Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizierungen

Das Forum zur Klärung des Zensurstatus von Videospielen. Ebenso werden hier Indizierungen und judikative Entscheidungen thematisiert.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1251 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 29. Februar 2012, 17:32

Ist die Liste wirklich von SB.com? Zumindest wenn man die Seite jetzt aufruft, fehlt das "Action Group 88"-Album... klingt auch schwer nach Rechtsrock, und sowas taucht ja in den SB.com-Listen nicht auf.

Wie ist denn "Darkest of Days" so? Kam das überhaupt in Europa raus? Zumindest die 360-Version wohl nicht, oder?

Yeah, Max Payne ist vom Index! :vivaaustria:
(die Xbox-Version wurde damals in Österreich produziert)
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1252 Beitrag von PaulBearer » Freitag, 9. März 2012, 17:38

Wer sich die BPjM-Entscheidung zur Listenstreichung von Max Payne vorlesen lassen will, kann das hier haben:

http://www.maniac.de/content/m-extended-22
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1253 Beitrag von LIH » Montag, 19. März 2012, 12:56

Insgesamt bin ich auch nicht schlauer als vorher.
Aber schon lustig: Bullet-Time als hoch taktisches Mittel. :megalol:

Der Hauptgrund für die Herabstufung ist also die düstere, dramatische Thematik, die Gewalt nicht als Lösung für alle Konflikte propagiert und vor allem auch, dass man so verdammt schnell stirbt und die Gesundheit nicht automatisch regeneriert.
Und natürlich, dass das Spiel nach über 10 Jahren nicht mehr so toll aussieht.

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1254 Beitrag von PaulBearer » Montag, 19. März 2012, 19:57

Ja, die BPjM klang in der Begründung eigentlich richtig begeistert von dem Spiel. Elke gibt 95%. :mrgreen:

Auch schön ist die Argumentation, daß das Spiel dadurch, daß man soviele Knarren mitschleppt, die man am Charakter gar nicht sieht, etwas "surreales" hat. Das ist bisher auch noch keinem von der Bundesprüfstelle aufgefallen (oder wichtig erschienen). Das und ein überzeichnetes Setting - da könnte man Postal 2 auch gleich streichen...
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Nerf
Serious Sam
Beiträge: 443
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:46
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1255 Beitrag von Nerf » Freitag, 30. März 2012, 12:18

If I ever meet you
I'll [Control]-[Alt]-[Delete] you

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 650
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1256 Beitrag von Slayer666183 » Freitag, 30. März 2012, 12:30

Nerf hat geschrieben:Dead Rising 2 beschlagnahmt:
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=3562
Und das Ding ist noch dazu der dieswöchige Weekend Deal bei gameware.at, eine bessere Werbung können die dadurch gar nicht mehr bekommen :megalol:

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1257 Beitrag von PaulBearer » Freitag, 30. März 2012, 13:07

Indizierungen März 2012


DVD

Listenteil A

•Doomsday - Tag der Rache (Unrated) - Capelight Pictures, Berlin


Listenteil B mit strafrechtlichem Verbreitungsverbot aus Sicht der BPjM

•A Serbian Film (serbisch mit holländischen Untertiteln) - Contrafilm, Belgrad/SRB; Zeno Pictures, Herentals/NL
•I spit on your grave (Unrated) - CineTelFilms Inc., West Hollywood/USA; Family of the Year Production LLC, Shreveport/USA (nicht zustellbar); Illusions Unlimited, Herzogsdorf/A
•Train (Doppel DVD, ungekürzte Kino & unrated Fassung) - Illusions Unlimited, Herzogsdorf/A


Spiele

Listenteil A

•The Darkness II (PC DVD-ROM, EU-Version) - Take-Two Interactive Europe Ltd., Windsor/GB
•The Darkness II (Playstation 3, EU-Version) - Take-Two Interactive Europe Ltd., Windsor/GB BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 a
•The Darkness II (Xbox 360, EU-Version) - Take-Two Interactive Europe Ltd., Windsor/GB


Listenteil B mit strafrechtlichem Verbreitungsverbot aus Sicht der BPjM

•The House of the Dead: Overkill - Extended Cut (Playstation 3, UK-Version) - SEGA Europe Ltd., Brentford/GB


Listenstreichungen

Videofilme/DVDs


•Beni Mahvettiler (türk.) - Seksi Video, Anschrift unbekannt
•Blutdurst - VCL, München
•Bruce Lee's Deadly Kung Fu (türk., Öldüren Darbe) - Net Video, Anschrift unbekannt
•Chaos Pervers - Scandia Film, Anschrift unbekannt
•Forbidden Lust - Video Teresa Orlowski, Hannover
•Der goldene Tempel der Amazonen - Geiselgasteig Video GmbH, München
•Kaldirim Dilberi (türk.) - Tac-Video-Hanedan, Anschrift unbekannt
•Kanca (türk.) - Fovs Film, Anschrift unbekannt
•Kung Fu Zombie - Starlight Video, Bochum (Label: Rainbow's Media Entertainment)
•La Dea Cannibale (ital.) - Combi-Video, Pforzheim
•Das sinnliche Krankenhaus - Hersteller unbekannt
•Sokaklarin Kanunu (türk.) - Arsel-Film, Stuttgart
•Die tödliche Rache - Mike Hunter, Köln
•Die Werwölfe - Mike Hunter, Köln (Label: Mondial)


Spiele

•Eroticon - Hersteller unbekannt
•Falcon Patrol II - Virgin Games, Anschrift unbekannt
•Girls they want to have fun - Brillant Software, Eschwege
•Porno dia Show - IPS, Anschrift unbekannt

(Quelle: Cinefacts-Forum, User Der müde Joe)

Cool, auch Porno-Spiele fliegen von der Liste, wenn man sie nicht mehr zum Laufen bekommt (unterstelle ich jetzt einfach mal)...

EDIT: Was noch gefehlt hat...

Indizierungen
Tonträger


Bullet to the head
der Gruppe „Steelcap“
Tri-State Terror, Stroudsburg/USA (nicht zustellbar)
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b

Creation of another future
Split-CD der Gruppen „Haemorrhage” und „Ingrowing“
Shindy Productions, Adamov/CZ
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b

Forced Klismaphiliac – Living Dead
Cover und Booklet der Split-CD
Gore Cannibal Products,
Tepic Nay/MEX
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 a

Get Drunk or Die Trying
Split-CD der Gruppen „Goratory”, „Vomit Remnants” und „Wormed”
Amputated Vein Records, Osaka/J (nicht zustellbar)
Macabre Mementos Records, Hyogo/J
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b

Gruesome forms of distorted libido
Cover und Booklet der CD
SFC Records, Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 a

In Ehren deutscher Krieger Teil II der Gruppe „Wehrhammer“
Herstellung/Vertrieb unbekannt
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b

Juden sind hier unerwünscht der Gruppe „Schwarze Division Sachsen“
Let us hate Records,
Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b

Morituri vos salutant der Gruppen „D.S.T.“ und „Sturmkommando“
Gjallarhorn Klangschmiede,
Ludwigshafen/Rhein
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 a

Project Ordensburg der Gruppe „Wolfnacht“
Evil Rising Records,
Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 a

Split-CD (ohne Titel) der Gruppen „Neoplasm Disseminator“, „Harmony Fault“ und „Premature Autopsy“
Rotten Foetus Records,
Sao Paulo/BR
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 a

Same der Gruppen „Bully Boys“ und „Division S“
Herstellung/Vertrieb unbekannt
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b

Smashing Rainbows – Rock against Homosexuality
Sampler
Fetch the Rope Records, Bozeman/USA
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b

Schulhof-CD Berlin
Sampler
NPD Landesverband, Berlin
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b

SEXperiment der Gruppe „Funeral Rape“
Redrum Records, Yonkers/USA
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b

Welcome to Atlantic City der Gruppe „Chaos 88“
Tri-State Terror, Stroudsburg/USA (nicht zustellbar)
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b


Folgeindizierungen
Videofilme


City Commando
CBS/FOX Video GmbH, Nachfolger: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 a

Eaten alive from the cannibals
GM-Vilm Videoproduktion + Vertrieb G. Marx, Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b

Erbarmungslos
VMP Video Medien Pool GmbH, Nachfolger: Studiocanal GmbH, Berlin
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 a

Giallo a Venezia (ital.)
Combi-Video, Anschrift unbekannt (Label: Star-Video)
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 b

Kleine Teufel
Rainbow, Anschrift unbekannt (Label: Rainbow’s Media Entertainment)
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 a

Satansbande, Die
Media Home Entertainment, Anschrift unbekannt (Label: Aktuell Video)
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012 a


Listenstreichungen
Bücher/Comics


Licorne, Louis
Exotische Begegnungen
Tb Nr. 2520
Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur, München
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012

Javier, Jean de
Javier Report Teil 1 -Triolenverhältnisse-
Johanna Bohmeier Verlag und Versand, Bergen
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012

Neues Lesebuch der Lust
Tb Nr. 20701
Verlag Ullstein, Berlin
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012


Listenstreichung gemäß § 24 Abs. 2 i.V.m. § 21 Abs. 5 Nr. 2 JuSchG
Videofilme/DVDs


Öldüren Darbe (türk.)
SG-Studio Gala, Istanbul/TR
BAnz. Nr. 52 vom 30.03.2012
Converge Video, Anschrift unbekannt
BAnz. Nr. 17 vom 31.01.2012


Umtragung

Mit Entscheidung Nr. 9893 (V) vom 6. Juli 2011, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 113 vom 29. Juli 2011, wurde der Tonträger „Communion of Fears“ der Gruppe „Nonsense Premoniton“ in die Liste der jugendgefährdenden Medien eingetragen (Listenteil A).
Nunmehr wird der vorgenannte Tonträger aufgrund des zwischenzeitlich ergangen Beschlusses des Amtsgerichts Schwerin vom 5. März und 15. März 2012, Az.: 36 Gs 310/12 umgetragen in Listenteil B.


Beschlagnahme gemäß § 130 StGB


Rock voor Dietsland
DVD der Interpreten „Brigade M“ und „Lion’s Bride“
AG Dresden, Beschlagnahmebeschluss vom 06.02.2012,
Az.: 271 Gs 697/12 (201 Js 12686/08)

Beschlagnahme gemäß § 131 StGB

Communion of Fears
CD der Gruppe „Nonsense Premonition“
Gore and Blood Productions, Bogota/Columbien
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 05.03. und 15.03.2012, Az.: 36 Gs 310/12

Dead Rising 2
Xbox 360, UK-Version
CE-Europe Ltd. London/UK
AG Bautzen, Beschlagnahmebeschluss vom 18.11.2011, Az.: 43 Gs 837/11

Family Bloodbath
CD der Gruppe „Amputated Genitals“
Gore and Blood Productions, Bogota/Columbien
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 05.03.2012, Az.: 36 Gs 310/12

Filled my stomach with a pregnant’s corpse
CD der Gruppe „Carnivore Disprosopus“
Gore and Blood Productions, Bogota/Columbien
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 05.03.2012,Az.: 36 Gs 310/12

Human Meat Gluttony
CD der Gruppe „Amputated Genitals”
Gore and Blood Productions, Bogota/Columbien
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 05.03.2012, Az.: 36 Gs 310/12

Macabre Violent Instinct
CD der Gruppe „Goreobscenity“
Gore and Blood Productions, Bogota/Columbien
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 05.03. und 15.03.2012, Az.: 36 Gs 310/12

Psychopath’s Abberations
CD der Gruppe „Sadistic Mutilation“
Gore and Blood Productions, Bogota/Columbien
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 05.03.2012, Az.: 36 Gs 310/12

Rock voor Dietsland
DVD der Interpreten „Brigade M“ und „Lion’s Bride“
AG Dresden, Beschlagnahmebeschluss vom 06.02.2012,
Az.: 271 Gs 697/12 (201 Js 12686/08)

(Quelle: Cinefacts-Forum, User Dicker_Chef)
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1258 Beitrag von bionixxx » Samstag, 31. März 2012, 14:23

so macht sammeln doch wieder spaß...pünklich wenn man sämtliche wichtigen versionen im sack hat, fällt der "bannhammer"...so solls sein^^


"bautzen" ...das klingt ja wie das geräusch wenn man nen zombie mit ner keule umnagelt...sehr passend :twisted:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Notarzt
OGDB Administrator
Beiträge: 1589
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 23:00
Wohnort: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1259 Beitrag von Notarzt » Sonntag, 1. April 2012, 13:25

Doomsday ist so ein supergeiler Streifen. Meine Fresse, was haben wir gefeiert. Ist doch schon etwas überraschend, dass sie mit dieser Gore-Granate so lange gewartet haben.

MfG

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1260 Beitrag von PaulBearer » Samstag, 28. April 2012, 07:48

Hier mal wieder die (hoffentlich) vollständige Liste aus dem Cinefacts-Forum, User COOGAN:

Indizierungen April 2012

Indizierungen
Videofilme/DVDs


Fetus
Morbid Vision Films
c/o Brian Paulin, Seekonk/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

I spit on your Grave
Unrated
BluRay
Anchor Bay Entertainment LLC., Beverly Hills/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

Muay Thai Chaiya – Der Körper ist die ultimative Waffe
Uncut
DVD
3L Film GmbH & Co. KG, Dortmund
BAnz AT 27.04.2012 a

Pig Hunt – Dreck, Blut und Schweine
Uncut
DVD
Splendid Film GmbH, Köln
BAnz AT 27.04.2012 a

Tonträger

Backroom eugenics
der Gruppe „Zombified”
Sevared Records
c/o Barrett Amis II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

Basement Decompositions
der Gruppe „Grotesque Formation“
Sevared Records
c/o Barrett Amiss II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 a

Beheading the dead
der Gruppe
„Extirpating the Infected“
Sevared Records
c/o Barrett Amis II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

Clit’em all
der Gruppe „Cliteater“
Sevared Records
c/o Barrett Amis II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

Clitoraldectomy
der Gruppe „Regurgitation“
Comatose Music,
Kings Mountain/USA
BAnz AT 27.04.2012 a

Defoulment of human Purity
der Gruppe „Hideous Deformity“
Sevared Records
c/o Barett Amiss II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 a

Eat clit or die
der Gruppe „Cliteater“
Savared Records
c/o Barrett Amis II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

Gargling with infected Semen
der Gruppe „Amputated“
Sevared Records
c/o Barrett Amis II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

Jetzt ist Schluss
des Interpreten
„Mr. Gentlemen Niveaulos“
Front Records, Falkenhain
BAnz AT 27.04.2012 b

L-Kaida
der Gruppe
„Die Lunikoff-Verschwörung“
PC Records, Chemnitz
BAnz AT 27.04.2012 a

Lust and Decay
der Gruppe „Insidious Torture”
Sevared Records
c/o Barrett Amis II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

Shitfisted Superman …
The Man of Stool
der Gruppe „SIKFUK“
Comatose Music,
Kings Mountain/USA
BAnz AT 27.04.2012 a

Prey of Depravity
der Gruppe „Shattered Eyes“
Sevared Records
c/o Barrett Amis II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

Rectal Torment
der Gruppe „Diminished“
Sevared Records
c/o Barrett Amis II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

Slowly peeling the flesh from the inside of a folded hand
der Gruppe
„Terminally your aborted ghost”
Macabre Mementos Records
c/o Tadashi Minemoto, Ichikawa/J
BAnz AT 27.04.2012 b

Surgical Abnorminations of Disfigurement
der Gruppe „Vomitous“
Sevared Records
c/o Barrett Amis II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

Vaginal Saw Entorturement
Booklett und das Backcover der CD
der Gruppe
„Extirpating the infected”
Sevared Records
c/o Barrett Amis II, Rochester/USA
BAnz AT 27.04.2012 b

Bücher/Broschüren

Bock. Das Sprachrohr der Gegenkultur – 3. Ausgabe mit dem Titel „Unter den Bananenbäumchen der BRD“
Broschüre
Besseres-Hannover.Info, Hannover
BAnz AT 27.04.2012 a

Historische Tatsachen Nr. 106
Es war nicht Rache sondern Verbrechen
Schlingel, Anthony (Broschüre)
Verlag für Volkstum + Zeitgeschichtsforschung,
Vlotho/Weser
The Barnes Review,
Washington/USA
BAnz AT 27.04.2012 a


Folgeindizierungen gemäß
§ 21 Abs. 5 Nr. 3 JuSchG

Videofilme


Death Wish III
VMP, Nachfolger:
Studiocanal GmbH, Berlin
BAnz AT 27.04.2012 a

Foxy-lady’s versteckte Kamera Teile 1-3
VTO GmbH
Videoverlag Teresa Orlowski,
Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012 a

Heißer Sex im Nachtverkehr
UFA-ATB, Nachfolger:
Universum Film GmbH, München
BAnz AT 27.04.2012 a

Hell Hole
(Escape from Hell Hole)
GM-Vilm
Videoproduktion + Vertrieb,
Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012 a

Hot Chocolate II
VTO GmbH
Videoverlag Teresa Orlowski,
Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012 a

L’Aldila (ital.)
Hersteller/Vertrieb unbekannt
BAnz AT 27.04.2012 b

Lorelei
VTO GmbH
Videoverlag Teresa Orlowski,
Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012 a

Prison of dead – Mädchen schutzlos hinter Gittern
GMP
General Motion Pictures GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012 b

Savage Island
Highlight, Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012 a

The best little whorehouse in San Francisco
VTO GmbH Videoverlag
Teresa Orlowski,
Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012 a

The Girls of Penthouse
Vestron Video Group B.V.,
Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012 a

The Intruder
IHV International Home Video, Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012 a

Zehn Frauen in Wut
VMP, Nachfolger:
Studiocanal GmbH, Berlin
BAnz AT 27.04.2012 a

Computerspiele

Hitler Diktator
Herstellung/Vertrieb unbekannt
BAnz AT 27.04.2012 b


Listenstreichungen

Listenstreichung gemäß § 18 Abs. 7 JuSchG

Videofilme/DVDs


6 Schwedinnen im Pensionat
UFA-ATB, München
BAnz AT vom 27.04.2012

Ask Penceresi (türk.)
Sevil, Bendorf
BAnz AT 27.04.2012

Babacan (türk.)
Destan, Esslingen
BAnz AT 27.04.2012

Blaubart – Die Bestie
Eurovideo, Ismaning
BAnz AT 27.04.2012

City Cobra, Die (Cobra)
Warner Home, Hamburg
BAnz AT 27.04.2012

Geilheimer & Co.
Tabu-Film, Bochum
BAnz AT 27.04.2012

Insel des Terrors
RCA Columbia Pictures, Hamburg
BAnz AT 27.04.2012

Intikamci (türk.)
Kalkavan, Neuss
BAnz AT 27.04.2012

Joy – 1 1/2 Stunden wilde Lust
VPS, München
BAnz AT 27.04.2012

Kara Orkun (türk.)
TVS Tele-Video-Star,
Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012

Karriere der Francis B.
VMP, München
BAnz AT 27.04.2012

letzte Stunde, Die
Mike Hunter, Köln (Label:Intercontinental Home Entertainment)
BAnz AT 27.04.2012

Mörderische Frauen (Savage Women)
Atlanta Video Service, Saulgau
BAnz AT 27.04.2012

Bücher/Comics

Dollar Girl
Porter, Russ
Tb Nr. 342 Reihe Exquisit modern
Wilhelm Heyne Verlag, München
BAnz AT 27.04.2012

Madame, die Botschafterin
Hollander, Xaviera
Tb Nr. 6227
Wilhelm Heyne Verlag, München
BAnz AT 27.04.2012

Sapphos zärtiche Cousinen
Nicolai, Ariane
Tb Nr. 2523
Droemersche Verlagsanstalt
Th. Knaur, München
BAnz AT 27.04.2012

