Silent Hill: Homecoming

Das Forum zur Klärung des Zensurstatus von Videospielen. Ebenso werden hier Indizierungen und judikative Entscheidungen thematisiert.
Nachricht
Autor
Algernon
Beiträge: 755
Registriert: Donnerstag, 20. Oktober 2005, 16:39

Re: Silent Hill: Homecoming

#101 Beitrag von Algernon » Montag, 19. Januar 2009, 19:00

Pendel hat geschrieben:
Denn was ich so gesehen habe, sieht SH:H einfach nur lahm aus im Vergleich zu dem, was am PC möglich wäre. HD Unterstützung der Konsolen hin oder her. Die Games darauf sehen einfach mies aus.
Den Konsolen die Schuld zu geben, nur weil SH keine Grafikpracht besitzt ist blödsinn. Die Leistung der heutigen Konsolen wie der PS3 wurden bis zum heutigen Tag nicht mal komplett ausgenutzt, und trotzdem gibt es Titel die einfach fantastisch aussehen. Als Beispiel wäre da für die PS3 Uncharted (in zukunft Uncharted 2) und für die Box Gears of War 2. Was grafische Pracht angeht habe ich für den PC seit Crysis nichts mehr nennenswertes gesehn, und seitdem ist auch schon einiges an Zeit vergangen.

Für unfähige/lustlose Entwickler kann die Technik nix.

Sicher bietet der PC mehr Leistung und Möglichkeiten, aber ich wage mal zu behaupten das der Spielemarkt ohne Konsolen längst tot wäre.

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2112
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Silent Hill: Homecoming

#102 Beitrag von esn » Montag, 19. Januar 2009, 19:25

Den Konsolen die Schuld zu geben, nur weil SH keine Grafikpracht besitzt ist blödsinn.
stimmt nicht ganz, denn allein die tatsache, dass die jetzigen konsolen nicht direct-x 10 fähig sind und die entwickler bei der portierung ihrer spiele für den pc auf diese technik dann auch verzichten (neuestes beispiel: project origin) bestätigen pendels aussage.
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Algernon
Beiträge: 755
Registriert: Donnerstag, 20. Oktober 2005, 16:39

Re: Silent Hill: Homecoming

#103 Beitrag von Algernon » Montag, 19. Januar 2009, 19:55

esn hat geschrieben:
Den Konsolen die Schuld zu geben, nur weil SH keine Grafikpracht besitzt ist blödsinn.
stimmt nicht ganz, denn allein die tatsache, dass die jetzigen konsolen nicht direct-x 10 fähig sind und die entwickler bei der portierung ihrer spiele für den pc auf diese technik dann auch verzichten (neuestes beispiel: project origin) bestätigen pendels aussage.
Was aber den PC Spielern zugute kommt, die auf den Schrotthaufen Windows Vista lieber verzichten, und stattdessen bei WinXP bleiben.

Benutzeravatar
gesteckteziele
Beiträge: 1413
Registriert: Donnerstag, 23. März 2006, 20:53
Wohnort: Wien

Re: Silent Hill: Homecoming

#104 Beitrag von gesteckteziele » Montag, 19. Januar 2009, 20:15

Algernon hat geschrieben: Was aber den PC Spielern zugute kommt, die auf den Schrotthaufen Windows Vista lieber verzichten, und stattdessen bei WinXP bleiben.
"nicht fähig" =! "notwendig"
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#105 Beitrag von LiquidSnakE » Montag, 19. Januar 2009, 20:42

Nachdem die USK die Klassifizierung verweigerte und Australien bereits eine (leicht) zensierte Fassung bekommt, hätt' ich's nicht gedacht... ;)

Pendel:

Würden sich PC-Spiele anständig verkaufen, wäre der PC vielleicht, wie früher, immer nopch Lead-Plattform. Doch diese Zeiten sind schon seit der letzten Konsolengeneration vorbei. Käse zum Whine?

Ich finde, dass PC-Spiele trotzdem nicht schlecht aussehen, im Gegenteil: aktuell sehen PC-Version trotz der von dir kritisierten 'Ausbremsung' in vielen Fällen besser aus. Nehmen wir Call of Duty: World at War. Man braucht keine Lupe, um festzustellen, dass die Konsolenfassungen optisch minderwertig sind. Was ist mit Left 4 Dead, wo für die 360 die Auflösung runtergedreht und die Lichteffekte etwas reduziert wurden, damit es ebenso flüssig wie auf PCs läuft? 'Ihr' (damit spreche ich die PC-Spieler an) habt doch längst wieder technische Überlegenheit (die in den nächsten Jahren noch viel, viel größer werden wird), also, stop crying like bitches... :roll:

Silent Hill: Homecoming ist übrigens ein verdammt schlechtes Beispiel: die PC-Portierungen von Silent Hill wurden bisher immer versaut. Immer. Ich wäre an eurer Stelle froh, wenn die PC-Version überhaupt ohne Bugs und Abstürze läuft... :roll:
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
gesteckteziele
Beiträge: 1413
Registriert: Donnerstag, 23. März 2006, 20:53
Wohnort: Wien

