PC Spiele mit Geo Lock

Forum für Diskussionen um Ankündigungen, Gerüchte, Releases, Patches und/oder Mods zu aktuellen Spielen aller Genres. Genrelle Hilfeanfragen zu Spielen finden ebenso hier ihren Platz!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

PC Spiele mit Geo Lock

#1 Beitrag von Obermotz » Freitag, 1. August 2014, 19:51

Neustes Beispiel ist leider Dead Rising 3! Bis gestern bin ich davon ausgegangen, dass man sich das Spiel wenigstens giften lassen kann. Die Aussagen eines Capcom Mitarbeiters waren aber nichts wert (hier nachzulesen) da gestern in der Steam Database der Geo Lock hinzugefügt wurde.
Steam Database hat geschrieben:prohibitrunincountries DE
Also das gleiche Spiel wie bei Wolfenstein: The New Order oder auch South Park: The Stick of Truth!
Man muss nicht allzu pessimistisch denken, um zu sehen das der Geo Lock immer mehr zur Regel wird. Ich hoffe das die kleineren Publisher den Geo Lock nicht auch noch für sich entdecken bei den Großen wird es ganz einfach zum Standard werden.

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1336
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#2 Beitrag von ERASER_M » Freitag, 1. August 2014, 20:01

Aktueller Beitrag eines Capcom-Mitarbeiters

Da sag ich nur: Na hoffentlich :blueeye:

Die verstehen einfach nicht, dass der Besitz nicht strafbar ist, es darf halt nur nich öffentlich beworben werden. Wenn's nicht im dt. Steam-Store zusehen ist, reicht das doch völlig aus...
Bild

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#3 Beitrag von Df3nZ187 » Freitag, 1. August 2014, 20:54

Ich glaube nicht das sich das auf lange Sicht abwenden lassen wird.
Im Moment geht es immer noch um Jugendschutz, aber am Ende wünscht sich jeder Publisher die volle Kontrolle über die Verbreitungswege seiner Produkte und wenn es auf kurz oder lang eine praktikable Methode gibt genau bestimmen zu können in welchen Teilen der Welt mein Produkt zu welchem Preis angeboten wird und gleichzeitig zu verhindern das sich die Leute in anderen Märkten bedienen und damit meine Preispolitik unterlaufen... wer würde da nicht mitmachen?
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#4 Beitrag von Obermotz » Freitag, 1. August 2014, 23:29

Ich sehe das auch wie ERASER_M, nicht im deutschen Steam Shop anbieten und gut. Eine Retail Fassung, die ich vollkommen legal in der EU gekauft habe, auch dank freiem Warenverkehr und dann nicht nutzen kann ist schon aus meiner Sicht als Spieler vollkommen daneben! Beim Thema Dead Rising 3 bricht Capcom ja der (fast) komplette deutsche PC-Spielemarkt weg, sollte man auch nicht unterschätzen. Die Xbox One Version haben sich sicherlich einige importiert und konnten ohne spielerunfreundliche Gängelungen loslegen.
Das man sich Spiele aus anderen Ländern giften lassen kann ist dann für mich immer die letzte Rettung bevor man die IP-Sperren mit VPN umgehen muss, was für mich allerdings auch nicht wirklich in Frage kommt. Geht das auch nicht muss man halt gleich auf die Konsolen ohne so nen Heckmeck ausweichen. Ich hoffe jetzt einfach mal das noch ne PS4-Fassung rauskommt. Microsoft hat bei der E3 2013 einfach zu viele Sympathien verspielt.
Als Alternative werde ich in ein paar Jährchen wahrscheinlich auch auf zensierte Spiele umsteigen. :blueeye:
Der Jugendschutz ist ja alles in allem schon sinnvoll und sicherlich auch nötig, nur sollte es einem Erwachsenen auch möglich sein selbst zu entscheiden was er spielt auch wenn er in Deutschland lebt. Solange man zur Altersverifikation aber nur nen Datum bei Steam klickt wird sich sicherlich nichts zum positiven ändern.