Ninja – The Story
Highlight, München
BAnz AT 27.04.2012

Playgirl Murder
Rainbow, München
(Label: Media Entertainment)
BAnz AT 27.04.2012

San Fernando (Sex-Oh-La, la la)
Videorama, Essen
BAnz AT 27.04.2012

Schizophrenia
Locus Video Group, Utrecht/NL
BAnz AT 27.04.2012

Schneekatzen-Report
Starlight, Bochum
(Label: American Video)
BAnz AT 27.04.2012

Sin Dreamer
Mike Hunter, Köln
BAnz AT 27.04.2012

Supervixens
Gloria, München
BAnz AT 27.04.2012

Tarkan – Güclu Kahraman(türk.)
Yeni Minareci Video,
Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012

Computerspiele

Castle Wolfenstein
Muse Software,
Anschrift unbekannt
Silas S. Warner (Programmierer),
Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012

Commando Libya Part I (Blizzard Part I)
Robert Pfitzner,
Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012

G. I. Joe
Rushware, Kaarst (Label: EPYX)
BAnz AT 27.04.2012

Sex Games
Landi Soft, Anschrift unbekannt
BAnz AT 27.04.2012

Soldier One
Hersteller unbekannt
BAnz AT 27.04.2012

Stroker
Hersteller unbekannt
BAnz AT 27.04.2012

Swedish Erotica
Hersteller unbekannt
BAnz AT 27.04.2012

Listenstreichung
gemäß § 23 Abs. 4


Howling
CBS/FOX Video GmbH,
Neu Isenburg
BAnz AT 27.04.2012

Navy Seals
RCA/Columbia Pictures
GmbH & Co. KG, München
BAnz AT 27.04.2012

Listenstreichung
gemäß § 24 Abs. 2
i.V.m. § 21 Abs. 5 Nr. 2 JuSchG

Videofilme/DVDs


Blaubart – Die Bestie
IMV, Ismaning
BAnz AT 27.04.2012

Zombie Island Masacre
DVD
Troma Video Entertainment, Köln
BAnz AT 27.04.2012

Beschlagnahme
gemäß § 130 StGB


Zweite Weltkrieg, Der
Ursachen – Hintergründe – Kriegsschuld – Folgen
Buch
Autor: Schröcke, Heinrich Helmut
Grabert Verlag und Versandbuchhandlung,
Tübingen
AG Tübingen,
Beschlagnahmebeschluss
vom 21.04.2011, Az.: 12 Gs 724/11

Beschlagnahme
gemäß § 131 StGB


Bloodsucking Freaks
(Red Edition)
DVD
Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 03.02.2012, Az.: 931 Gs 1553/11

George A. Romero’s
Dawn of the Dead –
Zombie 1 Director’s Cut
DVD
Laser Paradise, Neu Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 03.02.2012, Az.: 931 Gs 1554/11

Incisions of Perverse
Debauchery
CD der Gruppe „Pathology“
Grindhead Records,
Sylvania NSW/AUS
AG Regensburg,
Beschlagnahmebeschluss
vom 22.02.2012, Az.: III Gs 498/12

SAW VII – Vollendung (unrated)
DVD
Studiocanal GmbH, Berlin
AG Berlin,
Beschlagnahmebeschluss
vom 28.02.2012,
Az. (353 Gs) 284 Js 1762/11 (1013/12)

Wes Craven’s The last house on the left – Special Edition
DVD
Laser Paradise, Neu-Anspach
AG Frankfurt/Main,
Beschlagnahmebeschluss
vom 13. März 2012,
Az.: 4783 Js 210752/12 – 931 Gs

---

Schön, im Bereich Computerspiele wurden Pornos, Hakenkreuze und Splatter-Gewalt mit rassistischen Untertönen kommentarlos gestrichen. Die Zeit heilt alle Wunden, oder so...
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1261 Beitrag von PaulBearer » Samstag, 28. April 2012, 07:58

Und für diese Meldung gibt's noch einen Extra-Post:

Bundesanzeiger ab April nur noch im Internet

Durch die Umstellung vom gedruckten auf den elektronischen Bundesanzeiger werden alle ab dem 1. April erscheinenden bisher im gedruckten Bundesanzeiger veröffentlichten Verkündungen, Bekanntmachungen, Hinweise, Ausschreibungen und sonstigen Veröffentlichungen kostenlos im Internet unter der Adresse www.bundesanzeiger.de abrufbar sein.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Belphegor666
OGDB Support
Beiträge: 207
Registriert: Freitag, 14. September 2007, 11:57
Wohnort: Saxony
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1262 Beitrag von Belphegor666 » Sonntag, 29. April 2012, 17:51

Heise, bzw. Telepolis hat der Listenstreichung von "Sex Games" inzwischen sogar einen eigenen Artikel gewidmet:

... mal ein Ausschnitt:
:megalol:
...
Die Spielerfahrung der BpjS-Mitglieder liest sich laut Beschlusstext wie ein Horrortrip: "Der Spieler steuert mit dem Joystick eine Sex-Maschinerie. Inhuman und ohne jeden persönlichen Bezug wird Geschlechtsverkehr gesteuert" heißt es da; oder: "Die Kopplung von Sexualität und Leistungsdruck müsse sozialethisch desorientierend wirken. Kinder und Jugendliche erhielten durch dieses Spiel Orientierungen, die dem Aufbau einer eigenen Sexualität abträglich seien. Mit dem Joystick könnten sie sexuelle Handlungen (Geschlechtsverkehr) simulieren, die ihren eigenen Erfahrungen noch nicht entsprächen." Mit anderen Worten: "Sex Games" ist interaktive Pornografie für Kinder. In die Privatheit des Kinderzimmers stülpt sich durch das Medium des Heimcomputers die Privatheit des elterlichen Schlafzimmers … und schlimmeres! Das ist das fatale Telos des Medienzeitalters: die totale Entgrenzung!
...
Quelle: Telepolis.de
Bild                      Bild
PSN: Pesthauch666

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1263 Beitrag von PaulBearer » Montag, 30. April 2012, 08:40

Heute sind das halt nicht mehr "sexuelle Handlungen, die den Erfahrungen der Jugendlichen noch nicht entsprechen"... :twisted:

http://i.imgur.com/hddoF.gif?1
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1264 Beitrag von bionixxx » Mittwoch, 2. Mai 2012, 19:35

mal ne doofe frage....die ps vita version zu mortal kombat (2011) ist zwar technisch auch auf der UT engine basierend, aber grafisch weitaus unter der konsolenversion...würde hier auch eine indizierung gelten? technisch ist die kluft zwischen konsole und handheld-port ca so weit wie cod WaW auf xbox und ps2
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1265 Beitrag von PaulBearer » Freitag, 1. Juni 2012, 10:32

Geklaut aus dem Cinefacts-Forum (obwohl man sich die Listen ja jetzt ofiziell auf den BPJM-Seiten ansehen dürfen sollte, oder?), danke User asmodara:

Indizierungen Mai 2012

Quelle: Bundesanzeiger vom 31.05.2012

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Bekanntmachung Nr. 5/2012
über jugendgefährdende Trägermedien
Vom 22. Mai 2012

Folgende Trägermedien wurden von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gemäß § 18 Absatz 1, § 21 Absatz 5 Nummer 1 und § 21 Absatz 5 Nummer 3 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen bzw. gemäß § 18 Absatz 7, § 23 Absatz 4 und § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen:


Aufnahme in Teil A der Liste

DVD

1.
Hooligans 2 – Stand your Ground
Ascot Elite Home Entertainment, Stuttgart
Entscheidung Nr. 10475 (V) vom 2. Mai 2012
(Pr. 288/12)

Computerspiel

2.
Saints Row – The Third
Xbox 360, UK-Version
THQ (UK) Limited, Woking/GB
Das oben aufgeführte Xbox 360-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten PC DVD-ROM-Spiel, Playstation 3-Spiel und Xbox 360-Spiel „Saints Row – The Third“, EU-Version, ediert und vertrieben von THQ Entertainment GmbH, Krefeld, indiziert durch Entscheidungen Nr. 10323 (V), 10324 (V) und 10325 (V) vom 28. Dezember 2011, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 17 vom 31. Januar 2012 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 17/12 vom 2. Mai 2012
(Pr. 226/12)

Tonträger

3.
Rock Anti-Communism
der Gruppe „Skrewdriver“
Herstellung/Vertrieb unbekannt
Entscheidung Nr. 10487 (V) vom 4. Mai 2012
(Pr. 278/12)


Aufnahme in Teil B der Liste

DVD

4.
Isle of the Damned
Limited 2-Disc Pop-up Edition
Illusions UNLTD. Films, Herzogsdorf/A
Entscheidung Nr. 10478 (V) vom 7. Mai 2012
(Pr. 25/12)

Tonträger

5.
Ab in die Hölle
der Gruppe „Zug um Zug“
Six Million More Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10480 (V) vom 9. Mai 2012
(Pr. 227/12)

6.
C.O.T.L. (Tag X)
der Gruppe „Aryan Brotherhood“
United Skin Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10483 (V) vom 10. Mai 2012
(Pr. 292/12)

7.
Führer, Das
der Gruppe „777“
Final Solution, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10477 (V) vom 7. Mai 2012
(Pr. 189/12)

8.
SA voran
der Gruppe „Treue Orden“
Freivolk, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10476 (V) vom 4. Mai 2012
(Pr. 188/12)

9.
Self Defense
der Gruppe „Battle Axe“
Warlord Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. G 5/12 vom 9. Mai 2012
(Pr. 48/12)

10.
Stöveltrampen ekar igen
der Gruppe „Pluton Svea“
Nordland Records, Stockholm/S
Entscheidung Nr. G 4/12 vom 8. Mai 2012
(Pr. 83/12)

11.
White Power is our Religion
der Gruppe „High Wycombe Hooligans“
Blodsband Production, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10479 (V) vom 8. Mai 2012
(Pr. 321/12)


Folgeindizierung gemäß § 21 Absatz 5 Nummer 3 JuSchG

Aufnahme in Teil A der Liste

Videofilme

12.
120 Tage von Sodom, Die
(Pasolini’s 120 days of Sodom)
Warner Home Video GmbH, Hamburg
Entscheidung Nr. 10485 (V) vom 11. Mai 2012
(Pr. 253/12)

13.
Afghanistan Connection
Highlight Video, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10484 (V) vom 11. Mai 2012
(Pr. 294/12)

14.
Lost Women – Flucht aus Camp 21
GMP General Motion Pictures GmbH, Anschrift unbekannt
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Sweet Sugar“, ediert und vertrieben von PVT Produktion Video Tonträger GmbH, Karben, indiziert durch Entscheidung Nr. 2110 (V) vom 30. November 1984, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 243 vom 29. Dezember 1984, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 9007 (V) vom 11. November 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 180 vom 27. November 2009 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 19/12 vom 11. Mai 2012
(Pr. 251/12)

15.
Teenage Emanuelle
Mike Hunter Video GmbH, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10486 (V) vom 14. Mai 2012
(Pr. 264/12)


Aufnahme in Teil B der Liste

Videofilme

16.
Absurd (engl.)
Medusa Communications Ltd., Anschrift unbekannt
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Absurd“, ediert und vertrieben von Heeres Video, Offenbach, indiziert durch Entscheidung Nr. 1566 (V) vom 20. Juni 1983, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 116 vom 28. Juni 1983, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 8208 (V) vom 19. Mai 2008, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 79 vom 30. Mai 2008 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 20/12 vom 14. Mai 2012
(Pr. 249/12)

17.
Cannibal Ferox (ital.)
Combi-Video (Label: Star Video), Anschrift unbekannt
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Die Rache der Kannibalen“, ediert und vertrieben von Arcade Video, München, indiziert durch Entscheidung Nr. 1453 (V) vom 9. Februar 1983, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 40 vom 26. Februar 1983, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 7982 (V) vom 16. Januar 2008, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 17 vom 31. Januar 2008 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 21/12 vom 15. Mai 2012
(Pr. 250/12)

18.
The Evil Dead (engl.)
Palace Video Ltd., Anschrift unbekannt
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Tanz der Teufel“, ediert und vertrieben von VCL Video GmbH, Unterföhring, indiziert durch Entscheidung Nr. 1902 (V) vom 25. April 1984, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 81 vom 27. April 1984, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 8602 (V) vom 16. Februar 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 49 vom 31. März 2009 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 22/12 vom 15. Mai 2012
(Pr. 252/12)


Listenstreichung gemäß § 23 Absatz 4 JuSchG

19.
Mad Dog McCree
PC CD-ROM
International Business, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10481 (V) vom 16. Mai 2012
(Pr. 399/12)

20.
Ravenous – friss oder stirb
20th Century Fox Home Entertainment, Frankfurt
Entscheidung Nr. 10474 (V) vom 2. Mai 2012
(Pr. 285/12)


Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

21.
Cehennemde tatil (türk.)
Ulus Video, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2916 (V) vom 5. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 132/12 vom 16. Mai 2012
(Pr. 242/12)

22.
Escalation
VPS, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2917 (V) vom 29. Mai 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 133/12 vom 16. Mai 2012
(Pr. 246/12)

23.
Final Justice
Vestron Video International, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2918 (V) vom 12. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 134/12 vom 16. Mai 2012
(Pr. 247/12)

24.
Goodnight – Die Nacht, als Knecht Blutrecht kam
Rainbow, München (Label: Media Entertainment)
indiziert durch Entscheidung Nr. 2919 (V) vom 5. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 135/12 vom 16. Mai 2012
(Pr. 238/12)

25.
Infernal Runner
Loriciels Fevrier, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2928 (V) vom 16. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 145/12 vom 21. Mai 2012
(Pr. 257/12)

26.
James Grunert oder Ein Roman aus Berlin
Hans von B…r
Taschenbuch Nr. 4369
Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek
indiziert durch Entscheidung Nr. I 42/87 vom 16. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 142/12 vom 18. Mai 2012
(Pr. 254/12)

27.
Kara Basan (türk.)
Hersteller unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2920 (V) vom 12. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 136/12 vom 16. Mai 2012
(Pr. 243/12)

28.
Lust macht Liebe
Suhr, Hans
Taschenbuch Nr. 385 Reihe Exquisit modern
Wilhelm Heyne Verlag, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2926 (V) vom 16. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 143/12 vom 18. Mai 2012
(Pr. 255/12)

29.
Macht der Ninja II, Die
Starlight, Bochum (Label: Condor)
indiziert durch Entscheidung Nr. 2921 (V) vom 12. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 137/12 vom 16. Mai 2012
(Pr. 239/12)

30.
Night Train to Terror
GMP-General Motion Pictures GmbH, Hövelhof
indiziert durch Entscheidung Nr. VA 4/87 vom 12. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 138/12 vom 18. Mai 2012
(Pr. 277/12)

31.
Noelles Freuden
Warn, Philippe
Taschenbuch Nr. 6810 Reihe Heyne Bücher
Wilhelm Heyne Verlag, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2927 (V) vom 16. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 144/12 vom 21. Mai 2012
(Pr. 256/12)

32.
Nur Tote überleben
RCA, Hamburg
indiziert durch Entscheidung Nr. 2922 (V) vom 5. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 139/12 vom 18. Mai 2012
(Pr. 248/12)

33.
Ölüm vurusu (türk.)
Kalkavan, Neuss
indiziert durch Entscheidung Nr. 2923 (V) vom 29. Mai 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 140/12 vom 18. Mai 2012
(Pr. 244/12)

34.
Türkische Sexshows (türk.)
Eros Video, Düsseldorf
indiziert durch Entscheidung Nr. 2925 (V) vom 5. Juni 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 114 vom 26. Juni 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 141/12 vom 18. Mai 2012
(Pr. 245/12)


Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG

35.
Night Train to Terror
DVD
Laser Paradise, Neu Anspach
indiziert durch Entscheidung Nr. I 111/09 vom 8. Dezember 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 198 vom 31. Dezember 2009.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 146/12 vom 21. Mai 2012
(Pr. 295/12)

36.
Vahsi Kitzlar (türk.)
Ribu Film, Hamburg
indiziert durch Entscheidung Nr. I 59/87 vom 2. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 147/12 vom 21. Mai 2012
(Pr. 416/12)


Umtragung

Mit Entscheidung Nr. 9605 (V) vom 10. Dezember 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 200 vom 31. Dezember 2010, wurde das Buch „Der Zweite Weltkrieg: Ursachen, Hintergründe, Kriegsschuld, Folgen“ von „Helmut Schröcke“ in die Liste der jugendgefährdenden Medien eingetragen (Listenteil A).
Nunmehr wird das vorgenannte Buch aufgrund des zwischenzeitlich ergangenen Beschlagnahmebeschlusses des Amtsgerichts Tübingen vom 27. April 2011, Az.: 12 Gs 724/11 umgetragen in Listenteil B.


Bonn, den 22. Mai 2012


Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1266 Beitrag von PaulBearer » Freitag, 29. Juni 2012, 16:22

So, hat etwas gedauert, bis ich die wirklich vollständige Liste gefunden habe...

Indizierungen Juni 2012
Quelle: bundesanzeiger.de 8)


Aufnahme in Teil A der Liste
DVD/BluRay


1. Glory Hazel – Pornographical Remix, Vol. 1 – 3
Bravo Ricky GmbH, Basel/CH
Entscheidung Nr. 10502 (V) vom 4. Juni 2012
(Pr. 388/12)
2. Hostel 3
(ungekürzte Fassung)
Sony Pictures Home Entertainment, München (Label: Stage 6 Films)
Entscheidung Nr. 10504 (V) vom 5. Juni 2012
(Pr. 437/12)
3. Hostel 3
(ungekürzte Fassung)
BluRay
Sony Pictures Home Entertainment, München (Label: Stage 6 Films)
Entscheidung Nr. 10505 (V) vom 5. Juni 2012
(Pr. 438/12)
4. Opapatika
Uncut
Splendid Film GmbH, Köln
Warner Home Video GmbH, Hamburg
Entscheidung Nr. 10506 (V) vom 6. Juni 2012
(Pr. 287/12)
5. Way of the Samurai
Splendid Film GmbH; Köln
Warner Home Video GmbH, Hamburg
Entscheidung Nr. 10503 (V) vom 6. Juni 2012
(Pr. 394/12)

Computerspiel

6. Syndicate
Xbox 360, EU-Version
Electronic Arts GmbH, Köln
Entscheidung Nr. 5888 vom 14. Juni 2012
(Pr. 281/12)

Tonträger

7. Irgendwann einmal
der Gruppe „Reichswehr“
PC Records, Chemnitz
Reichswehr, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10509 (V) vom 11. Juni 2012
(Pr. 157/08, D Pr. 322/08, D Pr. 913/08)
8. Jung, Brutal, Gutaussehend
der Interpreten „Kollegah & Farid Bang“
Selfmade Records, Düsseldorf
Entscheidung Nr. 5903 vom 14. Juni 2012
(Pr. 1448/11)
9. Mit uns ist der Sieg
der Gruppe „Macht und Ehre“
PC Records, Chemnitz
Entscheidung Nr. 10507 (V) vom 8. Juni 2012
(Pr. 448/08)
10. Tribute to Freikorps
Sampler
PC Records, Chemnitz
Der oben aufgeführte Sampler ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten CD „Raritäten“ der Gruppe „Freikorps“, Hersteller/Vertrieb unbekannt, indiziert durch Entscheidung Nr. 6573 (V) vom 12. Februar 2004, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 2004 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 18/12 vom 8. Juni 2012
(Pr. 149/08)
11. Unvergessen
der Gruppe „Sachsonia“
PC Records, Chemnitz
Entscheidung Nr. 10508 (V) vom 11. Juni 2012
(Pr. 159/08)

Broschüre

12. Missverständnisse über Menschenrechte im Islam
von Abdul Rahman Al-Sheha
Islamic Propagation Office in Rabwah, Riyadh/KSA
Entscheidung Nr. 10528 (V) vom 8. Juni 2012
(Pr. 115/10, D Pr 981/11)

Magazin

13. Free
Nr. 02 April/Mai 2012
New Level Establishment, Vaduz/FL
Entscheidung Nr. 10510 (V) vom 11. Juni 2012
(Pr. 375/12)

