Der Manga- und Anime-Thread

Hier kann, darf und soll der Gesprächsbedarf gedeckt werden, der in allen anderen Foren nicht berücksichtigt wird - von Musik über Filme bis zum Alltäglichen eben. Gegen nicht immer ganz ernst gemeinte Beiträge ist in diesem Forum nichts einzuwenden, völlig inhaltslose Threads müssen trotzdem nicht sein!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jim
Beiträge: 2157
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#51 Beitrag von Jim » Samstag, 6. Juni 2009, 12:46

Monroe hat geschrieben:Ich sammel sehr gerne Mangas, darunter befinden sich BLAME, BIOMEGA, Fist of the North Star, One Piece, Death Note und Berserk.

Ich bin ebenfalls ein leidenschaftlicher Sammler von Filmen, hierbei ist es bekannterweise ein leichtes in Erfahrung zu bringen, ob ein Film nun zensiert ist oder nicht und bei welcher Version man bedenkenlos zugreifen kann. Leider trifft das bei Mangas/Comics nicht wirklich zu, eine bekannte Seite mit Schnittberichten listet zwar einige zensierte Werke, doch da wurde noch nichtmal an der Spitze des Eisberges gekratzt.

Kennt jemand eine Seite die sich ausgiebig mit Zensur in diesem Bereich befasst? Ich habe gestern mal meinen 5. deutschen Fist of the North Star Band mit nem englischen abgeglichen und habe ne recht deutlich zensierte Stelle entdeckt. Sehr ärgerlich!

Mit Google war ich bisher nicht so erfolgreich, falls ich was finde werde ich es posten.


Gruß Monroe
Nope, aber in Kombination der News und SBs auf SB.com dürfte man wohl doch recht gut bedient sein. In einem von beidem sollte sich doch eigentlich alles finden lassen und SO stark ist die Zensur im Mangabereich beiweitem nicht. Mich wunderts ja nach wie vor das noch niemand nen Antrag für Alita oder Battle Royale gestellt hat.
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#52 Beitrag von LiquidSnakE » Samstag, 6. Juni 2009, 12:55

Ich lese derzeit Vagabond. Anfangs dachte ich, der Manga hätte in Deutschland keine Zukunft, doch dann las ich auf Wikipedia, dass es einen dt. Release gibt - entweder, die BPjM ist blind oder die dt. Mangas sind so zerschnitten, dass komplette Kapitel fehlen...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#53 Beitrag von Vicarocha » Samstag, 6. Juni 2009, 13:23

Die BPjM muss nicht "blind" sein...
Die Erklärung ist simpel:

Printmedien unterliegen keiner systematischen Vorprüfung, anders als Filme (FSK) und Spiele (USK). Printmedien stehen nicht unter Generalverdacht und sind per se ab 18, sofern ihnen nicht eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt wurde, sie machen nicht schon deshalb auf sich aufmerksam, weil sie ungeprüft sind. Sie kommen der BPjM einfach nicht unter die Augen... darum kann man erstmal fleissig publizieren und mit großer Wahrscheinlichkeit hoffen, dass es klappt.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Algernon
Beiträge: 755
Registriert: Donnerstag, 20. Oktober 2005, 16:39

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#54 Beitrag von Algernon » Samstag, 6. Juni 2009, 15:18

Gibt es eigentlich eine Seite auf der man sich über Zensur in Hentais informieren kann? Bei der OFDB soll man sich für den Hardcore Bereich anmelden, und den Beschriftungen auf den Filmen darf man nicht glauben. Neulich "Parade Parade" gekauft, laut Cover Uncut, und dann? alles geblurrt. Bräuchte unbedingt mal eine Informationsquellen.

