Blood-is-Red.de Gemeinschaftsforum

Blood-is-red.de + ogdb.eu - Die Infoseiten zu Zensuren in Spielen
Aktuelle Zeit: Dienstag, 27. Juni 2017, 06:30

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 812 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 113 14 15 16 17 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. Januar 2016, 09:38 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Beiträge: 629
Wohnort: Graz/AUT
2 x drinnen

http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=68441 vom 25.03.2013

http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=72622 vom 28.07.2013

und das ist beides die Erstauflage :evil:

+

hier gehört meines Wissens die DS-Fassung raus

Der Herr der Ringe: Die Eroberung http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=11072

GBA-Fassung raus

http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=23403

+ vielleicht sieht sich ein Admin mal die ganzen Cabela's Einträge durch zum Auslagern kann nicht glauben das da Ps2, Xbox 360, DS den gleichen Inhalt haben 8)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 15. Januar 2016, 04:14 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 9. April 2009, 23:33
Beiträge: 363
Wohnort: Köflach
[quote="Slayer666183"]2 x drinnen

http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=68441 vom 25.03.2013

http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=72622 vom 28.07.2013

und das ist beides die Erstauflage :evil:


Keep Easy :mrgreen:

lt. Beschreibung weicht dein Inhalt von meinem Inhalt ab. Ich vermute das du eine Budget-Auflage hast.

_________________
Bild
Meine Filmsammlung
Meine Spielesammlung


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 15. Januar 2016, 07:58 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Beiträge: 629
Wohnort: Graz/AUT
HP_Wiener hat geschrieben:
Keep Easy :mrgreen:

lt. Beschreibung weicht dein Inhalt von meinem Inhalt ab. Ich vermute das du eine Budget-Auflage hast.


Nein eben nicht :!: :!: mein Datum auf der Pappbox Oberseite ist vom 23.10.96 deines vom 27.10.96

Foto verglichen Inhalt ist 1:1 absolut gleich kein Sticker außen etc alles überprüft !!!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 24. Februar 2016, 21:27 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 17. Januar 2014, 21:01
Beiträge: 11
Wohnort: Niederlande
LiquidSnakE hat geschrieben:
kam1katz3nl77 hat geschrieben:
Hello,

ERASER_M pointed out to me in a PM, that we got 2 European releases of Just Cause 3 {Collector's Edition]. 1 From Wiener and 1 from me.

viewtopic.php?f=3&t=5338&p=153910#p153910
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=94781
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=94837

Only big difference i see in the entries is the the Vertrieb

So what to do, join/fuse together? I'm fine either way!

Keep the entry created first (Wiener's) and delete the other (yours) while migrating any relevant information and keeping the best scans of both entries I'd say.


It's best for an independant party to migrate the best pictures for one single entry, cause i think i'm a bit biased towards mine :P.

==============

BTW we got oursrselves a new double entry for Wiener and me.

http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=95981
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=96114

Rise of the Tomb Raider Collector's Edition.

Okay Wiener beat me me again (by 4 days or so) but at the time the entry field for Hersteller-/ISBN-Code & Barcode were blank and no pictures for Wiener's entry. Me thinking nothing off it thought this was a seperate entry since the region was germany at the time? (entered a new one)
Now 15 days after i entered the pictures Wiener entered some pictures, which i saw are better clarity than mine. New doppelt entry....

_________________
Bild
Xfire: IEF+|Kam1Kaz3 - Steam: IEF+|Kam1Kaz3


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag, 6. März 2016, 00:03 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56
Beiträge: 1300
Wurde Castlevania II: Belmont's Revenge so in Deutschland verkauft ?

Mobygames listet nämlich eine deutsche Version mit Vorder- und Rückseite in deutscher Sprache.

_________________
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag, 6. März 2016, 08:42 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45
Beiträge: 321
Kann mir auch keinen Reim auf den genauen Hintergrund machen, scheint aber was Konami-Spezifisches zu sein, denn es gibt noch andere Beispiele, wo die US-Version umgelabelt wurde und eine deutsche Anleitung hinzugefügt wurde.

Nemesis
Quarth
Blades of Steel

Dazu eine kleine Diskussion vor einiger Zeit zwischen mir und Hedini.
viewtopic.php?p=153758#p153758


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag, 6. März 2016, 13:26 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56
Beiträge: 1300
Interessant, d.h. diese Versionen wurden scheinbar wirklich so hier verkauft.

Um sie von den in Deutschland geläufigeren NOE-Versionen abzugrenzen könnte man die betreffenden Versionen mit einem Zusatz in Klammern versehen (z.B.: US-Version).

_________________
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag, 6. März 2016, 16:28 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
Calydon hat geschrieben:
Interessant, d.h. diese Versionen wurden scheinbar wirklich so hier verkauft.

Um sie von den in Deutschland geläufigeren NOE-Versionen abzugrenzen könnte man die betreffenden Versionen mit einem Zusatz in Klammern versehen (z.B.: US-Version).



Ich schreib bei so etwas "(Import)" dazu.

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 7. März 2016, 20:27 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Beiträge: 629
Wohnort: Graz/AUT
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=7992

Zitat:
Hinweis:

Die CD-ROM der Erstauflage (erkennbar am roten CD-Aufdruck) war fehlerhaft und hatte Probleme mit der Audio-Wiedergabe. Nach bekanntwerden des Problems wurde die fehlerhafte CD-ROm dirket an der Kassa durch die grüne CD-ROM ersetzt. Nachfolgende Auflagen wurden nur noch mit der grünen CD ausgeliefert.


vs.

Bild

die Rot-Braune CD hab ich auch lief immer 1A (Ton) was stimmt nun

ps ja ja ich weiß keine Bilder einbinden


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 9. März 2016, 17:47 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 17. Januar 2014, 21:01
Beiträge: 11
Wohnort: Niederlande
kam1katz3nl77 hat geschrieben:
LiquidSnakE hat geschrieben:
kam1katz3nl77 hat geschrieben:
Hello,

ERASER_M pointed out to me in a PM, that we got 2 European releases of Just Cause 3 {Collector's Edition]. 1 From Wiener and 1 from me.

viewtopic.php?f=3&t=5338&p=153910#p153910
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=94781
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=94837

Only big difference i see in the entries is the the Vertrieb

So what to do, join/fuse together? I'm fine either way!

Keep the entry created first (Wiener's) and delete the other (yours) while migrating any relevant information and keeping the best scans of both entries I'd say.


It's best for an independant party to migrate the best pictures for one single entry, cause i think i'm a bit biased towards mine :P.

==============

BTW we got oursrselves a new double entry for Wiener and me.

http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=95981
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=96114

Rise of the Tomb Raider Collector's Edition.

