Blood-is-Red.de Gemeinschaftsforum

Blood-is-red.de + ogdb.eu - Die Infoseiten zu Zensuren in Spielen
Aktuelle Zeit: Dienstag, 27. Juni 2017, 06:29

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 223 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag, 30. August 2008, 03:46 
Heilige
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Beiträge: 2050
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich
Schau dir den Titel in der OGDB an: Klick Dort steht bei der PC-Portierung u.a.:
- Special Gallery mit freispielbaren Skizzen, Filmen und 3D-Modellen.

Das hier (in diesem Thread) sollte nur ein Hinweis auf die Änderungen bei der Titelübersicht zu Resident Evil 2 in der OGDB sein ;)

_________________
Bild

Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 30. August 2008, 03:49 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Motoko hat geschrieben:
Schau dir den Titel in der OGDB an: Klick Dort steht bei der PC-Portierung u.a.:
- Special Gallery mit freispielbaren Skizzen, Filmen und 3D-Modellen.

Das hier (in diesem Thread) sollte nur ein Hinweis auf die Änderungen bei der Titelübersicht zu Resident Evil 2 in der OGDB sein ;)


Das stand wohl damals, als ich das Teil gezockt habe noch nicht so ausfuehrlich drin :oops:

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 30. August 2008, 05:08 
Heilige
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Beiträge: 2050
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich
Ach, da fällt mir noch was ein:

In der N64 Version kann man im Menü zwischen 3rd Person (wie man es kennt) und 1st Person wählen. Mit der 1st Person-Variante kann man sich schneller bewegen, d.h. die Figur läuft in die Richtung, in der man den Stick bewegt. Bei der Standard-Steuerung dreht sich die Spielfigur lediglich, wenn man nach rechts oder links drückt. Zieht man den Stick nach hinten, läuft die Figur rückwärts, während sie bei 1st Person in diese Richtung läuft. Ach, das ist schwer zu beschreiben... Jedenfalls kann man so flott in Schlangenlinien um die Zombies laufen. Lohnt es sich das in der Titelübersicht zu erwähnen? Hat die PC-Version auch so eine Einstellung? Die anderen Portierungen haben das zumindest nicht.


Dreamcast und die VMU:

Auf dem Display der Memory-Karte wird die Waffe, Anzahl der Munition/Kugeln und der Gesundheitszustand angezeigt. Sollte man das in der Titelübersicht notieren? Hmm... weiß nicht so recht.

_________________
Bild

Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 30. August 2008, 08:42 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
Nein, auf dem PC kann man nicht in 1st-Person-View schalten.

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 30. August 2008, 08:51 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Motoko hat geschrieben:
[...] Hat die PC-Version auch so eine Einstellung? Die anderen Portierungen haben das zumindest nicht.


Nein, ist N64-exklusiv und sollte daher imo durchaus erwähnt werden.

Motoko hat geschrieben:
Dreamcast und die VMU:

Auf dem Display der Memory-Karte wird die Waffe, Anzahl der Munition/Kugeln und der Gesundheitszustand angezeigt. Sollte man das in der Titelübersicht notieren? Hmm... weiß nicht so recht.


Auch, wenn es eigentlich irrelevant ist, kann eine Erwähnung schaden?

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 8. September 2008, 08:50 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Beiträge: 2099
Wohnort: blood-is-red.de
http://www.onlinegamesdatenbank.de/index.php?section=game&gameid=9776

ist der englischen pc version von house of the dead 3 nicht der zweite teil zum freispielen beigelegt, so wie bei der x-box version?

_________________
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 8. September 2008, 10:05 
Heilige
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Beiträge: 2050
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich
Nein, Hotd2 ist bei der PC-Version nicht dabei. Jedenfalls steht es nicht hinten drauf sowie bei der XBox Version. Und auch zombie-flesheater konnte es nicht finden:

zombie-flesheater hat geschrieben:
In der ogdb sind alle PC-Versionen von House of the Dead 3 als erweitert angegeben. Warum? Habe den Titel mehrmals durchgespielt, den 2. Teil konnte ich allerdings bisher nie darauf ausmachen, was ja bei der Konsolenfassung offenbar der Grund fuer den Eintrag als erweitert darstellt...

_________________
Bild

Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 8. September 2008, 12:10 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Motoko hat geschrieben:
Nein, Hotd2 ist bei der PC-Version nicht dabei. Jedenfalls steht es nicht hinten drauf sowie bei der XBox Version. Und auch zombie-flesheater konnte es nicht finden:

zombie-flesheater hat geschrieben:
In der ogdb sind alle PC-Versionen von House of the Dead 3 als erweitert angegeben. Warum? Habe den Titel mehrmals durchgespielt, den 2. Teil konnte ich allerdings bisher nie darauf ausmachen, was ja bei der Konsolenfassung offenbar der Grund fuer den Eintrag als erweitert darstellt...


Korrekt. Abgesehen davon habe ich auch irgendwann mal den Speicherplatz auf den CDs verglichen. Die CD von HotD3 hatte AFAIR sogar weniger MB an Daten, als die von HotD2 - was eigentlich nicht der Fall sein duerfte, falls Teil 2 wirklich dabei waere (dann muesste es bei Teil 3 logischerweise ja mehr sein).

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 16. September 2008, 11:08 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:57
Beiträge: 420
Wohnort: phobos
METROID PRIME:

Die PAL-Version ist als „erweitert“ eingetragen mit folgendem Vermerk: „Ist gegenüber der US-Fassung um einige Features erweitert worden!“

Ist das nicht ein bisschen vage? Was wurde denn erweitert?

