Der offizielle Spiele-Such-Thread

Das Forum für die Perlen alter Zeiten, Schrott, der zu Recht vergessen wurde, oder einfach Spiele, die einfach schon zu alt sind, um im "Blood Is Red - Spieleforum" diskutiert zu werden.
Nachricht
Autor
SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Der offizielle Spiele-Such-Thread

#1 Beitrag von SAL » Freitag, 12. Mai 2006, 23:41

Moin die Mannschaft,

aaaaallllsooooooo......
Ich suche Spiel aus meiner Kindheit,
es war entweder aufm C64 oder Amiga.
(Denk aber eher C64)

Es war ein Hüpfspiel wo ma ein (oranger) Kürbis war und
in einem Schloß oder so rumhüpft.
Da war glaub ich noch was mit so einer art (lila?) Hexe oder so
aber da bin ich mir nicht ganz sicher.
Das dürfte ja auch schon 12 - 14 Jahre her sein...

Also wenn jemand dazu was findet, bekommt ein Küsschen! :D

PS: Könnte jemand mal einen "offiziellen Gamesearch" Thread machen?

BossXxX
Beiträge: 28
Registriert: Montag, 29. August 2005, 21:32

#2 Beitrag von BossXxX » Samstag, 13. Mai 2006, 07:08


Shensu
Beiträge: 7
Registriert: Montag, 27. März 2006, 16:04
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Shensu » Samstag, 13. Mai 2006, 07:57

An das Spiel hatte ich auch gedacht, passt eigentlich 100% auf die Beschreibung. Hier der Flash-Remake:

Klick

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

#4 Beitrag von SAL » Samstag, 13. Mai 2006, 08:41

Fakk verdammt seid Ihr gut!
Ich hab mich zwar bissl gewundert beim 1 Link,
da es ja nun schon ewig her ist und ich kaum noch Erinnerungen
daran hatte, aber als ich dann das Remake spielte.....
WWWWWWWUUUUUUUHHHHAAAAAAAA
die SoundFX -----> BINGO!

Danke Jungs, ich liiiiiiieeeeeeeebbbbbbeeee euch :D

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

#5 Beitrag von SAL » Donnerstag, 25. Mai 2006, 18:56

Bin ich hier der einzigste der Games aus
der Kindheit sucht? :?

Ok auf ein neues:

Es war aus der C64 Zeit,
und wenn ich mich recht erinner
ein Game auf einer Kassette.

Ich erinner mich nur noch an eine Sache,
was die Suche wohl erschweren wird... :?

Auf dem Cover war ein Typ abgebildet
dessen Unterkörper aus Metall war,
so wie bei den Mechs.
Bis zur Hüfte ein Mensch,
glaube mit ner Kanone inna Hand
und unten rum mit Metallbeinen.
Und das Cover war dunkelrot mit blau.... denke ich...

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

#6 Beitrag von zombie-flesheater » Donnerstag, 25. Mai 2006, 20:58

-SAL- hat geschrieben:Bin ich hier der einzigste der Games aus
der Kindheit sucht? :?

Ok auf ein neues:

Es war aus der C64 Zeit,
und wenn ich mich recht erinner
ein Game auf einer Kassette.

Ich erinner mich nur noch an eine Sache,
was die Suche wohl erschweren wird... :?

Auf dem Cover war ein Typ abgebildet
dessen Unterkörper aus Metall war,
so wie bei den Mechs.
Bis zur Hüfte ein Mensch,
glaube mit ner Kanone inna Hand
und unten rum mit Metallbeinen.
Und das Cover war dunkelrot mit blau.... denke ich...
E-SWAT?

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

#7 Beitrag von SAL » Freitag, 26. Mai 2006, 13:52

Nein leider keines der beiden... :cry:

Der Typ/das Wesen auf dem Cover
war wie gesagt unten rum und nur da aus Metal.
Halt 2 Metallbeine wie so ein AT ST aus Star Wars
und ich glaube der Oberkörper war frei
und er guckte Dich an.
Er hatte wenn ich mich recht erinner
in eienr seiner Hände eine fette Waffe.

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3110
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

#8 Beitrag von PaulBearer » Montag, 29. Mai 2006, 15:35

Turrican, Mandroid und Cyborg können's dann wohl nicht sein...

Hawkeye vielleicht?