Okay Wiener beat me me again (by 4 days or so) but at the time the entry field for Hersteller-/ISBN-Code & Barcode were blank and no pictures for Wiener's entry. Me thinking nothing off it thought this was a seperate entry since the region was germany at the time? (entered a new one)
Now 15 days after i entered the pictures Wiener entered some pictures, which i saw are better clarity than mine. New doppelt entry....


Deleted the entries i made and transferred the users to Hp's entry

_________________
Bild
Xfire: IEF+|Kam1Kaz3 - Steam: IEF+|Kam1Kaz3


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 9. März 2016, 17:53 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 17. Januar 2014, 21:01
Beiträge: 11
Wohnort: Niederlande
Calydon hat geschrieben:
Wurde Castlevania II: Belmont's Revenge so in Deutschland verkauft ?

Mobygames listet nämlich eine deutsche Version mit Vorder- und Rückseite in deutscher Sprache.


The other way around can also be true. I once, long ago bought the game Donkey Kong (GAmeboy Classics) for the classic Gameboy. It was a complete German version (box, manual & game), but on top of the box there was a sticker: "met Nederlandse Handleiding (mit Niederländische Anleitung) and the Dutch manual, wrapped inside. (COMPLETELY Sealed)

_________________
Bild
Xfire: IEF+|Kam1Kaz3 - Steam: IEF+|Kam1Kaz3


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 22. Juni 2016, 19:20 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45
Beiträge: 321
StarCraft (PC/Mac) 2011
StarCraft (PC/Mac) 2011

Doppelt?

Oberflächlich betrachtet konnte ich, außer der nicht erwähnten Erweiterung (Patch), keinen Unterschied entdecken.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 23. Juni 2016, 09:16 
Heilige
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Beiträge: 2050
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich
Hmm, die USK-Freigabe unterscheidet sich noch. Ist LIHs also eine Neuauflage? Aber dann kann das Release-Jahr bei conkers Eintrag nicht stimmen: das müsste dann statt 2011 wenigstens Mitte 2009 für eine nichttransparente Freigabe sein. Aber da gabe es wiederum noch kein Windows 7...

Puh, schwierig. Von dem Spiel gibt es ja zig Ausgaben über die Jahre verteilt.

_________________
Bild

Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 23. Juni 2016, 09:33 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45
Beiträge: 321
Die USK-Freigabe hab ich auch bemerkt, aber vernachlässigt. Da alle anderen Daten und Infos übereinstimmen, dachte ich mir, dass conkers die USK-Freigabe vermutlich als Flüchtigkeitsfehler nicht genau eingetragen hat.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 23. Juni 2016, 09:38 
OGDB Tech
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Beiträge: 1326
Wohnort: Hessen
Hab LIH mal benachrichtigt^^

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 23. Juni 2016, 19:00 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49
Beiträge: 1779
Ahja, ich hatte halt auch gedacht, dass es sich bei dem ersten Eintrag noch um eine ältere Auflage mit altem USK Flatschen handelt und habe deswegen einen neuen Eintrag gemacht.
Nun gut, wenn es sich eigentlich eh um die gleiche Version handelt, dann könnte man conkers EIntrag löschen, oder ich übertrage die Bilder dahin und mein Eintrag wird gelöscht, wie ihr wollt.

_________________
Bild
Bild
Bild
Filme


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 22. Juli 2016, 16:37 

Registriert: Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:11
Beiträge: 21
Wohnort: Bochum
Hallo an alle,
neulich habe ich meinen Keller aufgeräumt und dabei angefangen eine kleine Inventur bezüglich der PC Spiele die dort lagen zu machen. Bis dann kannte ich nur „thelegacy“ und „mobygames“, aber als ich die ogdb entdeckte, war ich sofort begeistert. Endlich eine Seite, wo man präzise und ausführliche Informationen zu PC-Spielen (Ausgaben) finden kann. Inzwischen hat die anfängliche Begeisterung ein wenig nachgelassen, aber trotzdem möchte ich an dieser Stelle, an alle die beitragen und beigetragen haben, dass die Seite entstanden ist und gepflegt wird, ein großes Lob aussprechen. Sehr gute Arbeit!
Natürlich habe ich im Laufe der Zeit mehrere Unstimmigkeiten, lückenhafte und unpräzise Einträge, gar Fehler entdeckt. Ich werde mich aber bemühen meinen bescheidenen Beitrag zu leisten, die Datenbank ein bisschen zu ergänzen.
Zu Beginn aber ein paar Fragen:
- Ich kaufte die Limitierte Edition von Anno 1404 (gebraucht) und es lag ein im Holz eingefasster USB-Stick dabei mit der Aufschrift „Anno 1404“ und Anno 1503 KE als Inhalt. Woher stammt es?
- Kann man als Erscheinungsdatum auch nur Monat und Jahr eintragen (d.h. Ohne den Tag, im Format MM.JJJJ) ? Übrigens, woher bekommt ihr auf den Tag genaue Erscheinungstermine?
Anmerkung: Wenn als Region Deutschland eingetragen ist, gehe ich davon aus, dass das Datum auch Deutschland betrifft, richtig?
- Als kein Deutsch-Muttersprachler möchte ich noch folgende Frage stellen: Was halt ihr von ein bisschen weniger Anglizismen in den Einträgen? Die englische Sprache ist mir nicht fremd, aber bei der Überflut von englischen (vor allem aber gemischten) Ausdrücken, kriege ich manchmal Bauchschmerzen. Mein erster Vorschlag: Wie wäre es mit dem Fachbegriff „Stülpschachtel“ (statt „zweiteilige Box“)? :)

Nun aber zu Korrekturen:

1.Flying Corps und Flying Corps Gold
http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=4452
Ich war damals so ungeduldig, dass ich die Erstausgabe von „Flying Corps“ persönlich bei einem Großhändler abgeholt habe. Das war im März 1997. Rund sechs Monate später habe ich die „Gold Version“ gekauft. PC Games hat „Flying Corps“ in der Ausgabe 3/97 und „Flying Corps Gold“ in 1/98 getestet. Der „Gold“ Edition lag nie und niemals das Buch von Richthoffen bei (100%)! Den korrekten Inhalt kann man auf diesem Bild sehen: http://www.thelegacy.de/Museum/gameGood ... 1416&pos=0 also ist der Eintrag http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=76314 falsch (Der Barcode ist richtig). Zu eventuellen späteren Ausgaben von Flying Corps Gold kann ich nichts sagen, dafür aber zu Flying Corps. Ich besitze zwei Ausgaben von Flying Corps die auf dem ersten Blick kaum zu unterscheiden sind, besonders auf einem Foto.
Es wäre der seltene Fall, wo die Box-Abmessungen eine Rolle spielen würden: die Erstausgabe ca. 214x260x36, die spätere Ausgabe (wann?) ca. 207x242x38. Obwohl der Barcode identisch ist (leider), gibt es noch eine ganze Reihe von kleinen Unterschieden z.B. die USK-Angabe (Erstausgabe 16, später 12) oder kein PDF-Handbuch auf der CD der Erstausgabe. Zum genauen Inhalt der späteren Ausgabe kann ich nichts sagen, weil ich sie gebraucht kaufte (hätte ich die anderen nicht, wüsste ich nicht, dass da zwei Flugkarten fehlen - im Eintrag steht „Mehrere Flugkarten“).

