Seite 1 von 1

Dishonored

Verfasst: Dienstag, 19. Juni 2012, 13:10
von ERASER_M
Wie Bethesda heute in einer Pressemitteilung bestätigte, soll das Spiel bei uns komplett ungeschnitten erscheinen :respekt:

Re: Dishonored

Verfasst: Dienstag, 19. Juni 2012, 13:37
von LIH
Heißt also, zumindest nur wenige Schnitte wie bei Max Payne 3 oder Sniper: Ghost Warrior und kein Cutmassaker wie Quake 4 oder Necrovision. :respekt:

Re: Dishonored

Verfasst: Dienstag, 19. Juni 2012, 13:52
von ERASER_M
naja ich weiß nicht genau, hat Beth. in Sachen cut/uncut schonmal gelogen :mrgreen: ?

Re: Dishonored

Verfasst: Dienstag, 19. Juni 2012, 14:46
von 3beiniger Lung
Wurde Oblivion damals als "uncut" angepriesen?
:arrow: http://www.schnittberichte.com/schnittb ... hp?ID=4606

Re: Dishonored

Verfasst: Dienstag, 19. Juni 2012, 15:45
von ERASER_M
3beiniger Lung hat geschrieben:Wurde Oblivion damals als "uncut" angepriesen?
:arrow: http://www.schnittberichte.com/schnittb ... hp?ID=4606
Stimmt da war ja was :mrgreen: hmm aber ob das damals extra als Uncut angepriesen wurde, weiß ich gerade nicht genau :?

Re: Dishonored

Verfasst: Dienstag, 19. Juni 2012, 18:18
von bionixxx
und wie ich da die cut-relation finden soll, weiß ich auch nicht...kopfüber hängende, gehäutete leichen, die bei schlägen bluten und ragdoll aufweisen und nen alchemie-schmöker mit fingermalfarbe soll bewußt geschnitten worden sein? könnte mir vorstellen das es eher schlampige portierung war...und das obwohl das spiel grade damit so geglänzt hat :megalol:

Re: Dishonored

Verfasst: Donnerstag, 9. August 2012, 23:13
von Zombie
Ob das wirklich UnCut kommt :?:

Re: Dishonored

Verfasst: Mittwoch, 17. Oktober 2012, 07:24
von Jim
Hat jemand schon die dt. Fassung? Zwar wäre in der Relation in der es stattfindet eine 18er voll okay, auch bei uns, aber vielleicht kann ja jemand die folgenden Dinge mal checken?
- abtrennen von Gliedmaßen: gelegentlich kommt es vor das Gliedmaßen (Kopf, Unterarm) abgetrennt werden wenn man einen Gegner mit dem Schwert angreift/tötet (kein Stealth Kill, sondern im Kampf). Diese Gliedmaßen kann man aufheben und werfen um Gegner anzulocken (oder halt um sie wegzuschaffen).
- Leichen fressen: Ratten machen sich über Leichen her. Während sie die Leiche fressen durchläuft das Model quasi mehrere "Stufen" der Zerfetztheit. Man kann die Ratten hier aber einfach wegscheuchen und hat dann eine übel zugerichtete Leiche vor sich liegen. Die blutet zwar nicht weiter oder so, aber wenn die Haut bis auf die Organe hin weg ist und womöglich auch schon ein paar Gliedmaßen wegfressen wurden siehts trotzdem lecker aus.

Die Gewalt selbst hält sich ja sehr in Grenzen, selbst wenn man wem aus nächster Nähe die Kehle aufschlitzt. Aber diese zwei Sachen wären Punkte wo bei mir die roten Flaggen hochgesprungen sind.

Re: Dishonored

Verfasst: Mittwoch, 17. Oktober 2012, 11:27
von Zombie
Ich habe die deutsche Version für PC und alles was du beschrieben hast ist drin :respekt:

Re: Dishonored

Verfasst: Mittwoch, 17. Oktober 2012, 11:50
von Jim
Dann scheint Bethesda Wort gehalten zu haben, sonst würde mir nichts weiter einfallen was es (im Vergleich zu den beiden Dingen) an zensurwürdigem Material gäbe.

Re: Dishonored

Verfasst: Donnerstag, 18. Oktober 2012, 05:59
von bionixxx
japp, is gut saftig. bei minen verlieren die gegner auch beide beine...und zivilisten/frauen sind von den dingen auch nicht ausgenommen....ich denke mal doppelte milde hat die USK aleine wegen dem angestrebten spielstil walten lassen...hohe punkte, für minimalen/ am besten keinen feindkontakt....das spiel an sich ist übrigens super. nicht etwa das ich das spiel wie gewünscht spielen würde...es gibt eigentlich keine lokalität, die ich verlasse, in der alle NPC´s nicht an akuter bewußtlosigkeit leiden^^....mein chaosfaktor ist quasie highscoreartig. aber ich bin zu gallig mir sämtliche artefakte anzueignen und auch sonst die kasse klingeln zu lassen....die garfik entspricht zwar nicht unbedingt meinen ansprüchen, aber gameplay und möglichkeiten sind beachtlich...mit mühe und unter benutzung von "umwegen" ist das spiel mit sicherheit auch gänzlich friedlich zu durchlaufen...aaaaber das zug ist eh schon abgefahren und ich will meine kräfte auch im vollen maße nutzen....das dürfte das schwärzeste ende geben, das möglich ist. :twisted:

Re: Dishonored

Verfasst: Freitag, 19. Oktober 2012, 15:11
von Zombie
Habe jetzt bei der PC Version einen schweren Bug :x
Bei der zweiten Mission
Der Nebenauftrag "Dringe in Dr. Galvanis Büro ein"
bricht das Teil immer ab wenn ich wieder aus den Haus raus will mit der Meldung
"Dishonored funktioniert nicht mehr" :wallbash:
Google hilft mir auch nicht weiter :cry:

Hat noch jemand Probleme :?:

Übrigens Speichert es jetzt meine Einstellungen :wink:

Re: Dishonored

Verfasst: Freitag, 19. Oktober 2012, 16:15
von Jim
Nope. Sorry. Die Mission hat bei mir vollkommen problemlos geklappt.

Re: Dishonored

Verfasst: Freitag, 19. Oktober 2012, 18:13
von Zombie
Ich glaub es kaum die Einstellungen bleiben nicht gespeichert wenn man Offline zockt :motz:
und wenn ich das Teil Online Starte dann habe ich meine Einstellungen :?:

Frage mich jetzt nur wo den da meine Einstellungen gespeichert werden :shock: