Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Forum für Diskussionen um Ankündigungen, Gerüchte, Releases, Patches und/oder Mods zu aktuellen Spielen aller Genres. Genrelle Hilfeanfragen zu Spielen finden ebenso hier ihren Platz!
User avatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Posts: 2239
Joined: Friday, 26. August 2005, 12:36
Location: 52477 Alsdorf
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Vicarocha » Friday, 19. February 2010, 01:27

Gestern ist endlich das verspätete Geburtstagsgeschenk meiner Freundin an mich angekommen (das folglich ab jetzt exzessiv gespielt wird):
The Legend of Zelda: The Minish Cap (wußte bis dato nicht, was ich bekomme) :respekt:

... und im Verlaufe des Tages kommt wohl DSA: Drakensang - Am Fluss der Zeit an.

Warum sind die Tage nur immer so kurz; arbeiten, spielen, schlafen... und zwischendurch Essen und Hygiene und so 'n Kram. :-D

Ach ja: Und nen Nintendo DS Lite habe ich seit gestern auch. :-D
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

User avatar
RipvanWinkle
Posts: 2030
Joined: Monday, 30. January 2006, 22:12

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by RipvanWinkle » Friday, 19. February 2010, 19:27

Vicarocha wrote: Warum sind die Tage nur immer so kurz; arbeiten, spielen, schlafen... und zwischendurch Essen und Hygiene und so 'n Kram. :-D
Genau dieser Satz geht mir auch schon seit Tagen durch den Kopf. Eigentlich hab ich nämlich Ferien und komm trotzdem erst ab ca. 21 Uhr zum Zocken; und meine Mitgliedschaft bei LoveFilm schränkt mein Zockverhalten ebenfalls unfreiwillig ein, da sie mir ständig neue Filme ins Haus schicken, die sich ebenfalls nicht von selber ansehen. Aaaaargh - was soll man nur machen. :wallbash:

P.S: Aber dennoch Glückwunsch Vic; das war ja eine Lieferung, die sich gelohnt hat.

User avatar
Kaysa
Posts: 1810
Joined: Saturday, 5. September 2009, 11:49
Location: Saarbrücken

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Kaysa » Friday, 19. February 2010, 19:33

Zocke grad die lokalisierte Demo von Yakuza 3 (gibts seit gestern)

Ich mag das Spiel, auch wenn es extreeeem japanisch ist (von der Art her).

Gerade war ich in der Karaokebar, und das hat mich etwas verstört. Ich sing zwar auch fast jedes Wochenende in Saarbrücken im Karaokeclub ( :blueeye: ), aber ich prügle vorher auch nicht ne ganze Bar auseinander und versuch nen möglichst bösen Yakuzatypen zu mimen.... crazy!

Gleich ist die Heavy Rain Demo fertig gesaugt (seit heute online!) :D

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by LiquidSnakE » Friday, 19. February 2010, 19:37

Ich habe die Vollversion von Yakuza 3 seit rund einem dreiviertel Jahr - aber die japanische Version (nachdem es hieß, das Spiel käme nie zu uns, habe ich importiert :roll: ). Was ich davon gesehen habe, hat mir gut gefallen - auch, wenn ich von der Story nichts mitbekam...

Heavy Rain gibt's schon seit rund 2 Wochen (oder so) als Demo - überall, außer in Deutschland. :twisted:
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
Kaysa
Posts: 1810
Joined: Saturday, 5. September 2009, 11:49
Location: Saarbrücken

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Kaysa » Friday, 19. February 2010, 19:44

LiquidSnakE wrote:Ich habe die Vollversion von Yakuza 3 seit rund einem dreiviertel Jahr - aber die japanische Version (nachdem es hieß, das Spiel käme nie zu uns, habe ich importiert :roll: ). Was ich davon gesehen habe, hat mir gut gefallen - auch, wenn ich von der Story nichts mitbekam...

Heavy Rain gibt's schon seit rund 2 Wochen (oder so) als Demo - überall, außer in Deutschland. :twisted:
Na gut, seit heute aber auch im deutschen Store... habe aber nebenher auch noch n uk,us und jpn account :P

User avatar
PaulBearer
WikiSlave
Posts: 3136
Joined: Friday, 26. August 2005, 00:55
Location: Vorarlberg, Österreich

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by PaulBearer » Friday, 19. February 2010, 21:06

DooMinator wrote:Au ja, virtuelle Titten. Wie wäre es noch mit Wichsen zu Hentai-Filmen? :roll:
Du bist der mit dem Anime-Avatar... 8)
Obwohl Naruto-Cosplay schon was für sich hat...

Vardammt, ich bin noch nicht so weit bei Mass Effect 2...
Image

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

User avatar
Zombie
Uncut-Oldie
Posts: 3098
Joined: Friday, 26. August 2005, 09:38
Location: LEIPZIG
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Zombie » Sunday, 21. February 2010, 16:42

Habe grade Red Faction Guerrilla (PC A-Version) durch :respekt:

-Die Grafik ist sehr gut
(Wenn auch alles in Braun tönen ist
aber so ist wahrscheinlich auch der Mars)
-Sound und Sprachausgabe sind auch sehr gut
-Steuerung wie bei jedem guten Ego-Shooter
-Steuerung der Fahrzeuge ist auch sehr gut Ausgewogen
-Spielerisch muß man eine "Guerrilla"
Kampftechnik anwenden
also immer kurz zuschlagen dann gleich wieder fliehen
sonst ist man schnell Game Over :shock:
-Schwierigkeitsgrad ist genau Richtig
auf "Normal"

-Speichersystem ist nicht gut
(Man fängt immer wieder in den "Zufluchten" an)
Viel Lauferei und Gefahre :roll:

Alles in allem aber ein gutes Game

8/10 8)
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Image
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

User avatar
Slayer666183
Posts: 657
Joined: Wednesday, 25. March 2009, 10:39
Location: Graz/AUT

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Slayer666183 » Sunday, 21. February 2010, 16:56

Zombie wrote:Habe grade Red Faction Guerrilla (PC A-Version) durch :respekt:

-Die Grafik ist sehr gut
(Wenn auch alles in Braun tönen ist
aber so ist wahrscheinlich auch der Mars)
-Sound und Sprachausgabe sind auch sehr gut
-Steuerung wie bei jedem guten Ego-Shooter
-Steuerung der Fahrzeuge ist auch sehr gut Ausgewogen
-Spielerisch muß man eine "Guerrilla"
Kampftechnik anwenden
also immer kurz zuschlagen dann gleich wieder fliehen
sonst ist man schnell Game Over :shock:
-Schwierigkeitsgrad ist genau Richtig
auf "Normal"

-Speichersystem ist nicht gut
(Man fängt immer wieder in den "Zufluchten" an)
Viel Lauferei und Gefahre :roll:

Alles in allem aber ein gutes Game

8/10 8)

Nice :D kannst du mal auf die schnelle checken ob bei der A-Version auch die englische Sprachausgabe drauf ist, in der OGDB steht davon nix :cry: Danke

User avatar
Zombie
Uncut-Oldie
Posts: 3098
Joined: Friday, 26. August 2005, 09:38
Location: LEIPZIG
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Zombie » Sunday, 21. February 2010, 17:26

Wie es im OGDB steht :roll:
Bei der Installation wirst du gefragt
Französisch oder Deutsch
kein Englisch :(
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Image
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

User avatar
Slayer666183
Posts: 657
Joined: Wednesday, 25. March 2009, 10:39
Location: Graz/AUT

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Slayer666183 » Sunday, 21. February 2010, 17:48

Zombie wrote:Wie es im OGDB steht :roll:
Bei der Installation wirst du gefragt
Französisch oder Deutsch
kein Englisch :(

In der OGDB steht nur das "Weitere Sprachen wurden noch nicht geprüft" bei der PC A-Version also :wink:

ist aber trotzdem ein Shit :evil: das kein Englisch drauf ist werd mir wohl mal die Uk PC besorgen

User avatar
DooMinator
チタンの拳
Posts: 1954
Joined: Sunday, 28. August 2005, 11:25
Location: Jena
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by DooMinator » Sunday, 21. February 2010, 17:49

PaulBearer wrote:
DooMinator wrote:Au ja, virtuelle Titten. Wie wäre es noch mit Wichsen zu Hentai-Filmen? :roll:
Du bist der mit dem Anime-Avatar... 8)
Ich bin auch der mit der Freundin :)
Image

User avatar
Kaysa
Posts: 1810
Joined: Saturday, 5. September 2009, 11:49
Location: Saarbrücken

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Kaysa » Sunday, 21. February 2010, 18:42

DooMinator wrote:
PaulBearer wrote:
DooMinator wrote:Au ja, virtuelle Titten. Wie wäre es noch mit Wichsen zu Hentai-Filmen? :roll:
Du bist der mit dem Anime-Avatar... 8)
Ich bin auch der mit der Freundin :)
Ist das hier was besonderes? Ich auch! :blueeye:

User avatar
Jim
Posts: 2158
Joined: Friday, 26. August 2005, 13:46

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Jim » Sunday, 21. February 2010, 19:55

DooMinator wrote:
PaulBearer wrote:
DooMinator wrote:Au ja, virtuelle Titten. Wie wäre es noch mit Wichsen zu Hentai-Filmen? :roll:
Du bist der mit dem Anime-Avatar... 8)
Ich bin auch der mit der Freundin :)
Hat der hier auch, dein Punkt ist...?

User avatar
Zombie
Uncut-Oldie
Posts: 3098
Joined: Friday, 26. August 2005, 09:38
Location: LEIPZIG
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Zombie » Sunday, 21. February 2010, 20:11

Jim wrote: Hat der hier auch, dein Punkt ist...?
"Dieses Video wurde vom Nutzer entfernt." :roll:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Image
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

User avatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Posts: 2239
Joined: Friday, 26. August 2005, 12:36
Location: 52477 Alsdorf
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Vicarocha » Monday, 22. February 2010, 15:11

Bin jetzt total in TLoZ: The Minish Cap und DSA: Drakensang - AFdZ vertieft;
Ersteres ist rätsellastiger, als ich es erwartet hätte (ich habe nach Link's Awakening erst wieder mit TLoZ: The Wind Waker und eben Twilight Princess angefangen und seitdem habe ich nur die N64-Titel nachgeholt - ich habe also k.A., wie die beiden GBC-Ttiel waren) und auch etwas (gefühlt) linearer. Die Welt wirkte Anfangs relativ klein, aber ist dann bei näherem Hinsehen doch recht umfangreich. Tatsächlich ist der Titel auch anders, als erwartet:
Ich ging immer davon aus, dass man halt geschrumpft wird und nur in der Welt der Minish agiert - quasi so, als ob man bei Counter-Strike die ganze Zeit auf rats-Karten spielt; mit einem ständigen Wechsel zwischen den beiden Welten habe ich nicht gerechnet. Ist zwar auch nett, aber meine Idee hätte ich da besser gefunden... ^^

Ansonsten kommt natürlich typisches TLoZ-feeling auf. :respekt:

Und zu DSA:D-AFdZ: In sämtlichen Belangen ist das Spiel seinem Vorgänger um ein gutes Stück voraus. :respekt:

P.S.: Akronyme ftw!
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

User avatar
ERASER_M
OGDB Tech
Posts: 1398
Joined: Monday, 30. April 2007, 15:56
Location: Hessen
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by ERASER_M » Tuesday, 23. February 2010, 16:52

Sooo mit dem Patch 1.01 (Single Core Fix) kann ich endlich Mass Effect 2 zocken...

HAMMER GEILES Spiel :yes:
Image

User avatar
DooMinator
チタンの拳
Posts: 1954
Joined: Sunday, 28. August 2005, 11:25
Location: Jena
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by DooMinator » Tuesday, 23. February 2010, 23:30

NFS Carbon:CE (PS²)

Hm...
Bonus der CE: nett, aber nicht gerade sinnvoll. Hätte sie nicht den gleichen Preis wie die normale gekostet, würde ich mich wohl ärgern... Nett gemeint, mehr auch nicht. Fühlt sich an wie DLC-light.

Grafik:
NFS Underground 2 auf dem Klotz sieht besser aus. Und nun komme mir niemand mit dem Thema schwächere Hardware der PS²: Die letzten Burnout-Titel auf der PS² haben weitaus bessere Grafik bei gleicher Hardware... Whatever: nach ein paar Rennen am Stück hat man eh ne Art Tunnelblick, da fällt es immerhin nichtmehr auf...

Gameplay:
Nochmals, hm...Manche Sachen sind supereinfach, andere eher schwierig... Insgesamt eher unausgewogen....Der Rest fühlt sich an wie NFS: Dicke Karren mit viel Bling-Bling, Verfolgungsjagten mit der anderen Seite des Gesetzes, Arcade-Feeling.
Aber:
Wer zur Hölle hat sich den Spaß mit den Leitplanken ausgedacht? :motz:

Da hat man an jeder Stelle der Strecke dicke Leitplanken aus Beton. Vor allem, wenn rundherum nur flaches Gelände ist. Aber wenn man an nen Canyon kommt, wo es 24236m in die Tiefe geht, hat man Plastehütchen und fällt in die Schlucht... Game Over?! Wer hat sich sowas ausgedacht? Waren die Drogen alle oder die Prostituierten schlecht? Oder beides? Bei beiden beides? Jedenfalls ganz dünnes Eis... Zumal NFS-Spieler Leitplanken nicht als Begrenzung sehen, eher als Hinweis zur Wegfindung :)

Was ich bezahlt hab ist es sicher wert, alles in allem aber einer der schwächsten NFS-Titel...
Image

Algernon
Posts: 755
Joined: Thursday, 20. October 2005, 16:39

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Algernon » Wednesday, 24. February 2010, 02:50

Zur Zeit noch Phantasmagoria (1). Hauptsächlich Kapitel 7, bei dem ich möglichst viele Wege zu einem erfolgreichen Abschluss ausprobiere, meistens kommt dabei jedoch sowas bei raus: http://www.youtube.com/watch?v=e3hX0rbw1rA :wink:

Danach werd ich mal wieder Harvester installieren, und auf eine Lauffähigkeit unter Windows 7 hoffen... was wie üblich nicht der Fall sein dürfte, aber mal sehn.