2. Lemmings 2: The Tribes
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=52495
Es gab meines Wissens keine Ausgabe die im Eintrag beschrieben und zu sehen ist. Zu „neon editon“ gehört nur die CD, die auf dem Bild zu sehen ist, der Rest ist wahrscheinlich die reguläre Lemmings 2: The Tribes CD-ROM Ausgabe. Die CD sollte aber ungefähr wie auf diesem Bild aussehen: http://www.thelegacy.de/Museum/gameGood ... 6816&pos=1
Die richtige „neon editon“ (bloß ein Jewelcase ) ist in meinem Besitz und die werde ich später hochladen.
Das Problem mit zusammen geworfenen gebrauchten Spielen, kenne ich nur allzu gut – auch deshalb brauchen wir die ogdb!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 23. Juli 2016, 01:23 
Boardbitch

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16
Beiträge: 3130
pcopa hat geschrieben:
Kann man als Erscheinungsdatum auch nur Monat und Jahr eintragen (d.h. Ohne den Tag, im Format MM.JJJJ) ? Übrigens, woher bekommt ihr auf den Tag genaue Erscheinungstermine?


Warum denn ohne den Tag, warum denkst Du dies sei besser?
Die offiziellen Erscheinungstermine sind heutzutage ja kein Geheimnis mehr, und werden RIESIG groß überall plakatiert.
Alle shops haben spätestens 3 Monate vor Erscheinen das offizielle Datum drin stehen.
Bei älteren Spielen, die zur analogen Zeit (als es noch kein Internet gab) rauskamen, da sieht die Sache etwas kniffliger aus.
Da gibt es hunderte Möglichkeiten das dt. oder internationale Erscheinungsdatum raus zufinden.
die angegeben Daten in der OGDB sind zu 90% korrekt, davon kannst Du ausgehen.

pcopa hat geschrieben:
Anmerkung: Wenn als Region Deutschland eingetragen ist, gehe ich davon aus, dass das Datum auch Deutschland betrifft, richtig?

Ja

pcopa hat geschrieben:
Als kein Deutsch-Muttersprachler möchte ich noch folgende Frage stellen: Was halt ihr von ein bisschen weniger Anglizismen in den Einträgen? Die englische Sprache ist mir nicht fremd, aber bei der Überflut von englischen (vor allem aber gemischten) Ausdrücken, kriege ich manchmal Bauchschmerzen. Mein erster Vorschlag: Wie wäre es mit dem Fachbegriff „Stülpschachtel“ (statt „zweiteilige Box“)? :)


Meiner Meinung nach wäre dies unnötig, eine zu große Verwirrung der Begriffe die sich überall im dt. Internet durchgesetzt haben.
Wenn Du Deutsch nicht als Muttersprache gelernt hast, wieso willst Du dann aber dt. Fachbegriffe haben?
Nicht jeder kann so gut Deutsch wie Du, geh nie von Dir selbst als Maß der Dinge aus.
Für mich sind Box und Schachtel zwei völlig verschiedene Dinge.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 23. Juli 2016, 09:21 

Registriert: Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:11
Beiträge: 21
Wohnort: Bochum
Zitat:
Warum denn ohne den Tag, warum denkst Du dies sei besser?

Der Grund ist relativ einfach. Man könnte für alte Spiele, alte Spiele-Zeitschriften als Quelle heranziehen und da wurde meistens nur der Monat angegeben. Dadurch könnte vermieden werden, dass z.B., wie im Falle von „Flying Corps“, die Gold-Edition vor der Erstausgabe in der Versionen-Auflistung steht.

Übrigens, man könnte sich überlegen, die Preisangaben für alte Spiele aus den alten Zeitschriften zu übernehmen. Strenggenommen sind es aber in der Regel keine unverbindlichen Preisempfehlungen.

Zitat:
...wieso willst Du dann aber dt. Fachbegriffe haben?

Ich glaube, um diese Frage ausführlich zu Beantworten, müsste ich ein separates Thread im Forum eröffnen. Hier nur so viel, ich wollte u.a. ein paar Meinungen zum Thema lesen. Danke für Deine!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 23. Juli 2016, 09:24 

Registriert: Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:11
Beiträge: 21
Wohnort: Bochum
Eintrag: Herrscher der Meere (Soft Price)
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=6412

Diese Version habe ich neu gekauft und es war auf keinem Fall ein gedrucktes Handbuch dabei. Später habe ich eine gebrauchte Erstausgabe ergattert, eben wegen dem Handbuch. Nicht nur die Boxinhalte sind unterschiedlich, sondern auch die Barcodes und die CDs. Es stimmt also weder das Bild mit dem Inhalt noch die weiteren Informationen/ Inhaltsbeschreibung.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 23. Juli 2016, 11:50 
Heilige
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Beiträge: 2050
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich
Zunächst einmal herzlich willkommen! :)

Je mehr User eine bestimmte Version haben und hier mitarbeiten, umso besser können wir Fehler beheben.
Die von Dir verlinkten Versionen haben ja ein paar Leute in der Sammlung. Habe einige von denen mal in der OGDB per PN angeschrieben, falls sie das hier nicht lesen.

pcopa hat geschrieben:
Kann man als Erscheinungsdatum auch nur Monat und Jahr eintragen
Also technisch geht das und wenn man sich nicht sicher ist, weil es z.B. widersprüchliche Angaben im Netz zu finden sind, dann lieber den Tag weglassen.

_________________
Bild

Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 23. Juli 2016, 18:14 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
pcopa hat geschrieben:
Hallo an alle,
neulich habe ich meinen Keller aufgeräumt und dabei angefangen eine kleine Inventur bezüglich der PC Spiele die dort lagen zu machen. Bis dann kannte ich nur „thelegacy“ und „mobygames“, aber als ich die ogdb entdeckte, war ich sofort begeistert. Endlich eine Seite, wo man präzise und ausführliche Informationen zu PC-Spielen (Ausgaben) finden kann. Inzwischen hat die anfängliche Begeisterung ein wenig nachgelassen, aber trotzdem möchte ich an dieser Stelle, an alle die beitragen und beigetragen haben, dass die Seite entstanden ist und gepflegt wird, ein großes Lob aussprechen. Sehr gute Arbeit!

Herzlich willkommen und vielen Dank für die Blumen! Ich denke, für alle akiven Kontributoren der Datenbank zu sprechen, wenn ich mich darüber freue, dass die Zeit, die wir in die OGDB stecken, nicht umsonst ist und die Infos, die wir eintragen bzw. die Scans und Fotos, die wir hochladen jemandem weiterhelfen. :)

pcopa hat geschrieben:
Natürlich habe ich im Laufe der Zeit mehrere Unstimmigkeiten, lückenhafte und unpräzise Einträge, gar Fehler entdeckt. Ich werde mich aber bemühen meinen bescheidenen Beitrag zu leisten, die Datenbank ein bisschen zu ergänzen.