Kannst du dich noch an irgendwas vom Spiel selber erinnern?
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Chainworm
Feuerteufel
Beiträge: 709
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 03:35

#9 Beitrag von Chainworm » Dienstag, 13. Juni 2006, 04:03

Hallo Leute,
ich suche den Namen eines Arcade-Games. Das Game war so eine Art "Miami Vice" oder "Starsky & Hutch" - man spielt zwei Bullen, die mit einem Sportwagen unterwegs sind. Gleichzeitig wird wild geballert. Der erste Spieler übernimmt dabei das Steuer vom Auto und eine Lightgun, der Beifahrer kann soweit ich weiß mit zwei Knarren ballern. Die Grafiken waren alle 2D und erinnern mich vom Style her ein wenig an das Jurassic Park-Arcade Game oder "Alien 3 - the Gun". Also der Arcade-Automat, an dem ich das gespielt hatte, steht im Europa-Park Rust - vielleicht hilft das was?? Kennt jemand den Namen von dem Game?

Benutzeravatar
MovieManiac
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag, 18. Juni 2006, 08:28
Wohnort: Hansestadt Lübeck
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von MovieManiac » Donnerstag, 22. Juni 2006, 12:08

Hmmmm.. könnte "Lucky & Wild" gewesen sein.
Bin mir aber nicht 100%ig sicher.
Bild

Benutzeravatar
Chainworm
Feuerteufel
Beiträge: 709
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 03:35

#11 Beitrag von Chainworm » Freitag, 23. Juni 2006, 00:41

GEIL, genau das ist es :) Endlich, in schon zig Foren habe ich gesucht aber nix gefunden... Genau das ist der Automat:
http://www.klov.com/game_detail.php?let ... me_id=8462
Kriegst ein Kuss ;D

Benutzeravatar
MovieManiac
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag, 18. Juni 2006, 08:28
Wohnort: Hansestadt Lübeck
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von MovieManiac » Freitag, 23. Juni 2006, 15:40

Helf doch gerne! :)
Bild

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

#13 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 27. Juni 2006, 20:23

Mal was fuer die Profis:
Ich erinnere mich nur noch ans Intro eines Spieles, damals vor etwa 2 Jahren bei nem Kumpel auf der PS2 gesehen (Spiel ist da grade neu rausgekommen), hoechstwahrscheinlich aber auch fuer PC umgesetzt.
Man sah ne bombastische Schlacht mit Soldaten, sahen in etwa aus, wie die bei Starship troopers oder der Kopfgeldjaeger aus Star Wars, ziemlich coole Uniformen jedenfalls. Im Intro selber war eben diese Schlacht zu sehen, bei der maechtig die Fetzen flogen, die Soldaten landeten glaube ich mit einem oder mehreren Raumschiffen oder Flugzeugen, und kaempften gegen andere Menschen oder Soldaten (jedenfalls keine Aliens oder Roboter!) das Ganze spielte in der nicht allzu fernen Zukunft. Alles eben relativ gut gemacht, recht lang und mit bombastischen Effekten, sprich, es hat an allen Ecken und Enden maechtig gekracht, Schuesse usw. ueber die Surround Anlage klangen auch verdammt geil. Fand ich damals ziemlich faszinierend, leider kann ich mich ans Spiel selber nicht erinnern, ausser, dass es wohl ein 3rd Person shooter gewesen sein muss.
Ist wohl etwas wenig fuer die Beschreibung, als ich das Video gesehen habe, muesste es mittlerweile etwa 2 Jahre her sein und das Spiel ist dort neu erschienen. Trifft von der Beschreibung her wohl auf ne Menge Spiele zu, aber vielleicht war ja noch jemand vom Intro so beeindruckt wie ich damals.
Wuerde mich total freuen, wenn wer ne Vermutung hat oder vielleicht sogar Screenshots vom Intro posten koennte - sobald ich die Uniformen sehe, muessts eingentlich klick machen. Besten Dank im Voraus!

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3110
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

#14 Beitrag von PaulBearer » Dienstag, 27. Juni 2006, 22:51

Da kann ich nur wild drauflosraten...

Killzone vielleicht?
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

#15 Beitrag von zombie-flesheater » Mittwoch, 28. Juni 2006, 17:32

PaulBearer hat geschrieben:Da kann ich nur wild drauflosraten...

