Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

Hier kommen ausschließlich Hinweise auf Korrekturen und Ergänzungen von bestehenden OGDB-Einträgen rein. Aussagekräftige Themen-Bezeichnungen und Links auf entsprechende Einträge in den Themen selber sind ausdrücklich erwünscht.

Moderator: OGDB Tech

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#151 Beitrag von caedez » Montag, 20. Dezember 2010, 14:43

So ... um die Diskussion ab hier:
viewtopic.php?p=118041#p118041
noch mal weiter zu führen.

Nerf hat jetzt bei der Nummer 2 des Humble Bundle eine Compilation eingetragen, was ich persönlich auch für richtig halte. Können wir nun auch das erste Humble Bundle als Compilation eintragen?
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#152 Beitrag von LiquidSnakE » Montag, 20. Dezember 2010, 15:13

Die verlinkte Diskussion wurde leider (wie so oft) nicht zu Ende geführt. Ich für meinen Teil bleibe dabei: sind die Spiele einzeln verfügbar und werden sie im Rahmen einer zeitlich begrenzten Aktion als Bundle vertrieben, handelt es sich um KEINE Compilation. Davon abgesehen, dass ich diese Handhabung richtig finde, da Downloads nichts "greifbares" sind (für Argumente s. meine Beiträge zu obriger Diskussion), was bei physischen Medien nicht der Fall ist: sie ist ausnahmsweise nicht auf meinem Mist gewachsen. Ich erinnere mich vor zwei Jahren oder so (müsse das Foren-Posting dazu aufgraben) an die Star Wars Collection auf Steam, die damals im Konsens mit der Administration gelöscht bzw. in einzelne Versionen aufgetrennt wurde. Das "Humble Bundle" ist nichts anderes - warum also sollten wir es anders behandeln?
Zuletzt geändert von LiquidSnakE am Montag, 20. Dezember 2010, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#153 Beitrag von caedez » Montag, 20. Dezember 2010, 15:14

Weil manche Spiele nie z.B. als Linux-Version ohne DRM (Steam etc.) als Download erschienen sind? :P

(P.S. an Snake: Bin jetzt endlich an den GoldenEye-Cover Scans :D)
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#154 Beitrag von LiquidSnakE » Montag, 20. Dezember 2010, 15:17

Dann kannst du die Spiele als Re-Release eintragen, eine Compilation, die vermutlich nächste Woche schon nicht mehr existiert, ist imo trotzdem keine Aufnahme in die OGDB wert.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Nerf
Serious Sam
Beiträge: 443
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:46
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#155 Beitrag von Nerf » Mittwoch, 22. Dezember 2010, 12:07

LiquidSnakE hat geschrieben:Die verlinkte Diskussion wurde leider (wie so oft) nicht zu Ende geführt.
Können wir gerne wieder aufleben lassen, ich als Einträger habe mich an folgendes Statement von KT gehalten:
KT hat geschrieben:Warum nicht? Mach ruhig.
Für mich bedeutet Compilation schlicht: Ich lege einmal Geld hin und bekomme dafür x Spiele, wobei x>2 (im Regelfall). Feinheiten in der Definition außer acht gelassen.
If I ever meet you
I'll [Control]-[Alt]-[Delete] you

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#156 Beitrag von DooMinator » Donnerstag, 23. Dezember 2010, 15:26

Nerf hat geschrieben:Für mich bedeutet Compilation schlicht: Ich lege einmal Geld hin und bekomme dafür x Spiele, wobei x>2 (im Regelfall). Feinheiten in der Definition außer acht gelassen.
Sehe ich ganz genauso. Das Argument mit "auch einzeln verfügbar" greift IMHO nicht, das sind nahezu immer nahezu alle Titel einer Compilation.
In dem Fall hier ist es für mich ganz klar eine Compilation. Die zeitliche Verfügbarkeit ist vollkommen irrelevant. Übertriebenes Beispiel: von einem Spiel wird die Limited Edition nur an einem einzigen Tag verkauft. Zeitlich extrem eingeschränkt - und dennoch würde es wohl jeder in die DB packen. Das einer Compilation bei Steam nunmal kein physisches Medium beiliegt liegt in der Natur der Sache; das ist bei keiner anderen Steam-Version anders... Und streng genommen: sobald die Bude dicht macht, kann der Steamkunde nichts anderes mehr als blöd in die Röhre zu gucken... Zeitlich begrenzt ist also (theoretisch) JEDE Steam-Version...