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#5 Beitrag von Obermotz » Mittwoch, 6. August 2014, 00:49

Steam Database hat geschrieben:Removed prohibitrunincountries – DE
Vor 7 Stunden wurde der Geo Lock von Dead Rising 3 entfernt! :yes:
Hoffentlich bleibt das jetzt auch so, bin irgendwie trotzdem noch skeptisch bis ich es wirklich zocken kann. Wenn man noch Retail Keys aktivieren könnte, ach wäre das schön.

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#6 Beitrag von 100%Milk » Mittwoch, 6. August 2014, 07:24

Obermotz hat geschrieben:
Steam Database hat geschrieben:Removed prohibitrunincountries – DE
Vor 7 Stunden wurde der Geo Lock von Dead Rising 3 entfernt! :yes:
Hoffentlich bleibt das jetzt auch so, bin irgendwie trotzdem noch skeptisch bis ich es wirklich zocken kann. Wenn man noch Retail Keys aktivieren könnte, ach wäre das schön.
Wie kann ein Geo Lock von einem Spiel entfernt werden das noch gar nicht draußen ist? Das Steam Release ist doch erst im September.

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#7 Beitrag von Obermotz » Mittwoch, 6. August 2014, 11:05

100%Milk hat geschrieben:Wie kann ein Geo Lock von einem Spiel entfernt werden das noch gar nicht draußen ist? Das Steam Release ist doch erst im September.
Bist ja heute ganz schön spitzfindig. Klar ist es noch nicht erschienen, das hinderte Capcom aber nicht daran das Starten und Spielen für Deutschland vorerst schon mal zu verbieten. Also Geo Lock, bei Wolfenstein: The New Order wurde das auch vor dem Release schon so gehandhabt. Ich hoffe mal das der Geo Lock bei Dead Rising 3 jetzt weg bleibt, er war aber definitiv schon mal da.

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1336
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#8 Beitrag von ERASER_M » Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:23

Die GeoLock-Aktion bei Steam geht weiter. Diesmal legt Square Enix los und hat in den letzten Wochen Sleeping Dogs Definitive Edition sowie ganz aktuell die Uncut-Versionen der Kane & Lynch Collection und Eidos Anthology mit dem prohibitrunincountries = DE Tag versehen.

Anders als Capcom, bleibt Square ganz stur udn will die Locks scheinbar unter keinen Umständen aufheben. Hier mal ein off. Statement an pcgames.de zum Thema Sleeping Dogs - man beachte die fettgedruckte Passage :blueeye:
Wir danken für die Kommentare und das Feedback bezüglich der Veröffentlichung von Sleeping Dogs: Definitive Edition in Deutschland. Wie bekannt, konnten wir aufgrund deutscher Rechtsprechung das ursprüngliche Sleeping Dogs im Jahr 2012 nur als gewaltgeminderte Fassung veröffentlichen. Leider war das Anfertigen einer entsprechenden Version für die Definitive Edition nicht realisierbar, aus diesem Grund können wir das Spiel nicht in Deutschland vertreiben.

Da das Spiel auf Listenteil B der Liste der jugendgefährdenden Medien geführt wird, ist es Square Enix verboten, dass Spiel in irgendeiner Form zu verbreiten - außerdem sind wir verpflichtet, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um die Verbreitung und den Import nach Deutschland zu unterbinden. Es tut uns leid, dass wir in diesem Fall unsere deutschen Kunden enttäuschen müssen und haben vollstes Verständnis für etwaige Frustration - falls die Situation sich ändern sollte, werden wir dies natürlich bekannt geben.
Hier der Link zur Diskussion im Steam-Forum, man beachte auch die Äußerungen des Community Managers GDArcan (welcher sogar Deutscher ist, so weit ich das richtig verstanden habe!) und mit welchen Argumenten die sogenannte Rechtsabteilung von Square die Sperre rechtfertigt!

http://steamcommunity.com/app/307690/di ... 699114338/
oder
http://forums.sleepingdogs.net/viewtopic.php?f=7&t=5051
und
https://twitter.com/sleepingdogs/status ... 5727599616
Bild

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#9 Beitrag von Df3nZ187 » Mittwoch, 29. Oktober 2014, 19:51

Ziemlich böse das man nachträglich Versionen unspielbar macht. Wenn ich da so in meine Steam-DB gucke und all die potentiellen prohibitrun-Kandidaten sehe... :?

