Der offizielle Wertfragen-Thread

Das Forum für die Perlen alter Zeiten, Schrott, der zu Recht vergessen wurde, oder einfach Spiele, die einfach schon zu alt sind, um im "Blood Is Red - Spieleforum" diskutiert zu werden.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#601 Beitrag von The Hitman » Samstag, 21. April 2012, 20:13

Was ist denn zur Zeit so ein Killer Instinct für das SNES wert?
Denke mal nicht mehr als ein Fuffi oder?

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1312
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#602 Beitrag von Calydon » Montag, 23. April 2012, 21:42

Du meinst ein komplettes Exemplar ?

Auf die Schnelle spuckte mir ebay dieses Angebot aus:

http://www.ebay.de/itm/Killer-Instinct- ... 4164dba3c1

Das wären dann insgesamt ca. 25 Euro, d.h. es dürfte sogar noch billiger gehen.
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#603 Beitrag von DooMinator » Dienstag, 24. April 2012, 17:49

Calydon hat geschrieben:Du meinst ein komplettes Exemplar ?

Auf die Schnelle spuckte mir ebay dieses Angebot aus:

http://www.ebay.de/itm/Killer-Instinct- ... 4164dba3c1

Das wären dann insgesamt ca. 25 Euro, d.h. es dürfte sogar noch billiger gehen.
Die Karten sind nichts, was dem Spiel beigelegen hat, die sind aus sammlungstechnischer Sicht eher wertlos... Was viel schlimmer ist, und nahezu immer der Fall, es fehlt die Killer-Cuts-CD. Ohne die ist es nicht komplett, und mit ihr wird man sicher mehr als die 25 los... 50 ist realistisch, wenn man dazu auch noch nen guten Zustand der Verpackung erwartet. Auch das ist nahezu nie der Fall, leider...
Bild

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1312
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#604 Beitrag von Calydon » Dienstag, 24. April 2012, 18:01

Jetzt erinnere ich mich auch an die CD.

Hätte ich doch mal in den OGDB-Eintrag geschaut - hätte, hätte Fahrradkette.
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Murtile
Beiträge: 120
Registriert: Mittwoch, 13. Januar 2010, 11:56

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#605 Beitrag von Murtile » Dienstag, 24. April 2012, 21:29

Dazu kommt noch, welche Version?... z.B. gibt es laut ogdb die seltenere deutschsprachige Verpackung + Anleitung.
Auf roteerdbeere gibt es zurzeit nur 2 Angebote (US+UK) für ca. 80-100 Euro, eingeschweißt.

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#606 Beitrag von The Hitman » Mittwoch, 25. April 2012, 14:11

Ich hab jetzt die US-Version mit CD und diversen Beipackzetteln, Verpackung in realtiv gutem Zustand und schwarzes Modul. ~ 52 €. Mal sehen, wie es aussieht, wenn sie ankommt...

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#607 Beitrag von Slayer666183 » Samstag, 5. Mai 2012, 14:31

http://www.ebay.at/itm/Syphon-Filter-3- ... 4845174451


Wußte das gar nicht, aber sehr interessant, ist sicher einen Eintrag in die OGDB Wert :wink:

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#608 Beitrag von KT » Samstag, 5. Mai 2012, 14:52

Hmm,

und warum wurde diese Version nun zurückgerufen?
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2727
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#609 Beitrag von zombie-flesheater » Samstag, 5. Mai 2012, 14:56

KT hat geschrieben:Hmm,

und warum wurde diese Version nun zurückgerufen?
Das amerikanisierte Cover (Flagge + Waffen) duerfte wohl das vermeintliche Problem gewesen sein. Die Amis waren seinerzeit ja auch in Bezug auf Games ziemlich empfindlich, was moegliche Pietaetsverletzungen der Betroffenen angehen koennte.
Das prominenteste Beispiel in dem Zusammenhang duerfte hier wohl MGS 2 sein, wo ja auch sehr viel bereits fertiges Material wieder herausgeflogen ist, um ja den Amis nicht auf die Fuesse zu treten...
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#610 Beitrag von Slayer666183 » Samstag, 5. Mai 2012, 16:00

The game was originally slated for release on September 25, 2001. However, the fallout of the September 11 terrorist attacks, forced Sony to indefinitely postpone the release while modifying the marketing campaign.[1] The game was eventually released on November 5. The game's original cover had Gabe and Lian in action inside a building that had a US flag in the background amidst a swirl of gas. The anthrax scare following the attacks resulted in the cover being changed to a simple one showing Gabe and Lian's faces, while the header line "United States Federal Bureau of Investigation" on the back cover was changed to "Agency Mission Briefing."

