(Super) Street Fighter IV und (Ultimate) Marvel vs. Capcom 3

Hier kommen ausschließlich Hinweise auf Korrekturen und Ergänzungen von bestehenden OGDB-Einträgen rein. Aussagekräftige Themen-Bezeichnungen und Links auf entsprechende Einträge in den Themen selber sind ausdrücklich erwünscht.

Moderator: OGDB Tech

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1588
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

(Super) Street Fighter IV und (Ultimate) Marvel vs. Capcom 3

#1 Beitrag von Notarzt » Montag, 19. März 2012, 21:14

Sacht mal Leute: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen:

- Street Fighter IV
und
- Super Street Fighter IV
sowie
- Super Street Fighter IV: Arcade Edition

Jetzt will ich nicht hören: Erstauflage, Re-Release und Spielhallenversion. Das weiß ich auch. Mich überfordert gerade jedoch die Eingrenzung und Zuordnung der Heimversionen. Ich habe mal ein wenig rum gesucht und auf dem XBL Marketplace geschaut, kann mir aber viele Fragen immer noch nicht beantworten:

Kann man aus einem normalen Ur-"Street Fighter IV" durch Aktualisierung via DLC ein "Super Street Fighter IV" machen?

Kann man aus "Super Street Fighter IV" durch Aktualisierung via DLC eine "Arcade Edition" machen?

Was ich nicht verstehe ist, dass im Xbox Live Marketplace-Eintrag der "Super Street Fighter IV: Arcade Edition" auf der Website ganze 21 Spiele-Add-Ons gelistet sind!? Sind diese Inhalte nur für das normale "Super Street Fighter IV" und in der "Arcade Edition" schon enthalten? Oder handelt es sich hier um die mittlerweile serienmäßige Abzieherei mit DLC?

Zumal es ja das "SSFIV Update-Paket" kostenlos zum Download gibt. Ist das ein Patch, um aus "Super Street Fighter IV" eine "Arcade Edition" machen. Aus dem Beschreibungstext geht das jedenfalls nicht hervor.

Die beiden kostenlosen "Ultra Kostümkataloge 1 & 2" sind die Kostüme, die im normalen "Super Street Fighter IV" noch fehlen und für die Nicht-"Arcade Edition"-Besitzer nachgereicht wurden oder was?

Oder sind diese Inhalte tatsächlich alle für die "Arcade Edition"!? Wenn ja, wozu braucht man die "Arcade Edition" dann überhaupt!? Sie scheint ja abseits des angepassten Balancings nichts neues zu bringen.


**********************************************************************************


Szenenwechsel, dazu der zweite Fall, der sich um "Marvel vs. Capcom 3" dreht. Oder besser gesagt, den Unterschieden zwischen:

- Marvel vs. Capcom 3: Fate of Two Worlds
und
- Ultimate Marvel vs. Capcom 3

Hier blicke ich ebenfalls nicht durch: Für das Original gibt es wieder diverse Kostümpakete sowie diese zehn "Shadow Battles" zum Herunterladen. Diese Inhalte sind dann in "Ultimate Marvel vs. Capcom 3" schon alle enthalten oder was?

Außerdem kann man für beide Ausgaben Jill Valentine als Zusatz-Charakter kaufen. WTF!? Ist die Jill für das Originalspiel eine andere, als für die Ultimate-Fassung? Und falls nicht, wie erklärt sich das dann? Man sollte doch meinen, dass die Inhalte schon in der Ultimate Edition enthalten sind?


**********************************************************************************


Vielleicht gibt es hier jemanden, der sich intensiver mit den beiden Titeln und ihren Unterschieden befasst hat und mal ein wenig zur Aufklärung beitragen kann. Worauf ich auch im Hinblick auf die OGDB hinaus möchte, ist die zukünftige Handhabung dieser Fighting Titel.

In den Anfängen der OGDB war in der Regel KT selbst der absolute Fighting-Freak und kannte fast alle Spiele bzw. besaß auch den Großteil davon. Da wusste man sofort, was Phase war. Außerdem war es ja früher wirklich so: Auf "Street Fighter II: The World Warrior" folgte "Street Fighter II Turbo", danach rutschte "Super Street Fighter II" nach usw.

Sicherlich KÖNNTE man "Turbo" lediglich als erweiterte Fassung des "normalen" "Street Fighter II" betrachten. Das ignoriert aber die Tatsache, dass es unterschiedliche bzw. getrennte Veröffentlichungen waren. Beide Titel stehen für sich allein, man kann aus "SF II: The World Warrior" kein "Street Fighter II Turbo" machen. Daher sind getrennte Einträge nur recht und billig.

Nach der aktuellen Situation, denke ich, muss diese Vorgehensweise überdacht werden. Ich selbst kann gerade nicht einschätzen, was denn z.B. bei "Street Fighter IV" nun wirklich ein eigenständiger neuer Ableger/Update ist. Welche Version A ist im Prinzip genau das gleiche wie Version B und kann durch den Zukauf von DLC so lange aufgewertet werden, bis Version A der Version B entspricht!?

