Freu-Thread

Hier kann, darf und soll der Gesprächsbedarf gedeckt werden, der in allen anderen Foren nicht berücksichtigt wird - von Musik über Filme bis zum Alltäglichen eben. Gegen nicht immer ganz ernst gemeinte Beiträge ist in diesem Forum nichts einzuwenden, völlig inhaltslose Threads müssen trotzdem nicht sein!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2111
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Freu-Thread

#2951 Beitrag von esn » Samstag, 3. August 2013, 20:15

zombie-flesheater hat geschrieben:Bin nach ueber sechs Jahren als Abteilungsleiter gekuendigt worden.
was war der grund?
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2952 Beitrag von bionixxx » Samstag, 24. August 2013, 09:16

geilo....die wupwup-edition von saints row 4 ist grade eingetrudelt...einfach mal wunderschön gemacht und ohne usk flatschen eine der wundervollsten verpackungen aller zeiten...dazu gabs von gameware noch 2 brillen und nen shirt plus klebe tattoos...das, gepaart mit dem saints flow energiedrink im regal...nerdgasm
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3109
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Freu-Thread

#2953 Beitrag von PaulBearer » Samstag, 24. August 2013, 16:37

bionixxx hat geschrieben:gepaart mit dem saints flow energiedrink im regal...nerdgasm
Wo gab's denn das?

Ich hab dafür einen Saints Row 2-Sturmgewehr-Patronen-USB-Stick, ätsch! :)
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2954 Beitrag von bionixxx » Samstag, 24. August 2013, 23:13

schatz....die CE von teil 2 hab ich auch...aber den energie drink gabs auf der messe....aight :twisted:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2955 Beitrag von Vicarocha » Freitag, 30. August 2013, 22:29

Warum habe ich meine alten Masters of the Universe und The New Adventures of He-Man-Figuren nicht schon früher verkauft? Die werden mir gerade zu Spitzenpreisen aus den Händen gerissen (ich ersetze den alten Kram ja bekanntermaßen durch die aktuelleren Master of the Universe Classics-Figuren)!

Als nächstes sind dann wohl meine alten Teenage Mutant Hero Turtles-Figuren an der Reihe. :-D
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1928
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: Freu-Thread

#2956 Beitrag von RipvanWinkle » Freitag, 30. August 2013, 23:22

Vicarocha hat geschrieben: Als nächstes sind dann wohl meine alten Teenage Mutant Hero Turtles-Figuren an der Reihe. :-D
Wo bietest Du die denn so lukrativ an? Von Turtles und Batman-Figuren habe ich jeweils noch eine ganze Kiste voll...
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2726
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Freu-Thread

#2957 Beitrag von zombie-flesheater » Samstag, 31. August 2013, 05:31

Vicarocha hat geschrieben:Warum habe ich meine alten Masters of the Universe und The New Adventures of He-Man-Figuren nicht schon früher verkauft? Die werden mir gerade zu Spitzenpreisen aus den Händen gerissen (ich ersetze den alten Kram ja bekanntermaßen durch die aktuelleren Master of the Universe Classics-Figuren)!

Als nächstes sind dann wohl meine alten Teenage Mutant Hero Turtles-Figuren an der Reihe. :-D
Echt? Da habe ich wohl auch noch einen ganzen Arsch voll im Keller liegen - inzwischen koennte ich die Kohle sowieso gut gebrauchen. Dann waeren dann ausserdem noch Zoidz und Transformers... und Mighty Max... wenn das Zeug auch nur annaehernd was wert ist, waere dann wohl ohnehin der passende Zeitpunkt, sich davon zu trennen :shock:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2958 Beitrag von Vicarocha » Samstag, 31. August 2013, 09:36

Die gehen bei ebay.de gut weg... natürlich vorausgesetzt, dass sie nicht nur gutem Zustand und komplett sind, sondern dass man auch ein wenig Ahnung davon hat, was man für welchen Preis dort anbieten kann; die ein oder andere Figur bringt nicht mehr als 'nen 10er, während ich gestern bspw. zwei seltenere für je > 30 € losgeworden bin (keine halbe Stunde nach dem Einstellen und auch noch mitten in der Nacht).

Die meisten Teenage Mutant Hero Turtles-Figuren bringen tatsächlich nicht so viel (Ghostbuster leider auch nicht, davon habe ich noch 'ne Kiste voll), da muss man sich schon ganz genau informieren.

Hätte mein dusseliger Bruder damals nicht alle Star Wars-Figuren verschenkt (die bringen z.T. richtig Schotter)...

Und mit dem Verkauf von drei Limited Collector's Editions von Castlevania: Lords of Shadow (PS3) habe ich bei einem Einkaufspreis von insg. 66 € für alle drei Zusammen e auch ein Brutto von 371,51 € in Überse gemacht (der Gewinn ist natürlich dank der horrenden Gebühren und Versandkosten fast 'n 100er darunter und dann muss ja auch noch der Einkaufspreis abgezogen werden, aber naja... besser als nichts).