Auf Wikipedia findet man dazu folgende, auch nicht wirklich aufklärende, Worte:

„Prime was released in three versions: the original North American version; a second version, released in North America and Japan, with resolved technical issues (such as a glitch that occasionally caused the game to freeze when using elevators connecting to Chozo Ruins); and the European version, with resolved glitches and altered certain elements of the gameplay to prevent sequence breaking.“

Demnach müsste z.B. die japanische Version ebenfalls als „erweitert“ gelistet werden, oder?
Desweiteren steht dort..

„The European translation had logs removed or changed, resulting in a different storyline and log book. For instance, a narrator was added in the opening and closing scenes. Some of the changes were in the NTSC region's Player's Choice re-release, along with more changes not in other releases.“

Der unterstrichene Teil klingt nach Zensur, der Teil danach eher nach „erweitert“, allerdings steht im letzten Satz, dass die NTSC-Player's Choice Version einige dieser Änderungen übernommen, als auch weitere hinzugefügt habe.

Tja, was tun ..? :roll:


ceno

_________________
Bild
–—> Geschichten, die das Leben schrob: Neulich im REWE <—–


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 16. September 2008, 12:28 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
cenobite hat geschrieben:
METROID PRIME:

Die PAL-Version ist als „erweitert“ eingetragen mit folgendem Vermerk: „Ist gegenüber der US-Fassung um einige Features erweitert worden!“

Ist das nicht ein bisschen vage? Was wurde denn erweitert?

Auf Wikipedia findet man dazu folgende, auch nicht wirklich aufklärende, Worte:

„Prime was released in three versions: the original North American version; a second version, released in North America and Japan, with resolved technical issues (such as a glitch that occasionally caused the game to freeze when using elevators connecting to Chozo Ruins); and the European version, with resolved glitches and altered certain elements of the gameplay to prevent sequence breaking.“

Demnach müsste z.B. die japanische Version ebenfalls als „erweitert“ gelistet werden, oder?


Dem stimme ich zu. Die japanische Version ist ebenso erweitert, wie der Re-Release in Nordamerika.

cenobite hat geschrieben:
Desweiteren steht dort..

„The European translation had logs removed or changed, resulting in a different storyline and log book. For instance, a narrator was added in the opening and closing scenes. Some of the changes were in the NTSC region's Player's Choice re-release, along with more changes not in other releases.“

Der unterstrichene Teil klingt nach Zensur, der Teil danach eher nach „erweitert“, allerdings steht im letzten Satz, dass die NTSC-Player's Choice Version einige dieser Änderungen übernommen, als auch weitere hinzugefügt habe.

Tja, was tun ..? :roll:


Die Änderungen als Zensur zu deklarieren halte ich für voreilig, solange wir nicht wissen, WAS genau verändert wurde. Wurde etwas entfent, kann über den Zensurstatus gestritten werden (oder auch nicht), aber mir scheint, als wäre eher etwas hinzugefügt worden. Ich besitze keine Version des Spiels, kann es also nicht sagen...

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 16. September 2008, 17:34 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:57
Beiträge: 420
Wohnort: phobos
Ich hab die japanische sowie die europäische (deutsche) Version.
Allerdings sind die erwähnten Logs im gesamten Spiel verteilt womit es schon mit sehr großem Aufwand verbunden wäre nachzusehen,
welche genau fehlen und welche verändert wurden (zumal man für letzteres noch die US-Erstauflage benötigen würde).

Der zusätzliche Erzähler würde natürlich als „Erweiterung“ gelten - aber das Spiel könnte ja durchaus als „zensiert & erweitert“ gelten.


ceno

_________________
Bild
–—> Geschichten, die das Leben schrob: Neulich im REWE <—–


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 17. September 2008, 19:22 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 23. März 2006, 20:53
Beiträge: 1413
Wohnort: Wien
Nehmt das mit der Zensur raus, zumindest solange es keine Indizien gibt.
Ich habe die europäische Version gespielt und in den Logs wird nix beschönigt, nichts klingt weichgezeichnet.
(An einer Stelle wird sogar von der (erfolglose) Versuch der Pace Pirates geschildert, die Morphing Ball Funktuion von Samus Anzug zu kopieren... samt Beschreibung der dadurch entstanden Verletzungen und Knochenbrüche der Versuchpersonen. :mrgreen: )

Allerdings kann man bei gamefaqs.com sich die Logs der US UND der EU Versionen ansehen, ein direkter Vergleich ist somit leicht zu bewerkstelligen. Ist allerdings ein wenig Arbeit...

Wer mag sich das antun? :mrgreen:

EDIT: Ich hab die FAQs schnell überflogen. Offensichtlich ist z.B. bei dem Eintrag zu dem/der "Ice Shriekbat" eine Änderung vorgenommen worden, allerdings nicht nur von US auf EU sondern auch von US Erstauflage zu US Player's Choice.
Wie die Änderung aussah, kann ich nicht sagen, allerdings war die "Ice Shriekbat" auch in einen Bug involviert...
...sieht also mehr nach Nachbesserung als nach Zensur aus.

_________________
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 17. September 2008, 21:45 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:57
Beiträge: 420
Wohnort: phobos
Okay, ich hab gestern auch mal die japanische Version angespielt.
Diese beinhaltet ebenfalls den Sprecher am Anfang, weswegen ich
davon ausgehe, dass sie (versionstechnisch) der PAL-Ver. entspricht.

Ich hab jetzt mal diese sowie die beiden deutschen Einträge auf
„erweitert“ gesetzt. Die US-Version hab ich mal so belassen, wie's
momentan eingetragen ist.