User avatar
PaulBearer
WikiSlave
Posts: 3136
Joined: Friday, 26. August 2005, 00:55
Location: Vorarlberg, Österreich

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by PaulBearer » Wednesday, 24. February 2010, 12:51

Algernon wrote:Danach werd ich mal wieder Harvester installieren, und auf eine Lauffähigkeit unter Windows 7 hoffen... was wie üblich nicht der Fall sein dürfte, aber mal sehn.
Wenn du DOSBox hast, sollte es keine Probleme geben.
Image

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by LiquidSnakE » Wednesday, 24. February 2010, 13:08

Ich dürfte meinen GameCube in nächster Zeit wieder einmal entstauben, denn ich habe mir gestern beim Last Gen-Ausverkauf einer GameStop-Filiale Metroid Prime für 2,99 Euro als Erstauflage geholt (zu meinem Erstaunen sogar in akzeptablem Zustand und, abgesehen von den Nintendo-Sicherheitshinweisen, komplett). Werde dem Spiel nach 7 Jahren eine 2. Chance geben.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
cybdmn
BiR Admin
Posts: 2367
Joined: Friday, 26. August 2005, 21:27

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by cybdmn » Wednesday, 24. February 2010, 22:12

Ich habe gerade Condemned 2 begonnen, und davon bin ich im Moment stark begeistert. Die selbe kranke, düstere Atmosphäre wie im erten Teil, und ein paar nette, neue Tricks. Mal sehen, wie es weiter geht.
Image

User avatar
Kaysa
Posts: 1810
Joined: Saturday, 5. September 2009, 11:49
Location: Saarbrücken

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Kaysa » Wednesday, 24. February 2010, 22:49

cybdmn wrote:Ich habe gerade Condemned 2 begonnen, und davon bin ich im Moment stark begeistert. Die selbe kranke, düstere Atmosphäre wie im erten Teil, und ein paar nette, neue Tricks. Mal sehen, wie es weiter geht.
Es wird noch besser! Die Atmosphäre bleibt angenehm düster, und wird zunehmend bedrohlicher. Im Verlauf haben mich zudem einige Schockmomente dazu veranlasst erstmals meinen Fernseher anzuschreien :blueeye:

Ich hab heute endlich mal "No more Heroes 2" rangeschafft und angezockt. Nach der ersten Stunde kann ich sagen, dass das Game im Vergleich wirklich wie aus einem Guss wirkt. Die Aufmachung ist super stylisch und gemixt mit feinsten Zutaten aus der 8bit-Ära. So spielt man in den Nebenjobs lauter Minigames, die alle vom NES stammen könnten. Das ist allerdings keineswegs negativ gemeint. DIe Minigames sind einfach genial gemacht, Optik und Sound komplett im 8bit-Gewand, dass es für den Nostalgiker eine wahre Freude ist! Mit dem Geld der Nebenjobs darf man sich dann beispielsweise neue Kleidungsstücke kaufen. Im eigentlichen Verlauf kämpft man gegen verschiedene Assassinen, um sich auf einer Rangliste auf Platz 1 hochzuarbeiten. Die Kämpfe sind gut gemacht und sorgen für Fun. Das Game an sich nimmt sich auch gerne Mal selbst auf den Arm, was für einige lustige Momente sorgt. Zielgruppe sind ganz klar Erwachsene, was sich nicht nur im (stark überzeichnetem) Gewaltgrad sieht, sondern auch an allerlei sexueller Anspielungen (die Energieleiste für das Laserschwert ist eine "längliche Wurst mit Gesicht" die nach und nach abschlafft...) und leichtbekleideten Frauen äußert. Bisher bin ich also sehr angetan und werde dieser Tage mal weiterzocken.

Algernon
Posts: 755
Joined: Thursday, 20. October 2005, 16:39

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Algernon » Wednesday, 24. February 2010, 23:57

Heavy Rain.

Sehr geil was da abgeliefert wurde, hab es jetzt 6 Stunden am Stück gezockt und ein Ende ist (glücklicherweise) noch nicht in Sicht :mrgreen:

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by LiquidSnakE » Thursday, 25. February 2010, 00:56

cybdmn wrote:Ich habe gerade Condemned 2 begonnen, und davon bin ich im Moment stark begeistert. Die selbe kranke, düstere Atmosphäre wie im erten Teil, und ein paar nette, neue Tricks. Mal sehen, wie es weiter geht.
Leider wird die anfangs dichte Atmosphäre nicht gehalten. Ganz besonders gegen Ende geht's steil den Bach runter.
Spoiler: Zeigen
Die atmosphärische Dichte ist spätestens im letzten Level, wo du auf einem - ich zitiere Zero Punctuation - "stupid sci-fi tower thing resembling something the Combine would throw together if they were all drunk" umherwanderst, restlos verflogen - sofern dir nicht schon auf dem verrosteten Schiff die Lust vergeht, weil du dich gegen gigantische mechähnliche Monster zur Wehr setzen musst.
Das macht Condemned 2 allerdings zu keinem schlechten Spiel - bloß zu einem schlechteren als es sein Vorgänger war. Andererseits bist du Doom gewohnt, von daher solltest du, was absolut lächerliches Level- und Gegnerdesign anbelangt, schmerzfreier als ich sein... :twisted:
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
theNEWguy
Posts: 56
Joined: Thursday, 11. December 2008, 00:55

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by theNEWguy » Friday, 26. February 2010, 00:07

Condemned 2 habe ich vor Teil 1 gespielt und habs an einem kompletten WE durchgedaddelt. Ich fand die Athmo so unglaublich dicht, dass es mich nicht mehr losgelassen hat. Super Spiel.#

Teil 1 hingegen habe ich erst einige Monate später nachgeholt. Und hier sieht es für mich schon anders aus. Ich werde mit dem Spiel seltsamerweise nicht warm. Ich habe es vor etwa einem Jahr begonnen, und bis heute nicht durchgespielt.
Spoiler: Zeigen
Bin jetzt wohl ziemlich am Ende, auf dieser Farm. Aber irgendwie nerven mich die dortigen Gegner einfach nur.
Das Spiel an sich, ist gar nicht schlecht. Irgendwie schafft es jedoch das Game nicht, mich hinreichend zum Weiterspielen zu motivieren, da hat mir Teil 2 echt viel besser gefallen.
Spoiler: Zeigen
Wenn ich da an die (zugegeben gescriptete Sequenz) mit dem Bären in dieser Blockhütte denke...woha, fand ich genial. Oder das Level im Museum.
Toll!. Sowas fehlt mir in Teil 1 irgendwie komplett. Eines der SPiele, von denen ich mir klar mehr erhofft hätte. :(

So, und vor etwa 2 Stunden habe ich endlich Dragon Age durchgespielt. Endlich endlich endlich habe ich den Erzdämon besiegt. Hab mich bei dem jedesmal so dusselig angestellt. Nun, beim xten Versuch aber mal die Nerven behalten, und dem Mistvieh eine geschallert das es knallert. Tolles, imho absolut geniales RPG. Bitte mehr davon, Bioware!
Image
Image

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by LiquidSnakE » Friday, 26. February 2010, 00:49

So unterschiedlich können Meinungen sein. Mangels Xbox 360 habe ich Condemned erst 2006 gespielt, als die PC-Version erschienen ist. Hab's aber nicht gekauft, sondern geliehen, da mich Monoliths damals jüngstes Werk (gemeint ist F.E.A.R.) nicht überzeugen konnte. Heute befindet sich Condemned in meiner persönlichen Liste der fünf besten Spiele, die je gemacht wurden - wegen seiner im Genre unvergleichlichen Atmosphäre, seinem flüssigen Melee-Gameplay (das ich bis heute in keinem anderen Spiel in ähnlicher Form erlebt habe - gerade bei Left 4 Dead 2 wünschte ich fast, nie Condemned gespielt zu haben, weil sich das Hand-to-Hand-Battle, begonnen bei der Physik, einfach künstlich anfühlt) und seiner großartigen Präsentation.