Auch das freut uns. Unsere Datenbank lebt von der gegenseitigen Korrektur durch eine möglichst große Anzahl an Mitwirkenden, wodurch eine weitgehende Richtigkeit (hoffentlich) sichergestellt wird. Je mehr Leute aktiv werden und sich beteiligen, desto präziser, aktueller und verlässlicher ist die OGDB.

pcopa hat geschrieben:
Zu Beginn aber ein paar Fragen:
- Ich kaufte die Limitierte Edition von Anno 1404 (gebraucht) und es lag ein im Holz eingefasster USB-Stick dabei mit der Aufschrift „Anno 1404“ und Anno 1503 KE als Inhalt. Woher stammt es?

Kommt darauf an. Es gibt etliche Faktoren, mit denen die Region einer Fassung bestimmt werden kann, begonnen bei der Sprache/den Sprachen der Verpackung und des Begleitmaterials über Jugendschutz-Kennzeichen (Beispiel: eine Version mit USK-Logo auf der Packung ist mit großer Wahrscheinlichkeit für Deutschland bestimmt, eine mit CERO-Logo für Japan), eine Suche nach dem Barcode (der verschiedene Informationen enthält, ggfls. auch die Region), des Publishers/Distributeurs, explizite Angaben auf der Packung (z.B. "For Japan only" auf vielen bzw. fast allen japanischen Fassungen) und einige andere mehr. Wenn du dir nicht sicher bist, woher eine Version stammt, die du besitzt, kannst du dies gerne hier im Forum posten - wir ermitteln dann zusammen, zu welcher Region sie (wahrscheinlich) passt. Alternativ kannst du sie mit Region "Unbekannt" in die Datenbank eintragen und andere Benutzer kümmern sich um die entsprechende Zuordnung.

pcopa hat geschrieben:
- Kann man als Erscheinungsdatum auch nur Monat und Jahr eintragen (d.h. Ohne den Tag, im Format MM.JJJJ) ? Übrigens, woher bekommt ihr auf den Tag genaue Erscheinungstermine?

Ja! Das ist uns sogar lieber als wilde Spekulation. ;)

Es gibt etliche Quellen, mit denen du Veröffentlichungsdaten herausfinden kannst. Die Offensichtlichsten sind wohl Seiten wie GameFAQs, andere Spiele-Datenbanken bzw. Wikis (gerade Fan-Wikis oder spezialisierte Datenbanken wie consolecity.com sind bei Daten, die sie sammeln, oft verdammt umfangreich) oder Presse-Mitteilungen der Publisher (die, sofern du keinen Zugriff auf deren Presse-Server oder PR-Verteiler hast, ohnehin auf Millionen Websites entweder im exakten Wortlaut oder als News-Artikel veröffentlicht werden; sie zu finden ist also nicht allzu schwer), allerdings lohnt es sich meist, etwas tiefer zu graben, da z.B. Erscheinungsdaten in Deutschland gerne von denen Rest-Europas (auf die sich z.B. GameFAQs bezieht) abweichen. Es gibt z.B. einige Einzel- und Großhänder, regional und international, die's mit der Datenpflege ihrer Produkte sehr genau nehmen. Buecher.de oder comshop.co.jp betrachte ich als solche Positivbeispiele (ich kann aber, wenn ich wieder daheim bin, einmal meine Linksammlung durchforsten) - dort findest du nicht nur viele Barcodes, sondern auch sehr exakte Release-Daten.

SAL hat geschrieben:
[...]
pcopa hat geschrieben:
Als kein Deutsch-Muttersprachler möchte ich noch folgende Frage stellen: Was halt ihr von ein bisschen weniger Anglizismen in den Einträgen? Die englische Sprache ist mir nicht fremd, aber bei der Überflut von englischen (vor allem aber gemischten) Ausdrücken, kriege ich manchmal Bauchschmerzen. Mein erster Vorschlag: Wie wäre es mit dem Fachbegriff „Stülpschachtel“ (statt „zweiteilige Box“)? :)


Meiner Meinung nach wäre dies unnötig, eine zu große Verwirrung der Begriffe die sich überall im dt. Internet durchgesetzt haben.
Wenn Du Deutsch nicht als Muttersprache gelernt hast, wieso willst Du dann aber dt. Fachbegriffe haben?
Nicht jeder kann so gut Deutsch wie Du, geh nie von Dir selbst als Maß der Dinge aus.
Für mich sind Box und Schachtel zwei völlig verschiedene Dinge.

Ich stimme zu. Es bringt nichts, wenn wir Begriffe verwenden, die unter Gamern unüblich sind. Wir leben in einer Welt, in der die englische Sprache Einfluss auf alle Kulturen des Westens (und darüber hinaus) genommen hat - das muss nicht gefallen, ist aber Tatsache. Ich verstehe dieses Beharren auf der "Deutschtümelei" nicht - wichtiger ist, dass Begriffe verwendet werden, mit denen unsere Zielgruppe etwas anfangen kann - und diese sind eben zum Großteil englischen Ursprungs.

Was Informationen (z.B. in Versionen) betrifft, lassen wir unseren Usern sehr viel Spielraum. Uns ist wichtiger, dass überhaupt Informationen in die OGDB eingetragen werden, weshalb wir - anders als etwa die deutsche Wikipedia - nicht jeden "Mist" normieren wollen. Einige User (darunter ich selbst) bemühen sich in ihren Einträgen, a) diese möglichst zu normieren (weshalb z.B. meine Versionen alle die gleiche Struktur im Informationsfeld haben: Umfang, System-Spezifika, Jugendschutz-Indikatoren, sonstige Bemerkungen), b) Fachbezeichnungen zu verwenden - dies jedoch von allen zu verlangen ist utopisch. Was passiert, wenn du Inhalte überregulierst, kannst du anhand von MobyGames sehen: etliche Spiele sind dort nicht eingetragen, weil es vielen Leuten schlicht zu dumm ist, sich mit den umfangreichen Richtlinien auseinanderzusetzen, wofür ich vollstes Verständnis habe (und auch bei mir ein Grund ist, weshalb sich meine Beiträge dort abseits von Scan-Uploads auch in Grenzen halten). Die Leute tragen in ihrer unbezahlten Freizeit Sachen ein - ihnen auch noch exakt vorzuschreiben, in welcher Form dies zu geschehen hat, statt froh zu sein, wenn sich Besucher der Seite engagieren, grenzt m.E. ein bisschen ein Größenwahn (weshalb die Strenge, mit der Moderatoren die Einhaltung der Richtlinien forcieren, seit dem letzten Redesign abgenommen hat - so kommt's mir zumindest vor). MobyGames ist nicht Wikipedia - und wir auch nicht.

