2006, 22:48

KT hat geschrieben:Sobald Kurzanleitungen in skaninavischen Sprachen beiliegen - und nur in diesen, sind diese Versionen EINDEUTIG als "Skandinavien" einzutragen.
Danke! Alles klar, dann ändere ich das mal.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Kirk
OGDB Support
Beiträge: 527
Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Wohnort: Aschersleben

#14 Beitrag von Kirk » Donnerstag, 15. Juni 2006, 13:40

Das Handbuch von ihm ist in englisch, finnisch und schwedisch. Diese Version hat er übrigens in Österreich erworben. Muß wohl eine Version jetzt gelöscht werden.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3079
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von KT » Donnerstag, 15. Juni 2006, 14:48

Ja, hab jetzt die "europäische" gelöscht.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Captain Blood
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag, 15. August 2006, 15:05

Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#16 Beitrag von Captain Blood » Dienstag, 17. Oktober 2006, 16:45

Habe eine Version von "Landstalker" (Mega Drive) vorliegen, die ich nicht einordnen kann.
Sie ist bis auf Erscheinungsjahr und Aussehen der Packung (blaues Cover mit großem vertikalem "Mega Drive"-Logo) mit der eingetragenen Deutschland-Version identisch.
Wie soll ich diese Version eintragen?

Benutzeravatar
Nerf
Serious Sam
Beiträge: 443
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:46
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#17 Beitrag von Nerf » Dienstag, 17. Oktober 2006, 16:49

In welchen Sprachen ist der Text auf der Rückseite abgefasst? Welche Freigabe(n) sind auf der Verpackung angegeben? Bei mehreren Sprachen und einer ELSPA-Freigabe ist es z.B. eine Europa-Fassung.
If I ever meet you
I'll [Control]-[Alt]-[Delete] you

Benutzeravatar
Captain Blood
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag, 15. August 2006, 15:05

#18 Beitrag von Captain Blood » Dienstag, 17. Oktober 2006, 16:56

Auf der Rückseite ist nur deutscher Text (vorne extra Aufdruck "Komplett in Deutsch!"). Die Anleitung ist englisch, deutsch, französisch.
Keine Altersfreigaben.
Erscheinungsjahr meiner Version ist 1993.
Das blaue Cover ist vom Stil her wie z.B. "Shining Force II" oder "Soleil".

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3079
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von KT » Dienstag, 17. Oktober 2006, 18:33

Sobald was anders ist, einfach eintragen (das Feld "unbekannt" gibt's ja auch bei der Region). Gedanken machen wir uns nachher.
There is no knowledge that is not power.
Bild

miniMaster
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag, 11. April 2006, 17:35

Aliens vs. Predator 2 - Gold Edition (Australien <> US

#20 Beitrag von miniMaster » Mittwoch, 18. April 2007, 17:02

Hallo!

Ich habe heute Aliens vs. Predator 2 aus den USA geschickt bekommen und es stimmt fast überein mit dieser Compilation. Einziger Unterschied:
Der weiße Aufkleber unten rechts fehlt. Auf dem Bild in der o.g. Compilation sieht man noch ein bisschen von der Freigabe "M" der ESRB über welche der Aufkleber drübergeklebt wurde.

Was nun?

Nochmal eine Compilation eintragen, diesmal als Land "USA" und halt die Fotos mit der Packung ohne Aufkleber? Oder als "Australien" oder "USA" (je nach dem wie man das sieht) eintragen und im Text einen Hinweis geben, dass in Australien die gleiche Packung nur mit Aufkleber verkauft wird?

Grüße
Alex

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von DooMinator » Mittwoch, 18. April 2007, 17:37

Trag sie als US ein. Denn genau das ist sie. Was in anderen Ländern der Welt gemacht wird ist für diese Version nicht wichtig. In den USA wird es so verkauft, also ist es ne Version für die USA. Fertig :)
Bild

Benutzeravatar
Colditz
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag, 15. Februar 2007, 16:48
Wohnort: Straubing
Kontaktdaten:

#22 Beitrag von Colditz » Freitag, 20. April 2007, 09:53

Die US Version von AVP2 hab Ich bereits eingetragen und mit eigenen Fotos versehen.

http://www.onlinegamesdatenbank.de//ind ... meid=14128

Wüsste also nicht, wenn du du die selbe Version aus den Staaten besitzt, warum sie noch einmal eingetragen werden sollte. Bei vielen Spielen, gerade bei denen von Vivendi, ist es übrigens öfters der Fall das in Australien die amerikanische Schachtel verwendet wird. Die GOLD EDITION von AVP2 wurde damals wie viele Spiele in den USA gleichzeitig in einer großen und kleinen Schachtel veröffentlicht.

