"Gedanken"-Thread

Hier kann, darf und soll der Gesprächsbedarf gedeckt werden, der in allen anderen Foren nicht berücksichtigt wird - von Musik über Filme bis zum Alltäglichen eben. Gegen nicht immer ganz ernst gemeinte Beiträge ist in diesem Forum nichts einzuwenden, völlig inhaltslose Threads müssen trotzdem nicht sein!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: "Gedanken"-Thread

#2301 Beitrag von 100%Milk » Donnerstag, 7. November 2013, 12:21

bionixxx hat geschrieben:und soziale netzwerke ablehnen sich ausgezahlt...
Weil man ja automatisch mit ner Registrierung automatisch alles von sich preis gibt, ne?

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2487
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2302 Beitrag von bionixxx » Donnerstag, 7. November 2013, 12:30

100%Milk hat geschrieben:
bionixxx hat geschrieben:und soziale netzwerke ablehnen sich ausgezahlt...
Weil man ja automatisch mit ner Registrierung automatisch alles von sich preis gibt, ne?
Nicht zwingend...aber die breite masse tut es ja....und da mich die echtzeitübertragung der darmperestaltik meiner mitmenschen nicht intressiert, hat sich nie ergeben das ich mich zb bei fu..ähhm facebook angemeldet habe....aber jedem das seine.
Unter strich habe ich nur in shops meine echten daten genutzt und sonst quasie nur bullshit....so wurde ich noch erzogen. "Junge gib nie deine daten im netz an..." :twisted:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Terence
Beiträge: 591
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 20:37
Wohnort: City of Lost Heaven

Re: "Gedanken"-Thread

#2303 Beitrag von Terence » Donnerstag, 7. November 2013, 13:05

100%Milk hat geschrieben: Weil man ja automatisch mit ner Registrierung automatisch alles von sich preis gibt, ne?
Das Argument ist absolut nichtig, egal wie einfallsreich du deine Daten schützt, deine "Facebook-Freunde" werden all deine Mühe nichtig machen.
Sie schreiben dich mit deinem Klarnamen an, verlinken dich auf Bilder, posten ihre GPS-Position und verknüpfen diese mit dir. Nichts und niemand schützt dich vor der Dummheit der anderen.

Freunde, Job und Studium klappen auch ohne Facebook. Ganz ehrlich, die Vorteile die Facebook mit sich bringt, sind doch einfach nur Bequemlichkeiten.

Ich hab gerne einen Kalender mit Geburtstagen, lade leute lieber mündlich und einzeln zu meiner Party ein und ich freue mich mehr viel mehr dass mir meine Freunde und Bekannten ihre Geschichten persönlich erzählen. Wer dafür zu faul ist, weiß nicht was Kommunikation ist
Der Ausdruck Troll bezeichnet:
-ein nicht-menschliches Wesen in Mythologie und Literatur, siehe Troll (Mythologie),
-eine Person, die in Diskussionsforen, im Usenet, in Wikis oder per E-Mail andere Teilnehmer provoziert, siehe Troll (Internet)

Die Katze heiligt die Mittel.

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: "Gedanken"-Thread

#2304 Beitrag von 100%Milk » Freitag, 8. November 2013, 07:11

bionixxx hat geschrieben:
100%Milk hat geschrieben:
bionixxx hat geschrieben:und soziale netzwerke ablehnen sich ausgezahlt...
Weil man ja automatisch mit ner Registrierung automatisch alles von sich preis gibt, ne?
Nicht zwingend...aber die breite masse tut es ja....
Und? Die "Breite Masse" findet auch das CoD der Gipfel der Videospielevolution ist, Justin Bieber ein Musiker ist und Megan Fox vor ne Kamera gehört. :roll: Wenn man einfach sagt "Ich BRAUCH das nicht und habs deshalb nicht", is voll okay für mich. Aus dem Grund hab ich selber viele Dinge nicht wie Twitter zB. Aber dieses ständige "Oh die böse Datenkrake" geht mir sowas von aufn Sack.
Das Argument ist absolut nichtig, egal wie einfallsreich du deine Daten schützt, deine "Facebook-Freunde" werden all deine Mühe nichtig machen.
Arschlecken. Wenn man nicht irgendwelche Arschlöcher und Idioten blind hinzufügt, dann gibts auch überhaupt kein Problem. Meine Liste bei FB umfasst knappe 80 Leute, eine Vielzahl davon Künstler denen ich aus privatem Interesse folge oder in der Tat persönlich kenne. Die Leute die ich privat hinzugefügt haben wissen sehr wohl das ohne meine Erlaubnis nich irgendwelche privaten Fotos oder so hochzuladen sind. Denn doch, ICH schütze mich vor der Dummheit anderer. FB hat exakt die Informationen über mich die ICH ihm gegeben habe und keine einzige davon lässt sich mit mir als Realperson verknüpfen bzw. wird zu meinem realen Namen führen.
Wenn man allerdings nicht mal dazu in der Lage ist seinen eigenen Sozialkreis entsprechend zu filtern sollte man wohl echt weg von Facebook bleiben. Oder vom Internet generell.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2487
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2305 Beitrag von bionixxx » Freitag, 8. November 2013, 10:48