Jedenfalls rückt der Kauf meiner Ibanez GRG 170 DX immer näher! :respekt:
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Freu-Thread

#2959 Beitrag von LIH » Dienstag, 3. September 2013, 16:43

Heute ne mail von gog.com bekommen. Da ich Strike Suit Zero während der "promotion period" (ich glaub das war die erste Woche nach release) gekauft habe, kriege ich die beiden DLC für das Spiel gratis. :respekt:
Solche Überraschungen hab ich gerne. :mrgreen:

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2960 Beitrag von bionixxx » Freitag, 6. September 2013, 07:24

...toobokuu...TUBOOOOOKUUU
Und größer ist eben doch sexy....hab mir msl "the düsseldorf-way"(ratenkauf) selbst nen kleines (großes) geburtstagsgeschenk vorab gemacht....das ding isn traum...3d bluray oder zöckerchen...alles brennt doppelt in der größe.
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1928
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: Freu-Thread

#2961 Beitrag von RipvanWinkle » Freitag, 6. September 2013, 09:58

Ganz nett - aber hättste noch ein bisschen was draufgelegt, hättest Du Dir dieses zweieinhalb-Meter-Schmuckstück kaufen können.

Naja, man muss sich ja auch noch steigern können. :wink:
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2962 Beitrag von bionixxx » Freitag, 6. September 2013, 13:39

ebent...stell dir vor ich räume den euro-jackpot leer und hätte keine chance mehr was noch fetteres zu bekommen^^....ernsthaft...55 zoll reichen...mehr trägt der ikeatisch nicht und das regal drüber wollte ich auch nicht extra umhängen...so hab ich noch 3 cm platz :respekt:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2111
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Freu-Thread

#2963 Beitrag von esn » Freitag, 6. September 2013, 18:39

habe ich schon erzählt, dass wir im wohnzimmer noch einen 22 zoll röhrenfernseher mit 50 hz haben?
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2758
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2964 Beitrag von Zombie » Samstag, 7. September 2013, 15:23

Endlich habe ich auch ein Handy (Samsung Galaxy S III) mit dem ich mich nicht mehr schämem muß :headbang:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2965 Beitrag von bionixxx » Samstag, 7. September 2013, 17:59

esn hat geschrieben:habe ich schon erzählt, dass wir im wohnzimmer noch einen 22 zoll röhrenfernseher mit 50 hz haben?
ist doch porno...du kannst wenigstens noch lightgun shooter richtig spielen,...da waren 60hrz ja schon störend^^

Endlich habe ich auch ein Handy (Samsung Galaxy S III) mit dem ich mich nicht mehr schämem muß :headbang:
..gute wahl,...das erste handy mit dem ich voll und ganz UND nachhaltig zufrieden bin....funktionstechnisch der absolute overkill....und mein erstes handy mit funktionsfähigem navi^^
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2726
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Freu-Thread

#2966 Beitrag von zombie-flesheater » Samstag, 7. September 2013, 23:58

Zombie hat geschrieben:Endlich habe ich auch ein Handy (Samsung Galaxy S III) mit dem ich mich nicht mehr schämem muß :headbang:
Na viel Spass - mit meinem S4 habe ich seit dem Kauf nur Aerger :?
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2758
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2967 Beitrag von Zombie » Sonntag, 8. September 2013, 14:21

zombie-flesheater hat geschrieben:
Zombie hat geschrieben:Endlich habe ich auch ein Handy (Samsung Galaxy S III) mit dem ich mich nicht mehr schämem muß :headbang:
Na viel Spass - mit meinem S4 habe ich seit dem Kauf nur Aerger :?
Habe mich vorher natürlich überall erkundigt (Bekanntenkreis,Medien,Kundenrezensionen usw.)
da kam das S3 :respekt: immer besser weg als das S4 und es hat mich auch nur 349 Euro`s gekostet :blueeye:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2758
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2968 Beitrag von Zombie » Freitag, 13. September 2013, 14:14

Nachricht des Tages :!:

Breaking Bad geht weiter :headbang: :headbang: :headbang:

„Breaking Bad“: Grünes Licht für Spin-Off mit Saul Goodman
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Freu-Thread

#2969 Beitrag von 100%Milk » Freitag, 13. September 2013, 15:40

Yay. Es hat ja schon so oft geklappt etwas was einfach nur gut ist über die Grenzen hinaus weiter auszuschlachten. Was kann schon schief gehen?

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2758
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2970 Beitrag von Zombie » Freitag, 13. September 2013, 16:04

So lange Vince Gilligan Produzent, Drehbuchautor, Regisseur bleibt mache ich mir wenig sorgen :respekt:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2971 Beitrag von Vicarocha » Samstag, 14. September 2013, 11:09

Seit Freitag kann ich offiziell bestätigt die grauenhafte Sprache sprechen, welche sich da Französisch nennt. Ist dann meine fünfte zertifizierte Sprache, sehr nett. :-D

Aber viel wichtiger: Ich war gestern beim Musikhändler meines Vertrauens und habe mir endlich "meine" Ibanez GRG170DX BK mal live angesehen... traumhaft! Sicher Das Erlebnis hat mich in meiner Wahl nur bestätigt und im Dezember werde ich sie mir gönnen.
:respekt:

Klasse sound, da kann man bei dem Preis (229 €) nicht meckern. Der Händler legt für ca. 'nen Zwanni noch 'ne Ibaneztaschen 'nen entsprechenden Gurt mit drauf (ja, bei so 'ner Sache bin ich eine Markenschlampe), von 'nem Satz Saiten und ein paar obligatorischen Pleks gehe ich auch aus. Sicher, online bekomme ich das komplettpaket wohl auch für 229 €, statt 250 €, aber ich unterstütze dann doch lieber 'nen kleineren laden (die sind eher auf Kundenbindung bedacht und man kann flott hin, falls was ist).