Killzone vielleicht?
Nee, Killzone war IMHO spaeter, jedenfalls hab ich irgendwann mal ein Video zu Killzone gesehen und es hat mich enorm an das von mir gesuchte Spiel erinnert. Bin mir momentan zu 90% sicher, dass es sich bei dem von mir gesuchtem Spiel um Psi-Ops handelt, nur finde ich davon nirgends das komplette Intro oder Screenshots vom Intro online - lediglich das Musikvideo zum Spiel auf der offiziellen Seite beinhaltet Szenen, die aus dem von mir gesuchten Intro sein koennten, allerdings sind die Schnipsel zu kurz und unzusammenhaengend, als dass ich das 100% besaetigen koennte :oops:

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

#16 Beitrag von SAL » Montag, 3. Juli 2006, 21:23

Kann mir jemand den Namens des Spiels im Link nennen?

http://www.youtube.com/watch?v=UUfj89AC ... 20Squadron

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

#17 Beitrag von zombie-flesheater » Montag, 3. Juli 2006, 21:30

-SAL- hat geschrieben:Kann mir jemand den Namens des Spiels im Link nennen?

http://www.youtube.com/watch?v=UUfj89AC ... 20Squadron
Laut der Beschreibung des Videos muesste der Titel "Space Cowboys Online" sein.

BTW ist das von mir gesuchts Spiel tatsaechlich Psi-Ops gewesen :D

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

#18 Beitrag von SAL » Montag, 3. Juli 2006, 23:37

AAAACH Mist zu spät ........

Ich zieh mir grad das Space Cowboys,
und ich habe mir nochmal mein Psi Ops gegriffen
und wollte bissl posten als Infotipp
ob es denn das Game sei .......
naja zu spät :cry: ...... beim nächsten Mal.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

#19 Beitrag von zombie-flesheater » Montag, 3. Juli 2006, 23:55

-SAL- hat geschrieben:AAAACH Mist zu spät ........

Ich zieh mir grad das Space Cowboys,
und ich habe mir nochmal mein Psi Ops gegriffen
und wollte bissl posten als Infotipp
ob es denn das Game sei .......
naja zu spät :cry: ...... beim nächsten Mal.
Haha, kein Problem, hatte ohnehin schon darauf spekuliert, und nun hab ichs fuer so zu sagen nen Euro einfach mal riskiert (siehe Freu-Thread) - und wurde bisher nicht enttaeuscht :twisted: Hab damals sogar glaube ich nur die DV geshen, so blutig (Arm abschiessen im Intro) hatte ich die Schlacht jedenfalls gar nicht mehr in Erinnerung. Kann es sein, dass spaeter noch was kommt, in dem die Truppen aus einem Flugzeug aussteigen, in etwa wie bei Starship Troopers? Vielleicht spielt mir diesbezueglich meine Erinnerung aber auch nur einen Streich...

Benutzeravatar
Chainworm
Feuerteufel
Beiträge: 709
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 03:35

#20 Beitrag von Chainworm » Dienstag, 22. August 2006, 04:58

Weiß jemand, was das für ein Game ist? Nazi-Christen-Zombies aus dem Weltall?
http://www.stuntracing.de/pto_1.jpg

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

#21 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 22. August 2006, 17:13

Chainworm hat geschrieben:Weiß jemand, was das für ein Game ist? Nazi-Christen-Zombies aus dem Weltall?
http://www.stuntracing.de/pto_1.jpg
Woher hast du den Screenshot :shock:
Leider keine Ahnung, was das fuer ein Game ist, aber ich will's haben :twisted:
Das Interface sieht ebenfalls keinem mir bekannten Game aehnlich, vielleicht ist es ja irgend ein Mod?

Benutzeravatar
Chainworm
Feuerteufel
Beiträge: 709
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 03:35

#22 Beitrag von Chainworm » Dienstag, 22. August 2006, 18:12

In nem anderen Forum hat man mir inzwischen gesagt, das könnte "Psychotoxic" sein. Die Screens hier kommen jedenfalls hin, von HUD usw. Hol ich mir bei der nächsten Gelegenheit ^^
http://scr3.golem.de/?d=0412/psychotoxic&a=35372

Benutzeravatar
JasonVoorhees
Beiträge: 756
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2006, 21:04
Wohnort: NRW

#23 Beitrag von JasonVoorhees » Dienstag, 22. August 2006, 18:27

GEIL!!!
Das muss ich haben!

