Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

Hier kommen ausschließlich Hinweise auf Korrekturen und Ergänzungen von bestehenden OGDB-Einträgen rein. Aussagekräftige Themen-Bezeichnungen und Links auf entsprechende Einträge in den Themen selber sind ausdrücklich erwünscht.

Moderator: OGDB Tech

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2112
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#101 Beitrag von esn » Sonntag, 14. September 2008, 12:35

Calydon hat geschrieben:Die alte Europa-Fassung war ein totales Durcheinander und schien wohl mal ursprünglich eine deutsche Fassung gewesen zu sein. Hab daraus jetzt, wie besprochen, eine französische Version gemacht.
ist der datenträger unter weitere bilder auch richtig? denn eigentlich ist auf den französischen datenträgern ebenfalls das bbfc-18 logo mit dabei.
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#102 Beitrag von Calydon » Sonntag, 14. September 2008, 13:33

Hab das Bild der Disc wieder gelöscht!
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#103 Beitrag von Motoko » Montag, 29. September 2008, 12:06

Brothers in Arms: Hell's Highway:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=23517" onclick="window.open(this.href);return false;

Diese Version war zunächst als US-Version eingetragen. Wenn man jedoch den Barcode in eine Suchmaschine eingibt, gibt es als Treffer 2mal play-asia.com wo diese Version als "Asia" gekennzeichnet ist und 3 Treffer von äh jap... hmm... chinesischen Seiten. Von daher habe ich die Region auf Asien/Pazifik geändert. Meine US-Version (von amazon.com) hat einen anderen Barcode und unter diesem steht statt "Made in Singapore" "Made in USA".
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Colditz
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag, 15. Februar 2007, 16:48
Wohnort: Straubing
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#104 Beitrag von Colditz » Montag, 29. September 2008, 12:14

Typisch das mit ESRB versehene Versionen in Asien veröffentlicht werden. Hab grade auch anstatt ESRB US Versionen zwei kanadische erhalten.... :wallbash:

Hat zwar nichts mit Asien zu tun ärgert mich als Sammler aber... 8)
Bild Bild

Benutzeravatar
3beiniger Lung
Beiträge: 466
Registriert: Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:17
Wohnort: Pandora

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#105 Beitrag von 3beiniger Lung » Montag, 6. Oktober 2008, 18:47

Wollte gerade eben eine neue Version von Skyblazer eintragen, bin mir aber bei meiner Version nicht sicher.
Der Herstellercode ist SNSP-LZ-FRG, die Anleitung ist deutsch & französisch.
Soll ich es jetzt als "Europa/Deutschland/Frankreich" eintragen?
Bild
Xbox LIVE/PSN: sHirovv

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#106 Beitrag von KT » Montag, 6. Oktober 2008, 20:40

Guck hinten auf dem Modul nach. Wenn da der Aufkleber auch in Deutsch & Französisch ist, dann ist es eine Europa-Version, trotz des Codes.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#107 Beitrag von Motoko » Montag, 6. Oktober 2008, 21:52

Silent Hill: Homecoming

@Nebiros: Kann es sein, dass du nicht die US sondern die kanadische Version hast? Ich sehe in der OGDB deinen Verbesserungsvorschlag zur PS3 US-Version und du erwähnst dort, dass das Handbuch in Englisch und Französisch ist und man sieht ja auch auf deinem Mediabild unter "Mature 17+" eine zweite Zeile die wohl "Jeunes Adultes" lautet. Wie sieht es mit der Hülle aus? Ist die nur Englisch?
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Nebiros
Beiträge: 191
Registriert: Dienstag, 20. September 2005, 00:37

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#108 Beitrag von Nebiros » Montag, 6. Oktober 2008, 21:58

Könntest du Recht haben, ist mir noch gar nicht aufgefallen, das "Jeunes Adultes".
Ja, auch die Rückseite ist in Englisch/Französisch.
Where will you be when the Holocaust comes?