Ich versteh wirklich nicht, was gegen eine Compilaton spricht...
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#157 Beitrag von LiquidSnakE » Donnerstag, 23. Dezember 2010, 16:24

DooMinator hat geschrieben:
Nerf hat geschrieben:Für mich bedeutet Compilation schlicht: Ich lege einmal Geld hin und bekomme dafür x Spiele, wobei x>2 (im Regelfall). Feinheiten in der Definition außer acht gelassen.
Sehe ich ganz genauso. Das Argument mit "auch einzeln verfügbar" greift IMHO nicht, das sind nahezu immer nahezu alle Titel einer Compilation.
In dem Fall hier ist es für mich ganz klar eine Compilation. Die zeitliche Verfügbarkeit ist vollkommen irrelevant. Übertriebenes Beispiel: von einem Spiel wird die Limited Edition nur an einem einzigen Tag verkauft. Zeitlich extrem eingeschränkt - und dennoch würde es wohl jeder in die DB packen. Das einer Compilation bei Steam nunmal kein physisches Medium beiliegt liegt in der Natur der Sache; das ist bei keiner anderen Steam-Version anders... Und streng genommen: sobald die Bude dicht macht, kann der Steamkunde nichts anderes mehr als blöd in die Röhre zu gucken... Zeitlich begrenzt ist also (theoretisch) JEDE Steam-Version...

Ich versteh wirklich nicht, was gegen eine Compilaton spricht...
Download != physisches Medium. Dies ist der Trugschluss, dem m.E. viele hier aufsitzen. Man kann bei einem Download nicht die Maßstäbe eines physischen Mediums anwenden.

Gegen eine Compilation spricht bereits die Tatsache, dass die meisten Bundles, die via Steam etc. angeboten werden, nur wenige Tage bestehen und später wieder aufgetrennt werden. Es ist anschließend unmöglich, dieses Bundle noch in dieser Form zu erwerben - was nützt also der OGDB-Eintrag zu einem Bundle, das nicht mehr existiert? Ich meine, das GAR NICHT MEHR, nicht einmal in gebrauchter Form, existiert? Die Limited Edition eines Spiels existiert ja weiterhin. Ich könnte sie jemandem abkaufen oder sie gebraucht auf eBay erstehen. Man kann sie immer noch kaufen und folglich immer noch in seiner Sammlung haben. Sie ist nach Ablauf ihrer offiziellen Verfügbarkeit jedenfalls noch vorhanden. Die Einzel-Downloads des Download-Bundle vielleicht auch, das Bundle gibt es in der Form allerdings nicht mehr.

Aber, meinetwegen, wenn ihr unbedingt die Grundsätze physischer Medien auf Downloads anwenden wollt, betrachten wir es aus dieser Perspektive:

Wenn ich einen Shop habe und zwei ganz normale Einzelauflagen mit Klebeband zusammenfasse und diese als Bundle vertreibe, verdienen die dann auch einen OGDB-Eintrag als Compilation? Ein aktuelles Beispiel: ich habe mir letzte Woche Borderlands und die Add-on-Disc für den PC in einem kleinen Wiener Laden gekauft. Beides Erstauflagen, die mit einem Gummiring zusammengefasst als "Bundle" zusammen verkauft wurden. Sollte ich das als neue Compilation eintragen? Wohl kaum.