Aufnahme in Teil B der Liste
Computerspiel


14. Mortal Kombat – Komplete Edition
(Game of the Year Edition)
Xbox 360, UK-Version
Warner Bros. Interactive Entertainment, Burbank/USA
Das oben aufgeführte Xbox 360-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Xbox 360-Spiel und Playstation 3-Spiel „Mortal Kombat“ (2011 teilweise auch als Mortal Kombat 9 bezeichnet), UK-Version, ediert und vertrieben von Warner Bros. Interactive Entertainment, Burbank/USA, indiziert durch VA 1/11 und VA 2/11 vom 2. Mai 2011, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 70 vom 6. Mai 2011, bestätigt durch Entscheidungen Nr. 5830 und 5831 vom 9. Juni 2011, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 96 vom 30. Juni 2011 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 23/12 vom 13. Juni 2012
(Pr. 284/12)

Tonträger

15. Blut und Eisen
der Gruppe „Menneskerhat“
Hammerbund Tonschmiede, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10516 (V) vom 13. Juni 2012
(Pr. 225/12)
16. Demo
der Gruppe „Aktion Reinhard“
Eigenproduktion, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10517 (V) vom 13. Juni 2012
(Pr. 401/12)
17. Golos Krowi (Stimme des Blutes)
der Gruppe „Arijskij Sturm“ (Arischer Sturm)
Herstellung/Vertrieb unbekannt
Entscheidung Nr. 10518 (V) vom 15. Juni 2012
(Pr. 223/12)
18. Klingen sind rot
Extended Version + 4 Bonustracks
des Interpreten „Dr. Tod“
D.K.v.I. Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10515 (V) vom 13. Juni 2012
(Pr. 224/12)
19. Leben eines Pzychos, Das
des Interpreten „Psycho X“
D.K.v.I. Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10511 (V) vom 12. Juni 2012
(Pr. 377/12)
20. Nationale Familie
der Gruppe „Endlöser“
PC Records, Chemnitz
Entscheidung Nr. 10514 (V) vom 13. Juni 2012
(Pr. 592/08)
21. Skinheadkraft
der Gruppe „Volkstroie“
Herstellung/Vertrieb unbekannt
Entscheidung Nr. 10513 (V) vom 12. Juni 2012
(Pr. 450/12)
22. Terrormachine
der Gruppe „Oidoxie – 10 Jahre“
W & B Records, Fretterode
Entscheidung Nr. 10519 (V) vom 15. Juni 2012
(Pr. 585/08, D Pr. 695/08)
23. Volkstroie
der Gruppe „Volkstroie“
Eigenproduktion, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10512 (V) vom 12. Juni 2012
(Pr. 421/12)

Folgeindizierung gemäß § 21 Absatz 5 Nummer 3 JuSchG
Aufnahme in Teil A der Liste
Videofilme


24. Blood Hunt
Embassy Video GmbH, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10520 (V) vom 15. Juni 2012
(Pr. 419/12)
25. Cobra Force
Mike Hunter MCAC, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10529 (V) vom 15. Juni 2012
(Pr. 460/12)
26. Defender 2000
CBS/Fox Video GmbH, Nachfolger: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt
Entscheidung Nr. 10525 (V) vom 18. Juni 2012
(Pr. 459/12)
27. gnadenlose Clique, Die
RCA/Columbia Pictures Video GmbH & Co. KG, Nachfolger: Sony Pictures
Home Entertainment, München
Entscheidung Nr. 10521 (V) vom 15. Juni 2012
(Pr. 418/12)
28. Hot Sisters
Unterhaltungs- und Videoverkaufs GmbH, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10522 (V) vom 18. Juni 2012
(Pr. 273/12)
29. Revolte im Frauenzuchthaus – Laura II
Locus Video Group B.V., Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10523 (V) vom 18. Juni 2012
(Pr. 331/12)
30. War Victims
Starlight Video GmbH, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10524 (V) vom 18. Juni 2012
(Pr. 373/12)

Buch/Comic

31. Mutzenbacher, Josefine
Die Geschichte einer Wiener Dirne von ihr selbst erzählt
Staufen Verlagsbuchhandlung GmbH, Anschrift unbekannt
Das oben aufgeführte Buch ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Buch „Josefine Mutzenbacher Die Geschichte einer Wiener Dirne von ihr selbst erzählt“, ediert und vertrieben vom Deutschen Bücherbund GmbH, Stuttgart, indiziert durch Entscheidung Nr. I 20/82 vom 4. November 1982, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 214 vom 16. November 1982, nach durchgeführtem Klageverfahren neu indiziert mit Entscheidung Nr. 4275 vom 5. November 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 224 vom 28. November 1992.
Entscheidung Nr. I 24/12 vom 19. Juni 2012
(Pr. 338/12)
32. Venus im Pelz
Comic
Crepax & Masoch
Sombrero Verlag, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10526 (V) vom 19. Juni 2012
(Pr. 339/12)

Aufnahme in Teil B der Liste
Videofilme


33. Mangiati Vivi (ital.)
A. u. V. Scalisi, Anschrift unbekannt (Label: Star Video)
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Lebendig gefressen“, ediert und vertrieben von Bavaria Film GmbH, Geiselgasteig, indiziert durch Entscheidung Nr. 1296 (V) vom 22. April 1982, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 83 vom 5. Mai 1982, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. VE 8/07 vom 10. April 2007, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 80 vom 27. April 2007 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 25/12 vom 19. Juni 2012
(Pr. 330/12)

Computerspiel

34. Anti-Türken-Test
Computerspiel C 64
Herstellung/Vertrieb unbekannt
Entscheidung Nr. 10527 (V) vom 19. Juni 2012
(Pr. 458/12)

Listenstreichung gemäß § 23 Absatz 4 JuSchG

35. blutige Pfad Gottes, Der
Columbia TriStar Home Video, München
Entscheidung Nr. 5904 vom 14. Juni 2012
(Pr. 275/12)

Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

36. 1994 – Nur die Starken überleben
Hersteller unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2943 (V) vom 8. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 160/12 vom 19. Juni 2012
(Pr. 332/12)
37. acht tödliche Schläge, Die
Polyband, München (Label: Toppic)
indiziert durch Entscheidung Nr. 2934 (V) vom 7. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 154/12 vom 19. Juni 2012
(Pr. 343/12)
38. Ausgebufften, Die
Marketing, Bochum
indiziert durch Entscheidung Nr. 3758 vom 9. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 155/12 vom 19. Juni 2012
(Pr. 344/12)
39. C.I.A. – Madame O und ihre teuren Mädchen
V-Video, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2936 (V) vom 20. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 156/12 vom 19. Juni 2012
(Pr. 345/12)
40. Frauen bis zum Wahnsinn gequält
Pront Video, Frankfurt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2939 (V) vom 8. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 157/12 vom 19. Juni 2012
(Pr. 417/12)
41. Hall of Death – Mortuary
Vestron Video, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2940 (V) vom 13. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 158/12 vom 19. Juni 2012
(Pr. 346/12)
42. Jungfrau in Paris, Eine
Bischoff, Gustav
Taschenbuch Nr. 2530 Reihe Knaur Erotik
Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2957 (V) vom 6. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 171/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 337/12)
43. Killerparty
IMV, Ismaning (Label: MGM/UA)
indiziert durch Entscheidung Nr. 2942 (V) vom 20. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 159/12 vom 19. Juni 2012
(Pr. 347/12)
44. Ninja – Gece savascisi (türk.)
Fors Film, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2944 (V) vom 20. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 161/12 vom 19. Juni 2012
(Pr. 333/12)
45. Paco, Kampfmaschine des Todes
UFA-ATB, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2945 (V) vom 8. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 162/12 vom 19. Juni 2012
(Pr. 372/12)
46. Rache der gelben Tiger, Die
VPS, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2946 (V) vom 13. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 163/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 334/12)
47. Rebellen des Grauens
Embassy, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2947 (V) vom 17. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 164/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 348/12)
48. Superstition (engl.)
VTC 14, London/GB
indiziert durch Entscheidung Nr. 2949 (V) vom 7. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 165/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 335/12)
49. Terror on Tour
Rainbow, München (Label: Media Entertainment)
indiziert durch Entscheidung Nr. 2950 (V) vom 17. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 166/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 336/12)
50. Ultra Force
Embassy Video, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2951 (V) vom 13. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 167/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 349/12)
51. Wenn Mädchen zum Manöver blasen
UFA-ATB, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2953 (V) vom 7. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 168/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 342/12)
52. Wild Weasel, Kommando ohne Wiederkehr
All Video Programm, Essen (Label: Geiselgasteig)
indiziert durch Entscheidung Nr. 2954 (V) vom 14. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 169/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 366/12)
53. Who dares wins I + II
Alligata, Sheffield S 14 DW/GB
indiziert durch Entscheidung Nr. 2959 (V) vom 8. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 172/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 340/12)
54. Young Lady Chatterley II
CBS/Fox, Neu-Isenburg (Label: Medusa)
indiziert durch Entscheidung Nr. 2955 (V) vom 17. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 136 vom 28. Juli 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 170/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 350/12)

Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG

55. acht tödlichen Schläge, Die
DVD
Medienvertrieb in Buchholz (MIB), Buchholz/Aller
indiziert durch Entscheidung Nr. I 124/09 vom 10. Dezember 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 198 vom 31. Dezember 2009.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 173/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 367/12)
56. Rebellion der Zombies
(ungeschnittene Fassung)
DVD
Best Entertainment AG, Heusenstamm
indiziert durch Entscheidung Nr. I 75/09 vom 10. November 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 180 vom 27. November 2009.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 174/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 368/12)
57. The Witch
Unistar, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 15/89 vom 20. April 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 29. April 1989.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 175/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 369/12)
58. The Witch
All Video Vertriebs GmbH, Kaarst
indiziert durch Entscheidung Nr. I 18/89 vom 23. Mai 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 98 vom 31. Mai 1989.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 176/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 370/12)
59. The Witch (amerik.)
Palan Entertainment, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 17/92 vom 6. März 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 63 vom 31. März 1992.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 177/12 vom 20. Juni 2012
(Pr. 371/12)

Bonn, den 21. Juni 2012
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
3beiniger Lung
Beiträge: 466
Registriert: Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:17
Wohnort: Pandora

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1267 Beitrag von 3beiniger Lung » Freitag, 29. Juni 2012, 16:36

45. Paco, Kampfmaschine des Todes
http://www.youtube.com/watch?v=-JAffU1GDm8
:yes:
Bild
Xbox LIVE/PSN: sHirovv

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1268 Beitrag von Motoko » Freitag, 29. Juni 2012, 22:54

Ich schnall immer nie, was das jetzt für eine Banz Nr. ist...
Bekanntmachung Nr. 6/2012 über jugendgefährdende Trägermedien
vom: 21.06.2012
Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien
BAnz AT 29.06.2012 B8
Nr. 6 oder neuerdings B8?
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1269 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 1. August 2012, 09:11

Hier wieder mal die komplette Liste, direkt von Bundesanzeiger.de:

Indizierungen Juli 2012

Bekanntmachung Nr. 7/2012 über jugendgefährdende Trägermedien Vom 23. Juli 2012

Aufnahme in Teil A der Liste

DVD/BluRay

1.
Babysitter Wanted
NewKSM/KSM GmbH, Wiesbaden
Entscheidung Nr. 10561 (V) vom 4. Juli 2012
(Pr. 442/12)
2.
Bereavement – In den Händen des Bösen
Universum Film GmbH, München
Entscheidung Nr. 10558 (V) vom 2. Juli 2012
(Pr. 424/12)
3.
Break – No Mercy, Just Pain!
Sunfilm Entertainment, München
Praetoria-Productions, Oberammergau
i-catcher media GmbH & Co. KG, Haibach
Entscheidung Nr. 10563 (V) vom 12. Juli 2012
(Pr. 524/12)
4.
Martyrs
Senator Home Entertainment GmbH, Berlin
Universum Film GmbH, München
Entscheidung Nr. 10562 (V) vom 12. Juli 2012
(Pr. 577/12)
5.
Meute, Die
(Uncut)
BluRay
Sunfilm Entertainment, München
Entscheidung Nr. 10559 (V) vom 2. Juli 2012
(Pr. 457/12)
6.
Meute, Die
(Uncut)
Sunfilm Entertainment, München
Entscheidung Nr. 10560 (V) vom 2. Juli 2012
(Pr. 456/12)

Computerspiele


7.
Bulletstorm
Limited Edition
Playstation 3, EU-Version
Electronic Arts Deutschland GmbH, Köln
Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Xbox 360-Spiel „Bulletstorm“, UK-Version, ediert und vertrieben von EA Swiss Sàrl, Genf/CH, indiziert durch Entscheidung Nr. 9854 (V) vom 8. Juni 2011, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 96 vom 30. Juni 2011 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 28/12 vom 10. Juli 2012
(Pr. 568/12)
8.
Prototype 2
(Radnet Edition)
Playstation 3, UK-Version
Activision Blizzard International U.A., Schiphol-Rijk/NL
Entscheidung Nr. 10564 (V) vom 10. Juli 2012
(Pr. 431/12)
9.
Prototype 2
(Radnet Edition)
Playstation 3, EU-Version
Activision Blizzard International U.A., Schiphol-Rijk/NL
Entscheidung Nr. 10565 (V) vom 10. Juli 2012
(Pr. 433/12)
10.
Prototype 2
(Radnet Edition)
Xbox 360, EU-Version
Activision Blizzard International U.A., Schiphol-Rijk/NL
Entscheidung Nr. 10566 (V) vom 10. Juli 2012
(Pr. 432/12)
11.
Resident Evil Code: Veronica X
Nintendo GameCube, US-Version
Capcom Entertainment, Sunnyvale/USA
Das oben aufgeführte Nintendo GameCube-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Playstation 2-Spiel „Resident Evil – Code Veronica X“, ediert und vertrieben von Capcom Ltd., London/GB, indiziert durch Entscheidungen Nr. 5169 vom 6. März 2003, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 62 vom 29. März 2003.
Entscheidung Nr. I 27/12 vom 9. Juli 2012
(Pr. 620/11)

Tonträger

12.
Bastarde
der Gruppe „Kampfzone“
Nordisc Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10568 (V) vom 11. Juli 2012
(Pr. 145/08)
13.
Heisse Ware
der Interpreten „B-Tight“ und „Tony D“
Aggro Berlin, Ihlenfeldt
Remberg Efe GbR, Berlin
Entscheidung Nr. 5905 vom 5. Juli 2012
(Pr. 1351/11)
14.
Sachsensampler Vol. 2
Sampler
PC Records, Chemnitz
Entscheidung Nr. 5907 vom 5. Juli 2012
(Pr. 207/12)
15.
Sie leben!
der Gruppe „Bataillon 500“
Front Records, Falkenhain
Entscheidung Nr. 10567 (V) vom 11. Juli 2012
(Pr. 526/12)

Aufnahme in Teil B der Liste

DVD

16.
Isle of the damned
Unrated
Dire Wit Films LLC, Anschrift unbekannt
Die oben aufgeführte DVD ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten DVD „Isle of the damned“ (Limited 2-Disc Pop-up Edition), ediert und vertrieben von ILLUSIONS UNLTD. Films, Herzogsdorf/A, indiziert durch Entscheidung Nr. 10478 (V) vom 7. Mai 2012, bekannt gemacht im Bundesanzeiger AT 31.05.2012 B 11.
Entscheidung Nr. I 29/12 vom 12. Juli 2012
(Pr. 435/12)
17.
My Bloody Valentine
Uncut, 2D und 3D-Versionen
Doppel DVD
STUDIOCANAL GmbH, Berlin
Entscheidung Nr. 10570 (V) vom 12. Juli 2012
(Pr. 523/12)
18.
Scarce
Bloodlife Films, Toronto/CDN
Entscheidung Nr. 10569 (V) vom 11. Juli 2012
(Pr. 424/12)

Computerspiele

19.
Dead Rising 2
Playstation 3, UK-Version
Capcom/CE Europe Ltd., London/GB
Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Xbox 360-Spiel „Dead Rising 2“, UK-Version, ediert und vertrieben von CE Europe Ltd., London/GB, indiziert durch Entscheidungen Nr. 9610 (V) vom 15. Dezember 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 200 vom 31. Dezember 2010 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 30/12 vom 13. Juli 2012
(Pr. 445/12)
20.
Left 4 Dead 2
PC DVD-ROM, UK-Version
Valve Corporation, Bellevue/USA
Das oben aufgeführte PC DVD-ROM-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten PC DVD-ROM-Spiel „Left 4 Dead 2“, EU-Version, ediert und vertrieben von Valve Corporation, Bellevue/USA, indiziert durch VA 4/09 vom 25. November 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 181 vom 1. Dezember 2009, bestätigt durch Entscheidung Nr. 5699 vom 7. Januar 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 16 vom 29. Januar 2010 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 33/12 vom 16. Juli 2012
(Pr. 575/12)
21.
Mortal Kombat – Komplette Edition
Playstation 3, UK-Version
Warner Bros. Interactive Entertainment, Burbank/USA
Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Xbox 360-Spiel und Playstation 3-Spiel „Mortal Kombat“ (2011 teilweise auch als Mortal Kombat 9 bezeichnet), UK-Version, ediert und vertrieben von Warner Bros. Interactive Entertainment, Burbank/USA, indiziert durch VA 1/11 und VA 2/11 vom 2. Mai 2011, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 70 vom 6. Mai 2011, bestätigt durch Entscheidungen Nr. 5830 und 5831 vom 9. Juni 2011, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 96 vom 30. Juni 2011 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 31/12 vom 16. Juli 2012
(Pr. 444/12)
22.
Resident Evil: Operation Raccoon City
Playstation 3, UK-Version
Capcom CE Europe Ltd., London/GB
Entscheidung Nr. 10571 (V) vom 13. Juli 2012
(Pr. 400/12)
23.
The House of the Dead: Overkill – Extended Cut
Playstation 3, EU-Version
SEGA Europe Ltd., Brentford/GB
Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Wii-Spiel „The House of the Dead: Overkill“, UK-Version, ediert und vertrieben von SEGA Europe Ltd., Brentford/GB, indiziert durch Entscheidung Nr. 8671 (V) vom 13. Mai 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 79 vom 29. Mai 2009 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 32/12 vom 16. Juli 2012
(Pr. 282/12, D Pr. 564/12)

Folgeindizierung gemäß § 21 Absatz 5 Nummer 3 JuSchG

Aufnahme in Teil A der Liste

Videofilme


24.
American Killing
Rainbow, Anschrift unbekannt (Label: Screentime)
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „American Killing“, ediert und vertrieben von VCL Video GmbH, Unterföhring, indiziert durch Entscheidung Nr. 2067 (V) vom 2. November 1984, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 225 vom 30. November 1984, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 8954 (V) vom 20. Oktober 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 164 vom 30. Oktober 2009 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 36/12 vom 17. Juli 2012
(Pr. 461/12)
25.
Bullies
All Video Programm, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10572 (V) vom 17. Juli 2012
(Pr. 578/12)
26.
Cobra Gang
Atlanta Video Service, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10573 (V) vom 17. Juli 2012
(Pr. 493/12)
27.
Death Wish III (engl.)
Cannon Group, Anschrift unbekannt
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Death Wish III“, ediert und vertrieben von VMP, München, indiziert durch Entscheidung Nr. 2864 (V) vom 18. Mai 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 97 vom 26. Mai 1987, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 10447 (V) vom 13. April 2012, bekannt gemacht im Bundesanzeiger AT 27.04.2012 B6 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 37/12 vom 17. Juli 2012
(Pr. 462/12)
28.
Du sollst nicht töten – außer
UFA-ATB + Bild KG, Nachfolger: Universum Film GmbH, München
Entscheidung Nr. 10574 (V) vom 18. Juli 2012
(Pr. 492/12)
29.
Frauencamp, Das
Powerplay, Anschrift unbekannt
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Das Frauencamp“, ediert und vertrieben von Starlight, Bochum, indiziert durch Entscheidung Nr. 2148 (V) vom 15. Februar 1985, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 41 vom 28. Februar 1985, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 9054 (V) vom 12. Januar 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 16 vom 29. Januar 2010 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 38/12 vom 18. Juli 2012
(Pr. 463/12)
30.
Frauenzuchthaus II
Rainbow, Anschrift unbekannt (Label: Screentime Entertainment)
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Mädchen hinter Gittern“, ediert und vertrieben von Polygram Video, Hamburg, indiziert durch Entscheidung Nr. 1952 (V) vom 19. Juli 1984, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 141 vom 31. Juli 1984, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 8736 (V) vom 2. Juni 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 93 vom 30. Juni 2009 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 39/12 vom 18. Juli 2012
(Pr. 464/12)
31.
Rückkehr der Wildgänse, Die
UFA-ATB Ton + Bild KG, Nachfolger: Universum Film GmbH, München
Entscheidung Nr. 10575 (V) vom 18. Juli 2012
(Pr. 579/12)