Bild

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#109 Beitrag von Motoko » Montag, 6. Oktober 2008, 22:10

Ich würde vorschlagen, du trägst eine neue kanadische Version ein und lädst nochmal dort dein Mediabild hoch (das bei der US lösche ich dann). Wenn wir aus der jetzigen US einfach die kanadische Version machen, stimmt das Cover ja nicht mehr (weil ESRB-Freigabe nur Englisch). Bei dir ist das Rumble-Logo vorne mit drauf und links neben dem Konami-Logo ist auch noch irgendwas, richtig? Kannst du dein Cover einscannen?
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Nebiros
Beiträge: 191
Registriert: Dienstag, 20. September 2005, 00:37

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#110 Beitrag von Nebiros » Montag, 6. Oktober 2008, 22:23

Ok, kein Problem, dann trage ich eine neue Version ein, kann ich aber erst morgen machen. Ja, da steht noch der Entwickler, Double Helix Games, mit drauf.
Scanner hab ich.
Where will you be when the Holocaust comes?

Bild

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#111 Beitrag von Motoko » Montag, 6. Oktober 2008, 22:26

Ah, alles klar. Danke :respekt:
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#112 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 7. Oktober 2008, 00:01

Den Barcode der US-Version hättest du nicht löschen müssen, Motoko. Den habe ich eingetragen und der ist korrekt - bzw. sollte korrekt sein. Die kanadische Fassung müsste einen anderen haben.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Nebiros
Beiträge: 191
Registriert: Dienstag, 20. September 2005, 00:37

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#113 Beitrag von Nebiros » Dienstag, 7. Oktober 2008, 08:46

So, hab´s eingetragen. Der Barcode ist ist gleich.
Where will you be when the Holocaust comes?

Bild

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#114 Beitrag von Motoko » Dienstag, 7. Oktober 2008, 09:18

Einen anderen Barcode konnte ich auch nicht finden. Auch play-asia.com listet die US-Version unter diesem Code. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es keine reine englische US PS3-Version gibt (edit: also im Bezug auf Handbuch und Hülle). Hmm... das Spiel ist noch zu neu bei mobygames und auf Coverseiten ist speziell die PS3-Version noch nicht gelistet.

Vielleicht ist es ja so wie bei Condemned 2 - dort hat die US und die Version aus Kanada auch den selben Barcode, wie ich gerade gesehen habe. Dann kann man den Barcode wieder bei der US-Version vermerken, richtig.

@Nebiros:
Ist eventuell beim Herstellercode ein F dahinter (also BLUS 30169F), so wie bei der kanadischen Condemned 2 Version?
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Nebiros
Beiträge: 191
Registriert: Dienstag, 20. September 2005, 00:37

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#115 Beitrag von Nebiros » Dienstag, 7. Oktober 2008, 09:23

Motoko hat geschrieben: @Nebiros:
Ist eventuell beim Herstellercode ein F dahinter (also BLUS 30169F), so wie bei der kanadischen Condemned 2 Version?
Nein. Auf der Disc selbst ist auch nur die ESRB Freigabe drauf ohne französischen Text, wird deshalb wohl identisch mit der US sein.
Where will you be when the Holocaust comes?

Bild

Benutzeravatar
3beiniger Lung
Beiträge: 466
Registriert: Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:17
Wohnort: Pandora

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#116 Beitrag von 3beiniger Lung » Dienstag, 7. Oktober 2008, 10:13

KT hat geschrieben:Guck hinten auf dem Modul nach. Wenn da der Aufkleber auch in Deutsch & Französisch ist, dann ist es eine Europa-Version, trotz des Codes.
Der Aufkleber hinten ist nur in Deutsch, mit folgenden Angaben:
MODEL NO.: SNSP-006
SNSP-NOE
also handelt es sich um eine deutsche Version?
Bild
Xbox LIVE/PSN: sHirovv

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#117 Beitrag von KT » Dienstag, 7. Oktober 2008, 11:57

Ich würde sagen: JA

Aber schreib im Beschreibungsfeld auf jeden Fall das mit Französisch rein.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Anfragen für neue Regionen, Länder, Systeme etc.

#118 Beitrag von bionixxx » Dienstag, 3. Februar 2009, 18:48

http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=25519 ich glaube diese version ist eher kanadischer natur...hab sie (gleicher barcode und isbn) und sie ist zweisprachig (englisch französisch)...scheint eher kanada zu sein....werde mal eben den eintrag noch um einige details ergänzen...
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Anfragen für neue Regionen, Länder, Systeme etc.