Bleibt nur noch zu klären, was es mit dieser „second version“ auf
sich hat, damit ist ja scheinbar nicht die Player's Choice gemeint..


ceno

_________________
Bild
–—> Geschichten, die das Leben schrob: Neulich im REWE <—–


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 21. Januar 2009, 20:06 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Beiträge: 2099
Wohnort: blood-is-red.de
eine frage hierzu: http://www.onlinegamesdatenbank.de/index.php?section=game&gameid=25359

ist die 1:1 identisch mit der erstauflage? also unzensiert und erweitert, sprich mit Half-Life 2: Deathmatch und Half-Life Deathmatch: Source?
weil bei der pc version der orange box soll das ja angeblich nicht der fall sein.

_________________
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 22. Januar 2009, 06:58 
WikiSlave
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 3. Juni 2007, 16:39
Beiträge: 209
esn hat geschrieben:
eine frage hierzu: http://www.onlinegamesdatenbank.de/index.php?section=game&gameid=25359

ist die 1:1 identisch mit der erstauflage? also unzensiert und erweitert, sprich mit Half-Life 2: Deathmatch und Half-Life Deathmatch: Source?
weil bei der pc version der orange box soll das ja angeblich nicht der fall sein.

Moin!

Ka ob bei dieser Version HL2:DM dabei ist aber HL:DMS ist bestimmt nicht dabei.
Das war meines wissens zusammen mit HL:S ein extra, dass es nur bei den CEs gab oder separat erworben werden musste.
Das EP1-Packet bestand auf jeden Fall beim Release aus EP1 + HL2:DM.


Zu der Zensierung:

HL2 und co. waren vor einem gewissen Datum in Deutschland in jeder Steam-Spracheinstellung uncut, dann aber wurde es geändert. Seit diesem Datum sind alle Keys nach diesem Datum bzw. die Spiele cut - auch auf Englisch.

Wer deshalb noch eine Erstausgabe besitzt oder einen Key ausm Ausland eingibt, hat glück.



mfg id

_________________
It is purpose that creates us… purpose that connects us… purpose that binds us.
It is purpose to be a collector.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 28. Juli 2009, 16:30 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Ich bin gerade in einem Konflikt:

Ich bekam heute meine US-Version von Assassin's Creed (PC). Zu meiner großen Freunde schickte man mir allerdings eine scheinbare Neuauflage. Diese hat zwar den gleichen Barcode wie die in der OGDB eingetragene Fassung, befindet sich aber in einer normalen (dünnen) DVD-Hülle und wird ohne Pappschuber ausgeliefert. Verdient diese Fassung einen seperaten Eintrag? Der Barcode ist gleich, normalerweise machen wir das nicht - aber sie hat mit der Erstauflage außer dem Handbuch nichts gemein.

Ob an dem Spiel auch etwas verändert wurde (bereits gepatcht, ...), muss ich erst checken. Dazu brauche ich aber meinen neuen PC, für den ich es ja auch gekauft habe...

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 28. Juli 2009, 17:14 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
LiquidSnakE hat geschrieben:
Verdient diese Fassung einen seperaten Eintrag? Der Barcode ist gleich, normalerweise machen wir das nicht


Doch, machen wir, schon immer eigentlich. Bitte eine neue Version eintragen.

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 28. Juli 2009, 17:25 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 15. Februar 2007, 16:48
Beiträge: 337
Wohnort: Straubing
LiquidSnakE hat geschrieben:
Ich bin gerade in einem Konflikt:

Ich bekam heute meine US-Version von Assassin's Creed (PC). Zu meiner großen Freunde schickte man mir allerdings eine scheinbare Neuauflage. Diese hat zwar den gleichen Barcode wie die in der OGDB eingetragene Fassung, befindet sich aber in einer normalen (dünnen) DVD-Hülle und wird ohne Pappschuber ausgeliefert. Verdient diese Fassung einen seperaten Eintrag? Der Barcode ist gleich, normalerweise machen wir das nicht - aber sie hat mit der Erstauflage außer dem Handbuch nichts gemein.

Ob an dem Spiel auch etwas verändert wurde (bereits gepatcht, ...), muss ich erst checken. Dazu brauche ich aber meinen neuen PC, für den ich es ja auch gekauft habe...


Hab ich mit meiner US von COH TOV und Dawn of War II auch gemacht ... beide haben den selben UPC wie die vorhandenen Versionen, sind aber nicht gleich.

Original:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=27352

Scheinbare neue Auflage mit schmaler DVD-Hülle.
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=28597

_________________
Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 21. Dezember 2009, 20:28 
Heilige
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Beiträge: 2050
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich
Kennt sich jemand mit den Xbox 360 Classics-Versionen zu Mass Effect aus?

Die beinhalten doch nur das normale Hauptspiel und die Erweiterung auf einer zusätzlichen Disc. Dann muss das Hauptspiel nicht als erweitert gekennzeichnet werden, da ja schon durch die Verknüpfung mit dem Addon ersichtlich ist, dass bei den Classic-Versionen mehr zu finden ist, als bei der Erstausgabe. Oder wurde beim Hauptspiel ebenfalls etwas hinzugefügt/verbessert?

_________________
Bild

Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Dezember 2009, 10:37 
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 22. Juli 2008, 08:20
Beiträge: 3
Motoko hat geschrieben:
Kennt sich jemand mit den Xbox 360 Classics-Versionen zu Mass Effect aus?

Die beinhalten doch nur das normale Hauptspiel und die Erweiterung auf einer zusätzlichen Disc. Dann muss das Hauptspiel nicht als erweitert gekennzeichnet werden, da ja schon durch die Verknüpfung mit dem Addon ersichtlich ist, dass bei den Classic-Versionen mehr zu finden ist, als bei der Erstausgabe. Oder wurde beim Hauptspiel ebenfalls etwas hinzugefügt/verbessert?


Das war meine Änderung, ich hatte es korrigiert, weil die Classic-Versionen alle fälschlicherweise als "Besondere Fassung" gekennzeichnet waren.

[EDIT] Ok, ich habe gerade ein bißchen geSUFUt, in diesem Post steht
Zitat:
Gewöhnliche Vollversionen, denen lediglich die Erweiterung ohne jede Ergänzung beigefügt wurde (Silber-, Gold-, Platinum-Fassungen), gelten allgemein NICHT als erweitere Version. Es sei denn, die Software enthält bereits Patches oder sonstige "Boni" als Kaufanreiz für die Gold-Version."


Meiner persönlichen Meinung nach wäre es aber trotzdem sinnvoll, auch solche "Gold-Versionen" als "erweitert" zu kennzeichnen, schon allein damit der Zusatzinhalt gegenüber der Standard-/Originalfassung auch in der Titelübersicht (durch das "+" hinter dem Versionseintrag) erkennbar ist. Genau genommen ist es sowieso fragwürdig, in dieser Hinsicht zwischen Änderungen am Hauptspiel und einem Spiel mit beigelegtem Addon zu differenzieren, selbst wenn das Setzen des "Erweitert"-Flags in so einem Fall wohl wirklich eine gewisse Redundanz beinhaltet.

Gruß,

JD


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Dezember 2009, 11:43 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
John Doe hat geschrieben:
Motoko hat geschrieben:
Kennt sich jemand mit den Xbox 360 Classics-Versionen zu Mass Effect aus?

Die beinhalten doch nur das normale Hauptspiel und die Erweiterung auf einer zusätzlichen Disc. Dann muss das Hauptspiel nicht als erweitert gekennzeichnet werden, da ja schon durch die Verknüpfung mit dem Addon ersichtlich ist, dass bei den Classic-Versionen mehr zu finden ist, als bei der Erstausgabe. Oder wurde beim Hauptspiel ebenfalls etwas hinzugefügt/verbessert?


Das war meine Änderung, ich hatte es korrigiert, weil die Classic-Versionen alle fälschlicherweise als "Besondere Fassung" gekennzeichnet waren.


Ich habe deine Änderungen aus folgendem Grund wieder rückgängig gemacht:

Der DLC befindet sich auf einer seperaten Disc. Man *kann* ihn installieren, *muss* es aber nicht - er ist nicht fest im Spiel integriert. Das Spiel selbst entspricht 1:1 der Erstauflage, ist also um nichts verbessert oder erweitert worden. Daher gilt es auch in der OGDB nicht als 'erweitert'.

Warum die Classics-Versionen als besondere Fassungen eingetragen waren, kann ich dir aber auch nicht sagen. War eventuell ein Irrtum, den du - korrekterweise - berichtigt hast.

John Doe hat geschrieben:
[...]

Meiner persönlichen Meinung nach wäre es aber trotzdem sinnvoll, auch solche "Gold-Versionen" als "erweitert" zu kennzeichnen, schon allein damit der Zusatzinhalt gegenüber der Standard-/Originalfassung auch in der Titelübersicht (durch das "+" hinter dem Versionseintrag) erkennbar ist. Genau genommen ist es sowieso fragwürdig, in dieser Hinsicht zwischen Änderungen am Hauptspiel und einem Spiel mit beigelegtem Addon zu differenzieren, selbst wenn das Setzen des "Erweitert"-Flags in so einem Fall wohl wirklich eine gewisse Redundanz beinhaltet.


Ich finde dieses Prozedere keinesfalls fragwürdig, wobei seine Nachvollziehbarkeit freilich strittig sein kann.

Beiliegende Add-ons sind uninteressant, solange das Spiel an sich nicht erweitert wurde (sei es durch Patches, die feste Integration von DLC-Inhalten oder Add-ons usw.). Ein Versionseintrag behandelt keine Compilations, Gold-Editionen etc., sondern einzig und alleine die zum Eintrag passende Version - wenn diese nicht inhaltlich (bezogen auf das Hauptspiel, nicht auf die Add-ons) erweitert wurde, gibt es keinen Grund, sie als erweitert zu führen.

Ein großes organisatorisches Problem ist derzeit DLC. Gelten Versionen mit für sie exklusivem DLC - also als Download, nicht in Discform - als erweitert? - eine Frage, die bisher noch nicht geklärt oder in verbindliche Regeln gefasst wurde. Hier handelt jeder, wie er glaubt - manche tragen Versionen als erweitert ein, andere nicht. Ich selbst tendiere mittlerweile eher zu 'Nein' als zu 'Ja'...

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Dezember 2009, 17:51 
OGDB Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Beiträge: 1560
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Das der DLC auf Disc liegt, ist der ausschlaggebende Punkt, die Classic-Version als "Erweitert" einzutragen.

Die ersten paar Classics hatten den DLC noch unmittelbar direkt auf der Spiel-CD integriert, z.B. die 360er Premium Edition von "Advanced Warfighter". Da dessen Umfang bzw. Datenvolumen immer größer geworden ist, hat man das einfach auf eine zweite DVD ausgelagert, so etwa bei der Legacy Edition von "Advanced Warfighter 2".