Condemned 2 begann so gut, wie der Vorgänger aufhörte. Ethan Thomas verfällt dem Wahnsinn, alles schön gemacht. Doch dann hebt die Story plötzlich ab und fliegt in Richtung Mond...
Spoiler: Zeigen
Selbstmörder-Puppen? Giganten, die aus Schrott bestehen und sich mit Magneten aufheben lassen? Verunstaltete Hybriden, die mit Schall angreifen? Ein mystischer Kult, der so alt wie die Menschheit selbst ist und, wie sich herausstellt, für alles Böse auf der Welt verantwortlich sein könnte? Und das Finale auf einem Sci-Fi-Turm, der mitten in dieser Großstadt steht, aber keiner Sau aufzufallen scheint?

Oh fucking hell.
Und das ist noch nicht einmal das Schlimmste. Toll an Condemned war unter anderem die Härte des Zweikampfes. Auch dieses Konzept geht in Teil 2 über den Jordan.
Spoiler: Zeigen
Denn etwa, nachdem man 60% des Spiels hinter sich gebracht hat, wird nur mehr geballert. Wow, wie toll. Wenn ich 'nen Horror-Shooter zocken will, Monolith, hole ich mir eventuell euer F.E.A.R., aber lebt eure Shooter-Ambitionen nicht in einer Serie aus, wo sie schlicht deplatziert sind...
Nicht zu vergessen:
Spoiler: Zeigen
Ethan Thomas hat Superkräfte! Oh bitte... :wallbash: :wallbash: :wallbash:
Trotzdem hat mir Condemned 2 ganz gut gefallen. Das Spiel ist, wie sein Vorgänger, kompromisslos hart (nicht nur hinsichtlich seiner Gewaltdarstellung - Titel wie Condemned lassen mich darauf hoffen, dass Videospiele tatsächlich langsam erwachsen werden, also explizit ein erwachsenes Publikum angesprechen), der spärlich eingesetzte Soundtrack ist stimmig und manche Missionen sind herrlich atmosphärisch (wie die im SCU-Büro oder im alten Hotel). Außerdem sind die Synchronsprecher im Sequel wesentlich besser (u.a. mit dabei: Paul Eiding, der schon in Metal Gear Solid als Roy Campbell glänzte). Trotzdem kann ich niemanden verstehen, der Condemned 2 ernsthaft besser als den Vorgänger findet. Wie dem auch sei - solange Monolith einen dritten Teil produziert, bin ich bereit, über all das hinweg zu sehen...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Posts: 2239
Joined: Friday, 26. August 2005, 12:36
Location: 52477 Alsdorf
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Vicarocha » Friday, 26. February 2010, 01:29

Ich fand Teil 1 auch wesentlich besser als Teil 2... letzterer war sogar eine meiner größten Enttäuschungen des Jahres 2008 (gerade weil Teil 1 die Messlatte so hoch gelegt hatte)... meine Kritik an dem Titel ist aber größtenteils eine gänzlich andere, als bei LiquidSnake.

Ich habe damals bzgl. Teil 2 hier meine Kritik formuliert:
http://www.blood-is-red.de/forum/viewto ... tem#p81042
... und später dann festgestellt:
Ich habe das Spiel nun durchgespielt und bin irgendwie enttäuscht. Definitiv ein überdurchschnittliches Spiel für das Spieleangebot der XboX 360, aber (abgesehen von den bereits erläuterten Punkten, welche den gravierendsten Einfluss auf die Kritik haben, weil z.B. durch die vereinfachten Kämpfe massiv an Atmosphäre eingespart wird):
- Zu viele Schusswechsel (und hier auch viel zu einfach, mit Munitionsüberschuss etc.)...
- Dem 1. Teil hinterherhinkendes leveldesing (insbesondere gen Ende), was auch am Atmosphäreverlust liegt...
- Gravierende Kontinuitätsfehler hinsichtlich der Charaktere (andere Stimmen und komplett anderes Aussehen im Vergleich zum 1. Teil)...
- Einfach unbefriedigendes storytelling... (aber immerhin werden nun Dinge aus dem 1. Teil verständlicher)...
@ LiquidSnake:
Also das 1st-person-melee-System aus Dark Messiah of Might & Magic (PC) ist da m.E. im Moment die Spitze des Genres. :)
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

Algernon
Posts: 755
Joined: Thursday, 20. October 2005, 16:39

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Algernon » Friday, 26. February 2010, 03:28

LiquidSnakE wrote:
Spoiler: Zeigen
Selbstmörder-Puppen? Giganten, die aus Schrott bestehen und sich mit Magneten aufheben lassen? Verunstaltete Hybriden, die mit Schall angreifen? Ein mystischer Kult, der so alt wie die Menschheit selbst ist und, wie sich herausstellt, für alles Böse auf der Welt verantwortlich sein könnte? Und das Finale auf einem Sci-Fi-Turm, der mitten in dieser Großstadt steht, aber keiner Sau aufzufallen scheint?

Oh fucking hell.
Der Turm steht doch gar nicht in der Stadt, sondern auf einer Insel einige Kilometer vor der Küste, um genauer zu sein inmitten einer alten Werft. Wem würde auf diese Entfernung ein Turm versteckt zwischen gigantischen Schiffwracks auffallen, der äußerlich selbst nur nach Schrott aussieht?

