Blood-is-Red.de Gemeinschaftsforum

Blood-is-red.de + ogdb.eu - Die Infoseiten zu Zensuren in Spielen
Aktuelle Zeit: Freitag, 23. Juni 2017, 13:06

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2380 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 143 44 45 46 47 48 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 5. Juni 2013, 19:15 
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12
Beiträge: 1911
Ich tue all das o.g. bereits, und fühle mich trotzdem noch ausreichend von dem (nennen wir´s einfach mal) "Geschwätz" gestört - und was die Ludditen angeht, so haben sie nicht in erster Linie die Maschinen bekämpft, sondern stellten sie sich gegen den technischen Fortschritt als solchen, und das ist nach meiner Warte eine Position, die heute wichtiger ist denn je: Denn anders als die Industriemaschinen von früher hat der heutige technische Fortschritt direkten, unmittelbaren Einfluss auf unsere Kommunikation und das Sozialverhalten. Wenn ich im Supermarkt Schlange stehe, und sehe, wie drei von fünf Leuten vor mir ihr Smartphone rausholen, und "nur mal checken was es neues gibt", weil sie offenbar schon 2 Minuten Wartezeit nicht ertragen können, dann wage ich jedenfalls zu behaupten, dass wir durch die ständige, niemals aussetzende Verfügbarkeit des Netzes mit der Zeit emotional und kognitiv falsch gepolt werden.

_________________
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Donnerstag, 6. Juni 2013, 06:37 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46
Beiträge: 2157
Dir ist klar das du dich in einem ONLINEFORUM darüber beschwerst? So viel nur zum "technischen Fortschritt bekämpfen"...

Davon abgesehen ist besonders der letzte Teil doch Unsinn. Gerade wegen der Verfügbarkeit von Smartphone, Internet und mehr Netzwerken denn je kommunizieren die Leute auch mehr denn je. Und Kommunikation ist nicht midnerwertig, nur weil sie über den Kanal Internet geschieht. Und wenn man irgendwo warten muss, was spricht denn auch dagegen dann mal kurz auf Facebook zu schauen? MUSS man sich mehrere ewig lang gezogene Minuten langweilen, bloß weil es dir nicht gefällt?
Ich glaube ich hatte es schon mal an anderer Stelle empfohlen, aber hier noch mal: Nerd Attack von C. Stöcker. Der hat dem Thema wenn ich mich gerade korrekt entsinne ein ganzes Kapitel gewidmet.

_________________
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Donnerstag, 6. Juni 2013, 19:13 
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12
Beiträge: 1911
Jim hat geschrieben:
Dir ist klar das du dich in einem ONLINEFORUM darüber beschwerst? So viel nur zum "technischen Fortschritt bekämpfen"...
.


Ich hat geschrieben:
Und jetzt schreibt bitte nicht "aber dann könntest Du das hier ja auch gar nicht schreiben", denn Ihr wisst genau, was ich meine.


"Lesen" und "Verstehen" bleiben auch bei grenzenloser Kommunikation offensichtlich noch zwei verschiedene Dinge. :roll:
Was den Rest angeht, habe ich glaube meine Position relativ klar umrissen...

_________________
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Freitag, 7. Juni 2013, 11:37 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46
Beiträge: 2157
Ich habe nie gesagt "du könntest/solltest das hier auch gar nicht schreiben". Aber wie du schon sagtest, "lesen" und "verstehen".
Und relativ klar umrissen ist sie, joa. Macht sie weder besser noch richtiger. Aber gräm dich nur weiter das Leute Dinge tun die dich zwar in keiner Art und Weise beeinflussen, aber dir dennoch nicht in den Kram passen bis du n Magengeschwür kriegst.

_________________
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Dienstag, 11. Juni 2013, 01:13 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56
Beiträge: 1300
http://www.youtube.com/watch?NR=1&featu ... edoNyBjtGk

...

_________________
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Dienstag, 11. Juni 2013, 05:22 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Beiträge: 2099
Wohnort: blood-is-red.de
Calydon hat geschrieben:
http://www.youtube.com/watch?NR=1&feature=endscreen&v=fedoNyBjtGk

...


und jetzt soll noch wer über türken und araber in deutschland meckern :mrgreen:

_________________
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Freitag, 5. Juli 2013, 12:42 
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12
Beiträge: 1911
Was gibt es an einem Aufkleber "Bitte keine Werbung einwerfen" nicht zu verstehen? :roll:

_________________
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Freitag, 5. Juli 2013, 13:10 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49
Beiträge: 1779
RipvanWinkle hat geschrieben:
Was gibt es an einem Aufkleber "Bitte keine Werbung einwerfen" nicht zu verstehen? :roll:

Vielleicht verblasst das "k"? :lol:

_________________
Bild
Bild
Bild
Filme


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Sonntag, 7. Juli 2013, 17:17 
Uncut-Oldie
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Beiträge: 2697
Wohnort: LEIPZIG
Jungs es ist SOMMER :headbang: endlich :roll:

_________________
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Montag, 8. Juli 2013, 09:14 
WikiSlave
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Beiträge: 3101
Wohnort: Vorarlberg, Österreich
Bier trinken kann man im Winter auch...

_________________
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Montag, 8. Juli 2013, 10:09 
Uncut-Oldie
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Beiträge: 2697
Wohnort: LEIPZIG
PaulBearer hat geschrieben:
Bier trinken kann man im Winter auch...


Ja ABER ich trinks nur im Sommer mit Eiswürfeln :wink:

_________________
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Dienstag, 9. Juli 2013, 18:24 
Ich habe immer den Längsten
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Beiträge: 2221
Wohnort: 52477 Alsdorf
Ich sitze nun schon seit Ewigkeiten auf Downloadcodes für Halo: Reach, Alan Wake und Fable III, die ich damals zum Kauf mehrer Xbox 360-Konsolen dazubekommen habe... und ich werde sie nicht los, jedenfalls auf ebay.de nicht. Bekanntermaßen löscht man da ja entsprechende Angebote, zumindest mein einzelner Halo: Reach-Code wird regelmäßig gelöscht, bevor jmd. darauf bieten konnte, auf mein Komplettpaket mit allen drei Codes bietet einfach niemand.