....eben...ICH brauche es nicht, weil ICH es für daten-sammel-bullshit und eine absolut unnötige einrichtung zur zeitverbrennung halte...was du denkst, juckt mich dabei auch nicht, keine bange. 8)

Ich wiederhole mich gerne...jedem das seine :wink:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: "Gedanken"-Thread

#2306 Beitrag von SAL » Freitag, 8. November 2013, 12:46

Ich mag CoD, auch wenn ich mich im MP immer zu Tode fluche,
und Facebook & Co. ist eine Möglichkeit mit Menschen in Kontakt zu bleiben
die man aus verschiedenen Gründen nichtmehr persönlich sieht etc.

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2307 Beitrag von Vicarocha » Donnerstag, 28. November 2013, 18:00

Gedanke des Tages (und der letzten Wochen): Die Studenten werden immer dümmer... und G8 war sowieso keine gute Idee.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2109
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: "Gedanken"-Thread

#2308 Beitrag von esn » Freitag, 29. November 2013, 23:36

Vicarocha hat geschrieben:Gedanke des Tages (und der letzten Wochen): Die Studenten werden immer dümmer... und G8 war sowieso keine gute Idee.
wie kommste drauf?
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2309 Beitrag von Vicarocha » Samstag, 30. November 2013, 12:38

esn hat geschrieben:
Vicarocha hat geschrieben:Gedanke des Tages (und der letzten Wochen): Die Studenten werden immer dümmer... und G8 war sowieso keine gute Idee.
wie kommste drauf?
Alltägliche Beobachtungen... :tee:
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: "Gedanken"-Thread

#2310 Beitrag von 100%Milk » Mittwoch, 11. Dezember 2013, 13:05

Wenn ihr so alt werdet das ihr kurz vorm Altersheim steht, fangt an Banken und Läden auszurauben. Entweder seid ihr am Ende reich oder werdet erschossen, beides ist besser als das Heim.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2725
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: "Gedanken"-Thread

#2311 Beitrag von zombie-flesheater » Mittwoch, 11. Dezember 2013, 13:35

100%Milk hat geschrieben:Wenn ihr so alt werdet das ihr kurz vorm Altersheim steht, fangt an Banken und Läden auszurauben. Entweder seid ihr am Ende reich oder werdet erschossen, beides ist besser als das Heim.
:respekt:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: "Gedanken"-Thread

#2312 Beitrag von 100%Milk » Donnerstag, 12. Dezember 2013, 10:20

zombie-flesheater hat geschrieben:
100%Milk hat geschrieben:Wenn ihr so alt werdet das ihr kurz vorm Altersheim steht, fangt an Banken und Läden auszurauben. Entweder seid ihr am Ende reich oder werdet erschossen, beides ist besser als das Heim.
:respekt:
Der Zustand in dem die Leute aus den Heimen kommen ist teilweise so dermaßen pervers, da kriegt man das Gefühl das die Nazis ihre Insassen im KZ menschlicher behandelt haben.

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3108
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: "Gedanken"-Thread

#2313 Beitrag von PaulBearer » Samstag, 14. Dezember 2013, 11:05

100%Milk hat geschrieben:Wenn ihr so alt werdet das ihr kurz vorm Altersheim steht, fangt an Banken und Läden auszurauben. Entweder seid ihr am Ende reich oder werdet erschossen, beides ist besser als das Heim.
In dem Alter ist man nicht mehr besonders schnell zu Fuß, also auf jeden Fall erschossen.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: "Gedanken"-Thread

#2314 Beitrag von 100%Milk » Dienstag, 17. Dezember 2013, 07:17

PaulBearer hat geschrieben:
100%Milk hat geschrieben:Wenn ihr so alt werdet das ihr kurz vorm Altersheim steht, fangt an Banken und Läden auszurauben. Entweder seid ihr am Ende reich oder werdet erschossen, beides ist besser als das Heim.
In dem Alter ist man nicht mehr besonders schnell zu Fuß, also auf jeden Fall erschossen.
Och, ich glaube das sehen die ganzen Rentner die noch nen Marathon joggen können mal ein wenig anders.