User avatar
PaulBearer
WikiSlave
Posts: 3136
Joined: Friday, 26. August 2005, 00:55
Location: Vorarlberg, Österreich

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by PaulBearer » Friday, 26. February 2010, 10:42

Vicarocha wrote:Ich fand Teil 1 auch wesentlich besser als Teil 2... letzterer war sogar eine meiner größten Enttäuschungen des Jahres 2008 (gerade weil Teil 1 die Messlatte so hoch gelegt hatte)...
Ich sehe es auch so, wenn auch aus wieder anderen Gründen... es liegt hier schon monatelang rum, vielleicht schon ein Jahr, irgendwann werde ich wieder ein wenig weiterspielen, bin noch ziemlich am Anfang. Mein Hauptproblem, wie auch schon damals geschrieben: die klare und direkte Nahkampfsteuerung aus Teil 1 wurde auf Teufel komm raus erweitert und ist nun (IMO) überkompliziert und überladen, was die Immersion kaputtmacht. Und Nahkämpfe sind, zumindest am Anfang, so ziemlich alles, womit man mit dem Spiel "interagieren" darf, mit anderen Worten, es ist so wie Tetris spielen, wenn man bunte Klötze hasst.
Image

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

User avatar
theNEWguy
Posts: 56
Joined: Thursday, 11. December 2008, 00:55

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by theNEWguy » Friday, 26. February 2010, 12:11

LiquidSnakE wrote:So unterschiedlich können Meinungen sein. Mangels Xbox 360 habe ich Condemned erst 2006 gespielt, als die PC-Version erschienen ist. Hab's aber nicht gekauft, sondern geliehen, da mich Monoliths damals jüngstes Werk (gemeint ist F.E.A.R.) nicht überzeugen konnte. Heute befindet sich Condemned in meiner persönlichen Liste der fünf besten Spiele, die je gemacht wurden - wegen seiner im Genre unvergleichlichen Atmosphäre, seinem flüssigen Melee-Gameplay (das ich bis heute in keinem anderen Spiel in ähnlicher Form erlebt habe - gerade bei Left 4 Dead 2 wünschte ich fast, nie Condemned gespielt zu haben, weil sich das Hand-to-Hand-Battle, begonnen bei der Physik, einfach künstlich anfühlt) und seiner großartigen Präsentation.

Condemned 2 begann so gut, wie der Vorgänger aufhörte. Ethan Thomas verfällt dem Wahnsinn, alles schön gemacht. Doch dann hebt die Story plötzlich ab und fliegt in Richtung Mond...
Spoiler: Zeigen
Selbstmörder-Puppen? Giganten, die aus Schrott bestehen und sich mit Magneten aufheben lassen? Verunstaltete Hybriden, die mit Schall angreifen? Ein mystischer Kult, der so alt wie die Menschheit selbst ist und, wie sich herausstellt, für alles Böse auf der Welt verantwortlich sein könnte? Und das Finale auf einem Sci-Fi-Turm, der mitten in dieser Großstadt steht, aber keiner Sau aufzufallen scheint?

Oh fucking hell.
Vor allem dieser abgedrehte Twist,
Spoiler: Zeigen
mit diesem Geheimbund bzw. dieser Verschwörung
hat mich so bei der Stange gehalten. Auch die Geschichte mit dem angesprochenen
Spoiler: Zeigen
Schrotttower, von dem die ganzen Probleme ausgehen
war imho alles andere als unschlüssig. War dem Storytelling definitiv zuträglich. Und ja, zum Ende hin wurde es mit der Ballerei sehr viel mehr. Aber auch das war nur konsequent dem eigentlichen Spielverlauf geschuldet, schließlich kämpft man gegen Ende hauptsächlich gegen
Spoiler: Zeigen
so eine Specialunit. Das die über Waffen verfügen und dich nicht mit einer Rohrleitung verklöppeln, macht durchaus Sinn.
Es waren bei Teil 2 halt vor allem die unterschiedlichen Szenarios, die ich so gut gemacht fand. Das fehlte mir in Teil 1 einfach, wo man ja doch meist durch eine dreckige Stadt lief,
Spoiler: Zeigen
die, egal ob es die U-Bahn, ein verlassenes Kaufhaus oder eine Grundschule war,
doch immer recht gleich aussah. Sicher, man kann jetzt argumentieren, dass es in einer Stadt nunmal so ausschaut. Ist ja auch richtig. Dennoch fehlte mir dort einfach merklich die Abwechslung. Teil 2 hat dort diesbezüglich sehr viel richtig(er) gemacht.
Image
Image

User avatar
Kaysa
Posts: 1810
Joined: Saturday, 5. September 2009, 11:49
Location: Saarbrücken

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Kaysa » Sunday, 28. February 2010, 19:08

Ziemlich außergewöhnliches Flashgame, ihr solltet nen Blick riskieren:

http://www.newgrounds.com/portal/view/515322

User avatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Posts: 2239
Joined: Friday, 26. August 2005, 12:36
Location: 52477 Alsdorf
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Vicarocha » Monday, 1. March 2010, 00:19

Sooo... ich habe vorhin die Alien-Kampagne des neuen Aliens vs. Predator (PC)durchgespielt, bin in der Predator-Kampagne in den 3. und in der Marine-Kamapgne in den 2. level vorgedrungen und habe einige Stunden im multiplayer verbracht. Ich bin mir immer noch nicht sicher, wie ich das Spiel jetzt finden soll; solide est es auf jeden Fall schon mal und die paar Totalverisse sind definitiv Quatsch. Aber es ist dennoch etwas durchwachsen:

- Der Umfang der einzelnen Kampagnen und des Spiels insg. ist ein Witz; auf der einfachsten Schwierigkeitsstufe kann man das komplette Spiel sicherlich in ein paar Stunden (im unteren einstelligen Bereich) durchspielen - ich habe mich natürlich (wie üblich) direkt für die höchste Stufe entschieden - "Nightmare" -, dass streckt die Spieldauer natürlich (man stirbt nach ein paar Treffern; wenn man blockt, werden die Gegner nicht direkt so von einem weggeprellt, dass sie offen für vernichtende Angriffe sind; die Gegner scheinen mir aggressiver, bzw. registrieren mich eher und es gibt keine checkpoints). I.d.S. negativ ist auch der Umfang der einzelnen level selbst; man kann die offenen Areale, in denen dann z.B. die Alien-Kampagne richtig los geht, im Grunde an einer Hand abzählen.

- Der erste level der Predaor-Kampagne ist im Grunde gar keiner, sondern nur eine Art tutorial-Arena, um insb. mit dem Nahkampf klarzukommen.

- Die KI ist nicht die hellste, aber prinzipiell eigentlich noch ganz solide; dumm nur, dass das Ausschalten der Gegner als Alien quasi immer nach Schema F abläuft.

- Eine story ist bei der Alien-Kampagne nur rudimentär vorhanden. Dabei wäre da viel Platz gewesen, um selbst da eine ansprechende Geschichte und entsprechende Aufgaben zu kreieren; ich könnte mir da spontan eine komplett spielbare Geschichte aus dem Ärmel schütteln, die auch spielerisch für mehr Abwechslung gesorgt hätte – dabei war der Anfang relativ vielversprechend. Mir fehlte es vor allem, dass man zu selten zeigen konnte, dass das Alien mehr ist, als ein geschicktes Raubtier (Interaktionen mit den sentry guns z.B.), bzw. das man ein Ausnahmeexemplar der Aliens ist. Das hätte man schon dadruch erreicht, das man selbst ein Predalien spielt, aber so weit hätte es gar nicht gehen müssen. Mit einem stringenten Handlungsstrang und story-relevanten, unterschiedlichen Missionszielen wäre schon einiges erreicht gewesen... man, ich habe da Tonnen an (machbaren) Einfällen. I.d.S. wirkte auch der Endkampf reichlich unmotiviert:
Spoiler: Zeigen
... und schon muss man gegen drei Predators antreten in einer Art Miniarena, einfach so, weil es das Ende des Spiels so vorsieht. Vorher waren einfach kein Thema, schlichtweg deswegen, weil die Alien-Kampagne keine richtige story hat. Dabei fielen mir auch hier zig Möglichkeiten ein, z.B. den Elite-Predator vorher als Hauptantagonisten einzuführen und dabei gleichzeitig ihn und das Alien weiter zu charakterisieren – man nehme nur ein Zusammentreffen zwischen beiden etwas früher im Spiel an, wo es bereits zu einem Nahkampf kommt, in dem er den Spieler eine Narbe zufügt (oder umgekehrt); genau so fehlte mir in der Kampagne K.B. Weyland etc. Und wenn schon, da hätte man halt viel mehr mit scripts u.ä. gearbeitet, in-game-Zwischensequenzen u.ä..
ich nehme an, die anderen beiden Kampagnen sind ähnlich geartet – beim Predator zeichnet sich das ja schon ab (und auch da hätte ich aus dem Stehgreif mehr zu bieten – alleine mit dem festen Ziel K.B. Weyland als Trophäe wäre ja schon einiges gemacht, um dem Rahmen mehr Tiefe geben zu können – und das wäre ja schon flach, aber mehr, als bislang geboten wurde), nur der Marine scheint etwas mehr zu bieten.

- In Punkto Spielmechanik denke ich übrigens die ganze Zeit an Batman: Arkham Asylum... mit Blick auf die Konzept- und Produktionsphase ging das wohl nicht mehr, aber man hätte sich vom Flattermann so einiges abgucken können, insb. für den Predator. Eigentlich würde bei diesem genau die gleiche Mechanik funktionieren, wie bei Batman (und mit einer dem reverse takedown ähnlichen Technik hätte man gleich eine Methode, besiegte Gegner an den Füßen aufgehangen in der Gegend zu drapieren, wie man es im Spiel selbst leider nur mit Dekoleichen sieht. Dabei ähneln sich Batman und der Predator im Grunde ziemlich: Beide versuchen auf möglichst hoch gelegenen Positionen die Übersicht zu behalten, schlagen aus dem hinterhalt mit high-tech-Waffen zu und verfügen über verschiedene Sichtmodi etc.

- Aber auch das Alien wäre entsprechend aufrüstbar gewesen: Mir fehlt z.B. die Möglichkeit, kopfüber einen stealth kill zu vollziehen, ohne dass ich dabei automatisch auf dem Boden lande – warum kann man sein Gegenüber nicht einfach hochziehen und so platt machen, bzw. die Körper wegziehen (oder in Lüftungsschächte hinein)? Alleine das hätte für mehr Abwechslung gesorgt und ganz neue Möglichkeiten eröffnet.

- ... und als Marine fehlen mir auch so ein paar Standards, die ich persönlich heutzutage als notwendig ansehe: ironsight... ducken (Das wäre auch für den Predator interessant, wenn man es wie beim Fledermausmann aufbaut)...

- Auch die Gegnervielfalt ist etwas bescheiden – im MP gibt es unterschiedlichste skins für die Aliens, im SP sind mir bislang immer nur die gleichen aufgefallen (aber vielleicht ändert sich das noch in der Marine-Kampagne). Aber abgesehen davon wären auch so mehr Gegner gewünscht gewesen – wie wäre es mit einem Kampf gegen einen der "Gabelstapler" (a la Aliens – Die Rückkehr), einem Weyland-Yutani Einsatzteam (a la Alien 3)? Etc.

Trotzdem macht das Spiel natürlich Spaß (und ein ganz großer Pluspunkt ist die full body immersion), insb. der MP (bei dem nur die sehr begrenzte Kartenanzahl extrem stört)... aber es hätte sooo viel mehr sein können. *seufz*

--------------------------- --------------------------- ---------------------------

Ansonsten habe ich die Tage die Demo zu Heavy Rain gespielt... najaaa. Das Konzept mag ja ganz OK sein (Fahrenheit z.B. fand ich auch nicht übel), aber die Steuerung ist so ziemlich das antiintuitivste, was mir in der letzten Zeit so untergekommen ist – ich mag nicht selbst für profanste Tätigkeiten am pad rumfuchteln; ich habe es da lieber klassisch, mit einem einfachen Knopfdruck (dabei find ich das Prinzip beim Klettern gar nicht so übel). Ansonsten kommt mir das ganze recht pseudoinovativ vor (warum nicht einfach ein klassisches multiple choice-Menü für die Dialoge?)... und von der Steuerung meines Avatars bekomme ich Krätze.

Dafür war ich umso begeisterter von den Demos zu Darksiders (wird definitiv gekauft) und God of War III (was freue ich mich auf meine Ultimate Trilogy Edition)!
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

User avatar
PaulBearer
WikiSlave
Posts: 3136
Joined: Friday, 26. August 2005, 00:55
Location: Vorarlberg, Österreich

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by PaulBearer » Monday, 1. March 2010, 10:13

Mit Mass Effect 2 bin ich seit gestern fertig. Tolles Spiel, leider mit zuwenig Rollenspiel und zuviel Gears of War-Rumgeballer, auch wenn das gut gemacht war und locker von der Hand ging. Das Planetenscannen (das auf dem PC wohl x-fach schneller geht als auf Konsole) macht eigentlich Spaß, ist aber in dem Schneckentempo eine Zumutung. Story, Charaktere und Dialoge sind wieder 1a (letzteres mit Einschränkungen, weil Herr Shepard doch zu oft wie ein Moralapostel wirkt, aber okay, so habe ich ihn nun mal gespielt). Dabei ist das Spiel im Vergleich zu Teil 1 und den meisten anderen Science-Fiction-Spielen auch schön düster. Da krepieren links und rechts reihenweise Leute, ganze Menschenkolonien werden zu Wurst verarbeitet, und man kümmert sich gar nicht richtig drum, weil noch eine viel größere Bedrohung lauert. Dazu noch diverse Killer, Psychopathen und Kriminelle, die man ins eigene Team aufnehmen muß. Das ist Sci-Fi für Erwachsene.

Hat eigentlich jemand am Schluß
Spoiler: Zeigen
die Raumstation in die Luft gejagt? Ich habe schon die tollen Gegenstände mit Collector-/Reaper-Technologie für den 3. Teil vor mir gesehen (reine Spekulation natürrich), und dann sagt mir jedes einzelne Crewmitglied, daß es wohl eine Scheißidee war, die Station dem Unbekannten zu überlassen...