Nun habe ich überlegt, die Sachen einfach bei ebay.co.uk oder .com einzustellen, möchte mich aber vor schlechten Bewertungen schützen, weshalb es vorab einiges zu klären gibt:

- Ich gehe davon aus, dass die Codes zumindest in Europa funktionieren, funktionieren sie aber auch bspw. in den USA?

- Als ich Fable III heruntergeladen habe, bekam ich auf meinem dt. Account auch nur die dt. Version (ausschl. dt. Sprachausgabe etc.) und ich weiß, dass das bei Halo: Reach auch der Fall ist (Alan Wake ist ja zum Glück multilingual)... so etwas kann man einem Briten aber bspw. ja kaum verkaufen, aber wonach richtet sich, was für eine Version man bekommt? Nach dem Code? Nach den Accounteinstellungen? D.h.: Bekommt ein Brite, der den Code eingibt, eine dt. Version oder eine britische?

- Müßte ich sonst noch etwas beachten?

Ich will das Zeug endlich loswerden... und hier will das ja offenbar niemand. :-)

_________________
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...


Zuletzt geändert von Vicarocha am Mittwoch, 10. Juli 2013, 00:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Dienstag, 9. Juli 2013, 20:17 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56
Beiträge: 1300
Herrlich, ich habe EXAKT das selbe Problem. Ursprünglich gab es einen potentiellen Käufer, der aber abgesprungen ist und seitdem verstaubt das Zettelchen hier.

@ Thema:
Ich habe mir eben im REWE, im Zuge einer sehr spontanen Aktion, die aktuelle deutsche Ausgabe von "Retro Gamer" geholt. Ich kenne das Heft ursprünglich aus England und habe mich damals geärgert, dass wir hier so viele Müllblätter haben - weshalb ich erst mal etwas erstaunt war, dass ein. dt. Ableger exisitert.

Während eines kurzen Durchblätterns lachten mich u.a. doppelseitige Screenshots aus vergangenen 8Bit-Tagen an, womit klar war (und das trotz des happigen Anschaffungspreises von zehn Euro!), dieses Heft wird gleich in mein Eigentum übergehen!

_________________
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)


Zuletzt geändert von Calydon am Mittwoch, 10. Juli 2013, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 10. Juli 2013, 04:53 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Vicarocha hat geschrieben:
Ich sitze nun schon seit Ewigkeiten auf Downloadcodes für Halo: Reach, Alan Wake und Fable III, die ich damals zum Kauf mehrer Xbox 360-Konsolen dazubekommen habe... und ich werde sie nicht los, jedenfalls auf ebay.de nicht. Bekanntermaßen löscht man da ja entsprechende Angebote, zumindest mein einzelner Halo: Reach-Code wird regelmäßig gelöscht, bevor jmd. darauf bieten konnte, auf mein Komplettpaket mit allen drei Codes bietet einfach niemand.

Nun habe ich überlegt, die Sachen einfach bei ebay.co.uk oder .com einzustellen, möchte mich aber vor schlechten Bewertungen schützen, weshalb es vorab einiges zu klären gibt:

- Ich gehe davon aus, dass die Codes zumindest in Europa funktionieren, funktionieren sie aber auch bspw. in den USA?

- Als ich Fable III heruntergeladen habe, bekam ich auf meinem dt. Account auch nur die dt. Version (ausschl. dt. Sprachausgabe etc.) und ich weiß, dass das bei Halo: Reach auch der Fall ist (Alan Wake ist ja zum Glück multilingual)... so etwas kann man einem Briten aber bspw. ja kaum verkaufen, aber wonach richtet sich, was für eine Version man bekommt? Nach dem Code? Nach den Accounteinstellungen? D.h.: Bekommt ein Brite, der den Code eingibt, eine dt. Version oder eine britische?

- Müßte ich sonst noch etwas beachten?

Ich will das Zeug endlich loswerden... und hier will das ja offenbar niemand. :-)


Dumme Frage, aber warum spielst du die Titel nicht einfach selber? Kenne zwar jetzt nur Alan Wake, aber sooo schlecht sind die Dinger ja wohl auch nicht - und ob sich Downloadcodes (gewinnbringend?) verkaufen lassen, wage ich auch zu bezweifeln

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 10. Juli 2013, 08:07 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 20:37
Beiträge: 588
Wohnort: City of Lost Heaven
Ja, oder verschenke sie hier im Forum. Fable 3 würde ich sogar für lau nehmen :P

_________________
Der Ausdruck Troll bezeichnet:
-ein nicht-menschliches Wesen in Mythologie und Literatur, siehe Troll (Mythologie),
-eine Person, die in Diskussionsforen, im Usenet, in Wikis oder per E-Mail andere Teilnehmer provoziert, siehe Troll (Internet)

Die Katze heiligt die Mittel.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 10. Juli 2013, 09:34 
Ich habe immer den Längsten
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Beiträge: 2221
Wohnort: 52477 Alsdorf
zombie-flesheater hat geschrieben:
Dumme Frage, aber warum spielst du die Titel nicht einfach selber? Kenne zwar jetzt nur Alan Wake, aber sooo schlecht sind die Dinger ja wohl auch nicht - und ob sich Downloadcodes (gewinnbringend?) verkaufen lassen, wage ich auch zu bezweifeln

Wie bereits geschrieben: Ich habe mehrere Codes bekommen... außer Halo: Reach habe ich mir selbst die anderen beiden Titel schon gegönnt, werde sie mir aber irgendwann mal auf 'nem Datenträger nachkaufen, ich habe nämlich nach wie vor eine ausgeprägte Aversion gegen heruntergeladene Spiele (wie ich bspw. ausgeliehene Bücher i.d.R. gar nicht lese, spiele ich solche Spiele auch nicht wirklich... habe da 'ne innere Blockade). Von Halo: Reach habe ich seit der Veröffentlichung die britische Legendary Edt., ungeachtet dessen, dass ich mir die dt. Sprachausgabe auch nicht antun würde.