Wikipedia dein Freund :mrgreen:

Benutzeravatar
Nerf
Serious Sam
Beiträge: 443
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:46
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#611 Beitrag von Nerf » Montag, 7. Mai 2012, 13:12

The Hitman hat geschrieben:Was ist denn zur Zeit so ein Killer Instinct für das SNES wert?
Denke mal nicht mehr als ein Fuffi oder?
Zehner, mehr nicht.
If I ever meet you
I'll [Control]-[Alt]-[Delete] you

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#612 Beitrag von The Hitman » Dienstag, 8. Mai 2012, 17:12

Nerf hat geschrieben:
The Hitman hat geschrieben:Was ist denn zur Zeit so ein Killer Instinct für das SNES wert?
Denke mal nicht mehr als ein Fuffi oder?
Zehner, mehr nicht.
Auch mit Soundtrack-CD und allem drum und dran? :shock:

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2727
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#613 Beitrag von zombie-flesheater » Dienstag, 8. Mai 2012, 20:16

The Hitman hat geschrieben:
Nerf hat geschrieben:
The Hitman hat geschrieben:Was ist denn zur Zeit so ein Killer Instinct für das SNES wert?
Denke mal nicht mehr als ein Fuffi oder?
Zehner, mehr nicht.
Auch mit Soundtrack-CD und allem drum und dran? :shock:
Dann mach ggfs. gute 20 draus - so selten war das Teil ja nicht, hatte halt lediglich in Deutschland einen schweren Stand...
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Nerf
Serious Sam
Beiträge: 443
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:46
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#614 Beitrag von Nerf » Mittwoch, 9. Mai 2012, 07:34

The Hitman hat geschrieben:
Nerf hat geschrieben:
The Hitman hat geschrieben:Was ist denn zur Zeit so ein Killer Instinct für das SNES wert?
Denke mal nicht mehr als ein Fuffi oder?
Zehner, mehr nicht.
Auch mit Soundtrack-CD und allem drum und dran? :shock:
Auch dann nicht :)
Ist auch in der Form nicht selten.
If I ever meet you
I'll [Control]-[Alt]-[Delete] you

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#615 Beitrag von DooMinator » Mittwoch, 9. Mai 2012, 09:24

Zustand, zustand, zustand =) Ein wirklich gut erhaltenes KI ist mir bisher noch nicht einmal untergekommen. Alles komplett kriegt man durchaus, aber gerade die pappverpackungen der N64-Games sehen meist alles andere als gut... Das ist eben immer die Krux, wieviel einem der Zustand wert ist...
Bild

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#616 Beitrag von Slayer666183 » Mittwoch, 9. Mai 2012, 11:29


Benutzeravatar
Nerf
Serious Sam
Beiträge: 443
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 08:46
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#617 Beitrag von Nerf » Mittwoch, 9. Mai 2012, 13:37

DooMinator hat geschrieben:Ein wirklich gut erhaltenes KI ist mir bisher noch nicht einmal untergekommen.
Habe meins vor Jahren originalverschweißt bei ebay bekommen... für (glaube ich) 15 €. Rechne den üblichen Werteverfall drauf und du kommst auf die 10 Standardöcken. ;)
DooMinator hat geschrieben:aber gerade die pappverpackungen der N64-Games sehen meist alles andere als gut...
Ich weiß was du meinst... salzwassergetränkt und so... :twisted:
If I ever meet you
I'll [Control]-[Alt]-[Delete] you

Benutzeravatar
DooMinator
チタンの拳
Beiträge: 1954
Registriert: Sonntag, 28. August 2005, 11:25
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#618 Beitrag von DooMinator » Mittwoch, 9. Mai 2012, 13:40

Nerf hat geschrieben:Ich weiß was du meinst... salzwassergetränkt und so... :twisted:
Du rüttelst ganz schön am Ohrfeigenbaum, mein Freundchen... Fatality! :twisted:
Bild

Benutzeravatar
The Hitman
Beiträge: 322
Registriert: Dienstag, 13. Dezember 2005, 01:18
Wohnort: Variiert

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#619 Beitrag von The Hitman » Mittwoch, 9. Mai 2012, 14:16

Hab's für roundabout 45 € ausm Ami-Land ersteigert. Beipackzettel sind dabei, Soundtrack noch originalverschweißt, ebenso das Modul mit Pappeinsatz. Verpackung hat an den Rändern den ein oder anderen Riss, ansonsten sieht sie gut aus.

