Kann man damit ein bisschen spielen?

Der PC will einfach nicht ? Die Spielkonsole zeigt falsche Farben ? Das aktuelle PC-Spiel verweigert trotz erfüllter Voraussetzungen die Funktion ??? Solche Fragen bitte HIER posten, wir versuchen nach Möglichkeit zu helfen...
Nachricht
Autor
Thaisong
Horror-Hascher
Beiträge: 885
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:38

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#51 Beitrag von Thaisong » Dienstag, 1. November 2011, 18:37

So, Fehler ist wieder aufgetreten, Rechner geht morgen zurück. :roll:

Gibt noch zwei Möglichkeiten:

1. Er kann den ganzen Scheiß zurückhaben und ich kaufe mir für'n Bruchteil des Geldes 'ne Surfkiste.

2. Als allerletzten Versuch würde ich mich noch drauf einlassen, wenn er mir relativ zeitnah, sprich bis zum WE, 'ne ATI als letzten Versuch einbaut. Halbwegs gleichwertig scheinen da aber nur die HD 6950 oder 6990 zu sein, wobei letztere wieder deutlich teurer ist bei wahrscheinlich keiner merklich besseren Leistung. Die Performance der Geforce ist ja nicht das Problem, nur die Blackscreens beim Surfen halt. :roll:

Habe sicherheitshalber für den Händler auch das Ereignisprotokoll ausgedruckt, wo der Fehler drinsteht.

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#52 Beitrag von caedez » Dienstag, 1. November 2011, 19:10

Und den Rechner mal wirklich mit CCleaner und Drivercleaner von allem, was nVidia heißt befreien?
http://www.xps-forum.de/index.php?page= ... stID=89209
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Thaisong
Horror-Hascher
Beiträge: 885
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:38

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#53 Beitrag von Thaisong » Dienstag, 1. November 2011, 19:16

Und den Rechner mal wirklich mit CCleaner und Drivercleaner von allem, was nVidia heißt befreien?
http://www.xps-forum.de/index.php?page= ... stID=89209
Japp, habe ich. Wobei das auch schon deshalb nicht die Lösung sein kann, weil der Fehler ja bereits auftrat, nachdem ich Win 7 frisch installiert habe und dann den GraKa-Treiber. Da können dann ja keine alten Treiberreste sein, woher auch?

Habe auch SPUTNIKs Link probiert, wo man die nVddmkm manuell löschen sollte. Hat auch geklappt, nur leider nicht den Fehler behoben.

Davon abgesehen ist das die Arbeit der Techniker meines Händlers, nicht meine. :roll:

Thaisong
Horror-Hascher
Beiträge: 885
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:38

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#54 Beitrag von Thaisong » Mittwoch, 2. November 2011, 19:39

So, bin jetzt stolzer (?) Besitzer einer Club 3D Radeon HD 6950 mit sogar 2 GB RAM. Bringt zwar gerade mal 350 Punkte mehr im Benchmark, aber Hauptsache, der Fehler ist jetzt behoben, wird sich zeigen. Leider ist die GraKa auch etwas lauter als die andere, aber gut, einen leiseren Lüfter kann man zur Not immernoch irgendwann nachrüsten. :wink:

Benutzeravatar
Pendel
Beiträge: 249
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 14:12
Wohnort: Bin nun Ossi

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#55 Beitrag von Pendel » Donnerstag, 3. November 2011, 18:47

Schon komisch, dass mit deinem Treiberproblem. Ich hatte früher ständig Probleme mit ATI-Karten, wobei ich nur 2 je besaß. Aber die haben soviel Probleme gemacht, dass ich nie wieder ATI kaufen werde. Seit heute jagt ne GTX 570 durch meinen Rechner. HAb auch schon alles mögliche damit getestet. Die Leistung ist einfach purer Wahnsinn. Witcher 2, Crysis 2, Dead Island. Alles auf Ultrahoch an Details und 1920x1200. Kein bisschen ruckeln. So macht das Leben wieder Spaß.
Für Frieden kämpfen ist wie für Jungfräulichkeit vögeln!