Am Schluß ist mir nur Thane abgekratzt, und der war sowieso totkrank, also kein Problem. Level 25, Sex mit Jack und Tali (bei Miranda konnte ich irgendwie nicht landen, vielleicht, weil ich zu Cerberus-kritisch eingestellt war??), die meisten Anomaliequests fehlen mir wohl noch, ich werde jetzt einfach mal alle Planeten anfliegen, die mir noch fehlen.
Es gibt übrigens laut einer Liste, die ich gefunden habe, über 50 Entscheidungen, die man im 1. Teil treffen kann und die sich dann auf den 2. Teil auswirken. Sowas finde ich genial, auch wenn es bedeutet, daß,
Spoiler: Zeigen
da ja am Ende von ME2 alle Teammitglieder sterben können, wohl keiner von denen eine richtig tragende Rolle im 3. Teil übernehmen wird, was ich sehr schade finde.
Image

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

User avatar
Kaysa
Posts: 1810
Joined: Saturday, 5. September 2009, 11:49
Location: Saarbrücken

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Kaysa » Tuesday, 2. March 2010, 20:42

So, hab soeben Bad Company 2 angefangen. Hier die ersten Eindrücke:

Der Singleplayer startet direkt mal mit einer Überraschnung in Sachen Setting. Inszenierung und Präsentation brauchen sich inzwischen vor Größen wie Call of Duty nicht mehr zu verstecken. Der Sound ist wie erwartet Referenz. Explosion und Schüsse klingen wahnsinnig realistisch. Es knallt einfach unglaublich. Die Waffen vermitteln zudem das Gefühl von Power. Die Dinger rappeln was das Zeug hält und jeder Schuss wirbelt Staub, Schutt und Splitter auf! Genial! Die Zerstörung von Gebäuden wirkt nun nicht mehr so segmentartig wie im Vorgänger, sondern fühlt sich natürlich an. Häuser werden Stück für Stück abgetragen, bis sie zusammenfallen. Die Deutsche Synchro ist so wie man sie sich wünscht, gute Arbeit! Lobenswert: Im Multiplayer lässt sich die Synchro umstellen "Original" oder "Lokalisiert". Vorbildlich, sollte in jedem Game so übernommen werden!

Nachtrag: Der normale Schwierigkeitsgrad ist schon sackschwer, die Checkpoints sind kacke gesetzt und der Schwierigkeitsgrad lässt sich nachträglich nicht mehr umstellen! :blueeye:

Nachtrag2: Gerade ein MG3 (aka MG42) ergattert. Das letzte Mal, dass ein solches Gerät derart lüstern dargestellt wurde war vielleicht in Day of Defeat für HL1! Das Ding rattert 100 Schuss in ca 5 Sekunden durch und macht dabei Geräusche zum Niederknien. Ballerei im Tal mit Echo und diesem legendären Brathahn -> Jizz in my pants! Und: Der SP ist wieder ziemlich lustig. Die Dialoge sind hitverdächtig! :D

Hab schnell n Video zum Sound gemacht, leider nur Macbook Cam, aber immerhin :P

http://www.youtube.com/watch?v=hkVIfdzFqnM

User avatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Posts: 2239
Joined: Friday, 26. August 2005, 12:36
Location: 52477 Alsdorf
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Vicarocha » Wednesday, 3. March 2010, 17:19

@ PaulBearer:
So unterscheiden sich die Geschmäcker: http://www.blood-is-red.de/forum/viewto ... =12&t=5980 ;-)
Mich würde interessieren, ob sonst noch jemand am Ende an das Gleiche gedacht hat. :blueeye:

Heute sind meine beiden GBA-Spiele Metroid und Castlevania angekommen; ca. 8 € für beide zusammen (OVP und 1A-Zustand). Die werden jetzt entsprechend gespielt. Klassiker! :respekt:
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

User avatar
Jason Xtrem
Posts: 349
Joined: Monday, 13. March 2006, 12:13
Location: Uterus Gulag
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Jason Xtrem » Wednesday, 3. March 2010, 18:23

Momentan Bioshock 2. Scheint bis jetzt recht interessant zu sein :respekt:
MfG

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Image

User avatar
gesteckteziele
Posts: 1413
Joined: Thursday, 23. March 2006, 20:53
Location: Wien

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by gesteckteziele » Wednesday, 3. March 2010, 18:56

Vicarocha wrote: Heute sind meine beiden GBA-Spiele Metroid und Castlevania angekommen; ca. 8 € für beide zusammen (OVP und 1A-Zustand). Die werden jetzt entsprechend gespielt. Klassiker! :respekt:
Wo? Ebay?
Bin immer auf der Suche nach günstigen GBA-Spielen... alles was ich finde ist entweder a) überteuert oder b) grauslich (einzelne Module die sich irgendwelche ****kinder vorm Verkauf noch schnell druch die Arschritze gezogen haben... sehen zumindest so aus)... a) + b) tritt natürlich auch gern in Kombination auf.

Mein letztes Schnäppchen war "Zone of the Enders".
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures

User avatar
zombie-flesheater
Posts: 2815
Joined: Friday, 26. August 2005, 18:48
Location: Neo Kobe

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by zombie-flesheater » Wednesday, 3. March 2010, 19:58

Jason Xtrem wrote:Momentan Bioshock 2. Scheint bis jetzt recht interessant zu sein :respekt:
Damit bin ich gerade durch. Anfangs recht lasch, spaeter nimmt das Game aber extrem an Atmosphaere zu und ab dem Punkt, wo Teil 1 fast schon langweilig wurde (nach der Wendung), legt BS2 erst richtig los. Dazu zahlreiche Storyergaenzungen, Anspielungen auf Teil 1 und ein Blick durch die Augen der Little Sisters (...). Fuer mich eine wuerdige Fortsetzung, wenngleich sich technisch nicht wirklich viel gegenueber dem Erstling veraendert hat.
Image
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

User avatar
PaulBearer
WikiSlave
Posts: 3136
Joined: Friday, 26. August 2005, 00:55
Location: Vorarlberg, Österreich

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by PaulBearer » Wednesday, 3. March 2010, 20:28

Vicarocha wrote:@ PaulBearer:
So unterscheiden sich die Geschmäcker: http://www.blood-is-red.de/forum/viewto ... =12&t=5980 ;-)
Mich würde interessieren, ob sonst noch jemand am Ende an das Gleiche gedacht hat. :blueeye:
Ich hab es grade gelesen - verdammt, wenn man ein paar Wochen wartet mit dem Spielekauf, sind hier schon alle Diskussionen gelaufen... aber ich lasse mich nicht davon abhalten, doch noch was in den ME2-Thread zu schreiben. 8)
Image

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

Algernon
Posts: 755
Joined: Thursday, 20. October 2005, 16:39

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Algernon » Wednesday, 3. March 2010, 21:31

Dank Cybs Link wieder Aliens versus Predator (99). Läuft nun wieder bestens unter Windows 7. Eindeutig der meiner meinung nach beste teil, und im Vergleich zum AvP (2010) um einiges schwieriger. Jetzt stimmt auch der Sound der Smartgun wieder :mrgreen:

User avatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Posts: 2239
Joined: Friday, 26. August 2005, 12:36
Location: 52477 Alsdorf
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Vicarocha » Thursday, 4. March 2010, 02:10

gesteckteziele wrote: Wo? Ebay?
Jop. Hat mir meine Freundine rsteigert, die hat da irgendwie 'n Händchen für und fast immer Glück. ;-)
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

User avatar
3beiniger Lung
Posts: 466
Joined: Thursday, 5. July 2007, 21:17
Location: Pandora

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by 3beiniger Lung » Thursday, 4. March 2010, 09:08