Ich bin gespannt, wie lange ich brauchen werde, um halbwegs gescheit spielen zu können und ohne dass man mir das SEK auf den Hals hetzt... mit 30 bilden sich die Synapsen ja nicht mehr so schnell. :blueeye:
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1310
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Freu-Thread

#2972 Beitrag von Calydon » Samstag, 14. September 2013, 13:11

Vicarocha hat geschrieben:Seit Freitag kann ich offiziell bestätigt die grauenhafte Sprache sprechen, welche sich da Französisch nennt. Ist dann meine fünfte zertifizierte Sprache, sehr nett. :-D
Pff, Banause, wenn ich an grauenhafte Sprachen denke, fallen mir ganz andere ein :)

Welches Sprachniveau wurde dir denn zertifiziert ?
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2973 Beitrag von Vicarocha » Samstag, 14. September 2013, 13:36

Calydon hat geschrieben:
Vicarocha hat geschrieben:Seit Freitag kann ich offiziell bestätigt die grauenhafte Sprache sprechen, welche sich da Französisch nennt. Ist dann meine fünfte zertifizierte Sprache, sehr nett. :-D
Pff, Banause, wenn ich an grauenhafte Sprachen denke, fallen mir ganz andere ein :)

Welches Sprachniveau wurde dir denn zertifiziert ?
A1... :megalol:

Am Montag geht aber der Kurs für A2 los (dürfte ich dann im Februar haben).
Und mir fällt tatsächlich keine grauenhaftere Sprache ein, als Französisch (unser Dozent nannte sie "abgenutzt"... aber mir fallen da ganz andere Adjektive zu ein). :-D

Ich hätte ja weiter Chinesisch gemacht, aber nach A2 wurden keine Kurse mehr angeboten (und ich habe mangels Praxis das meiste auch schon wieder vergessen). :-(
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3109
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Freu-Thread

#2974 Beitrag von PaulBearer » Sonntag, 15. September 2013, 09:27

Vicarocha hat geschrieben:Ist dann meine fünfte zertifizierte Sprache, sehr nett. :-D
Wofür?
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2975 Beitrag von Vicarocha » Sonntag, 15. September 2013, 09:32

In erster Linie für mich selbst... ich finde es ganz nett, mehr verstehen zu können. Französisch ist auch hier im Grenzgebiet zu Holland und Belgien ganz brauchbar (und Frankreich und Luxemburg sind auch nicht weit), ganz zu schweigen davon, dass sich mir so ganz neue Importe eröffnen (wobei ich mir schon öfter von bspw. amazon.fr etwas importiert habe und mit dem rudimentären Leseverständnis auch keine sonderlich großen Probleme hatte).

Außerdem ist es auch nützlich, den Erbfeind zu verstehen. :blueeye:
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1928
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: Freu-Thread

#2976 Beitrag von RipvanWinkle » Samstag, 28. September 2013, 14:08

Möchte hier mal zwei überraschend positive und freundliche Begegnungen mit der Staatsgewalt festhalten, die ich sogar an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gemacht habe:

1. Sonntag, später Nachmittag, ich habe gerade eine fast achtstündige Zugfahrt hinter mir, und bin ziemlich geschlaucht. Steige also in die Straßenbahn Richtung Heimat und bin - müde, schmutzig, weggetreten - in Gedanken bereits in der Badewanne. Da steigen zwei Kontrolleure zu - kein Ding, ich reiche dem Herrn also ohne groß drauf zu achten meine Zugfahrkarte, wie ich es schon tausendmal getan habe - doch diesmal, warum auch immer, hat mir die Dame von der Bahn leider nicht den sg. "City-Bonus" (d.h. Nutzung der Öff. Verkehrsmittel am Zielort mit selber DB-Fahrkarte) mit draufgepackt, der aber normalerweise so selbstverständlich für mich geworden ist, dass ich bei der Buchung nichtmal mehr explizit danach frage.
Also technisch gesehen war ich (trotz höherer Gewalt) ohne gültigen Fahrausweis unterwegs, und hatte eine Entschuldigung parat, die doch nicht so ganz glaubwürdig war. Reaktion des Kontrolleurs: Dann bitte unbedingt nächstes mal drauf achten, ob Sie auch den Bonus mitgebucht haben - und ich durfte weiterfahren.