Re: Silent Hill: Homecoming

#106 Beitrag von gesteckteziele » Montag, 19. Januar 2009, 21:07

LiquidSnakE hat geschrieben: Würden sich PC-Spiele anständig verkaufen, wäre der PC vielleicht, wie früher, immer nopch Lead-Plattform. Doch diese Zeiten sind schon seit der letzten Konsolengeneration vorbei. Käse zum Whine?
Denke ich nicht. Ich würde auch von der technisch determiniertesten Plattform (die Konsole) ausgehen und dann auf die flexibler wechseln (der PC). Alles andere macht keinen Sinn.
Ich finde, dass PC-Spiele trotzdem nicht schlecht aussehen, im Gegenteil: aktuell sehen PC-Version trotz der von dir kritisierten 'Ausbremsung' in vielen Fällen besser aus. Nehmen wir Call of Duty: World at War. Man braucht keine Lupe, um festzustellen, dass die Konsolenfassungen optisch minderwertig sind. Was ist mit Left 4 Dead, wo für die 360 die Auflösung runtergedreht und die Lichteffekte etwas reduziert wurden, damit es ebenso flüssig wie auf PCs läuft? 'Ihr' (damit spreche ich die PC-Spieler an) habt doch längst wieder technische Überlegenheit (die in den nächsten Jahren noch viel, viel größer werden wird), also, stop crying like bitches... :roll:
Hm, ich bin auch der Meinung das viele Multi-Plattform-Entwicklungen am PC spitze oder gar besser aussehen.
Allerdings ist Left4Dead ein schlechtes Beispiel, ist ja immerhin ein Source-Engine Spiel...
...wäre traurig wenn das am PC mieser wäre als überall anders sonst. :wink:

Was jedoch definitiv auffällt: Bei Texturen wird oft gespart (ist mir wurscht weil alten Rechner, aber Menschen mit guten Kisten fällt es natürlich auf)... und sehr oft sind Engines und Configs mit Konsolenparametern verwässert (was sich auf die Leistung/Aussehen schlagen kann).
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures

Benutzeravatar
Pendel
Beiträge: 249
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 14:12
Wohnort: Bin nun Ossi

Re: Silent Hill: Homecoming

#107 Beitrag von Pendel » Dienstag, 20. Januar 2009, 11:42

XP wurde damals verteufelt, jetzt ist es VISTA. Ist doch immer das gleiche. Ich hab mit VISTA keinerlei Probleme und bin sogar sehr zufrieden damit. Nur wie schon gesagt, wird das Potential des PCs bei Konsolenportierungen meist verschenkt. Daher meine Aussage, dass Konsolenentwicklungen PC-Umsetzungen ausbremsen. Wer macht sich schon logischerweise die Mühe ein auf DX 9 entwickeltes Spiel komplett für DX10 weiterzuentwickeln, wenn es so "einigermaßen" passabel aussieht.

Leider stimmt wohl auch die Tatsache, dass der PC Markt für einen großen Teil der Spiele nicht mehr führend ist. Ich kaufe halt nur noch wenige Spiele, da ich mich vorher informiere, was ich davon zu erwarten habe. Und wenn ich halt keine großen Unterschiede zwischen Konsole und PC ausmachen kann ist es für mich kein lohnender Kauf. Ich bin ja schon froh, dass am PC die Games unter 50 € kosten. Wenn ich da die Preise für PS3 Spiele sehe, dreht sich mir der Magen um. Wozu 15 € mehr für das Gleiche (wenn nicht sogar schlechtere) Produkt zahlen? Ich hab jetzt nichts gegen Konsolen an und für sich. Ich leg auch gern hin und wieder mal ne Scheibe irgendwo ein und spiel direkt drauf los.
Aber früher gab's halt noch Konsolen und es gab PCs. Beide "relativ" unabhängig voneinander.

Der letzte Grafikjunkie bin ich im übrigen auch nicht. Aber ich hab momentan ein recht gutes Gerät daheim zur Verfügung, dass aber nur wenig von aktuellen Spielen ausgereizt wird, bzw. durch Portierungen einfach nicht die Grafikpracht anzeigen kann, wie sie möglich wäre.

Silent Hill ist hierzu leider über die Jahre ein nur zu gutes Beispiel. Einzig SH2 hat mich damals grafisch angesprochen. Die anderen waren einfach 0815 und für so eine große Serie hätte man etwas mehr erwarten können. SH:H sieht ja nicht mal auf der Playstation in irgendeiner Weise gut aus. Ist einfach schade drum.
Für Frieden kämpfen ist wie für Jungfräulichkeit vögeln!

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Silent Hill: Homecoming

#108 Beitrag von caedez » Dienstag, 20. Januar 2009, 14:38

Mit den 15 Euro mehr subventioniert man die Konsole ...
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
cybdmn
BiR Admin
Beiträge: 2325
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27

Re: Silent Hill: Homecoming

#109 Beitrag von cybdmn » Dienstag, 20. Januar 2009, 15:03

caedez hat geschrieben:Mit den 15 Euro mehr subventioniert man die Konsole ...
Die ja angeblich nicht mehr kostet, als eine Grafikkarte. :lol:
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#110 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 20. Januar 2009, 17:29

Pendel hat geschrieben:[...]

Leider stimmt wohl auch die Tatsache, dass der PC Markt für einen großen Teil der Spiele nicht mehr führend ist.
Ich bin froh darüber. Die meisten PC-to-Console-Portierungen konntest du in den Neunzigern getrost vergessen. Doom auf der PlayStation? Klar... :roll:
Pendel hat geschrieben:Ich kaufe halt nur noch wenige Spiele, da ich mich vorher informiere, was ich davon zu erwarten habe. Und wenn ich halt keine großen Unterschiede zwischen Konsole und PC ausmachen kann ist es für mich kein lohnender Kauf.
Aha. Ein Spiel kann also extrem tolles Gameplay bieten, eine gute Story und Atmosphäre - ist es aber ein Konsolenspiel, das nur portiert wurde, wird es von dir systematisch gemieden. Grandioses Weltbild.