Nichts anderes aber sind Download-Bundles - lose Einzel-Downloads, die im Rahmen von Aktionen zu Paketen zusammengefasst werden. Warum sollten diese als eigene Compilation aufgenommen werden?
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#158 Beitrag von Calydon » Donnerstag, 23. Dezember 2010, 22:15

Sollte es wirklich eine von Steam zusammengewürfelte Compilation sein, die gerade einmal ein paar Tage Lebensdauer hat und danach nie wieder in dieser Form zu erwerben sein wird, bin ich gegen einen Compilation-Eintrag.
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#159 Beitrag von caedez » Donnerstag, 23. Dezember 2010, 22:59

Das Humble Bundle hat NULL mit Steam zu tun. Siehe Indie-Thread ...
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#160 Beitrag von LiquidSnakE » Donnerstag, 23. Dezember 2010, 23:09

caedez hat geschrieben:Das Humble Bundle hat NULL mit Steam zu tun. Siehe Indie-Thread ...
Jein. Es hat insofern mit Steam zu tun, als dass die Spiele dort auch aktiviert und heruntergeladen werden können.

Offiziell ist das Humble Bundle allerdings unter humblebundle.com zu bekommen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Nerf
Serious Sam
Beiträge: 443
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:46
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#161 Beitrag von Nerf » Sonntag, 26. Dezember 2010, 11:16

LiquidSnakE hat geschrieben:Gegen eine Compilation spricht bereits die Tatsache, dass die meisten Bundles, die via Steam etc. angeboten werden, nur wenige Tage bestehen und später wieder aufgetrennt werden. Es ist anschließend unmöglich, dieses Bundle noch in dieser Form zu erwerben - was nützt also der OGDB-Eintrag zu einem Bundle, das nicht mehr existiert? Ich meine, das GAR NICHT MEHR, nicht einmal in gebrauchter Form, existiert?
Deine Argumentation lässt vermuten, dass du den (ursprünglichen) Sinn und Zweck der OGDB als einer Dokumentations-DB nicht ganz erkannt hast. Es geht primär darum, JEDEN jemals erfolgten Release eines Spiels aufzuzeichnen, egal ob der dann in Zukunft noch verfügbar ist oder nicht. Beim Humble Bundle handelt es sich um einen offiziellen Release*, bei dem man einmal bezahlt und dann Zugriff auf mehrere Spiele hat - dass und die Tatsache, dass dem ganzen ein zusammenfassender Titel (eben "The Humble Indie Bundle") verpasst wurde, spricht mMn mehr als genug für die Behandlung als Compilation.
Um deine Argu von oben aufzugreifen, die Compi wird auch nach Ende des offiziellen Releasetermins erhältlich sein, aber halt nur für die, die bezahlt haben - die haben auch in Zukunft per Hyperlink Zugriff auf die Humble-Bundle-Download-Site, wo die Games unter dem Titel der Compi versammelt sind,

*was auch deine Frage beantworten dürfte, ob auch von irgendeinem Händler zusammengeknotete Bundles als Compi gewertet werden sollen: nein, natürlich nicht, weil das so kein offizielles Release war. Wenn sich aber irgendwann ein Publisher entscheiden sollte, 2 oder mehr Games zusammenzubinden und zu verkaufen, sieht's schon wieder anders aus...
If I ever meet you
I'll [Control]-[Alt]-[Delete] you

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#162 Beitrag von LIH » Mittwoch, 9. März 2011, 23:57

Guten Abend,

kann mal jemand bei dieser Compilation:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... ompid=1881

diese beiden Spiele verknüpfen:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=44720
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=44724

Dabei drängt sich nun ein Problem auf. Es gibt schon eine Call of Duty (Deluxe edition) aus UK:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... compid=436
Bei dieser Compilation unterscheiden sich aber die eingetragenen Barcodes und Herstellercodes von dem Pappschuber und von den einzelnen DVD-Hüllen von meiner Compilation. Zudem unterscheiden sich selbst bei dieser alten Compilation der Herstellercode auf der Hülle von Call of Duty von dem eingetragenen Herstellercode.
Also entweder es gibt eben eine zweite Version der UK Call of Duty (deluxe edition) und bei der alten Compilation ist das DVD-Cover falsch, oder es gibt nur eine Version, und dann dürfte meine wohl die Vollständigere sein.