Benutzeravatar
Jim
Beiträge: 2157
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#55 Beitrag von Jim » Samstag, 6. Juni 2009, 15:41

Vicarocha hat geschrieben:Die BPjM muss nicht "blind" sein...
Die Erklärung ist simpel:

Printmedien unterliegen keiner systematischen Vorprüfung, anders als Filme (FSK) und Spiele (USK). Printmedien stehen nicht unter Generalverdacht und sind per se ab 18, sofern ihnen nicht eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt wurde, sie machen nicht schon deshalb auf sich aufmerksam, weil sie ungeprüft sind. Sie kommen der BPjM einfach nicht unter die Augen... darum kann man erstmal fleissig publizieren und mit großer Wahrscheinlichkeit hoffen, dass es klappt.
Moment mal... das heißt ALLE Printmedien sind, ferner keine Bescheinigung vorliegt, prinzipiell ab 18?
Und Vic hat Recht, das es klappt wurde ja schon mehrfach bewiesen. Man nehme hier nur die Manga Szene: wie schon erwähnt würde Battle Royale mti Sicherheit gezogen werden, Battle Angel Alita ist teilweise ebenfalls ZIEMLICH harter Tobak (wenn auch vor einem ziemlich erwachsenen Hintergrund) und bei Hellsing könnte man im Grunde die ganze Serie einsacken, da man ganz gleich in welche Richtung man blickt man im Grunde nur Gewaltverherrlichung hat.

@Algernon: probier mal animeaufdvd.info.
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"

Benutzeravatar
Monroe
Beiträge: 333
Registriert: Samstag, 27. August 2005, 17:45

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#56 Beitrag von Monroe » Samstag, 6. Juni 2009, 18:38

Jim hat geschrieben: Nope, aber in Kombination der News und SBs auf SB.com dürfte man wohl doch recht gut bedient sein. In einem von beidem sollte sich doch eigentlich alles finden lassen und SO stark ist die Zensur im Mangabereich beiweitem nicht. Mich wunderts ja nach wie vor das noch niemand nen Antrag für Alita oder Battle Royale gestellt hat.

Als Zensurgeschädigter Sammler ist mir das halt nicht genug :)

Bei der Menge an Werken die erschienen sind, will ich garnicht wissen wie vieles zensiert ist. Ich hatte beispielsweise mal meine Ausgabe 6 der Punisher MAX Comics (US) mit einer deutschen Ausgabe verglichen. Direkt zu Beginn schwimmen da ziemlich viele Leichen im Meer, die teilweise von Haien angeknabbert werden. Interessanter Weise ist im US Comic das gesamte Meer blutrot gefärbt, was recht dramatisch aussieht. In der deutschen Ausgabe hingegen ist das Meer blau, ob das nun als Zensur anzusehen ist kann man nicht wirklich sagen, dennoch stellt es einen enormen Unterschied dar.

Ich hätte auch nicht gedacht dass, der 5. Fist of the North Star Band zensiert ist.

Es sollte für Mangas/Comics ebenfalls eine Datenbank wie die OGDB oder OFDB geben.


Gruß Monroe
Bild

Benutzeravatar
Jim
Beiträge: 2157
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#57 Beitrag von Jim » Samstag, 6. Juni 2009, 19:30

Monroe hat geschrieben:Es sollte für Mangas/Comics ebenfalls eine Datenbank wie die OGDB oder OFDB geben.
Den Gedanken wollte ich schon vor einiger Zeit umsetzen, blöderweise mangelte es mir damals schon an einem fähigen Coder der Zeit für die Pflege eines solch dauerhaften Projekts hätte.
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#58 Beitrag von Vicarocha » Sonntag, 7. Juni 2009, 01:02

Jim hat geschrieben: Moment mal... das heißt ALLE Printmedien sind, ferner keine Bescheinigung vorliegt, prinzipiell ab 18?
Äääh... :?
Nein: E contrario. Alle Printmedien sind prinzipiell für jedes Alter zugänglich, sofern sie nicht indiziert (oder gar beschlagnahmt) sind. Den Battle Royal-Manga kann sich z.B. ein sechsjähriger theoretisch ohne Probleme kaufen.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
Jim
Beiträge: 2157
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#59 Beitrag von Jim » Sonntag, 7. Juni 2009, 11:24