Aber ich habe gehört das da der Starforce-Kopierschutz drauf ist.
Weiß jemand was genaues? Ich will mir nichts kaputt machen.

EDIT: Ist schon ok. Starforce ist nur auf den US-Versionen.

Benutzeravatar
Xenomorph
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 13:47

#24 Beitrag von Xenomorph » Samstag, 26. August 2006, 17:26

Suche mal wieder ein Spiel aus SNES Tagen. Es war ein Shoot em up ala. R-Type. Man konnte verschiedene Waffensysteme auswählen und es gab immer einen Boss am ende des Levels (naja eigentlich überall so :roll: ).
Und es war von der Firma "JALECO" also Gradius und Co. fallen dadurch schonma weg :wink:

mfg Unborn

Benutzeravatar
JasonVoorhees
Beiträge: 756
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2006, 21:04
Wohnort: NRW

#25 Beitrag von JasonVoorhees » Samstag, 26. August 2006, 17:36


Benutzeravatar
Xenomorph
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 13:47

#26 Beitrag von Xenomorph » Samstag, 26. August 2006, 17:43

Ja das is es. Naja son doofen Namen kann man sich ja nich merken :wink:

Danke

Nemesis200SX
Beiträge: 1
Registriert: Samstag, 27. Mai 2006, 15:01

#27 Beitrag von Nemesis200SX » Montag, 11. September 2006, 15:42

hi leute

suche ein prügelspiel im stil von fighting force nur dass man hier zombies verprügelt. man findet zwar immer wieder schusswaffen, baseball schläger etc.. aber die kann man nur ein paar mal verwenden. auch bilde ich mir ein dass das spiel nicht auf ernst getrimmt war... sprich ein leicht comichaftes design, grünes blut etc... hab es mal in ner spielhalle gespielt, keine ahnung ob es davon auch eine konsolenumsetzung gibt... ich hoffs aber.

zombie revenge ist ein heißer kandidat... bin mir aber nicht 100% sicher darum wollt ich fragen ob es sonst noch solche spiele gibt

Benutzeravatar
Chainworm
Feuerteufel
Beiträge: 709
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 03:35

#28 Beitrag von Chainworm » Montag, 11. September 2006, 16:00

Jo also mir würde da sofort auch nur Zombie Revenge einfallen. Sämtliche Details passen da drauf. Die Grafik vom gesuchten Game ist schon 3D oder? Also ich würd definitiv auf Zombie Revenge tippen. Umgesetzt wurde es wenn ich recht dran bin nur auf Dreamcast.

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

#29 Beitrag von zombie-flesheater » Donnerstag, 21. September 2006, 21:50

Aus welchem Game ist der Avatar von "gesteckteziele"?
Ich meine mich erinnern zu koennen, dass ich das Game damals im Europapark am Spielautomaten mit Plastikgewehr gespielt habe, und es gab eine Art Schadensmodelle, wenn man die Leute im Hintergrund getroffen hat. Das Game ging mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf, ich glaube, dass - zu Mindest am Anfang - die Hauptgegner Fledermaeuse waren und die Levels nur aus jeweils einem Screen mit Kerkerhintergrund (kein Scrolling) bestanden haben.

Benutzeravatar
gesteckteziele
Beiträge: 1413
Registriert: Donnerstag, 23. März 2006, 20:53
Wohnort: Wien

#30 Beitrag von gesteckteziele » Donnerstag, 21. September 2006, 21:59

zombie-flesheater hat geschrieben:Aus welchem Game ist der Avatar von "gesteckteziele"?
Ich meine mich erinnern zu koennen, dass ich das Game damals im Europapark am Spielautomaten mit Plastikgewehr gespielt habe, und es gab eine Art Schadensmodelle, wenn man die Leute im Hintergrund getroffen hat. Das Game ging mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf, ich glaube, dass - zu Mindest am Anfang - die Hauptgegner Fledermaeuse waren und die Levels nur aus jeweils einem Screen mit Kerkerhintergrund (kein Scrolling) bestanden haben.
Heute würde das Ding wahrscheinlich sofort beschlagnahmt....

*hüstel* Steht eh in meiner Signatur: Chiller (1986)! :twisted:

Das Spiel ist zwar voll Kacke, aber eine Ausgeburt an unnötiger, vollkommend unmotiverter Grausamkeit an Unschulidgen.