Aber eigentlich kann ich nur auf das Verweisen was ich schon einmal geschrieben hatte. Jugendschutz hin oder her, die Firmen haben ganz andere, viel wichtigere Gründe diese DRM-Möglichkeiten immer weiter auszubauen und wenn nicht gerade per Gesetz dagegen vorgegangen wird sehe ich keinen Grund warum sie es nicht tun sollten.
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#10 Beitrag von Obermotz » Donnerstag, 30. Oktober 2014, 16:38

Da kann man echt froh sein, das Capcom zurückgerudert ist.
Bei Square Enix wurde der Sturschalter schon angestellt und wird wohl nicht mehr umgelegt.
Das "Kane and Lynch 1 and 2 Bundle" ging bei mir vor Ewigkeiten ohne Probleme zu aktivieren und ist zum Glück noch spielbar, warum die es jetzt bei der Collection auch noch unbedingt locken mussten kann ich nicht nachvollziehen.
Sleeping Dogs hab ich mir mal als Gift aus Österreich geholt, die Definitive Edition fällt ja jetzt auf PC eh flach.
Eventuell kaufe ich mir mal die Definitive gebraucht für PS4, aber erst wenn sie einem hinterhergeschmissen wird.

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#11 Beitrag von Df3nZ187 » Freitag, 19. Dezember 2014, 22:23

Und da haben wir es ja schon.
Nix Jugendschutz dieses Mal, der niedrige Rubelkurs macht russische Importe zu billig also gilt ab sofort für alle RU-Versionen ein RegioLock sowohl für Keys als auch giften.

http://www.gamestar.de/software/valve-s ... 81420.html
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#12 Beitrag von bionixxx » Samstag, 20. Dezember 2014, 04:37

frech...die bedenken und horrorszenarien, die man sich vor jahren über die reglementierungsmöglichkeiten, totalitärer pc plattformen machte und ausgemalt hat, bewahrheiten sich in raten.... :kotz:
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
100%Milk
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag, 2. Juni 2013, 17:21

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#13 Beitrag von 100%Milk » Montag, 22. Dezember 2014, 08:23

Df3nZ187 hat geschrieben:Und da haben wir es ja schon.
Nix Jugendschutz dieses Mal, der niedrige Rubelkurs macht russische Importe zu billig also gilt ab sofort für alle RU-Versionen ein RegioLock sowohl für Keys als auch giften.

http://www.gamestar.de/software/valve-s ... 81420.html
Naja, russische Versionen, genau wie indische, sind ja schon länger des öfteren mit Regionlock versehen.
Gott sei Dank gibts Brazilien. Gerade auf Nuuvem Manhunt für 90 Cent und Broforce für ca 5€ gekriegt. Was brauch ich die Russen denn?

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#14 Beitrag von Obermotz » Donnerstag, 25. Dezember 2014, 16:19

Valve hat halt jetzt mit mehreren Schlägen, das selbst geschaffene Trading zerstört.
Angefangen damit das neu gekaufte Spiele 30 Tage nicht getauscht sondern nur verschenkt werden konnten. Kein Problem musste man halt dem Trader erst die TF2-Keys schicken und erhielt dann ein Gift.
Viel schlimmer ist aber das alle Gifts aus Russland, Brasilien, Indonesien oder der Türkei gelockt wurden. Cross Region Trading and Gifting wurde schon vorher für jedes neue Spiel automatisch deaktiviert.
Wenn man sich jetzt TF2-Keys kaufen will dann kann man sie 7 Tage nicht traden oder verkaufen.
Für uncut Spiele heißt das jetzt halt PayPal und innerhalb der EU, aber nur wenn kein böser Geo-Lock für Deutschland um die Ecke kommt.
Es macht halt schon noch nen Unterschied ob man nicht mehr günstig an ein Spiel kommt oder ob man gar nicht mehr dran kommt. Ist natürlich trotzdem beides Scheiße.