#119 Beitrag von Motoko » Dienstag, 3. Februar 2009, 19:56

bionixxx hat geschrieben:http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=25519 ich glaube diese version ist eher kanadischer natur...hab sie (gleicher barcode und isbn) und sie ist zweisprachig (englisch französisch)...scheint eher kanada zu sein....werde mal eben den eintrag noch um einige details ergänzen...
In letzter Zeit scheint es öfters der Fall zu sein, dass auch in den USA (also nicht nur in Kanada) nur solche zweisprachigen Versionen angeboten werden. Ich bin bspw. mal gerade die Silent Hill: Homecoming Auktionen bei ebay.com grob durchgegangen - alles nur zweisprachige Versionen. Genauso bei Afro Samurai, aber vielleicht erscheint noch eine US-Erstausgabe? Wenn nicht, fände ich als Region dann Nordamerika passender, oder?

@bionixxx:
Auf Deinem Cover ist das Rumble-Symbol rechts neben der Freigabe, richtig?

Edit:
Bei der XBox 360-Version entspricht der Barcode ebenfalls der englisch/französischen Version. Ich habe erst einmal eine kanadische draus gemacht.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Anfragen für neue Regionen, Länder, Systeme etc.

#120 Beitrag von bionixxx » Dienstag, 3. Februar 2009, 20:42

richtig.....ist vorne unten drauf...
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#121 Beitrag von Motoko » Dienstag, 3. Februar 2009, 21:01

Ok, das Coverbild habe ich entsprechend angepasst. Hoffe, die Proportionen stimmen so ungefähr. Einen Scanner hast Du ja nicht, oder?

PS: Ich habe unsere Beiträge mal in diesen Thread verschoben.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#122 Beitrag von Motoko » Donnerstag, 19. Februar 2009, 03:33

Mortyr / Operation Thunderstorm - USA

Hmm...ist das Spiel in den USA überhaupt erschienen? Weder gamefaqs.com noch esrb.com kennen das Spiel. Auch bei ebay.com finde ich nix außer ein Angebot: "Please note, this game was from Bangladesh" ^^
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1589
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#123 Beitrag von Notarzt » Donnerstag, 19. Februar 2009, 11:42

Motoko hat geschrieben:Mortyr / Operation Thunderstorm - USA

Hmm...ist das Spiel in den USA überhaupt erschienen? Weder gamefaqs.com noch esrb.com kennen das Spiel. Auch bei ebay.com finde ich nix außer ein Angebot: "Please note, this game was from Bangladesh" ^^

Ich konnte auch nix finden und habe es dementsprechend entfernt.

MfG

Benutzeravatar
Floxice
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag, 31. Januar 2006, 11:41
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#124 Beitrag von Floxice » Donnerstag, 19. März 2009, 23:34

Hab ne "komische" PS3-Version von Dead Space in UK gekauft.
Vorne mit bekanntem PEGI Logo, auf der Blu-Ray aber das BBFC Logo.
Sprachen sind Englisch, Polnisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch.
Vermerk hinten drauf: "Not For Supply in the UK".

Fehlt die bei uns noch oder hab ich die Europa-Version bekommen?
Ende August gehts nach Japan :)

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#125 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 20. März 2009, 06:40

Floxice hat geschrieben:Hab ne "komische" PS3-Version von Dead Space in UK gekauft.
Vorne mit bekanntem PEGI Logo, auf der Blu-Ray aber das BBFC Logo.
Sprachen sind Englisch, Polnisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch.
Vermerk hinten drauf: "Not For Supply in the UK".

Fehlt die bei uns noch oder hab ich die Europa-Version bekommen?
Gut möglich, dass es sich um die Euro-Version handelt - in der OGDB fehlen nähere Angaben, wie ISBN, Barcode oder Beschreibung des Umfangs...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Floxice
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag, 31. Januar 2006, 11:41
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#126 Beitrag von Floxice » Freitag, 20. März 2009, 07:29

LiquidSnakE hat geschrieben:
Floxice hat geschrieben:Hab ne "komische" PS3-Version von Dead Space in UK gekauft.
Vorne mit bekanntem PEGI Logo, auf der Blu-Ray aber das BBFC Logo.
Sprachen sind Englisch, Polnisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch.
Vermerk hinten drauf: "Not For Supply in the UK".