Beschreibung der ersten "Levels" (aus der M.A.M.E. history.dat):

The first screen is a torture chamber. There are four (still living) human targets on this screen. From left to right they are; a man chained to the wall, a person in a guillotine (shoot the top of the guillotine to decapitate them), a woman strapped in a strange machine, and a man in a head vise (shoot the vise to crush his head). The rest of the room is strewn with blood and loose body parts. You don't simply shoot each target once, instead you shoot each part of the target, which reduces that part to a mess of blood and bones. This is thankfully the most disturbing level in the game.

Eigentlich hasse ich sowas, uninspirierte Grausamkeit aus Selbtzweck ohne jedglichen Background...

...aber aus Avatar für dieses Forum das Teil genau richtig :wink:
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2730
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

#31 Beitrag von zombie-flesheater » Donnerstag, 21. September 2006, 22:45

gesteckteziele hat geschrieben:
zombie-flesheater hat geschrieben:Aus welchem Game ist der Avatar von "gesteckteziele"?
Ich meine mich erinnern zu koennen, dass ich das Game damals im Europapark am Spielautomaten mit Plastikgewehr gespielt habe, und es gab eine Art Schadensmodelle, wenn man die Leute im Hintergrund getroffen hat. Das Game ging mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf, ich glaube, dass - zu Mindest am Anfang - die Hauptgegner Fledermaeuse waren und die Levels nur aus jeweils einem Screen mit Kerkerhintergrund (kein Scrolling) bestanden haben.
Heute würde das Ding wahrscheinlich sofort beschlagnahmt....

*hüstel* Steht eh in meiner Signatur: Chiller (1986)! :twisted:

Das Spiel ist zwar voll Kacke, aber eine Ausgeburt an unnötiger, vollkommend unmotiverter Grausamkeit an Unschulidgen.

Beschreibung der ersten "Levels" (aus der M.A.M.E. history.dat):

The first screen is a torture chamber. There are four (still living) human targets on this screen. From left to right they are; a man chained to the wall, a person in a guillotine (shoot the top of the guillotine to decapitate them), a woman strapped in a strange machine, and a man in a head vise (shoot the vise to crush his head). The rest of the room is strewn with blood and loose body parts. You don't simply shoot each target once, instead you shoot each part of the target, which reduces that part to a mess of blood and bones. This is thankfully the most disturbing level in the game.

Eigentlich hasse ich sowas, uninspirierte Grausamkeit aus Selbtzweck ohne jedglichen Background...

...aber aus Avatar für dieses Forum das Teil genau richtig :wink:
Das ging ja flott! Besten Dank! Mal gucken, ob man das Game irgendwo her kriegt, bzw. gab's das ueberhaupt fuer PC oder nur Automat?

Benutzeravatar
gesteckteziele
Beiträge: 1413
Registriert: Donnerstag, 23. März 2006, 20:53
Wohnort: Wien

#32 Beitrag von gesteckteziele » Donnerstag, 21. September 2006, 22:49

zombie-flesheater hat geschrieben:
gesteckteziele hat geschrieben:
zombie-flesheater hat geschrieben:Aus welchem Game ist der Avatar von "gesteckteziele"?
Ich meine mich erinnern zu koennen, dass ich das Game damals im Europapark am Spielautomaten mit Plastikgewehr gespielt habe, und es gab eine Art Schadensmodelle, wenn man die Leute im Hintergrund getroffen hat. Das Game ging mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf, ich glaube, dass - zu Mindest am Anfang - die Hauptgegner Fledermaeuse waren und die Levels nur aus jeweils einem Screen mit Kerkerhintergrund (kein Scrolling) bestanden haben.
Heute würde das Ding wahrscheinlich sofort beschlagnahmt....

*hüstel* Steht eh in meiner Signatur: Chiller (1986)! :twisted:

Das Spiel ist zwar voll Kacke, aber eine Ausgeburt an unnötiger, vollkommend unmotiverter Grausamkeit an Unschulidgen.

Beschreibung der ersten "Levels" (aus der M.A.M.E. history.dat):

The first screen is a torture chamber. There are four (still living) human targets on this screen. From left to right they are; a man chained to the wall, a person in a guillotine (shoot the top of the guillotine to decapitate them), a woman strapped in a strange machine, and a man in a head vise (shoot the vise to crush his head). The rest of the room is strewn with blood and loose body parts. You don't simply shoot each target once, instead you shoot each part of the target, which reduces that part to a mess of blood and bones. This is thankfully the most disturbing level in the game.