Benutzeravatar
cybdmn
BiR Admin
Beiträge: 2325
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#15 Beitrag von cybdmn » Sonntag, 28. Dezember 2014, 15:14

bionixxx hat geschrieben:frech...die bedenken und horrorszenarien, die man sich vor jahren über die reglementierungsmöglichkeiten, totalitärer pc plattformen machte und ausgemalt hat, bewahrheiten sich in raten.... :kotz:
Frech? Nö, das war zu erwarten. Dazu brauchte man nur einen Blick auf die Konsolengames werfen.
All die Zensuren und die Regionalsperren gab es auf dem PC nur deshalb nicht, weil es vor DRM-Mechanismen mit Onlineverbindung technisch nicht machbar war. Nur Idioten konnten glauben dass irgendwer auf Seiten der Publisher oder des Vertriebs auf EURER Seite arbeitet. Ich sage seit Jahren dass Steam nie ein Kopierschutz war, sondern ein Instrument um Umsätze zu maximieren. Und soll ich dir etwas sagen? Fickt euch, ihr habt euch den Mist verdient. Hättet ihr die Scheisse konsequent in den Regalen verfaulen lassen, hättet ihr heute noch unzensierte Games zu günstigen Preisen auf Datenträgern die ihr sogar auf einer Kiste ohne jede Netzwerkhardware installieren und spielen könnt.
Bild

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#16 Beitrag von Df3nZ187 » Sonntag, 28. Dezember 2014, 15:44

Im Prinzip richtig, aber etwas zu übertrieben. In Wahrheit sind Regio-Locks keine Erfindung von Online-Vertrieb, sondern schon lange davor wurde versucht per Regio-Prüfung Spiele zu regulieren. Wir alle erinnern uns vielleicht daran wie wir unsere Systemregion auf US oder JP stellen mussten um das ein oder andere Spiel (uncut) nutzen zu können oder wie man entsprechende Patches brauchte.

Diese Entwicklung komplett auf Online-Vermarktung abwälzen zu wollen ist also nicht ganz fair. Richtig ist allerdings das die Online-DRM das Ganze viel wirkungsvoller macht. Aber ob man sich "nur" einen Regio-(uncut)-Patch runterladen muss oder gleich das gesamte Spiel+Crack unterscheidet sich nur von den Ausmaßen her, nicht aber vom Prinzip.
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
Monroe
Beiträge: 333
Registriert: Samstag, 27. August 2005, 17:45

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#17 Beitrag von Monroe » Sonntag, 28. Dezember 2014, 17:58

Ich beziehe mich beim Thema Geo-Lock nur auf den Jugendschutz in Deutschland:


Gibt es eigentlich rechtlich gesehen irgendeinen Grund weshalb ein Retail-Spiel eine Aktivierungssperre für Deutschland haben sollte?

Ich finde es vor allem in Steam Foren amüsant, dass sich Spieler darüber aufregen, dass ohne VPN z. B. die Sleeping Dogs Definitive Edition garnicht gespielt werden kann, wohingegen das Problem meiner Ansicht nach schon damit beginnt, dass man es ohne VPN erst garnicht aktivieren kann. Zumal die Aktivierung per VPN ein Risiko für den eigenen Account birgt.

Ferner ist es zwar schön, dass man Dead Rising 3 in Deutschland ohne VPN spielen kann, aber trotzdem ist eine Aktivierung ohne VPN erst gar nicht möglich. Das ist doch einfach lächerlich, worüber freut man sich da eigentlich?