2. Gestern, abends, nach Einbruch der Dunkelheit, ich auf dem Rad auf dem Heimweg, an einer stark befahrenen Verkehrsstraße entlang. Vorne das kaputte Licht, das ich schon vor Urzeiten reparieren wollte (aber nun wird es ja ohnehin bald Herbst, daher hab ich´s auf den Frühling verschoben), Hinten der eingeschlagene, funktionsuntüchtige Rückstrahler, für den sich dasselbe sagen lässt. Plötzlich überholen mich zwei Polizisten - ebenfalls auf Fahrrädern, und bitten mich, abzusteigen. Fein Säuberlich listen sie also alle Mängel auf, die ich gerade genannt habe, und die noch dadurch potenziert wurden, dass ich mit Kopfhörern gefahren bin (Nochmal zum Mitschreiben: Verkehrsuntüchtiges Rad, Dunkelheit, starker Autoverkehr, Halter des Fahrrads in seiner Aufmerksamkeit zumindest nicht 100% präsent), ich gab alles zu und rechnete ehrlich gesagt schon mit einem verdienten Bußgeld zwischen 10 - 50 Euro - aber auch hier blieb es bei dem freundlichen Hinweis, mich doch bitte bald um die Reparaturen meines Fahrrads zu kümmern - schönen Abend, und wir fuhren unserer Wege.

Gerade letzteren Vorfall fand ich besonders beachtlich - zum einen, weil ich eindeutig Schuld hatte, zum anderen weil mir schon mal ein Bußgeld von 20 Euro abgeknöpft wurde, weil ich (für mich ein deutlich geringeres Vergehen) mit dem Rad durch eine Fußgängerzone gefahren bin. Vielleicht waren es zwei glückliche Ausnahmen und sowohl Kontrolleur als auch Polizisten hatten an dem Tag einfach gute Laune, vielleicht arbeiten im sächsischen Staatsbetrieb per se nur umgängliche Leute (in meinem westdeutschen Heimatort wäre ich bei beiden Fällen niemals ungeschoren davongekommen) - ist auch nicht wichtig: Ich habe mich jedenfalls gefreut. :respekt:
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1310
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Freu-Thread

#2977 Beitrag von Calydon » Samstag, 28. September 2013, 22:27

Man muss auch einfach mal Schwein haben :)
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
Kaysa
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag, 5. September 2009, 11:49
Wohnort: Saarbrücken, ehemals Titz/NRW

Re: Freu-Thread

#2978 Beitrag von Kaysa » Dienstag, 1. Oktober 2013, 13:58

RipvanWinkle hat geschrieben:
1. Sonntag, später Nachmittag, ich habe gerade eine fast achtstündige Zugfahrt hinter mir, und bin ziemlich geschlaucht. Steige also in die Straßenbahn Richtung Heimat und bin - müde, schmutzig, weggetreten - in Gedanken bereits in der Badewanne. Da steigen zwei Kontrolleure zu - kein Ding, ich reiche dem Herrn also ohne groß drauf zu achten meine Zugfahrkarte, wie ich es schon tausendmal getan habe - doch diesmal, warum auch immer, hat mir die Dame von der Bahn leider nicht den sg. "City-Bonus" (d.h. Nutzung der Öff. Verkehrsmittel am Zielort mit selber DB-Fahrkarte) mit draufgepackt, der aber normalerweise so selbstverständlich für mich geworden ist, dass ich bei der Buchung nichtmal mehr explizit danach frage.
Also technisch gesehen war ich (trotz höherer Gewalt) ohne gültigen Fahrausweis unterwegs, und hatte eine Entschuldigung parat, die doch nicht so ganz glaubwürdig war. Reaktion des Kontrolleurs: Dann bitte unbedingt nächstes mal drauf achten, ob Sie auch den Bonus mitgebucht haben - und ich durfte weiterfahren.
Es geht auch anders!

Letztes Jahr im Sommer. Ich war ein Wochenende bei einem Kumpel zu Besuch, ungefähr 30km entfernt, bin mit'm Zug angereist. Samstags dann ins Freibad, brüllende Sonne, uneingecremt in der Sonne gelegen und ein Bier nach'm anderen. Besoffen inner Sonne eingeschlafen. Knallrot und mit Schmerzen aufgewacht und wollte natürlich nur noch nach Hause :blueeye: Ich also wie ein Zombie zum Bahnhof, Ticketautomat natürlich defekt. Ich mit ordentlicher Fahne und Knallrot natürlich im Zug gesessen wie Falschgeld und ohne Ticket. Natürlich dauerte es nicht lange bis die Kontrolleurin kam. Der Zug war randvoll, und so bekamen natürlich alle Leute mit, wie ich sagte: "Sorry, ich habe kein Ticket, der Automat war defekt!" Dann folgte eine mehrminütige Diskussion, in der die Dame mir lautstark zu verstehen gab, dass ich ja viel erzählen könnte, und ich ebenso lautstark betonte, dass man die Geräte eben in Schuss halten müsse. Dann wurde die Personalien aufgenommen und die Frau zog weiter, die Sache sollte dann geprüft und per Post geklärt werden. Dennoch hatten alle Leute den Stress mitbekommen und amüsierten sich über den besoffenen Hummer im Zug :D

2 Monate später kam dann Post von der Bahn. In der ersten Zeile stand: "Sie hatten Recht!" Gefolgt von einer Entschuldigung usw. Und trotzdem musste ich den Pennern noch die 5,xx Euro für's Ticket überweisen! :blueeye:

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2726
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Freu-Thread

#2979 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 1. Oktober 2013, 19:15