Eigentlich hasse ich sowas, uninspirierte Grausamkeit aus Selbtzweck ohne jedglichen Background...

...aber aus Avatar für dieses Forum das Teil genau richtig :wink:
Das ging ja flott! Besten Dank! Mal gucken, ob man das Game irgendwo her kriegt, bzw. gab's das ueberhaupt fuer PC oder nur Automat?
Nur Arcade.... eine richtige Portierung gabs ja nicht, aber....

...den Rest spar ich mir besser! :wink:
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3081
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#33 Beitrag von KT » Donnerstag, 21. September 2006, 23:48

Gab's fürs NES, aber die Version startet irgendwie mit dem Friedhof und der halb eingebudelten Dame. ;)
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
gesteckteziele
Beiträge: 1413
Registriert: Donnerstag, 23. März 2006, 20:53
Wohnort: Wien

#34 Beitrag von gesteckteziele » Freitag, 22. September 2006, 09:02

KT hat geschrieben:Gab's fürs NES, aber die Version startet irgendwie mit dem Friedhof und der halb eingebudelten Dame. ;)
Da haben sie vielleicht die Reihenfolge der Levels verändert oder welche weg gelassen (was aber sehr dumm wäre, da es nur fünf Levels, d.h. Screens, gibt).
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3110
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

#35 Beitrag von PaulBearer » Montag, 25. September 2006, 15:47

Hier ist eine interessante Seite zu Chiller.

Man muß echt den Kopf schütteln über das, was in den "guten alten Zeiten" zum Teil an Zensur, Politik und Medien so vorbeigegangen ist... man verteidigt sich ja nicht mal wie in den bösen Ego-Shootern, sondern ballert auf wehrlose, gefesselte und bereits verletzte Menschen.

Außerdem gehört das Spiel noch in den "Titten in Games"-Tread. :)
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

#36 Beitrag von SAL » Mittwoch, 27. September 2006, 19:44

Das Chiller gabs das auch fürs C64?

Benutzeravatar
JasonVoorhees
Beiträge: 756
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2006, 21:04
Wohnort: NRW

#37 Beitrag von JasonVoorhees » Mittwoch, 27. September 2006, 19:52

-SAL- hat geschrieben:Das Chiller gabs das auch fürs C64?
Ein Spiel namens Chiller gabs fürs C64, aber es handelt sich um ein Plattformgame.

http://www.lemon64.com/reviews/view.php?id=658

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

#38 Beitrag von SAL » Mittwoch, 27. September 2006, 19:55

*puh* Danke
sonst wäre jemand bei Ebay jetzt reich ... :D

Benutzeravatar
JasonVoorhees
Beiträge: 756
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2006, 21:04
Wohnort: NRW

#39 Beitrag von JasonVoorhees » Mittwoch, 27. September 2006, 20:27

Ich hab mal bei ebay nachgesehen. Das is das, was ich meinte.

BTW Fürs C64 gabs MCs????

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3110
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

#40 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 27. September 2006, 20:39

JasonVoorhees hat geschrieben:BTW Fürs C64 gabs MCs????
MCs = Musikcassetten? Ja klar, Disk-Laufwerke (und Disketten) waren anfangs sehr teuer, die Datasette + herkömmliche Kassetten war eine preiswertere Lösung. Kommerzielle Spiele und Magazine gabs auch auf Kassette, die Ladezeiten waren noch viel grausamer als von Disk - ich hatte da ein Fußballspiel (original), das hat knapp eine Viertelstunde gebraucht.
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

#41 Beitrag von SAL » Mittwoch, 27. September 2006, 21:54

Jup die Dinger waren "geil"
Ich weis noch das man bis zur bestimmen Zeit spulen musste
wo das Spiel so drauf war....
Dann mit som Knopf auf 000 drücken/reseten.
Oh Man das ist jetzt fast 15 Jahre her, aber son Scheiss vergisst man nicht.
:D

Ich glaube Choplifter habe damals darauf gespielt.-

Benutzeravatar
quok
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag, 7. September 2006, 02:10