Listenstreichung gemäß § 23 Absatz 4 JuSchG

32.
Romper Stomper
UFA-Universum, München
Entscheidung Nr. 5908 vom 5. Juli 2012
(Pr. 389/12)

Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

33.
Bad Girls – Dormitory
VPS, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2968 (V) vom 3. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 193/12 vom 19. Juli 2012
(Pr. 469/12)
34.
Black Belt
Ariola Soft/SEGA, Gütersloh
indiziert durch Entscheidung Nr. 2991 (V) vom 5. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 213/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 480/12)
35.
Blood’n Guts
American Action, Malmö/S
indiziert durch Entscheidung Nr. 2992 (V) vom 5. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 214/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 481/12)
36.
Clash of the Ninjas
Onyx-Video, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2970 (V) vom 12. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 194/12 vom 19. Juli 2012
(Pr. 473/12)
37.
Damga (türk.)
Arsel-Istanbul, Stuttgart
indiziert durch Entscheidung Nr. 2972 (V) vom 30. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 195/12 vom 19. Juli 2012
(Pr. 465/12)
38.
Estergon Kalesi (türk.)
Ertan Video, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2974 (V) vom 12. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 196/12 vom 19. Juli 2012
(Pr. 466/12)
39.
Heimatfront
der Gruppe „OHL – Oberste Heeresleitung“
Rock-O-Rama Records, Brühl
indiziert durch Entscheidung Nr. 3002 (V) vom 14. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Die Schallplatte wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 212/12 vom 20. Juli 2011
(Pr. 491/12)
40.
Hunger nach Zärtlichkeit
UFA-ATB, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2976 (V) vom 30. Juli 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 197/12 vom 19. Juli 2012
(Pr. 475/12)
41.
Killerparasit
Rainbow, München (Label: Media Entertainment)
indiziert durch Entscheidung Nr. 2977 (V) vom 7. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 198/12 vom 19. Juli 2012
(Pr. 471/12)
42.
Killing House
Mike Hunter, Köln (Label: Intercontinental Home Video)
indiziert durch Entscheidung Nr. 2979 (V) vom 12. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 199/12 vom 19. Juli 2012
(Pr. 476/12)
43.
Mädchen mit dem Einwegticket, Das
UFA-ATB, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2981 (V) vom 14. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 200/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 470/12)
44.
Mavi Yolculuk (türk.)
Arsel-Film, Stuttgart
indiziert durch Entscheidung Nr. 2982 (V) vom 3. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 201/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 467/12)
45.
Ninja in action
Onyx-Video, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2983 (V) vom 7. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 202/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 477/12)
46.
Plutonium Baby
Embassy Video, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2984 (V) vom 14. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 203/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 478/12)
47.
Prohibition
Infokom, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2993 (V) vom 5. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 215/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 482/12)
48.
Rota und Liebe
Lopez, Esteban
März-Verlag GmbH, Herbstein
indiziert durch Entscheidung Nr. 2995 (V) vom 5. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 217/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 484/12)
49.
schwarze Nymphomanin II, Die – Im Auftrag ihres Herrn
VPS, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2986 (V) vom 14. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 204/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 474/12)
50.
Snake Inferno
Embassy Video, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 2987 (V) vom 5. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 205/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 472/12)
51.
Special Force U.S.A.
Starlight, Bochum (Label: Pacific Video)
indiziert durch Entscheidung Nr. 2988 (V) vom 10. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 206/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 479/12)
52.
The Porno Show I + II
Hersteller unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 2994 (V) vom 5. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 216/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 483/12)
53.
Tophaneli Murat (türk.)
Seyhan Video, Dortmund
indiziert durch Entscheidung Nr. 2989 (V) vom 7. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 152 vom 19. August 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 207/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 468/12)

Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG

54.
blutige Pfad Gottes, Der
BluRay
Capelight Pictures Gerlach Selms GbR, Ahrensfelde
indiziert durch Entscheidung Nr. I 123/10 vom 3. November 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 181 vom 30. November 2010.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 208/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 639/12)
55.
Predator (amerik.)
20th Century Fox, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 20/92 vom 6. April 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 30. April 1992.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 209/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 646/12)
56.
Predator
amerikanische Originalfassung mit niederl. Untertiteln
20th Centruy Fox, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 17/94 vom 8. August 1994, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 164 vom 31. August 1994.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 210/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 647/12)
57.
Predator
Laser-Disk
Fox Video GmbH, Neu-Isenburg
indiziert durch Entscheidung Nr. I 14/95 vom 12. Juni 1995, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 120 vom 30. Juni 1995.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 211/12 vom 20. Juli 2012
(Pr. 648/12)
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1270 Beitrag von PaulBearer » Freitag, 31. August 2012, 15:26

So, die vollständige Liste ist jetzt auf bundesanzeiger.de verfügbar, ich kopier das einfach mal hier rein, danke an die Posterin Elke Monssen-Engberding! 8)

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Bekanntmachung Nr. 8/2012
über jugendgefährdende Trägermedien
Vom 21. August 2012


Folgende Trägermedien wurden von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gemäß § 18 Absatz 1, § 21 Absatz 5 Nummer 1 und § 21 Absatz 5 Nummer 3 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen bzw. gemäß § 18 Absatz 7, § 23 Absatz 4 und § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen:
Aufnahme in Teil A der Liste

DVD/BluRay

1.
A Nightmare on Elm Street – Collection (engl.) BluRay
New Line Production, Anschrift unbekannt
Warner Bros. Entertainment UK Ltd., London/GB
Die oben aufgeführte BluRay-Disc ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „A Nightmare on Elm Street 4: The Dream Master“, ediert und vertrieben von CBS/FOX Video (Germany) GmbH, Neu-Isenburg, indiziert durch Entscheidung Nr. 4058 vom 9. August 1990, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 163 vom 31. August 1990 sowie mit dem bereits indizierten Videofilm „Freddy's Finale-Nightmare on Elmstreet“ (Freddy's Dead: The Final Nightmare), ediert und vertrieben von VPS, München (Label: VPS), indiziert durch Entscheidung Nr. 4293 (V) vom 9. April 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 30. April 1992.
Entscheidung Nr. I 34/12 vom 6. August 2012
(Pr. 374/12)
2.
Deadgirl
Uncut
Ascot Elite Home Entertainment GmbH, Stuttgart
Entscheidung Nr. 10612 (V) vom 6. August 2012
(Pr. 626/12)
3.
Death Race 2
BluRay
Universal Pictures Production GmbH, Hamburg
Moonlighting Death Race Films C.C., Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10610 (V) vom 3. August 2012
(Pr. 390/12)
4.
Death Race 2
Universal Pictures Production GmbH, Hamburg
Moonlighting Death Race Films C.C., Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10611 (V) vom 3. August 2012
(Pr. 391/12)
5.
Feeding Frenzy
Special Edition
Red Letter Media LLC., Oak Creek/USA
Entscheidung Nr. 10609 (V) vom 1. August 2012
(Pr. 436/12)

Computerspiele

6.
Syndicate
Playstation 3, EU-Version
Electronic Arts GmbH, Köln
Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Xbox 360-Spiel „Syndicate“, EU-Version, ediert und vertrieben von Electronic Arts GmbH, Köln, indiziert durch Entscheidung Nr. 5888 vom 14. Juni 2012,
Bekanntmachung vom 21. Juni 2012 (BAnz AT 29.06.2012) – Listenteil A –.
Entscheidung Nr. I 42/12 vom 7. August 2012
(Pr. 606/12)
7.
The Darkness II – Limited Edition
Playstation 3, EU-Version
Take Two International S.A., Genf/CH
Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten PC-, ­Playstation 3 und Xbox 360-Spiel „The Darkness II“, EU-Version, ediert und vertrieben von Take Two lnteractive Software Europe Ltd., Windsor/GB, indiziert durch Entscheidung Nr. 10414 (V), 10415 (V) und 10416 (V) vom 20. März 2012, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 52 vom 30. März 2012 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 35/12 vom 7. August 2012
(Pr. 565/12)
8.
The Darkness II – Limited Edition
Xbox 360, EU-Version
Take Two International S.A., Genf/CH
Das oben aufgeführte Xbox 360-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten PC-, Playstation 3 und Xbox 360-Spiel „The Darkness II“, EU-Version, ediert und vertrieben von Take Two Interactive Software Europe Ltd., Windsor/GB, indiziert durch Entscheidung Nr. 10414 (V), 10415 (V) und 10416 (V) vom 20. März 2012, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 52 vom 30. März 20 12 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 40/12 vom 7. August 2012
(Pr. 566/12)
9.
The Darkness II – Limited Edition
englische Version fur China
Xbox 360
2K Games, Novato/USA
Das oben aufgeführte Xbox 360-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten PC-, Playstation 3 und Xbox 360-Spiel „The Darkness II“, EU-Version, ediert und vertrieben von Take Two lnteractive Software Europe Ltd., Windsor/GB, indiziert durch Entscheidung Nr. 10414 (V), 10415 (V) und 10416 (V) vom 20. März 2012, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 52 vom 30. März 2012 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 41/12 vom 7. August 2012
(Pr. 623/12)

Tonträger

10.
Bis zur Revolution
der Gruppe „Hauptkampflinie“
V7 Versand, Plüschow
TTV-Versand, Anschrift unbekannt
S.P. Company, West Newton/USA, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10613 (V) vom 8. August 2012
(Pr. 591/08)
11.
Lasst die Banner fliegen
der Gruppe „Blutbanner“
Gjallarhorn Klangschmiede, Ludwigshafen
Entscheidung Nr. 5914 vom 2. August 2012
(Pr. 322/12)
12.
Nationalrevolutionär
der Gruppe „Brigade M“
PC Records, Chemnitz
Entscheidung Nr. 5911 vom 2. August 2012
(Pr. 457/08)
13.
Reformation
der Gruppe „Terroritorium“
V7 Versand, Plüschow
Entscheidung Nr. 5912 vom 2. August 2012
(Pr. 590/08)

Aufnahme in Teil B der Liste

DVD

14.
Horde, Die
Uncut
Studiocanal GmbH, Berlin
Entscheidung Nr. 10614 (V) vom 8. August 2012
(Pr. 652/12)
15.
The Sleeper
DVD und VHS
Gamma Knife Films LLC., Columbus/USA
Entscheidung Nr. 10615 (V) vom 9. August 2012
(Pr. 521/12)

Computerspiel

16.
Resident Evil: Operation Raccoon City
Playstation 3, EU-Version
Capcom/CE Europe Ltd., London/GB
Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Playstation 3-Spiel „Resident Evil: Operation Raccoon City“, UK-Version, ediert und vertrieben von Capcom/CE Europe Ltd., London/GB, indiziert durch Entscheidung Nr. 10571 (V) vom 13. Juli 2012, Bekanntmachung vom 23. Juli 2012 (BAnz AT 31.07.2012 B4) – Listenteil B –.
Entscheidung Nr. I 43/12 vom 9. August 2012
(Pr. 625/12)

Tonträger

17.
8 Jahre
der Gruppe „Terrorkorps“
Hersteller/Vertrieb unbekannt
Entscheidung Nr. 10616 (V) vom 10. August 2012
(Pr. 721/12)
18.
Filth
der Gruppe „Waco Jesus“
WACO JESUS, Dekin/USA
Morbid Records, Cottbus
Entscheidung Nr. 10617 (V) vom 10. August 2012
(Pr. 539/12)
19.
Sie oder wir
der Gruppe „Atemnot“
TUG Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10618 (V) vom 10. August 2012
(Pr. 96/12)
20.
Sturmzeichen
des Interpreten „MaKss Damage“ (MAK)
Hersteller/Vertrieb unbekannt
Entscheidung Nr. 10656 (V) vom 10. August 2012
(Pr. 622/12)

Folgeindizierung gemäß § 21 Absatz 5 Nummer 3 JuSchG
Aufnahme in Teil A der Liste

Videofilme

21.
Faces of Pain – Gesichter des Schreckens
(the last savage, Part II, Shocking Africa)
Rebell Video, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10619 (V) vom 13. August 2012
(Pr. 714/12)
22.
Hyänen, Die
Locus Video Group, Anschrift unbekannt (Label: Vestron Video International)
Entscheidung Nr. 10620 (V) vom 13. August 2012
(Pr. 650/12)
23.
Jessi's Girls
Arcade Video GmbH, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10621 (V) vom 14. August 2012
(Pr. 651/12)
24.
Mondo Diavolo
VPS Film Entertainment GmbH, München
Entscheidung Nr. 10622 (V) vom 14. August 2012
(Pr. 715/12)

Listenstreichung gemäß § 23 Absatz 4 JuSchG


25.
Henry – Portrait of a Serial Killer
Vipro Video Produktions- und Vertriebs GmbH, München
Entscheidung Nr. 5909 vom 2. August 2012
(Pr. 571/12)
26.
Phenomena
Vidimpex, Wil/CH
Entscheidung Nr. 10623 (V) vom 6. August 2012
(Pr. 727/12)

Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

27.
Aglamayacaksin (türk.)
Arsel-Film, Stuttgart
indiziert durch Entscheidung Nr. 3003 (V) vom 21. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 224/12 vom 15. August 2012
(Pr. 580/12)
28.
Amazonia – Kopfjagd im Regenwald
All Video Programm, Essen (Label Hit Film)
indiziert durch Entscheidung Nr. 3004 (V) vom 27. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 225/12 vom 15. August 2012
(Pr. 640/12)
29.
Bir Bayram Izni (türk.)
Tele Video Star, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3005 (V) vom 4. September 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 226/12 vom 15. August 2012
(Pr. 581/12)
30.
Drei Dirndl in Paris
Sunrise, Hofheim
indiziert durch Entscheidung Nr. 3006 (V) vom 27. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 227/12 vom 15. August 2012
(Pr. 341/12)
31.
Dorgarken Öldüm (türk.)
Tele Video Star, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3007 (V) vom 4. September 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 228/12 vom 15. August 2012
(Pr. 582/12)
32.
Geschichte der O, Die – Teil Zwei
Crepax, Guido – Rochat, Eric
Comic
Blue Circle, Amsterdam/NL
indiziert durch Entscheidung Nr. 3024 (V) vom 31. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Das Comicbuch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 241/12 vom 17. August 2012
(Pr. 595/12)
33.
Hollywood Man
UFA-ATB, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3009 (V) vom 21. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 229/12 vom 15. August 2012
(Pr. 621/12)
34.
Incubus
IHV, Essen
indiziert durch Entscheidung Nr. 3011 (V) vom 15. September 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 230/12 vom 15. August 2012
(Pr. 585/12)
35.
Joy und Joan
Marketing Film, Bochum
indiziert durch Entscheidung Nr. 3013 (V) vom 21. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 231/12 vom 16. August 2012
(Pr. 586/12)
36.
Night Hunter
VMP, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3015 (V) vom 21. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 232/12 vom 16. August 2012
(Pr. 590/12)
37.
Ölüme Yalniz Gidilir (türk.)
Uzelli, Frankfurt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3016 (V) vom 8. September 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 233/12 vom 16. August 2012
(Pr. 583/12)
38.
Sira Sende-Emerim (türk.)
Tele Video Star, Anschrift unbekannt
Sultan Video, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3017 (V) vom 27. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 234/12 vom 16. August 2012
(Pr. 584/12)
39.
Schurke von Gor, Der
Norman, John
Taschenbuch Nr. 4158 Reihe Fantas
Wilhelm Heyne Verlag, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3026 (V) vom 31. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 242/12 vom 17. August 2012
(Pr. 594/12)
40.
S.D.l.
Mindscope, Chicago/USA
indiziert durch Entscheidung Nr. 3023 (V) vom 31. August 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 239/12 vom 17. August 2012
(Pr. 592/12)
41.
Skandalöse Emanuelle
Videoproduktion G. Marx, München (Label GM Vilm)
indiziert durch Entscheidung Nr. 3018 (V) vom 8. September 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 235/12 vom 16. August 2012
(Pr. 589/12)
42.
Star Soldier
D.S. Compware, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3776 vom 10. September 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 240/12 vom 17. August 2012
(Pr. 593/12)
43.
Stoßburg, Die
Videoanbieter unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3019 (V) vom 15. September 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 236/12 vom 16. August 2012
(Pr. 591/12)
44.
The Peacekillers
Gloria, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3020 (V) vom 4. September 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 237/12 vom 17. August 2012
(Pr. 587/12)
45.
Vergelter, Die
VPS, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3021 (V) vom 7. September 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 177 vom 23. September 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 238/12 vom 16. August 2012
(Pr. 588/12)

Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG

46.
Amazonia (amerik.)
Avatar Film Corporation, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 10/93 vom 8. März 1993, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 62 vom 31. März 1993.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 243/12 vom 20. August 2012
(Pr. 641/12)
47.
Avenging Force
DVD
Sony Pictures Home Entertainment, London
indiziert durch Entscheidung Nr. I 45/09 vom 6. Oktober 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 164 vom 30. Oktober 2009.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 244/12 vom 20. August 2012
(Pr. 603/12)
48.
Henry – Portrait of a Serial Killer (Red Edition)
DVD
Laser Paradise, Neu Anspach
indiziert durch Entscheidung Nr. I 36/11 vom 1. Juli 2011, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 113 vom 29. Juli 2011.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 246/12 vom 20. August 2012
(Pr. 758/12)
49.
Vergelter, Die
DVD
Aventi, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 56/10 vom 9. April 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 66 vom 30. April 2010.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 245/12 vom 20. August 2012
(Pr. 604/12)
50.
Phenomena
DVD
Dragon Film Entertainment, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 12/04 vom 5. Juli 2004, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 142 vom 31. Juli 2004.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 247/12 vom 20. August 2012
(Pr. 759/12)
51.
Phenomena (amerik.)
DVD
Anchor Bay Entertainment LLC., Burbank/USA
indiziert durch Entscheidung Nr. I 30/10 vom 5. Februar 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 32 vom 26. Februar 2010.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 248/12 vom 20. August 2012
(Pr. 760/12)

Bonn, den 21. August 2012
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2793
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1271 Beitrag von Zombie » Freitag, 28. September 2012, 09:31

Hitman: Codename 47 ist vom Index runter :respekt:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

CW6
Feuerteufel
Beiträge: 645
Registriert: Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:20

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1272 Beitrag von CW6 » Freitag, 28. September 2012, 10:50

Zombie hat geschrieben:Hitman: Codename 47 ist vom Index runter :respekt:
DAS wurde aber auch Zeit! Insbesonders nachdem sämtliche Nachfolger hierzulande auch uncut kamen!

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1273 Beitrag von PaulBearer » Freitag, 28. September 2012, 15:44

Hier ist wieder die offizielle Liste, ganz frisch online gestellt von unseren Freunden bei der Bundesprüfstelle!


Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Bekanntmachung Nr. 9/2012
über jugendgefährdende Trägermedien
Vom 20. September 2012


Folgende Trägermedien wurden von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gemäß § 18 Absatz 1, § 21 Absatz 5 Nummer 1 und § 21 Absatz 5 Nummer 3 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen bzw. gemäß § 18 Absatz 7, § 23 Absatz 4 und § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen:

Aufnahme in Teil A der Liste

DVD/BluRay


1.
Locked Down
BluRay (3D + 2 D)
Ascot Elite Home Entertainment, Stuttgart
Los Banditos Films GmbH, Stuttgart
Lionsgate, Santa Monica/USA
LB Films/Global Cinema, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10658 (V) vom 3. September 2012
(Pr. 393/12)
2.
Locked Down
DVD
Ascot Elite Home Entertainment, Stuttgart
Los Banditos Films GmbH, Stuttgart
Lionsgate, Santa Monica/USA
LB Films/Global Cinema, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10659 (V) vom 3. September 2012
(Pr. 392/12)
3.
Von der bösen Art
(AT: The Violent Kind)
Sunfilm Entertainment GmbH, München
Entscheidung Nr. 10661 (V) vom 4. September 2012
(Pr. 422/12)

Computerspiel

4.
Golden Axe: Beast Rider
Playstation 3, EU-Version
SEGA Europe Ltd., Brentford/GB
Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Xbox 360-Spiel „Golden Axe – Beast Rider“, EU-Version, ediert und vertrieben von SEGA Europe Ltd., Brentfod/GB, indiziert durch Entscheidung Nr. 8511 (V) vom 9. Dezember 2008, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 198 vom 31. Dezember 2008 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 44/12 vom 4. September 2012
(Pr. 624/12)

Tonträger

5.
Are coming to get you
der Gruppen „Gorehog“ und „Venereal Disease“
Tobacco Shit Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10662 (V) vom 5. September 2012
(Pr. 538/12)
6.
Balls Out
der Gruppe „Steel Panther“
Universal Music Group, Santa Monica/USA
Entscheidung Nr. 5918 vom 6. September 2012
(Pr. 229/12)
7.
Bound for Victory
der Gruppe „Nordic Wrath“
White Noise Records, Limburgerhof
Entscheidung Nr. 10663 (V) vom 5. September 2012
(Pr. 293/12)
8.
Freund und Feind
der Gruppe „Atemnot“
Red Rossetten Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10664 (V) vom 5. September 2012
(Pr. 71/12)
9.
Heuchler
der Gruppe „My War“
Revolution Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 5919 vom 6. September 2012
(Pr. 155/08)
10.
Söhne Wotans
der Interpreten „Robert & Veit“
Herstellung/Vertrieb unbekannt
Entscheidung Nr. 5920 vom 6. September 2012
(Pr. 146/08)
11.
Tätervolk Geschichte
der Gruppe „Nordfront“
One People One Struggle Records, Dresden
Entscheidung Nr. 5922 vom 6. September 2012
(Pr. 376/12)
12.
Traum vom Reich, Der
der Gruppe „Hauptkampflinie“
Deutsche Stimme Verlag, Riesa
Entscheidung Nr. 5923 vom 6. September 2012
(Pr. 153/08)

Buch

13.
Stahlfront – Aldebaran… und Mars!
Chaines, Torn
Band 6
HJB Verlag & Shop KG, Radolfzell
Unitall Verlag GmbH, Salenstein/CH
Entscheidung Nr. 10677 (V) vom 17. September 2012
(Pr. 396/10)

Aufnahme in Teil B der Liste

Computerspiel


14.
Soldier of Fortune: Payback
Playstation 3, US-Version
Activision USA, Santa Monica/USA
Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten PC DVD-ROM-Spiel „Soldier of Fortune: Payback“, US-Version, ediert und vertrieben von Activision Inc., Santa Monica/USA, indiziert durch VA 3/07 vom 3. Dezember 2007, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 228 vom 6. Dezember 2007, bestätigt durch Entscheidung Nr. 5537 vom 9. Januar 2008, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 17 vom 31. Januar 2008 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. 45/12 vom 7. September 2012
(Pr. 725/12)

Tonträger

15.
Hakenkreuz Rock’n Roll
der Gruppe „Terrorkorps“
Herstellung/Vertrieb unbekannt
Entscheidung Nr. 10665 (V) vom 7. September 2012
(Pr. 724/12)
16.
Holocaust
der Gruppe „Sippenorden“
Eigenproduktion, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10668 (V) vom 10. September 2012
(Pr. 840/12)
17.
Reclaiming Celtic Glory
der Gruppe „Xenophobia“
Othal Productions, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10669 (V) vom 10. September 2012
(Pr. 280/12)
18.
Rock against Zionism
der Gruppe „Vit Legions“
Nordvind Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10666 (V) vom 7. September 2012
(Pr. 642/12)
19.
Virus
der Gruppe „Holocaustus“
F.P.T., Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10670 (V) vom 11. September 2012
(Pr. 814/12)
20.
Weg zum Galgen, Der
der Gruppe „Menneskerhat“
Donnerschlag Propaganda, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10667 (V) vom 10. September 2012
(Pr. 819/12)

Buch

21.
Sobibór: Holocaust – Propaganda und Wirklichkeit
Graf, Jürgen; Kues, Thomas; Mattogno, Carlo
Castle Hill Publishers, Uckfield/GB
Entscheidung Nr. 10671 (V) vom 11. September 2012
(Pr. 717/12)

Folgeindizierung gemäß § 21 Absatz 5 Nummer 3 JuSchG

Aufnahme in Teil A der Liste

Videofilme


22.
Game of Survival
VIP-Video, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10672 (V) vom 12. September 2012
(Pr. 700/12)
23.
Grauen kommt nachts, Das
Heimfilm (Label: Exquisit), Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10673 (V) vom 12. September 2012
(Pr. 762/12)
24.
H.A.R.T. Spezialeinheit 500
RCA/Columbia Pictures Video, Nachfolger: Sony Pictures Home Entertainment, München
Entscheidung Nr. 10674 (V) vom 13. September 2012
(Pr. 754/12)
25.
Pridemoore
VCL/Virgin, Nachfolger: VCL Film + Medien AG, München
Entscheidung Nr. 10675 (V) vom 13. September 2012
(Pr. 701/12)

Tonträger

26.
Ärzte ab 18, Die
Schallplatte
CBS Schallplatten GmbH, Nachfolger: Columbia Records c/o Sony Music Entertainment
Germany GmbH, München
Entscheidung Nr. 10676 (V) vom 13. September 2012
(Pr. 689/12)

Listenstreichung gemäß § 23 Absatz 4 JuSchG

27.
American Fighter 3
Cannon/VMP, München
Entscheidung Nr. 10660 (V) vom 28. August 2012
(Pr. 749/12)
28.
Hitman – Codename 47
PC CD-ROM
Eidos Deutschland, Hamburg
Entscheidung Nr. 5921 vom 6. September 2012
(Pr. 653/12)
29.
Und wieder 48 Stunden
CIC Video GmbH, Frankfurt
Entscheidung Nr. 10657 (V) vom 10. September 2012
(Pr. 849/12)

Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

30.
Adalet (türk.)
Arsel-Istanbul, Stuttgart
indiziert durch Entscheidung Nr. 3037 (V) vom 28. September 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 256/12 vom 14. September 2012
(Pr. 664/12)
31.
Anahtari Bendedir (türk.)
Metin Film Taktim Eder, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3038 (V) vom 8. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 257/12 vom 14. September 2012
(Pr. 665/12)
32.
Barbarian – Der mächtigste Krieger
C 64
Palace Software, London/GB
indiziert durch Entscheidung Nr. 3072 (V) vom 16. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 284/12 vom 18. September 2012
(Pr. 685/12)
33.
Büyük Bela (türk.)
Uzelli, Frankfurt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3040 (V) vom 8. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 258/12 vom 14. September 2012
(Pr. 666/12)
34.
Catherine Cherie
VPS, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3041 (V) vom 15. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 259/12 vom 14. September 2012
(Pr. 673/12)
35.
Deadly Sunday
Vestron, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3042 (V) vom 19. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 260/12 vom 14. September 2012
(Pr. 745/12)
36.
Disi Köpek (türk.)
Yurdum Video, Anschrift unbekannt
Cengiz Video, Böblingen
indiziert durch Entscheidung Nr. 3043 (V) vom 22. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 261/12 vom 14. September 2012
(Pr. 667/12)
37.
Hammerhead Jones
VIP-Video, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3046 (V) vom 8. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 264/12 vom 14. September 2012
(Pr. 744/12)
38.
Hitcher, der Highway-Killer
Cannon Screen Entertainment, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3048 (V) vom 12. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 262/12 vom 14. September 2012
(Pr. 718/12)
39.
Jailbreak
C 64
Konami, Japan, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3073 (V) vom 16. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 285/12 vom 18. September 2012
(Pr. 686/12)
40.
Killer House
Vestron, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3049 (V) vom 12. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 263/12 vom 14. September 2012
(Pr. 743/12)
41.
Leibwächter von Gor, Der
Norman, John
Taschenbuch Nr. 4179 Reihe Fantasy
Wilhelm Heyne Verlag, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3064 (V) vom 16. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 276/12 vom 18. September 2012
(Pr. 677/12)
42.
Miranda
UFA-ATB, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3051 (V) vom 8. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 265/12 vom 17. September 2012
(Pr. 674/12)
43.
Ninja Kill
Summit International, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3053 (V) vom 22. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 266/12 vom 17. September 2012
(Pr. 675/12)
44.
Sex Cartoons
C 64
Pure Byte, Helsinki/FIN
indiziert durch Entscheidung Nr. 3074 (V) vom 16. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 286/12 vom 18. September 2012
(Pr. 687/12)
45.
Sleaze
Morse, L.A.
Taschenbuch Nr. 10447 Reihe Sam Hunter
Verlag Ullstein, Berlin
indiziert durch Entscheidung Nr. 3063 (V) vom 16. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 275/12 vom 18. September 2012
(Pr. 676/12)
46.
Splatter – The architects of fear
Westside, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3055 (V) vom 2. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 267/12 vom 17. September 2012
(Pr. 742/12)
47.
S.W.A.T.
C 64
Mastertronic Inc., Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3075 (V) vom 13. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 287/12 vom 18. September 2012
(Pr. 688/12)
48.
Terror
C 64
Flora Soft, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3779 vom 1. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 187 vom 7. Oktober 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 277/12 vom 18. September 2012
(Pr. 690/12)
49.
The Messenger
Starlight, Bochum
indiziert durch Entscheidung Nr. 3056 (V) vom 28. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 268/12 vom 17. September 2012
(Pr. 668/12)
50.
The Retaliator
VPS, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3057 (V) vom 19. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 269/12 vom 17. September 2012
(Pr. 669/12)
51.
The Stabilizer
Geiselgasteig, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3058 (V) vom 26. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 270/12 vom 17. September 2012
(Pr. 670/12)
52.
Vamp
Highlight, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3059 (V) vom 15. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 271/12 vom 17. September 2012
(Pr. 702/12)
53.
Verführung einer Nonne
Sunrise, Hofheim
indiziert durch Entscheidung Nr. 3060 (V) vom 19. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 272/12 vom 17. September 2012
(Pr. 671/12)
54.
Vier gnadenlose Rächer
Gloria, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3061 (V) vom 19. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 273/12 vom 17. September 2012
(Pr. 746/12)
55.
Wardog
Focus, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3062 (V) vom 12. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 274/12 vom 17. September 2012
(Pr. 672/12)

Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG

56.
Barbarian
C 64
Cracker Raw Deal, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 5/89 vom 23. Januar 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 21 vom 31. Januar 1989.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 288/12 vom 19. September 2012
(Pr. 698/12)
57.
Barbarian – The Ultimate Warrior
C 64
Palace Software, London/GB
indiziert durch Entscheidung Nr. I 62/87 vom 15. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 289/12 vom 19. September 2012
(Pr. 699/12)
58.
Catherine Cherie
Atlas International, München
indiziert durch Entscheidung Nr. I 29/88 vom 19. Dezember 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 30. Dezember 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 278/12 vom 18. September 2012
(Pr. 695/12)
59.
Hitcher der Highway Killer
DVD
Kinowelt Home Entertainment, Leipzig
indiziert durch Entscheidung Nr. I 34/04 vom 2. November 2004, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 227 vom 30. November 2004.
Der Film wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 280/12 vom 18. September 2012
(Pr. 720/12)
60.
Splatter (amerik.)
Brabant Video BV, Breda/NL
Electric Video NV, Mechelen/B
indiziert durch Entscheidung Nr. I 16/93 vom 7. April 1993, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 81 vom 30. April 1993.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 281/12 vom 19. September 2012
(Pr. 755/12)
61.
The Hitcher (amerik.)
Anbieter unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 6/92 vom 17. Januar 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 21 vom 31. Januar 1992.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 279/12 vom 18. September 2012
(Pr. 719/12)
62.
The Retaliator (amerik.)
Trans World Productions, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 23/92 vom 7. April 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 82 vom 30. April 1992.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 282/12 vom 19. September 2012
(Pr. 696/12)
63.
Verführung einer Nonne (La Novizia)
Splendid Video GmbH, Köln
indiziert durch Entscheidung Nr. I 7/92 vom 6. März 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 63 vom 31. März 1992.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 283/12 vom 19. September 2012
(Pr. 697/12)

Bonn, den 20. September 2012

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
In Vertretung
Petra Meier

***

Die Ärzte folgeindiziert... :shock:

Und was soll "Terror" für ein Spiel sein? In der Gamebase-Datenbank der C64-Spiele (23.000 Titel) gibt's das nicht und Florasoft ist kein Publisher, sondern eine Crackergruppe. Wahnsinn, wie schlampig damals bei der BPjM (BPjS?) gearbeitet wurde...
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1274 Beitrag von caedez » Freitag, 28. September 2012, 21:25

Auch gut:

"Barbarian
C 64
Cracker Raw Deal, Anschrift unbekannt"

Haben die damals ihre "Beweismittel" auf dem Schulhof gesichert?
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1275 Beitrag von Vicarocha » Samstag, 29. September 2012, 01:11

caedez hat geschrieben:Auch gut:

"Barbarian
C 64
Cracker Raw Deal, Anschrift unbekannt"

Haben die damals ihre "Beweismittel" auf dem Schulhof gesichert?
Ok, ich habe meine Dissertation gerade tatsächlich um dieses Detail ergänzt... als Beleg dafür, für wie begrenzt die BPjS damals ihre Sachaufklärungspflicht deutete. Unfassbar sowas.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1276 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 31. Oktober 2012, 17:18

Hier die Neuigkeiten für den Oktober 2012:



Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Bekanntmachung Nr. 10/2012
über jugendgefährdende Trägermedien
Vom 22. Oktober 2012

Folgende Trägermedien wurden von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gemäß § 18 Absatz 1, § 21 Absatz 5 Nummer 1 und § 21 Absatz 5 Nummer 3 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen bzw. gemäß § 18 Absatz 7 und § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen:

Aufnahme in Teil A der Liste

DVD


1.
Full Metal Yakuza
Special – Uncut Version
MIB Medienvertrieb in Buchholz, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10744 (V) vom 1. Oktober 2012
(Pr. 522/12)
2.
Halloween: 30th Anniversary Commemorative Set
DVD-Box
Anchor Bay Entertainment LLC., Burbank/USA
Die oben aufgeführte DVD-Box ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Halloween IV – The Return of Michael Myers“, ediert und vertrieben von Legend, Anschrift unbekannt, indiziert durch Entscheidung Nr. 4687 (V) vom 8. September 1994, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 186 vom 30. September 1994, sowie mit dem bereits indizierten Videofilm „Halloween 5 – The revenge of Michael Myers“, ediert und vertrieben von UFA, München, indiziert durch Entscheidung Nr. 4305 (V) vom 11. Mai 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 100 vom 30. Mai 1992.
Entscheidung Nr. I 46/12 vom 1. Oktober 2012
(Pr. 761/12)

Tonträger


3.
18
der Gruppe „Endlöser“
Front Records, Falkenhain
Entscheidung Nr. 10746 (V) vom 2. Oktober 2012
(Pr. 830/12)
4.
Asgardsrei
remastered Version
der Gruppe „Absurd“
Totenkopf Propaganda, Anschrift unbekannt
Die oben aufgeführte CD ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten CD „Asgardsrei“ der Gruppe „Absurd“, ediert und vertrieben von Nebelklang, Gera, indiziert durch Entscheidung Nr. 5744 vom 2. September 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 148 vom 30. September 2010 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 47/12 vom 5. Oktober 2012
(Pr. 663/12)
5.
Best of Pörnchen
des Interpreten „King Orgasmus One“
I Luv Money Records, Berlin
Entscheidung Nr. 10760 (V) vom 18. Oktober 2012
(Pr. 747/12)
6.
Bester Gast in Teufels Küche
der Gruppe „Gegenschlag“
WB Records, Fretterode
Entscheidung Nr. 5929 vom 4. Oktober 2012
(Pr. 458/08)
7.
F.i.e.L. – Fremde im eigenen Land
PC Records, Chemnitz
Entscheidung Nr. 10749 (V) vom 8. Oktober 2012
(Pr. 607/12)
8.
In hoc signo Vinces
der Gruppe „Svastika“
Nordland Records, Stockholm/S
Entscheidung Nr. 10748 (V) vom 8. Oktober 2012
(Pr. 644/12)
9.
Liebe ist Schön (Best of)
des Interpreten „King Orgasmus One“
I Luv Money Records, Berlin
Entscheidung Nr. 10761 (V) vom 18. Oktober 2012
(Pr. 748/12)
10.
Pervers und Geisteskrank
der Gruppe „Permafrost“
Christhunt Productions, Leopoldshöhe
Entscheidung Nr. 10747 (V) vom 5. Oktober 2012
(Pr. 839/12)

Aufnahme in Teil B der Liste

DVD


11.
Cut
(engl. mit japanischen Untertiteln)
AMG Entertainmnet, Tokyo/J
Entscheidung Nr. 10750 (V) vom 9. Oktober 2012
(Pr. 821/12)
12.
I spit on your Grave
Sunfilm Entrtainment GmbH, München
Cine TelFilms Inc., West Hollywood/USA
Tiberius Film GmbH & Co. KG, München
Die oben aufgeführte DVD ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten DVD „I spit on your grave“ (unrated), ediert und vertrieben von Cine TelFilms Inc., West Hollywood/USA, Family of the Year Production LLC, Shreveport/USA, Illusions Unlimited, Herzogsdorf/A, indiziert durch Entscheidung Nr. 10401 (V) vom 6. März 2012, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 52 vom 30. März 2012 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 48/12 vom 9. Oktober 2012
(Pr. 841/12)

Computerspiele

13.
Condemned 2
Playstation 3, EU-Version
SEGA Europe Ltd., Brentford/GB
Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Xbox 360-Spiel „Condemned 2“, EU-Version, ediert und vertrieben von SEGA Europe Ltd., Brentfod/GB, indiziert durch Entscheidung Nr. 8153 (V) vom 16. April 2008, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 66 vom 30. April 2008 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 49/12 vom 10. Oktober 2012
(Pr. 842/12)
14.
Sleeping Dogs
PC DVD-ROM, EU-Version
Square Enix Ltd., London/GB
Entscheidung Nr. 10757 (V) 11. Oktober 2012
(Pr. 869/12)

Tonträger

15.
Abgründe
der Gruppe „Kirchenbrand“
Nordsturm Productions, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10745 (V) vom 2. Oktober 2012
(Pr. 820/12)
16.
Servants of Hellenism
der Gruppe „Patris“
Black Metal Cult Records, Glendale/USA
Entscheidung Nr. 10752 (V) vom 11. Oktober 2012
(Pr. 525/12)
17.
Unser Land
der Gruppe „Frontfeuer“
Rebel Records, Cottbus
Entscheidung Nr. 10751 (V) vom 10. Oktober 2012
(Pr. 810/12)

Folgeindizierung gemäß § 21 Absatz 5 Nummer 3 JuSchG

Aufnahme in Teil A der Liste

Videofilme


18.
Aufstand im Frauenlager
Viaphone Marketing GmbH, Anschrift unbekannt
(Label: Focus Film + Video)
Entscheidung Nr. 10754 (V) vom 12. Oktober 2012
(Pr. 834/12)
19.
Bambuscamp der gequälten Frauen
VPS Video Programm Service GmbH, Nachfolger: VPS Film Entertainment GmbH, München
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Das Bambuscamp der Frauen“, ediert und vertrieben von VPS Video Programm Service GmbH, München, indiziert durch Entscheidung Nr. 1673 (V) vom 5. September 1983, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 185 vom 1. Oktober 1983, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 8355 (V) vom 11. September 2008, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 148 vom 30. September 2008 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 50/12 vom 12. Oktober 2012
(Pr. 772/12)