Kaysa hat geschrieben:
RipvanWinkle hat geschrieben:
1. Sonntag, später Nachmittag, ich habe gerade eine fast achtstündige Zugfahrt hinter mir, und bin ziemlich geschlaucht. Steige also in die Straßenbahn Richtung Heimat und bin - müde, schmutzig, weggetreten - in Gedanken bereits in der Badewanne. Da steigen zwei Kontrolleure zu - kein Ding, ich reiche dem Herrn also ohne groß drauf zu achten meine Zugfahrkarte, wie ich es schon tausendmal getan habe - doch diesmal, warum auch immer, hat mir die Dame von der Bahn leider nicht den sg. "City-Bonus" (d.h. Nutzung der Öff. Verkehrsmittel am Zielort mit selber DB-Fahrkarte) mit draufgepackt, der aber normalerweise so selbstverständlich für mich geworden ist, dass ich bei der Buchung nichtmal mehr explizit danach frage.
Also technisch gesehen war ich (trotz höherer Gewalt) ohne gültigen Fahrausweis unterwegs, und hatte eine Entschuldigung parat, die doch nicht so ganz glaubwürdig war. Reaktion des Kontrolleurs: Dann bitte unbedingt nächstes mal drauf achten, ob Sie auch den Bonus mitgebucht haben - und ich durfte weiterfahren.
Es geht auch anders!

Letztes Jahr im Sommer. Ich war ein Wochenende bei einem Kumpel zu Besuch, ungefähr 30km entfernt, bin mit'm Zug angereist. Samstags dann ins Freibad, brüllende Sonne, uneingecremt in der Sonne gelegen und ein Bier nach'm anderen. Besoffen inner Sonne eingeschlafen. Knallrot und mit Schmerzen aufgewacht und wollte natürlich nur noch nach Hause :blueeye: Ich also wie ein Zombie zum Bahnhof, Ticketautomat natürlich defekt. Ich mit ordentlicher Fahne und Knallrot natürlich im Zug gesessen wie Falschgeld und ohne Ticket. Natürlich dauerte es nicht lange bis die Kontrolleurin kam. Der Zug war randvoll, und so bekamen natürlich alle Leute mit, wie ich sagte: "Sorry, ich habe kein Ticket, der Automat war defekt!" Dann folgte eine mehrminütige Diskussion, in der die Dame mir lautstark zu verstehen gab, dass ich ja viel erzählen könnte, und ich ebenso lautstark betonte, dass man die Geräte eben in Schuss halten müsse. Dann wurde die Personalien aufgenommen und die Frau zog weiter, die Sache sollte dann geprüft und per Post geklärt werden. Dennoch hatten alle Leute den Stress mitbekommen und amüsierten sich über den besoffenen Hummer im Zug :D

2 Monate später kam dann Post von der Bahn. In der ersten Zeile stand: "Sie hatten Recht!" Gefolgt von einer Entschuldigung usw. Und trotzdem musste ich den Pennern noch die 5,xx Euro für's Ticket überweisen! :blueeye:
Auch wenns inzwischen nichts mehr hilft: Defekte Geraete IMMER einfach mit dem Handy fotografieren. Ein Kumpel von mir ist mit so einem Foto sogar monatelang schwarz gefahren :sollichodersollichnicht:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Kaysa
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag, 5. September 2009, 11:49
Wohnort: Saarbrücken, ehemals Titz/NRW

Re: Freu-Thread

#2980 Beitrag von Kaysa » Mittwoch, 2. Oktober 2013, 13:08

zombie-flesheater hat geschrieben:
Kaysa hat geschrieben:
RipvanWinkle hat geschrieben:
1. Sonntag, später Nachmittag, ich habe gerade eine fast achtstündige Zugfahrt hinter mir, und bin ziemlich geschlaucht. Steige also in die Straßenbahn Richtung Heimat und bin - müde, schmutzig, weggetreten - in Gedanken bereits in der Badewanne. Da steigen zwei Kontrolleure zu - kein Ding, ich reiche dem Herrn also ohne groß drauf zu achten meine Zugfahrkarte, wie ich es schon tausendmal getan habe - doch diesmal, warum auch immer, hat mir die Dame von der Bahn leider nicht den sg. "City-Bonus" (d.h. Nutzung der Öff. Verkehrsmittel am Zielort mit selber DB-Fahrkarte) mit draufgepackt, der aber normalerweise so selbstverständlich für mich geworden ist, dass ich bei der Buchung nichtmal mehr explizit danach frage.
Also technisch gesehen war ich (trotz höherer Gewalt) ohne gültigen Fahrausweis unterwegs, und hatte eine Entschuldigung parat, die doch nicht so ganz glaubwürdig war. Reaktion des Kontrolleurs: Dann bitte unbedingt nächstes mal drauf achten, ob Sie auch den Bonus mitgebucht haben - und ich durfte weiterfahren.
Es geht auch anders!