Diesem Punkt müssen wir unbedingt Rechnung tragen, da derartige Versionen für Sammler besonders wertvoll sind. Ich denke, da kann man Konsolen-Spiel + DLC und PC-Hauptprogramm + Add-On schon eindeutig voneinander abgrenzen.
So steht die "Komplett-Out-of-the-Box" Fassung nämlich schön im Regal - unabhängig von irgendwelchen Download-Kapriolen. Das ist für deutsche Spieler doppelt wichtig, können sie doch bei zahlreichen Titeln die Inhalte aus bekannten Gründen nicht direkt vom Marktplatz beziehen.

Es ist absolut erwünscht, solche Versionen als "Erweitert" zu kennzeichnen, da sie sich explizit von anderen "Neuauflagen" unterscheiden, die nur einen Download-Code beinhalten und man sich den DLC trotzdem manuell herunterladen muss. In dem Fall sind die Versionen in der Tat nicht erweitert: Ein bloßer Zettel mit einem Zahlencode darauf ist nämlich einen Dreck wert.

Die Schweine von Activision machen das ja sehr gern. Beispielsweise die Gold Edition von "Call of Duty 3" oder die Game Of The Year Edition von "Call of Duty 4: Modern Warfare". Letztere steht sogar noch (bzw. stand bis gerade :) ) ebenfalls fälschlicherweise als "Erweitert" drin.

Eine "besondere" Fassung ist die Classics Ausgabe auf gar keinen Fall. Diese Eigenschaft ist ausschließlich für Sonderauflagen, limitierte Fassungen etc. reserviert. Nur weil da jetzt ne Bonus-DVD beiliegt, wird aus einer für jedermann erhältlichen Classic-Ausgabe keine "Besondere Fassung".

MfG


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Dezember 2009, 19:08 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Notarzt hat geschrieben:
Das der DLC auf Disc liegt, ist der ausschlaggebende Punkt, die Classic-Version als "Erweitert" einzutragen.


Ähm, was?

Das ist - oder war zumindest bisher - der ausschlaggebende Punkt, es eben nicht zu tun. Sonst könnten wir jede Gold-Edition als 'Erweitert' eintragen, wie John Doe sagte. Da müssen wir, wenn, konsequent sein. Der Unterschied zu einem Add-on ist in diesem Fall nichtig, denn wenn "Downloadable Content" nicht mehr "downloadable" ist, sondern sich auf einem Medium befindet, ist es ein stinknormales Add-on. Abgesehen davon handelt es sich bei der Disc von Mass Effect um eine Bonus-DVD - sie dient nicht rein dem DLC, der ist nur 'zufällig' mit drauf...

Finde ich seltsam, dass gerade von dir solch ein Vorstoß kommt. Du warst doch bisher der Verfechter von "nur inhaltliche Erweiterung zählt"... :roll:

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Dezember 2009, 20:01 
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 22. Juli 2008, 08:20
Beiträge: 3
Notarzt hat geschrieben:
Das der DLC auf Disc liegt, ist der ausschlaggebende Punkt, die Classic-Version als "Erweitert" einzutragen.


Schön zu hören, dass ich nicht allein mit meiner Meinung bin.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Dezember 2009, 20:17 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Beiträge: 524
Wohnort: Aschersleben
LiquidSnakE hat geschrieben:
Sonst könnten wir jede Gold-Edition als 'Erweitert' eintragen, wie John Doe sagte.

Hä? So wurde bisher immer vorgangen, oder habe ich da etwas verpasst?

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Dezember 2009, 21:37 
Heilige
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Beiträge: 2050
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich
Momentan stellte sich also nur die Frage, ob wir "Mass Effect: Bring Down the Sky" als richtiges Addon akzeptieren, oder nicht.
Also eine Unterscheidung zwischen "Hauptspiel + Addon" und "Hauptspiel + DLC".

Zitat:
Gewöhnliche Vollversionen, denen lediglich die Erweiterung ohne jede Ergänzung beigefügt wurde (Silber-, Gold-, Platinum-Fassungen), gelten allgemein NICHT als erweitere Version.

Hmm... das ist doch eindeutig, oder liest Du da etwas anderes daraus, Kirk?

_________________
Bild

Bild Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 22. Dezember 2009, 23:02 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Kirk hat geschrieben:
LiquidSnakE hat geschrieben:
Sonst könnten wir jede Gold-Edition als 'Erweitert' eintragen, wie John Doe sagte.

Hä? So wurde bisher immer vorgangen, oder habe ich da etwas verpasst?


Nein, das Gegenteil ist der Fall, weswegen ich nun etwas irritiert bin. Das Mass Effect (Classics) beiliegende Add-on befindet sich auf einer Extra-Disc, wurde also nicht in das Spiel selbst integriert - die Handhabung musste folglich glasklar sein...

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 23. Dezember 2009, 10:49 
OGDB Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Beiträge: 1560
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Die Frage, ob "Bring Down the Sky" ein "echtes" Add On ist oder nicht, endet wieder in der leidigen Handhabe rund um DLC in der OGDB. Daher lassen wir diesen Punkt jetzt einfach mal beiseite. Es steht drin und das nehmen wir jetzt mal als gegeben an. Zudem: Es ist ja auch auf einem Datenträger käuflich zu erwerben. Und diese Dinge stehen bislang ausnahmslos in der OGDB.