Das Eine wäre ein neuer Eintrag, dass andere nur eine erweiterte Fassung. Aber wie ist das? So wie es aktuell drin ist? Oder ist möglicherweise "Super Street Fighter IV" eine erweiterte Version von "Street Fighter IV" und die Arcade Edition müsste einen eigenen Eintrag erhalten? Wer hat hier den Durchblick?

MfG

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3081
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: (Super) Street Fighter IV und (Ultimate) Marvel vs. Capc

#2 Beitrag von KT » Mittwoch, 21. März 2012, 23:29

Bis jetzt habe ich es bei Capcom-Titeln so gemacht, dass ein neuer Eintrag dann auf jeden Fall ansteht, wenn es einen Automaten dazu gibt.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1588
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

Re: (Super) Street Fighter IV und (Ultimate) Marvel vs. Capc

#3 Beitrag von Notarzt » Donnerstag, 22. März 2012, 20:36

Der Gedankengang ist auch nicht abwegig, im Gegenteil. Wie gesagt, so ganz viel kann man im Netz nicht finden. Alle reden sie um den heißen Brei herum, niemand nennt genaue Fakten bzw. zeigt auf, was man maximal aus der jeweiligen Version machen kann.

Drauf geschissen, so wie es aktuell drin steht, macht es nach alle Gesichtspunkten seinen Sinn. Und die Wiki nennt SSFIV: Arcade sogar explizit eine erweiterte Fassung von SSFIV. Und als eigenständigen Automaten gibt es sie auch. Also, alles gut :)

MfG

Benutzeravatar
JasonVoorhees
Beiträge: 756
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2006, 21:04
Wohnort: NRW

Re: (Super) Street Fighter IV und (Ultimate) Marvel vs. Capc

#4 Beitrag von JasonVoorhees » Sonntag, 25. März 2012, 19:55

Notarzt hat geschrieben:Der Gedankengang ist auch nicht abwegig, im Gegenteil. Wie gesagt, so ganz viel kann man im Netz nicht finden. Alle reden sie um den heißen Brei herum, niemand nennt genaue Fakten bzw. zeigt auf, was man maximal aus der jeweiligen Version machen kann.

Drauf geschissen, so wie es aktuell drin steht, macht es nach alle Gesichtspunkten seinen Sinn. Und die Wiki nennt SSFIV: Arcade sogar explizit eine erweiterte Fassung von SSFIV. Und als eigenständigen Automaten gibt es sie auch. Also, alles gut :)

MfG
SFIV ist das normale Spiel, SSFIV hat ein paar neue Charaktere und wurde rebalanced und SSFIV:AE ist eine wiederum erweiterte und neu ausbalancierte Fassung von SSFIV.

AFAIK kamen SSFIV und AE auch jeweils als DLC raus, wobei man die AE nur mit der Disc-Version von SSFIV runterladen konnte.

Die AddOns im XBL Marketplace sind zig Kostümfarben und irrelevant.

Das "Update-Pack" ist AFAIR nur ein Patch, damit man mit den Spielern der AE online spielen kann (beide jeweils im SSFIV-Modus)
A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
-Douglas Adams

Licorice = Ladder

Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1588
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

Re: (Super) Street Fighter IV und (Ultimate) Marvel vs. Capc

#5 Beitrag von Notarzt » Dienstag, 27. März 2012, 18:47

Danke für die Erklärung, dann passt es ja optimal und stimmt auch mit den Angaben überein, die in der OGDB gelistet sind.

MfG

Benutzeravatar
3beiniger Lung
Beiträge: 466
Registriert: Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:17
Wohnort: Pandora

Re: (Super) Street Fighter IV und (Ultimate) Marvel vs. Capc

#6 Beitrag von 3beiniger Lung » Mittwoch, 28. März 2012, 08:16

JasonVoorhees hat geschrieben:SFIV ist das normale Spiel, SSFIV hat ein paar neue Charaktere und wurde rebalanced und SSFIV:AE ist eine wiederum erweiterte und neu ausbalancierte Fassung von SSFIV.

AFAIK kamen SSFIV und AE auch jeweils als DLC raus, wobei man die AE nur mit der Disc-Version von SSFIV runterladen konnte.

Die AddOns im XBL Marketplace sind zig Kostümfarben und irrelevant.

Das "Update-Pack" ist AFAIR nur ein Patch, damit man mit den Spielern der AE online spielen kann (beide jeweils im SSFIV-Modus)
Auch in der Arcade Edition gibt es 4 neue Kämpfer (Yun, Yang, Oni und Evil Ryu),
wollte ich nur noch ergänzend erwähnen.
Bild
Xbox LIVE/PSN: sHirovv

Antworten