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 23. Juli 2016, 18:28 
OGDB Tech
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Beiträge: 1326
Wohnort: Hessen
pcopa hat geschrieben:
Ich kaufte die Limitierte Edition von Anno 1404 (gebraucht) und es lag ein im Holz eingefasster USB-Stick dabei mit der Aufschrift „Anno 1404“ und Anno 1503 KE als Inhalt. Woher stammt es?
Ich hab gerade mal etwas recherchiert, besagter USB-Stick stammt scheinbar aus einer speziellen Version, die es damals nur im UbiShop, gab hier mal ein Foren-Post (Ubisoft Forum) http://forums-de.ubi.com/showthread.php ... hop-Forums

EDIT: Hier steht auch noch was:
http://www.mobygames.com/game/anno-1404-limited-edition
Zitat:
By pre-ordering the Limited Edition directly from Ubisoft you also got an USB-Stick containing Anno 1503: Königs-Edition.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag, 24. Juli 2016, 09:50 

Registriert: Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:11
Beiträge: 21
Wohnort: Bochum
Zitat:
vielen Dank für die Blumen

Gern geschehen! :)
Zitat:
besagter USB-Stick stammt scheinbar aus einer speziellen Version

Ich war bereits früher in den Foren von Ubisoft, die Sache war mir aber nicht ganz klar. Das man bei mobygames fündig wird, hätte ich nicht gedacht.
Problem erledigt! Ich bin ein stolzer Besitzer einer ganz seltenen limitierten Edition von Anno 1404!
Den besagten Stick kann man sich da anschauen: http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=28225

Vielen Dank für eure Antworten!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 29. Juli 2016, 18:09 

Registriert: Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:11
Beiträge: 21
Wohnort: Bochum
Hallo,
Zitat:
1.Flying Corps und Flying Corps Gold
http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=4452
[...] Der „Gold“ Edition lag nie und niemals das Buch von Richthofen bei
ich weiß, dass Erinnerungen täuschen können, aber ich kann mich ganz genau an meine Enttäuschung erinnern, als ich die Packung der Gold-Version geöffnet habe und kein Roman da war.
Kurz nach dem Kauf habe ich die Erstausgabe von „Flying Corps“ an einem Freund von mir verschenkt (!), den Roman behielt ich aber.
An HP_Wiener
Wenn Du eine Version mit dem Roman gekauft hast, bitte melde Dich hier im Forum.
------------------------------------------------------------------------------------------------
Eintrag: http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=78418
„St. Thomas“
In dem Fall habe ich ein bisschen recherchiert. Ich habe den Eindruck, dass irgendjemand den Erscheinungstermin der PC-Version in 1993 in die Welt setzte und alle haben abgeguckt. Vielleicht war es so geplant. Die Amiga-Version wurde in den Ausgaben 10/1994 von „Amiga Games“ und 12/1994 von “Amiga Joker” getestet. Man kann dort u.a. von „der längsten Verspätung der Software-Historie“ lesen. Dabei hatte Amiga Priorität vor der PC-Version! Also Amiga-Portierung frühestens 1994. Jetzt aber zu der CD-ROM-Version, die ich ja besitze. Auf den wenigen Bildern der Box die man finden kann, sieht man das aufgeklebte USK-Logo. Dabei sollte man beachten, dass die USK erst in 1994 gegründet wurde. Darüber hinaus, habe ich mir die CD näher angeschaut. Das Abbild der CD (image) wurde genau am 08.12.1995 erstellt (auch die neusten Dateien)! Gut möglich, dass die Boxen und die Handbücher schon in 1993 fertig lagen (im Handbuch ist die Rede von MS-DOS Disketten), aber ich behaupte mal, die CD-Version ist frühestens im Dezember 1995 erschienen. Ich möchte fast wetten, dass die Disketten-Version für den PC nie erschienen ist.
In den Hinweisen im Eintrag ist von Amiga-Boxen die Rede, an meinem Exemplar kann ich deutlich „IBM-AT 3,5'' HD“ unter dem gelben Aufkleber erkennen. Außerdem ist es mir nicht klar, wieso es eine erweiterte Version sein sollte.

An Admin: Bitte eine Änderung der Datierungen der Originalentwicklungen und der Portierung zu überlegen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 30. Juli 2016, 12:28 
Heilige
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Beiträge: 2050
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich
So, habe Deine Infos umgesetzt und beim Roman ein "eventuell" hinzugefügt, bis wir mehr wissen.

Tomchen hat sich zu "Herrscher der Meere" gemeldet, er hat aber leider nur die Disc.

_________________
Bild

Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 30. Juli 2016, 14:24 

Registriert: Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:11
Beiträge: 21
Wohnort: Bochum
An Motoko
Danke :)

heute habe ich eine neue Compilation http://ogdb.eu/index.php?section=compil ... ompid=4517 eingetragen, die fehlte ja noch in der odgb. Noch während ich die dazugehörenden Versionen suchte, hat HP_Wiener meinen Eintrag in Re-Release umbenannt, einen neuen als Erstausgabe erstellt und meine Beschreibung mit einer zusätzlichen Bemerkung kopiert - na ja.
Was ich sicher weiß, ist die Tatsache, dass die Platinum-Edition nach der s.g. Erweiterten Ausgabe von Caesar III erschien (intern wird die Software-Version als „Budget“ bezeichnet).

Frage an HP_Wiener:
Hast Du die Platinum-Edition mit der anderen CD (als Erstkäufer) oder hast Du einfach nur das Bild auf „TheLegacy“ gesehen? Ich wüsste gerne, woher Du Deine Informationen hast.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 1. August 2016, 12:06 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Beiträge: 629
Wohnort: Graz/AUT
http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=7154

bitte die Playstation Fassung auslagern sie ist nicht gleich zu den anderen Fassungen gerade verglichen komplett unterschiedliche Levels !!!

und warum wurde als Entwickler die Sandbox Studios angegeben ich find nix (bzw nicht viel) davon im Netz dazu... hab gerade bei der DC Fassung ein paar mal die Credits durchgeshen steht auch nichts von Sandbox nur Ubisoft


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 1. August 2016, 13:43 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Slayer666183 hat geschrieben:
http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=7154

bitte die Playstation Fassung auslagern sie ist nicht gleich zu den anderen Fassungen gerade verglichen komplett unterschiedliche Levels !!!

und warum wurde als Entwickler die Sandbox Studios angegeben ich find nix (bzw nicht viel) davon im Netz dazu... hab gerade bei der DC Fassung ein paar mal die Credits durchgeshen steht auch nichts von Sandbox nur Ubisoft

Äh... wenn ich nach "dinosaur +dreamcast +sandbox" suche finde ich 62.000 Resultate, darunter Wikipedia, Gamespot, IGN und gameindustry.biz, die Sandbox Studios unisono als Co-Entwickler der DC- und PS1-Version ausweisen. :blueeye:

Nur, weil ein Entwickler nicht in den Credits aufscheint, heißt das nicht, dass er nicht am Projekt beteiligt war. Etliche Publisher, groß und klein, lassen beteiligte Entwickler gelegentlich "unter den Tisch fallen". Gerade in Japan ist das gängige Praxis. Google hilft.