Im übrigen ist die GOLD EDITION wohl eher als eigene Version von AVP2 anzusehen als denn eine COMPILATION. Schließlich geht's hier um das Hauptprogramm und Add-On.
Bild Bild

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

#23 Beitrag von DooMinator » Freitag, 20. April 2007, 10:30

Bei der Fassung, die in Australien verkauft wird, handelt es sich um die US in einer EUROBOX, die von eingetragene Goldedition ist aber ne Minibox. Daher würde ich das schon als andere Version eintragen...

Andere Größe und Verpackung rechtfertigt in meinen Augen genauso nen neuen Eintrag wie ein anderes Cover...
Bild

Benutzeravatar
Colditz
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag, 15. Februar 2007, 16:48
Wohnort: Straubing
Kontaktdaten:

#24 Beitrag von Colditz » Freitag, 20. April 2007, 10:52

DooMinator hat geschrieben:Bei der Fassung, die in Australien verkauft wird, handelt es sich um die US in einer EUROBOX, die von eingetragene Goldedition ist aber ne Minibox. Daher würde ich das schon als andere Version eintragen...

Andere Größe und Verpackung rechtfertigt in meinen Augen genauso nen neuen Eintrag wie ein anderes Cover...
Welche Box er hat muss Minimaster selbst wissen, allerdings schrieb ich zu der Größe bereits was.
Die GOLD EDITION von AVP2 wurde damals wie viele Spiele in den USA gleichzeitig in einer großen und kleinen Schachtel veröffentlicht.
Ob das nun einen neuen Eintrag rechtfertigt sei mal dahingestellt.
Bild Bild

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

#25 Beitrag von DooMinator » Freitag, 20. April 2007, 10:59

Schon klar. Wenn er natürlich die Minibox hat, dann ist ein Eintrag nutzlos, denn dann gibts die in der Tat schon...

Ich denke aber schon, dass sich bei ner anderen Verpackung (und sei sie auch gleich bedruckt) nen neuer Eintrag lohnt...
Vielleicht kann sich ja der Doc mal dazu äußern, immerhin hat er den Hut auf :D
Bild

miniMaster
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag, 11. April 2006, 17:35

#26 Beitrag von miniMaster » Freitag, 20. April 2007, 17:18

Ich hab die Gold Edition in der großen Box. Man sieht auch auf den Bildern dass das Seitenverhältnis beider Boxen ganz anders ist. Das Handbuch in Colditz Version (Minibox) hat auch mehr Seiten ( 72 statt 58 ), da das Handbuch auf Minibox-Format geschrumpft ist.
Was ich habe ist genau die als Compilation eingetragene Australien-Version, eben nur ohne den weißen Aufkleber unten rechts!

Trag das ein wie ihr wollt. Falls bedarf an Fotos besteht schreibt einfach eine Nachricht, wäre kein Problem.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3079
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#27 Beitrag von KT » Freitag, 20. April 2007, 17:54

DooMinator hat geschrieben: Andere Größe und Verpackung rechtfertigt in meinen Augen genauso nen neuen Eintrag wie ein anderes Cover...
Ich werde nicht müde, das zu unterstreichen.

JA! SO IST ES.

Manchmal wird auf die US-Box (zumindestens früher) einfach zusätzlich die Altersfreigabe der jeweiligen Region draufgepappt.

Das ist dann auch ein neuer Eintrag.

miniMaster
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag, 11. April 2006, 17:35

#28 Beitrag von miniMaster » Freitag, 20. April 2007, 18:16

Was soll denn jetzt gemacht werden?

- die vorhandene Gold Editon mit dem Zusatz (Minibox) versehen?
- die Gold-Compilation löschen und als Spiel + Bonus für Australien eintragen?
- die andere Gold Edition mit dem Zusatz (Eurobox) als Spiel + Bonus für USA eintragen?

Soll da nicht ein Script kommen das Gold-Editionen in Spiel + Bonus umwandelt oder so?