Fehlt die bei uns noch oder hab ich die Europa-Version bekommen?
Gut möglich, dass es sich um die Euro-Version handelt - in der OGDB fehlen nähere Angaben, wie ISBN, Barcode oder Beschreibung des Umfangs...
Weil auf der Hülle der UK-Version müsste ja das BBFC Logo sein... Gibt's noch jemanden der die Euro-Version hat?
Ende August gehts nach Japan :)

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#127 Beitrag von Motoko » Freitag, 20. März 2009, 16:05

Auf der Disc (Herstellercode BLES 00308?) ist auch die OFLC-Freigabe MA15+ drauf, richtig?
Floxice hat geschrieben:Sprachen sind Englisch, Polnisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch.
Ist Polnisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch auch tatsächlich als Sprachausgabe vorhanden, oder sind das nur die Bildschirmtexte?
Floxice hat geschrieben:Weil auf der Hülle der UK-Version müsste ja das BBFC Logo sein...
Ja, das kannst du ja in der OGDB sehen. Du hast halt in UK eine Importversion gekauft. In Deutschland werden ja auch nicht nur deutsche Versionen angeboten.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#128 Beitrag von LiquidSnakE » Sonntag, 22. März 2009, 23:07

http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=20162

Ist diese EU-Version tatsächlich eine 'EU-Version'? Ich meine, wird genau diese Fassung in ganz Europa verkauft?

Ich bin skeptisch, weil:

- die französische Version den Barcode 5030931059018 hat, der sich klar von der vorliegenden Fassung unterscheidet.
- Englisch als Sprache (angeblich) nicht auf der Disc ist. Es wäre unlogisch, eine Fassung ohne Englisch in Europa zu veröffentlichen - nicht jeder Europäer spricht Deutsch, Französisch oder Italienisch.
- die 3 Coversprachen perfekt zur Schweiz passen.

Ich tippe eher auf eine Version für's Deutschsprachige Ausland. Kann sein, dass die DVD ggf. die gleiche wie in anderen europäischen Veröffentlichungen ist, dennoch sind diese klar seperat einzutragen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#129 Beitrag von Motoko » Montag, 23. März 2009, 02:46

Auch der Herstellercode auf der Rückseite passt perfekt zur Schweiz: EASW...
Und weil diese Version mit Sicherheit auch in Österreich angeboten wurde, denke ich ebenfalls: Region = Deutschspr. Ausland.

Edit: Und ich würde auch wetten, dass mindestens noch Englisch als Sprache vorhanden ist. Es sei denn, der Code auf der DVD lautet nicht EAX07605819D, sonder EAZ... oder EAY. Auf der Rückseite sind zwar nur - falls ich das richtig sehe - drei Sprachen angegeben (die kleine Tabelle über den PEGI-Logos) aber das hat wie immer nur bedingt etwas zu sagen.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#130 Beitrag von LiquidSnakE » Montag, 23. März 2009, 03:53

Motoko hat geschrieben:Auch der Herstellercode auf der Rückseite passt perfekt zur Schweiz: EASW...
Und weil diese Version mit Sicherheit auch in Österreich angeboten wurde, denke ich ebenfalls: Region = Deutschspr. Ausland.
Jepp, wird auch bei uns angeboten.

Ich habe die betroffenen Einträge entsprechend verändert (selbiges trifft vermutlich auch auf die Classics-360-Version für Europa und die PS3-Version zu).
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#131 Beitrag von caedez » Samstag, 11. April 2009, 21:33

So .. bin mir mal wieder nicht hundertprozentig sicher, welchem Land ich folgende Version zuordnen kann:

http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=26938
UK oder Europa oder sogar "weltweit"?

Auf UK lässt schließen:
- bei game.co.uk bestellt
- KEIN "not for sale in the UK"
- ein Code unter der PEGI-Freigabe auf der Rückseite: "TLRPC/EN/NLAY
- auch auf der Rückseite: die Adresse von Square Enix UK

Auf EU:
- KEIN BBFC-Rating
- Customer Service Telefon und Adresse für: UK, Skandinavien und BeNeLux (sogar in franz. und holländ.)
- Garantie-Klauseln für UK, BeNeLux und Skandinavien
- PEGI-Freigabe

Auf "weltweit":
- OFLC-Freigabe auf DVDs
- Garantie-Text spricht auch von Australien, Neuseeland, Russland, Türkei, Schweiz und EU (man soll das Spiel allerdings an Square Enix UK schicken)

:shock:
Ich bin verwirrt, hab es erst mal als UK eingetragen.
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
Sven
OGDB Administrator
Beiträge: 580
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 23:31

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#132 Beitrag von Sven » Sonntag, 12. April 2009, 02:06

Ist IMHO die UK-Fassung...

ebay.co.uk zu dem Thema...