Ich habe diese Frage in einem anderen Thread schon einmal gestellt: warum brauchen PC-Gamer immer Extrawürste? Ich versteh's wirklich nicht - wenn ein PC-Spiel minderwertig auf Konsole portiert wird, wie beispielsweise Left 4 Dead, bei dem sicher eine 1:1-Portierung vom PC technisch möglich gewesen wäre (schließlich ist das Ding kein Gears of War), heult doch auch keiner. Warum sind PC-Spieler bloß immer solche Bitches? :roll:

Vor allem sehen die meisten Konsolenspiele am PC tatsächlich besser aus. Call of Duty: World at War ist ein gutes Beispiel. Auf der 360 erreichen die Texturen weder die Auflösung, noch die Schärfe eines PCs...
Pendel hat geschrieben:Ich bin ja schon froh, dass am PC die Games unter 50 € kosten. Wenn ich da die Preise für PS3 Spiele sehe, dreht sich mir der Magen um. Wozu 15 € mehr für das Gleiche (wenn nicht sogar schlechtere) Produkt zahlen?
Diese Frage stelle ich mir seit meiner ersten PlayStation. Wieso zahle ich für ein Konsolenspiel, das letztlich auch nur 'ne CD-ROM ist, mehr? Ich schätze, um den Hersteller (der ja ein Spiel für seine Konsole erst lizenzieren muss, was auf dem PC nicht der Fall ist) mitzufinanzieren - genau kann ich es dir auch nicht sagen...
Pendel hat geschrieben:[...]

Der letzte Grafikjunkie bin ich im übrigen auch nicht. Aber ich hab momentan ein recht gutes Gerät daheim zur Verfügung, dass aber nur wenig von aktuellen Spielen ausgereizt wird, bzw. durch Portierungen einfach nicht die Grafikpracht anzeigen kann, wie sie möglich wäre.
Sei froh, so 'lebt' dein System länger und du musst nicht schon in 2 Monaten wieder upgraden. Wären dir Spiele im Requirement-Format eines Crysis lieber, die deinen PC zum Explodieren bringen, wenn du ihn nicht laufend auf 'state of the art'-Niveau hältst?
Pendel hat geschrieben:Silent Hill ist hierzu leider über die Jahre ein nur zu gutes Beispiel. Einzig SH2 hat mich damals grafisch angesprochen. Die anderen waren einfach 0815 und für so eine große Serie hätte man etwas mehr erwarten können. SH:H sieht ja nicht mal auf der Playstation in irgendeiner Weise gut aus. Ist einfach schade drum.
Silent Hill: Homecoming erhebt auf keiner Plattform Anspruch auf grafische Pracht...

Außerdem hast du keinen Grund, dich zu beklagen. Silent Hill 3 und 4 sehen am PC auch besser aus, als auf PS2 und Xbox. Konami, denen PC-Portierungen schon immer ziemlich egal waren und die sie nur in Auftrag geben, um ein paar shcnelle Dollar zu machen, wird garantiert nicht die Grafik-Engine des Spiels extra für den PC neu schreiben lassen. Silent Hill wurde bis heute immer für die schwächste Plattform (PS2) entwickelt und für die anderen dann leicht verbessert (höhere Auflösung etc.). Akzeptier' das...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Pendel
Beiträge: 249
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 14:12
Wohnort: Bin nun Ossi

Re: Silent Hill: Homecoming

#111 Beitrag von Pendel » Dienstag, 20. Januar 2009, 19:17

LiquidSnakE hat geschrieben:Aha. Ein Spiel kann also extrem tolles Gameplay bieten, eine gute Story und Atmosphäre - ist es aber ein Konsolenspiel, das nur portiert wurde, wird es von dir systematisch gemieden. Grandioses Weltbild.
Vielleicht hab ich mich hier etwas falsch ausgedrückt. Wenn ein Game gutes Gameplay hat und auch sonst ansprechend ist, ist das noch lange kein Grund die PC-Portierung nicht zu erstehen. Ich wäre der erste, der ein Zelda: Ocarina of Time für den PC kaufen würde, selbst wenn es keine Verbesserungen enthält.
Ich meinte eher damit, dass ich so schon nur noch recht wenige Spiele kaufe, auch PC-only Sachen, wenn sie mir nicht voll zu sagen. Und Konsolenportierungen wirken da meist nicht gerade positiv auf meine Kaufentscheidung., weil sie sich meiner Meinung nach eben nur gering von den Konsolenfassungen unterscheiden. Abgesehen von ein paar wenigen Ausnahmen.

Es gibt viele gute Konsolengames. Sehr gute sogar. Und wie ich in meinem vorigen Beitrag auch sagte, spiel ich gerne öfter mal an irgend nem Fernsehklotz.

Kann aber auch einfach sein, dass ich inzwischen zu anspruchsvoll gegenüber Games geworden bin und nur noch ein klitzekleiner Teil von dem, was erscheint, mir gefällt. In spielerischer wie grafischer Hinsicht. Und leider gibt es nur noch wenige PC-only Sachen, die da dazugehören. Fallout 3 war da so eine Ausnahme. Auch wenn nicht PC-only hat mir das Game sehr gut gefallen. Grafisch wie spielerisch (mal abgesehen von den ganzen Bugs, die es aber auch auf den Konsolen gab). Mit entsprechenden Tweaks sah das Teil sogar richtig gut aus.
Für Frieden kämpfen ist wie für Jungfräulichkeit vögeln!

