SNES Mortal Kombat II Soundprobleme ...?

Der PC will einfach nicht ? Die Spielkonsole zeigt falsche Farben ? Das aktuelle PC-Spiel verweigert trotz erfüllter Voraussetzungen die Funktion ??? Solche Fragen bitte HIER posten, wir versuchen nach Möglichkeit zu helfen...
Antworten
Nachricht
Autor
Murtile
Beiträge: 118
Registriert: Mittwoch, 13. Januar 2010, 11:56

SNES Mortal Kombat II Soundprobleme ...?

#1 Beitrag von Murtile » Samstag, 31. Oktober 2015, 00:01

Hi!

eigentlich wollte ich das Thema jetzt für mich belassen, da ich auch in einem englischen Forum etwas dazu gefunden habe... aber keine Lösung! und auch nicht genau wo das Problem jetzt liegt???

- Ich habe hier meine erste und einzige SNES-Konsole von damals
- 2x Mortal Kombat 2 PAL-Module
- 2 verschiedene TVs (alte Tevion-Röhre + Blaupunkt HD-TV)
- 2 "verschiedene" VideoSound-Kabel (SNES + GameCube, sind identisch, mit Scart-Adapter)

Warum ich das alles aufzähle... folgendes:
Egal was ich wie anschließe und spiele es fehlt immer der Sound am Anfang vom Logo "Sculpture" und die Musik im Hauptmenü klingt komisch. Wenn man das Spiel jetzt nur resetet (das habe ich auch schon vorher herausgefunden, bevor ich es in einem anderen Forum gelesen habe), klingt die Musik im Hauptmenü wieder relativ normal, der Sound vom "Sculpture"-Logo bleibt weiterhin stumm...?
Habe auch gelesen das es mit dem Spiel "Earthworm Jim" solche Probleme gibt wo Sounds fehlen oder falsch gespielt werden.

FRAGE: Wo liegt das Problem?
- Das Wahrscheinlichste: Sind es tatsächlich die Module die einen Fehler haben und das machen, nach all der langen Zeit (habe ja 2 hier mit dem selben Problem)?
- Liegt das Problem am SNES oder an den Kabeln (bei den Kabeln eher unwahrscheinlich, hab aber noch eines vom N64, was ich auch ausprobieren könnte...)
- Liegt es an den TVs (die Röhre ist alt und die HD-TV-Boxen "schlucken" die Sounds (am unwahrscheinlichsten :mrgreen: )

Möchte einfach nur eine Bestätigung woran es liegt, falls es einer kennt und weis...?

Danke!

Achso, woher ich weis das es bei dem Logo einen Sound gibt, naja, Errinnerung von damals + mit einem Emulator überprüft. Auf youtube kann man natürlich auch nachsehen.

Benutzeravatar
Hedini
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag, 19. Januar 2006, 16:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: SNES Mortal Kombat II Soundprobleme ...?

#2 Beitrag von Hedini » Sonntag, 1. November 2015, 13:12

Hi,

ich tippe mal auf allgemeine Unterschiede in den verschiedenen Versionen.

Kurz und oberflächlich getestetes Modul: SNSP-28-EUR.
Unterschiede im Vorspann zum Longplay auf Youtube:
- kein Sound beim Sculpture Logo
- Shao Khan und Goro tauchen beim Acclaim-Logo nicht auf, sondern das wird nur ein- und ausgeblendet

Also beim Unterschied im Acclaim-Logo war die Sache für mich klar, wobei ich jetzt nicht geguckt habe, ob die Musik im Hauptmenü für mich komisch klingt. Die Problematik bei Earthworm Jim sagt mir auf Anhieb auch nichts, wobei... wenn ich drüber nachdenke (achtung: wilde Vermutung ausgelöst durch zehn Jahre alte, schwache Erinnerungen) meine ich mich an sowas erinnern zu können und würde hier auf einen Sound-Bug im Spiel (unabhängig vom Alter und Zustand des Moduls) tippen.