Zu meiner anfänglichen Frage: Gibt es irgendeinen rechtlichen Grund weshalb z. B. Wolfenstein The New Order in seiner unzensierten Form eine Aktivierungssperre benötigt? Können der Publisher oder gar Steam, wegen was auch immer, belangt werden?

Ich finde, dass die Publisher hier einfach extrem viel Mist bauen. Square Enix ist seit Sleeping Dogs auf meiner schwarzen Liste. In den Foren wurde zunächst behauptet man müsse wegen der deutschen Gesetze das Spiel sperren und dann wurde irgendwann hinzugefügt, dass es wohl noch andere Gründe gibt, die man aber aktuell nicht nennen möchte.

Das Hauptproblem sind hier nicht Steam und seine Tools für Publisher, das Hauptproblem ist, dass sich die Tools manchmal in den Händen von Trotteln befinden.

Aber wie Df3nZ187 schon zuvor erwähnt hat, gab es Trottel in Form von Publishern auch schon vor Steam.
Bild

Benutzeravatar
cybdmn
BiR Admin
Beiträge: 2325
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 21:27

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#18 Beitrag von cybdmn » Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:40

Df3nZ187 hat geschrieben:Richtig ist allerdings das die Online-DRM das Ganze viel wirkungsvoller macht.
Nichts anderes habe ich geschrieben.
Bild

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#19 Beitrag von Df3nZ187 » Sonntag, 28. Dezember 2014, 22:15

Die Publisher behaupten das einfach, das es rechtlich notwendig wäre und verweisen auf ihre Rechtsabteilungen die das angeblich so erklärt hätten.
Einen wirklich Beleg dafür habe ich noch nicht gesehen und kann mich auch nicht daran erinnern das irgendeiner der betreffenden Publisher je "harte Fakten" dafür gebracht hätte. Es heißt einfach "ist so" und Punkt.
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
PaulBearer
WikiSlave
Beiträge: 3109
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 00:55
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#20 Beitrag von PaulBearer » Dienstag, 6. Januar 2015, 10:45

Monroe hat geschrieben:Zu meiner anfänglichen Frage: Gibt es irgendeinen rechtlichen Grund weshalb z. B. Wolfenstein The New Order in seiner unzensierten Form eine Aktivierungssperre benötigt? Können der Publisher oder gar Steam, wegen was auch immer, belangt werden?
Ich denke, die Hersteller haben einfach Angst, daß die Gesetze weiter verschärft werden. Dann werden lieber vorsorglich ein paar Spiele "gesperrt", damit man sagen kann, "Hey, der Jugendschutz ist uns doch wichtig!"

Und bei Spielen, die es zensiert auch in Deutschland gibt, geht es natürlich noch darum, den geschnittenen Mist auch zu verkaufen. Am besten zu einem höheren Preis als in anderen Ländern, weil wir hier in Mitteleuropa alle so reich sind...
Bild

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Benutzeravatar
bionixxx
Beiträge: 2494
Registriert: Samstag, 25. Februar 2006, 11:27
Wohnort: deine Mutter...
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#21 Beitrag von bionixxx » Dienstag, 6. Januar 2015, 19:00

. Am besten zu einem höheren Preis als in anderen Ländern, weil wir hier in Mitteleuropa alle so reich sind..
Muhahaha...genau das denke ich im stillen auch, wenn ich ein relativ aktuellen blockbuster titel für 20 euro als us version aus asien importiere....
Abgesehen davon, das reich auch immer weniger leute sind ( die dafür aber mit anlauf) ist, glaub ich, keiner seinem geld böse...hab seit der trennung von meiner ex beinahe alles online erstanden, da die spiele im schnitt mindestens 10 euro billiger sind..tendenz zu noch günstiger...dazu mit esrb oder pegi / cero freigabe, ergo, netter anzusehen...gut...auf konsole ist das wort geolock zum glück noch nicht gefallen...da betriffts bestenfalls addons oder dlc inhalte generell
Bild
Bild
Bild
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#22 Beitrag von Obermotz » Donnerstag, 26. März 2015, 20:17

Geoblocking: EU-Kommission will Einschränkungen abschaffen und Urheberrecht modernisieren

Der Artikel der PC Games Hardware macht Hoffnung auf bessere Zeiten.
Allerdings könnte es auch bedeuten, dass es dann nur noch zensierte Spiele für ganz Europa gibt. :blueeye:
Ich hör aber lieber auf den Teufel gleich wieder an die Wand zu malen.