Ich bin zufrieden. :wink:

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1932
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#620 Beitrag von RipvanWinkle » Dienstag, 25. September 2012, 12:27

Wieviel könnte ich denn ugf. für die US-Fassung von Manhunt für den PC einfahren? Ist komplett mit Pappschachtel und Klappcover.

Bei Ebay UK gibt es in erster Linie nur die Ps2/Xbox-Fassung zu kaufen. Die einzige PC-Version läuft da allerdings gerade für 99 Cent und ohne Bieter. :x
Ich hatte trotzdem gedacht, dass man hierzulande vielleicht noch einen vernünftigen Preis dafür rausschlagen konnte.
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
Jim
Beiträge: 2157
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#621 Beitrag von Jim » Dienstag, 25. September 2012, 12:43

Naja, wo willst es denn verkaufen? Besonders hierzulande. eBay kickts dir wohl wahrscheinlich raus und alle anderen Läden dürfen das Ding nicht ausstellen um es zu verscheuern. Würde beinahe prophezeien das es gerade hier nahezu wertlos ist. Die Leute die es haben wollen haben es schon, die Leute die Spiele weiterverkaufen können es nicht adäquat propagieren und die Stellen über die man es weiterverkaufen könnte akzeptieren es nicht als Artikel.
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#622 Beitrag von Vicarocha » Dienstag, 25. September 2012, 13:07

Ich biete dir 99 Cent! :D
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
RipvanWinkle
Beiträge: 1932
Registriert: Montag, 30. Januar 2006, 22:12

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#623 Beitrag von RipvanWinkle » Dienstag, 25. September 2012, 21:42

Na gut, dann behalt ich`s eben. :wink:
War nur gerade am Ausmisten, und dachte, dies wär vielleicht die einzige Normaledition meiner Sammlung mit einem gewissen Seltenheitswert.
"Capitalism is the unequal distribituon of wealth; socialism is the equal distribution of poverty."
Winston Churchill

Benutzeravatar
DaHosh
Beiträge: 369
Registriert: Donnerstag, 22. September 2005, 15:51

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#624 Beitrag von DaHosh » Freitag, 26. Oktober 2012, 15:39

Der Arbeitskollege möchte seine alten Sachen loswerden. Ich habe mir jetzt mal das rausgesucht, was ich möchte. Die Frage ist nun, was sollte man dafür maximal ausgeben? Die Kabel bei der Dreamcast sind alle vorhanden, hab sie nur nicht extra mit aufs Sofa gepackt.

http://s7.directupload.net/images/121026/z75le3l4.jpg

http://s1.directupload.net/images/121026/3m3pzgcq.jpg

edit: Hab nun alles für 150€ genommen, denke das geht noch. Habe mal die Spiele rausgesucht und immer den billigsten Preis genommen, da war ich weit über 300€, von daher :).
STEAM:Hoshi82 PSN:DaHosh82 Battlelog:Hoshi82

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#625 Beitrag von Slayer666183 » Donnerstag, 6. Juni 2013, 17:51


SAL
Boardbitch
Beiträge: 3133
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 14:16

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#626 Beitrag von SAL » Donnerstag, 6. Juni 2013, 18:20

Also maximal ist das Spiel 50€ wert.

Benutzeravatar
DaHosh
Beiträge: 369
Registriert: Donnerstag, 22. September 2005, 15:51

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#627 Beitrag von DaHosh » Donnerstag, 6. Juni 2013, 20:37

Bitte was? Was die Leute für Vorstellungen haben. Wenn ich danach gehe, hab ich ja n richtiges Schätzchen in der Sammlung. Ist zwar nicht mehr sealed, aber, aber 500€ nehm ich dann wohl noch dafür ;)

Frage mich, ob es Personen gibt, die das wirklich bezahlen.
STEAM:Hoshi82 PSN:DaHosh82 Battlelog:Hoshi82

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1312
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#628 Beitrag von Calydon » Donnerstag, 6. Juni 2013, 20:50

Gebraucht geht die US-Longbox für 20-60 Dollar weg, wobei bei gutem Zustand ein Wert um die 40 Dollar sehr realistisch ist, d.h. dieser Wert ist (wie bereits erwähnt) maßlos überteuert.