Tatsächlich bringen die drei Codes im Verbund immer noch so ca. 20 Euro ein und auch mit Halo: Reach alleine kann man schon 'nen 10er machen.

Terence hat geschrieben:
Ja, oder verschenke sie hier im Forum. Fable 3 würde ich sogar für lau nehmen :P

Wenn ich die verschenken wollen würde, würde ich das tun, will ich aber nicht... und ich brauche nunmal Geld, konnte mir dieses Jahr noch kaum ein Spiel leisten.

Von daher würden mich doch hilfreiche Antworten auf meine Fragen sehr interessieren.

_________________
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 10. Juli 2013, 09:50 
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12
Beiträge: 1911
Ich würde die Teile auf dem Ebay-Kleinanzeigen-Markt verscheuern. Ich bin immer wieder überrascht, wie fix man dort selbst Sachen los wird, die schon jahrelang in der eigenen Abstellkammer verstaubt sind, weil man meinte, dafür würde sich ohnehin niemand interessieren.

_________________
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Donnerstag, 11. Juli 2013, 12:37 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 5. September 2009, 11:49
Beiträge: 1752
Wohnort: Saarbrücken, ehemals Titz/NRW
Calydon hat geschrieben:
@ Thema:
Ich habe mir eben im REWE, im Zuge einer sehr spontanen Aktion, die aktuelle deutsche Ausgabe von "Retro Gamer" geholt. Ich kenne das Heft ursprünglich aus England und habe mich damals geärgert, dass wir hier so viele Müllblätter haben - weshalb ich erst mal etwas erstaunt war, dass ein. dt. Ableger exisitert.

Während eines kurzen Durchblätterns lachten mich u.a. doppelseitige Screenshots aus vergangenen 8Bit-Tagen an, womit klar war (und das trotz des happigen Anschaffungspreises von zehn Euro!), dieses Heft wird gleich in mein Eigentum übergehen!


Hab da die Tage interessiert aufs Cover geschielt, als ich mit meiner Freundin 'n Paket in so ner GLS Annahmestelle/Kiosk holen war. 10er ist natürlich ein herzhafter Preis, hätte aber auch Bock auf ne satte Ladung Nostalgie!

_________________
www.soundcloud.com/kaysa


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Donnerstag, 11. Juli 2013, 12:46 
WikiSlave
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Beiträge: 3101
Wohnort: Vorarlberg, Österreich
Vicarocha hat geschrieben:
Bekanntermaßen löscht man da ja entsprechende Angebote, zumindest mein einzelner Halo: Reach-Code wird regelmäßig gelöscht, bevor jmd. darauf bieten konnte, auf mein Komplettpaket mit allen drei Codes bietet einfach niemand.

Warum eigentlich? Darf man die nicht weiterverkaufen? Mit MS-Punkte- und Abo-Codes blüht der Handel auf eBay ja.

_________________
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Donnerstag, 11. Juli 2013, 14:26 
Ich habe immer den Längsten
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Beiträge: 2221
Wohnort: 52477 Alsdorf
PaulBearer hat geschrieben:
Vicarocha hat geschrieben:
Bekanntermaßen löscht man da ja entsprechende Angebote, zumindest mein einzelner Halo: Reach-Code wird regelmäßig gelöscht, bevor jmd. darauf bieten konnte, auf mein Komplettpaket mit allen drei Codes bietet einfach niemand.

Warum eigentlich? Darf man die nicht weiterverkaufen? Mit MS-Punkte- und Abo-Codes blüht der Handel auf eBay ja.

§ 12 Abs. 3 JuSchG ist da mehr oder weniger Schuld: "Bildträger, die nicht oder mit 'Keine Jugendfreigabe' nach § 14 Abs. 2 von der obersten Landesbehörde oder einer Organisation der freiwilligen Selbstkontrolle im Rahmen des Verfahrens nach § 14 Abs. 6 oder nach § 14 Abs. 7 vom Anbieter gekennzeichnet sind, dürfen 1. einem Kind oder einer jugendlichen Person nicht angeboten, überlassen oder sonst zugänglich gemacht werden, 2. nicht im Einzelhandel außerhalb von Geschäftsräumen, in Kiosken oder anderen Verkaufsstellen, die Kunden nicht zu betreten pflegen, oder im Versandhandel angeboten oder überlassen werden." Versandhandel ist nach der Legaldefinition des § 1 Abs. 4 JuSchG jedes entgeltliche Geschäft, "das im Wege der Bestellung und Übersendung einer Ware durch Postversand oder elektronischen Versand ohne persönlichen Kontakt zwischen Lieferant und Besteller oder ohne dass durch technische oder sonstige Vorkehrungen sichergestellt ist, dass kein Versand an Kinder und Jugendliche erfolgt, vollzogen wird." Da bei Privatpersonen nicht sicher ist, dass sie so eine Kontrolle vornehmen, will sich ebay.de offenbar absichern... man könnte jetzt natürlich erwähnen, dass das nur für Trägermedien gilt und so ein Code zum Erwerb eines Telemediums führt und dementsprechend auch das JMStV zuständig wäre, das würde aber zu kompliziert. :-)

_________________
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:50 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56
Beiträge: 1300
Kaysa hat geschrieben:
Calydon hat geschrieben:
@ Thema:
Ich habe mir eben im REWE, im Zuge einer sehr spontanen Aktion, die aktuelle deutsche Ausgabe von "Retro Gamer" geholt. Ich kenne das Heft ursprünglich aus England und habe mich damals geärgert, dass wir hier so viele Müllblätter haben - weshalb ich erst mal etwas erstaunt war, dass ein. dt. Ableger exisitert.