Benutzeravatar
RoNsTaR
Beiträge: 56
Registriert: Freitag, 7. Juli 2006, 17:52
Wohnort: Cutthroat Island

Re: Silent Hill: Homecoming

#112 Beitrag von RoNsTaR » Dienstag, 20. Januar 2009, 21:46

Wenn ich da die Preise für PS3 Spiele sehe, dreht sich mir der Magen um.
Aber nur, weil sich die Europäer immer so schön abzocken lassen ;) Mittlerweile hat man ja die Wahl, aus welcher Region man möglichst günstig seine Spiele bezieht.
Bild

Benutzeravatar
gesteckteziele
Beiträge: 1413
Registriert: Donnerstag, 23. März 2006, 20:53
Wohnort: Wien

Re: Silent Hill: Homecoming

#113 Beitrag von gesteckteziele » Dienstag, 20. Januar 2009, 22:21

LiquidSnakE hat geschrieben: Diese Frage stelle ich mir seit meiner ersten PlayStation. Wieso zahle ich für ein Konsolenspiel, das letztlich auch nur 'ne CD-ROM ist, mehr? Ich schätze, um den Hersteller (der ja ein Spiel für seine Konsole erst lizenzieren muss, was auf dem PC nicht der Fall ist) mitzufinanzieren - genau kann ich es dir auch nicht sagen...
Genau das ist der Grund. Irgendwie muss ja Sony mit der PS3 das Geld reinkriegen... :lol:
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Silent Hill: Homecoming

#114 Beitrag von caedez » Dienstag, 20. Januar 2009, 23:26

caedez hat geschrieben:Mit den 15 Euro mehr subventioniert man die Konsole ...
Wie ich bereits sagte :(
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Mogmeier
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag, 22. September 2005, 11:18

Re: Silent Hill: Homecoming

#115 Beitrag von Mogmeier » Mittwoch, 18. Februar 2009, 16:11

da nun die EU versionen draussen sind, kann schon jemand was zu den änderungen (ausser der zensur in der dt. version) sagen? habe was von verbesserungen der steuerung gehört. ist da was dran? ich spiele seit einigen tagen die CA/US version und wüsste halt gern, ob es sich gelohnt hat NICHT auf die EU version zu warten.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#116 Beitrag von LiquidSnakE » Mittwoch, 18. Februar 2009, 16:29

Mogmeier hat geschrieben:da nun die EU versionen draussen sind, kann schon jemand was zu den änderungen (ausser der zensur in der dt. version) sagen? habe was von verbesserungen der steuerung gehört. ist da was dran? ich spiele seit einigen tagen die CA/US version und wüsste halt gern, ob es sich gelohnt hat NICHT auf die EU version zu warten.
Die Euro-Versionen sind noch nicht draußen. Sie erscheinen am 27.2.

Gelohnt hat sich der Kauf allerdings bereits aus finanzieller Sicht. Die Euro-Versionen erscheinen ein halbes Jahr zu spät, kosten aber den Vollpreis, während du die US-Version neu für 15-20 Euro bekommst...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Mogmeier
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag, 22. September 2005, 11:18

Re: Silent Hill: Homecoming

#117 Beitrag von Mogmeier » Mittwoch, 18. Februar 2009, 22:36

klaro...ich aber auch wieder. habe nur den neuen eintrag auf ogdb im kopf gehabt, released wird es erst noch. nagut, aber die fräge gilt dann halt wenns dann wirklich mal draussen ist.

der preis und die lange wartezeit waren für mich die hauptgründe zum kauf der NTSC version. ich glaube ja nicht, dass die EU versionen dermaßen aufgewertet werden könnten, als dass es die längere wartezeit wert gewesen wäre. interessieren würds mich trotzdem.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#118 Beitrag von LiquidSnakE » Mittwoch, 18. Februar 2009, 23:20

Mogmeier hat geschrieben:klaro...ich aber auch wieder. habe nur den neuen eintrag auf ogdb im kopf gehabt, released wird es erst noch. nagut, aber die fräge gilt dann halt wenns dann wirklich mal draussen ist.

der preis und die lange wartezeit waren für mich die hauptgründe zum kauf der NTSC version. ich glaube ja nicht, dass die EU versionen dermaßen aufgewertet werden könnten, als dass es die längere wartezeit wert gewesen wäre. interessieren würds mich trotzdem.
Ich habe mir die UK-Version vorbestellt (schon im Sommer - hieß ja anfangs, sie würde im November erscheinen... :roll: ), ich kann dir also in gut 'ner Woche Antwort geben...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2112
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Silent Hill: Homecoming

#119 Beitrag von esn » Donnerstag, 26. Februar 2009, 19:13

bezüglich der zensur hat die gamestar folgendes geschrieben:
Einige besonders drastische Darstellungen wurden aus Zwischensequenzen entfernt, Leichenteile liegen nicht herum, und gegen Ende des Spiels fehlt eine Tötungsanimation.
quelle: http://www.gamestar.de/test/action/adve ... 4006677715
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Mogmeier
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag, 22. September 2005, 11:18

Re: Silent Hill: Homecoming

#120 Beitrag von Mogmeier » Donnerstag, 5. März 2009, 17:01

@liquidsnake: und? kannst du mir schon was sagen?

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#121 Beitrag von LiquidSnakE » Donnerstag, 5. März 2009, 17:21

Noch bin ich nicht ganz durch (hatte gestern und heute keine Zeit zum Spielen, vielleicht wird's heute abend was), aber was die Technik anbelangt, kann ich nur sagen: durchwachsen.

Die Ladezeiten sind kurz, aber die Gebiete sind auch nicht besonders groß, weshalb mir persönlich die Ladezeiten, egal, wie kurz, zu häufig sind. Na gut. Die Technik selbst ist so-so - manchmal gibt's massive Clippingfehler (wenn ein Smog seinen Giftgas-Angriff startet und vor einer Türe steht, so sieht man seinen Körper teilweise 'in' der Tür bzw. 'raucht' er zumindest durch die Tür oder durch Wände hindurch, außerdem sieht man manchmal, was sich hinter Objekten befindet - beispielsweise sieht man eine Zeichnung hinter einem Schrank, als würde dieser 10 cm vor der Wand stehen...), außerdem ist mir das Spiel bis jetzt einmal gefreezt (während dem Laden). Wenn es Verbesserungen gab, dann liegen diese einzig im Detail...

Ich würde sagen, viel schlechter kann die US-Version nicht sein. Ich würde, für die PS3, definitiv zu selbiger greifen.