Hier einen realistischen Wert für ein neuverschweißtes Exemplar (unter der Voraussetzung, dass es nicht wiederverschweißt worden ist) anzugeben, ist sehr schwer, aber vierstellig ist er auf keinen Fall - vor allen Dingen ist die PlayStation-Portierung das absolute Grauen (muss preislich nichts heißen, kann aber auch schon mal etwas ausmachen, da dem Teil dann der spielerische Wert fehlt).
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#629 Beitrag von KT » Freitag, 7. Juni 2013, 00:04

SEALED-Preise sind oft sowieso vom anderen Stern, da sollte keine Orientierung sein für normale Käufe.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#630 Beitrag von Slayer666183 » Freitag, 7. Juni 2013, 06:45

Ihr meint wohl auch solche Sachen ^^

http://www.ebay.at/itm/Castlevania-2-Be ... 232b6c4ae5

http://www.ebay.at/itm/Castlevania-II-2 ... 3cd16232a4

http://www.ebay.at/itm/The-Castlevania- ... 3cd16231be


würd da nie mitbieten bzw. kaufen weil ob Seald oder Neuwertig 1A ist mir da ziemlich wurscht,

kanns sogar sein das das geöffnete Exemplar schöner ist (der Inhalt) als das Sealed, mir passiert bei Dark Savior US :mrgreen:

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2727
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#631 Beitrag von zombie-flesheater » Freitag, 7. Juni 2013, 07:00

Slayer666183 hat geschrieben:Ihr meint wohl auch solche Sachen ^^

http://www.ebay.at/itm/Castlevania-2-Be ... 232b6c4ae5

http://www.ebay.at/itm/Castlevania-II-2 ... 3cd16232a4

http://www.ebay.at/itm/The-Castlevania- ... 3cd16231be


würd da nie mitbieten bzw. kaufen weil ob Seald oder Neuwertig 1A ist mir da ziemlich wurscht,

kanns sogar sein das das geöffnete Exemplar schöner ist (der Inhalt) als das Sealed, mir passiert bei Dark Savior US :mrgreen:
Dieses Sealed Zeugs ist IMHO sowieso Schwachsinn, kann ja theoretisch jeder machen, der Zugang zu einem Plastifizierer hat, obwohl die Ware urspruenglich sehr wohl geoeffnet wurde...
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1312
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#632 Beitrag von Calydon » Freitag, 7. Juni 2013, 14:51

Slayer666183 hat geschrieben:Ihr meint wohl auch solche Sachen ^^

http://www.ebay.at/itm/Castlevania-2-Be ... 232b6c4ae5
[...]
...hab ich genau so hier.. 400 Dollar, geil :mrgreen:
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#633 Beitrag von Slayer666183 » Freitag, 7. Juni 2013, 15:25

Am schlimmsten sind die Typen die sich Ankacken wenn die Folie irgendwo ein Loch hat :vogel: (und du vergisst das dazuzuschreiben)

also echt da hatte ich ein paar auf Ebay :roll: ts.. ts.. ts.. :smoke:

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#634 Beitrag von Slayer666183 » Freitag, 7. Juni 2013, 19:07

Speziell für @cyb@ hier http://www.ebay.at/itm/Doom-1-of-20-Cyb ... 1218730340

der Typ verkauft lauter Doom Figuren cool aber sauteuer :tischkantebeiss:

Benutzeravatar
cybdmn
BiR Admin
Beiträge: 2325
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#635 Beitrag von cybdmn » Freitag, 7. Juni 2013, 19:54

Die Preise für die Figuren waren mir schon immer zu heftig. Der Cyberdemon ist im übrigen wirklich recht viel wert, das ist ein Prototyp, der nie in Serie ging. Der sieht komplett anders aus als der der in der id Anthology landete.
Bild

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#636 Beitrag von Slayer666183 » Freitag, 7. Juni 2013, 20:15

Schick sind sie ja aber der Preis mehr als heftig :kiddie:

................der Cacodemon würde mich am ehesten ansprechen Heullllllllllllll :evil:

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#637 Beitrag von KT » Freitag, 7. Juni 2013, 20:21

zombie-flesheater hat geschrieben: Dieses Sealed Zeugs ist IMHO sowieso Schwachsinn, kann ja theoretisch jeder machen, der Zugang zu einem Plastifizierer hat, obwohl die Ware urspruenglich sehr wohl geoeffnet wurde...
Das kommt auf die Art der Verpackung an, die damals benutzt worden ist. PAL-NES-Spiele z.B. sollen "einfach" nur eingeschweißt gewesen sein, sprich, das könnte man leicht faken. Andere sind schwieriger.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#638 Beitrag von Slayer666183 » Freitag, 7. Juni 2013, 20:28

KT hat geschrieben: PAL-NES-Spiele z.B. sollen "einfach" nur eingeschweißt gewesen sein,
Kann mich nicht daran erinnern das nur mal ein einziges Spiel verschweißt war, hat Nintendo nicht erst so um 1999-2000 herum damit begonnen die N64 Games zu Versiegeln mit der Folie und Nintendo-Banderole :?:

Benutzeravatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Beiträge: 3908
Registriert: Freitag, 14. Dezember 2007, 13:45
Wohnort: AT/EUSSR

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#639 Beitrag von LiquidSnakE » Freitag, 7. Juni 2013, 20:29

Ich habe auch in meinem Leben noch kein verschweißtes SNES-PAL-Spiel gesehen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Bild
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#640 Beitrag von KT » Freitag, 7. Juni 2013, 22:30

Ich hab selber keine eingeschweißten NES-Spiele gesehen, nur auf Fotos hier
http://www.sealedgameheaven.com

Beim SNES hab ich auch kein einziges eingeschweißtes PAL!-Spiel gesehen. Da gibt's mittlerweile sogar gute Fakes, "Megaman X2", "Wizzo" (oder so ähnlich) etc., mit Box und allem. Sprich, auch so (nicht eingeschweißt) lohnt sich das Faken, wenn man die für dreistellige Beträge verkaufen kann.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1312
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#641 Beitrag von Calydon » Samstag, 8. Juni 2013, 00:27

@ KT:

Du meinst Whirlo - das Teil ist nur in Spanien erschienen und leider tummeln sich, aufgrund des attraktiven Preises für ein komplettes Exemplar, einige Repros im Netz herum.

Ist total zum Kotzen, gleiches gilt für die drei (bereits genannten) Mega Man X-Teile.

Da wird das Sammeln nur noch hässlich...
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#642 Beitrag von LIH » Dienstag, 5. August 2014, 13:10

Hm, eigentlich scheine ich meine Frage fast selber zu beantworten, aber ich versuche es mal trotzdem.
Ich hätte die Möglichkeit 2 noch original eingeschweißte Boxen von der Oldtimer - Erlebte Geschichte Teil 2 (CD Version) für jeweils 3€ zu bekommen.

Ich bin am Spiel nicht wirklich selber interessiert, aber wenn es sich als lukrativer Weiterverkauf lohnt ...
Auf ebay geht das wohl schon für 20€ weg, original eingeschweißt wird das sogar für 80€ feil geboten.
Aber sind die Preise überhaupt realistisch?
Auf Wikipedia wird das Spiel ja in den höchsten Tönen gelobt.

Benutzeravatar
Calydon
OGDB Support
Beiträge: 1312
Registriert: Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#643 Beitrag von Calydon » Dienstag, 5. August 2014, 19:13

Beide kaufen - in neuverschweißtem Zustand sollten beim Weiterverkauf immer mehr als die jeweils drei investierten Euro herausspringen. Und wenn nicht, hast du sechs Euro mäßig investiert, was keinen Beinbruch bedeutet.
Bild
(Ohne Promos und Downloads!)

Benutzeravatar
LIH
Beiträge: 1779
Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#644 Beitrag von LIH » Montag, 11. August 2014, 09:23

Gesagt, gekauft! Nun bin ich stolzer Besitzer der Ausgabe 18630, 18636 (beide eingeschweißt) und 18633 (bereits geöffnet, aber in fast perfekten Zustand, vielleicht behalte ich diese Ausgabe auch einfach). :mrgreen:

Hm, wie viele der CD Versionen wird es wohl überhaupt gegeben haben, 20.000?