Bücher/Comic

20.
Adam Taxi
Comic
Sombrero Verlag, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10755 (V) vom 15. Oktober 2012
(Pr. 774/12)
21.
Levis
Liz und Beth
Comic
Sombrero Verlag, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10756 (V) vom 15. Oktober 2012
(Pr. 775/12)

Aufnahme in Teil B der Liste

Videofilm


22.
Fröhliche Weihnacht
UFA-ATB Ton + Bild KG, Nachfolger: Universum Film GmbH, München
Entscheidung Nr. 10758 (V) vom 15. Oktober 2012
(Pr. 773/12)

Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

23.
Army Moves
C 64
Imagine Software Ltd., Manchester/GB
indiziert durch Entscheidung Nr. 3093 (V) vom 19. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 314/12 vom 18. Oktober 2012
(Pr. 779/12)
24.
Bridgehead (Legionnaire 2)
Commodore Amiga
Kingsoft, Fritz Schäfer, Roetgen
indiziert durch Entscheidung Nr. 3094 (V) vom 12. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 315/12 vom 18. Oktober 2012
(Pr. 780/12)
25.
Ciligin Kadin (türk.)
Cengiz Video, Böblingen
indiziert durch Entscheidung Nr. 3077 (V) vom 3. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 301/12 vom 16. Oktober 2012
(Pr. 767/12)
26.
Cobra
C 64
Ocean Software, Manchester/GB
indiziert durch Entscheidung Nr. 3095 (V) vom 19. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 316/12 vom 18. Oktober 2012
(Pr. 781/12)
27.
Cut and run
Vestron Video International GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3078 (V) vom 13. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 302/12 vom 16. Oktober 2012
(Pr. 831/12)
28.
Frau sieht rot, Eine
Video Programm Service, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3079 (V) vom 11. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 303/12 vom 16. Oktober 2012
(Pr. 778/12)
29.
Nicolai, Ariane
Hinter geschlossenen Türen
Tb Nr. 2526 Reihe Knaur Erotik
Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3102 (V) vom 24. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 320/12 vom 18. Oktober 2012
(Pr. 785/12)
30.
Human Force
Carrera, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3081 (V) vom 21. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 304/12 vom 16. Oktober 2012
(Pr. 768/12)
31.
Killer – Ninjas
Arrow Video, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3082 (V) vom 13. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 305/12 vom 16. Oktober 2012
(Pr. 777/12)
32.
Legionnaire
C 64
Kingsoft, Fritz Schäfer, Roetgen
indiziert durch Entscheidung Nr. 3097 (V) vom 12. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 317/12 vom 18. Oktober 2012
(Pr. 782/12)
33.
Midnight Killer
Mike Hunter MCAC, Universal Home Video Vertriebs GmbH, Köln
(Label: Intern. Home Entertainment)
indiziert durch Entscheidung Nr. 3083 (V) vom 23. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 306/12 vom 16. Oktober 2012
(Pr. 806/12)
34.
Nacht der Apokalypse, Die
UFA-ATB Ton + Bild KG, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3085 (V) vom 3. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 307/12 vom 16. Oktober 2012
(Pr. 832/12)
35.
Ninja Hunter
VIP Video, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3086 (V) vom 26. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 308/12 vom 16. Oktober 2012
(Pr. 807/12)
36.
Levis
Perlen der Liebe
Comic
Sombrero Verlag, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3109 (V) vom 24. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Das Comicbuch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 322/12 vom 18. Oktober 2012
(Pr. 776/12)
37.
Police Cadet
C 64
Artworx, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3098 (V) vom 12. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 318/12 vom 18. Oktober 2012
(Pr. 783/12)
38.
Programmiert zum Töten
RCA Columbia Pictures GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3087 (V) vom 19. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 309/12 vom 17. Oktober 2012
(Pr. 836/12)
39.
Reifeprüfung auf der Schulbank
VPS Video Programm Service GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3088 (V) vom 11. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 310/12 vom 17. Oktober 2012
(Pr. 833/12)
40.
Sevensen Kizlar (türk.)
Cengiz Video, Böblingen
indiziert durch Entscheidung Nr. 3089 (V) vom 26. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 311/12 vom 17. Oktober 2012
(Pr. 769/12)
41.
Shockway Rider
C 64
FTL Gargoyle Games, Tipton/GB
indiziert durch Entscheidung Nr. 3099 (V) vom 19. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 319/12 vom 18. Oktober 2012
(Pr. 784/12)
42.
Top Fighter
VPS Video Programm Service GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3091 (V) vom 21. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 312/12 vom 17. Oktober 2012
(Pr. 770/12)
43.
Unmoralische, Die
UFA-ATB Ton + Bild KG, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3092 (V) vom 24. November 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 223 vom 28. November 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 313/12 vom 17. Oktober 2012
(Pr. 771/12)

Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG

44.
Cut and run (engl.)
Medusa Communications Ltd., Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 19/88 vom 15. Juli 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 140 vom 30. Juli 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 321/12 vom 18. Oktober 2012
(Pr. 835/12)

Bonn, den 22. Oktober 2012

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Elke Monssen-Engberding
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

CW6
Feuerteufel
Beiträge: 645
Registriert: Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:20

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1277 Beitrag von CW6 » Mittwoch, 31. Oktober 2012, 17:44

Boah Elke könnte sich mal wirklich um eine leserlichere Gliederung des ganzen kümmern :blueeye:

Benutzeravatar
Jim
Beiträge: 2157
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1278 Beitrag von Jim » Freitag, 2. November 2012, 07:05

Sleeping Dogs auf Liste B wundert doch schon ein wenig. Das Spiel war weder von der Gewalt her so hart, noch vom moralischen Kompass her. Da wäre es mal interessant den Bescheid zu lesen.
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1279 Beitrag von LIH » Freitag, 2. November 2012, 20:07

Das Spiel ist rassistisch und stark ausländerfeindlich, da werden ja nur Schlitzaugen getötet.

Oh, ach so, das spielt ja auch nur in Asien. :blueeye:

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1280 Beitrag von PaulBearer » Freitag, 30. November 2012, 17:36

Von bundesanzeiger.de, danke Petra Meier! 8)

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Bekanntmachung Nr. 11/2012
über jugendgefährdende Trägermedien
Vom 20. November 2012


Folgende Trägermedien wurden von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gemäß § 18 Absatz 1, § 21 Absatz 5 Nummer 1 und § 21 Absatz 5 Nummer 3 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen bzw. gemäß § 18 Absatz 7 und § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen:

Aufnahme in Teil A der Liste

DVD

1.
Hell Ride
Senator Home Entertainment GmbH, München
Entscheidung Nr. 10753 (V) vom 6. November 2012
(Pr. 723/12)

Tonträger

2.
2 Chirurgen drehen durch
der Interpreten „Dr. Jekyll“ und „Dr. Faustus“
Hirntot Records, Berlin
Entscheidung Nr. 5933 vom 8. November 2012
(Pr. 643/12)
3.
Best of Gigi
der Gruppen „Stahlgewitter“, „Kahlkopf“ und „Saccara“
Herstellung/Vertrieb unbekannt
Entscheidung Nr. 10764 (V) vom 9. November 2012
(Pr. 982/12)
4.
Mörder sprechen nicht
der Interpreten „Dr. Jekyll“ und „Schwarz“
Hirntot Records, Berlin
Entscheidung Nr. 5932 vom 8. November 2012
(Pr. 440/12)

Bücher

5.
Birken, Heinz
Knabenträume, Die schönsten Liebesgeschichten
2. Auflage
Foerster Media, Offenbach
Entscheidung Nr. 10763 (V) vom 7. November 2012
(Pr. 73/12)

Aufnahme in Teil B der Liste

DVD/BluRay

6.
Battle Royale (BR) – Survival Programm
BluRay/DVD Box
enthält:
BluRay: ungekürzte Kinofassung/Extended Cut
DVD: ungekürzte Kinofassung
DVD: Extended Cut
Bonus-DVD: Extras
N.S.M. Records GesmbH, Neudörfl/Leitha/A
Capelight Pictures, Ahrensfelde
Die oben aufgeführte BluRay Disc/DVD Box ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten DVD „Battle Royale“, ediert und vertrieben von Universe Laser & Video Co., Kwai Chung/Hongkong, indiziert durch Entscheidung Nr. 7102 (V) vom 3. Januar 2006, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 21 vom 31. Januar 2006 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 52/12 vom 9. November 2012
(Pr. 979/12)
7.
I spit on your Grave
Sunfilm Entertainment GmbH, München
Cine TelFilms Inc., West Hollywood/USA
Tiberius Film GmbH + Co. KG, München
Die oben aufgeführte BluRay Disc ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten DVD „I spit on your grave“ (unrated), ediert und vertrieben von Cine TelFilms Inc., West Hollywood/USA, Family of the Year Production LLC, Shreveport/USA, Illusions Unlimited, Herzogsdorf/A, indiziert durch Entscheidung Nr. 10401 (V) vom 6. März 2012, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 52 vom 30. März 2012 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 51/12 vom 7. November 2012
(Pr. 935/12)

Tonträger

8.
Blood War Perversion
der Gruppe „Caedes“
Christhunt Productions, Bad Salzuflen
Entscheidung Nr. 10762 (V) vom 6. November 2012
(Pr. 808/12)
9.
Death 2 Zog
der Gruppe „Terrorkorps“
Herstellung/Vertrieb unbekannt
Entscheidung Nr. 10765 (V) vom 12. November 2012
(Pr. 983/12)
10.
Planeta Roi-Finis – …Pro Mundo Novo
der Gruppe „Ad Hominem“
Elegy Records, Clifton/USA
Entscheidung Nr. 10766 (V) vom 12. November 2012
(Pr. 818/12)

Folgeindizierung gemäß § 21 Absatz 5 Nummer 3 JuSchG

Aufnahme in Teil A der Liste

Videofilme

11.
Dirty Seven
Movie Star Audio und Vertriebs GmbH, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10767 (V) vom 12. November 2012
(Pr. 867/12)
12.
Mad End
Southern Star Promotion, Anschrift unbekannt (Label: Lightning)
Entscheidung Nr. 10768 (V) vom 13. November 2012
(Pr. 866/12)
13.
Revolte im Frauengefängnis
VPS Film Entertainment GmbH, München
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Revolte im Frauengefängnis“, ediert und vertrieben von Astra Video GmbH, München, indiziert durch Entscheidung Nr. 2255 (V) vom 10. Juni 1985, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 117 vom 29. Juni 1985, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 9261 (V) vom 12. Mai 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 79 vom 28. Mai 2010 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 53/12 vom 13. November 2012
(Pr. 847/12)
14.
The Xterminator
Polyband Gesellschaft für Tonträger mbH, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10769 (V) vom 14. November 2012
(Pr. 932/12)
15.
Vorgarten zur Hölle (Die Opiumkarawane)
Panki-Video M. Marek Video-Filmproduktion, Anschrift unbekannt
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Vorgarten zur Hölle“, ediert und vertrieben von CBS/FOX Video, Neu Isenburg, indiziert durch Entscheidung Nr. 2264 (V) vom 24. Juni 1985, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 117 vom 29. Juni 1985, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 9266 (V) vom 2. Juni 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 93 vom 25. Juni 2010 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 54/12 vom 14. November 2012
(Pr. 848/12)

Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG

16.
Ärzte – ab 18, Die
Schallplattenhülle
CBS Schallplatten GmbH, Frankfurt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3788 vom 10. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Die Schallplattenhülle wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 336/12 vom 19. November 2012
(Pr. 858/12)
17.
C 64 Porno Nummer 1!!
Private Software Service, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3128 (V) vom 16. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 339/12 vom 19. November 2012
(Pr. 860/12)
18.
Deathrow – Satan’s Gift
Schallplattenhülle
International Modern Music, Berlin
indiziert durch Entscheidung Nr. 3126 (V) vom 28. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Die Schallplattenhülle wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 337/12 vom 19. November 2012
(Pr. 859/12)
19.
Death Wish III
C 64
Gremlin Graphics Software Ltd., Sheffield/GB
Cannon Productions N.V., Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3129 (V) vom 10. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 340/12 vom 19. November 2012
(Pr. 861/12)
20.
Easy Riders von Tokyo, Die
VMP Video Medien Pool GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3113 (V) vom 9. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 327/12 vom 15. November 2012
(Pr. 844/12)
21.
Fun Chu – Tödliche Rache
VPS Video Programm Service GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3114 (V) vom 16. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 328/12 vom 15. November 2012
(Pr. 845/12)
22.
Frauengefängnis USA
Vestron Video International GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3115 (V) vom 16. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 329/12 vom 15. November 2012
(Pr. 886/12)
23.
Highlander
C 64
Ocean/Imagine Ltd., Manchester/GB
indiziert durch Entscheidung Nr. 3130 (V) vom 10. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 341/12 vom 19. November 2012
(Pr. 862/12)
24.
Mixed Blood (Die Ratten von Harlem)
RCA Columbia Pictures Video GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3117 (V) vom 16. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 330/12 vom 15. November 2012
(Pr. 906/12)
25.
Orgien der Cleopatra, Die
GMP – General Motion Pictures GmbH, Hövelhof
indiziert durch Entscheidung Nr. 3118 (V) vom 2. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 331/12 vom 15. November 2012
(Pr. 846/12)
26.
O S A, Terror beherrscht die Welt
Vestron Video International GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3119 (V) vom 16. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 332/12 vom 16. November 2012
(Pr. 872/12)
27.
Anonymus
Super-Lesebuch der Lust
Taschenbuch Nr. 20744 Non Stop
Ullstein Verlag GmbH, Berlin
indiziert durch Entscheidung Nr. 3127 (V) vom 9. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 338/12 vom 19. November 2012
(Pr. 863/12)
28.
The Mutilator
Summit International Pictures, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. 3120 (V) vom 22. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 333/12 vom 16. November 2012
(Pr. 930/12)
29.
Verbotene Spiele auf der Schulbank
VPS Video Programm Service GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3122 (V) vom 9. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 334/12 vom 16. November 2012
(Pr. 843/12)
30.
Zombie-Nightmare
Focus Film + Video GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3123 (V) vom 28. Dezember 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 244 vom 31. Dezember 1987.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 335/12 vom 16. November 2012
(Pr. 865/12)

Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG


31.
The Mutilator (amerik.)
Laser-Disk
Vestron Video
Vertrieb in der BRD: Bauer CD, Allmersbach
indiziert durch Entscheidung Nr. I 47/92 vom 10. Juli 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 141 vom 31. Juli 1992.
Die Laser-Disk wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 342/12 vom 19. November 2012
(Pr. 931/12)

Bonn, den 20. November 2012

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
In Vertretung
Petra Meier
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1281 Beitrag von caedez » Samstag, 8. Dezember 2012, 14:53

PaulBearer hat geschrieben: 8.
Blood War Perversion
der Gruppe „Caedes
Christhunt Productions, Bad Salzuflen
Entscheidung Nr. 10762 (V) vom 6. November 2012
(Pr. 808/12)
:|
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1282 Beitrag von PaulBearer » Montag, 10. Dezember 2012, 10:44

Wenigstens ist das (soviel ich weiß) keine rechte Band, sondern sie machen nur satanistisch-misanthropischen Black Metal.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1283 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 2. Januar 2013, 11:03

So, hier noch die Indizierungen vom Dezember, kopiert von cinefacts.de:

Indizierungen Dezember 2012

Bundesprüfstelle
für jugendgefährdende Medien
Bekanntmachung Nr. 12/2012
über jugendgefährdende Trägermedien
Vom 17. Dezember 2012
Folgende Trägermedien wurden von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien gemäß § 18 Absatz 1, § 21 Absatz 5 Nummer 1 und § 21 Absatz 5 Nummer 3 des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen bzw. gemäß § 18 Absatz 7, § 23 Absatz 4 und § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen:


Aufnahme in Teil A der Liste

BluRay



1.

Universal Soldier – Regeneration
Uncut
STUDIOCANAL GmbH, Berlin
Die oben aufgeführte BluRay-Disc ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten DVD „Universal Soldier Regeneration“ Uncut, ediert und vertrieben von Kinowelt Home Entertainment GmbH, Leipzig, indiziert durch Entscheidung Nr. 9549 (V) vom 2. November 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 181 vom 30. November 2010 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 55/12 vom 3. Dezember 2012
(Pr. 993/12)


Computerspiel



2.

Lucius
PC DVD-ROM, EU-Version
Lace Mamba Global Ltd., Brighton/GB
Koch Media GmbH, Planegg
Entscheidung Nr. 10810 (V) vom 14. Dezember 2012
(Pr. 1058/12)


Tonträger


3.

Auslese Teil 1
CD der Gruppe „Sleipnir“
Wolfszeit, Rödental
Entscheidung Nr. 5937 vom 6. Dezember 2012
(Pr. 150/08)

4.

Bad Boys 2
Doppel-CD
des Interpreten „MOK“ (Musik oder Knast)
Distributionz, Osnabrück
Jubeko Records Kunz, Scherer & Grüning GbR, Berlin
Sektenmuzik, Berlin (nicht zustellbar)
Entscheidung Nr. 10800 (V) vom 4. Dezember 2012
(Pr. 1410/11)

5.

Best of the Best
der Gruppe „Pluton Svea“
Midgard Records, Göteborg/S
Entscheidung Nr. 10802 (V) vom 5. Dezember 2012
(Pr. 914/12)

6.

Es liegt an Dir
der Gruppe „Falkonett“
Ragnarök Records, Rheinstetten
Entscheidung Nr. 5940 vom 6. Dezember 2012
(Pr. 452/08)

7.

Für immer
der Gruppen „Wölfe Solo“ & „Brachial“
Front Records, Falkenhain
Entscheidung Nr. 5945 vom 6. Dezember 2012
(Pr. 148/08)

8.

Jugend musiziert, Eine
Sampler
Streetfight Versand, Limburgerhof
Entscheidung Nr. 5939 vom 6. Dezember 2012
(Pr. 921/12)

9.

Saadcore – Limited Edition
Doppel-CD
des Interpreten „Saad“
bushidoersguterjunge GmbH, Berlin
Sony BMG Music Entertainment (Germany) GmbH, München
Entscheidung Nr. 10799 (V) vom 3. Dezember 2012
(Pr. 608/12)

10.

Unvergessen
Sampler
Oldschool Records, Memmingen
Entscheidung Nr. 10801 (V) vom 4. Dezember 2012
(Pr. 1004/12)



Aufnahme in Teil B der Liste

DVD


11.

Hobo with a Shotgun
Universum Film GmbH, München
Entscheidung Nr. 10811 (V) vom 14. Dezember 2012
(Pr. 1047/12)


Computerspiel


12.

Dead Rising 2
Playstation 3, US-Version
Capcom Entertainment Inc., San Mateo/USA
Das oben aufgeführte Playstation 3-Spiel ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Xbox 360-Spiel „Dead Rising 2“, UK-Vesion, ediert und vertrieben von CE Europe Ltd., London/GB, indiziert durch Entscheidung Nr. 9610 (V) vom 15. Dezember 2010, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 200 vom 31. Dezember 2010 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 56/12 vom 5. Dezember 2012
(Pr. 1021/12)


Tonträger


13.

Eruption of hate
der Gruppe „Voice of Justice“ (V.O.J.)
Loyalty Records, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10806 (V) vom 10. Dezember 2012
(Pr. 1023/12)

14.

Guten Morgen Deutschland
der Gruppe „Amdamdes“
Nix Gut Records Kamm GbR, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10804 (V) vom 7. Dezember 2012
(Pr. 1044/12)

15.

Hurensohn Holocaust Chroniken #1
des Interpreten „Schwartz“
Hirntot Records, Berlin
Entscheidung Nr. 10805 (V) vom 10. Dezember 2012
(Pr. 1039/12)

16.

