Blood-is-Red.de Gemeinschaftsforum

Blood-is-red.de + ogdb.eu - Die Infoseiten zu Zensuren in Spielen
Aktuelle Zeit: Sonntag, 25. Juni 2017, 02:59

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Mittwoch, 17. Oktober 2012, 14:42 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Uff, vom sicheren Kauf ist das Teil jetzt jedenfalls in die Kategorie spaeter als Budget oder vielleicht auch garnicht kaufen gerutscht :motz:

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Mittwoch, 17. Oktober 2012, 14:47 
OGDB Support
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 31. August 2005, 17:58
Beiträge: 524
Wohnort: Aschersleben
Wie Fans außerdem festgestellt haben, wurde das Blut in Doom 3 und den Addons reduziert. Reduzierte Blutspritzer und keine Bluttexturen an den Wänden, wenn man den Gegner trifft. Mach vorsichtshalber alle Versionen erstmal auf unbekannt.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Mittwoch, 17. Oktober 2012, 18:57 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Kirk hat geschrieben:
Wie Fans außerdem festgestellt haben, wurde das Blut in Doom 3 und den Addons reduziert. Reduzierte Blutspritzer und keine Bluttexturen an den Wänden, wenn man den Gegner trifft. Mach vorsichtshalber alle Versionen erstmal auf unbekannt.


Was sich urspruenglich sehr interessant anhoerte, wird von Meldung zu Meldung uninteressanter fuer mich. Schade.
Aber schon schockierend, wie der Rest der Welt wegen Deutschland leiden muss. *scnr* :twisted:

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Donnerstag, 18. Oktober 2012, 13:39 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49
Beiträge: 1779
Von ign und gamespot gibt es nun auch teils vergleichende Videos zu Doom 3.
gamespot
ign

Man muss wohl noch richtige Vergleichvideos, oder den hoffentlich kommenden Artikel von schnittberichte.com abwarten, aber man merkt schon, dass Doom 3 in der BFG Edition heller ist, bzw. weniger Schatten hat. Die Schatten sehen dafür teilweise besser aus, teils aber auch genauso "häßlich" wie im Original. Ich meine vor allem diese extremen Schatten, bei der einfach ne harte Linie gezogen wird und der Schatten komplett schwarz ist und keine Konturen von der beschatteten Textur erkennbar ist. Hätte gehofft, dass alle Schatten nun weicher und realer sind.
Zudem fällt gleich der deutliche Motion Blur auf. Ok, kann man einstellen wie man will.
Im ign Video sieht man ab 2:35 auch die Einstellungsmöglichkeiten für das PC System. Ja, so ziemlich jeder PC von heute sollte wohl Doom 3 und somit wohl auch die BFG Edition auf maximalen Settings spielen können, aber dass eine Firma wie id nun so gut wie keine Einstellungsmöglichkeiten bietet ist schon ein Hammer! :tischkantebeiss:

_________________
Bild
Bild
Bild
Filme


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Donnerstag, 18. Oktober 2012, 13:57 
WikiSlave
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Beiträge: 3101
Wohnort: Vorarlberg, Österreich
Eigentlich hatte ich den Kauf fest eingeplant (mit Zähneknirschen wegen der Zensur), aber wie ich jetzt gelesen habe, sind Doom 1 und 2 als XBLA-Versionen auf der Disc, was heißt, daß auch bei Festplatteninstallation auf der 360 die Disc während des Spielens dauernd rotiert. Die können den Scheiß behalten.

_________________
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Donnerstag, 18. Oktober 2012, 14:45 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 5. Juli 2007, 21:17
Beiträge: 466
Wohnort: Pandora
PaulBearer hat geschrieben:
Die können den Scheiß behalten.
Recht haste
http://www.cagematch.de/site/main/img/p ... 000306.jpg

_________________
Bild
Xbox LIVE/PSN: sHirovv


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Donnerstag, 18. Oktober 2012, 19:29 
BiR Admin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27
Beiträge: 2325
Wen die Steambündelung nicht stört, der bekommt immerhin offiziell NRFTL für den PC.
Wer Doom II für XBLA gekauft hat, hat das aber eh längst gerippt.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Donnerstag, 18. Oktober 2012, 19:44 
BiR Admin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27
Beiträge: 2325
PaulBearer hat geschrieben:
Eigentlich hatte ich den Kauf fest eingeplant (mit Zähneknirschen wegen der Zensur), aber wie ich jetzt gelesen habe, sind Doom 1 und 2 als XBLA-Versionen auf der Disc, was heißt, daß auch bei Festplatteninstallation auf der 360 die Disc während des Spielens dauernd rotiert. Die können den Scheiß behalten.