Und Berlin will den ersten offiziellen Coffeeshop in Deutschland eröffnen. Auch noch direkt am Görli. Bin ja mal gespannt wie das ausgeht, die Aktion ist auf jeden Fall aus vielerlei Gründen begrüßenswert.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2725
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: "Gedanken"-Thread

#2315 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 17. Dezember 2013, 15:06

Ich rede und sabbere wie der Joker aus Dark Knight... wenigstens hat die Zahnaerztin weder fuer die nicht-Amalgam-Fuellung, noch fuer die Spritze was berechnet "weil Weihnachten ist...". Womit dieses Drecksfest seit Jahren (Jahrzehnten) irgendwo doch mal endlich was Positives fuer mich getan hat... :roll:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: "Gedanken"-Thread

#2316 Beitrag von LIH » Mittwoch, 18. Dezember 2013, 12:12

zombie-flesheater hat geschrieben:Ich rede und sabbere wie der Joker aus Dark Knight... wenigstens hat die Zahnaerztin weder fuer die nicht-Amalgam-Fuellung, noch fuer die Spritze was berechnet "weil Weihnachten ist...". Womit dieses Drecksfest seit Jahren (Jahrzehnten) irgendwo doch mal endlich was Positives fuer mich getan hat... :roll:
Bist du nicht versichert? Füllung (Zement) und Spritze kosten doch bei der Krankenkasse nichts, außer die Füllung ist Kunststoff.

Benutzeravatar
heiner
Beiträge: 8
Registriert: Freitag, 6. Dezember 2013, 12:04

Re: "Gedanken"-Thread

#2317 Beitrag von heiner » Donnerstag, 19. Dezember 2013, 15:57

Ich bin müde und die Vorlesung ist sooooooooooooooooo langweilig. Soll ich gehen oder bis zum Ende bleiben? :roll:

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: "Gedanken"-Thread

#2318 Beitrag von 100%Milk » Freitag, 17. Januar 2014, 06:11


Benutzeravatar
heiner
Beiträge: 8
Registriert: Freitag, 6. Dezember 2013, 12:04

Re: "Gedanken"-Thread

#2319 Beitrag von heiner » Dienstag, 21. Januar 2014, 15:38

100%Milk hat geschrieben:Wow...
Kenne das Video. Das Mädel ist wirklich gut!

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2725
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: "Gedanken"-Thread

#2320 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 21. Januar 2014, 20:28

heiner hat geschrieben:
100%Milk hat geschrieben:Wow...
Kenne das Video. Das Mädel ist wirklich gut!
Ich kapiers nicht. Die labert da irgenwdie die ganze Zeit nur irgend einen Bloedsinn herum... Und sonst kommt da irgendwie nix mehr. Man sieht nicht mal Euter. :shock:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2725
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: "Gedanken"-Thread

#2321 Beitrag von zombie-flesheater » Sonntag, 2. Februar 2014, 14:47

Seit heuer alkoholfrei. Werd ich wohl auch bis auf Weiteres so beibehalten. Bedenklich allerdings, wie teuer in Lokalen die unalkoholischen Getraenke im Vergleich sind. Da wird man alleine durch die Preise ja fast schon zum Alkoholiker gemacht :shock:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: "Gedanken"-Thread

#2322 Beitrag von SAL » Sonntag, 2. Februar 2014, 21:58

Na darauf las uns anstoßen!

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2487
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2323 Beitrag von bionixxx » Montag, 3. Februar 2014, 07:09

....mit ner caprisonne :twisted: ....
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: "Gedanken"-Thread

#2324 Beitrag von SAL » Montag, 3. Februar 2014, 09:34

...mit Schuss... :twisted:

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2745
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2325 Beitrag von Zombie » Montag, 3. Februar 2014, 11:24

Wenn unser @zombie-flesheater (eine Zeitlang) alkoholfrei durch Leben gehen will (was ich nicht Glaube) :mrgreen:
dann wird es wohl daran liegen das er (wieder mal) alles (mindestens einen Monatslohn) im Suff im Puff verprasst hat :blueeye:
Na... flesh habe ich wieder mal Recht oder ... :wink:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1917
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: "Gedanken"-Thread