Thaisong
Horror-Hascher
Beiträge: 885
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:38

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#56 Beitrag von Thaisong » Donnerstag, 3. November 2011, 19:55

Ich hatte bisher die 9700 Pro, die 9800 Pro und die 1600XT und bis auf letztere, die wie gesagt nur mit Omega-Treiber vernünftig lief, war alles in Ordnung. Die Karte hier hat bisher auch noch keine Probleme gemacht, lediglich die Kühllösung scheint nicht die optimalste zu sein, da ich aufgrund der höheren Lautstärke mal einen Furmark Burnin-Test gemacht habe und da ist die Temp von 34 Grad auf 73 Grad innerhalb von 10 Minuten angestiegen. Der Lüfter lief aber selbst da angeblich nur mit 50% Power, da hoffe ich, dass meine Ohren 100% nie erleben müssen... :roll:

Sind 73 Grad nach 10 Min. Furmark Burnin normal oder wieder ein Grund zu meckern? Kommt mir jedenfalls ziemlich hoch vor, erst recht für den lauten Lüfter... :roll:

Benutzeravatar
SPUTNIK
Beiträge: 398
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 06:27
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#57 Beitrag von SPUTNIK » Sonntag, 6. November 2011, 23:47

Shinzon hat geschrieben: Nvidia Physx ist aber nicht von DX10/11 abhängig und funktiooniert auch unter Xp.
War es nicht z.B. bei Metro2033 so, das der Nebel mit Hilfe von DX11 shadern generiert wird, welche nur unter DX11 100% korrekt verwirbelt werden?

:roll:
SPUTNIK INC. - Proved by Life

"Prime95 ist so aussagekräftig wie ein überfahrenes Kaninchen aus dem ein Schamane die Zukunft liest." Zitat Sputnik.
Zitat Ozzy O auf SB.com: "Avatar - Im Tal der Schlümpfe". Zitat Ende. :mrgreen:

Meine Schätzchen:
https://www.dropbox.com/sh/hkz8zrtt2z14 ... Y3Ska?dl=0
Hinweis: Die Bilder entsprechen nie dem aktuellen Stand. ;)

Benutzeravatar
Shinzon
Beiträge: 171
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:16
Wohnort: Remus
Kontaktdaten:

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#58 Beitrag von Shinzon » Montag, 7. November 2011, 09:09

SPUTNIK hat geschrieben:
Shinzon hat geschrieben: Nvidia Physx ist aber nicht von DX10/11 abhängig und funktiooniert auch unter Xp.
War es nicht z.B. bei Metro2033 so, das der Nebel mit Hilfe von DX11 shadern generiert wird, welche nur unter DX11 100% korrekt verwirbelt werden?

:roll:
Das kann schon sein, will ich gar nicht wiedersprechen :), aber Physx geht auch unter XP. Ich glaube das war 2008 als die ersten Treiber mit Physx kamen und damals wurde zuerst Vista bedient und später XP.
Zu dem steht bei den Vorraussetzungen dies:
NVIDIA PhysX System Software

Version: 9.10.0513
Freigabedatum: 2010.08.11
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows XP 64-bit, Windows 7, Windows Vista 64-bit, Windows 7 64-bit
Sprache: Deutsch
Dateigröße: 32.4 MB
Meine Sammlung:
Bild


Zu verkaufen:
Bild
Bei Interesse PM oder Mail.

Thaisong
Horror-Hascher
Beiträge: 885
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:38

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#59 Beitrag von Thaisong » Montag, 7. November 2011, 10:32

Tjo, der Kartentausch scheint tatsächlich den Fehler behoben zu haben. Möglicherweise lag der Fehler auch daran, dass meine GeForce von Asus von Hause aus leicht übertaktet war. Einige haben schon geschrieben, dass sie den Fehler durch runtertakten auf Standardtakt beheben konnten und bei Alternate weint einer rum, dass er das Problem sogar mit der ATI von Asus hat, die ebenfalls leicht übertaktet daherkommt. Wäre für mich nur nie eine Option gewesen, eine neue Karte bereits runtertakten zu müssen, damit sie fehlerfrei funktioniert. Schade eigentlich, die Asus-Karten haben nämlich den leisesten Kühler und wenn der die ATI davon gehabt hätte, hätte ich sie wahrscheinlich noch eher genommen als die Club 3D. Aber gut, hätte ggf. das Problem nicht mal gelöst. :roll:

Würde mich aber echt mal interessieren, durch was genau dieser Fehler ausgelöst wird. Gibt sicher diverse Faktoren, sonst hätten das Problem nicht so viele. :roll:

Benutzeravatar
SPUTNIK
Beiträge: 398
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 06:27
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#60 Beitrag von SPUTNIK » Dienstag, 8. November 2011, 22:15

Pendel hat geschrieben:Die Leistung ist einfach purer Wahnsinn. Witcher 2, Crysis 2, Dead Island. Alles auf Ultrahoch an Details und 1920x1200. Kein bisschen ruckeln. So macht das Leben wieder Spaß.
Konsolen sei dank. :roll:
In Crysis, The Witcher 2 mit UebelSampling, Metro2033 und BF3 sieht es schon anders aus. :wink:
Thaisong hat geschrieben: Sind 73 Grad nach 10 Min. Furmark Burnin normal oder wieder ein Grund zu meckern? Kommt mir jedenfalls ziemlich hoch vor, erst recht für den lauten Lüfter... :roll:
73° sind für den Furmark ein völlig normaler Wert, den du im Spielbetrieb mit keinem Spiel erreichst. :wink:
SPUTNIK INC. - Proved by Life

"Prime95 ist so aussagekräftig wie ein überfahrenes Kaninchen aus dem ein Schamane die Zukunft liest." Zitat Sputnik.
Zitat Ozzy O auf SB.com: "Avatar - Im Tal der Schlümpfe". Zitat Ende. :mrgreen:

Meine Schätzchen:
https://www.dropbox.com/sh/hkz8zrtt2z14 ... Y3Ska?dl=0
Hinweis: Die Bilder entsprechen nie dem aktuellen Stand. ;)

Thaisong
Horror-Hascher
Beiträge: 885
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:38

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#61 Beitrag von Thaisong » Samstag, 12. November 2011, 15:04

Habe mir jetzt 'nen Accelero von Arctic Cooling auf die GraKa montieren lassen und das erste mal, seit hier ein PC steht (seit 1998), ist das Rauschen der Heizung an der Wand daneben lauter als der Rechner. :mrgreen:

Geiles Teil, scheint sich gelohnt zu haben. Den Zockbetrieb habe ich zwar noch nicht getestet, aber da ist's mir eigentlich lautstärketechnisch fast wurscht, weil ich immer mit Kopfhörern zocke (mehr "mittendrin"-Gefühl) :wink:

Beim Arbeiten nervte der alte GraKa-Lüfter mit seinem Gesurre echt tierisch. :wallbash:

Bei der CPU hat der mir gleich 'nen anderen Lüfter empfohlen. Da war ja auch einer bei, der soll aber auch zu laut sein. :roll:

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#62 Beitrag von caedez » Dienstag, 15. November 2011, 20:35

EDIT die Letzte:
Thema erledigt. Brauche keinen Rat mehr ;)

Mal wieder ich:

Wie ihr vielleicht wisst, hab ich mir letztens ein paar neue PC-Teile bestellt. Darunter war auch ein AMD Phenom II X4 Black Edition mit 3,2GHz. Jetzt ist das Problem, dass die Kiste derzeit nicht lieferbar ist und ich mittlerweile schon eine Woche warte und der Prozessor wohl erst am 18.11. wieder bei Mindfactory eintreffen wird (wenn man einmal auf Dresdener vertraut :blueeye: ). Deshalb hab ich heute Mindfactory eine E-Mail geschrieben und gefragt, ob ich eine andere CPU auswählen dürfte. Ich weiß noch nicht, ob das was wird, aber um möglichst schnell reagieren zu können, wollte ich gleich mal hier fragen, welche CPU ihr mir als "Ersatz" mir empfehlen würdet.