Achso, was ich noch vergass, das Problem ist hier noch schlimmer. Sobald du die Disc schonen willst, und die BFG Edition auf deine HDD installiert hast, kannst du Doom und Doom II gar nicht mehr spielen. :suicide:

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Donnerstag, 18. Oktober 2012, 21:23 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Beiträge: 2704
Wohnort: Neo Kobe
Ist das bei der PS3 Version denn auch so schlimm? Wollte mir die eigentlich holen, schon alleine, um Doom 1 und 2 im Splitscreen Coop zocken zu koennen... Inzwischen wohl eh nur noch meine einzige Kaufmotivation... :motz:

_________________
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Freitag, 19. Oktober 2012, 06:36 
Benutzeravatar

Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Beiträge: 2456
Wohnort: deine Mutter...
das ist doch dieses rot/weiße kästchen, oder?...das kommt mir aber relativ bekannt vor...kanns sein das das schon bei ner downloadversion von doom/doom2/wolf3d genutzt wurde?...ich hab das schon irgendwo gesehen..

_________________
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Freitag, 19. Oktober 2012, 07:48 
BiR Admin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27
Beiträge: 2325
Wovon redest du?

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Freitag, 19. Oktober 2012, 17:13 
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 1. Juli 2010, 07:49
Beiträge: 1779
Nach dem 4players Test zu urteilen lohnt sich BFG Edition nicht mal für nen 10er. :kotz:
Wobei ich auch jetzt erst lese, dass es für PC Steamzwang gibt. Aber da hätte ich auch vorher drauf kommen können, wird ja von Bethesda vertrieben. Dazu kein mod Support und massive Einschränkungen bei Doom 1 und 2. :tischkantebeiss:

Was ist los id? (die Firma, nicht das Mitglied hier :wink: )
Kann doch nicht sein, dass ihr nach Rage wieder so einen technischen Rotz abliefert.

Bleibt einzig und allein die Erweiterung Lost Missions als Kaufgrund, aber bei all den guten und schlechten mods da draußen kann ich auch darauf verzichten. Vielleicht liefert die Community die Level auch noch als mod nach. :blueeye:

_________________
Bild
Bild
Bild
Filme


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Freitag, 19. Oktober 2012, 19:37 
BiR Admin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27
Beiträge: 2325
LIH hat geschrieben:
Bleibt einzig und allein die Erweiterung Lost Missions als Kaufgrund, aber bei all den guten und schlechten mods da draußen kann ich auch darauf verzichten. Vielleicht liefert die Community die Level auch noch als mod nach. :blueeye:


Nö, auch das nicht. Ich habe es eben angespielt. Es ist immer noch der selbe, langweilige Mist. Lauf drei Schritte, Monster teleportiert sich vor dich, durch die Tür, Zombie komm aus der dunklen Ecke, noch einmal fünf Schritte, ein Imp telportiert sich vor dich. Die Taschenlampe taugt nach wie vor einen Dreck, weil sie nur kurze Zeit Energie hat, das Nachladen dauert eine halbe Ewigkeit. Die Knarren klingen Scheisse, alle Sounds klingen Scheisse, und als Sahnehäubchen... stellt bloss den Ton nicht auf deutsch. Ich habe echt noch keinen Synchronsprecher gehört, der Hurensohn sagt, und dabei dermassen danach klingt, als hätte er einen Stock bis zum Anschlag im Arsch. Das klingt, als ob irgendwelche Pfeifen von der Strasse den Text von einem Schmierzettel ablesen.

Bleibt für PCler No Rest For The Living, das sie sich aber besser aus dem Ordner herauskopieren und mit einem Sourceport spielen, und für Playstation 3 Besitzer, dass sie überhaupt endlich mal etwas Doomiges bekommen. XBox360 User kaufen in der Tat lieber Doom und Doom II via XBLA, da ist letzteres wenigstens unzensiert, und wenn es Doom 3 sein muss, greift einfach die Version für die XBox ab, die läuft auch auf der 360.

Laut 4Players soll auch nur die PC Version von Doom 3 englische Sprache haben, wenn man Steam auf englisch stellt. Nachprüfen konnte ich nur die XBox360 Version, und da hat die USK Fassung in der Tat nur Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch auf der Disc. Stellt man die Konsole auf eine andere Sprache als die genannten, hat man die französische Version.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Samstag, 20. Oktober 2012, 23:31 
BiR Admin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27
Beiträge: 2325
Kann hier jemand alle Zensuren in Doom II auf der XBox 360 bestätigen? Ich habe nämlich eine kuriose Entdeckung gemacht, bei mir war es nur halb zensiert. Ich habe einen alten Spielstand in meinem XBLA Doom II geladen, und habe in MAP15 den Ausgang in das Geheimlevel MAP31 genommen, und dann gespeichert. Vorhin habe ich nun die Doom 3 BFG Edition in die Box gelegt, gestartet, und Doom II ausgewählt, habe dort den Spielstand angewählt (Werden angezeigt, und sind kompatibel). Die Musik ist ausgetauscht, die Symbole an den Wänden fehlen, die Maps sind umbenannt (Wolfenstein in IDKFA/Grosse in Keen), aber die SS Typen sind nach wie vor drin.