Nun muss ich mir überhaupt erst mal nen ebay Konto zulegen. Na hoffentlich kriege ich dann nicht die Probleme, die man sonst so im Zusammenhang mit ebay immer mitkriegt. Aber ich hoffe mal, dass Interessenten an dem Spiel es auch wirklich ernst meinen und nicht versuchen mich übers Ohr zu hauen.

Noch einfacher wäre es natürlich, wenn jemand hier im Forum Interesse daran hat. :blueeye:

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#645 Beitrag von Slayer666183 » Sonntag, 19. Oktober 2014, 11:26

http://stores.ebay.at/collectors4life?_ ... 7675.l2563

günstiger shop oder :blueeye:

aber mal ehrlich sind die Preise da nicht mehr als dreist :evil: bei manchen titeln gleich ein paar tausend euronen toll :wallbash:

Benutzeravatar
DaHosh
Beiträge: 369
Registriert: Donnerstag, 22. September 2005, 15:51

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#646 Beitrag von DaHosh » Donnerstag, 23. Oktober 2014, 15:48

http://www.ebay.at/itm/THE-GREAT-GIANA- ... 1618590639

2000€?! Da ist ja Little Samson für NES noch ein Schnäppchen dagegen. :megalol:
Oder Gods für 450€... Wer ist so dämlich und bezahlt das? Der Verkäufer ist ja sehr optimistisch, das es solche Idioten gibt und diese Preise bezahlen.
STEAM:Hoshi82 PSN:DaHosh82 Battlelog:Hoshi82

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#647 Beitrag von Slayer666183 » Samstag, 25. Oktober 2014, 10:51

DaHosh hat geschrieben:http://www.ebay.at/itm/THE-GREAT-GIANA- ... 1618590639

2000€?! Da ist ja Little Samson für NES noch ein Schnäppchen dagegen. :megalol:
Oder Gods für 450€... Wer ist so dämlich und bezahlt das? Der Verkäufer ist ja sehr optimistisch, das es solche Idioten gibt und diese Preise bezahlen.
Anscheinend doch schau mal seine Bewertungen durch :motz: + Gods der Preis ist eine Frechheit der Extraklasse die haben die Dinger (ATARI ST + SNES) massigst bei Media Markt abverkauft bis mitte 1993, (Gods ST-Fassung für 99.-ATS )(ca 7,20€)

........... + nur weil der Spiele noch verschweisst sind ja ja natürlich noch Original rechtfertigt das den hohen Preis, gut ich will den Verkäufer nix unterstellen aber ich bekomm das mit einer Foliermaschine locker hin :wallbash: total überbewertet das Sealed zeug´s ne ne ne ne

Benutzeravatar
esn
Beiträge: 2111
Registriert: Donnerstag, 23. August 2007, 16:52
Wohnort: blood-is-red.de

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#648 Beitrag von esn » Montag, 3. November 2014, 00:35

die meisten dieser spiele werden doch sowieso gar nicht mehr funktionieren....
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

Benutzeravatar
Slayer666183
Beiträge: 641
Registriert: Mittwoch, 25. März 2009, 10:39
Wohnort: Graz/AUT

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#649 Beitrag von Slayer666183 » Freitag, 14. November 2014, 14:27

Was hat´s den überhaupt mit diesen VGA graded Zeug´s auf sich


zb http://www.ebay.at/sch/threemeadowscoll ... ksid=p3692

die Preise sind mehr als deftig wieso kann mir mal das einer erklären :?: sehe die manchmal auf Ebay etc.

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Wertfragen-Thread

#650 Beitrag von KT » Freitag, 14. November 2014, 18:50

Das ist eine selbsternannte Organisation, die eingeschweißte/neue Spiele bewertet und dann in diese Plastikboxen mit Siegel und Wertung verpackt, natürlich gegen gutes Geld.
Gut und begehrt sind die Sachen ab so 85+, je nach Verfügbarkeit und Titel natürlich.

Zielgruppe sind entweder Hardcore-Sammler, zu finden z.B. hier:
http://www.sealedgameheaven.com

oder ganz banal Spekulanten.

Das, was du auf eBay siehst, ist nochmal eine Steigerung der Spekulation, da geht es bestimmt teilweise um Gewinnmargen > 1000%. Findest du nur einen blöden, der das kauft, haben sich wahrscheinlich schon zig Spiele im Einkauf rentiert.
There is no knowledge that is not power.
Bild

Antworten