Benutzeravatar
Colditz
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag, 15. Februar 2007, 16:48
Wohnort: Straubing
Kontaktdaten:

#29 Beitrag von Colditz » Samstag, 21. April 2007, 09:40

miniMaster hat geschrieben:Was soll denn jetzt gemacht werden?

- die vorhandene Gold Editon mit dem Zusatz (Minibox) versehen?
- die Gold-Compilation löschen und als Spiel + Bonus für Australien eintragen?
- die andere Gold Edition mit dem Zusatz (Eurobox) als Spiel + Bonus für USA eintragen?

Soll da nicht ein Script kommen das Gold-Editionen in Spiel + Bonus umwandelt oder so?
Trag deine Ausgabe als Aliens versus Predator 2 (Gold Edition) [Euro Box] [PC - CD-ROM / USA] ein. Aber als Version Spiel + Bonus bei Aliens versus Predator 2, nicht als Compilation. Ich hab meine Version schon umgeändert in Aliens versus Predator 2 (Gold Edition) [Mini Box] [PC - CD-ROM / USA]. Die aktuelle australische Version wird dann später in eine Version Spiel + Bonus umgewandelt.
Bild Bild

miniMaster
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag, 11. April 2006, 17:35

#30 Beitrag von miniMaster » Samstag, 21. April 2007, 12:40

AvP2 Gold Eurobox
http://www.onlinegamesdatenbank.de//ind ... meid=15332

Primal Hunt
http://www.onlinegamesdatenbank.de//ind ... meid=15333

Zum verknüpfen bin ich glaub ich nicht berechtigt, das musst du machen.

Bild kommt noch!

Grüße
Alex

Benutzeravatar
Nerf
Serious Sam
Beiträge: 443
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:46
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#31 Beitrag von Nerf » Samstag, 21. April 2007, 12:42

Ist verlinkt.

Was mich allerdings wundert, ist dass beim Verlinken von Bonusinhalten nicht automatisch die Details des Hauptspiels übernommen werden. Das war doch mal anders?
If I ever meet you
I'll [Control]-[Alt]-[Delete] you

miniMaster
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag, 11. April 2006, 17:35

#32 Beitrag von miniMaster » Samstag, 21. April 2007, 12:44

Nur das Bild wird übernommen. Das war aber auch vorher so, mein ich.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3079
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#33 Beitrag von KT » Samstag, 21. April 2007, 15:37

Nerf hat geschrieben:Ist verlinkt.

Was mich allerdings wundert, ist dass beim Verlinken von Bonusinhalten nicht automatisch die Details des Hauptspiels übernommen werden. Das war doch mal anders?
Ich glaube, das wird erst dann gemacht, wenn du NACH dem Verlinken am Hauptspiel was änderst. Also einfach das Hauptspiel zum editieren öffnen und bestätigen.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3905
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Condemned & Condemned 2

#34 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 29. Februar 2008, 14:23

Offenbar herrscht bezüglich der Beschlagnahme von Condemned in der OGDB ein gewisser Zwiespalt. Dass die Erstauflage in allen Versionen als beschlagnahmt gilt, steht außer Frage. Der Punkt ist: soweit mir bekannt ist, muss für jede Fassung eines Mediums in eutschland ein eigener Antrag auf Beschlagnahme gestellt werden, der bisherige bezieht sich einzig und alleine auf die Erstauflage.

Theoretisch dürften also die White Label- und Xbox 360 Classics-Fassungen NICHT als beschlagnahmt gelten. Ich bin natürlich kein Jurist, schon gar kein Experte in Bezug auf das deutsche Recht, zumal es in der Praxis keinen Unterschied machen wird, dennoch - Vicarocha hat diesen Zwist bereits im zugehörigen Thread erörtert und ich stimme seiner Argumentation zu.

Nun werden in der OGDB laufend die Non-First-Print-Versionen von Condemned editiert, entweder, sie werden auf Beschlagnahmt: ja gesetzt, oder wieder zurück auf 'nein'. Ich habe heute selbst eine Änderung von Silverman rückgängig gemacht und die White Label-Version für den PC wieder auf Beschlagnahmt: nein gesetzt - das ist kontraproduktiv.

