Max Payne 3

Forum für Diskussionen um Ankündigungen, Gerüchte, Releases, Patches und/oder Mods zu aktuellen Spielen aller Genres. Genrelle Hilfeanfragen zu Spielen finden ebenso hier ihren Platz!
User avatar
Kirk
OGDB Support
Posts: 628
Joined: Wednesday, 31. August 2005, 17:58
Location: Aschersleben

Max Payne 3

Post by Kirk » Monday, 23. March 2009, 15:45

http://rockstargames.com/maxpayne3/
:vivaaustria: :yes: :smoke:
Aber erstmal nicht für PC. :cry: :evil:
Image

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by LiquidSnakE » Monday, 23. March 2009, 15:57

Kirk wrote:[...]
Aber erstmal nicht für PC. :cry: :evil:
Ähm, doch?

-> http://www.computerandvideogames.com/ar ... ?id=211390
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
Kirk
OGDB Support
Posts: 628
Joined: Wednesday, 31. August 2005, 17:58
Location: Aschersleben

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by Kirk » Monday, 23. March 2009, 15:59

Dann ist ja gut. :D Nur auf der offiziellen Seite wird das System nicht gelistet. :|
Image

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by LiquidSnakE » Monday, 23. March 2009, 16:04

Kirk wrote:Dann ist ja gut. :D Nur auf der offiziellen Seite wird das System nicht gelistet. :|
Mach' mich nicht schwach, auch ich wünsche mir dringend eine PC-Version (obwohl ich mich vorerst, mangels starkem PC, mit der 360-Version begnügen werde müssen - sobald ich aber 'nen neuen kaufe, wird auch Max Payne 3 sofort nachgekauft, wenn's denn gut ist und kein DRM-Desaster wie GTA IV wird...).
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
zombie-flesheater
Posts: 2815
Joined: Friday, 26. August 2005, 18:48
Location: Neo Kobe

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by zombie-flesheater » Monday, 23. March 2009, 23:17

Ich kann mir nicht helfen, aber das Gesicht auf der Teaser-Site erinnert mich irgendwie an Condemned 2 oder auch das neue Splinter Cell (wann soll das denn ueberhaupt kommen)... Ich bin jedenfalls gespannt und hoffe nur, dass das Gameplay wie gewohnt spassig und die Story fesselnd bleibt.
Image
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

Algernon
Posts: 755
Joined: Thursday, 20. October 2005, 16:39

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by Algernon » Tuesday, 24. March 2009, 00:03

Ich hoffe Rockstar bleibt den Vorgängern wenigstens Treu und macht daraus keinen Manhunt 3 Verschnitt, vorallem die coolen Comicsequenzen müssen beibehalten werden. Es ist zwar noch nichts bekannt, aber PC Version tue ich vorerst mal als unbrauchbar ab, da wohl mit Sicherheit DRM oder sonstige schikane dabei sein wird.

Stranger

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by Stranger » Tuesday, 24. March 2009, 08:21

Ich bin zuversichtlich das Rockstar einen guten Job machen wird.

Was das Bild von Max angeht. Wenn ich das alles erlebt hätte,wäre ich auch so versifft.
Freue mich schon sehr drauf.

User avatar
zombie-flesheater
Posts: 2815
Joined: Friday, 26. August 2005, 18:48
Location: Neo Kobe

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by zombie-flesheater » Tuesday, 24. March 2009, 10:49

Ich hoffe nur, die machen kein Spiel zum Film :mrgreen:
Image
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

CARLX7
Posts: 4
Joined: Sunday, 22. March 2009, 21:50

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by CARLX7 » Tuesday, 24. March 2009, 11:10

hoffentlich wird das kein open world game sondern wie teil 1 und 2. aber eigentlich vertrau ich rockstar das sie was gescheites rausbringen aber winter 2009? ziemlich früh, binmal gespannt.

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by LiquidSnakE » Tuesday, 24. March 2009, 13:11

zombie-flesheater wrote:Ich hoffe nur, die machen kein Spiel zum Film :mrgreen:
Ich auch...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
PaulBearer
WikiSlave
Posts: 3136
Joined: Friday, 26. August 2005, 00:55
Location: Vorarlberg, Österreich

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by PaulBearer » Tuesday, 24. March 2009, 14:06

zombie-flesheater wrote:Ich hoffe nur, die machen kein Spiel zum Film :mrgreen:
Dann wird es ein Adventure mit 2 Actioneinlagen... 8)
Image

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

User avatar
toxicTom
Big Daddy
Posts: 479
Joined: Friday, 26. August 2005, 10:14
Location: Niederoderwitz
Contact:

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by toxicTom » Tuesday, 24. March 2009, 14:35

PaulBearer wrote:
zombie-flesheater wrote:Ich hoffe nur, die machen kein Spiel zum Film :mrgreen:
Dann wird es ein Adventure mit 2 Actioneinlagen... 8)
2 Quicktime-Events... *grusel*
... and me without a spoon.