Ich wollte damit eigentlich Liquid und Motoko den Ball zuspielen, die bislang und konsequent alle Konsolentitel, denen der DLC auf Datenträger beigefügt wurde, als Erweitert eingetragen haben. Das wird seit GRAW 1 schon so gemacht. Und nicht nur die: Auch die Beispiele von Activision / Call of Duty standen als Erweitert drin, obwohl die einzige "Erweiterung" dort ein Stück Papier mit Zahlencode ist :)

Sicherlich ist es jetzt etwas blöde - sogar richtig beschissen - dass sich das mit der Absprache für PC-Hauptprogramm + Add On beißt. So gesehen haben wir in der Tat eine Unterscheidung zwischen "Hauptspiel + Addon" und "Hauptspiel + DLC". Aber: Da wir bislang, wie erwähnt, nicht geklärt haben, was im Sinne der OGDB DLC überhaupt ist, drehen wir uns wieder im Kreis.

Daher: Liegt irgendwelcher DLC auf irgendeiner Disc/Datenträger dem Konsolenspiel bei, tragt es als "Erweitert" ein. Ist es ein (hypothetisches) Disc-Bundle, sagen wir mal GTA 4 + dieses Doppelpack Lost and Damned & The Ballad of Gay Tony, haben wir Hauptprogramm + Add-On, weil die Zusatz-Episoden von der Disc komplett ohne GTA 4 lauffähig sind.

Je mehr wir regeln wollen, umso chaotischer wird es hier stellenweise. Fragt mich doch einfach, ich regel euch alles 8)

MfG


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 23. Dezember 2009, 16:31 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Beiträge: 3902
Wohnort: AT/EUSSR
Notarzt hat geschrieben:
Die Frage, ob "Bring Down the Sky" ein "echtes" Add On ist oder nicht, endet wieder in der leidigen Handhabe rund um DLC in der OGDB. Daher lassen wir diesen Punkt jetzt einfach mal beiseite. Es steht drin und das nehmen wir jetzt mal als gegeben an. Zudem: Es ist ja auch auf einem Datenträger käuflich zu erwerben. Und diese Dinge stehen bislang ausnahmslos in der OGDB.


Es geht nicht darum, ob Bring down the Sky DLC ist - es geht darum, ob es auch dann noch als DLC klassifiziert wird, wenn es auf einer Disc (also nicht länger "downloadable") ist. Ich sage: nein, es ist ein normales Add-on. Wenn du anderer Meinung bist, erklär' mir bitte den Unterschied zwischen Bring down the Sky in Disc-Form und einem x-beliebigen Add-on, denn ich finde keinen.

Notarzt hat geschrieben:
[...] Und nicht nur die: Auch die Beispiele von Activision / Call of Duty standen als Erweitert drin, obwohl die einzige "Erweiterung" dort ein Stück Papier mit Zahlencode ist :)


Beim DLC muss ich berichtigen: Ich trage DLC auf Disc nur dann als erweitert ein, wenn er bereits mit dem Hauptspiel verknüpft ist (z.B. Fallout 3 - GotY Edition). Die Erweiterung bezieht sich dann nicht auf den DLC, sondern auf das Hauptspiel, das durch den DLC erweitert wurde.

Beim DLC in Form eines Download-Codes schloss ich mich einfach ungefragt der Mehrheit an. Die Mehrheit aller Leute in der OGDB trägt ein Spiel als erweitert ein, wenn ihm ein versionsexklusiver Download-Code beiliegt. Inwieweit das sinnvoll ist? Eine gute Frage. Ich habe jedenfalls bereits gestern einige dieser Änderungen rückgängig gemacht (u.a. bei den Limited Editions von Gears of War 2).

Notarzt hat geschrieben:
Sicherlich ist es jetzt etwas blöde - sogar richtig beschissen - dass sich das mit der Absprache für PC-Hauptprogramm + Add On beißt.


Nein, gar nicht. Wir müssen DLC auf Disc - und darauf kommt es momentan an - bloß wie Add-ons behandeln. Wie wir mit Downloads umgehen, können wir uns danach immer noch überlegen.

Notarzt hat geschrieben:
[...]

Je mehr wir regeln wollen, umso chaotischer wird es hier stellenweise. Fragt mich doch einfach, ich regel euch alles 8)


Deine "Regelung" verursacht noch mehr Chaos, weil du gerade im Begriff bist, deine eigene Handhabe ("Nur inhaltliche Erweiterung zählt") über den Haufen zu werfen. ;)

_________________
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. Januar 2010, 11:01 
OGDB Tech
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Beiträge: 1326
Wohnort: Hessen
Mal ne Frage zu AvP 1 Gold - ich hab die UK-Version aus der XPlosiv Reihe, eine Version ist auch bereits in der Datenbank: KLICK MICH

Allerdings sieht meine XPlosiv-Version ganz anders aus, nämlich so: Angebot bei Hitmeister mit Cover)
Der EAN Code ist bei beiden XPlosiv-Versionen gleich!

Tjo welche Version ist nun die 1. Auflage und welche die 2. :?:

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. Januar 2010, 11:10 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
Deine ist eine spätere meiner Meinung nach.