Rarities
der Gruppe „No Remorse“
Blood & Honour Records, London/GB
Entscheidung Nr. 10807 (V) vom 11. Dezember 2012
(Pr. 1026/12)

17.

Torture
der Gruppe „Cannibal Corpse“
Metal Blade Records, Agoura Hills/USA
Entscheidung Nr. 5944 vom 6. Dezember 2012
(Pr. 434/12)

18.

UberSturmKrieg
der Gruppe „Aryan Assault“
Wolfsangel Productionen, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10803 (V) vom 7. Dezember 2012
(Pr. 1045/12)

19.

Volk ans Gewehr
der Gruppe „Autumn Tales“
Raven Dark Studios Llc, Ramsey/USA
Die oben aufgeführte CD ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit der bereits indizierten CD „Der Krieg hat begonnen“ der Gruppe „Arische Wut“ ediert und vertrieben von AW Records, Anschrift unbekannt, indiziert durch Entscheidung Nr. 8334 (V) vom 14. August 2008, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 131 vom 29. August 2008 (Listenteil B).
Entscheidung Nr. I 57/12 vom 11. Dezember 2012
(Pr. 981/12)


Bücher


20.

Hackert, Wolfgang
jüdische Epoche, Die – Ordo ab chao
Verlag libergraphix, Gröditz
Entscheidung Nr. 10812 (V) vom 14. Dezember 2012
(Pr. 279/12)


Folgeindizierung gemäß § 21 Absatz 5 Nummer 3 JuSchG
Aufnahme in Teil A der Liste

Videofilme



21.

Crime
Sunrise Video, Anschrift unbekannt
Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Das Grauen kommt nachts“ ediert und vertrieben von Heimfilm, Essen (Label: Exquisit), indiziert durch Entscheidung Nr. 3045 (V) vom 22. Oktober 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 205 vom 31. Oktober 1987, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 10673 (V) vom 12. September 2012, Bekanntmachung vom 20. September 2012 (BAnz AT 28.09.2012 B4) – Listenteil A –.
Entscheidung Nr. I 58/12 vom 12. Dezember 2012
(Pr. 965/12)

22.

Red Hot Pepper
Polyband Gesellschaft für Tonträger mbH, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10808 (V) vom 12. Dezember 2012
(Pr. 967/12)


Aufnahme in Teil B der Liste


23.

Teufel tanzt weiter, Der
Westside Video GmbH, Anschrift unbekannt
Entscheidung Nr. 10809 (V) vom 12. Dezember 2012
(Pr. 966/12)



Listenstreichung gemäß § 23 Absatz 4 JuSchG


24.

Im Horrorkabinett – Tales from the Crypt
CIC Video GmbH, Eschborn/Ts
Entscheidung Nr. 10798 (V) vom 26. November 2012
(Pr. 933/12)



Listenstreichung gemäß § 18 Absatz 7 JuSchG



25.

Angelina – von allen begehrt
GMP-General Motion Pictures GmbH, Hövelhof
indiziert durch Entscheidung Nr. 3131 (V) vom 6. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 351/12 vom 13. Dezember 2012
(Pr. 999/12)

26.

Black Cobra
Starlight Video GmbH, Bochum
indiziert durch Entscheidung Nr. 3132 (V) vom 20. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 352/12 vom 13. Dezember 2012
(Pr. 1002/12)

27.

Death Code Ninja
All Video Programm GmbH, Essen (Label: Arrow Video)
indiziert durch Entscheidung Nr. 3133 (V) vom 11. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 353/12 vom 13. Dezember 2012
(Pr. 998/12)

28.

Evilspeak
Warner Home Video GmbH, Hamburg
indiziert durch Entscheidung Nr. 3134 (V) vom 13. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 354/12 vom 13. Dezember 2012
(Pr. 961/12)

29.

Heiße Träume auf der Schulbank
VPS Video Programm Service GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3136 (V) vom 6. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 355/12 vom 13. Dezember 2012
(Pr. 955/12)

30.

Highschool des Grauens
RCA Columbia Pictures Video GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3137 (V) vom 26. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 356/12 vom 13. Dezember 2012
(Pr. 960/12)

31.

Hölle im Frauengefängnis
Starlight Video GmbH, Bochum (Label: Pacific)
indiziert durch Entscheidung Nr. 3138 (V) vom 26. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 357/12 vom 13. Dezember 2012
(Pr. 1019/12)

32.

Horror-Maske
Sunrise Video, Hofheim
indiziert durch Entscheidung Nr. 3139 (V) vom 18. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 358/12 vom 13. Dezember 2012
(Pr. 956/12)

33.

Killer, Die
ITT Contrast Video, Pforzheim
indiziert durch Entscheidung Nr. 3140 (V) vom 15. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 359/12 vom 13. Dezember 2012
(Pr. 985/12)

34.

Malibu Express
CIC Video GmbH, Eschborn
indiziert durch Entscheidung Nr. 3141 (V) vom 18. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 360/12 vom 13. Dezember 2012
(Pr. 962/12)

35.

Mountie Mick’s Deathride
C 64
Ariolasoft, Gütersloh
Ariolasoft, London/GB
indiziert durch Entscheidung Nr. 3149 (V) vom 20. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Das Computerspiel wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 367/12 vom 14. Dezember 2012
(Pr. 968/12)

36.

Pieces
All Video Programm GmbH, Essen
indiziert durch Entscheidung Nr. 3142 (V) vom 27. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 361/12 vom 14. Dezember 2012
(Pr. 963/12)

37.

Ruckus 2
Mike Hunter MCAC, Köln
indiziert durch Entscheidung Nr. 3145 (V) vom 26. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 362/12 vom 14. Dezember 2012
(Pr. 957/12)

38.

Spookies
Highlight Video Vertriebs GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3146 (V) vom 13. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 363/12 vom 14. Dezember 2012
(Pr. 964/12)

39.

Suche, Die
UFA-ATB, Ton + Bild KG, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3147 (V) vom 13. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 364/12 vom 14. Dezember 2012
(Pr. 958/12)

40.

Surf Nazis Must Die
LVF Laser-Video-Film GmbH, Mannheim
indiziert durch Entscheidung Nr. 3801 vom 14. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 365/12 vom 14. Dezember 2012
(Pr. 959/12)

41.

Warcat
Focus Film + Video GmbH, München
indiziert durch Entscheidung Nr. 3148 (V) vom 25. Januar 1988, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 20 vom 30. Januar 1988.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 366/12 vom 14. Dezember 2012
(Pr. 1016/12)



Listenstreichung gemäß § 24 Absatz 2 in Verbindung mit § 21 Absatz 5 Nummer 2 JuSchG


42.

Evilspeak (niederl. Untertitelung)
Warner Bros., Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 57/92 vom 12. Oktober 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 206 vom 31. Oktober 1992.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 368/12 vom 14. Dezember 2012
(Pr. 986/12)

43.

Evilspeak (türk.)
Ken Video, Istanbul/TR
indiziert durch Entscheidung Nr. I 26/92 vom 4. Mai 1992, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 100 vom 30. Mai 1992.
Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 369/12 vom 14. Dezember 2012
(Pr. 987/12)

44.

Evilspeak – Der Teufels-Schrei
DVD
VMP Video GmbH, Anschrift unbekannt
indiziert durch Entscheidung Nr. I 119/09 vom 7. Dezember 2009, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 198 vom 31. Dezember 2009.
Die DVD wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.
Entscheidung Nr. A 370/12 vom 14. Dezember 2012
(Pr. 988/12)
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1284 Beitrag von LiquidSnakE » Mittwoch, 2. Januar 2013, 19:49

PaulBearer hat geschrieben:[...]

Computerspiel



2.

Lucius
PC DVD-ROM, EU-Version
Lace Mamba Global Ltd., Brighton/GB
Koch Media GmbH, Planegg
Entscheidung Nr. 10810 (V) vom 14. Dezember 2012
(Pr. 1058/12)
Auf welche Index-Liste?

EDIT: Nvm, A.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1285 Beitrag von caedez » Donnerstag, 3. Januar 2013, 18:16

Ich habe ja eigentlich eine Listenstreichung von Vice City (nicht DE) erwartet. Jedenfalls wäre so die USK 18 für die Android-Version erklärt ...
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2112
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1286 Beitrag von esn » Mittwoch, 16. Januar 2013, 06:48

caedez hat geschrieben:Ich habe ja eigentlich eine Listenstreichung von Vice City (nicht DE) erwartet. Jedenfalls wäre so die USK 18 für die Android-Version erklärt ...
habe vice city in der liste nicht gefunden.....
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1287 Beitrag von caedez » Sonntag, 20. Januar 2013, 13:05

Ja, ich auch nicht. Deshalb wundert mich ja die Freigabe der USK ab 18 Jahren für das ungekürzte Vice City.
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1288 Beitrag von PaulBearer » Donnerstag, 31. Januar 2013, 14:06

Quelle: Cinefacts-Forum, User Dicker_Chef

Indizierungen Januar 2013

Videofilme/DVDs

Hexen bis aufs Blut gequält (Mark of the Devil)
Das Original. Restauriert. Ungeschnitten.
DVD/BluRay/Bonus DVD
N.S.M. Records Tonträger Vertriebs GmbH, Neudörfl/A
Atlas International Film GmbH, München
Turbine Home Entertainment GmbH, Münster
BAnz AT 31.01.2013 B

The Last House on the Left (Mondo Brutale)
40th Anniversary Edition
Das Original. Restauriert. Ungeschnitten.
DVD/BluRay/Bonus DVD
N.S.M. Records Tonträger Vertriebs GmbH, Neudörfl/A
Atlas International Film GmbH, München
Turbine Home Entertainment GmbH, Münster
BAnz AT 31.01.2013 B

Computerspiele

Painkiller: Hell & Damnation
Uncut PC DVD-ROM, EU-Version Nordic Games GmbH, Wien/A
BAnz AT 31.01.2013 A

Tonträger

Rock against Israel
der Gruppe „Terrorkorps“
Herstellung/Vertrieb unbekannt
BAnz AT 31.01.2013 B

Same
der Gruppe „Blutzeugen“
One People One Struggle Records (O.P.O.S.), Dresden
BAnz AT 31.01.2013 B

…to fallen, alive and unborn
der Gruppe „Sokyra Peruna“
Patriot Production, Anschrift unbekannt
BAnz AT 31.01.2013 A

Folgeindizierungen gemäß § 21 Abs. 5 Nr. 3 JuSchG

Videofilme

Born American
UFA-ATB Ton + Bild KG, Nachfolger: Universum Film GmbH, München
BAnz AT 31.01.2013 A

City Monster
Rainbow Distribution Services GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 31.01.2013 A

Faccia di Spia (ital.)
Cine 2000 s.c.r.l., Anschrift unbekannt
BAnz AT 31.01.2013 B

Hangmen
Mike Hunter MCAC Universal Home Video Vertriebs GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 31.01.2013 A

Stille Nacht – Horror Nacht
VIDIMPEX, Anschrift unbekannt (Label: New Vision)
BAnz AT 31.01.2013 A

Teuflische Klasse
VMP Video Medien Pool GmbH,
Nachfolger: MGM Networks (Deutschland) GmbH, München
BAnz AT 31.01.2013 A

Listenstreichungen

Listenstreichung gemäß § 18 Abs. 7 JuSchG

Videofilme/DVDs

52 – Pick up
VMP Video Medien Pool GmbH, München
Cannon Screen Entertainment GmbH, München
BAnz AT 31.01.2013

Blind Warrior
LVF Laser-Video-Film, Mannheim (Label: Rebell)
BAnz AT 31.01.2013

Convict Women
Hersteller unbekannt
BAnz AT 31.01.2013

Detroit 9000
Mike Hunter Video GmbH, Köln
BAnz AT 31.01.2013

Endstation Horror
IMV Vertriebs Interna. Medien GmbH, Ismaning (Label: MGM/UA)
BAnz AT 31.01.2013

Hard Ticket to Hawaii
Hersteller unbekannt
BAnz AT 31.01.2013

Internats-Gören
Comet Video, Hilden
BAnz AT 31.01.2013

Josephine Mutzenbacher – Mein Leben für die Liebe
Herzog Video
BAnz AT 31.01.2013

Justine – Grausame Leidenschaft
Mike Hunter MCAC, Köln (Label: International Home Entertainment)
BAnz AT 31.01.2013

Nacht der Schreie, Die
RCA/Columbia Pictures Video GmbH, München
BAnz AT 31.01.2013

Ninja Challenge
Mike Hunter MCAC Universal Home Video Vertriebs GmbH, Köln
BAnz AT 31.01.2013

One way out
Focus Filmvertriebs GmbH, München
BAnz AT 31.01.2013

Robot Maniac
VPS Video Programm Service GmbH, München
BAnz AT 31.01.2013

Ultraforce, Teil 2
Starlight Video GmbH, Bochum
BAnz AT 31.01.2013

Computerspiele

Dia Show Expert
C 64
Hersteller unbekannt
BAnz AT 31.01.2013

Gringo – the duel
C 64
Carlo und Lorenzo Barazetta, Anschrift unbekannt
BAnz AT 31.01.2013

Renegade
C 64
Imagine Software Ltd. Manchester/GB
BAnz AT 31.01.2013

Listenstreichung gemäß § 23 Abs. 4 JuSchG

Cliffhanger
UFA-Universum Film GmbH, München
BAnz AT 31.01.2013

Listenstreichung gemäß § 24 Abs. 2 i.V.m. § 21 Abs. 5 Nr. 2 JuSchG

52 Pick-Up DVD MGM Networks Deutschland GmbH, München
BAnz AT 31.01.2013

Death warmed up (amerik.)
Televentura Intern. BV, Amsterdam/NL
BAnz AT 31.01.2013

Death warmed up – ungekürzte Fassung
Red Edition DVD Laser Paradise, Neu Anspach
BAnz AT 31.01.2013

Hard Ticket to Hawaii
DVD Marketing Film c/o Laser Paradise, Neu Anspach
BAnz AT 31.01.2013

Einziehung gemäß § 130 StGB

Auschwitz, Die Erste Vergasung, Gerüchte und Wirklichkeit
Mattogno, Carlo
Castell Hill Publishers, Hastings/GB
LG Mannheim, Einziehungsbeschluss vom 27.09.2012,
Az.: 12 Ns 503 Js 14219/08

Beschlagnahme gemäß § 131 StGB

Dead Rising 2
Playstation 3, EU-Version Capcom Co. Ltd., London/UK
AG Bautzen, Beschlagnahmebeschluss vom 02.08.2012,
Az.: 43 Gs 649/12

Dead Rising 2
Playstation 3, UK-Version Capcom/CE Europe Ltd., London/GB
AG Duisburg, Beschlagnahmebeschluss vom 21.09.2012,
Az.: 11 Gs 2236/12

Fetus
DVD Morbid Vision Films, Seekong/USA
AG Fulda, Beschlagnahmebeschluss vom 03.12.2012,
Az.: 27 Gs – 51 UJs 53229/12

Isle of the damned – Unrated
DVD Dire Wit Films LLC., Anschrift unbekannt
AG Fulda, Beschlagnahmebeschluss vom 02.11.2012,
Az.: 27 Gs – 51 UJs 56220/12

Mortal Kombat – Komplete Edition
Playstation 3, UK-Version Warner Bros. Interactive Entertainment, Burbank/USA
AG Duisburg, Beschlagnahmebeschluss vom 21.09.2012,
Az.: 11 Gs 2237/12

Aufhebung der Beschlagnahme gemäß § 131 StGB

SAW VII – Vollendung (Unrated)
DVD Studiocanal GmbH, Berlin
LG Tiergarten, Beschluss vom 12.12.2012,
Az.: 528 Qs 126/12

Berichtigung/Umtragung

Im Bekanntmachungsersuchen Nr. 12/2012 vom 17. Dezember 2012 (BAnz AT 31.12.2012) wurde der Tonträger „Auslese Teil 1“ der Gruppe „Sleipnir“, Wolfszeit, Rödental, in die Liste der jugendgefährdende Medien aufgenommen. Richtig muss der Eintrag lauten: „Auslese Teil 1“ der Gruppe „Sleipnir“, Wolfszeit, Anschrift unbekannt.

Mit Entscheidung Nr. 10000 (V) vom 9. September 2011, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 149 vom 30. September 2011, wurde die DVD „SAW VII – Vollendung (Unrated)“ in die Liste der jugendgefährdenden Medien eingetragen (Listenteil B). Die vorgenannte DVD wurde durch Amtsgericht Tiergarten, Beschlagnahmebeschluss vom 28. Februar 2012, Az.: (353 Gs) 284 Js 1762/11 (1013/12), bundesweit beschlagnahmt. Nunmehr wird die vorgenannte DVD aufgrund der zwischenzeitlich ergangenen Aufhebung des vorgenannten Beschlagnahmebeschlusses durch das Landgericht Tiergarten, Aufhebungsbeschluss vom 12.12.2012, Az.: 528 Qs 126/12, in Listenteil A umgetragen.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2517
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1289 Beitrag von bionixxx » Samstag, 2. März 2013, 11:11

gehe ich recht in der annahme, das der februar so langweilig war aus bpjm sicht, das hier keiner die liste postet?
ich geb mich mal mit der sb.com variante zufrieden....
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1290 Beitrag von PaulBearer » Samstag, 2. März 2013, 19:22

Na schön, hier noch die komplette Liste, Quelle Cinefacts-Forum, User Dicker_Chef

Indizierungen Februar 2013

DVD/BluRay

Julia X (Uncut)
DVD
STUDIOCANAL GmbH, Berlin
Planet Media Home Entertainment, Sauerlach/Lochhofen
BAnz AT 28.02.2013 A

Julia X (Uncut)
Bluray (3D)
STUDIOCANAL GmbH, Berlin
Planet Media Home Entertainment, Sauerlach/Lochhofen
BAnz AT 28.02.2013 A

Wrong Turn 3 - Left for Dead ???
(Steht hinten im Heft aber in der Filmliste nicht zu finden ;) )

Bücher

Auschwitz - Die erste Vergasung, Gerüchte und Wirklichkeit
Buch
Mattogno, Carlo
Castle Hill Publishers, Uckfield/GB
BAnz AT 28.02.2013 B

Tonträger

1991 - 1996
der Gruppe "Svastika"
Midgard Records, Göteborg/S
BAnz AT 28.02.2013 A

Hail Victory (Official released, Limited Edition)
(Coverabbildung: Adler mit Lorbeerkranz)
der Gruppe "Skrewdriver"
Homo Superior Label, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.02.2013 A

Folgeindizierungen gemäß § 21 Abs. 5 Nr. 3 JuSchG

Fremder ohne Namen, Ein
CIC Video GmbH, Nachfolger: Paramount Home Entertainment, Unterföhring
BAnz AT 28.02.2013 A

Mayhem
Summit International Pictures, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.02.2013 A

Nightforce, Schreckenskommando
Vestron Video GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.02.2013 A

Revolte im Frauchenzuchthaus - Laura II
Vestron Video GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.02.2013 A

Listenstreichungen gemäß § 18 Abs. 7 JuSchG

Videofilme

Deadly Weapon
Highlight Video Vertriebs GmbH, München
BAnz AT 28.02.2013

Dimensione Violenza
Focus Filmvertriebs GmbH, München
BAnz AT 28.02.2013

Geiern zum Fraß, Den
VPH Video Programm, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.02.2013

Horror-Lyzeum, Das
RCA/Columbia Piczures Video GmbH, München
BAnz AT 28.02.2013

Liebesgrüße aus der Lederhose
Herzog Film, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.02.2013

Necropolis
Vestron Video International GmbH, München (Label: Empire Pictures)
BAnz AT 28.02.2013

Ninja - Die Kampfmaschine
Starlight Video GmbH, Bochum
BAnz AT 28.02.2013

Snow Bunnies...
VMP Video Medien Pool GmbH, München
BAnz AT 28.02.2013

Tag der Gewalt
Starlight Video GmbH, Bochum
BAnz AT 28.02.2013

The Forest
Polyband Gesellschaft f. Tonträger mbH, München (Label: Intern. Video Entertainment - IVE)
BAnz AT 28.02.2013

The killing Kind
Videorama GmbH, Essen
BAnz AT 28.02.2013

Bücher

Liebe, mein Herr..., Die
Anonymus
Tb Nr. 5963
Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, Reinbek
BAnz AT 28.02.2013

Computerspiele

Peep Show 2
Hersteller unbekannt
BAnz AT 28.02.2013

Super Dia Show
DCS & CTP, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.02.2013

Listenstreichungen gemäß § 24 Abs. 2 i. V. m. § 21 Abs. 5 Nr. 2 JuSchG

Videofilme

Blind Warrior
DVD
Anbieter unbekannt
BAnz AT 28.02.2013

Killer Queen - Das Haus der Angst
DVD
One World Entertainment, One World Media GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.02.2013

Beschlagnahme gemäß §§ 86, 130 StGB

Virus
CD einschließlich des Booklets
der Gruppe "X.x.X."
AG Tiergarten, Beschlagnahmebeschluss vom 30. 11.2009,
Az.: (352 Gs) 81 Js 3277/09 (4066/09)
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)


RainerZufall
Beiträge: 40
Registriert: Freitag, 27. Januar 2012, 00:29

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1292 Beitrag von RainerZufall » Sonntag, 24. März 2013, 16:48

nimrod hat geschrieben:Duke Nukem 3D is wohl nun ab 18

http://store.steampowered.com/app/225140/

http://www.youtube.com/watch?v=bn-cXPeGSf0
Kann man sich auf Steam verlassen?