#42 Beitrag von quok » Freitag, 29. September 2006, 01:20

PaulBearer hat geschrieben:...die Ladezeiten waren noch viel grausamer als von Disk - ich hatte da ein Fußballspiel (original), das hat knapp eine Viertelstunde gebraucht.
Eine Viertelstunde ging da ja noch, wo ich früher aktuellere c64 Spiele auf Kassette kopierte waren es teils schon 20 - 25 Minuten. Zudem waren die Kassetten soweit ich mich erinnere sehr anfällig für Ladestörungen, das kam dann immer richtig gut wenn man nach 20 min. warten dann "run" eintippte und nur Syntax Error auf dem Bildschirm zu lesen bekam.. :lol:

Benutzeravatar
Xenomorph
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 13:47

#43 Beitrag von Xenomorph » Mittwoch, 18. Oktober 2006, 00:25

Hallöchen,
Bin mal wieder auf der Suche nach einem Spiel aus meiner Kindheit. Und Zwar war es ein Ninja 2D Platformer ala. Ninja Gaiden für das Sega Master System 2. Weiss eigentlich kaum noch was darüber es is möglich das es sogar Ninja Gaiden war da es das ja fürs SMS gab :wink:. Ich kann mich noch an das erste Level errinnern das war ein Wald (was für NG sprechen würde) jedoch war der Held kein Blauer Ninja sondern ein Roter (was gegen NG spricht) kann jedoch sein das ich da was verwechsel, ist halt schon verdammt lang her. :?
Also wenn jemand eine Idee hat immer her damit.
BTW: Shinobi war es auf keinen fall, das is klar !

mfg
The Unborn

SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

#44 Beitrag von SAL » Mittwoch, 18. Oktober 2006, 00:42


Benutzeravatar
Xenomorph
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 13:47

#45 Beitrag von Xenomorph » Mittwoch, 18. Oktober 2006, 01:41

Also wie schon geschreiben gespielt haben wir es damals immer auf dem Sega Master System 2 also das wo Alex the Kidd mit drauf war.

BTW: Sehe gerad ebei deinen Links das Spiel "The Ninja" das war es auch nich man lief schon von Links nach rechts nich von unten nach oben

Benutzeravatar
Nerf
Serious Sam
Beiträge: 443
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:46
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#46 Beitrag von Nerf » Mittwoch, 18. Oktober 2006, 07:40

Evtl. ein Spiel aus der Shinobi/Shadow Dancer Serie?
If I ever meet you
I'll [Control]-[Alt]-[Delete] you

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3110
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

#47 Beitrag von PaulBearer » Mittwoch, 18. Oktober 2006, 09:10

Auf Shinobi hätte ich auch getippt.

Ist es das:
http://www.kultpower.de/powerplay_testb ... hinobi.jpg
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
Xenomorph
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 13:47

#48 Beitrag von Xenomorph » Mittwoch, 18. Oktober 2006, 11:43

The Unborn hat geschrieben:...
BTW: Shinobi war es auf keinen fall, das is klar !

mfg
The Unborn
Mein erster Post :wink:, naja hab mal nur aus Test zwecken Ninja Gaiden als Rom gesaugt und es kommt mir von der Musik her doch extrem bekannt vor. Jedoch stört mich die Grafik hatte sie irgend wie anders in Errinnerung. Naja ist ja verdammt lang her vielleicht bin ich mittlerweile einfach besseres gewöhnt :D

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3081
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

#49 Beitrag von KT » Mittwoch, 18. Oktober 2006, 13:11

Unborn,
eine breite Salve, hehe:

- Hagane (SNES)
- Shadow Knights (PC, das alte Ding von SoftDisk)
- Blue Shadow/Shadow of the Ninja/Kage (NES)
- Kage no Densetsu/The Legend of Kage (NES)
- Kamen no Ninja - Akakage (NES)
- The Ninja Warriors (SNES)

EDIT:
Shit, hab das mit dem Wald überlesen, das grenzt das Ganze ein.. Na gut, check die Games trotzdem mal. :)

P.S.: Ninja Gaiden sind ja eigentlich 3 Teile auf dem NES. Die gibt's dann zusammen auf einem Modul auch fürs SNES. Check die komplette Palette.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Xenomorph
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 13:47

#50 Beitrag von Xenomorph » Mittwoch, 18. Oktober 2006, 13:31

Danke KT für die Auflistung.
Ich hab jetzt mal aufm Emu weiter Gespielt und beim zweiten Boss Gegner hats klick gemacht und es ist 100% die Master System version von Ninja Gaiden die ich gesucht habe. DIESE HIER

also dnke nochma an alle
Unborn

Antworten