Ich frage mich außerdem, ob die PAL-Versionen generell etwas zensiert wurden. Bei einer Köpfung blendet die Kamera vorher ab, außerdem ist bei eben dieser Köpfung keinerlei Blut zu sehen - hm. Die Finisher sind m.M.n.auch nicht *so* hart (dass die USK allerdings sogleich zu weinen begann, verstehe ich), allerdings kann's sein, dass ich inzwischen schon dagegen abgestumpft bin, wenn ich einem Ordensmitglied die Axt in den Schädel haue, sie wieder rausziehe und mir eine kleine Blutfontäne entgegen spritzt. Wäre interessant, ob das in der US- oder der Asia-Version auch so ist...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Algernon
Beiträge: 755
Registriert: Donnerstag, 20. Oktober 2005, 16:39

Re: Silent Hill: Homecoming

#122 Beitrag von Algernon » Donnerstag, 5. März 2009, 17:52

LiquidSnakE hat geschrieben: Bei einer Köpfung blendet die Kamera vorher ab, außerdem ist bei eben dieser Köpfung keinerlei Blut zu sehen - hm.
.Soweit ich mich erinnere sieht man das Köpfen noch in der Sequenz und auch etwas Blut spritzt raus. Ich werde mal bei meiner US nachschauen wie es da abläuft.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#123 Beitrag von LiquidSnakE » Donnerstag, 5. März 2009, 18:52

Gerade erlebte ich beim Spielen noch so eine Szene...
Spoiler: Zeigen
Ich fand meine Mutter angebunden im Keller des Gefängnisses. Ich wählte als Option 'OK, I'll do it' und erschoss sie, bevor die Maschine sie in der Mitte durchriss. Kurz vorher blendete die Kamera jedoch ab, hinter sie - es war also nichts explizites im Bild, nur Alex, der sich angewidert abwendet. Man sah weder den Kopfschuss, noch, wie ihr Körper zerfetzt wurde...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Algernon
Beiträge: 755
Registriert: Donnerstag, 20. Oktober 2005, 16:39

Re: Silent Hill: Homecoming

#124 Beitrag von Algernon » Donnerstag, 5. März 2009, 19:39

Das ist normal, mehr bekommt man auch in der US nicht zu sehn, es wird immer nur angedeutet was gerade passiert.

Mogmeier
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag, 22. September 2005, 11:18

Re: Silent Hill: Homecoming

#125 Beitrag von Mogmeier » Freitag, 6. März 2009, 12:37

hab grad auf youtube nach finisher videos gesucht aber nich wirklich was gefunden. ich kann mich nämlich nicht mehr an den axt+ordensmitglied finisher erinnern. wohl aber an die rohr/brecheisen und messer finisher.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Silent Hill: Homecoming

#126 Beitrag von zombie-flesheater » Montag, 30. März 2009, 22:42

Habe erst das Messer und bin bisher nur einigen Krankenschwestern begegnet, aber... wie zur Hoelle mache ich einen Finisher? Bei mir fallen die immer nur um :shock:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#127 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 31. März 2009, 04:41

zombie-flesheater hat geschrieben:Habe erst das Messer und bin bisher nur einigen Krankenschwestern begegnet, aber... wie zur Hoelle mache ich einen Finisher? Bei mir fallen die immer nur um :shock:
Du musst sie schwächen, dann sollte auf dem Screen ein entsprechender Befehl erscheinen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Silent Hill: Homecoming

#128 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 31. März 2009, 07:09

LiquidSnakE hat geschrieben:
zombie-flesheater hat geschrieben:Habe erst das Messer und bin bisher nur einigen Krankenschwestern begegnet, aber... wie zur Hoelle mache ich einen Finisher? Bei mir fallen die immer nur um :shock:
Du musst sie schwächen, dann sollte auf dem Screen ein entsprechender Befehl erscheinen.
Befehl? Bei mir kommt da garnichts. Sieht in etwa so aus: Starker Schlag, 3 schnelle Schlaege, starker Schlag, 3 schnelle Schlaege, starker Schlag, 3 schnelle Schlaege, Krankenschwester faellt um.
Dieses verfickte Steam wird mir doch nicht etwa die DV aktiviert haben? :shock: :evil:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#129 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 31. März 2009, 08:40

zombie-flesheater hat geschrieben:[...]
Dieses verfickte Steam wird mir doch nicht etwa die DV aktiviert haben? :shock: :evil:
:shock: :shock: :shock:

Du hast eine PS3 und kaufst dir ernsthaft Silent Hill: Homecoming für den PC, obwohl Konamis PC-Portierungen alle, ausnahmslos, totaler Mist sind?
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Silent Hill: Homecoming

#130 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 31. März 2009, 10:59

LiquidSnakE hat geschrieben:
zombie-flesheater hat geschrieben:[...]
Dieses verfickte Steam wird mir doch nicht etwa die DV aktiviert haben? :shock: :evil:
:shock: :shock: :shock:

Du hast eine PS3 und kaufst dir ernsthaft Silent Hill: Homecoming für den PC, obwohl Konamis PC-Portierungen alle, ausnahmslos, totaler Mist sind?
Ja, aus mehreren Gruenden:

- 20 Euro guenstiger
- Ich kann mit Maus & Tastatur spielen (egal wie gut oder schlecht eine Konvertierung ist, ein Controller ist fuer mich nach wie vor nur zweite Wahl)
- Ich kann die Schrift lesen (am TV muesste ich viel zu nahe dransitzen)
- Ich kann mit Kopfhoerern spielen (am TV wuerde ich mich mit dem Kopfhoererkabel bestenfalls nur selbst strangulieren)
- Ich habe die bisherigen Teile der Reihe auch ausschliesslich fuer PC