Während eines kurzen Durchblätterns lachten mich u.a. doppelseitige Screenshots aus vergangenen 8Bit-Tagen an, womit klar war (und das trotz des happigen Anschaffungspreises von zehn Euro!), dieses Heft wird gleich in mein Eigentum übergehen!


Hab da die Tage interessiert aufs Cover geschielt, als ich mit meiner Freundin 'n Paket in so ner GLS Annahmestelle/Kiosk holen war. 10er ist natürlich ein herzhafter Preis, hätte aber auch Bock auf ne satte Ladung Nostalgie!


Du wirst es nicht bereuen. Sicherlich, auf den ersten Blick sind knapp zehn Euro für eine Zeitschrift eigentlich eine ganze Nummer zu viel, aber man darf den Gegenwert nicht außer Acht lassen: An den 180 Seiten liest du lange (allein das aufmerksame Durchblättern abends in der Koje hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert). Dazu gesellt sich bei mir, im Zeitalter von Smartphones, Tablets etc., ein fast schon vergessenes Lesegefühl, da ich (sofern keine Mutti vorhanden ist :) ) vor dem Schlafen entweder irgendetwas auf dem Handy oder ein Buch lese. Ohne Witz, man hängt so viel vor Bildschirmen ab, da erfreut doch ein doppelseitiger Screenshot aus irgendeinem verpixelten Klassiker das alte Retroherz. Habe mir direkt die vorherige Ausgabe bei ebay geholt - damit dürfte ich erst mal versorgt sein :)

@ Thema:
Gerade gesehen, ich "feiere" dieses Jahr mein zehnjähriges "Steam-Jubiläum"... wie die Zeit doch fliegt...

_________________
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Freitag, 12. Juli 2013, 10:05 
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12
Beiträge: 1911
Ich kann die Fresse von Edward Snowden nicht mehr sehen.

_________________
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Freitag, 12. Juli 2013, 14:30 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 5. September 2009, 11:49
Beiträge: 1752
Wohnort: Saarbrücken, ehemals Titz/NRW
Calydon hat geschrieben:
Kaysa hat geschrieben:
Calydon hat geschrieben:
@ Thema:
Ich habe mir eben im REWE, im Zuge einer sehr spontanen Aktion, die aktuelle deutsche Ausgabe von "Retro Gamer" geholt. Ich kenne das Heft ursprünglich aus England und habe mich damals geärgert, dass wir hier so viele Müllblätter haben - weshalb ich erst mal etwas erstaunt war, dass ein. dt. Ableger exisitert.

Während eines kurzen Durchblätterns lachten mich u.a. doppelseitige Screenshots aus vergangenen 8Bit-Tagen an, womit klar war (und das trotz des happigen Anschaffungspreises von zehn Euro!), dieses Heft wird gleich in mein Eigentum übergehen!


Hab da die Tage interessiert aufs Cover geschielt, als ich mit meiner Freundin 'n Paket in so ner GLS Annahmestelle/Kiosk holen war. 10er ist natürlich ein herzhafter Preis, hätte aber auch Bock auf ne satte Ladung Nostalgie!


Du wirst es nicht bereuen. Sicherlich, auf den ersten Blick sind knapp zehn Euro für eine Zeitschrift eigentlich eine ganze Nummer zu viel, aber man darf den Gegenwert nicht außer Acht lassen: An den 180 Seiten liest du lange (allein das aufmerksame Durchblättern abends in der Koje hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert). Dazu gesellt sich bei mir, im Zeitalter von Smartphones, Tablets etc., ein fast schon vergessenes Lesegefühl, da ich (sofern keine Mutti vorhanden ist :) ) vor dem Schlafen entweder irgendetwas auf dem Handy oder ein Buch lese. Ohne Witz, man hängt so viel vor Bildschirmen ab, da erfreut doch ein doppelseitiger Screenshot aus irgendeinem verpixelten Klassiker das alte Retroherz. Habe mir direkt die vorherige Ausgabe bei ebay geholt - damit dürfte ich erst mal versorgt sein :)

@ Thema:
Gerade gesehen, ich "feiere" dieses Jahr mein zehnjähriges "Steam-Jubiläum"... wie die Zeit doch fliegt...


Hast mich überzeugt, wird gekauft! :)

_________________
www.soundcloud.com/kaysa


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Freitag, 12. Juli 2013, 15:11 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Beiträge: 2099
Wohnort: blood-is-red.de
RipvanWinkle hat geschrieben:
Ich kann die Fresse von Edward Snowden nicht mehr sehen.


naja, niemand zwingt dich dazu..... :|

_________________
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Samstag, 13. Juli 2013, 09:58 
WikiSlave
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Beiträge: 3101
Wohnort: Vorarlberg, Österreich
Vicarocha hat geschrieben:
§ 12 Abs. 3 JuSchG ist da mehr oder weniger Schuld: "Bildträger, die nicht oder mit 'Keine Jugendfreigabe' nach § 14 Abs. 2 von der obersten Landesbehörde oder einer Organisation der freiwilligen Selbstkontrolle im Rahmen des Verfahrens nach § 14 Abs. 6 oder nach § 14 Abs. 7 vom Anbieter gekennzeichnet sind, dürfen 1. einem Kind oder einer jugendlichen Person nicht angeboten, überlassen oder sonst zugänglich gemacht werden, 2. nicht im Einzelhandel außerhalb von Geschäftsräumen, in Kiosken oder anderen Verkaufsstellen, die Kunden nicht zu betreten pflegen, oder im Versandhandel angeboten oder überlassen werden."

Ach ja... daß ein "Halo" ab 18 ist, ist für mich schwer vorstellbar, darum habe ich mit der Jugendschutzproblematik jetzt nicht gerechnet. Schade, Halo interessiert mich auch nicht (mehr) wirklich, sonst würde ich dir den Code abkaufen.