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#133 Beitrag von Motoko » Sonntag, 12. April 2009, 19:20

Von der BBFC ist The Last Remnant auch nicht eingestuft worden. Bei Spielen ist eine BBFC-Freigabe erst Pflicht, wenn grobe Gewalt oder sexuelle Inhalte vorliegen, oder irgendwelche Videos (z.B. Trailer) vorhanden sind, die nicht zum eigentlichen Spielinhalt zählen. Einige Filmumsetzungen wie z.B. Kung Fu Panda sind ebenfalls BBFC geprüft.

Für eine weltweite Version würde z.B. die Mature-Freigabe fehlen. Die OFLC-Freigabe ist übrigens auch auf der DVD der deutschen Version drauf.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#134 Beitrag von LiquidSnakE » Sonntag, 12. April 2009, 19:49

UK oder Europa, weltweit eindeutig nicht. Ich würde die Herkunft erst einmal bei UK belassen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
cybdmn
BiR Admin
Beiträge: 2326
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#135 Beitrag von cybdmn » Freitag, 24. April 2009, 22:49

http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... ameid=7880

Ich habe es zwar schon korrigiert, aber der Publisher wird immer noch falsch angezeigt. Bei dieser Version ist nicht Apogee Software, Ltd. der Publisher, Apogee hat beinahe alle Games OHNE Karton geliefert. Das müssen wir unter Umständen bei anderen Titeln auch noch ändern. Hier ist Publisher laut Unterseite Karton FormGen, Inc., und Apogee lediglich Produzent.
Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#136 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 22. Juli 2009, 13:18

Ich habe hier eine etwas "rätselhafte" Version von Shaun White Snowboarding (360). Hab ich originalverschweißt von sendit.com bekommen, sollte also die UK-Version sein.

1. Ist als Publisheradresse hinten auf der Verpackung angegeben: Ubisoft, Chertsey Gate East, London Street, Chertsey, Surrey, United Kingdom KT16 8AP. Inwieweit das jetzt mit dem Ubisoft UK, das in der OGDB eingetragen ist (Wimbledon, London) zusammenhängt, weiß ich nicht.

2. Paßt die CD irgendwie nicht zur Verpackung... auf der Verpackung: nur englischer Text, nur PEGI-Freigabe, Anleitung ebenfalls nur englisch. Auf der DVD ist allerdings NUR die USK-Freigabe. Gut, soweit nichts sensationelles, allerdings unterscheidet sich auch der Herstellercode: Auf der Verpackung (auf dem Rücken) 3000 16976, auf der DVD 3000 16146.

Ich denke mal, das kann ich trotzdem als UK-Version eintragen? Aber was ist mit dem Publisher, da steht nirgends eine andere Adressa als Chertsey/Surrey. Umgezogen? Neue Zweigstelle? Wie es mit den Sprachen im Spiel aussieht, kann ich erst heute abend prüfen.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Colditz
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag, 15. Februar 2007, 16:48
Wohnort: Straubing
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#137 Beitrag von Colditz » Mittwoch, 22. Juli 2009, 16:00

Offenbar war Ubisoft Limited schon immer in Chertsey und/oder Wimbledon ansässig.

In Harpenden nähe London war auch das UK Büro von Red Storm Entertainment.

Dies wurde allerdings schon mit dem Aufkauf von Red Storm am 30.08.2000 mit Ubisoft Limited in Wimbledon zusammengelegt.

Vermutlich wurde das Ubisoft Büro in Wimbledon dann irgendwann aufgelöst oder umgelagert nach Chertsey, liegt auch bei London.

Die jetztige Adresse ist auf jeden Fall:

Ubisoft Limited
1st Floor, Chertsey Gate East,
London Street,
Chertsey, Surrey, KT16 8AP
Bild Bild

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#138 Beitrag von Motoko » Mittwoch, 22. Juli 2009, 17:55

PaulBearer hat geschrieben:allerdings unterscheidet sich auch der Herstellercode: Auf der Verpackung (auf dem Rücken) 3000 16976, auf der DVD 3000 16146.
Das ist bei Ubisoft und vielen anderen Publishern ganz normal. Dein Handbuch wird ebenfalls einen anderen Code haben.