Mein Problem loest dies allerdings nicht... oder lerne ich die Finisher ggfs. erst spaeter? Soweit ich bereits gelesen habe, haette ich ja bereits bei der ersten Nurse einen Finisher anwenden koennen / muessen...
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
3beiniger Lung
Beiträge: 466
Registriert: Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:17
Wohnort: Pandora

Re: Silent Hill: Homecoming

#131 Beitrag von 3beiniger Lung » Dienstag, 31. März 2009, 12:20

zombie-flesheater hat geschrieben:Mein Problem loest dies allerdings nicht... oder lerne ich die Finisher ggfs. erst spaeter? Soweit ich bereits gelesen habe, haette ich ja bereits bei der ersten Nurse einen Finisher anwenden koennen / muessen...
Wenn du eine zensierte Fassung hast, müsstest du später bei nicht menschlichen Gegner die Finisher ausführen können.
Wenn das klappt, kannst du davon ausgehen, daß es zensiert ist.
Bild
Xbox LIVE/PSN: sHirovv

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#132 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 31. März 2009, 12:31

Ähm, Lung? Du meinst wohl, er müsste er bei nicht-menschlichen Gegnern die Finisher NICHT ausführen können... ;)

Normalerweise kannst du Finisher immer ausführen - spiel' mal weiter, spätestens die ersten Swarm- bzw. Lurker-Monster kannst du definitiv finishen (Swarm-Finisher: du schnappst das Insekt aus der Luft und klatscht es gegen die Wand oder den Boden, Lurker-Finisher: du schlägst so hart zu, dass du ihn enthauptest).
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
3beiniger Lung
Beiträge: 466
Registriert: Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:17
Wohnort: Pandora

Re: Silent Hill: Homecoming

#133 Beitrag von 3beiniger Lung » Dienstag, 31. März 2009, 13:05

LiquidSnakE hat geschrieben:Ähm, Lung? Du meinst wohl, er müsste er bei nicht-menschlichen Gegnern die Finisher NICHT ausführen können... ;)
Da ich das Spiel nicht besitze, bin ich von dieser Info ausgegangen.
Wenn er also bis jetzt nur ein paar Krankenschwestern begegnet ist (menschlicher Gegner) & es da nicht funktioniert,
später bei den Insekten usw. aber klappt denke ich, daß er eine zensierte Version hat.
Wenn es bei dem Viehzeugs aber auch nicht klappt liegt das Problem wohl woanders...
oder steh ich jetzt irgendwie auf dem Schlauch :?
Bild
Xbox LIVE/PSN: sHirovv

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#134 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 31. März 2009, 14:01

Äh, ja. Mein Fehler. Ich ging von deinem 2. Satz aus: "Wenn das klappt, kannst du davon ausgehen, daß es zensiert ist". Du hast natürlich recht.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Shinzon
Beiträge: 172
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:16
Wohnort: Remus
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill: Homecoming

#135 Beitrag von Shinzon » Dienstag, 31. März 2009, 15:41

Es kommt keine Meldung das du ein Finisher machen kannst, sondern deine Gegner sind benommen. Gerade Beispiel die Nurse, wenn die fertig ist sackt sie auf die Knie, in dem moment kannst du ein Finisher machen. Dazu musst du nur einen starken Schlag ausführen und dann wenn du das Messer hast sticht dei Männle(keine Ahnung wie der typ heisst ^^) mehrfach auf die Nurse ein. Am besten attackierst du mal die Nurse nur mit dem starken Schlag, dann solltest du es gleich sehn.

@ zombie-flesheater welche Version hast du? Wenn ein USK Siegel drauf ist kannst es vergessen ;).
Meine Sammlung:
Bild


Zu verkaufen:
Bild
Bei Interesse PM oder Mail.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#136 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 31. März 2009, 15:55

Shinzon hat geschrieben:Es kommt keine Meldung das du ein Finisher machen kannst, sondern deine Gegner sind benommen. Gerade Beispiel die Nurse, wenn die fertig ist sackt sie auf die Knie, in dem moment kannst du ein Finisher machen. Dazu musst du nur einen starken Schlag ausführen und dann wenn du das Messer hast sticht dei Männle(keine Ahnung wie der typ heisst ^^) mehrfach auf die Nurse ein. Am besten attackierst du mal die Nurse nur mit dem starken Schlag, dann solltest du es gleich sehn.
Ah, auch gut. War fest davon überzeugt, dass ein Bildschirm-Kommando angezeigt wird. Zumindest gab es einen Indikator, dass du einen Finisher anwenden kannst.

Eines ist aber inkorrekt: es muss kein *starker* Schlag sein. Ich habe Finisher oft versehentlich gemacht, wenn ich Kombos reingehämmert habe...
Shinzon hat geschrieben:@ zombie-flesheater welche Version hast du? Wenn ein USK Siegel drauf ist kannst es vergessen ;).
Er hat offenbar diese: http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=26287
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Shinzon
Beiträge: 172
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:16
Wohnort: Remus
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill: Homecoming

#137 Beitrag von Shinzon » Dienstag, 31. März 2009, 16:34

LiquidSnakE hat geschrieben:Ah, auch gut. War fest davon überzeugt, dass ein Bildschirm-Kommando angezeigt wird. Zumindest gab es einen Indikator, dass du einen Finisher anwenden kannst.
Auf so ein Bildschirm-Kommando hab ich auch gewartet und erst gedacht, das man die Finisher erst mit der Zeit lernt, ein Blick ins Handbuch hilft.
LiquidSnakE hat geschrieben:Eines ist aber inkorrekt: es muss kein *starker* Schlag sein. Ich habe Finisher oft versehentlich gemacht, wenn ich Kombos reingehämmert habe...
Sorry, muss dir widersprechen. Laut Handbuch ich zitiere:
You can tell that an enemy is stunned when it stands still and appears to be in a daze. At this point press the strong attack button to trigger the finishing move.
Ich könnte mir allerdings vorstellen, wenn du die Kombos ausgeführt hast und versehntlich ein Finisher ausgeführt hast, dass du dabei als letztes den strong attack Button gedrückt hast bzw. vielleicht ist es auch über Kombos möglich.
LiquidSnakE hat geschrieben:Er hat offenbar diese: http://www.onlinegamesdatenbank.de/inde ... meid=26287
Dann hat er aufjedenfall eine Uncut Version :).
Meine Sammlung:
Bild