_________________
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Dienstag, 16. Juli 2013, 11:57 
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12
Beiträge: 1911
Alle reden von Prism, Tempora und Echelon, aber keiner scheint zu raffen, dass ein Großteil der Weltbevölkerung selbst gerne bereit ist, einen großen Batzen Geld für ihre tragbare, hosentaschengroße Überwachungszentale zu bezahlen.
Hier ein ganz interessanter Artikel über die Schattenseite des Iphones:

http://www.faz.net/aktuell/technik-moto ... 82473.html

_________________
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 17. Juli 2013, 13:48 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49
Beiträge: 1779
Na gut dass ich so ein Gerät noch nicht habe, auch wenn es mich immer wieder lockt.

Bin nun auch wieder auf den Trichter gekommen mir eine Linux Distribution als Zweitsystem auf den PC zu installieren (vielleicht Ubuntu, Debian, oder Gentoo?). Dazu dann noch e-mail und Chatverschlüsselung. Am besten vielleicht auch noch Festplattenverschlüsselung, anscheinend geht das mit modernen CPUs quasi unbemerkt im Hintergrund ohne nennenswert Leistung zu fressen.
Tja, wird sicher ein Haufen Arbeit, aber auf die Politik kann man sich ja wohl nicht verlassen. :?

_________________
Bild
Bild
Bild
Filme


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Freitag, 19. Juli 2013, 23:00 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 02:44
Beiträge: 891
Wohnort: Hessen
McAffee Endpoint Encryption gibt es für ein paar Euro für Windows, dann kannst du dir die Installation von Linux ersparen.

Wenn dich verschlüsselter Emailversand interessiert, würde ich mir mal GnuPG anschauen. Dann musst du allerdings auch Leute finden, die diese Art von Emailversand mitmachen ;-)

_________________
----=== AlarmAnywhere ===----


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Samstag, 20. Juli 2013, 22:50 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Beiträge: 2099
Wohnort: blood-is-red.de
apox hat geschrieben:
McAffee Endpoint Encryption gibt es für ein paar Euro für Windows, dann kannst du dir die Installation von Linux ersparen.

Wenn dich verschlüsselter Emailversand interessiert, würde ich mir mal GnuPG anschauen. Dann musst du allerdings auch Leute finden, die diese Art von Emailversand mitmachen ;-)


meinst du, die nsa kann das nicht entschlüsseln? :mrgreen:

_________________
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Sonntag, 21. Juli 2013, 12:23 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 02:44
Beiträge: 891
Wohnort: Hessen
esn hat geschrieben:
apox hat geschrieben:
McAffee Endpoint Encryption gibt es für ein paar Euro für Windows, dann kannst du dir die Installation von Linux ersparen.

Wenn dich verschlüsselter Emailversand interessiert, würde ich mir mal GnuPG anschauen. Dann musst du allerdings auch Leute finden, die diese Art von Emailversand mitmachen ;-)


meinst du, die nsa kann das nicht entschlüsseln? :mrgreen:

Nicht unbedingt, je nach Verschlüsselung. Bei Prism stellen Google u. Co. der NSA ja anscheinend eine Schnittstelle auf ihre Server bereit. Glaube nicht dass es möglich wäre, solche Datenmassen "heimlich" abzugreifen.

_________________
----=== AlarmAnywhere ===----


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Montag, 22. Juli 2013, 21:10 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56
Beiträge: 1300
30,4 Grad habe ich aktuell in meiner Bude... :respekt:
/edit: 31,2...

_________________
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Dienstag, 23. Juli 2013, 01:23 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Calydon hat geschrieben:
30,4 Grad habe ich aktuell in meiner Bude... :respekt:
/edit: 31,2...


Ich will ja nicht sagen, dass es bei mir heiss ist, aber gerade kam so ein kleinwuechsiger Typ bei mir vorbei und wollte seinen Ring in meine Wohnung werfen :D

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Dienstag, 23. Juli 2013, 10:42 
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12
Beiträge: 1911
zombie-flesheater hat geschrieben:
Calydon hat geschrieben:
30,4 Grad habe ich aktuell in meiner Bude... :respekt:
/edit: 31,2...


Ich will ja nicht sagen, dass es bei mir heiss ist, aber gerade kam so ein kleinwuechsiger Typ bei mir vorbei und wollte seinen Ring in meine Wohnung werfen :D


Ich will ja nicht sagen, dass es bei mir heiss ist, aber ich bin grad in die Sauna gegangen um mich abzukühlen. :wink:

_________________
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Dienstag, 23. Juli 2013, 12:36 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
DHL hat geschrieben:
Status vom Di, 23.07.2013 07:23 Uhr Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
Nächster Schritt Die Sendung wird dem Empfänger voraussichtlich heute zugestellt.


Mit anderen Worten faehrt der Typ schon fast den halben Tag mit meinem Paket durch die Gegend, und wenn ich Glueck habe, erhalte ich es dann heute. Oder morgen. "Voraussichtlich heute" klingt jedenfalls nicht unbedingt vertrauenserweckend :motz:

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Dienstag, 13. August 2013, 11:10 
Ich habe immer den Längsten
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Beiträge: 2221
Wohnort: 52477 Alsdorf
Die Frage aller Fragen: Soll ich mich für das Zweitstudium von Geschichte und Englisch auf Lehramt einschreiben... ja oder nein? Wieder (vorauss. mehr als) 3 Jahre studieren (plus Vorbereitungsdienst)? Da bin ich ca. 35, wenn ich mit allem fertig bin (und habe in NRW nur noch 5 Jahre für die Verbeamtung Zeit)...

Dafür winkt ein sehr gutes Lehrergehalt (A13), dass sich insb. auch in Netto besser macht, als ein vergleichbares Gehalt (TVöD 13) in der freien Wirtschaft (das man in meinem Bereich überhauptm erst bekommen muss, denn die Stellen sind hier sehr rar), eine Pension und an ein sicherer Arbeitsplatz (wenn man denn dann einen bekommt).

Das problem ist nur die Finanzierung und das Problem, dass man dann noch gearschter ist, wenn man denn dann keine Stelle bekommt (da kann man den Platz in der freien Wirtschaft knicken).