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. Januar 2010, 11:40 
OGDB Tech
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Beiträge: 1326
Wohnort: Hessen
Ok, dann trage ich die erstmal als (XPlosiv, 2. Auflage) ein. :)

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 14. Januar 2010, 18:56 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 9. April 2009, 23:33
Beiträge: 363
Wohnort: Köflach
Die XPLosiv - Versionen mit den roten Cover sind Neuauflagen der alten Versionen mit der Feueroptik. Die roten gibt es seit ca. 2005

_________________
Bild
Meine Filmsammlung
Meine Spielesammlung


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 15. Januar 2010, 12:55 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:57
Beiträge: 420
Wohnort: phobos
Ich hatte es (vor langer Zeit) schon einmal gefragt, aber keine Antwort bekommen.
Hier passt das ganze vielleicht auch ein wenig besser:

Die deutsche GameCube-Fassung ist, im Gegensatz zur US-Version, als „erweitert“
gekennzeichnet: http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... itleid=527

Da ich das Spiel gerne hätte (für den Cube), frag ich mich jetzt natürlich, um was
es sich bei diesen Erweiterungen handelt und ob's wirklich nur die deutsche Version
betrifft oder die UK-, US-, USW.-Versionen ebenfalls erweitert sind.


ceno

_________________
Bild
–—> Geschichten, die das Leben schrob: Neulich im REWE <—–


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 16. Januar 2010, 01:04 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56
Beiträge: 1300
...oder bei der deutschen Version hat jemand Mist gebaut und keine Version wurde erweitert.
Nur so Idee, denn warum sollte einzig und alleine die deutsche Version davon betroffen sein und alle anderen nicht ?

/edit:
Auf der Rückseite der deutschen Gamecube-Version steht:
"Die Konsolenversion enthält unter anderem den Bonuslevel 'Mission auf Alzoc III'; Grafik und Geschwindigkeit wurden für Nintendo Gamecube optimiert"

Interessant...

/edit2:
Hab mich mal was umgeschaut und den gleichen Text findet man auch auf verschiedenen XBOX-Backcovern, egal ob z.B. PAL oder NTSC. Es riecht danach, dass scheinbar alle Konsolenportierungen erweitert wurden, dennoch hab ich auf den ersten Blick nix dazu gefunden.

_________________
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 22. Januar 2010, 10:09 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:17
Beiträge: 466
Wohnort: Pandora
Bei Metroid Prime für Wii (Metroid Prime Trilogy) fehlen im Vergleich zum GC Original einige Wasser/Beam Effekte.
Dafür sind aber einige Lichteffekte (bloom lighting) dazugekommen... (Vergleichsvideo)
müsste man jetzt eine der MP-Versionen als Erweitert/Besonders eintragen?

P.S. bei Metroid Prime 2 fehlen übrigens keine Effekte im Vergleich zur GC-Version

_________________
Bild
Xbox LIVE/PSN: sHirovv


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 22. Januar 2010, 11:42 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
Ich würde es definitiv bei der Plattform (also "Metroid Prime" wii) in der Titelübersicht dazu schreiben.

Aber ansonsten - naja, ein bisschen was weg, eine Kleinigkeit hinzu. Rechtfertigt imho hier insgesamt kein PLUS.

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 20. März 2010, 10:31 
OGDB Tech
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Beiträge: 1326
Wohnort: Hessen
Ich glaub das passt hier am besten rein:

Hab mir gerade "The Gladiators" gekauft. Das aktuelle Front-Cover in der Version stimmt mit meinem Cover überein. Aber scheinbar gibts ja laut Inhaltsbeschreibung noch eine Erstauflage mit weißem Cover!

Kann das einer bestätigen? Wenn die Erstauflage mit einem weißen Cover ausgeliefert wurde, müsste ich das wieder auf Front-Cover verschieben und das dunkle Cover in eine neue Version übertragen ("2. Auflage" oder so)

Ich scanne schon mal das Inlay ein :sos:

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 20. März 2010, 11:56 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
ERASER_M hat geschrieben:
Ich glaub das passt hier am besten rein:

Hab mir gerade "The Gladiators" gekauft. Das aktuelle Front-Cover in der Version stimmt mit meinem Cover überein. Aber scheinbar gibts ja laut Inhaltsbeschreibung noch eine Erstauflage mit weißem Cover!

Kann das einer bestätigen? Wenn die Erstauflage mit einem weißen Cover ausgeliefert wurde, müsste ich das wieder auf Front-Cover verschieben und das dunkle Cover in eine neue Version übertragen ("2. Auflage" oder so)

Ich scanne schon mal das Inlay ein :sos:


Ist ungluecklich formuliert: Im weissen Pappschuber steckt das normale Amaray Cover. Bei deiner Version "fehlt" also nur der Pappschuber gegenueber der Erstauflage. Die Covers der Amaray selbst sind in beiden Faellen identisch.

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 20. März 2010, 12:03 
OGDB Tech
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Beiträge: 1326
Wohnort: Hessen
Mist, gerade hab ich die 2. Auflage eingetragen, bevor ich deinen Post gelesen hab :blueeye: Naja das hier is ja so wie bei Dawn of War :mrgreen:

EDIT:

Hmm hab gerade ein Angebot bei ebay gefunden, da ist das Cover auch weiß ;)

http://cgi.ebay.de/The-Gladiators-PC-Game_W0QQitemZ200452090579QQcmdZViewItemQQptZde_entertainment_games?hash=item2eabe02ad3

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 20. März 2010, 14:35 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 9. April 2009, 23:33
Beiträge: 363
Wohnort: Köflach
Eigentlich müsste deine Fassung eine 3. Auflage sein. Da es mit dem weißen Cover eine Version ohne Pappschuber auch gibt und eine zeitlang verkauft wurde, bevor die Fassung mit neu gestalteten Cover herauskam. :wink:

_________________
Bild
Meine Filmsammlung
Meine Spielesammlung


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 20. März 2010, 15:13 
OGDB Tech
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Beiträge: 1326
Wohnort: Hessen
HP_Wiener hat geschrieben:
Eigentlich müsste deine Fassung eine 3. Auflage sein. Da es mit dem weißen Cover eine Version ohne Pappschuber auch gibt und eine zeitlang verkauft wurde, bevor die Fassung mit neu gestalteten Cover herauskam. :wink:

ah ok, dann muss ich das mal ändern :mrgreen:

EDIT: Hab auch nochmal in der Erstauflage auf die 2. und 3. Auflage hingewiesen...