Letztes Jahr im Sommer. Ich war ein Wochenende bei einem Kumpel zu Besuch, ungefähr 30km entfernt, bin mit'm Zug angereist. Samstags dann ins Freibad, brüllende Sonne, uneingecremt in der Sonne gelegen und ein Bier nach'm anderen. Besoffen inner Sonne eingeschlafen. Knallrot und mit Schmerzen aufgewacht und wollte natürlich nur noch nach Hause :blueeye: Ich also wie ein Zombie zum Bahnhof, Ticketautomat natürlich defekt. Ich mit ordentlicher Fahne und Knallrot natürlich im Zug gesessen wie Falschgeld und ohne Ticket. Natürlich dauerte es nicht lange bis die Kontrolleurin kam. Der Zug war randvoll, und so bekamen natürlich alle Leute mit, wie ich sagte: "Sorry, ich habe kein Ticket, der Automat war defekt!" Dann folgte eine mehrminütige Diskussion, in der die Dame mir lautstark zu verstehen gab, dass ich ja viel erzählen könnte, und ich ebenso lautstark betonte, dass man die Geräte eben in Schuss halten müsse. Dann wurde die Personalien aufgenommen und die Frau zog weiter, die Sache sollte dann geprüft und per Post geklärt werden. Dennoch hatten alle Leute den Stress mitbekommen und amüsierten sich über den besoffenen Hummer im Zug :D

2 Monate später kam dann Post von der Bahn. In der ersten Zeile stand: "Sie hatten Recht!" Gefolgt von einer Entschuldigung usw. Und trotzdem musste ich den Pennern noch die 5,xx Euro für's Ticket überweisen! :blueeye:
Auch wenns inzwischen nichts mehr hilft: Defekte Geraete IMMER einfach mit dem Handy fotografieren. Ein Kumpel von mir ist mit so einem Foto sogar monatelang schwarz gefahren :sollichodersollichnicht:
Ja, am nächsten Tag hab ich mich auch gefragt, warum ich nicht auf die Idee gekommen bin. War halt strack :D

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2726
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Freu-Thread

#2981 Beitrag von zombie-flesheater » Mittwoch, 2. Oktober 2013, 18:25

Kaysa hat geschrieben:...

Ja, am nächsten Tag hab ich mich auch gefragt, warum ich nicht auf die Idee gekommen bin. War halt strack :D
So wie er?

http://www.starfriedhof.de/img/autograp ... uenter.jpg

:megalol:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2982 Beitrag von bionixxx » Mittwoch, 2. Oktober 2013, 20:07

3001 einzeltitel...oleeeeoleoleoleeeeeeee...die erste zahl hat sich geändert...nurnoch knapp 200 titel und ich steige vielleicht wieder in die ogdb-top-3 auf :megalol: :blueeye:

und dabei hab ich seit april grade mal 3-4 spiele gespielt...zuletzt endlich mal rage zum abschluß gebracht...was ne enttäuschung, so gen finale hin...aber vorher wars wenigstens ganz nett anzuschauen...

grade bocke ich an diablo 3 auf xbox....dank 55 zoll blankem hass im wohzimmer ist grade übrigens eher mein zweites spielprofiel erreichbar..."dave vom sofa"
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2726
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Freu-Thread

#2983 Beitrag von zombie-flesheater » Mittwoch, 2. Oktober 2013, 20:50

bionixxx hat geschrieben:3001 einzeltitel...oleeeeoleoleoleeeeeeee...die erste zahl hat sich geändert...nurnoch knapp 200 titel und ich steige vielleicht wieder in die ogdb-top-3 auf :megalol: :blueeye:

und dabei hab ich seit april grade mal 3-4 spiele gespielt...zuletzt endlich mal rage zum abschluß gebracht...was ne enttäuschung, so gen finale hin...aber vorher wars wenigstens ganz nett anzuschauen...

grade bocke ich an diablo 3 auf xbox....dank 55 zoll blankem hass im wohzimmer ist grade übrigens eher mein zweites spielprofiel erreichbar..."dave vom sofa"
Rage... bei der zweiten Stadt dachte ich mir, dass sich das Game nun oeffnet und ich nun ungefaehr noch 60-70% vor mir habe... und dann war es nach ein paar Missionen auf einmal vorbei. :wallbash:
Wobei ich gestehen muss, dass mir das Gameplay hier extrem viel Spass gemacht hat: Makelloses Gunplay und selbst die grundsaetzlich eher von mir verhassten Fahrpassagen machten ordentlich Laune. :respekt:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
snipereye
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag, 4. September 2005, 12:50

Re: Freu-Thread

#2984 Beitrag von snipereye » Samstag, 12. Oktober 2013, 20:24

RipvanWinkle hat geschrieben:Möchte hier mal zwei überraschend positive und freundliche Begegnungen mit der Staatsgewalt festhalten, die ich sogar an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gemacht habe:

1. Sonntag, später Nachmittag, ich habe gerade eine fast achtstündige Zugfahrt hinter mir, und bin ziemlich geschlaucht. Steige also in die Straßenbahn Richtung Heimat und bin - müde, schmutzig, weggetreten - in Gedanken bereits in der Badewanne. Da steigen zwei Kontrolleure zu - kein Ding, ich reiche dem Herrn also ohne groß drauf zu achten meine Zugfahrkarte, wie ich es schon tausendmal getan habe - doch diesmal, warum auch immer, hat mir die Dame von der Bahn leider nicht den sg. "City-Bonus" (d.h. Nutzung der Öff. Verkehrsmittel am Zielort mit selber DB-Fahrkarte) mit draufgepackt, der aber normalerweise so selbstverständlich für mich geworden ist, dass ich bei der Buchung nichtmal mehr explizit danach frage.
Also technisch gesehen war ich (trotz höherer Gewalt) ohne gültigen Fahrausweis unterwegs, und hatte eine Entschuldigung parat, die doch nicht so ganz glaubwürdig war. Reaktion des Kontrolleurs: Dann bitte unbedingt nächstes mal drauf achten, ob Sie auch den Bonus mitgebucht haben - und ich durfte weiterfahren.

