Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Forum für Diskussionen um Ankündigungen, Gerüchte, Releases, Patches und/oder Mods zu aktuellen Spielen aller Genres. Genrelle Hilfeanfragen zu Spielen finden ebenso hier ihren Platz!
User avatar
KT
OGDB Tech
Posts: 3237
Joined: Thursday, 25. August 2005, 22:55
Location: OGDB
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by KT » Thursday, 29. July 2021, 23:34

RipvanWinkle wrote:
Wednesday, 28. July 2021, 21:21
Spiele gerade WET und bin bis jetzt sehr begeistert. Es ist im Grunde genau das, was Bayonetta sein wollte - Non-Stop-Schnetzel-Action, aber (bis jetzt) ohne Redundanz, intuitive Akrobatik, und nicht zuletzt ein schweinecooler Soundtrack.
Also alles in allem fühle ich mich bisher super unterhalten und auch die Mischung aus KungFu und Western-Ästhetik finde ich sehr sympathisch. :respekt:
Eines der ersten Titel für die PS3, die ich mir zugelegt habe, als ich letztes Jahr mit der PS3-Sammlung angefangen hatte.
Spiele gerade:
- keine Zeit :sadcat:

There is no knowledge that is not power.
Image

User avatar
Zombie
Uncut-Oldie
Posts: 3131
Joined: Friday, 26. August 2005, 09:38
Location: LEIPZIG
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Zombie » Tuesday, 31. August 2021, 13:35

Resident Evil 3 (2020) Steam

Habe das Teil in nur 10 Stunden durch und es ist auf "normal" viel einfacher als das Original :roll:
Die Steuerung ist aber auch viel besser als beim Original :wink:

Na ja 10 Stunden Spaß gehabt 7,5/10 für zwischen durch :|
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Image
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

User avatar
RipvanWinkle
Posts: 2048
Joined: Monday, 30. January 2006, 22:12

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by RipvanWinkle » Saturday, 4. September 2021, 00:37

So... WET beendet. An meiner Anfangswertung muss ich nicht viel verändern - ein kurzweiliger Actiontitel, ohne Sperenzchen, der nur unterhalten will, und das auch bestens schafft. Keine pseudo-epische Story, keine 30 Tutorials, kein Grinding, kein Multiplayer - stattdessen geht es mehr oder weniger NonStop zur Sache, die Aneinanderreihung von Akrobatikmoves hat man relativ fix drauf, und auch die KillBill/Grindhouse-Ästhetik war mal wirklich etwas neues.
Leichter Abzug für die quasi nicht-existente Story (es gibt zwar einen Plot, der macht aber NullkommaNull Sinn, auch das Ende ist ein Antiklimax) und das etwas ärmliche Sounddesign der Schusswaffen. Für einen Titel, der zu 80% aus Geballer besteht hätten sie ruhig noch ein paar mehr Schussgeräusche einsetzen können- mir ging des montone PengPeng relativ früh auf den Keks. Dies wurde aber durch die Musikauswahl mehr als aufgewogen - so einen großartigen Rockabillysound gab es zuletzt bei Redneck Rampage, das war genau die richtige Stilrichtung, um die intensiven Gefechte noch mehr mit Energie vollzupumpen.

Also eine klare Empfehlung von mir. Schöner alter Titel, der immer noch bockt. :respekt:

User avatar
Kaysa
Posts: 1814
Joined: Saturday, 5. September 2009, 11:49
Location: Saarbrücken

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Kaysa » Tuesday, 7. September 2021, 12:53

Ich bin nun nach gut 40 Stunden gefühlt kurz davor Disco Elysium abzuschließen und in mir wächst das Gefühl, dass es mein liebster Titel aller Zeiten ist. Natürlich ist mein bisheriger Favorit The Last Of Us 2 viel epischer und hat eine größere Wucht. Aber der Minimalismus, die unfassbar gut geschriebenen Texte und die tonnenschwere Melancholie haben mich berührt und betroffen gemacht wie kein anderer Titel zuvor. Dazu der Soundtrack, der die Atmosphäre dick wie Morast werden lässt. Ich kann diesen Titel nicht genug lobpreisen, obwohl das Genre an sich überhaupt nicht mein Ding ist. Schade, dass die Collector's Edition so teuer ist. Ich hab mir nie sowas gekauft, aber hier hätte ich sie echt sehr sehr gerne.

User avatar
RipvanWinkle
Posts: 2048
Joined: Monday, 30. January 2006, 22:12

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by RipvanWinkle » Thursday, 16. September 2021, 13:44

So, nachdem mich WET doch sehr gut unterhalten hat, habe ich gleich (da im 3rd-Person-Fieber) Tenchu-Z nachgeschoben, was hier schon ewig rumliegt. Allerdings konnte mich der Titel bei weitem nicht so begeistern, so dass ich nach dem Achievement für abgeschlossene 5 Levels das ganze wieder seingelassen habe.
Ich kann nicht genau sagen, warum, aber von Anfang an, hat die Chemie nicht gestimmt - veraltete PS2-Grafik, Verfremdung durch ausschliesslich japanische Sprachausgabe, und nicht zuletzt, fand ich das Teil unglaublich langweilig . Eine Story ist kaum erkennbar, stattdessen individuelle Missionen, die sich allerdings kaum sonderlich voneinander unterscheiden - diesen oder jenen killen, oder dies oder jenes einsammeln, damit hat es sich. Hat man eine Sache erledigt, macht man einfach die nächste Mission, ohne dass sich da irgendetwas aufbauen, oder ein Fluss bzw. eine Befriedigung einstellen würde - und da man obendrein auch tatsächlich einfach nur an den Wachen vorbeilaufen kann, ist es auch sehr schnell Essig mit dem Stealth-Faktor.
Dank seines unverbrauchten Samurai-Settings und dem Stealth-Faktor hatte der Titel durchaus Potential für mich, aber die Umsetzung ist einfach verkorkst. Selten erlebt, dass mich ein Titel von Beginn an so kalt gelassen hat.

Stattdessen habe ich mir nun das alte Wolfenstein (2009) für die Xbox 360 vorgenommen und bin tatsächlich entzückt. So, und nicht anders, muss ein Shooter sein - druckvolle Action, krachige Sounds, keine endlosen Tutorials, und überall gibts Sachen einzusammeln. Bisher gefällt mir das Teil ausnehmend gut, und ich freue mich schon aufs Weiterspielen. Einziger Wermutstropfen ist, dass die deutschen Soldaten mal wieder Englisch sprechen, das ist für mich einfach ein absoluter Atmosphäre-Killer, auch in so einem "cartoonigen" Titel.

User avatar
zombie-flesheater
Posts: 2820
Joined: Friday, 26. August 2005, 18:48
Location: Neo Kobe

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by zombie-flesheater » Thursday, 16. September 2021, 21:00

RipvanWinkle wrote:
Thursday, 16. September 2021, 13:44
So, nachdem mich WET doch sehr gut unterhalten hat, habe ich gleich (da im 3rd-Person-Fieber) Tenchu-Z nachgeschoben, was hier schon ewig rumliegt. Allerdings konnte mich der Titel bei weitem nicht so begeistern, so dass ich nach dem Achievement für abgeschlossene 5 Levels das ganze wieder seingelassen habe.
Ich kann nicht genau sagen, warum, aber von Anfang an, hat die Chemie nicht gestimmt - veraltete PS2-Grafik, Verfremdung durch ausschliesslich japanische Sprachausgabe, und nicht zuletzt, fand ich das Teil unglaublich langweilig . Eine Story ist kaum erkennbar, stattdessen individuelle Missionen, die sich allerdings kaum sonderlich voneinander unterscheiden - diesen oder jenen killen, oder dies oder jenes einsammeln, damit hat es sich. Hat man eine Sache erledigt, macht man einfach die nächste Mission, ohne dass sich da irgendetwas aufbauen, oder ein Fluss bzw. eine Befriedigung einstellen würde - und da man obendrein auch tatsächlich einfach nur an den Wachen vorbeilaufen kann, ist es auch sehr schnell Essig mit dem Stealth-Faktor.
Dank seines unverbrauchten Samurai-Settings und dem Stealth-Faktor hatte der Titel durchaus Potential für mich, aber die Umsetzung ist einfach verkorkst. Selten erlebt, dass mich ein Titel von Beginn an so kalt gelassen hat.

Stattdessen habe ich mir nun das alte Wolfenstein (2009) für die Xbox 360 vorgenommen und bin tatsächlich entzückt. So, und nicht anders, muss ein Shooter sein - druckvolle Action, krachige Sounds, keine endlosen Tutorials, und überall gibts Sachen einzusammeln. Bisher gefällt mir das Teil ausnehmend gut, und ich freue mich schon aufs Weiterspielen. Einziger Wermutstropfen ist, dass die deutschen Soldaten mal wieder Englisch sprechen, das ist für mich einfach ein absoluter Atmosphäre-Killer, auch in so einem "cartoonigen" Titel.
Nach wie vor schade, dass Wolfenstein 2009 von Steam gekickt wurde. Ja, die Originaldisc liegt hier nach wie vor herum, aber ich hätte es dann doch gern auch in meiner Steam Library...
Image
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

User avatar
Shinzon
Posts: 296
Joined: Friday, 26. August 2005, 08:16
Location: Remus

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Shinzon » Friday, 17. September 2021, 15:21

zombie-flesheater wrote:
Thursday, 16. September 2021, 21:00
Nach wie vor schade, dass Wolfenstein 2009 von Steam gekickt wurde. Ja, die Originaldisc liegt hier nach wie vor herum, aber ich hätte es dann doch gern auch in meiner Steam Library...
Nicht nur du. Ich hätte es auch gern auf Steam oder Gog oder beides :D.
Meine Sammlung:

Image



Zu verkaufen:

Image


Bei Interesse PM an mich.

User avatar
Obermotz
OGDB Support
Posts: 603
Joined: Wednesday, 16. May 2012, 21:01
Location: Wisborg

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Obermotz » Friday, 17. September 2021, 16:46

Das war mir 2012 mit 70 TF2 Keys zu teuer als ich mit Steam bzw. Trading angefangen habe. Hatte ja die Disc für 360 und hab dann einfach noch die PC Retail für nen Appel und nen Ei geholt. So nen Inventory Gift geht wahrscheinlich mittlerweile in die Tausende. Hoffe aber auch es wird nochmal aufgelegt und vergammelt nicht weiter in der Lizenzhölle.

User avatar
zombie-flesheater
Posts: 2820
Joined: Friday, 26. August 2005, 18:48
Location: Neo Kobe

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by zombie-flesheater » Friday, 17. September 2021, 20:26

Obermotz wrote:
Friday, 17. September 2021, 16:46
Das war mir 2012 mit 70 TF2 Keys zu teuer als ich mit Steam bzw. Trading angefangen habe. Hatte ja die Disc für 360 und hab dann einfach noch die PC Retail für nen Appel und nen Ei geholt. So nen Inventory Gift geht wahrscheinlich mittlerweile in die Tausende. Hoffe aber auch es wird nochmal aufgelegt und vergammelt nicht weiter in der Lizenzhölle.
Joah. Ich hoffe ja auf ein 2. Stubbs the Zombie. Da war die Situation ähnlich, zum Glück hab ich mich nicht dazu hinreissen lassen, sonst hätte ich mir beim Re-Release echt in den Arsch gebissen.
Mein persönliches Maximum an lost steam games war Cryostasis für ca. 50 Flocken. Aber mehr ist mir dann für Titel - die ich sowieso als Retail-Release besitze - doch zu viel. Sammelleidenschaft und Komplettismus hin oder her...
Image
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

User avatar
Shinzon
Posts: 296
Joined: Friday, 26. August 2005, 08:16
Location: Remus

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Shinzon » Sunday, 19. September 2021, 14:31

Cryostasis habe ich nur auf DVD :(. Hätte ich auch noch gerne als Download gehabt und mittlerweile auf Steam als Inventory Gift, sehr teuer. Wobei ich das sowieso eher auf GOG bevorzugen würde.
Meine Sammlung:

Image



Zu verkaufen:

Image


Bei Interesse PM an mich.

User avatar
Zombie
Uncut-Oldie
Posts: 3131
Joined: Friday, 26. August 2005, 09:38
Location: LEIPZIG
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Zombie » Monday, 11. October 2021, 11:21

So grade durch mit Chernobylite das Teil ist sehr gut und hat eine spannende Geschichte.

+ Super geile Grafik (läuft ohne Ruckler bei mir in 4k mit meiner GEFORCE GTX 1080) 8)
+ sehr passender Sound
+ 30 Stunden Spielzeit bei mir
+ Quicksave
+ Schießen oder schleichen beides macht Spass
+ realistisches Tschernobyl

- Survival-Mechaniken und Crafting-System ist schon etwas nervend
- nur deutsche Untertitel

8/10 und ist auf jeden Fall einen Zehner wert :respekt:

jetzt bin ich ganz heiß auf STALKER 2 :mrgreen:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Image
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

User avatar
Zombie
Uncut-Oldie
Posts: 3131
Joined: Friday, 26. August 2005, 09:38
Location: LEIPZIG
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Zombie » Wednesday, 13. October 2021, 09:44

Grade durch mit INDUSTRIA leider ist das Teil sehr kurz
Bei mir nur 5 Stunden :?
Überall liest man "Industria ist ein Storylastige Singleplayer-Shooter mit Half-Life-Erbe"
Ich hatte das Gefühl ich zocke ein Level BioShock :|

Habe 20 Euro für das Game bezahlt aber mehr wie einen Zehner ist es nicht wert :wink:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Image
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

Post Reply