Zu verkaufen:
Bild
Bei Interesse PM oder Mail.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Silent Hill: Homecoming

#138 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 31. März 2009, 19:08

Danke, werde es nachher noch einmal genauer austesten. Nachdem ich bei den ersten Nurses keinen Finisher gesehen hatte, ist mir die Lust irgendwie vergangen, so dass ich garnicht mehr weiter gespielt habe - wenngleich es jeglicher Logik entbehren wuerde, dass ich eine Cutversion habe...

Edit:
OK, habe die erste Nurse nun nur mit der schweren Attacke angegriffen (und dabei nen Arsch voll Energie verloren) und nun kam eine Art Cutscene, in der Alex ihr zwei Stiche mit dem Messer in die Brust verpasst hat... Also uncut, oder?
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Shinzon
Beiträge: 172
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:16
Wohnort: Remus
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill: Homecoming

#139 Beitrag von Shinzon » Dienstag, 31. März 2009, 19:50

Ja, genau, das ist es. Allerdings hatte ich in erinnerung, das er öfters einsticht, aber hast recht sind nur zwei Stiche.
Sollte dann wohl Uncut sein, weil in der DV wäre es ja dann wohl gar nicht möglich.
Meine Sammlung:
Bild


Zu verkaufen:
Bild
Bei Interesse PM oder Mail.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Silent Hill: Homecoming

#140 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 31. März 2009, 20:50

Shinzon hat geschrieben:Ja, genau, das ist es. Allerdings hatte ich in erinnerung, das er öfters einsticht, aber hast recht sind nur zwei Stiche.
Sollte dann wohl Uncut sein, weil in der DV wäre es ja dann wohl gar nicht möglich.
Dann bin ich ja beruhigt... Wenngleich ich bisher nun ganz normal weiter gespielt habe und keinen Finisher mehr hatte :roll:
Dafuer habe ich ein anderes Problem: Ich spiele mit Kopfhoerern und irgendwie scheinen 80% der Soundkulisse nur aus dem rechten Lautsprecher zu kommen. Ist irgendwie ziemlich irritierend und das hatte ich bisher noch bei keinem Game. Gerade bei Silent Hill ist mir ein anstaendiger Kopfhoerer-Support eigentlich extrem wichtig :?
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#141 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 31. März 2009, 21:32

Shinzon hat geschrieben:[...]
LiquidSnakE hat geschrieben:Eines ist aber inkorrekt: es muss kein *starker* Schlag sein. Ich habe Finisher oft versehentlich gemacht, wenn ich Kombos reingehämmert habe...
Sorry, muss dir widersprechen. Laut Handbuch ich zitiere:
You can tell that an enemy is stunned when it stands still and appears to be in a daze. At this point press the strong attack button to trigger the finishing move.
Ich könnte mir allerdings vorstellen, wenn du die Kombos ausgeführt hast und versehntlich ein Finisher ausgeführt hast, dass du dabei als letztes den strong attack Button gedrückt hast bzw. vielleicht ist es auch über Kombos möglich.
Den Kombo, den ich die meiste Zeit über ausgeführt habe, war Light, Light, Hard bzw. auch Light, Light, Light, Hard. Allerdings kam ich oft nicht mal bis zum 'Hard' - vor allem bei den Order Members ging es irrsinnig leicht, sie zu finishen, ohne überhaupt auf Hard zu drücken. Kannst es ja probieren. Ich habe, unbeabsichtigt, wirklich gefühlt jeden 2. Order Member gefinisht - jedenfalls öfter aus Versehen, als aus Absicht...

Kann sein, dass das Spiel träge ist. Vielleicht übernimmt es schnell eingegebene Kombos zu langsam und wertet meinen letzten harten Schlag als Finisher-Befehl (um den Gegner ja nicht zum Konter kommen zu lassen, hämmere ich wie ein Irrer auf mein Gamepad ein, es wäre also möglich) ...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Shinzon
Beiträge: 172
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:16
Wohnort: Remus
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill: Homecoming

#142 Beitrag von Shinzon » Mittwoch, 1. April 2009, 15:16

Ich werds mal testen, allerdings kann das erstmal noch dauern, hab noch genug anderes zu zocken ;).
Ich hab dann auch noch eine Frage an dich @ LiquidSnakE. Ich hab auf nem anderen Board gelesen, dass man im laufe des Cutsecenes kommen, mit einem Bohrer und wo einer zerteilt wird. Meine frage nun, hast du das gesehn oder wurde abgeblendet bzw. zensiert?
Meine Sammlung:
Bild


Zu verkaufen:
Bild
Bei Interesse PM oder Mail.