2. Gestern, abends, nach Einbruch der Dunkelheit, ich auf dem Rad auf dem Heimweg, an einer stark befahrenen Verkehrsstraße entlang. Vorne das kaputte Licht, das ich schon vor Urzeiten reparieren wollte (aber nun wird es ja ohnehin bald Herbst, daher hab ich´s auf den Frühling verschoben), Hinten der eingeschlagene, funktionsuntüchtige Rückstrahler, für den sich dasselbe sagen lässt. Plötzlich überholen mich zwei Polizisten - ebenfalls auf Fahrrädern, und bitten mich, abzusteigen. Fein Säuberlich listen sie also alle Mängel auf, die ich gerade genannt habe, und die noch dadurch potenziert wurden, dass ich mit Kopfhörern gefahren bin (Nochmal zum Mitschreiben: Verkehrsuntüchtiges Rad, Dunkelheit, starker Autoverkehr, Halter des Fahrrads in seiner Aufmerksamkeit zumindest nicht 100% präsent), ich gab alles zu und rechnete ehrlich gesagt schon mit einem verdienten Bußgeld zwischen 10 - 50 Euro - aber auch hier blieb es bei dem freundlichen Hinweis, mich doch bitte bald um die Reparaturen meines Fahrrads zu kümmern - schönen Abend, und wir fuhren unserer Wege.

Gerade letzteren Vorfall fand ich besonders beachtlich - zum einen, weil ich eindeutig Schuld hatte, zum anderen weil mir schon mal ein Bußgeld von 20 Euro abgeknöpft wurde, weil ich (für mich ein deutlich geringeres Vergehen) mit dem Rad durch eine Fußgängerzone gefahren bin. Vielleicht waren es zwei glückliche Ausnahmen und sowohl Kontrolleur als auch Polizisten hatten an dem Tag einfach gute Laune, vielleicht arbeiten im sächsischen Staatsbetrieb per se nur umgängliche Leute (in meinem westdeutschen Heimatort wäre ich bei beiden Fällen niemals ungeschoren davongekommen) - ist auch nicht wichtig: Ich habe mich jedenfalls gefreut. :respekt:
Sachsen sind immer nett :lol:

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1928
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: Freu-Thread

#2985 Beitrag von RipvanWinkle » Samstag, 12. Oktober 2013, 20:50

snipereye hat geschrieben:
Sachsen sind immer nett :lol:
Klar - frag nur mal diesen Kerl.
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
caedez
Beiträge: 1774
Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Wohnort: Jena // Dresdener Exil

Re: Freu-Thread

#2986 Beitrag von caedez » Sonntag, 20. Oktober 2013, 13:30

RipvanWinkle hat geschrieben:
snipereye hat geschrieben:
Sachsen sind immer nett :lol:
Klar - frag nur mal diesen Kerl.
Zu 99% ehemaliger SED-/Stasi-Funktionär.

Sächsische Bullen sind normalerweise aber, zumindest bei der Prügelabteilung, von der schlimmeren Sorte und wissen nicht viel über das Gesetz, was sie da durchsetzen sollen.
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1928
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: Freu-Thread

#2987 Beitrag von RipvanWinkle » Montag, 4. November 2013, 19:49

Holy Moly - habe gerade mehr oder weniger durch Zufall gesehen, dass so ein letztklassiges Grind-/Noisecore-Album, das ich als Teenager mal gekauft habe, mittlerweile offenbar eine vergriffene Rarität darstellt:Der niedrigste Preis, den ich bei diversen Online-Händlern hierfür veranschlagt gesehen habe, war 75 Euro, der höchste (für eine OVP-Fassung) tatsächlich 1000 Euro. :o

Der nächste Schritt will wohlüberlegt sein... :blueeye:
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Freu-Thread

#2988 Beitrag von LIH » Dienstag, 5. November 2013, 14:33

RipvanWinkle hat geschrieben:Holy Moly - habe gerade mehr oder weniger durch Zufall gesehen, dass so ein letztklassiges Grind-/Noisecore-Album, das ich als Teenager mal gekauft habe, mittlerweile offenbar eine vergriffene Rarität darstellt:Der niedrigste Preis, den ich bei diversen Online-Händlern hierfür veranschlagt gesehen habe, war 75 Euro, der höchste (für eine OVP-Fassung) tatsächlich 1000 Euro. :o

Der nächste Schritt will wohlüberlegt sein... :blueeye:
An einen Kumpel ausleihen und dann nie wieder sehen? :blueeye:

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1928
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: Freu-Thread

#2989 Beitrag von RipvanWinkle » Dienstag, 5. November 2013, 14:51

Ist mir schon oft genug passiert, daher nein.... :wink:
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: Freu-Thread

#2990 Beitrag von SAL » Dienstag, 26. November 2013, 10:53

Kennt jemand noch diese Bleistifte?
http://static.tilllate.com/images/artic ... pencil.jpg

Weis jemand den Namen oder sonst etwas darüber? (Herkunft? Oder wo es die noch gibt?)