Beispiel Rainbow Six Vegas 2 Xbox 360 UK:
300011032 Inlay
300011217 Handbuch
300011391 Werbeheft
300011039 Disc


Activision macht es z.B. so (Tony Hawk's Projekt 8 Xbox 360):
81607.206.GM = deutsches Inlay
81607.226.GM = deutsches Handbuch
81607.101.EU = mehrsprachige Disc


Nur wenige Herstellercodes wie z.B. die von Sony (z.B. BLES 00012 für "PAL"-PS3-Spiele) sind auf dem Inlay und der Disc identisch.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#139 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 22. Juli 2009, 20:24

Motoko hat geschrieben:Das ist bei Ubisoft und vielen anderen Publishern ganz normal. Dein Handbuch wird ebenfalls einen anderen Code haben.
Tatsächlich, im Handbuch steht 3000 16983... gut, dann sind alle Fragen geklärt. Ich habe auch grade gesehen, daß Ubisoft in Chertsey bereits angelegt ist, allerdings noch mit dem Tippfehler "Cherstey" statt "Chertsey". Vielleicht kann das noch jemand korrigieren.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Colditz
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag, 15. Februar 2007, 16:48
Wohnort: Straubing
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#140 Beitrag von Colditz » Mittwoch, 22. Juli 2009, 20:46

Mein Fehler :wink:
Bild Bild

Benutzeravatar
cybdmn
BiR Admin
Beiträge: 2326
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#141 Beitrag von cybdmn » Mittwoch, 22. Juli 2009, 20:53

Motoko hat geschrieben:Auch der Herstellercode auf der Rückseite passt perfekt zur Schweiz: EASW...
Das wäre unlogisch, denn SW wäre eigentlich Suhaeli, die Schweiz hat CH für Confoederatio Helvetica. In Latein, um keine der 4 Sprachen (Deutsch, Französich, Italienisch, Räto-Romanisch) zu bevorzugen.
Bild

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#142 Beitrag von Motoko » Mittwoch, 22. Juli 2009, 23:04

cybdmn hat geschrieben:
Motoko hat geschrieben:Auch der Herstellercode auf der Rückseite passt perfekt zur Schweiz: EASW...
Das wäre unlogisch, denn SW wäre eigentlich Suhaeli, die Schweiz hat CH für Confoederatio Helvetica. In Latein, um keine der 4 Sprachen (Deutsch, Französich, Italienisch, Räto-Romanisch) zu bevorzugen.
EA hat da ein eigenes System und das entspricht nicht den Kfz-Nationalitätszeichen oder Post-Länderkennungen. Zum Beispiel tragen Versionen für Australien als Code auf dem Inlay EAJ...IS und nicht EAAUS...IS.
Bild

Bild Bild

Early
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 8. September 2005, 10:28

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#143 Beitrag von Early » Donnerstag, 17. September 2009, 11:22

Hab vor ein paar Tagen von einem UK-Shop James Bond: Quantum of Solace bestellt.

Überraschenderweise ist es jedoch nicht die, in der OGDB abgebildete UK-Version. Es ist nur das PEGI-Zeichen auf der HÜlle und auch der Barcode ist anders. Hülle, Anleitung sind aber auf englisch und auch der Vertrieb ist von Activision UK.

Ich hab das Ganze mal als Europa-Version reingestellt und das Cover dazu. Hab ich etwas falsch gemacht?

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#144 Beitrag von Motoko » Donnerstag, 17. September 2009, 16:41

Solche Versionen bekomme ich auch ab und zu und dann sogar von amazon.co.uk dirket (jedoch erst, wenn ich weit nach Release bestelle) und auch über die Marketplace-Leute dort.

Von Activision, THQ und Eidos gibt es öfters solche Versionen. Manchmal steht auch extra auf der Hülle "Not for supply in the UK". Vielleicht sind die für Irland gedacht. Wenn man es aber nicht genau weiß, dann ist als Region Europa schon die beste Wahl.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#145 Beitrag von PaulBearer » Freitag, 20. November 2009, 11:26

Mal wieder eine Frage - ich habe Smackdown vs Raw 2010 (360) von Play-Asia bestellt. Dort war es als Asia-Version angegeben, es sieht allerdings alles nach US aus: nur ESRB-Freigabe, Verpackung und Anleitung nur englisch, "NTSC" laut Cover, Kontaktadresse in den USA angegeben, "Made in Mexico". Mit der Google-Suche nach dem Barcode (752919551189) kommen US-, kanadische und mexikanische Seiten.