#2326 Beitrag von RipvanWinkle » Mittwoch, 12. Februar 2014, 18:06

Achtung: Freudianischer Seelenstriptease-Beitrag incoming, aber kommt es bei Euch ab und zu vor, dass ihr von B-i-R-Mitgliedern träumt? :mrgreen:
Letzte Nacht war es das dritte oder vierte Mal, seit ich hier Mitglied bin: Nicht in einem erotischen Zusammenhang und die beiden Mitglieder (diesmal waren es zwei) von denen ich geträumt habe, waren auch nur als Schatten zu sehen, dennoch hatte ich im Traum klar die Eingebung: Okay, das ist Mitglied XY mit Mitglied AB.

Ist das bei Euch auch schonmal aufgetreten? :blueeye:

P.S: Und wer es ganz genau wissen will: Die beiden Akteure haben im Traum ein Transparent von meinem Hausdach gerollt.
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: "Gedanken"-Thread

#2327 Beitrag von LIH » Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:16

Hm, nein. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich kein Mitglied gesehen habe, außer bionixxx und sal. Ist also schwer von jemanden zu träumen wenn man kein Gesicht hat.

Mir ist es aber schon vorgekommen, dass ich von einer Youtube Persönlichkeit geträumt habe (ebenfalls nicht erotischer Zusammenhang).
Aber ich schätze mal das ist auch nur natürlich, wenn das Fernsehen vom Internet verdrängt wird.

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1917
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: "Gedanken"-Thread

#2328 Beitrag von RipvanWinkle » Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:55

LIH hat geschrieben:Hm, nein. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich kein Mitglied gesehen habe, außer bionixxx und sal. Ist also schwer von jemanden zu träumen wenn man kein Gesicht hat.
Genau davon habe ich aber gesprochen - ich habe nämlich gar kein BiR-Mitglied jemals gesehen, d.h. wenn (sowie gestern), dann treten sie als Schatten mit "angepinntem" Namen auf.
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2725
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: "Gedanken"-Thread

#2329 Beitrag von zombie-flesheater » Donnerstag, 13. Februar 2014, 01:10

RipvanWinkle hat geschrieben:
LIH hat geschrieben:Hm, nein. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich kein Mitglied gesehen habe, außer bionixxx und sal. Ist also schwer von jemanden zu träumen wenn man kein Gesicht hat.
Genau davon habe ich aber gesprochen - ich habe nämlich gar kein BiR-Mitglied jemals gesehen, d.h. wenn (sowie gestern), dann treten sie als Schatten mit "angepinntem" Namen auf.
Och, nun sag blos, ich hab Milchi geknallt? :megalol: :respekt:
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2330 Beitrag von Vicarocha » Donnerstag, 27. Februar 2014, 15:00

Nachdem bekanntermaßen die Juristen bereits jede mögliche und unmögliche Stelle ausfüllen und entsprechend Jobangebote überwiegend fachfremd für eben diese ausgeschrieben wurden, sind in den letzten Jahren die BWLer nachgerückt... die Menge an für diesen Zweig ausgeschrieben Stellenangeboten ist erdrückend, selbst in Berufen, bei denen man sich nur denken kann "WTF will man da mit 'nem BWLer"... :evil:
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: "Gedanken"-Thread

#2331 Beitrag von 100%Milk » Donnerstag, 27. Februar 2014, 18:03

War es nicht schon vor Jahren so das man sich gefragt hat was man noch mit nem BWLer soll?

Benutzeravatar
Terence
Beiträge: 591
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 20:37
Wohnort: City of Lost Heaven

Re: "Gedanken"-Thread

#2332 Beitrag von Terence » Montag, 10. März 2014, 17:59

Edit: Haha Ebay, vol tol
Zuletzt geändert von Terence am Mittwoch, 19. März 2014, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
Der Ausdruck Troll bezeichnet:
-ein nicht-menschliches Wesen in Mythologie und Literatur, siehe Troll (Mythologie),
-eine Person, die in Diskussionsforen, im Usenet, in Wikis oder per E-Mail andere Teilnehmer provoziert, siehe Troll (Internet)

Die Katze heiligt die Mittel.