Edit: Okay, die Zensuren sind komplett. Es handelt sich hier um ein merkwürdiges Phänomen. Lade ich den MAP15 Spielstand in die BFG Edition, und nehme dann den Ausgang in MAP31, sind die SS Typen weg. Wähle ich den MAP31 Spielstand den ich mit der XBLA Version erspielt habe, sind sie da.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Sonntag, 21. Oktober 2012, 07:37 
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 20:37
Beiträge: 588
Wohnort: City of Lost Heaven
cybdmn hat geschrieben:
Edit: Okay, die Zensuren sind komplett. Es handelt sich hier um ein merkwürdiges Phänomen. Lade ich den MAP15 Spielstand in die BFG Edition, und nehme dann den Ausgang in MAP31, sind die SS Typen weg. Wähle ich den MAP31 Spielstand den ich mit der XBLA Version erspielt habe, sind sie da.


Klingt doch logisch, es sind unterschiedliche Gegnertypen. Wenn du speicherst und Monster A steht rechts neben dir merkt sich dass Spiel Monster A steht rechts neben dir. Spawnst du aus Spaß (per Consolenbefehl) Monster B und speicherst, ist Monster B vor dir, obwohl es da nicht hingehört.
Da die SS-Soldaten eigene Monster sind (die wahrscheinlich aus Faulheit im Code gelassen worden sind) und die Map voller (schon gespawnter) SS-Soldaten ist werden keine Zombies gespawnt.

Ist das verständlich? Ich hoffe du kannst meinem Gedankengang folgen.

_________________
Der Ausdruck Troll bezeichnet:
-ein nicht-menschliches Wesen in Mythologie und Literatur, siehe Troll (Mythologie),
-eine Person, die in Diskussionsforen, im Usenet, in Wikis oder per E-Mail andere Teilnehmer provoziert, siehe Troll (Internet)

Die Katze heiligt die Mittel.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Sonntag, 21. Oktober 2012, 12:51 
BiR Admin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27
Beiträge: 2325
Terence hat geschrieben:
Klingt doch logisch, es sind unterschiedliche Gegnertypen. Wenn du speicherst und Monster A steht rechts neben dir merkt sich dass Spiel Monster A steht rechts neben dir. Spawnst du aus Spaß (per Consolenbefehl) Monster B und speicherst, ist Monster B vor dir, obwohl es da nicht hingehört.
Da die SS-Soldaten eigene Monster sind (die wahrscheinlich aus Faulheit im Code gelassen worden sind) und die Map voller (schon gespawnter) SS-Soldaten ist werden keine Zombies gespawnt.

Ist das verständlich? Ich hoffe du kannst meinem Gedankengang folgen.


Klingt erst einmal logisch, ABER: In der doom2.wad auf der BFG Edition wurden nicht nur die SS Typen gegen Zombies in der Map getauscht, sondern die Grafiken der SS Typen wurden ebenfalls gegen die Grafiken der Zombies getauscht, und zwar mit dermassen vergurkten Offsets, dass sie eigentlich unbrauchbar sind. Schwierig zu erklären, ohne zu sehr in technische Details zu gehen.
Um es kurz zu machen, die Grafiken der SS Typen sind in der doom2.wad der BFG Edition gar nicht vorhanden. Das heisst, das Spiel muss den gesamten Spritekram mit im Savegame ablegen, und von dort laden, nicht aus der WAD Datei.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Sonntag, 21. Oktober 2012, 12:58 
WikiSlave
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Beiträge: 3101
Wohnort: Vorarlberg, Österreich
Ich hoffe ja, daß es Doom 2 bald wieder einzeln auf dem Xbox-Marktplatz gibt. Doom 1 wurde ja unter Bethesda neu herausgebracht, aber Teil 2 kann man schon ewig nicht mehr runterladen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, daß dann auch nur mehr die zensierte Version kommt.

_________________
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Doom-Indizierung aufgehoben
BeitragVerfasst: Sonntag, 21. Oktober 2012, 13:20 
BiR Admin
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27
Beiträge: 2325
PaulBearer hat geschrieben:
Ich hoffe ja, daß es Doom 2 bald wieder einzeln auf dem Xbox-Marktplatz gibt. Doom 1 wurde ja unter Bethesda neu herausgebracht, aber Teil 2 kann man schon ewig nicht mehr runterladen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, daß dann auch nur mehr die zensierte Version kommt.


Ich hoffe nicht, denn dann wäre ich mit meiner unzensierten Fassung offline. So geht es mir mit meiner Ur-XBLA Version von Doom, wenn ich das starte, kommt einer Meldung, dass es ein Update gibt, da ich das ablehne, kann ich nur offline spielen. Das heisst in diesem Fall nicht nur, dass keine Netzwerkspiele mehr möglich wären, es bedeutet auch, dass ich auf meine Savegames keinen Zugriff habe, da die ja unter meinem Account auf dem USB Stick gespeichert sind. :-D

_________________
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de