MAN!AC Nr. 5/2008

Hier kann, darf und soll der Gesprächsbedarf gedeckt werden, der in allen anderen Foren nicht berücksichtigt wird - von Musik über Filme bis zum Alltäglichen eben. Gegen nicht immer ganz ernst gemeinte Beiträge ist in diesem Forum nichts einzuwenden, völlig inhaltslose Threads müssen trotzdem nicht sein!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

MAN!AC Nr. 5/2008

#1 Beitrag von Vicarocha » Sonntag, 1. Juli 2012, 14:13

Hat jmd. zufällig noch die Nr. 5/2008 der MAN!AC und könnte mir sagen, wer der Autor des Artikels "Das Nachspiel" auf S.88-91 (u.U. auch eine Seite mehr, wird aus meinen unterlagen nicht klar) ist? Bräuchte ich für meine Dissertation. :blueeye:
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3108
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: MAN!AC Nr. 5/2008

#2 Beitrag von PaulBearer » Dienstag, 3. Juli 2012, 10:12

Da hast du vermutlich an mich gedacht...

Verdammt, von den alten Heften habe ich nur für mich interessante Beiträge aufgehoben, und hier eben den Beitrag, der danach anfängt. Somit habe ich nur die letzte Seite (91), und ausgerechnet bei dem Bericht steht der Verfasser eben nicht darunter.

Ich nehme mal an, daß es sich um den gesuchten Beitrag handelt, da es um Medienkompetenz und -pädagogik geht.

Ich denke mal, die Leute von der M!Games (leserpost@maniac.de) können dir mit den Angaben schon weiterhelfen, die werden ja wohl ein Heftarchiv in der Redaktion haben.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Antworten