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1917
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: "Gedanken"-Thread

#2333 Beitrag von RipvanWinkle » Montag, 10. März 2014, 19:17

Ich finde es mittlerweile echt erstaunlich, wieviele traurige Menschen es da draussen gibt, die sich einen "Spaß" daraus machen, Fake-Interesse bei Ebay-Kleinanzeigen zu signalisieren. Meine Karriere als Verkäufer da fing echt glänzend an, so dass ich gar keine Ahnung hatte, wie verseucht der Wald doch von diesen Spacken ist - nun bekomme ich aber eigentlich NUR noch Fake-Anfragen von Leuten, die ohnehin nicht die Absicht haben, den Artikel zu kaufen. Gottseidank habe ich aber bereits die gängigen Korrespondenz-/Anfrage-Muster verinnerlicht, so dass ich schon sehr früh sehen kann, wie der Hase läuft. SMS-Anfragen, die nur wissen wollen ob "der Artikel" noch da ist (ich habe über 50 verschiedene Sachen eingestellt), oder E-Mail-Schriftwechsel wo man dem anderen die Infos einzeln aus der Nase ziehen muss -
A: Ist Artikel XY noch da.
Ich: Ja, hast Du interesse.
A: Ja klar :))
Ich: Okay, wann kannst du ihn abholen?
A: Weiss nicht - wann ist es denn möglich?
- werden von mir grundsätzlich nicht weiterverfolgt. Ich frage mich echt, was in solchen Existenzen vorgeht - ob die dann hinterher kichernd auf dem Sofa sitzen, und sich freuen, dass sie mit ein paar kostenpflichtigen SMS einen Wildfremden mal so richtig verarscht haben? :|
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2109
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: "Gedanken"-Thread

#2334 Beitrag von esn » Dienstag, 11. März 2014, 23:16

RipvanWinkle hat geschrieben:Ich finde es mittlerweile echt erstaunlich, wieviele traurige Menschen es da draussen gibt, die sich einen "Spaß" daraus machen, Fake-Interesse bei Ebay-Kleinanzeigen zu signalisieren. Meine Karriere als Verkäufer da fing echt glänzend an, so dass ich gar keine Ahnung hatte, wie verseucht der Wald doch von diesen Spacken ist - nun bekomme ich aber eigentlich NUR noch Fake-Anfragen von Leuten, die ohnehin nicht die Absicht haben, den Artikel zu kaufen. Gottseidank habe ich aber bereits die gängigen Korrespondenz-/Anfrage-Muster verinnerlicht, so dass ich schon sehr früh sehen kann, wie der Hase läuft. SMS-Anfragen, die nur wissen wollen ob "der Artikel" noch da ist (ich habe über 50 verschiedene Sachen eingestellt), oder E-Mail-Schriftwechsel wo man dem anderen die Infos einzeln aus der Nase ziehen muss -
A: Ist Artikel XY noch da.
Ich: Ja, hast Du interesse.
A: Ja klar :))
Ich: Okay, wann kannst du ihn abholen?
A: Weiss nicht - wann ist es denn möglich?
- werden von mir grundsätzlich nicht weiterverfolgt. Ich frage mich echt, was in solchen Existenzen vorgeht - ob die dann hinterher kichernd auf dem Sofa sitzen, und sich freuen, dass sie mit ein paar kostenpflichtigen SMS einen Wildfremden mal so richtig verarscht haben? :|
naja, vielleicht sind sie sich einfach noch etwas unsicher beim kauf?
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: "Gedanken"-Thread

#2335 Beitrag von 100%Milk » Mittwoch, 12. März 2014, 08:48

RipvanWinkle hat geschrieben:Ich finde es mittlerweile echt erstaunlich, wieviele traurige Menschen es da draussen gibt, die sich einen "Spaß" daraus machen, Fake-Interesse bei Ebay-Kleinanzeigen zu signalisieren. Meine Karriere als Verkäufer da fing echt glänzend an, so dass ich gar keine Ahnung hatte, wie verseucht der Wald doch von diesen Spacken ist - nun bekomme ich aber eigentlich NUR noch Fake-Anfragen von Leuten, die ohnehin nicht die Absicht haben, den Artikel zu kaufen. Gottseidank habe ich aber bereits die gängigen Korrespondenz-/Anfrage-Muster verinnerlicht, so dass ich schon sehr früh sehen kann, wie der Hase läuft. SMS-Anfragen, die nur wissen wollen ob "der Artikel" noch da ist (ich habe über 50 verschiedene Sachen eingestellt), oder E-Mail-Schriftwechsel wo man dem anderen die Infos einzeln aus der Nase ziehen muss -
A: Ist Artikel XY noch da.
Ich: Ja, hast Du interesse.
A: Ja klar :))
Ich: Okay, wann kannst du ihn abholen?
A: Weiss nicht - wann ist es denn möglich?
- werden von mir grundsätzlich nicht weiterverfolgt. Ich frage mich echt, was in solchen Existenzen vorgeht - ob die dann hinterher kichernd auf dem Sofa sitzen, und sich freuen, dass sie mit ein paar kostenpflichtigen SMS einen Wildfremden mal so richtig verarscht haben? :|
DAS benutzt du schon als ein so starkes Indiz auf eine "falsche" Anfrage das du es gar nicht mehr weiter verfolgst? Was? Nur weil jemand die Höflichkeit (!) besitzt zu fragen wann es dir am besten passt? Naja, da darfst dich auch nich wundern wenn du nix mehr vertickt bekommst.