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#23 Beitrag von Obermotz » Montag, 9. November 2015, 20:49

Ich hatte mir vor Ewigkeiten mal Frozen Synapse Prime in nem Bundle geholt, bei der Aktivierung wurde zusätzlich ein Gift im Inventar freigeschaltet.
An dem Gift war immer der Warnhinweis, dass es nur in bestimmten Ländern freigeschaltet werden kann, welche Länder wurde leider nicht angezeigt.
Habe durch Zufall mal wieder draufgeklickt und der Lock ist jetzt verschwunden! :D

Für die Wissenschaft hab ich mir heute die 3 Geo-Lock Spiele über SteamTrades geholt:

• Wolfenstein: The New Order
• Wolfenstein: The Old Blood
• Sleeping Dogs: Definitive Edition

Da Gifts immer in dem Land aktiviert werden, in dem sie gekauft wurden könnte es also sehr gut möglich sein, dass auch hier der Lock wegfällt.
Würde sich dann auch mit Berichten aus der for UNCUT!-Gruppe decken, dort bestätigen auch einige das der Lock weg ist, allerdings bei bereits aktivierten Keys.

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#24 Beitrag von Df3nZ187 » Montag, 9. November 2015, 20:55

Ja das wird in den Steamforen schon diskutiert. Habe mir auch am 6. August Sleeping Dogs DE und Wolfenstein TNO geholt und am 7. November waren beide plötzlich ganz normal in Steam verfügbar.
Scheint derzeit so zu sein das der Geo-Lock nach 3 Monaten verschwindet. Ob Absicht oder Zufall weiß keiner, kann sein das er irgendwann auch wieder auftaucht, sollte es bloß ein Bug sein der dann gefixed wird.
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#25 Beitrag von Obermotz » Dienstag, 10. November 2015, 22:43

Danke für die Bestätigung Df3nZ187! :respekt:

Habe jetzt noch 3 Screens von den Gifts gemacht, sobald sich etwas ändert mache ich neue.
Spoiler: Zeigen
Bild
Spoiler: Zeigen
Bild
Spoiler: Zeigen
Bild

Benutzeravatar
Jim
Beiträge: 2157
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 13:46

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#26 Beitrag von Jim » Mittwoch, 11. November 2015, 12:46

Seh ich das richtig? Ich kann mir die neuen Wolfenstein TItel einfach von wem aus den USA giften lassen und alles ist gut? Unzensiert und spielbar?
"Bis heute warte ich auf das Ende,
ich fürcht es wird noch dauern lang
und wage kaum daran zu glauben -
ein End von Hasses freiem Gang"

Benutzeravatar
Df3nZ187
Beiträge: 170
Registriert: Freitag, 4. Mai 2012, 11:05
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#27 Beitrag von Df3nZ187 » Mittwoch, 11. November 2015, 17:16

Ich glaube du musst die Spiele schon aktivieren damit der 3-Monate-Countdown losgeht.
Bisher habe ich jedenfalls immer nur davon gehört das sie 3 Monate nach Aktivierung plötzlich frei zugänglich waren und ich hab meine (eines war Gift, das andere Key) auch per VPN aktiviert und dann gewartet.
www.anime-ronin.de

...in aufwendigen Studien sind wir zu folgendem, sensationellen Ergebnis gekommen:


Bild

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#28 Beitrag von Obermotz » Donnerstag, 12. November 2015, 20:56

Wie gesagt Gifts sind bereits voraktiviert, wenn der Lock bei VPN-aktivierten Keys nach 3 Monaten wegfällt sollte es eigentlich auch mit den Gifts klappen.
Ich gebe auf jeden Fall Bescheid wenn sich bei mir was ändert.