Vicarocha wrote:Heute sind meine beiden GBA-Spiele Metroid und Castlevania angekommen; ca. 8 € für beide zusammen (OVP und 1A-Zustand). Die werden jetzt entsprechend gespielt. Klassiker! :respekt:
Metroid (NES Classics), Metroid Zero Mission oder Metroid Fusion?
Image
Xbox LIVE/PSN: sHirovv

User avatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Posts: 2239
Joined: Friday, 26. August 2005, 12:36
Location: 52477 Alsdorf
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Vicarocha » Thursday, 4. March 2010, 13:14

3beiniger Lung wrote:
Vicarocha wrote:Heute sind meine beiden GBA-Spiele Metroid und Castlevania angekommen; ca. 8 € für beide zusammen (OVP und 1A-Zustand). Die werden jetzt entsprechend gespielt. Klassiker! :respekt:
Metroid (NES Classics), Metroid Zero Mission oder Metroid Fusion?
"Klassiker!"... also die NES Classics. ;-)
Die anderen beiden Metroid-Spiele stehen noch auf meiner Einkaufsliste.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

User avatar
3beiniger Lung
Posts: 466
Joined: Thursday, 5. July 2007, 21:17
Location: Pandora

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by 3beiniger Lung » Thursday, 4. March 2010, 13:45

Vicarocha wrote:
3beiniger Lung wrote:
Vicarocha wrote:Heute sind meine beiden GBA-Spiele Metroid und Castlevania angekommen; ca. 8 € für beide zusammen (OVP und 1A-Zustand). Die werden jetzt entsprechend gespielt. Klassiker! :respekt:
Metroid (NES Classics), Metroid Zero Mission oder Metroid Fusion?
"Klassiker!"... also die NES Classics. ;-)
Die anderen beiden Metroid-Spiele stehen noch auf meiner Einkaufsliste.
Wenn du Metroid Zero Mission durchgespielt hast, wird als Bonus das NES Metroid freigeschaltet.
Hab ich aber auch erst erfahren, nachdem ich Metroid (NES Classics) gekauft hatte :blueeye:
& Metroid Fusion musst du auf jeden Fall noch nachholen, ist IMO das beste Metroid (ja sogar besser als Super Metroid)
Image
Xbox LIVE/PSN: sHirovv

User avatar
DooMinator
チタンの拳
Posts: 1954
Joined: Sunday, 28. August 2005, 11:25
Location: Jena
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by DooMinator » Thursday, 4. March 2010, 17:04

Ich wühl mich gerade durch die HL-Reihe...

Opposing Force: Ja, hat was. Teilweise kryptische Rätsel, von denen ich kein Freund bin, aber ansonsten sehr nett.

Blue Shift: Sehr sehr geil, leider zu kurz.

HL: Ich werde es mal durchspielen, um dem Gruppenzwang nachzugeben. Bis jetzt reißt es mich nicht vom Hocker. Ich bin jetzt das erste Mal auf menschliche Gegner getroffen, ich hoffe es bleibt mehr oder minder dabei. Das Brecheisen mag ich nicht, und für diese kleinen Krabbelviecher am Anfang die Pistole zu nutzen find ich immer blöd...
Image

User avatar
Jason Xtrem
Posts: 349
Joined: Monday, 13. March 2006, 12:13
Location: Uterus Gulag
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Jason Xtrem » Thursday, 4. March 2010, 23:14

Heute habe ich endlich Army Of Two: 40th Day bekommen, nach knapp 1 1/2 Wochen :)
Ausserdem hat mir der Postbote heute noch Aliens vs. Predator gebracht.

Zusammengefasst habe ich jetzt 3 Spiele zum Durchspielen hier liegen, jetzt muss ich mir nur noch gedanken machen mit welchem ich anfange ^^
MfG

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Image

User avatar
Colditz
Posts: 337
Joined: Thursday, 15. February 2007, 16:48
Location: Straubing
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by Colditz » Friday, 5. March 2010, 06:56

Bad Company ist der letzte Crap, warum eigentlich nicht Crap Company, die Grafik ist zwar wirklich äußert nice inszensiert, aber Spielablauf und Spielmechanik.... ich erwarte keinen Ultra Realismus, aber das.

Hilfe! Was für Design-Entscheidungen! Waffen-Verhalten, Skripte, Ablauf der Missionen, außer den Zwischen-Sequenzen einfach nur dämlich.
Image Image

User avatar
bionixxx
Posts: 2599
Joined: Saturday, 25. February 2006, 11:27
Location: deine Mutter...
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by bionixxx » Friday, 5. March 2010, 07:20

kleiner tip für dich, der ja auch gerne die obergrenze der herausforderung sucht...spiel army of two 2 direkt auf "elite" und halte dich mit deiner spielweise einseitig,...ergo sei komplett lieb und nett (und verhafte eher als das du tötest) oder sei ein arsch und mähe alles um (inkl. aller zivilisten und hin und wieder deinem partner)...so bekommst du direkt 2 archivements mehr zum abschlus...andernfalls must du das game danach noch mindestens 2 mal durchspielen, für 4-6 wichtige erfolge. also ich würde im coop direkt mit nem kollegen alles mit +moral erledigen,...dann hat man quasie das schwerste hinter sich und kann danach den heneker raushängen lassen.
Image
Image
Image
"kills earn scores, scores bring success, success means survival..."

User avatar
toxicTom
Big Daddy
Posts: 479
Joined: Friday, 26. August 2005, 10:14
Location: Niederoderwitz
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by toxicTom » Friday, 5. March 2010, 12:50

DooMinator wrote:Opposing Force: Ja, hat was. Teilweise kryptische Rätsel, von denen ich kein Freund bin, aber ansonsten sehr nett.
Hu? An Rätsel kann ich mich garnicht erinnern. Ich fands ganz unterhaltsam, aber Hauptspiel und Blue Shift waren besser.
Allerdings war der Endkampf ganz großer Mist (IMHO) - weil man (also ich) mehr mit der Steuerung kämpft als mit dem Viech... Da kommt mir immer noch die Galle hoch, wenn ich bloß dran denke.
... and me without a spoon.

User avatar
DooMinator
チタンの拳
Posts: 1954
Joined: Sunday, 28. August 2005, 11:25
Location: Jena
Contact:

Re: Welche(n) Titel spielt ihr zur Zeit?

Post by DooMinator » Friday, 5. March 2010, 13:06

toxicTom wrote:
DooMinator wrote:Opposing Force: Ja, hat was. Teilweise kryptische Rätsel, von denen ich kein Freund bin, aber ansonsten sehr nett.
Hu? An Rätsel kann ich mich garnicht erinnern.
Ist vielleicht die falsche Formulierung... Ich mein z.B. wo man sich über diesen Abgrund hangeln muss mit der neuen Waffe... Bis ich selbige gefunden hab, bin ich viele Male abgestürzt... An sich kein großes Ding, aber manche Sachen sind zu einfach, dass man sie auf den ersten Blick erkennt. Ich zumindest... Wie gesagt, ich mag eigentlich den Serious Sam, DooM, Painkiller-style; groß nachdenken in Shootern ist nicht mein Bier. Ich fluche auch jedesmal über die Sprungpassagen....


Wer hat hier Turok gesagt?
:mrgreen:
Image

Post Reply