Benutzeravatar
Terence
Beiträge: 591
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 20:37
Wohnort: City of Lost Heaven

Re: "Gedanken"-Thread

#2336 Beitrag von Terence » Samstag, 19. April 2014, 19:58

Es ist vorbei, ich hab noch sämtliche Konsolen in einer Kiste, aber mein Gaming-Laptop ist verkauft, mein Tower Pc ist auch nur noch für Bild- und Videobearbeitung sowieso Games bis 2010 zu gebrauchen.
Für Uni und Büroanwendungen sowie Multimedia wird nur noch mein Linux-Netbook genutzt und die paar Games die ich mir übers Humblebundle kaufe laufen darauf. Wenn das Netbook für irgendwas zu schwach ist dann halt auf dem Tower PC zocken, was solls.

Fühlt sich irgendwie an als ob mein Zockerleben vorbei ist, aber nach 6 Stunden State of Decay weiß ich wirklich nicht was mich noch am Zocken hält...
Der Ausdruck Troll bezeichnet:
-ein nicht-menschliches Wesen in Mythologie und Literatur, siehe Troll (Mythologie),
-eine Person, die in Diskussionsforen, im Usenet, in Wikis oder per E-Mail andere Teilnehmer provoziert, siehe Troll (Internet)

Die Katze heiligt die Mittel.

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: "Gedanken"-Thread

#2337 Beitrag von 100%Milk » Sonntag, 20. April 2014, 11:02

Sate Of Decay war jetzt kein schlechtes Spiel.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2487
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2338 Beitrag von bionixxx » Sonntag, 20. April 2014, 19:44

Zocken steht bei mir auch komplett im hintergrund...ich kollektiere nurnoch und spiele chronologisch nach...aber man kann sich so schön freuen über neue sachen zum abstauben und ins regal packen...
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: "Gedanken"-Thread

#2339 Beitrag von LIH » Montag, 21. April 2014, 11:14

Es hört sich irgendwie wirklich traurig an.
Ich nehme an man kann auch so ein erfülltes Leben haben und anderen Hobbys nachgehen, aber in diesem Forum zählen die ja eigentlich nichts. :mrgreen:
Terence hat geschrieben:Fühlt sich irgendwie an als ob mein Zockerleben vorbei ist, aber nach 6 Stunden State of Decay weiß ich wirklich nicht was mich noch am Zocken hält...
Gerade das klingt so wie ein Geständnis, dass man nach einer bestimmten Frau schwul geworden ist. :blueeye:

Benutzeravatar
Terence
Beiträge: 591
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 20:37
Wohnort: City of Lost Heaven

Re: "Gedanken"-Thread

#2340 Beitrag von Terence » Montag, 21. April 2014, 17:56

LIH hat geschrieben:
Terence hat geschrieben:Fühlt sich irgendwie an als ob mein Zockerleben vorbei ist, aber nach 6 Stunden State of Decay weiß ich wirklich nicht was mich noch am Zocken hält...
Gerade das klingt so wie ein Geständnis, dass man nach einer bestimmten Frau schwul geworden ist. :blueeye:
Naja, eher nach einigen vielen schlimmen Frauen, ist SoD dann wirklich die Frau die das Fass zum überlaufen gebracht hat ;)
Der Ausdruck Troll bezeichnet:
-ein nicht-menschliches Wesen in Mythologie und Literatur, siehe Troll (Mythologie),
-eine Person, die in Diskussionsforen, im Usenet, in Wikis oder per E-Mail andere Teilnehmer provoziert, siehe Troll (Internet)

Die Katze heiligt die Mittel.