Weiß da jemand bescheid?

Benutzeravatar
HP_Wiener
Beiträge: 363
Registriert: Donnerstag, 9. April 2009, 23:33
Wohnort: Köflach
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#163 Beitrag von HP_Wiener » Donnerstag, 10. März 2011, 05:12

LIH hat geschrieben:Guten Abend,

kann mal jemand bei dieser Compilation:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... ompid=1881

diese beiden Spiele verknüpfen:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=44720
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=44724
Sind miteinander verknüpft. :D

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1337
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#164 Beitrag von ERASER_M » Donnerstag, 10. März 2011, 11:03

LIH hat geschrieben:Dabei drängt sich nun ein Problem auf. Es gibt schon eine Call of Duty (Deluxe edition) aus UK:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... compid=436
Bei dieser Compilation unterscheiden sich aber die eingetragenen Barcodes und Herstellercodes von dem Pappschuber und von den einzelnen DVD-Hüllen von meiner Compilation. Zudem unterscheiden sich selbst bei dieser alten Compilation der Herstellercode auf der Hülle von Call of Duty von dem eingetragenen Herstellercode.
Also entweder es gibt eben eine zweite Version der UK Call of Duty (deluxe edition) und bei der alten Compilation ist das DVD-Cover falsch, oder es gibt nur eine Version, und dann dürfte meine wohl die Vollständigere sein.

Weiß da jemand bescheid?
Also diese Fassung scheint es zu geben, hab gerade mal bei Mobygames geguckt:
http://www.mobygames.com/game/call-of-d ... rId,58541/

Die Call of Duty Deluxe Edition müsste aber eigentlich als Hauptspiel + Bonus eingetragen werden :wink:
OK die anderen Deluxe Edition sind auch noch als Compilation aber das sind noch alte, unbearbeitete Einträge.

Soll ich's umwandeln?
Bild

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#165 Beitrag von LIH » Donnerstag, 10. März 2011, 13:22

Ok, bleibt halt die Frage, welche Version die erste war. Wenn der Barcode fortlaufend vergeben wird, dürfte meine Compilation die erste sein.

Ja, wegen dem Eintrag als Compilation statt als Hauptspiel + Bonus; ich habe mich da halt doch an die anderen Versionen gehalten, die eben schon da waren.
Übrigens könnte man dabei auch gleich bei allen englischsprachigen Versionen von Call of Duty und United Offensive die Sprachausgabe von "Englisch" auf "Gemischt, Englisch, Deutsch" ändern. Ich hab grad nochmal rein gehört, und natürlich sprechen die Nazis im Spiel deutsch, die Amis und Engländer englisch und die Russen nun mal englisch mit miesen Akzent. :blueeye:
Im Nachfolger Call of Duty 2 ist der Eintrag schon richtig, in Call of Duty und United Offensive noch nicht.

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#166 Beitrag von DooMinator » Donnerstag, 10. März 2011, 14:11

Das ist ein klassischer Fall von Hauptspiel + Bonus. Das ist KEINE Compilation.

Bei der UK ist es IMHO eindeutig: es gibt von der Deluxe-Edition eine Erst- und eine Zweitauflage. Backcover und Barcode unterscheiden sich, also sollte es eindeutig sein.
Bild


Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1337
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#168 Beitrag von ERASER_M » Donnerstag, 16. Juni 2011, 15:14

erledigt :)
Bild


Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#170 Beitrag von caedez » Donnerstag, 16. Juni 2011, 19:24

Hab ich mal zusammengefügt, aber wäre es nicht sinnvoller das Medium der "DLCs" auf DVD zu ändern, da man sie ja nicht herunterladen muss?
Irgendwie ist hier die Beschreibung eigenartig:
Playstation Store bei einem PC-Spiel?
Snake? Bitte melden.
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#171 Beitrag von Motoko » Donnerstag, 16. Juni 2011, 22:33

caedez hat geschrieben: Hab ich mal zusammengefügt, aber wäre es nicht sinnvoller das Medium der "DLCs" auf DVD zu ändern, da man sie ja nicht herunterladen muss?
Ja, die Plattform DVD fehlt halt nur noch bei den jeweiligen Titeln.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Nerf
Serious Sam
Beiträge: 443
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:46
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#172 Beitrag von Nerf » Donnerstag, 29. September 2011, 11:10