Folgende eventuelle Optionen wären für mich vertretbar:
  • Phenom II X4 BE 965 mit 3,4GHz (doof, da er mehr kostet. Ja, ich weiß nicht viel, aber jeder gesparte Euro ist ein guter Euro ;))
  • Phenom II X4 BE 960T mit 3GHz, der wohl angeblich - laut der Rezension - zu einem 6 Kerner mutieren kann. Allerdings weiß ich nicht, ob es wirklich eine Black Edition CPU ist, da sie zwar überall so geführt wird, Preisvergleichsseiten aber nichts davon wissen wollen. Generell kann ich nicht wirklich was darüber finden.
Vielen Dank schon mal

EDIT: Ich würde wohl den 960T bevorzugen. Ich glaube kaum, dass die 200MHz wirklich bemerkbar sind und auch der Turbo könnte sich positiv bemerkbar machen. Wenn ich Glück habe, dann könnte irgendwann ja mal ein Hexacore daraus werden ;)
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Thaisong
Horror-Hascher
Beiträge: 885
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:38

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#63 Beitrag von Thaisong » Montag, 21. November 2011, 23:45

Was bringt denn dieses Black Edition, habe ich nämlich auch.

Übrigens scheint meine 360er jetzt beleidigt zu sein, weil ich mir einen neuen PC gekauft habe. Schon seit dem zweimal passiert, dass ich sie einschalte und sie zeigt drei rote Lampen. Dann muss ich sie hochnehmen und schütteln und sie geht wieder. Als ob sie jedesmal vorher noch auf den Arm genommen und geknuddelt werden will, wie bei den Mädels... :megalol:

Aber zur Not habe ich ja auch noch eine auf'm Schrank im Karton. (XBox 360 jetzt, nicht Mädel...) :lol:

Aber schon komisch, das Modell (Baujahr Mitte 2008) sollte eigentlich bereits RoD-Immun sein. Aber gut, SOLLTE... :roll:

Benutzeravatar
SPUTNIK
Beiträge: 398
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 06:27
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#64 Beitrag von SPUTNIK » Montag, 28. November 2011, 01:19

Thaisong hat geschrieben:Was bringt denn dieses Black Edition, habe ich nämlich auch.
Einen freien Multiplikator.
Das heißt, simpelstes Übertakten für Jedermann. :wink:
caedez hat geschrieben:Allerdings weiß ich nicht, ob es wirklich eine Black Edition CPU ist, da sie zwar überall so geführt wird, Preisvergleichsseiten aber nichts davon wissen wollen. Generell kann ich nicht wirklich was darüber finden.
Also laut AMD scheint es KEINE BE zu sein.

http://shop.amd.com/DE/All/Detail/Proce ... OX?tabID=2
http://www.amd.com/de/products/desktop/ ... i-pib.aspx

Edit: Achso, Thema ist durch. :mrgreen:
SPUTNIK INC. - Proved by Life

"Prime95 ist so aussagekräftig wie ein überfahrenes Kaninchen aus dem ein Schamane die Zukunft liest." Zitat Sputnik.
Zitat Ozzy O auf SB.com: "Avatar - Im Tal der Schlümpfe". Zitat Ende. :mrgreen:

Meine Schätzchen:
https://www.dropbox.com/sh/hkz8zrtt2z14 ... Y3Ska?dl=0
Hinweis: Die Bilder entsprechen nie dem aktuellen Stand. ;)

Thaisong
Horror-Hascher
Beiträge: 885
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:38

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#65 Beitrag von Thaisong » Montag, 28. November 2011, 11:15

Einen freien Multiplikator.
Das heißt, simpelstes Übertakten für Jedermann.
Achso, könnte ich daraus dann z. B. 'n 6-Core machen oder nur die MHz der 4 Cores erhöhen? Aber im Moment egal, die Kiste ist (noch) schnell genug, außerdem weiß ich nicht, wie meine Silentlüfter mit einem höheren Takt oder mehr Cores klarkämen. :roll:

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Kann man damit ein bisschen spielen?

#66 Beitrag von caedez » Montag, 28. November 2011, 18:25

SPUTNIK hat geschrieben:Also laut AMD scheint es KEINE BE zu sein.

http://shop.amd.com/DE/All/Detail/Proce ... OX?tabID=2
http://www.amd.com/de/products/desktop/ ... i-pib.aspx

Edit: Achso, Thema ist durch. :mrgreen:
Laut Verpackung ist es aber eine :mrgreen:
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Antworten