Außerdem klingt der Lehrerjob deutlich spannender, als die Alternativen (größtenteils ödeste Bürojobs). Schwierig, schwierig, schwierig.........

_________________
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Dienstag, 13. August 2013, 14:27 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56
Beiträge: 1300
Unabhängig von der (späteren) lukrativen Bezahlung, siehst du dich selbst als Lehrkraft, d.h. ist der Job wirklich etwas für dich oder steht aktuell das Gehalt inkl. einer möglichen Verbeamtung im Vordergrund ?

Ich studiere auch auf Lehramt und habe zwei Nebenjobs, welche leider sehr viel Zeit fressen. Einer davon ist eine Tätigkeit an einer Förderschule und ich kann dir sagen, das Ganze muss man schon mögen, sonst wächst einem die ganze Sache über den Kopf - gerade die Altersspanne von 12 - 16 ist nicht ohne.

_________________
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. August 2013, 09:47 
Uncut-Oldie
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 09:38
Beiträge: 2697
Wohnort: LEIPZIG
Ich glaube Lehrer werden ist nur was für die Härtesten :blueeye:

_________________
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Bild
Kampf der Zensur
UnCut Forever !


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. August 2013, 10:17 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Zombie hat geschrieben:
Ich glaube Lehrer werden ist nur was für die Härtesten :blueeye:


http://www.youtube.com/watch?v=qMuM4glK2iA :blueeye:

Wir haben zwar (noch) keine Zustaende, wie bei "Die Klasse von 1984" (oder?), dennoch wuerde ich es mir inzwischen gut ueberlegen, Lehrer zu werden.
Hoechtens am Gymnasium, da man dort wohl noch am ehesten eine gewisse Sprachkenntnis und Lernbereitschaft voraussetzen kann. Nur - denke ich mal - liegen da die Anforderungen hinsichtlich Qualifikation wohl wieder auch weitaus hoeher, als z. B. als Hauptschullehrer.

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. August 2013, 10:46 
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 26. März 2006, 13:18
Beiträge: 1774
Wohnort: Jena // Dresdener Exil
zombie-flesheater hat geschrieben:
Hoechtens am Gymnasium, da man dort wohl noch am ehesten eine gewisse Sprachkenntnis und Lernbereitschaft voraussetzen kann. Nur - denke ich mal - liegen da die Anforderungen hinsichtlich Qualifikation wohl wieder auch weitaus hoeher, als z. B. als Hauptschullehrer.

Also ich wüsste nicht, ob ich Bock auf Gymnasiallehrer hätte. Meine Zeit dort liegt ja gerade mal 5 Jahre zurück und wenn ich noch mal so darüber nachdenke, waren "wir" schon ziemliche Arschlochkinder. Ab der 11. und 12. ging es wieder langsam zurück. Da waren die meisten dann doch darauf fixiert, dass der Spaß halbwegs positiv endet.
Ich persönlich würde maximal mit Grundschulkindern arbeiten wollen, die sind noch brav und hören auf einen :D

_________________
Bild
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. August 2013, 11:20 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
caedez hat geschrieben:
...
Ich persönlich würde maximal mit Grundschulkindern arbeiten wollen, die sind noch brav und hören auf einen :D


Na, wenn du dich da mal nicht gewaltig irrst :suicide:

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. August 2013, 12:03 
Ich habe immer den Längsten
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Beiträge: 2221
Wohnort: 52477 Alsdorf
zombie-flesheater hat geschrieben:

Eine didaktische Granate sondersgleichen! Hervorragend! :-D

Zitat:
Wir haben zwar (noch) keine Zustaende, wie bei "Die Klasse von 1984" (oder?), dennoch wuerde ich es mir inzwischen gut ueberlegen, Lehrer zu werden.
Hoechtens am Gymnasium, da man dort wohl noch am ehesten eine gewisse Sprachkenntnis und Lernbereitschaft voraussetzen kann. Nur - denke ich mal - liegen da die Anforderungen hinsichtlich Qualifikation wohl wieder auch weitaus hoeher, als z. B. als Hauptschullehrer.

Ja, es wäre dann bei mir natürlich das Lehramt für Gymnasien (und Gesamtschulen) und ich würde auch entsprechend gerne an ein Gymnasium (und dort insb. Sek II, also Oberstufe); erstens wegen des Kilmas und zweitens, weil Lehrer je nach Schulform unterschiedlich bezahlt werden (was ich für ein Unding halte)... aber ich war als Schüler (auch und insb. ggü. Referandaren) schon 'n Arsch manchmal. :blueeye:

@ Calydon:
Ja... ich kann mich schon als Lehrkraft sehen. Aber der lehramtsorierntierte B.A. und der M.Ed. sind ja mit so viel Praxis vollgestopft, da wächst man rein. Hmmm... kompensiert dein Job an der Förderschule evtl. Praktika in dem Bereich? Hatte schon überlegt, nebenbei Vertretungsunterricht o.ä. zu geben (ich habe ja immerhin bereits meinen Magister in Geschichte und kann auch in Sozialwissenschaften lehren, solange man mich mit dem Aspekt "Wirtschaft" verschont).

@ caedez
caedez hat geschrieben:
Also ich wüsste nicht, ob ich Bock auf Gymnasiallehrer hätte. Meine Zeit dort liegt ja gerade mal 5 Jahre zurück und wenn ich noch mal so darüber nachdenke, waren "wir" schon ziemliche Arschlochkinder.