Ich meine Aliens vs. Predator Classic 2000 ist auch mit USK Logo gelistet obwohl die USK Homepage keine Freigabe eingetragen hat wie auch im Versionseintrag zu lesen ist. Im Versionseintrag ist es auch als indiziert geführt. Einer von beiden Einträgen sollte angepasst werden ;-)

A vs P Steam:
http://store.steampowered.com/app/3730/

A vs P Versionseintrag:
http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=32260

CW6
Feuerteufel
Beiträge: 645
Registriert: Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:20

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1293 Beitrag von CW6 » Montag, 25. März 2013, 19:12

Wenn Duke 3D runter vom Index wäre, hätte das sicher so die Runde gemacht wie damals Doom.

Im Steam Store ist so einiges nicht richtig, was Freigaben angeht, wie schon erwähnt ist Aliens vs Predator 1 dort trotz Indizierung frei erhältlich, ebenso Postal 2 + Addons, meines Wissens nach auch Kingpin und diverse andere Titel. Timeshift, Necrovision und Painkiller gibts auch problemlos trotz Indizierung uncut zu kaufen. Andere Sachen dafür überhaupt nicht, obwohl sie hierzulande ok wären, Doom 3 ist angeblich eine "low violence version", diverse Freigaben dort sind quatsch.

Ich tippe deshalb mal auf nein, das stimmt nicht ;)

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1294 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 27. März 2013, 19:35

Indizierungen März 2013
Quelle: Cinefacts-Forum, User jenzi

DVD

Toxic Zombies
Substance, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (b)

Wrong Turn 3 – Left for Dead
Constantin Film AG, München
BAnz AT 28.03.2013 (b)

Tonträger

Alle gegen Alle – A Tribute to Slime
Sampler
Sunny Bastards Films & Musik, Essen
BAnz AT 28.03.2013 (b)

Am Eiffelturm
des Interpreten „DJ Himmler“
Hersteller/Vertrieb unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (b)

Brandsatzliebe
der Gruppe „Japanische Kampfhörspiele (JaKa)“
Hersteller/Vertrieb unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (a)

Dem Zeitgeist entgegen! Lieder für die revolutionäre Jugend
Sampler
Hersteller/Vertrieb unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (a)

Polizei SA-SS
der Gruppe „Slime“
Hersteller/Vertrieb unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (a)

Virus BRD
der Gruppe „Pestpocken“
Herstellung/Vertrieb unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (a)

Windhorst
der Gruppe „1389“
Winterkalt Records, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (b)


Folgeindizierungen

Video

Forke des Todes, Die
Westside Video, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (b)

Große aus dem Dunkeln Teil I, Der
Vestron Video GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (a)

Kaffeebraun und Nymphoman
Starlight Video GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (a)

Toter hängt am Glockenseil, Ein
G.M. – Vilm Videoproduktion und Vertriebs GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (b)

Bücher

Weckert, Ingrid
Massentötungen oder Desinformation?
Heft 24 der Zeitschrift „Historische Tatsachen“
Walendy Verlag Verlag für Volkstum und Zeitgeschichtsforschung, Vlotho
BAnz AT 28.03.2013 (a)

Sex in Comics – Die Geschichte der Eight Pagers
Hersteller/Vertrieb unbekannt
BAnz AT 28.03.2013 (a)


Listenstreichungen wegen Zeitablauf

Video

California Cops
IHV Intern. Home Video GmbH, Essen
BAnz AT 28.03.2013

Clint Harris – Mit dem Rücken zur Wand
UFA-ATB Ton + Bild KG, München
BAnz AT 28.03.2013

Dämonen I
New Vision, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013

Death Squad
CBS/FOX Video GmbH, Neu Isenburg (Label: Medusa)
BAnz AT 28.03.2013

Delta Terror
Mike Hunter MCAC Universal Home Video Vertriebs GmbH, Köln
(Label: Intercontinental Home Entertainment)
BAnz AT 28.03.2013

Dilber Dudagi (türk.)
Bugday Video, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013

Hunting
Power Line Video, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013

Igor and the Lunatics
LVF Laser-Video-Film Communications GmbH, Mannheim
BAnz AT 28.03.2013

Kandinlar Plaji (türk.)
Bugday Video, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013

Nacht-Schicht
Medusa Communications Ltd., Hitchin Herts/GB
BAnz AT 28.03.2013

Return to Horror High
Highlight Video Vertriebs GmbH, München
BAnz AT 28.03.2013

Tage des Wahnsinns
Rainbow Distribution Service GmbH, München
BAnz AT 28.03.2013

The Executors
VCL/Virgin Communications GmbH, München
(Label: Screentime Entertainment)
BAnz AT 28.03.2013

Video Vixens
RCA/Columbia Pictures Video GmbH, München
BAnz AT 28.03.2013

Warrier Queen
Vestron Video International, Utrecht/NL
BAnz AT 28.03.2013

Bücher

Singer, Norman
Frl. Gewissensbiß
Taschenbuch Nr. 20779
Verlag Ullstein GmbH, Berlin
BAnz AT 28.03.2013

PC-/Videospiele

Joe Blade
Players, Aldermaston Berkshire/GB
BAnz AT 28.03.2013


Listenstreichung auf Antrag

Video

Fleisch und Blut (Flesh and Blood)
VCL Communications GmbH, München
BAnz AT 28.03.2013

Prince of Darkness (engl.)
Carolco International N.V., Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013

Universal Soldier
VCL/Carolco Communications GmbH, München
BAnz AT 28.03.2013


Listenstreichung von Amts wegen

Video

Demoni 2 – Linubo Ritorna (ital.)
Creatione Home Video, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013

Dilber Dudagi (türk.)
Pamuk, Sindelfingen
BAnz AT 28.03.2013

Howling II – Stirba Werewolf Bitch (amerik.)
Anbieter unbekannt
BAnz AT 28.03.2013

DVD

Return to Horror High
Best Entertainment AG, Heusenstamm
BAnz AT 28.03.2013

Dance of the Demons 2
Dragon Film Entertainment, Anschrift unbekannt
BAnz AT 28.03.2013
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2731
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1295 Beitrag von zombie-flesheater » Mittwoch, 27. März 2013, 23:34

Sehe ich das richtig, dass die das Bootleg (!!!) von Wrong Turn 3 auf die Liste gesetzt haben? :shock:
:megalol:

Dance of the Demons 2 runter von der Liste ist jedenfalls auch interessant, wenngleich hier wohl nicht mit einer tollen neuen VOE zu rechnen sein duerfte :tee:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

RainerZufall
Beiträge: 40
Registriert: Freitag, 27. Januar 2012, 00:29

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1296 Beitrag von RainerZufall » Donnerstag, 4. April 2013, 19:38

zombie-flesheater hat geschrieben:Sehe ich das richtig, dass die das Bootleg (!!!) von Wrong Turn 3 auf die Liste gesetzt haben? :shock:
:megalol:

Dance of the Demons 2 runter von der Liste ist jedenfalls auch interessant, wenngleich hier wohl nicht mit einer tollen neuen VOE zu rechnen sein duerfte :tee:
Wie kommst du darauf, dass das Bootleg auf die Liste gesetzt wurde?

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2731
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1297 Beitrag von zombie-flesheater » Freitag, 5. April 2013, 19:40

RainerZufall hat geschrieben:
zombie-flesheater hat geschrieben:Sehe ich das richtig, dass die das Bootleg (!!!) von Wrong Turn 3 auf die Liste gesetzt haben? :shock:
:megalol:

Dance of the Demons 2 runter von der Liste ist jedenfalls auch interessant, wenngleich hier wohl nicht mit einer tollen neuen VOE zu rechnen sein duerfte :tee:
Wie kommst du darauf, dass das Bootleg auf die Liste gesetzt wurde?
Dachte erst, es gaebe nur eine gekuerzte (indizierungssichere) KJ, damit haette ja nur noch das Bootleg in Frage kommen koennen. Aber es gibt ja auch noch eine offizielle SPIO/JK, natuerlich ebenfalls cut :oops:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1298 Beitrag von PaulBearer » Dienstag, 30. April 2013, 10:20

Indizierungen April 2013
Quelle: Cinefacts-Forum, User jenzi

Indizierungen

DVD

Killer Joe Uncut
Entertainment One UK, London/GB
WVG Medien GmbH, Hamburg
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Mountain of the Cannibal God
Blue Underground Inc., West Hollywood/USA
BAnz AT 30.04.2013 (b)

Torso
Blue Underground Inc., West Hollywood/USA
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Blu-ray

Killer Joe Uncut
Entertainment One UK, London/GB
WVG Medien GmbH, Hamburg
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Maniac
2 Disc 30th Anniversary Edition
Blue Underground Inc., West Hollywood/USA
BAnz AT 30.04.2013 (B)

The living dead at Manchester Morgue
Blue Underground Inc., West Hollywood/USA
BAnz AT 30.04.2013 (B)

The Prowler
Blue Underground Inc., West Hollywood/USA
BAnz AT 30.04.2013 (B)

PC-/Videospiele

F.E.A.R. 2 – Project Origin
Xbox 360, UK-Version
Warner Bros. Interactive Entertainment Inc., Burbank/USA
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Tonträger

Auf dem Mond ein Feuer
der Gruppe „Totenmond“
Massacre Records GmbH, Abstatt
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Evangelivm Nekromantia
der Gruppe „Antropomorphia“
Metal Blade Records GmbH, Göppingen
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Schulhof CD Rheinland & Pfalz – Aktivismus – Bildung – Gemeinschaft
Junge Nationaldemokraten Bundesgeschäftsstelle, Riesa
NPD Landesverband Rheinland-Pfalz, Bad Dürkheim
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Schulhof CD Brandenburg – Aktivismus – Bildung – Gemeinschaft
Junge Nationaldemokraten Bundesgeschäftsstelle, Riesa
NPD Landesverband Brandenburg, Storkow
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Schulhof-CD Meck-Pomm – Aktivismus – Bildung – Gemeinschaft
Junge Nationaldemokraten Bundesgeschäftsstelle, Riesa
NPD Landesverband Mecklenburg-Vorpommern
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Völkerschrecken, Der
der Gruppe „Arnestati“
Hersteller/Vertrieb unbekannt
BAnz AT 30.04.2013 (b)

Bücher

X-Rated – Das Special Interest Horror-Filmmagazin
Ausgabe 66, August/September 2012
Tele-Movie-Shop, Hille
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Tripp, Tedd
Eltern – Hirten der Herzen
3L Verlag gemeinnützige GmbH, Waldems
BAnz AT 30.04.2013 [A]


Folgeindizierungen

Video

Cobra Force II
Mike Hunter Universal Home Video Vertriebs GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Dämonen II
Vidimpex AG, Anschrift unbekannt
BAnz AT 30.04.2013 (b)

Gesucht: Tot oder lebendig
Highlight Video Vertriebs GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Mission Terminate
Starlight Video GmbH, Anschrift unbekannt
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Zombie 2 – Das letzte Kapitel
IMV Vertriebs International Medien, Ismaning
BAnz AT 30.04.2013 (B)


Listenstreichungen wegen Zeitablauf

Video

Hellraiser (engl.)
New World Pictures, Anschrift unbekannt
BAnz AT 30.04.2013

Kampfgigant, Der
IHV International Home Video Vertriebs GmbH, Essen
BAnz AT 30.04.2013

Mad Boys in Hongkong
VMP Video Medien Pool GmbH, München
Cannon Screen Entertainment, München
BAnz AT 30.04.2013

Mad Fighters
Focus Film Horst Veit Wordsales Vertriebs GmbH, München (Label: Focus Film)
BAnz AT 30.04.2013

Neon Maniacs
CBS/FOX Video GmbH, Neu-Isenburg (Label: Medusa Communications)
BAnz AT 30.04.2013

Raging Fury
Blendid Video GmbH, Köln
BAnz AT 30.04.2013

Ruby
Mike Hunter MCAC Universal Home Video Vertriebs GmbH, Köln (Label: Intercontinental Home Entertainment)
BAnz AT 30.04.2013

Tentazione
VPS Video Programm Service GmbH, München
BAnz AT 30.04.2013

PC-/Videospiele

Flying Shark
Britisch Telecommunications PLC, London/GB (Label: Firebird)
BAnz AT 30.04.2013

Mandroid
CRL Group PLC, London/GB
BAnz AT 30.04.2013

Platoon
Ocean Software, Manchester/GB
Strike Force, Anschrift unbekannt
BAnz AT 30.04.2013

Porno (Almue)
Hersteller unbekannt
BAnz AT 30.04.2013

Predator
Activision Deutschland GmbH, Hamburg
BAnz AT 30.04.2013

St.-Spezial Porno Show
Hersteller unbekannt
BAnz AT 30.04.2013

Bücher

Font, Alfonso
Carmen Bond
Comic
Reiner-Feest-Verlag, Anschrift unbekannt
BAnz AT 30.04.2013


Listenstreichung auf Antrag

Video

Brut, Die
Polyband GmbH & Co. KG, München
BAnz AT 30.04.2013

Darkman
CIC Video GmbH, Frankfurt
BAnz AT 30.04.2013

Frauenhaus, Das
Heeres Video, Offenbach
BAnz AT 30.04.2013

Nichten der Frau Oberst, Die
UFA-ATB, München
BAnz AT 30.04.2013

Rückkehr der Wildgänse, Die
UFA-ATB Ton + Bild KG, München
BAnz AT 30.04.2013

teuflischen Schwestern, Die
Movie Video Verkaufs GmbH, Offenbach
BAnz AT 30.04.2013


Listenstreichung von Amts wegen

Video

Hellraiser (deutsch)
Highlight Video Vertriebs GmbH, München
BAnz AT 30.04.2013

Hellraiser – Los Que Traen El Infierno (span.)
CBS Fox Video, Madrid/E
BAnz AT 30.04.2013

DVD

Darkman
Universal Pictures Germany GmbH, Hamburg
BAnz AT 30.04.2013

Hellraiser
DMC Data Media Consult, Anschrift unbekannt
BAnz AT 30.04.2013

Universal Soldier
Kinowelt Home Entertainment, Leipzig
BAnz AT 30.04.2013


Beschlagnahmen § 131 StGB

DVD

Battle Royal (BR) – Survival Programm
BluRay/DVD Box
N.S.M. Records GesmbH, Neudörfl/Leitha/A
Capelight Pictures Gerlach Selms GbR, Ahrensfelde
AG Fulda, Beschlagnahmebeschluss vom 20.02.2013,
Az.: 27 Gs – 51 UJs 58348/12

Cut
(engl. Mit japanischen Untertiteln)
DVD
AMG Entertainment, Tokyo/J
AG Fulda, Beschlagnahmebeschluss vom 20.02.2013,
Az.: 27 Gs – 51 UJs 57826/12

Tonträger

Backroom eugenics
CD der Gruppe „Zombified“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 434/13

Beheading the dead
CD der Gruppe „Extirpating the Infected“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 433/13

Bestial Atrocity
CD der Gruppe „Houwitser“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 428/13

Blunt force embludgeonment
CD der Gruppe „Human Filleted“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 409/13

Clit’ em all
CD der Gruppe „Cliteater“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 442/13

Decadent Orgy of Atrocious Suffering
CD der Gruppe „Incidious Decrepancy“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 426/13

Depravity
CD der Gruppe „Intestinal Disgorge“
Carnificina Records, Anschrift unbekannt
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 429/13

Eat clit or die
CD der Gruppe „Cliteater“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 440/13

Gargling with infected Semen
CD der Gruppe „Amputated“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 441/13

Get Drunk or Die Trying
CD der Gruppen „Goratory“, „Vomit Remnants“, „Wormed“
Amputated Vein Records, Osaka/J
Macabre Mementos Records, Hyogo/J
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 421/13

Hooves of human teeth
CD der Gruppe „Introrectalgestation“
Amputated Vein Records, Japan
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 430/13

Infernal Torture
CD der Gruppe „Meathook“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 422/13

Lust and Decay
CD der Gruppe „Insidious Torture“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 438/13

Persecute to bloodbath
CD der Gruppe „Human Mastication“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 427/13

Prey of Depravity
CD der Gruppe „Shattered Eyes“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 435/13

Purity Through Dismemberment
CD der Gruppe „Lust of Decay“
Cosmatose Music, Kings Mountain/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 425/13

Rectal Torment
CD der Gruppe „Diminished“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 439/13

SEXperiment
CD der Gruppe „Funeral Rape“
Redrum Records, Yonkers/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 431/13

Slowly peeling the flesh from the inside of a folded hand
CD der Gruppe „Terminally your aborted ghost“
Macabre Mementos Records, Anschrift unbekannt
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 432/13

Surgical Abnorminations of Disfigurement
CD der Gruppe „Vomitous“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 436/13

The Art of Female Sodomy
CD der Gruppe „Kraanium“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 424/13

The Pleasure in Suffering
CD der Gruppe „Putrid Pile“
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 423/13

Vaginal Saw Entorturement
CD der Gruppe “Extirpating the infected”
Sevared Records, Rochester/USA
AG Schwerin, Beschlagnahmebeschluss vom 13.03.2013,
Az.: 36 Gs 437/13

---

Battle Royale beschlagnahmt? :shock:
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Jim
Beiträge: 2157
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1299 Beitrag von Jim » Dienstag, 30. April 2013, 10:25

Gott gnade denen, wenn die den Manga dazu entdecken. Was den Gore und Sadismus angeht ist der Film dagegen schon beinahe n Kindergarten.

EDIT:
Schulhof CD Rheinland & Pfalz – Aktivismus – Bildung – Gemeinschaft
Junge Nationaldemokraten Bundesgeschäftsstelle, Riesa
NPD Landesverband Rheinland-Pfalz, Bad Dürkheim
BAnz AT 30.04.2013 [A]

Wenn die NPD sowas vertreibt, offiziell... kann man der daraus nicht einen Strick drehen? Ich will keinen Shitstorm lostreten oder so, aber wie kann so etwas, für die Partei als solche, keine Konsequenzen nach sich ziehen?
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"

Benutzeravatar
cybdmn
BiR Admin
Beiträge: 2326
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27

Re: Sammelthread: Index, Indizierung & aktuelle Neuindizieru

#1300 Beitrag von cybdmn » Donnerstag, 2. Mai 2013, 10:16

Warum sollte das ein Problem sein. Theoretisch könnte das auch ein Medium treffen, dass die SPD oder CDU vertreibt.
Bild

Antworten