Eine endgültige Entscheidung wäre also von Nöten - sollen die Neuauflagen als beschlagnahmt oder als nicht beschlagnahmt eingetragen werden?
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3079
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#35 Beitrag von KT » Freitag, 29. Februar 2008, 14:30

Bis jetzt haben wir's in der OGDB eigentlich wie bei Index gesehen - einer für alle, alle für einen. Bei Filmen muss man ja differenzieren, weil es da wirklich von Bedeutung ist, ob genau diese eine Version beschlagnahmt wurde oder nicht. Bei Spiele sind die Auswirkungen jedoch einfach generell, siehe MK-Beschlagnahmen in den 90er.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3905
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

#36 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 29. Februar 2008, 14:45

Wie ich sagte, in der Praxis ist es irrelevant, aber *eigentlich* müsste es sich bei Spielen so verhalten, wie bei Filmen. Nun, kein Problem, dann trage ich alle als beschlagnahmt ein.

Für alle non-deutschen Fassungen von Grand Theft Auto: Liberty City Stories müsste das dann aber auch gelten, hm? Hier wurde die Euro-Fassung indiziert, jedoch sind alle nicht-deutschen Fassungen inhaltsgleich / unzensiert...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1570
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

#37 Beitrag von Notarzt » Freitag, 29. Februar 2008, 14:54

Korrekt, da hat offensichtlich jemand Scheiße gemacht. Ist korrigiert.

MfG

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3905
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

#38 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 29. Februar 2008, 14:58

Wobei es bei GTA etwas komplizierter ist. Hier betraf die Indizierung ausschließlich die PS2-Version, von der PSP-Fassung war nie die Rede. Diese trotzdem als indiziert betrachten?
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1570
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

#39 Beitrag von Notarzt » Freitag, 29. Februar 2008, 15:00

Ja, hier gilt der rechtliche Grundsatz jeder Versions-Indizierung: Inhaltsgleichheit.

MfG

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3905
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

#40 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 29. Februar 2008, 15:07

Dann können alle Versionen von Gun: Showdown (ausgen. die deutsche Fassung) als indiziert betrachtet werden. Diese wurden zwar niemals formell indiziert, sind aber weitgehend inhaltsgleich mit dem indizierten Gun...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1570
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

#41 Beitrag von Notarzt » Freitag, 29. Februar 2008, 15:12

Ja, wir haben die OGDB in Sachen Indizierung nicht immer auf dem neusten Stand. Falls dir noch mehr solcher "Datenleichen" auffallen, korrigiere sie ruhig.

Gun: Showdown war vor kurzem noch als eigenständiger Titel eingetragen, daher hat man hier offenbar versäumt, die Indizierung nachzutragen. Es war nicht bekannt, dass die beiden Spiele weitgehend inhaltsgleich sind.

MfG

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3079
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#42 Beitrag von KT » Freitag, 29. Februar 2008, 15:18

LiquidSnakE hat geschrieben:Dann können alle Versionen von Gun: Showdown (ausgen. die deutsche Fassung) als indiziert betrachtet werden. Diese wurden zwar niemals formell indiziert, sind aber weitgehend inhaltsgleich mit dem indizierten Gun...
Das geht zu weit imho.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3905
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

#43 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 29. Februar 2008, 16:25

KT hat geschrieben:
LiquidSnakE hat geschrieben:Dann können alle Versionen von Gun: Showdown (ausgen. die deutsche Fassung) als indiziert betrachtet werden. Diese wurden zwar niemals formell indiziert, sind aber weitgehend inhaltsgleich mit dem indizierten Gun...
Das geht zu weit imho.
Aber bei GTA ist es das gleiche. GTA LCS ist, wie Gun: Showdown, auf der PSP gegenüber der Konsolenfassung leicht erweitert (bei GTA fehlt der Multiplayer-Modus auf der PS2), aber ansonsten absolut inhaltsgleich, weshalb mir ja sofort nach Notarzts Posting das Spiel einfiel. Warum sollte es hier anders sein, als bei GTA?
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

#44 Beitrag von DooMinator » Freitag, 29. Februar 2008, 17:09

Wegen dem anderen Namen. Ob auf PSP oder PS² - GTA LCS heißt gleich.
Gun und Gun Showdown ist dann IMHO schon nen Unterschied.
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3905
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

#45 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 29. Februar 2008, 18:29

Ändert nichts an der Inhaltsgleichheit.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

#46 Beitrag von DooMinator » Freitag, 29. Februar 2008, 19:12

LiquidSnakE hat geschrieben:Ändert nichts an der Inhaltsgleichheit.
Richtig. Deswegen ist auch wahrscheinlich, dass das Spiel auch bei anderem Name auf dem Index landet. Nimm mal als Beispiel Chili Con Carne, mit Ausnahme des fehlenden Blutes genau das gleiche Spiel wie Total Overdose. Aber mit völlig anderem Name. Trotzdem musste CCC extra nochmal indiziert werden, obwohl Total Overdose schon auf dem Index war.