Schöne Grüße,
Hedini
Also ich stimme für eine 1:n-Tabelle für Produktcodes nach o.g. Schema. :respekt:

Murtile
Beiträge: 118
Registriert: Mittwoch, 13. Januar 2010, 11:56

Re: SNES Mortal Kombat II Soundprobleme ...?

#3 Beitrag von Murtile » Sonntag, 1. November 2015, 15:41

Hallo Hedini!

erstmal Danke fürs nachsehen!...

ich kenne nur die originale EU-Pal-Version von dem Modul (die Emulator-Versionen aus dem Netz lasse ich jetzt mal).
Ich habe damals das Spiel mit ca. 10-11 Jahren ausgeliehen bekommen und sehr lange damit gespielt. Soviel ich weis (und eben durch die Emu-Kontrolle) müsste ein Sound beim Sculpture-Logo kommen.
Das mit dem Acclaim-Logo ist ein Easter-Egg bzw. Trick :mrgreen: den habe wir schon damals rausgefunden, weis aber nicht mehr wie und wer es genau war (ich oder mein Freund)... man hält einfach nach dem das Spiel neu gestartet hat (als wirklich ganz am Anfang mit den Lizensen usw. "gelbe Schrift") die Tasten "L" und "R" am besten so lange gedrückt bis das Acclaim-Logo erscheint, man erkennt es sofort wenn der Hintergrund statt schwarz, leicht bräunlich ist, spätestens da kann man die Tasten auch wieder loslassen (ShaoKahn und Kintaro kommen dann). Also das Funktioniert auch bei mir und dort habe ich auch keine Soundprobleme festgestellt.
Gut, angenommen das mit dem "stummen" Sculpture-Logo stimmt so, aber die Startmenü-Musik läuft erst richtig bzw. klingt erst sauber wenn man das Gerät resetet hat?... sowas wäre mir echt neu und klingt einfach nach einem Fehler.

Mittlerweile, nach einpaar Internet-Seiten, glaube ich das der Fehler an der SNES-Konsole liegt. Würde gerne ein "neues" kaufen zum Ausprobieren oder auch behalten, wenn der Fehler damit behoben wird... ABER Retro ist ja wieder total IN bei allen und ich bekomme für keine 50 € eine anständige "nackte" Konsole :( bloss schmutzige und total vergilbte, und die auch nicht mal für 10-15 €.
Keine Ahnung wer noch bei mir in der Nähe eine SNES hat, und es ist nicht so einfach jetzt andere Games zu testen ob die auch irgendwelche Soundprobleme machen.

Ich dachte vielleicht kennt jemand den Fehler und/oder hat das selbe Problem bei diesem Spiel oder hat irgendwas gehört.

Man kommt leider auch nicht gut an die Kontakte vom Modul-Schacht ran, hab es aber mit Taschentuch (zu einer Spitze geformt) und Alkohol versucht zu reinigen, sollte vielleicht mal auch hinten beim Anschluss des Kabels reinigen...

Viele Grüße,
Murtile

Benutzeravatar
Hedini
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag, 19. Januar 2006, 16:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: SNES Mortal Kombat II Soundprobleme ...?

#4 Beitrag von Hedini » Sonntag, 1. November 2015, 16:24

Hi Murtile,

yup, hab mich heute Mittag noch einmal genauer mit der Sache beschäftigt und wollte mich gerade wegen dem alternativen Intro korrigieren. :)

Aaalso, folgende News...