Vicarocha hat geschrieben:
Jim hat geschrieben: Moment mal... das heißt ALLE Printmedien sind, ferner keine Bescheinigung vorliegt, prinzipiell ab 18?
Äääh... :?
Nein: E contrario. Alle Printmedien sind prinzipiell für jedes Alter zugänglich, sofern sie nicht indiziert (oder gar beschlagnahmt) sind. Den Battle Royal-Manga kann sich z.B. ein sechsjähriger theoretisch ohne Probleme kaufen.
Gut... dann fehlte bei diesem Satz hier wohl ein "nicht"
Vicarocha hat geschrieben:Printmedien stehen nicht unter Generalverdacht und sind per se ab 18
Jetzt hast du mich schon arg verwirrt.
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#60 Beitrag von Vicarocha » Sonntag, 7. Juni 2009, 12:41

Da fehlt kein "nicht", der Satz ist so richtig...
- Kein Generalverdacht
- Nicht generell ab 18 ohne Prüfung
Ein einziges "nicht" reicht, der rest ergibt sich aus dem Zusammenhang und ist auch sprachlich zulässig.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
cenobite
OGDB Support
Beiträge: 421
Registriert: Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:57
Wohnort: phobos
Kontaktdaten:

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#61 Beitrag von cenobite » Freitag, 12. Juni 2009, 15:22

Amazon haut gerade einiges an Anime-DVDs zum Schnäppchenpreis raus.
Ich dachte mir, das könnte den ein oder anderen Anime-Freund hier auch
interessieren :)
Ich hab mir auf jeden Fall schonmal die Geisters-DVDs gesichert, sollen ja ganz gut sein.
Aber auch die anderen Preise sind nicht verkehrt, so müsste das immer aussehen ;)


ceno
Bild
–—> Geschichten, die das Leben schrob: Neulich im REWE <—–

Benutzeravatar
Cass3l
Beiträge: 186
Registriert: Montag, 5. März 2007, 21:25
Wohnort: Jena

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#62 Beitrag von Cass3l » Mittwoch, 17. Juni 2009, 22:43

Habe mir letztens Serial Experiments Lain angesehen (Mit Kumpel und Gras ^^).
Geil, schöner Mindfuck...

Momentan guck ich Elfen Lied.
We're all at the mercy of the limbic system, clouds of electricity drifting through the brain. Every man is broken into twenty-four-hour fractions, and then again within those twenty-four hours. It's a daily pantomime, one man yielding control to the next: a backstage crowded with old hacks clamoring for their turn in the spotlight. Every week, every day. The angry man hands the baton over to the sex addict, the introvert, the conversationalist. Every man is a mob, a chain gang of idiots. /Memento Mori

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#63 Beitrag von DooMinator » Freitag, 29. Januar 2010, 20:09

So, ich bin jetzt durch mit Elfenlied (sehr sehr geil, aber leider zu weit vom Manga weg), DeathNote (mir persönlich sagt das Ende nicht zu) und Sword Of The Stranger. Letzteres ist ein Film, und ich kann ihm jeden nur empfehlen...

Bei aktuellen Mangas find ich, One Piece geht in ne gute Richtung (für die Involvierten: man ist erst bei etwa Halbzeit, und jetzt schon hat man das Gefühl, alles gesehen zu haben...); Naruto hingegen langweilt mich von Chapter zu Chapter mehr...Ich verstehe die Leute, die sagen, der Manga käme von Uchiha Kishimoto... :roll:
Bild

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#64 Beitrag von DooMinator » Mittwoch, 17. Februar 2010, 13:17

One Piece:
Spoiler: Zeigen
Ace tot. Whitebeard tot. Luffy nutzlos.
Impel Down / Mariejoa-Arc ist für'n Arsch... :roll:
Bild

Benutzeravatar
gesteckteziele
Beiträge: 1413
Registriert: Donnerstag, 23. März 2006, 20:53
Wohnort: Wien

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#65 Beitrag von gesteckteziele » Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:52