Ja, das ging mir nach meinem Abi so ähnlich... und meine Meinung von Lehrern war damals nicht die beste, was primär daran lag, dass ich ein Gros meiner damaligen Lehrer als nicht mit überragender Kompetenz gesegnet sah (und sehe)... das hat Spuren hinterlassen und ich habe mich infolge dessen bei meiner Studienwahl nicht ansatzweise über das Lehramtstudium interessiert (hatte stattdessen eine ganze Reihe der üblichen Vorurteile, von wegen einfacheres, abgespecktes Studium etc.).
Erst im Studium selbst habe ich dann 'ne ganze Reihe Lehramtstudenten kennengelernt (z.B. meine Freundin ^^) und einen anderen Blick auf die Sache entwickelt... was mich nicht daran gehindert hat, nach meinem Examen zu promovieren, statt direkt ein Zweitstudium Lehramt anzustreben (verdammt, ich war 2007 fertig, das Zweitstudium auf Lehramt und das Referendariat hätte ich schon seit Jahren ginter mir, hätte ich den Weg eingeschlagen).

_________________
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...


Zuletzt geändert von Vicarocha am Mittwoch, 14. August 2013, 12:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. August 2013, 12:05 
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12
Beiträge: 1911
caedez hat geschrieben:
Also ich wüsste nicht, ob ich Bock auf Gymnasiallehrer hätte. Meine Zeit dort liegt ja gerade mal 5 Jahre zurück und wenn ich noch mal so darüber nachdenke, waren "wir" schon ziemliche Arschlochkinder.


Komischerweise geht mir ein- und derselbe Gedanke in letzter Zeit immer häufiger auch durch den Kopf - obwohl meine Schulzeit (um das Unterstatement des Jahres zu gebrauchen) ausgesprochen unerfreulich verlief, woran diverse Lehrer nicht ganz unschuldig waren, hat sich bei mir, seit ich selbst studiere, ein gewisses mitleidiges Nachvollziehen eingestellt, was ich mir selbst nicht erklären kann (außer dadurch, dass ich alt werde).
Wobei ich aber dennoch nicht ganz von der Vorstellung abzubringen bin, dass "Die Jugend von Heute" noch nie was getaugt hat. Ich habe einmal einen Bericht aus den frühen 80ern gelesen, wo der Lehrer seine ca. 15jährigen Schützlinge (d.h. Geburtsjahr ca. 1967, d.h. keine Videospiele, keine Gewaltmucke, kein HipHop, kein Privatfernsehen, keine Pornos und kein Facebook, d.h. die Erwachsenen von heute) als "nicht ansprechbare Psychopathen" bezeichnet hat, die für nichts zu begeistern seien.

Und wir wollen auch Sokrates' (369 - 399 v.Chr. ) unsterbliche Worte nicht vergessen:

Zitat:
Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

:blueeye:

Um zum Thema zurückzkommen: Calydon hat zu 100% Recht - pekuniäre Überlegungen sollten bei der Frage, ob man Lehrer werden soll, relativ weit unten stehen: Mehr als alles andere ist das ein Job für den man sich berufen fühlen muss - im Guten (Idealismus, Wissensvermittlung, Begeisterungsfähigkeit etc.), wie im Schlechten (starke Nerven, Durchsetzungsfähigkeit etc.) - wenn man Lehrer werden will, soll man das auch wirklich wollen - faule, unmotivierte, sadistische Sitzfleischbeamte gibt´s im Schuldienst schon genug.

_________________
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. August 2013, 12:15 
Ich habe immer den Längsten
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Beiträge: 2221
Wohnort: 52477 Alsdorf
RipvanWinkle hat geschrieben:
Um zum Thema zurückzkommen: Calydon hat zu 100% Recht - pekuniäre Überlegungen sollten bei der Frage, ob man Lehrer werden soll, relativ weit unten stehen: Mehr als alles andere ist das ein Job für den man sich berufen fühlen muss - im Guten (Idealismus, Wissensvermittlung, Begeisterungsfähigkeit etc.), wie im Schlechten (starke Nerven, Durchsetzungsfähigkeit etc.) - wenn man Lehrer werden will, soll man das auch wirklich wollen - faule, unmotivierte, sadistische Sitzfleischbeamte gibt´s im Schuldienst schon genug.

Geld regiert die Welt... ich habe ja gerade den Fehler gemacht, damals nach Interesse und nicht (auch) mit einem Blick auf den Geldbeutel meine Fächer zu wählen. Obwohl, dass ist nicht ganz richtig: Auf ein Studium der Archäologie oder zumidnest die Beförderung von Geschichte ins Hauptfach habe ich damals nur verzichtet, weil es immer hieß, damit findet man keinen Job (obwohl mir der Bereich sehr am Herzen lag)... inzwischen werde ich mit Jobangeboten für Archäologen und Historiker totgeschmissen (erstere gut und gerne auch mal mit Einstiegsgehältern ab TVöD 14 oder gar 15).

Aber ja, abgesehen davon ist bereits das so oft zitierte lebenslange Lernen ein hohes Ideal von mir und damit verbunden auch die Wissensvermittlung; ich halte Bildung für ein hohes Gut und bedauere sehr, dass hierzulande eigentlich alles immer mehr in die Richtung geht (oder schon da angekommen ist), Schüler für die Füllung diverser wirtschaftlicher Mängel fit zu machen, statt sie umfassend zu bilden und zu kritische(re)n Zeitgenossen zu erziehen.

_________________
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. August 2013, 13:09 
WikiSlave
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Beiträge: 3101
Wohnort: Vorarlberg, Österreich
Unser Lehrer Doktor Vic. :D

Ich würde auch sagen, viel wichtiger als Verbeamtung, Einkommen, Ferien und alles ist, ob einem das Unterrichten liegt. Da können die eigenen Kenntnisse noch so groß sein, man muß die erst einmal vermitteln können und auch die Nerven haben, mit lernschwachen, unmotivierten und aufmüpfigen Schülern richtig umzugehen. Wenn man nur einem davon ein paar Knochen bricht, kann man sich schon einen neuen Job suchen, die Welt ist ungerecht. 8)

_________________
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 14. August 2013, 13:37 
Ich habe immer den Längsten
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Beiträge: 2221
Wohnort: 52477 Alsdorf
PaulBearer hat geschrieben:
Wenn man nur einem davon ein paar Knochen bricht, kann man sich schon einen neuen Job suchen, die Welt ist ungerecht. 8)

Wie?!? Darf man das nicht???
:megalol:

Ob einem das alles liegt, merkt man erst, wenn man was Erfahrung darin gesammelt hat; dafür gibt es ja jetzt in NRW das verpflichtende Eignungspraktikum. Da bin ich aber relativ zuversichtlich, wobei es natürlich auch immer daran liegt, was für kleine Monster und Ungeheuer man gerade vorgesetzt bekommt (mich als Schüler will ich dann doch nicht haben).