Testsetup:
- Toshiba LCD-Fernseher
- Anschluss über RGB-Scart-Kabel und später auch Antennenkabel
- per Switch Konsole testweise auf 60Hz und 50Hz eingestellt

Ergebnis:
- kein Ton beim Sculpture Logo
- lustiges nebenbei: Bei 60Hz wird Shao Khans "Fool" am Ende abgeschnitten :wink:

Bei der US-Version gabs ja noch eine "V1.1", da - wie ich gerade gelesen habe - die V1.0 kein Sculpture-Logo im Vorspann hatte... aber das betrifft nicht die EU-Version.
Mittlerweile, nach einpaar Internet-Seiten, glaube ich das der Fehler an der SNES-Konsole liegt.
Kannst Du mal ein paar Deiner Quellen nennen?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Konsole durch einen Alterungsprozess genau dieses eine Sound-Sample "frisst".

Normalerweise - wenn bspw. die Kondensatoren den Geist aufgeben - verhält sich die Konsole komplett und durchgehend komisch oder der Sound hat durchgehend Aussetzer (viel zu leise oder komplett weg). Letzeres habe ich bisher beim Game Gear oder bei einer Capcom-Automatenplatine gehabt und das war eine Riesensauerei. :wink:

Schöne Grüße,
Hedini

P.S.: Zur Sicherheit probier ich es nochmal im Keller am Röhrenfernseher, melde mich später erneut.
Also ich stimme für eine 1:n-Tabelle für Produktcodes nach o.g. Schema. :respekt:

Murtile
Beiträge: 118
Registriert: Mittwoch, 13. Januar 2010, 11:56

Re: SNES Mortal Kombat II Soundprobleme ...?

#5 Beitrag von Murtile » Sonntag, 1. November 2015, 17:15

Hi Hedini,

nochmals Danke das du es ausprobiert hast!...

hast du dir die Startmenü-Musik angehört? Alles sollte vorher ausgeschaltet sein und am besten auch Modul raus. Alles wieder frisch anschließen und starten. Höre dir die Musik etwas an, klingt etwas blechern und mit weniger Bass, danach NUR Reset-Taste drücken und wieder die Musik anhören... hat sich etwas am Klang getan? Ich müsste es mal aufnehme und reinstellen...
Könnte natürlich sein das es immer schlecht abgespielt wird, dann nochmal auf youtube oder Emu nachhören.

Sonst ist mir nichts großartiges aufgefallen, außer vielleicht noch (sollte ich auch erwähnen!) das ich beim leichten Scorpion-Fatality wo er Feuer spukt (Block halten, hoch, hoch, Y/HP), der Bildschirm kurz geflimmert hat und auch ganz kurz s/w wurde... kann aber wirklich am alten Röhren-TV liegen, der mit dieser schnellen und hellen Explosion mit Sounduntermalung nicht gleich klar kam. Nach einer Weile ging es zwar wieder, aber bei der ersten Ausführung des Fatalities sah man deutlich das da ein kurzer "Signal-Fehler" war.

Quellen kann ich dir schon nennen, es war nur so das ich bei google SNES-Soundprobleme gefunden habe und mir eben jetzt gedacht, dass bei meiner SNES die Fehler langsam beginnen...?

Komisch, bei dir gibt es auch kein Logo-Ton?... also doch eher an den alten Spiel-Modulen...?
Meine beiden Module sind übrigens unterschiedlich gebraucht: Hab die Kontakte gegen das Licht so gut es geht gehalten, der eine hat deutliche sichtbare Gebrauchsspuren, der andere hat mindestens doppelt oder sogar dreimal so wenig Spuren. Beide machen aber wie gesagt, den selben Sound-Fehler.

Gruß,
Murtile

Benutzeravatar
Hedini
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag, 19. Januar 2006, 16:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: SNES Mortal Kombat II Soundprobleme ...?