DooMinator hat geschrieben: Impel Down / Mariejoa-Arc ist für'n Arsch... :roll:
Kann mir eh nicht vorstellen das die "echt" hinüber sind...
... nicht bei One Piece.
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#66 Beitrag von DooMinator » Mittwoch, 17. Februar 2010, 22:26

gesteckteziele hat geschrieben:... nicht bei One Piece.
Ich denk, es soll der Wendepunkt sein, daher sind die beiden Tode auch denk ich nachvollziehbar
Spoiler: Zeigen
Whitebeard fehlt der halbe Kopf... Es war von Anfang an klar, dass er den Krieg nicht überleben würde, jetzt ist es überdeutlich. Und Ace war schon immer ne Muschi. Aufgebaut als der große Checker, gerissen hat er nie was. Vielleicht ist es besser, dass er tot ist. Und zum Thema endgültig: er ist nicht scheinbar fast tot, er ist richtig tot. Er hat sich verabschiedet, liegt in seiner Blutlache, das obligatorische Lächeln vorm Sterben... Der Zug ist abgefahren, denk ich. Ace ist nicht Kakashi, weil Oda nicht Kishi ist...
Bild

Benutzeravatar
gesteckteziele
Beiträge: 1413
Registriert: Donnerstag, 23. März 2006, 20:53
Wohnort: Wien

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#67 Beitrag von gesteckteziele » Mittwoch, 17. Februar 2010, 22:58

Ich guck ja nur den Anime (und da bin ich up-to-date) und von den aktiven Charakteren (also jenen die nicht von Anfang an schon Tot waren wie Gol. D. Roger) ist da bist jetzt nur einer "richtig" gestorben... ich sag nur "Enies Lobby" und "Rückgrat"...
...daher meine Verwunderung.
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#68 Beitrag von DooMinator » Mittwoch, 17. Februar 2010, 23:25

Richtig gestorben (nach dem deutschen Stand) ist bisher nur Bellamy, der Springfedertyp... Andere Charaktere haben bisher alles überlebt, auch die CP9 (wie man in den nachfolgenden Cover-Stories sieht).

Hier ist aber Ende Gelände. Ich kenn den Manga seit vielen vielen Monden, und verfolge Spoiler / Chapter jede Woche. Die beiden sind erledigt, glaub mir :)
Bild

Benutzeravatar
gesteckteziele
Beiträge: 1413
Registriert: Donnerstag, 23. März 2006, 20:53
Wohnort: Wien

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#69 Beitrag von gesteckteziele » Donnerstag, 18. Februar 2010, 03:41

DooMinator hat geschrieben:Richtig gestorben (nach dem deutschen Stand) ist bisher nur Bellamy, der Springfedertyp... Andere Charaktere haben bisher alles überlebt, auch die CP9 (wie man in den nachfolgenden Cover-Stories sieht).
Also ist Spandam auch nicht wirklich tot... fuck!
Dabei war sein (angebliches) dahinscheiden so schön graphisch...
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#70 Beitrag von DooMinator » Donnerstag, 18. Februar 2010, 13:38

gesteckteziele hat geschrieben:
DooMinator hat geschrieben:Richtig gestorben (nach dem deutschen Stand) ist bisher nur Bellamy, der Springfedertyp... Andere Charaktere haben bisher alles überlebt, auch die CP9 (wie man in den nachfolgenden Cover-Stories sieht).
Also ist Spandam auch nicht wirklich tot... fuck!
Dabei war sein (angebliches) dahinscheiden so schön graphisch...
Jupp, fand ich auch sehr "schön" umgesetzt, in meinen Augen sogar im Anime besser als im Manga...
Ich hab nie diese Staffel in der RTL II-Fassung gesehen, aber mich würde mal interessieren, ob die Szene dort auch vorkam. Insbesondere in Kombination mit dem Knack-Geräusch bin ich mir nicht sicher, dass man sowas am frühen Nachmittag unzensiert zeigt...
Bild

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#71 Beitrag von LiquidSnakE » Dienstag, 19. Oktober 2010, 05:34

Kurze Notiz am Rande:

Ich habe gerade Doubt zu Ende gelesen. Sehr schöner Psycho-Thriller, der mich trotz (oder gerade wegen?) seiner Anleihen bei einer bekannten US-Horror-Saga (eine Gruppe Menschen, die alle durch etwas verbunden sind, wird entführt, an einem verlassenen Ort eingesperrt und zu einem "Spiel" auf Leben und Tod gezwungen - Deja vu, anyone? Vor allem der Schluss ist äußerst offensichtlich von besagter Filmreihe inspiriert...).