Nächtes Mal bitte ich dich übrigens, bei Unklarheiten nicht einfach etwas zu ändern, sondern erst im Forum nachzufragen, damit wir das Thema erst diskutieren können. ;)

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 1. August 2016, 15:06 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Beiträge: 629
Wohnort: Graz/AUT
Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt ich meinte eben das besagtes Studio möglicherweise nicht alles Fassungen ( Ps2,PC etc. ) entwickelt hat

und leider kam und kommt es oft vor das ein Spiel angefangen wird zu programmieren, in dem Fall dann Disney vorgelegt wird , die es als Scheiße empfunden haben und eben dann wenn anderen (weiter)programmieren haben lassen :wink:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 1. August 2016, 16:06 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45
Beiträge: 321
Sandbox Studios scheinen nicht an der DC-Version mitgewirkt zu haben.

IGN
Sandbox Studios
Credits

Würde bei zwei verschiedenen Spielen bzw. Game-Designs wie hier auch Sinn machen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 1. August 2016, 16:46 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Interessant. Andere Quellen listen Dinosaur als das einzige Dreamcast-Spiel, an dem Sandbox Studios je gearbeitet haben. IGN scheint sich übrigens selbst zu widersprechen (siehe "Developer").

Sollen wir Sandbox Studios sicherheitshalber entfernen? Auf ihrer alten Referenz-Seite ist auch nur von der PS1 die Rede. Vielleicht ist ihre Verbindung zur Dreamcast-Version eine Falschinformation, die von tausend Seiten übernommen wurde? Ist bei einem so generischen Titel nach 16 Jahren leider schwer nachvollziehbar.

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 1. August 2016, 17:19 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Beiträge: 629
Wohnort: Graz/AUT
Vorsicht ich weiß nicht mal ob DC Ps2 und PC gleich im Design sind

ist da eine davon eine Portierung :?:

bei wiki steht noch
Zitat:
The console versions feature clips from the film


und bei der PC sind die nicht drinn :?: hm


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 1. August 2016, 17:33 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 12. August 2012, 14:45
Beiträge: 321
LiquidSnakE hat geschrieben:
Sollen wir Sandbox Studios sicherheitshalber entfernen? Auf ihrer alten Referenz-Seite ist auch nur von der PS1 die Rede. Vielleicht ist ihre Verbindung zur Dreamcast-Version eine Falschinformation, die von tausend Seiten übernommen wurde? Ist bei einem so generischen Titel nach 16 Jahren leider schwer nachvollziehbar.


Das ist meine Vermutung und maßgebend sollten eigentlich immer die Credits im Spiel oder in der Anleitung sein. Falls nicht genannte Entwickler durch Interviews, Referenzen auf deren Websites etc. belegt werden können, kann man diese immer noch hinzufügen. Da Sandbox Studios jedoch hier in diesen nicht genannt werden, sollten wir m.M.n. sie auch nicht als Entwickler führen.

LiquidSnakE hat geschrieben:
IGN scheint sich übrigens selbst zu widersprechen (siehe "Developer").


IGN, Gamespot und Co. sind hinsichtlich Entwickler keine verlässlichen Quellen, wie an diesem Beispiel bestens zu sehen. Ebenso wenig Wikipedia, wo aufgrund mangelhafter Aktualisierung und Pflege viele Angaben ungenau bzw. falsch sind, insbesondere bei älteren Titeln.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 1. August 2016, 17:43 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Tihan hat geschrieben:
LiquidSnakE hat geschrieben:
Sollen wir Sandbox Studios sicherheitshalber entfernen? Auf ihrer alten Referenz-Seite ist auch nur von der PS1 die Rede. Vielleicht ist ihre Verbindung zur Dreamcast-Version eine Falschinformation, die von tausend Seiten übernommen wurde? Ist bei einem so generischen Titel nach 16 Jahren leider schwer nachvollziehbar.


Das ist meine Vermutung und maßgebend sollten eigentlich immer die Credits im Spiel oder in der Anleitung sein. Falls nicht genannte Entwickler durch Interviews, Referenzen auf deren Websites etc. belegt werden können, kann man diese immer noch hinzufügen. Da Sandbox Studios jedoch hier in diesen nicht genannt werden, sollten wir m.M.n. sie auch nicht als Entwickler führen.

Das ist eben leider nicht immer der Fall. Gerade bei Portierungen durch japanische Firmen ist es oft nicht leicht, den Entwickler zu finden, da dieser nirgends aufscheint, weder auf der Verpackung, noch im Spiel selbst (habe mich hier im Forum auch schon einmal darüber ausgekotzt, wieso Japaner das anscheinend unbedingt tun müssen). Interessant wird es dann, was der Entwickler auf seiner eigenen Website publiziert. Zwar gibt es auch genug Firmen, die nicht jede Beteiligung an jedem Projekt akribisch dokumentieren, aber der Punkt ist, sie haben Dinosaur ja auf ihrer Seite gehabt, allerdings war eben nur von der PS1-Version die Rede.

Tihan hat geschrieben:
LiquidSnakE hat geschrieben:
IGN scheint sich übrigens selbst zu widersprechen (siehe "Developer").


IGN, Gamespot und Co. sind hinsichtlich Entwickler keine verlässlichen Quellen, wie an diesem Beispiel bestens zu sehen. Ebenso wenig Wikipedia, wo aufgrund mangelhafter Aktualisierung und Pflege viele Angaben ungenau bzw. falsch sind, insbesondere bei älteren Titeln.

Das weiß ich. Fand's nur witzig, weil da ja zu IGN gelinkt hattest.

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 5. August 2016, 17:46 
OGDB Support

Registriert: Sonntag, 14. August 2011, 17:28
Beiträge: 45
pcopa hat geschrieben:
Eintrag: Herrscher der Meere (Soft Price)
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=6412

Diese Version habe ich neu gekauft und es war auf keinem Fall ein gedrucktes Handbuch dabei. Später habe ich eine gebrauchte Erstausgabe ergattert, eben wegen dem Handbuch. Nicht nur die Boxinhalte sind unterschiedlich, sondern auch die Barcodes und die CDs. Es stimmt also weder das Bild mit dem Inhalt noch die weiteren Informationen/ Inhaltsbeschreibung.


Hi, nach langer Abwesenheit melde ich mich auch mal wieder :D

Es gibt 2 verschiedene Softprice-Versionen. Restbestände der Erstauflage, welche mit einem Soft-Price Sticker sowie einem leicht veränderten Barcode versehen wurden (diese liegt mir vor) und Auflagen welche komplett neu gedruckt wurden.