#6 Beitrag von Hedini » Sonntag, 1. November 2015, 19:51

Hi,

um die Sache jetzt einmal abzukürzen... nein, ich war nicht im Keller, d.h. eigentlich schon, aber da bin ich bei meinem Automaten hängengeblieben. :D

Also, ich habe jetzt auch einmal den Emulator bemüht und auch für Europa eine normale und eine "Rev. A" gefunden - beide haben das Sculpture-Logo und beide haben keinen Ton im Snes9X.
Die normale USA-Fassung hat überhaupt kein Sculpture-Logo und die Rev. A aus USA hat diesen "wooosh, zisch"-Effekt. :wink:

Das MK-Modul hat zwar einen Elko (Elektrolytkondensator) drauf, aber hier im SNES Freaks Forum ist die Rede davon, dass wenn der ausfällt nur das Bild marginal schlechter werden kann.

Die Probleme, die Du jetzt beschreibst, kenne ich hauptsächlich von Kabelproblemen (Kabelbruch, defekte Verlängerungsadapter wie ich einen habe), wobei ich Probleme am Fernseher oder an der Konsole nicht ausschließen will... nur denke ich erstmal an Pferde und nicht an Zebras. :wink:

Schöne Grüße,
Hedini
Also ich stimme für eine 1:n-Tabelle für Produktcodes nach o.g. Schema. :respekt:

Murtile
Beiträge: 118
Registriert: Mittwoch, 13. Januar 2010, 11:56

Re: SNES Mortal Kombat II Soundprobleme ...?

#7 Beitrag von Murtile » Sonntag, 1. November 2015, 21:48

Oh mann, ich glaube meine Erinnerungen verblassen... :)
Vielleicht hatte ich damals als ich die Roms zum erstmal runtergeladen und gespielt habe (auch schon über 10 Jahre her), mir so gemerkt, das da eine Sound im Sculpture-Logo ist...? Ich war mir sicher das da immer einer war in der EU-Version (zum Glück bin ich keine Wette eingegangen! :lol: ).

Hab jetzt auch nochmal eine EU-Version runtergeladen, und tätsächlich ist dort kein Sound zu hören...
Ok, diesen fehlenden Sound akzeptiere ich, dennoch bleibt die Titelmusik für mich noch ungeklärt, das habe ich schon beim erstenmal gemerkt, als ich eines der Module vor einpaar Monaten angeschlossen hatte. Dachte sofort, dass das Modul ein Problem hat und wollte natürlich dann ein gut funktionierendes. Jetzt nach dem 2.Modul, in einem noch besseren Zustand, das selbe Problem.

Der Elko im MK2-Modul klingt trotzdem interessant!

Oh ja, Automaten hätte ich auch ganz gerne, nur fehlt mir etwas Kleingeld und natürlich der nötige Platz.

Ich muss das nochmal in Ruhe ausprobieren, warum jetzt die Titelmusik so klingt. Nochmal alle Kontakte (Modul, Modulschachte, SNES-Anschluss) reinigen und an beiden TVs mit verschiedenen Kabeln testen...

UPDATE:
Also, ich habe mir jetzt mal nach ca. 10 Jahren ein gut funktionierendes SNES-Netzteil besorgt (meiner hatte einen Wackelkontakt, wodurch ich das Kabel immer unter das Netzteil geklemmt habe :-)
Zusätzlich habe ich ein 3.tes! MK2-Modul (stärker gebraucht als die anderen zwei) bekommen.
Hab das ganze heute nur über den HD-TV und der GameCube-Kabel getestet, vorher, so gut es eben ging, alle Kontakte mit Alkohol gereinigt...
Das Ergebnis ist das selbe: Der Sound im Start-Menü klingt falsch beim ersten Start und nach dem Reset ist es wieder ok.
Das Sculpture-Logo am Anfang können wir abhaken (kein Sound) und die ScorpionFeuerExplosion lag höchstwarscheinlich an meinen alten RöhrenTV, beim HD war alles ok.
Ich vermute jetzt einfach das es entweder an meiner SNES-Konsole liegt oder doch an den alten MK2-Modulen selbst...? (Hatte noch einpaar andere Games getestet, ist mir so nichts aufgefallen.)

Antworten