Weil ich mich mit "Asia-Versionen" absolut nicht auskenne: Ist es üblich, daß die US-Version 1:1 dort rausgebracht wird? Ich würde es ja als US-Version eintragen, aber dann habe ich Angst, daß ich Fehlinformationen verbreite, weil meine Version regionfree ist und die normale US *möglicherweise* nicht? Wie ist das normalerweise bei Asia-Versionen?
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#146 Beitrag von Motoko » Freitag, 20. November 2009, 13:04

PaulBearer hat geschrieben:Ich würde es ja als US-Version eintragen, aber dann habe ich Angst, daß ich Fehlinformationen verbreite, weil meine Version regionfree ist und die normale US *möglicherweise* nicht?
Auch die US-Version ist bei Play-Asia als regionfree gekennzeichnet. Und dort ist sogar Dein Barcode zu finden. Vielleicht haben die einfach falsch ins Regal gegriffen und Dir halt die US-Version geschickt.

Aber ich denke auch, dass play-asia es manchmal nicht so genau mit der Regions/Länderbezeichnung nimmt. Beispiel: Die EU-Version von Shellshock 2: Blood Trails (OGDB) & (play-asia) listen die dort als Asia-Version. Wenn ich mich recht erinnere, hat LiquidSnake das Spiel dort bestellt und ich habe exakt diese Version im Media-Markt gekauft.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#147 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 20. November 2009, 13:16

Ja, ich habe es dort bestellt. Allerdings werden häufig EU-Versionen, die codefree sind, auch in Asien veröffentlicht, weshalb play-asia theoretisch mit ihrer Bezeichnung nicht falsch liegt. U.a. veröffentlicht Codemasters prinzipiell die (englischen) EU-Versionen in Asien, daher tragen selbige häufig das BBFC- oder PEGI-Logo.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#148 Beitrag von PaulBearer » Samstag, 21. November 2009, 09:56

Interessant, danke. Habs nun als US-Version eingetragen, was ja auch nicht falsch ist, auch wenn es in Asien so verkauft wird.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#149 Beitrag von PaulBearer » Samstag, 21. November 2009, 14:31

Noch was anderes:

http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... compid=556

Hier habe ich eine leicht andere Version, mit weißem PEGI-Symbol, anderem Barcode und Verpackung in Deutsch und Französisch. Ist also wohl auch als Europa-Version einzutragen. Dann sieht man aber, wenn man nach dem Titel sucht, 3x "Midway Arcade Treasures 2 (Europa) (2004)", nämlich diese neue Version, und die jetzt eingetragene "Europa"-Version 1x für Xbox und 1x für PS2. Nicht grade ideal, soll man da das System in den Titel nehmen?
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Fragen und Fehler bei Länder-/Versionsherkunft

#150 Beitrag von LiquidSnakE » Samstag, 21. November 2009, 14:51

Nein, das ist ziemlich sicher eine Version für das deutschsprachige Ausland, erkennbar daran, dass (wegen der Schweiz) die Verpackung mindestens auf Deutsch und Französisch, manchmal auch noch auf Italienisch ist. Europäische Versionen sind i.d.R. (Ausnahmen möglich) entweder mit komplett englischer Verpackung und PEGI-Logo (wobei hier die Unterscheidung zur UK-Version wichtig ist, die ja auch das PEGI-Logo tragen kann) oder mit massiv multilingualer Verpackung und PEGI-Logo (siehe God of War 1 und 2). Um ganz sicher zu sein, kannst du den französischen Barcode googeln - unterscheidet sich dieser von deinem, hast du den Beweis.

Natürlich fallen viel mehr Faktoren bezgl. der Regionsbestimmung ins Gewicht, z.B. Angaben im Handbuch (Quickstarts auf Schwedisch, Finnisch etc. weisen häufig auf Skandinavien hin, muss aber nicht sein) oder die beteiligten Publisher bzw. Supporter (wo ansässig?) - die Sprachen auf der Verpackung sind aber ein guter Anfang. Barcodes haben eine eher begrenzte Aussagekraft, da gelegentlich z.B. die UK-Version (mit PEGI-Logo, also ohne BBFC-Einstufung) in ganz Europa oder Asien verkauft wird...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Antworten