In Deutschland erscheint Doubt diesen November (via Carlsen Manga) - ein Geheimtipp für all jene, die Saw nicht völlig abgedroschen finden und nicht sofort nach passenden Scanlations googeln.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Benutzeravatar
Jonny
Beiträge: 1016
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#72 Beitrag von Jonny » Mittwoch, 20. Oktober 2010, 18:53

Hab mir letztens die Neuauflage von Neon Genesis Evangelion 1.11 / 2.22 you are not alone / you can not advance.
Fand die Serie schon ziemlich geil, aber ich finde die 2 längeren versionen sind der absolute ober hammer und haben dem ganzen noch ein bissle was drauf gesetzt!
Es wird auch noch ein 3.33 kommen :-)
Bild

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#73 Beitrag von DooMinator » Mittwoch, 20. April 2011, 10:54

Das Mangahelpers-Forum ist für'n Arsch. "Oh mein Gott, dein Beitrag handelt nicht zu 100% vom aktuellen Chapter, den löschen wir lieber! Und um es besonders lustig zu machen, erzählen wir dir nichts davon, das kannst du selber rausfinden". Ich weiß mittlerweile, warum ich dort in 3 Jahren 13 (eigentlich 14 :motz: ) Beiträge geschrieben hab, im AP-Forum aber mehr als 1000. Hurenböcke! :evil:
Bild

Benutzeravatar
JasonVoorhees
Beiträge: 756
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2006, 21:04
Wohnort: NRW

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#74 Beitrag von JasonVoorhees » Montag, 30. Januar 2012, 22:07

A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
-Douglas Adams

Licorice = Ladder

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1311
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#75 Beitrag von Calydon » Dienstag, 31. Januar 2012, 07:31

War nicht ohne :respekt:
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
Kaysa
Beiträge: 1752
Registriert: Samstag, 5. September 2009, 11:49
Wohnort: Saarbrücken, ehemals Titz/NRW

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#76 Beitrag von Kaysa » Donnerstag, 2. Februar 2012, 15:57

JasonVoorhees hat geschrieben:Grad entdeckt:
http://comic.naver.com/webtoon/detail.n ... eekday=tue
Scheint momentan rumzugehen. Die Freude hatte ich gestern schon. Meine Arbeitskollegen haben mich auf jeden Fall entsetzt angeguckt :blueeye:

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#77 Beitrag von LIH » Freitag, 3. Februar 2012, 14:20

JasonVoorhees hat geschrieben:Grad entdeckt:
http://comic.naver.com/webtoon/detail.n ... eekday=tue
Jepp, dass kannte ich noch gar nicht
Spoiler: Zeigen
Also die Technik
:?
Spoiler: Zeigen
Vor allem dachte ich nach dem ersten Schock, dass ich ja nun den Trick kenne und nicht nochmal darauf reinfalle.
Aber der zweite Schocker hat mich nochmal mindestens genauso geflasht.
Die "Story" ist aber mal wieder so japano-typisch, tausend mal gesehen. :roll:

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#78 Beitrag von PaulBearer » Samstag, 4. Februar 2012, 10:30

LIH hat geschrieben:Die "Story" ist aber mal wieder so japano-typisch, tausend mal gesehen. :roll:
Obwohl es koreanisch war... :mrgreen:
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Der Manga- und Anime-Thread

#79 Beitrag von LIH » Samstag, 4. Februar 2012, 13:32

Ähm äh, wo ist da der Unterschied, außer geografisch? :blueeye:

Ne Spaß beiseite, aber kulturell sind die sich doch schon sehr ähnlich.

Antworten