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 24. März 2010, 22:17 
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 9. November 2008, 17:54
Beiträge: 42
Gibt es eine einheitliche Lösung für Versionen, welche eine höhere Gewaltdarstellung enthalten als die Originalversion?
Bei Genji (http://www.onlinegamesdatenbank.de/index.php?section=title&titleid=5732) z. B. wurde der erhöhte Gewaltgrad der US Version als "erweitert" angegeben. Bei No More Heroes (http://www.onlinegamesdatenbank.de/index.php?section=title&titleid=9246) hingegen werden alle nicht-US Versionen als zensiert gekennzeichnet. Ich denke, man sollte sich für eine der beiden Varianten entscheiden.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 7. April 2010, 21:31 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 4. Februar 2006, 11:23
Beiträge: 242
Müsste die kanadische DVD-Version von FarCry http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=24307 nicht als "Erweitert" eingetragen werden, wenn diese die 64-Bit Version inklusive hat?

_________________
Für einen Einblick in meine kleine PC-Kollektion auf das Banner unten klicken..
Bild
-> Verkaufsliste - Teils seltene Stücke. Tausche ggf auch! z.b. 3:1


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 7. April 2010, 21:33 
OGDB Tech

Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Beiträge: 3073
Warum nicht.

Kann nicht schaden, solange in der Version erklärt ist, warum sie nun "erweitert" sei.

_________________
There is no knowledge that is not power.
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 17. April 2010, 19:53 
OGDB Tech
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Beiträge: 1326
Wohnort: Hessen
Moin,

ich hab eben ein paar Packshots von Vietcong 2 (Software Pyramide, Pappbox) hochgeladen und dabei ist mir aufgefallen, dass in der Artikelbeschreibung "Handbuch, 36 Seiten, s/w, deutsch" steht. Kann das Jemand bestätigen? Ich habe nur die Pappbox mit einem Jewel-Case, das Handbuch ist bei mir allerdings nur auf der DVD. Ich hab sogar noch nen Kassenzettel drin :mrgreen: Kaufdatum 18.09.2006. Es kann gut sein, dass die Erstauflagen dieser Pyramiden-Version noch ein Handbuch dabei hatten, wäre mal interessant zu wissen und um es auch im Versionseintrag zu vermerken.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 29. April 2010, 17:03 
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 9. November 2008, 17:54
Beiträge: 42
Ich denke, man sollte in irgendeiner Form erwähnen, dass das Model des Hauptcharakters in Nier: Gestalt (http://www.onlinegamesdatenbank.de/index.php?section=title&titleid=13298) für die westlichen Fassungen verändert wurde. Als Zensur ist es ja kaum zu bezeichnen, aber doch ein deutlicher Eingriff. Außerdem könnte es zu anderen Anpassungen gekommen sein.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag, 29. April 2010, 21:47 
BiR Admin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27
Beiträge: 2325
Du kannst es ja unter "Nähere Informationen" vermerken. Für einen Artikel ist es vermutlich zu wenig, es sei denn, du hast noch ein paar Hintergrundinfos.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 21. Juni 2010, 10:18 
OGDB Tech
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Beiträge: 1326
Wohnort: Hessen
Weiß Einer zufällig, wie das Spiel "Warfare: Im Auge des Terrors" damals erschienen ist, etwa in einer Pappbox?

Auf der rondomedia-Seite wird nämlich eine andere EAN-Code angegeben:

Erste News auf dieser Seite anklicken:
http://www.rondomedia.de/news/browse/11.html
(der direkte Link zur News lässt sich irgendwie nicht verlinken^^)

Und auch im Netz finde ich mit meine EAN-Code wesentlich weniger Treffer

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 7. Juli 2010, 14:26 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 4. Februar 2006, 11:23
Beiträge: 242
Novasphere 13 (dt.) - Space Hack (us) - Maximus XV Abraham Strong: Space Mercenary (uk).. 3 verschiedene Titel für ein Spiel. Nichts ungewöhnliches, allerdings ist es ziemlich ungewöhnlich, dass der Sprecher im Intro der UK und der US Version jeweils ein anderer ist. Vergleich:
http://www.youtube.com/watch?v=ZYUBLLUxQMU (US)
http://www.youtube.com/watch?v=sBpbqhMiF6E (UK)

Wenn man sich die Verpackungen der US & UK Version anschaut (z.B. auf Mobygames) fällt auf, dass die US-Version sehr düster präsentiert wird, mit Blut auf der Verpackung etc. Die UK dagegen, wird wesentlich freundlicher präsentiert und es ist von einem "fun-packed sci-fi RPG" die Rede.

Weiß jemand etwas genaueres darüber? Ich gehe davon aus, dass wenn der Introsprecher ein anderer ist, auch der Rest des Spiels mit dem jeweils anderen vertont wurde. Möglicherweise gibt es Story-Abänderungen oder andere, tiefergehende Einschnitte um die Spielatmosphäre zu verändern!? Und auf welcher Version basiert die deutsche Fassung?

_________________
Für einen Einblick in meine kleine PC-Kollektion auf das Banner unten klicken..
Bild
-> Verkaufsliste - Teils seltene Stücke. Tausche ggf auch! z.b. 3:1


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 223 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de