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Silent Hill: Homecoming

#143 Beitrag von LiquidSnakE » Mittwoch, 1. April 2009, 15:29

Es ist nicht direkt im Bild. Du siehst es zwar, aber die Kamera hält nicht 'voll drauf', wenn du verstehst. Meinst wechselt die Perspektive dann auf Alex' Rücken bzw. auf den Rücken des Opfers oder das Geschehen wird leicht schräg gezeigt, was es etwas abmildert...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Shinzon
Beiträge: 172
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:16
Wohnort: Remus
Kontaktdaten:

Re: Silent Hill: Homecoming

#144 Beitrag von Shinzon » Mittwoch, 1. April 2009, 16:51

Ja, ich weiss was du meinst. Ich hab ein paar Vids angeschaut, also das mit dem Bohrer im Auge ist deutlich zu erkennen, beim zerteilen sieht man nur Alex und was danach von dem Opfer übrig ist.
Ich muss es wohl doch bald mal anfangen zu zocken, weil mich interessiert ob das in der PC Version auch zu sehn ist.
Meine Sammlung:
Bild


Zu verkaufen:
Bild
Bei Interesse PM oder Mail.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Silent Hill: Homecoming

#145 Beitrag von zombie-flesheater » Sonntag, 3. Mai 2009, 19:25

Dumme Frage, aber kann es sein, dass die AT-Version trotz BBFC-Logo auf der Spieledisc zensiert ist?
Ich habe sie in Oesterreich gekauft, spiele in Oesterreich (also oesterreichische IP) und das Teil entspricht der DV! :shock: Habe gerade bis zur Stelle mit dem Arzt gespielt und mich gewundert, dass die saftigen Soundeffekte nicht wirklich zum Gezeigten gepasst haben - dann habe ich mir den SB angesehen (Was ich aus Spoilergruenden bisher eigentlich bewusst vermieden habe) und siehe da: Alles wie in der DV! :evil:
Natuerlich ist mir der Spass daran jetzt gewaltig vergangen. Gibt es eine Moeglichkeit, dass es sich hierbei um einen Bug handelt, bzw. Steam bei der IP einen Fehler gemacht hat? Gerade vorher hatte ich noch (problemlos) Saints Row (AT-Version) durchgespielt und das soll sich ja mit einer deutschen IP garnicht erst installieren lassen. Koennte eine Neuinstallation etwas bringen? Nur dann sind ja auch die ganzen Savegames weg (oder wo finde ich die ggfs. auf der Platte?)... Hatte jemand das selbe Problem mit der AT-Version? Bzw. kann jemand bestaetigen, dass die AT-PS3-Version wirklich uncut ist? Dann hole ich mir ggfs. halt die und lasse mir irgendwas boeses fuer die PC-Version einfallen (ich kann das Scheissteil dank Steam ja nicht mal verkaufen). Wenn jemand eine Hilfestellung hat, wuerde mich das jedenfalls riesig freuen, ggfs. halt auch per PM, falls es rechtlich nicht ganz astrein sein sollte...
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2054
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Silent Hill: Homecoming

#146 Beitrag von Motoko » Sonntag, 3. Mai 2009, 19:51

zombie-flesheater hat geschrieben:kann jemand bestaetigen, dass die AT-PS3-Version wirklich uncut ist?
Wenn Du die AT PS3-Version mal in den Händen hältst, achte einfach auf den Herstellercode:
BLES 00307 unzensiert
BLES 00460 zensiert
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Silent Hill: Homecoming

#147 Beitrag von zombie-flesheater » Sonntag, 3. Mai 2009, 20:21

Motoko hat geschrieben:
zombie-flesheater hat geschrieben:kann jemand bestaetigen, dass die AT-PS3-Version wirklich uncut ist?
Wenn Du die AT PS3-Version mal in den Händen hältst, achte einfach auf den Herstellercode:
BLES 00307 unzensiert
BLES 00460 zensiert
Es gibt ZWEI AT-Versionen? :shock:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2054
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Silent Hill: Homecoming

#148 Beitrag von Motoko » Sonntag, 3. Mai 2009, 20:41

zombie-flesheater hat geschrieben:
Motoko hat geschrieben:
zombie-flesheater hat geschrieben:kann jemand bestaetigen, dass die AT-PS3-Version wirklich uncut ist?
Wenn Du die AT PS3-Version mal in den Händen hältst, achte einfach auf den Herstellercode:
BLES 00307 unzensiert
BLES 00460 zensiert
Es gibt ZWEI AT-Versionen? :shock:
Nein, aber die deutsche PS3-Version hat den Code BLES 00460. Wenn die AT-Version diesen ebenfalls hat, dann ist sie identisch mit der deutschen Version - sprich zensiert. In der OGDB hat leider noch niemand angegeben, welchen Code die AT-PS3-Version hat. Wenn er BLES 00307 lautet, dann ist die AT PS3-Version identisch mit der UK - also unzensiert.
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Silent Hill: Homecoming

#149 Beitrag von zombie-flesheater » Sonntag, 3. Mai 2009, 20:49

Motoko hat geschrieben:
...

Nein, aber die deutsche PS3-Version hat den Code BLES 00460. Wenn die AT-Version diesen ebenfalls hat, dann ist sie identisch mit der deutschen Version - sprich zensiert. In der OGDB hat leider noch niemand angegeben, welchen Code die AT-PS3-Version hat. Wenn er BLES 00307 lautet, dann ist die AT PS3-Version identisch mit der UK - also unzensiert.
Achso, die Codes beziehen sich tatsaechlich auf den Inhalt, sprich, Italien, Frankreich usw. muessten theoretisch auch den 307er Code draufstehen haben?
Habe gerade die PC-Version von der Platte geschmissen und lade mal neu herunter (das dauert...). Bin gespannt, ob das etwas bringt. Aber erst wieder bis zu dieser Stelle hinspielen kotzt mich bereits jetzt an, frueher sieht man ja leider nicht, ob zensiert oder nicht :?
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Motoko
Heilige
Beiträge: 2054
Registriert: Samstag, 15. Oktober 2005, 17:58
Wohnort: Hengasch, Landkreis Liebernich

Re: Silent Hill: Homecoming

#150 Beitrag von Motoko » Sonntag, 3. Mai 2009, 21:21

zombie-flesheater hat geschrieben:Achso, die Codes beziehen sich tatsaechlich auf den Inhalt, sprich, Italien, Frankreich usw. muessten theoretisch auch den 307er Code draufstehen haben?
Ja.
Bild

Bild Bild

Antworten