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3109
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Freu-Thread

#2991 Beitrag von PaulBearer » Dienstag, 26. November 2013, 19:29

Haha, so einen Scheiß hatte ich auch mal... toll, wie man Sachen (Druckbleistifte) unpraktischer machen kann, nur damit man die Müllmenge erhöht. 8)
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Kaysa
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag, 5. September 2009, 11:49
Wohnort: Saarbrücken, ehemals Titz/NRW

Re: Freu-Thread

#2992 Beitrag von Kaysa » Mittwoch, 27. November 2013, 15:39

Aww yeah. Gehaltserhöhung gefordert und heute dann die Bestätigung bekommen. Schönes Ding! :)

Benutzeravatar
justMe
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch, 2. Oktober 2013, 10:03

Re: Freu-Thread

#2993 Beitrag von justMe » Mittwoch, 27. November 2013, 17:14

Ich freu mich, weil ich bereits alle Weihnachtsgeschenke gekauft und verpackt habe! :D
You only live once.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2726
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Freu-Thread

#2994 Beitrag von zombie-flesheater » Mittwoch, 27. November 2013, 22:09

Kaysa hat geschrieben:Aww yeah. Gehaltserhöhung gefordert und heute dann die Bestätigung bekommen. Schönes Ding! :)
:anstossen:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: Freu-Thread

#2995 Beitrag von 100%Milk » Montag, 2. Dezember 2013, 15:38

Unglaublich. Die Telekom hat tatsächlich getan wofür wir sie bezahlen und nach nur drei Tagen cold turkey habe ich wieder n festes Internet in der neuen Wohnung.

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2758
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: Freu-Thread

#2996 Beitrag von Zombie » Freitag, 6. Dezember 2013, 19:13

GEIL.. :lol: habe Heute zum Nikolaus die Breaking Bad - Die finale Season (2 Discs) [Blu-ray] Geschenkt bekommen
muß jetzt nur noch auf den 12.12 bis zur Lieferung warten :roll:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1928
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: Freu-Thread

#2997 Beitrag von RipvanWinkle » Freitag, 6. Dezember 2013, 21:09

Und ich freue mich, dass ich Kane und Lynch 2 nahtlos weitervertickt habe. :mrgreen:
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
Jonny
Beiträge: 1016
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis

Re: Freu-Thread

#2998 Beitrag von Jonny » Mittwoch, 18. Dezember 2013, 09:14

ENDLICH.. nach so vielen Wochen im Dreck.. Meine KOMPLETT Renovierung vom Hochwasser Anfang des Jahres nähert sich dem Ende.
Die Zimmer sind alle wieder eingerichtet. :respekt:
Bild

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Freu-Thread

#2999 Beitrag von LIH » Mittwoch, 15. Januar 2014, 15:01

Eigentlich habe ich schon seit Jahren alle meine Lego Bausätze einzeln verpackt, eingetütet und das Kapitel quasi abgeschlossen.
In den letzten Tagen habe ich zufällig 2 Lego Figuren in der Wohnung gefunden und konnte somit ein Set fast komplettieren. Keine Ahnung warum ich nicht schon früher mal daran gedacht habe, aber jetzt erst ist mir die Idee gekommen fehlende Lego Steine für nicht vollständige Sets online zu bestellen.
Zwar kriege ich nicht mehr alle fehlenden Steine zusammen, aber naja, Lego hat inzwischen so dermaßen viele spezielle Steine, da kann man wohl kein Ersatzteilager für mehrere Jahrzehnte verlangen.

Außerdem ist mir der Rest von Lego Steinen aufgefallen, den ich im Kindesalter vom Flohmarkt bekommen habe. Damals ohne Internet hatte ich eigentlich jede Hoffnung aufgegeben das entsprechende Modell herauszufinden und jemals eine Bauanleitung dafür aufzutreiben, ich wusste nur noch, dass es ein großes Lego Technik Grundgerüst eines Autos war.
Jetzt aber mit der Macht des Internets bin ich darauf gekommen, dass es sich um das Lego Modell 8860 handelt und zugleich gibt es die Anleitung als pdf zum download. :respekt:
Bis auf ein paar wenige Teile, die ich nun problemlos auch mitbestellt habe, ist das Modell funktionstüchtig und komplett. Wow, das Modell ist je nach Produktionsdatum älter als ich. :shock: Zwar habe ich an dem Chassis keine emotionale Bindung und auf ebay werde ich ohne Anleitung kaum was dafür kriegen, aber trotzdem nett das Modell zu haben. :mrgreen:

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2726
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Freu-Thread

#3000 Beitrag von zombie-flesheater » Mittwoch, 15. Januar 2014, 19:03

Heute ganz unerwartet die originalverschweisste Erstauflage von Ex-Drummer von Amazon erhalten. Schneller als erwartet, und das nur für schlappe 26 Euro inklusive Versand nach Oesterreich.
Sicher, das Teil hat zum Release nur gute 10 Euro gekostet, allerdings war der Titel dann doch recht schnell vergriffen und war seitdem kaum mehr unter 50 Euro zu kriegen. Normalpreis auf Boersen (gebraucht) meistens so 80-150 Euro :shock: Damit ist die (alte) KK-Reihe bei mir mit Ausnahme von Twentynine Palms inzwischen komplett. Gutes Gefuehl :D
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Antworten