Ich wieder mit meinen lustigen Problemen. :mrgreen:
Heute geht's um Cheetahmen II und ob/wie man da eine Verlinkung zu Cheetahmen I vornehmen könnte. Das ist nur im Rahmen des Action 52 erschienen. Trotzdem verlinken (was optisch nicht so schön aussähe)?
If I ever meet you
I'll [Control]-[Alt]-[Delete] you

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#173 Beitrag von Calydon » Donnerstag, 29. September 2011, 19:22

Da muss ich direkt an den AVGN denken :mrgreen:
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
Nerf
Serious Sam
Beiträge: 443
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:46
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#174 Beitrag von Nerf » Freitag, 30. September 2011, 07:32

Calydon hat geschrieben:Da muss ich direkt an den AVGN denken :mrgreen:
Der hat mich ja zu dem Eintrag inspiriert :)
If I ever meet you
I'll [Control]-[Alt]-[Delete] you

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#175 Beitrag von Calydon » Freitag, 30. September 2011, 09:14

Ich hatte es mir fast gedacht, hätte ohne ihn auch niemals von diesen "Perlen" erfahren :mrgreen:
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)


Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#177 Beitrag von Motoko » Donnerstag, 17. November 2011, 23:58

Hi McWulff!

Mit Deinem Benutzer-Status kannst Du dies nun selber tun. :)
In der PM zur Beförderung an Dich wurde dies beschrieben.

Oder gibt es da technische Probleme?
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
McWulff
OGDB Support
Beiträge: 71
Registriert: Montag, 18. Oktober 2010, 13:11

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#178 Beitrag von McWulff » Freitag, 18. November 2011, 00:08

Achja - da war noch was....ich werds gleich mal ausprobieren....

..an den neuen Nutzerstatus muss ich mich noch gewöhnen :-) . Ab wann wird mann eigentlich das nächste Mal befördert? Gibts noch einen weiteren Rang?

McWulff
Bild

Tommy
Beiträge: 73
Registriert: Montag, 24. März 2008, 18:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#179 Beitrag von Tommy » Freitag, 18. November 2011, 00:17

@McWulff Es gibt noch den Super-Benutzer (wenn man den Support und die Admins mal ausklammert), für eine Beförderung gibt es jedoch keine festen Regeln ;)
Bild

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#180 Beitrag von bionixxx » Donnerstag, 26. April 2012, 19:17

"deadliest warrior ancient combat" müßte noch als compilation ermöglicht werden...drin sind enthalten beide deadliest warrior teile und sämtliche add-ons...das ganze kommt als hybrid disc inkl. 6 folgen "deadliest warriors"


edit: ach ja...bitte einmal mortal kombat für die ps vita freischalten....(ist nicht mehr in entwicklung^^)


edit2: und wenn wir grade dabei sind...mein sniper elite v2 könnte ich auch eintragen...freimachen, büdde
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
nimrod
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag, 25. September 2005, 00:44
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#181 Beitrag von nimrod » Dienstag, 15. Mai 2012, 23:20



Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#183 Beitrag von Motoko » Samstag, 9. Juni 2012, 19:29

Huh, das ist ja mal ein spezialgelagerter Sonderfall! :)
Eine Compilation können wir in der OGDB nämlich nicht in eine Compilation einfügen, das geht nur mit Versionen.