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1917
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: "Gedanken"-Thread

#2341 Beitrag von RipvanWinkle » Mittwoch, 23. April 2014, 23:58

Wollte hier kurz mal ein paar Zeilen loswerden, um alle B-i-R-Mitglieder davor zu warnen, eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime Video einzugehen - das Angebot mag zwar sehr günstig sein, und die Auswahl an Filmen ist wirklich beachtlich (an Serien hingegen weniger), was aber die Party sofort und ohne Umschweife ruiniert, ist, dass in 96% aller Fälle nur die deutsche Tonspur vorhanden ist. :wallbash:

Ich hatte das vorher natürlich als Kritikpunkt gelesen, hatte es aber nicht so ernst genommen, bzw. nicht geglaubt, dass es wirklich flächendeckend der Fall ist - jetzt könnte ich mir sogar um die läppischen 8,99 für den ersten Monat in den Arsch beissen.
Das soll Fortschritt sein? Dann doch gleich eine VIdeokassette. :suizid:

P.S: Und was die Sache erst richtig ätzend macht, ist, dass man beim US-Ableger (natürlich) nicht nur original-Ton, sondern ca noch einmal ein hundertmal so großes Film- und Serienangebot sämtlicher Genres hat. Aber auf diesen Markt kann man selbstverständlich nicht (legal) zugreifen - dafür ist ein amerikanischer Wohnort und eine amerikanisch registrierte Kreditkarte nötig.
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: "Gedanken"-Thread

#2342 Beitrag von LIH » Freitag, 25. April 2014, 19:44

Boah, gerade eben so einen Mist in meiner mail gehabt:
http://www.polizei-praevention.de/aktue ... -mail.html
Also nicht diese Seite, sondern die Masche, die da beschrieben wird.

Spam Mail gibt es zwar immer, aber bei diesem Ding hatte ich doch ne Sekunde Zweifel.

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3108
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: "Gedanken"-Thread

#2343 Beitrag von PaulBearer » Donnerstag, 1. Mai 2014, 09:46

RipvanWinkle hat geschrieben:was aber die Party sofort und ohne Umschweife ruiniert, ist, dass in 96% aller Fälle nur die deutsche Tonspur vorhanden ist. :wallbash:
Ich frage mich grade, wie viele von den (potentiellen) Kunden in den deutschsprachigen Ländern sowas eigentlich stört. 5%? 1%? Weniger?

Mir wäre es scheißegal, aber ich will sowieso physische Medien, wenn's irgendwie möglich ist.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2487
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2344 Beitrag von bionixxx » Sonntag, 25. Mai 2014, 06:13

Hey....wir sind 666 mitglieder.....holt die ziege, entzündet die kerzen, malt lustige symbole auf die board-wände, legt dimur bogier auf...zeit für das ritual :megalol:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2345 Beitrag von Vicarocha » Sonntag, 25. Mai 2014, 09:10

bionixxx hat geschrieben:dimur bogier auf...
Ich höre Dimmu Borgir(!) auch ohne besonderen Anlass. :smoke:
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
Zombie
Uncut-Oldie
Beiträge: 2745
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Wohnort: LEIPZIG
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2346 Beitrag von Zombie » Samstag, 7. Juni 2014, 15:54

Jungs.. bei mir sind Über 30°C das bedeutet ich habe wieder Eiswürfel im Bier :headbang:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: "Gedanken"-Thread

#2347 Beitrag von LIH » Samstag, 5. Juli 2014, 17:30

Ich weiß nicht wer hier im Forum den Youtube Kanal LGR verfolgt, ich glaube Kaysa guckt das auch ab und zu?!?
Jedenfalls macht mich seine neue Serie LGR Thrifts ganz neidisch.
Sieht so aus als ob es in seiner Region, bzw. überhaupt in Amerika eine Vielzahl an Gebrauchtwarenläden mit allerlei alten PC- und Videospielen gibt. Da gibt es auch immer echt viel zu holen.
Warum hat es sowas bei uns nicht? Zumindest im Raum Stuttgart kenne ich höchstens 2 "Hartz4" Läden, die aber noch übler aussehen und nur mal zufällig Spiele oder Filme da haben. (wobei ich letztens mal Glück hatte und die spanische PC Erstauflage von GTA San Andreas gefunden habe :mrgreen: )
Scheinbar wandert hierzulande alles sofort auf ebay oder anderen Portale.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2487
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2348 Beitrag von bionixxx » Sonntag, 6. Juli 2014, 06:29