_________________
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Sonntag, 18. August 2013, 11:12 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56
Beiträge: 1300
Vicarocha hat geschrieben:
@ Calydon:
Ja... ich kann mich schon als Lehrkraft sehen. Aber der lehramtsorierntierte B.A. und der M.Ed. sind ja mit so viel Praxis vollgestopft, da wächst man rein. Hmmm... kompensiert dein Job an der Förderschule evtl. Praktika in dem Bereich? Hatte schon überlegt, nebenbei Vertretungsunterricht o.ä. zu geben (ich habe ja immerhin bereits meinen Magister in Geschichte und kann auch in Sozialwissenschaften lehren, solange man mich mit dem Aspekt "Wirtschaft" verschont).


Ich habe gerade noch mal nachgeschaut, aber zu 100% bin ich nicht wirklich fündig und glücklich geworden, was meine Tätigkeit an der Förderschule im Hinblick auf die Anrechnung als Berufsfeldpraktikum angeht. Mir wurde es mündlich zugesichert, aber ich werde mir diese Woche noch mal eine schriftliche Grundlage bzw. Bestätigung einholen.

Ansonsten kann ich dir sagen, bereits an der Schule gearbeitet zu haben bzw. während des Studiums eine Tätigkeit in dieser Richtung auszuüben ist niemals von Nachteil, ganz im Gegenteil.

_________________
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Donnerstag, 22. August 2013, 16:49 
Ich habe immer den Längsten
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Beiträge: 2221
Wohnort: 52477 Alsdorf
Calydon hat geschrieben:
Vicarocha hat geschrieben:
@ Calydon:
Ja... ich kann mich schon als Lehrkraft sehen. Aber der lehramtsorierntierte B.A. und der M.Ed. sind ja mit so viel Praxis vollgestopft, da wächst man rein. Hmmm... kompensiert dein Job an der Förderschule evtl. Praktika in dem Bereich? Hatte schon überlegt, nebenbei Vertretungsunterricht o.ä. zu geben (ich habe ja immerhin bereits meinen Magister in Geschichte und kann auch in Sozialwissenschaften lehren, solange man mich mit dem Aspekt "Wirtschaft" verschont).


Ich habe gerade noch mal nachgeschaut, aber zu 100% bin ich nicht wirklich fündig und glücklich geworden, was meine Tätigkeit an der Förderschule im Hinblick auf die Anrechnung als Berufsfeldpraktikum angeht. Mir wurde es mündlich zugesichert, aber ich werde mir diese Woche noch mal eine schriftliche Grundlage bzw. Bestätigung einholen.

Ansonsten kann ich dir sagen, bereits an der Schule gearbeitet zu haben bzw. während des Studiums eine Tätigkeit in dieser Richtung auszuüben ist niemals von Nachteil, ganz im Gegenteil.

Bin mir zwar immer noch nicht sicher, wie das bei uns mit der Anrechnung ist, später kann man aber in NRW offenbar seine Ordnungsgruppe mit bereits erteilten Unterrichtsstunden um bis zu 8 Punkte oder so verbesserm.
EDIT: Hmmm... gilt wohl nur für Unterrichtsstunden nach(!) dem 2. Staatsexamen, bzw. der neuen Staatsprüfung.

Abgesehen davon... der Gedanke des Tages:
Wenn man bei ebay.de raten muss, was einem ein griechischer Kaufinteressent mit seinem Pseudoenglisch zu vermitteln versucht...
"will definitely buy.directly I can not have 120 €.But if my reservations, I give you money via paypal and when he reaches the 120 € send it to me."
Ich habe zwar genug Fantasie, um den Sinn zu erahnen, aber trotzdem... :blueeye:

_________________
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Donnerstag, 22. August 2013, 23:06 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Vicarocha hat geschrieben:
...

Abgesehen davon... der Gedanke des Tages:
Wenn man bei ebay.de raten muss, was einem ein griechischer Kaufinteressent mit seinem Pseudoenglisch zu vermitteln versucht...
"will definitely buy.directly I can not have 120 €.But if my reservations, I give you money via paypal and when he reaches the 120 € send it to me."
Ich habe zwar genug Fantasie, um den Sinn zu erahnen, aber trotzdem... :blueeye:


Er will es definitiv kaufen, hat aber momentan das Geld nicht. Aber wenn du es ihm reservierst, zahlt er per paypal, sobald er die 120 Euro hat, und dann schickst du ihm die Ware. So jedenfalls meine Interpretation.

Ist die Frage, ob du dich auf sowas einstellen moechtest. Das "habe momentan das Geld nicht" waere fuer mich jedenfalls so etwas wie ein rotes Tuch, besonders in der Kombination mit seinen "Englischfaehigkeiten"... :suicide:

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 4. September 2013, 17:36 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56
Beiträge: 1300
Das waren noch Zeiten :blueeye:

Alle male Aqua-Maler, spiel gut!

_________________
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: "Gedanken"-Thread
BeitragVerfasst: Mittwoch, 4. September 2013, 20:33 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Calydon hat geschrieben:
Das waren noch Zeiten :blueeye:

Alle male Aqua-Maler, spiel gut!


Besonders auch sooo politisch korrekt :megalol:

Und ich hatte diese Werbung schon verdraengt. Danke, dass du diese Wunde wieder aufgerissen hast :blueeye:

Aber wo wir gerade bei politisch unkorrekten Klischees sind:

http://www.youtube.com/watch?v=NeI-s2L0k6Y :sollichodersollichnicht:

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2380 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 143 44 45 46 47 48 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de