Grüße Steffen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 5. August 2016, 18:02 
OGDB Support

Registriert: Sonntag, 14. August 2011, 17:28
Beiträge: 45
pcopa hat geschrieben:

2. Lemmings 2: The Tribes
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=52495
Es gab meines Wissens keine Ausgabe die im Eintrag beschrieben und zu sehen ist. Zu „neon editon“ gehört nur die CD, die auf dem Bild zu sehen ist, der Rest ist wahrscheinlich die reguläre Lemmings 2: The Tribes CD-ROM Ausgabe. Die CD sollte aber ungefähr wie auf diesem Bild aussehen: http://www.thelegacy.de/Museum/gameGood ... 6816&pos=1
Die richtige „neon editon“ (bloß ein Jewelcase ) ist in meinem Besitz und die werde ich später hochladen.
Das Problem mit zusammen geworfenen gebrauchten Spielen, kenne ich nur allzu gut – auch deshalb brauchen wir die ogdb!


Hi, diese Version hatte ich wahrlich gebraucht gekauft und muss wohl wirklich eine zusammen geworfene gewesen sein. Damals als ich diesen Eintrag getätigt hatte, kann ich mich jetzt nicht mehr erinnern, wo ich das nachgeschaut hatte bzw. hatte ich viele Neueinträge von Versionen, welche noch keiner hatte (auch nirgends Infos zu), und ich habe diesen so eingetragen.

Wie du sagst, deshalb haben wir die OGDB.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 6. August 2016, 15:36 

Registriert: Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:11
Beiträge: 21
Wohnort: Bochum
Zitat:
Es gibt 2 verschiedene Softprice-Versionen

Hallo Steffen,
da hast du wohl recht. Es wurde mir klar als ich ein Bild mit dem aufgeklebten Barcode gesehen habe. Auf meiner Box ist er nämlich ganz normal aufgedruckt. Es bliebe nur noch die Frage, ob der Inhalt, von der Soft-Price-Broschüre abgesehen, auch genau dem der Erstauflage entspricht. Befindet sich das Handbuch auf der CD? Hat die CD einen goldenen oder einen blauen Aufdruck? Lag auch ein Rücksendeumschlag dabei?
Eine kleine Geschichte am Rande.Ich hatte das Spiel auch gespielt. Interessanterweise hatte ich mit der „blauen“ CD immer wieder Probleme, d.h. meine Schiffe gingen grundlos unter. Das war, wie ich erst später erfuhr (!), der fiese, fehlerhafte Kopierschutz. Obwohl die CDs, bis auf die PDF-Datei, gleich sind, hatte ich dagegen mit der Erstauflage-CD keine Probleme.

Zu Lemmings 2: The Tribes
Wir haben in der OGDB drei Einträge der CD-Version mit dem selben Barcode. In meinen Augen sind alle... falsch. Ich glaube z.B., dass die Dokumententasche nur in der Disketten-Version vorhanden war (die CD oder das blaue Handbuch passen ja gar nicht rein). Ich würde sagen, der Inhalt auf „thelegacy“ ist schon richtig. Dies zu klären wird aber nicht leicht.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 10. August 2016, 18:45 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Beiträge: 629
Wohnort: Graz/AUT
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=84906

Hab die hier eingetragen und mal aufgemacht (war Original zu Y-Fold)

und drinnen lag die Disc 1 der Collector´s Edition Euro Fassung ohne BBFC-Logo auf der DVD.

http://www.ebay.co.uk/itm/BLACK-WHITE-2 ... SwIgNXoP65

Ich tippe mal auf einen Re-Release?? da die DVD-Hülle eine ECO-Box Viva ist, die waren Anno 2005 glaube ich noch nicht mal am Markt kann mal jemand nachsehen welche Marke eure hat DV,AT egal.

mfg

Edit hat sich erledigt ist ein Re-Release :blueeye: :blueeye:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 13. August 2016, 13:32 

Registriert: Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:11
Beiträge: 21
Wohnort: Bochum
Eintrag: Europa Universalis II
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=17122
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=15060
Spielname – weder bei Paradox noch auf der CD, noch in Spielemagazinen (inkl. Video Games Aktuell) wurde ein Untertitel benutzt, den hat sich vermutlich jemand nach dem EUIII(IV)DLC-Muster ausgedacht. Genau so gut könnte der Titel „Europa Universalis II: 1419-1820“ oder „Europa Universalis II: Reichtum, Macht, Glaube“ lauten. Das Spiel heißt schlicht „Europa Universalis II“.
Erscheinungstermin – Readme-Datei vom 28.02.2002, letzte Datei/CD-Image vom 01.03.2002, Test in PC Games 05/2002 (Termin: Erhältlich).

Eintrag: Sid Meier's Civilization II: Multiplayer und Sid Meier's Civilization II (Ultimate Classic Collection)
http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=19700
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=41140
Sid Meier's Civilization II: Multiplayer ist im strengen Sinne keine Erweiterung/Addon. Die Multispieler- Erweiterung gab es weder separat zu kaufen noch als Download.
Erst später hat die Civilization-Community eine Möglichkeit ausgearbeitet und einen Patch „gebastelt“, aber von MicroProse gab es so was nicht. Sid Meier's Civilization II: Multiplayer ist also eine Civilization II-Version und kein Addon. In den USA gab es Civilization II: Multiplayer Gold Edition und in Europa entsprechend die Ultimate-Edition in denen Civilization II: Multiplayer (also Civilization II und Civilization II mit Multispieler-Option) enthalten ist. In Europa konnte man auch Civilization II: Multiplayer als separates Spiel (Version) kaufen. Ich gebe zu, es ist ein wenig verwirrend, auch durch die Bezeichnungen auf den Boxen z.B. „Civilization II + Multiplayer“, aber es ist so (ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen).
Erscheinungstermin: Die europäische (deutsche) Version, im Gegensatz zu der US-Version, wurde bereits auf die Version 1.12 aktualisiert. Der Patch erschien erst am 05.02.1999 (s. Readme), letzte Datei vom 01.03 1999.
Also Erscheinungstermin für Sid Meier's Civilization II: Multiplayer und Sid Meier's Civilization II (Ultimate Classic Collection) frühestens März 1999.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 13. August 2016, 14:47 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
pcopa hat geschrieben:
Eintrag: Europa Universalis II
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=17122
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=15060
Spielname – weder bei Paradox noch auf der CD, noch in Spielemagazinen (inkl. Video Games Aktuell) wurde ein Untertitel benutzt, den hat sich vermutlich jemand nach dem EUIII(IV)DLC-Muster ausgedacht. Genau so gut könnte der Titel „Europa Universalis II: 1419-1820“ oder „Europa Universalis II: Reichtum, Macht, Glaube“ lauten. Das Spiel heißt schlicht „Europa Universalis II“.