Ich kenne auch nur ne hand voll gebrauchtwaren/sozialkaufhaus einrichtungen die in unregelmäßigen abständen mal was zwischen brauchbar und sondermüll haben. Flohmärkte und "fachhändler" sind hierzulande nen albtraum, da sie zur berrechnung der lapidarsten pegi oder indexspiele ne sehr komplexe formel benutzen. Höchster ebay sofortkaufpreis, plus 15 euro versandpauschale, mal niedrigster amazon neuwertpreis, plus das alter der eigenen oma in euro gerechnet (tot bring direkt 100 euro)....plus märchensteuer und trennungsschmerz pauschale....hier meint doch jeder hampelmann mit nem abgegriffenen mortal kombat modul, er habe das heilmittel für aids im bernsteinzimmer feilzubieten. Da ist ebay+ gedult oder faktor glück + trödel meine formel.
Hast recht, gute, faire möglichkeiten zum gebrauchtkauf findet man hier selten öffentlich,....lang lebe bir
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: "Gedanken"-Thread

#2349 Beitrag von 100%Milk » Sonntag, 6. Juli 2014, 13:24

LIH hat geschrieben:Ich weiß nicht wer hier im Forum den Youtube Kanal LGR verfolgt, ich glaube Kaysa guckt das auch ab und zu?!?
Jedenfalls macht mich seine neue Serie LGR Thrifts ganz neidisch.
Sieht so aus als ob es in seiner Region, bzw. überhaupt in Amerika eine Vielzahl an Gebrauchtwarenläden mit allerlei alten PC- und Videospielen gibt. Da gibt es auch immer echt viel zu holen.
Warum hat es sowas bei uns nicht? Zumindest im Raum Stuttgart kenne ich höchstens 2 "Hartz4" Läden, die aber noch übler aussehen und nur mal zufällig Spiele oder Filme da haben. (wobei ich letztens mal Glück hatte und die spanische PC Erstauflage von GTA San Andreas gefunden habe :mrgreen: )
Scheinbar wandert hierzulande alles sofort auf ebay oder anderen Portale.

Die kleinen Läden sind auch ind en USA massiv am sterben, wenn ich den Leuten die ich von dort kenne Glauben schenken darf. Gamestop ist da die ziemlich dominante Kraft und die reißen inzwischen so Nummern wie mehr Geld zu verlangen, wenn ein Spiel mit Box gekauft werden will. Es ist außerdem übliche Praxis bei Gamestops die Boxen von Gebrauchtspielen sogar direkt zu entsorgen um Platz zu sparen.

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2487
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: "Gedanken"-Thread

#2350 Beitrag von bionixxx » Sonntag, 6. Juli 2014, 16:09

100%Milk hat geschrieben:
LIH hat geschrieben:Ich weiß nicht wer hier im Forum den Youtube Kanal LGR verfolgt, ich glaube Kaysa guckt das auch ab und zu?!?
Jedenfalls macht mich seine neue Serie LGR Thrifts ganz neidisch.
Sieht so aus als ob es in seiner Region, bzw. überhaupt in Amerika eine Vielzahl an Gebrauchtwarenläden mit allerlei alten PC- und Videospielen gibt. Da gibt es auch immer echt viel zu holen.
Warum hat es sowas bei uns nicht? Zumindest im Raum Stuttgart kenne ich höchstens 2 "Hartz4" Läden, die aber noch übler aussehen und nur mal zufällig Spiele oder Filme da haben. (wobei ich letztens mal Glück hatte und die spanische PC Erstauflage von GTA San Andreas gefunden habe :mrgreen: )
Scheinbar wandert hierzulande alles sofort auf ebay oder anderen Portale.

Die kleinen Läden sind auch ind en USA massiv am sterben, wenn ich den Leuten die ich von dort kenne Glauben schenken darf. Gamestop ist da die ziemlich dominante Kraft und die reißen inzwischen so Nummern wie mehr Geld zu verlangen, wenn ein Spiel mit Box gekauft werden will. Es ist außerdem übliche Praxis bei Gamestops die Boxen von Gebrauchtspielen sogar direkt zu entsorgen um Platz zu sparen.
:o :motz: :kotz: ...diese praxis ekelt mich an...spiele ohne box, sind wie beischlaf mit "licht aus"...ja gruselig, hört man allerdings auch gerne auf ebay ("soll ich die packung wegschmeißen, spart platz")

alles sehr schade, zumal die meisten pc spiele ab hl2 ja quasie ausscheiden auf dem gebrauchtmarkt... :wallbash:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Antworten