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#29 Beitrag von Obermotz » Dienstag, 9. Februar 2016, 16:24

Experiment offiziell gescheitert, man muss alle 3 definitiv ohne deutsche IP aktivieren! :(

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1336
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#30 Beitrag von ERASER_M » Dienstag, 9. Februar 2016, 16:50

Obermotz hat geschrieben:man muss alle 3 definitiv ohne deutsche IP aktivieren! :(
Jo, so ist es vermutlich auch, ich hab meine Sleeping Dogs Definitive Edition am 14.01. aktiviert, also jetzt mal ~90 Tage abwarten :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#31 Beitrag von Obermotz » Mittwoch, 11. Mai 2016, 21:22

Hab Wolfenstein: The New Order ROW und die Sleeping Dogs: Definitive Edition am 09.05. beim Kippen kaufen in Tschechien über'n Smartphone-Browser mit Steam Mobile-Authentifikator :blueeye: endlich aktiviert. :smoke:
The Old Blood hab ich ja unzensiert und ohne Geo-Lock als Pre-Order Bonus für's neue Doom erhalten. :D

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#32 Beitrag von Obermotz » Dienstag, 9. August 2016, 20:45

Lade gerade Wolfenstein: The New Order ROW und die Sleeping Dogs: Definitive Edition. :D
Gestern waren beide noch gesperrt, heute sind es aber exakt 3 Monate seit der Aktivierung.

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#33 Beitrag von Vicarocha » Montag, 24. Oktober 2016, 21:58

Oha... habe mich da aus einer Laune heraus durch PS4-Angebote für W:TNO und W:TOB gewühlt und dabei gleich anchgeschaut, wie das eigtl. mit dem geolock weitergegangen ist. Das mit den 90 Tagen war mir bis vor ein paar Minuten gar nicht bewußt. Dann kann ich mir ja unbesorgt die Importversionen für den PC bestellen, sie aktivieren und muss dann nur 90 Tage warten, bis die auch ohne VPN in meiner Bib auftauchen und voll spielbar sind?! :)
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

KT
OGDB Tech
Beiträge: 3080
Registriert: Donnerstag, 25. August 2005, 22:55
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#34 Beitrag von KT » Montag, 24. Oktober 2016, 22:19

Das würde mich auch interessieren. D.h., ROW-Key kaufen, aus dem Ausland aktivieren, 3 Monate warten und man hat die Spiele dann?
There is no knowledge that is not power.
Bild

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#35 Beitrag von Obermotz » Dienstag, 25. Oktober 2016, 04:36

Ja funktioniert. Sobald man den Key per ausländischer IP aktiviert hat, hat man das besagte Spiel dann auch mit deutscher IP in der Steam-Bibliothek.
Nur der Download startet mit DE IP halt erst nach 90 Tagen. Danach werden die Geo-Lock Games wie jedes andere Spiel gehandhabt. :)

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#36 Beitrag von Vicarocha » Dienstag, 25. Oktober 2016, 10:44

So... habe mir direkt beide Spiele bei amazon.fr geholt, da ich auf boxed copies nach wie vor Wert lege und zumindest diejenige des Grundspiels gar nicht mehr so einfach zu einem gescheiten Preis zu haben ist. Da hat jedes Spiel ca. 10 € gekostet, mit Versand nach Deutschland war ich da insgesamt bei 23-24 €. Und wenn das mit der Aktivierung und Freischaltung nach 90 Tagen nicht klappt, rollen Köpfe! :-D
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
Obermotz
OGDB Support
Beiträge: 363
Registriert: Mittwoch, 16. Mai 2012, 21:01
Wohnort: Das Haus an der Friedhofmauer

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#37 Beitrag von Obermotz » Dienstag, 13. Juni 2017, 06:56

Wolfenstein II: The New Colossus kommt natürlich auch wieder mit Geo-Lock. :kotz:

SteamDB

Benutzeravatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 12:36
Wohnort: 52477 Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#38 Beitrag von Vicarocha » Donnerstag, 15. Juni 2017, 10:12

Obermotz hat geschrieben:Wolfenstein II: The New Colossus kommt natürlich auch wieder mit Geo-Lock. :kotz:

SteamDB
Vorsorglich habe ich mir die C.E. für die PS4 bei amazon.fr bestellt.... da ist sie auch noch günstiger, als sie es bei amazon.de oder den üblichen Verdächtigen aus Österreich wäre.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2726
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#39 Beitrag von zombie-flesheater » Freitag, 30. Juni 2017, 15:30

Gibt es eine Suchmöglichkeit nach Geolock in der Steamdb? Ich hab z. B. festgestellt, dass etwa Manhunt (1) nicht (zum Kauf) in Österreich verfügbar ist - warum auch immer.
Wäre jetzt natürlich spannend zu wissen, welche Titel ggfs. sonst nicht im Ösiland (!) verfügbar sind.
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Benutzeravatar
ERASER_M
OGDB Tech
Beiträge: 1336
Registriert: Montag, 30. April 2007, 15:56
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#40 Beitrag von ERASER_M » Freitag, 30. Juni 2017, 15:38

Zwar etwas unübersichtlich bei den ganzen Treffern, aber:
https://steamdb.info/search/?a=sub_keyn ... eyvalue=DE

EDIT: Hm, moment dieser Tag wird scheinbar auch anders verwendet... "prohibitrunincountries" gibts aber auch noch - dann ist das Suchergebnis noch etwas kompakter :D
Bild

Benutzeravatar
zombie-flesheater
Beiträge: 2726
Registriert: Freitag, 26. August 2005, 18:48
Wohnort: Neo Kobe

Re: PC Spiele mit Geo Lock

#41 Beitrag von zombie-flesheater » Freitag, 30. Juni 2017, 18:38

ERASER_M hat geschrieben:Zwar etwas unübersichtlich bei den ganzen Treffern, aber:
https://steamdb.info/search/?a=sub_keyn ... eyvalue=DE

EDIT: Hm, moment dieser Tag wird scheinbar auch anders verwendet... "prohibitrunincountries" gibts aber auch noch - dann ist das Suchergebnis noch etwas kompakter :D
Danke dir! Was Österreich angeht, ist es tatsächlich nicht weiter spektakulär, abgesehen von diversen Wolfensteins, Black ops und Southpark sieht es garnicht so schlimm aus.

Neben Manhunt ist noch ein weiteres Game im österreichischen Store gesperrt:

*Trommelwirbel*

Dark Sector! :lol: :megalol: :blueeye:

Nach ein paar Sekunden googeln und nicht mal 3 Euro hatte sich das dann auch erledigt, wobei ich - genau wie bei Manhunt - davon ausgehe, dass mal wieder jemand Austria mit Australia verwechselt hat. :wallbash:

Habs mal entsprechend in die ogdb eingetragen - evtl. könnte man auch Snake's Eintrag auf "Weltweit" umstellen, meinen Eintrag löschen und meine Informationen im Bemerkungsfeld ergänzen. Wobei es sich ja tatsächlich um zwei Unterschiedliche SUB IDs handelt - einmal Amerika und einmal eben Rest der Welt ausser Amerika, Deutschland, Österreich, Schweiz, Japan, Frankreich, Australien, Neuseeland und Südafrika.
Mittels Proxy aus irgend einem anderen Land lässt sich die Steam-Shopseite übrigens problemlos aufrufen, sogar inklusiver deutscher Übersetzung...

Ansonsten bietet noch Binary Domain eine kleine Überraschung: Offenbar gab es davon zwischenzeitlich eine DE / AT / CH Version auf Steam - keine Ahnung, wieso, und in wie fern die sich unterschieden hat oder hätte, eigentlich sind die Versionen ja alle gleich und unzensiert.
Bild
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Antworten