Habe Deinen Compilation-Eintrag nun mit fünf Versionen gefüllt.
Bild

Bild Bild

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#184 Beitrag von KT » Samstag, 9. Juni 2012, 20:44

Haben wir auch mit einigen "Heroes of Might and Magic"-Compilations. Es ist explizit so gedacht, dass man in diesem Fall die einzelnen Spiele alle in eine Compilation einfügt.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#185 Beitrag von LIH » Samstag, 9. Juni 2012, 20:49

Motoko hat geschrieben:Huh, das ist ja mal ein spezialgelagerter Sonderfall! :)
Eine Compilation können wir in der OGDB nämlich nicht in eine Compilation einfügen, das geht nur mit Versionen.
We need to go deeper! :blueeye:

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#186 Beitrag von Motoko » Samstag, 9. Juni 2012, 21:05

LIH hat geschrieben:We need to go deeper! :blueeye:
^^
Bild

Bild Bild

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#187 Beitrag von KT » Samstag, 9. Juni 2012, 21:30

Hehe. :)
There is no knowledge that is not power.
Bild

Sol-Solo
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag, 4. März 2012, 08:00

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#188 Beitrag von Sol-Solo » Samstag, 7. Juli 2012, 11:46


Sol-Solo
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag, 4. März 2012, 08:00

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#189 Beitrag von Sol-Solo » Samstag, 7. Juli 2012, 12:01

Bitte folgende Compilations mit den Titeln vernüpfen:

Lemmings / LocoRoco (Platinum) [Deutschland]
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... ompid=2490

->http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=18490
->http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=33271

Meine Versionen haben allerdings ein großes USK Logo, aber den gleichen Barcode!

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#190 Beitrag von Motoko » Samstag, 7. Juli 2012, 14:29

Erledigt :)
Sol-Solo hat geschrieben:Meine Versionen haben allerdings ein großes USK Logo, aber den gleichen Barcode!
Ab Sommer 2008 wurden bei Neuauflagen die großen USK-Logos eingesetzt, der Barcode ist dann oftmals derselbe. Ist also nicht ungewöhnlich.
Bild

Bild Bild

Sol-Solo
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag, 4. März 2012, 08:00

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#191 Beitrag von Sol-Solo » Samstag, 7. Juli 2012, 17:12

Bin heute ein wenig in schreib-laune :)

SEGA Mega Drive Collection (PSP Essentials) (2010) [Deutschland]
http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... ompid=2498

-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58249
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58250
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58251
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58252
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58253
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58254
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58255
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58256
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58257
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58258
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58259
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58260
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58261
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58262
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58263
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58264
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58265
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58266
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58267
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58268
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58269
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58271
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58273
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58274
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58275
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58277
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58278
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58280
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58281
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58282
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58283
-http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=58286

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#192 Beitrag von KT » Samstag, 7. Juli 2012, 22:20

Du kannst auch neue Einträge anhand bestehender machen.

Bei solchen Compilations ist es besonders nützlich, da muss man nicht 20 Spiele neu eintragen. ;)
There is no knowledge that is not power.
Bild

Sol-Solo
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag, 4. März 2012, 08:00

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#193 Beitrag von Sol-Solo » Sonntag, 8. Juli 2012, 12:31

KT hat geschrieben:Du kannst auch neue Einträge anhand bestehender machen.

Bei solchen Compilations ist es besonders nützlich, da muss man nicht 20 Spiele neu eintragen. ;)
Das passt dann aber nicht mit dem Barcode usw. :?

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#194 Beitrag von Calydon » Sonntag, 8. Juli 2012, 12:58

Es geht darum, dass du solche Compilations (welche länderspezifisch nur minimale Unterschiede aufweisen) als ganzes Paket kopieren kannst um danach die Feinheiten wie z.B. den Barcode oder das Erscheinungsland anzupassen.
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#195 Beitrag von bionixxx » Montag, 9. Juli 2012, 06:22

bei diesen HD collections von sony (in diesem fall ratchet & clank), wie verhält es sich bei den einzelnen versionen?...also sollte man erst den haupteintrag machen, dann die einzelnen versionen und nachher alles zusammenführen? oder kann man sich bei bestehenden versionen bedienen (was ja eigentlich nicht passen würde, da es bei der neuerscheinung eine überarbeitete version mit 3d und co ist)
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#196 Beitrag von KT » Montag, 9. Juli 2012, 10:12