Ich stimme zu und habe die Einträge entsprechend angepasst.

pcopa hat geschrieben:
Erscheinungstermin – Readme-Datei vom 28.02.2002, letzte Datei/CD-Image vom 01.03.2002, Test in PC Games 05/2002 (Termin: Erhältlich).

Ich habe ein bisschen gegraben, der dt. Release dürfte am 5. April 2002 gewesen sein.

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 16. August 2016, 20:14 

Registriert: Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:11
Beiträge: 21
Wohnort: Bochum
Hallo,
ich habe Civilization II Multiplayer als eine neue Version von Civilization II eingetragen:
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=100185
Bitte den folgenden Eintrag löschen:
http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=19700
hier bitte „Sid Meier's Civilization II: Multiplayer (1998) “ von der Addon-Liste entfernen
http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=2017
und „Sid Meier's Civilization II (Ultimate Classic Collection) “
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=41140
mit dem neuen Eintrag neu verknüpfen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 17. August 2016, 00:22 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
pcopa hat geschrieben:
Hallo,
ich habe Civilization II Multiplayer als eine neue Version von Civilization II eingetragen:
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=100185
Bitte den folgenden Eintrag löschen:
http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=19700
hier bitte „Sid Meier's Civilization II: Multiplayer (1998) “ von der Addon-Liste entfernen
http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=2017
und „Sid Meier's Civilization II (Ultimate Classic Collection) “
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=41140
mit dem neuen Eintrag neu verknüpfen


Erledigt.

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 2. September 2016, 17:35 

Registriert: Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:11
Beiträge: 21
Wohnort: Bochum
Eintrag:
http://ogdb.eu/index.php?section=compil ... ompid=4160
Nach der Definition aus dem Tutorial ist es keine Compilation. Alle Episoden bilden zusammen ein Spiel und, so weit es mir bekannt ist, man kann sie nicht unabhängig von dem ersten Teil (den muss man erwerben und installieren) spielen.
Es bleibt nur die Möglichkeit: „Dieser Version liegt als Bonus bei:“


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 16. September 2016, 07:51 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Beiträge: 629
Wohnort: Graz/AUT
Macht´s leider schon wieder




http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=100590

http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=100263


gelle einfach mal einen Eintrag drüber machen statt zb ausbessern Teamwork war nie seine stärke

er hatte CD-i zusammen mit der PC -Fassung eingetragen was falsch ist

http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=41407

http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=31680



http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=40956

ne ne dein verhalten ist es nicht okay denk mal wenigstens ein bisschen nach drüber

hier zb wegen Cluedo 1996 PC --> http://www.cluedofan.com/cmerch/computer.html


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 16. September 2016, 17:48 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 9. April 2009, 23:33
Beiträge: 363
Wohnort: Köflach
Take it Easy :),

Erstens hab ich Gestern gar nicht gesehen, das du den Titel doppelt eingetragen hast.

Zweitens habe ich den Eintrag nachgearbeitet, da mir ein Fehler aufgefallen ist. Da die Pc und die Cdi zwei verschiedene Versionen sind und hab das richtiggestellt.

Drittens wenn du gesehen hast,das etwas nicht mit dem Eintrag stimmt, warum hast du dich da nicht gemeldet und stattdessen einen doppelten Eintrag gemacht???

Viertens wenn du einen beschuldigst, musst du dir selbst an den Ohren ziehen. ;)

Ich kann nur sagen, ich hab es nicht gesehen!

_________________
Bild
Meine Filmsammlung
Meine Spielesammlung


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 16. September 2016, 18:32 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Beiträge: 629
Wohnort: Graz/AUT
1.) Es war nur die PC und CD-i Fassung von 1994 !! drinnen hab den Eintrag nicht geöffnet (hätte ich wohl tun sollen) damit das jemand auslagert , und warum!!! hast du es nicht gepostet damit´s jemand auslagert einfach neuen Eintrag toll

2.) Da hab ich mir gedacht der Titlen ist nicht drinnen von 1996! (was auch soweit so gut stimmte) und eben Eintrag gemacht

3.) Ich würd halt einfach mal den Barcode + Firma checken!!! bevor man einen Eintrag macht dann währ dir das wohl aufgefallen ,ich mach das immer doppelt dreifach und schau ob die Fassung schon drinnen ist


und wegen hab´s übersehen sorry ich glaube dir einfach mittlerweile nicht mehr(Bilder verschieben, Titeln heimlich löschen dann selbst Neu eintragen etc und und und), mir ist das auch schon sooooooooooooooooo scheißegal und zu dumm das jetzt herumzudiskutieren es führt ja sowieso zu nichts aber rein gar nichts wenn sogar schon irgendwelche Newbies Punkteabzug bei dir fordern macht mich das aber schon ziemlich nachdenklich...... :tee:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 3. Oktober 2016, 10:27 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Beiträge: 629
Wohnort: Graz/AUT
Ich weiß nicht wie stark sich die PC von den Konsolen Fassungen unterscheidet bei James Bond 007: Nightfire

die GBA Fassung ist sicherlich nicht ganz gleich ?? hat jemand beide Fassungen PC vs. Konsole mal verglichen

Zitat:
Overall there are many weapons that the player can carry including grenades of various sorts and other types of explosives. In addition, there are numerous amounts of mounted weapons found throughout the game. As with previous James Bond games, the weapons that appear are based on actual weapons, but with the names changed. Some weapons appear in the console version but not the PC version, and vice-versa.

Each version of the game differs significantly from the others. The PC version, for example, has fewer levels than the console versions and does not implement driving mode. It begins the plot right at Drake's Austrian castle, skipping over the French mission. Also, in this version, Rook dies much earlier on, in the astronaut training facility that Bond infiltrates. The Game Boy Advance version resembles the PC NightFire more than the console versions. However, the very general overall storyline and characters remain the same in all versions.


Zitat:
Angepasste PC-Portierung:
Die PC-Portierung von "Nightfire" unterscheidet sich von den Konsolen-Versionen. Sie hat eine etwas andere Handlungsabfolge und somit variiert ihre Missonsstruktur, außerdem fehlen hier die Fahr-Sequenzen.



Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 8. Oktober 2016, 12:21 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
Wollen wir bei "Nightfire" nun noch was anpassen, oder nicht?

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 8. Oktober 2016, 13:13 
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Beiträge: 629
Wohnort: Graz/AUT
KT hat geschrieben:
Wollen wir bei "Nightfire" nun noch was anpassen, oder nicht?


Puuh am ehesten die GBA allerdings bin ich mir da auch nicht zu 100% sicher :sos:

hab die Xbox - und GBA Fassung besessen (ist allerdings Jahre her!!!) und jetzt hab ich die Cube Version

müsste mal die PC besorgen und beides vergleichen .... PC vs Konsole

kann´s erst dann sagen


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 812 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 113 14 15 16 17 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de