Blood-is-Red.de Gemeinschaftsforum

Blood-is-red.de + ogdb.eu - Die Infoseiten zu Zensuren in Spielen
Aktuelle Zeit: Donnerstag, 29. Juni 2017, 10:10

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Smartphones - welches empfehlt ihr?
BeitragVerfasst: Freitag, 27. Juni 2014, 10:06 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 27. Juni 2014, 06:46
Beiträge: 7
Hallo allerseits!

Da ich auch endlich einmal im 21. Jahrhundert ankommen mag, verabschiede ich mich alsbald von meinem Uralt-Samsung-Aufschiebe-Handy. :D Es hat treue Dienste geleistet, aber der Akku gibt auch nicht mehr viel her und ich habe gemerkt, dass ich mit einem Smartphone einfach besser beraten bin.

Da ich das Hightech-Gedöns nur von Freunden und Familie kenne (hab ja selbst nie eines besessen), wollte ich mal in die Runde fragen, was eure Erfahrungen diesbezüglich so hergeben? Welche Modelle, Hersteller, Betriebssysteme emfehlt ihr und warum? Ich höre halt überall leicht gegensätzliches, die einen schwärmen hiervon, die anderen davon.
Ich weiß nur, es soll auf jeden Fall alles können, was man erwartet: Telefonieren, Kamera, Internet, etc. Viele Apple-User schwören auf das Gerät und würden kein anderes mehr wählen, dann wiederum kenne ich solche, die auf Samsung umgestiegen sind usw. Was habt ihr für Handys und gibt's da Vor- bzw. Nachteile?

Bin auf eure Meinungen gespannt! :)

LG


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag, 27. Juni 2014, 17:01 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 10:10
Beiträge: 1014
Wohnort: D:\Saarland\Saarlouis
Hey Hey..

Also ich persönlich hatte schon Apple und Samsung, finde beides hat seine vor und Nachteile. Man sollte sich aber zuerst fest überlegen "was will ich eigentlich mit dem Ding machen", denn wenn du kein Interesse hast an Spielen oder sonstigen Hardware hungrigen Anwendungen und kein Geld wie Heu, dann brauch man kein Aktuelles High End Smartphone (ausser man möchte es halt) für 600€. Hab meinen Eltern vor kurzem 2x Motorola Moto G für 150€ das Stück gekauft und finde das Handy macht alles was ein Smartphone soll und für den Preis zum Einsteigen unschlagbar.

Meine Meinung..

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 28. Juni 2014, 08:44 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 20:37
Beiträge: 589
Wohnort: City of Lost Heaven
Keins, die Dinger sind voll mit Software die deinen Akku fressen.

Vielleicht ein gebrauchtes gerootes Android-Smartphone, damit du schön jede Datenverbindung die unnötig ist deaktivieren kannst (gibt meistens 8 Stunden Bonus).

http://www.android-hilfe.de/android-all ... paren.html

http://pctreiber.net/2013/one-power-gua ... honen.html

Ohne Root, genieße dein 2x tägliches am Strom hängen...

_________________
Der Ausdruck Troll bezeichnet:
-ein nicht-menschliches Wesen in Mythologie und Literatur, siehe Troll (Mythologie),
-eine Person, die in Diskussionsforen, im Usenet, in Wikis oder per E-Mail andere Teilnehmer provoziert, siehe Troll (Internet)

Die Katze heiligt die Mittel.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag, 28. Juni 2014, 11:33 
WikiSlave
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Beiträge: 3101
Wohnort: Vorarlberg, Österreich
Ich habe ein Nokia Lumia (Windows 8.0), sehr geil, vor allem die Gratis-Navigation für alle Länder der Erde mit Gratis-Karten-Updates, die vor allem komplett offline auch funktioniert. Für Fußgänger oder im Auto mit Ansagen usw. Bedienung, Verarbeitung usw. sind sowieso 1a. An "Apps" gibt es nur einen Bruchteil von dem, was Apple und Android bieten, aber ich hab alles, was ich brauche. Auch ausgefallenere Sachen, um z.B. meine Filmsammlung vom DVD-Profiler zu importieren. Mir reicht es auch, wenn ich 20 Wecker zur Auswahl habe statt 2000. :)

Leider kopiert Nokia auch schon teils die dumme Scheiße, die man von Apple kennt - kein Zugriff mehr auf den Akku, keine Erweiterung mit Speicherkarten usw, damit das Ding noch einen halben Millimeter dünner ist. Da muß man die einzelnen Modelle genau vergleichen und überlegen, was man braucht und will.