bionixxx hat geschrieben:bei diesen HD collections von sony (in diesem fall ratchet & clank), wie verhält es sich bei den einzelnen versionen?...also sollte man erst den haupteintrag machen, dann die einzelnen versionen und nachher alles zusammenführen? oder kann man sich bei bestehenden versionen bedienen (was ja eigentlich nicht passen würde, da es bei der neuerscheinung eine überarbeitete version mit 3d und co ist)
Ich hab's zweimal gelesen und nicht verstanden. :)

Wenn du eine Compilation kopiert, wird alles kopiert (und nicht querverwiesen oder so). D.h., mit der Kopie kannst du machen, was du willst.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#197 Beitrag von PaulBearer » Montag, 10. September 2012, 08:07

Wieder mal ein schöner Spezialfall... :blueeye:

Die Spiele "Redrunner" und "Greenrunner" wurden 2006 bzw. 2007 als Public Domain-Software für den Commodore 64 rausgegeben, und zwar auf Szene-Veranstaltungen. Hauptsächlich wurden sie sicher als Gratis-Download verteilt, aber zuerst vermutlich auf Disketten kopiert und verteilt.

Nun sind beide zusammen als Compilation erschienen und werden kommerziell vertrieben - auf Tape, Disk und Cartridge.

Wie trägt man das nun ein? Müßte man da "C64 Download" als neues System eintragen?
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#198 Beitrag von Motoko » Montag, 10. September 2012, 12:19

PaulBearer hat geschrieben:Nun sind beide zusammen als Compilation erschienen und werden kommerziell vertrieben - auf Tape, Disk und Cartridge.
Also dann trägt man in der Titelübersicht diese drei Systeme auch ein. Wenn man die Compilation kauft, kann man doch gleich loslegen und muss sich nicht erst den Download selber auf die (leeren) Datenträger kopieren, oder? Beim Blick auf die Homepage hatte ich das zuerst angenommen ^^

PaulBearer hat geschrieben:Wie trägt man das nun ein? Müßte man da "C64 Download" als neues System eintragen?
Hmm... "C64 Download" wäre es ja eigentlich nur, wenn man auch mit dem C64 online gehen und es mit der Konsole runterladen könnte. Aber man lädt ja nur eine zip-Datei, die an sich ja nicht spielbar ist, weil man die Daten irgendwie auf Tape, Disk und Cartridge bringen muss, um sie auf dem C64 spielen zu können. Oder halt mit Emulator auf dem PC.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#199 Beitrag von PaulBearer » Montag, 10. September 2012, 20:18

Motoko hat geschrieben:Hmm... "C64 Download" wäre es ja eigentlich nur, wenn man auch mit dem C64 online gehen und es mit der Konsole runterladen könnte. Aber man lädt ja nur eine zip-Datei, die an sich ja nicht spielbar ist, weil man die Daten irgendwie auf Tape, Disk und Cartridge bringen muss, um sie auf dem C64 spielen zu können. Oder halt mit Emulator auf dem PC.
Stimmt, "Download" paßt nicht. In dieser Version sind die Spiele natürlich "C64 - Cartridge". Aber man soll ja ein "Ursprungssystem" eintragen, also wie das Spiel zuerst entwickelt wurde ("Originalentwicklung"). Da paßt nun keines der angelegten Systeme (C64 Disk, C64 Tape, C64 Cartridge), weil das Spiel ursprünglich nicht an einen Datenträger gebunden war.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Zusammenführen von mehreren Versionen / Compilations

#200 Beitrag von Motoko » Dienstag, 11. September 2012, 09:04

Also Du kannst ja erstmal als Ursprungssystem "PC Download" nehmen und schreibst einen erklärenden Satz dazu. Was besseres fällt mir gerade nicht ein ^^

Edit:
Habe schon mal die Firmen eingetragen, die Du brauchst.
Bild

Bild Bild

Antworten