Anderer Name :arrow: anderes Paar Schuhe...
Bild

Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1570
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

#47 Beitrag von Notarzt » Samstag, 1. März 2008, 16:15

Hmn tja Leute, wir bekommen hier offensichtlich drastische Schwierigkeiten. Der Konkrete Fall "Crackdown" zeigt es mehr deutlich: Im März 2007 wurde die EU Version indiziert, die inhaltsgleiche UK Fassung folgte jedoch erst Ende Februar 2008.

Daher die Frage: Ist der Grundsatz der "Inhaltsgleichheit" eventuell überholt und rechtlich nicht mehr relevant? Denn das muss ja so sein, sonst müsste man Crackdown UK nicht explizit extra indizieren. Hat sich hier irgendwas mit der Reform des JuSchG geändert?

Denn wenn die BPJM selbst bei inhaltsgleichen Versionen Unterschiede macht und für beide eine extra Einzel-Indizierung ansetzt, müssten wir von nun an auch in der OGDB unterscheiden oder?

MfG

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2724
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

#48 Beitrag von zombie-flesheater » Samstag, 1. März 2008, 16:18

Notarzt hat geschrieben:Hmn tja Leute, wir bekommen hier offensichtlich drastische Schwierigkeiten. Der Konkrete Fall "Crackdown" zeigt es mehr deutlich: Im März 2007 wurde die EU Version indiziert, die inhaltsgleiche UK Fassung folgte jedoch erst Ende Februar 2008.

Daher die Frage: Ist der Grundsatz der "Inhaltsgleichheit" eventuell überholt und rechtlich nicht mehr relevant? Denn das muss ja so sein, sonst müsste man Crackdown UK nicht explizit extra indizieren. Hat sich hier irgendwas mit der Reform des JuSchG geändert?

Denn wenn die BPJM selbst bei inhaltsgleichen Versionen Unterschiede macht und für beide eine extra Einzel-Indizierung ansetzt, müssten wir von nun an auch in der OGDB unterscheiden oder?

MfG
Kann es nicht auch sein, dass die ggfs. selber keinen Plan haben und den Titel versehentlich zwei mal geprueft und indiziert haben?
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3905
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

#49 Beitrag von LiquidSnakE » Samstag, 1. März 2008, 16:28

Notarzt hat geschrieben:[...]

Daher die Frage: Ist der Grundsatz der "Inhaltsgleichheit" eventuell überholt und rechtlich nicht mehr relevant? Denn das muss ja so sein, sonst müsste man Crackdown UK nicht explizit extra indizieren. Hat sich hier irgendwas mit der Reform des JuSchG geändert?

Denn wenn die BPJM selbst bei inhaltsgleichen Versionen Unterschiede macht und für beide eine extra Einzel-Indizierung ansetzt, müssten wir von nun an auch in der OGDB unterscheiden oder?
Bei Resident Evil 4 war es das gleiche. Mehrere Fassungen wurden trotz Inhaltsgleichheit nacheinander indiziert. Für Biohazard 4 liegt bis heute, soweit mir bekannt ist, keine Indizierung vor, zumal bei Biohazard 4 der Punkt Inhaltsgleichheit nicht zutrifft (das Spiel hat seine eigenen Zensuren, es ist also nicht inhaltsgleich mit der indizierten US- und Euro-Version!).

Deshalb brachte ich das Thema ja auf den Tisch. Auch, wenn es praktisch irrelevant sein wird, weil kein deutscher Händler, beispielsweise Condemned - egal, in welcher Fassung - weiterhin offen anbieten wird, theoretisch muss ich Vicarocha Recht geben, mehrere Fälle haben das gezeigt (oberhalb führte ich nur ein paar 'Ungereimtheiten' an, es gibt mehr...).
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3905
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

#50 Beitrag von LiquidSnakE » Samstag, 1. März 2008, 16:35

So, ich habe eine Mail an liste@bundespruefstelle.de geschickt und um Aufklärung in mehreren Fällen (Condemned, Gun: Showdown u.a.) ersucht. Mal sehen, ob mir überhaupt geantwortet wird. :D
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Antworten