Klar, wenn man unterwegs ist und mal einige Tage keinen Stromanschluß kriegt, ist ein Smartphone grundsätzlich nix - aber WLAN, Bluetooth, Datenverbindungen, Datenroaming und schnelle Netze (verbrauchen auch mehr Saft) kann ich auch problemlos einzeln abstellen.

_________________
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag, 30. Juni 2014, 08:51 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 27. Juni 2014, 06:46
Beiträge: 7
Danke erstmal für eure Infos und Meinungen.

Also die Sache mit der Akkulaufzeit nehm ich schon in Kauf. Ein Freund von mir hat immer so einen externen Akku dabei, das find ich eigentlich ziemlich genial und werd ich mir dann wohl auch anschaffen. Man darf natürlich nur nicht vergessen, den auch aufzuladen. :D

Über die Lumia-Modelle von Nokia bin ich auch schon gestolpert und muss sagen, dass die ziemlich nice sind. Beim 1020 gefällt mir nicht, dass die Kamera so exponiert ist, wobei deren Leistung natürlich unschlagbar ist, aber ob man das nun wirklich braucht ... eine mit weniger MP tut's auch denk ich. Und nächsten Monat kommt das 930 raus, wie ich gesehen hab. Da ist dieses hier: http://www.chip.de/produkte/Nokia-Lumia ... 83880.html
Was die Apps anbelangt muss man anscheinend echt Abstriche machen, aber wie PaulBearer schon meinte, das nötigste ist da. Hab mal geguckt, welche es da gibt, viel mehr braucht man auch nicht. Na ja, je nach dem, was man vorhat, das stimmt schon. ;) Die Sache mit der Navigation war mir neu, klingt aber richtig verlockend! Welches Lumia hast du denn, PaulBearer?

Ach und wo wir schonmal beim Thema sind: Hab mir überlegt hier ein Handy zu kaufen, bei 1&1, also mit Vertrag. Was habt ihr für Anbieter, bzw. ist dieser zu empfehlen? Einige Freunde von mir sind da ... Lumia und Motorola gibt's auch.

P.S.: Das Motorola Moto G hab ich mir grad mal angeschaut. Für den Preis wirklich unschlagbar und hat ja im Grunde alle Qualitäten, die jedes andere Smartphone auch hat. Und auch nicht so schwer und groß. Wäre auch eine Überlegung wert, wobei ich mir einen Vertrag hole und der Preis dann ja nicht mehr so ins Gewicht fällt. Aber guter Gedanke! :) Muss vielleicht doch nicht immer das Gängige sein, zudem ist's ja mit Android, wo man viele Möglichkeiten hat ...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 1. Juli 2014, 08:14 
WikiSlave
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Beiträge: 3101
Wohnort: Vorarlberg, Österreich
bruderherz hat geschrieben:
Welches Lumia hast du denn, PaulBearer?


Ich habe das 925, eben weil das 930 bald rauskommt und der Vorgänger deshalb nur mehr die Hälfte kostet. :)

Davor hatte ich das 620, war auch gut, aber das Display ein bisschen zu klein für mich. 4 1/2 bis 5 Zoll finde ich perfekt. Nochmal davor ein billiges Samsung Android-Gerät mit einer kompletten Tastatur zum ausschieben, war aber leider zu schwach auf der Brust. Auf dem Tablet finde ich Android aber auch richtig gut.

_________________
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 2. Juli 2014, 21:27 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Beiträge: 2099
Wohnort: blood-is-red.de
hol dir ein smartphone von huawei! ein besseres preis-leistungs verhältnis gibt es nicht, das ist ein echter geheimtip! und der einzige grund, warum die dinger trotz super ausstattung günstig sind im vergleich zur konkurrenz, ist, dass die marke in unseren breitengraden noch nicht allzu bekannt ist. und das zu unrecht. für bereits 150 euro kriegst du da genug leistung und alles was du brauchst, ohne abstriche bei der qualität.

_________________
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch, 9. Juli 2014, 07:09 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 27. Juni 2014, 06:46
Beiträge: 7
Okay, das klingt natürlich echt sinnvoll, Paul! :D Ist ergo eine Überlegung wert! :)

Und an Huawei hab ich nun noch gar nicht gedacht! :D Das schau ich mir aber in der Tat auch mal an, danke! :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag, 3. Januar 2017, 11:57 
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 6. Dezember 2016, 17:16
Beiträge: 10
Ich würde immer auf ein Gerät von Samsung zurückgreifen, denn mein Smartphone ist nun schon fast drei Jahre alt und einfach noch top. :respekt:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de