User avatar
cybdmn
BiR Admin
Posts: 2367
Joined: Friday, 26. August 2005, 21:27

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by cybdmn » Tuesday, 24. March 2009, 15:24

Ich wäre schon froh, wenn daraus ein Max Payne 3 wird, und nicht ein beschissener GTA Klon. Allerdings würden mich die Sachen kein Stück jucken, falls es mit DRM kommt. Aber in dem Fall ist mir an dem Spiel sowieso alles egal.
Image

User avatar
Zombie
Uncut-Oldie
Posts: 3098
Joined: Friday, 26. August 2005, 09:38
Location: LEIPZIG
Contact:

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by Zombie » Tuesday, 21. April 2009, 18:17

Kommt laut Amazon.co.uk am 30.10.2009 raus :respekt:
Kanns kaum noch erwarten 8)
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Image
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by LiquidSnakE » Tuesday, 21. April 2009, 20:20

Zombie wrote:Kommt laut Amazon.co.uk am 30.10.2009 raus :respekt:
Kanns kaum noch erwarten 8)
Amazon ist definitiv *keine* gute Quelle. ;)
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
danielpeitz
Uncut-Oldie
Posts: 538
Joined: Friday, 26. August 2005, 15:15
Location: Berlin

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by danielpeitz » Wednesday, 22. April 2009, 13:34

Zombie wrote:Kommt laut Amazon.co.uk am 30.10.2009 raus :respekt:
Kanns kaum noch erwarten 8)
Die ersten beiden Teile durchzuspielen steht auf meiner Liste ganz vorn! :wink:

User avatar
caedez
Posts: 1774
Joined: Sunday, 26. March 2006, 13:18
Location: Jena // Dresdener Exil

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by caedez » Wednesday, 22. April 2009, 14:32

So viel Erfahrung im Leben und noch nicht gemacht?
:shock:
Image
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by LiquidSnakE » Wednesday, 22. April 2009, 14:34

caedez wrote:So viel Erfahrung im Leben und noch nicht gemacht?
:shock:
Ich schließe mich an: :shock:

Diese Spiele sind ein MUSS!
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
esn
Posts: 2127
Joined: Thursday, 23. August 2007, 16:52
Location: blood-is-red.de

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by esn » Wednesday, 22. April 2009, 15:12

ich muss auch zugeben, dass ich vom zweiten teil bislang nur die demo kenne, obwohl ich sowohl die deutsche erstauflage als auch die pyramiden version von teil 2 hier rumliegen habe. aber den ersten teil hab ich natürlich durchgespielt...
Spieler wehrt euch! Meidet Spiele mit Online-Aktivierungen!

Piratenpartei - Für mehr Demokratie und Rechtsstaat!

User avatar
Zombie
Uncut-Oldie
Posts: 3098
Joined: Friday, 26. August 2005, 09:38
Location: LEIPZIG
Contact:

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by Zombie » Wednesday, 22. April 2009, 16:15

LiquidSnakE wrote:
caedez wrote:So viel Erfahrung im Leben und noch nicht gemacht?
:shock:
Ich schließe mich an: :shock:

Diese Spiele sind ein MUSS!
Aber zu 100% 8)
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Image
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

User avatar
Cass3l
Posts: 186
Joined: Monday, 5. March 2007, 21:25
Location: Jena

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by Cass3l » Wednesday, 22. April 2009, 22:29

Also, ich habe auch beide Teile gezockt (Den zweiten bis zur Vergasung... Besonders mit den ganzen coolen Mods, könnte ich eigentlich auch mal wieder spielen) und freue mich eigentlich, dass Rockstar den dritten Teil macht, wenn sie dem Game denn treu bleiben. Das Bild finde ich allerdings schon mal verdammt cool und vielversprechend (Auch wenn es wohl noch eher nicht viel über das Spiel aussagt).
We're all at the mercy of the limbic system, clouds of electricity drifting through the brain. Every man is broken into twenty-four-hour fractions, and then again within those twenty-four hours. It's a daily pantomime, one man yielding control to the next: a backstage crowded with old hacks clamoring for their turn in the spotlight. Every week, every day. The angry man hands the baton over to the sex addict, the introvert, the conversationalist. Every man is a mob, a chain gang of idiots. /Memento Mori

User avatar
caedez
Posts: 1774
Joined: Sunday, 26. March 2006, 13:18
Location: Jena // Dresdener Exil

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by caedez » Thursday, 23. April 2009, 13:58

Also ganz ehrlich? Ich finde das Bild abstoßend, denn es sieht eher nach Splinter Cells Sam Fisher aus :(
Image
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

User avatar
zombie-flesheater
Posts: 2815
Joined: Friday, 26. August 2005, 18:48
Location: Neo Kobe

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by zombie-flesheater » Thursday, 23. April 2009, 23:08

caedez wrote:Also ganz ehrlich? Ich finde das Bild abstoßend, denn es sieht eher nach Splinter Cells Sam Fisher aus :(
zombie-flesheater wrote:Ich kann mir nicht helfen, aber das Gesicht auf der Teaser-Site erinnert mich irgendwie an Condemned 2 oder auch das neue Splinter Cell (wann soll das denn ueberhaupt kommen)... Ich bin jedenfalls gespannt und hoffe nur, dass das Gameplay wie gewohnt spassig und die Story fesselnd bleibt.
:mrgreen:
Image
Wenn im Zimmer kein Platz mehr ist,
kommen die Games in den Keller.

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by LiquidSnakE » Friday, 24. April 2009, 16:14

esn wrote:ich muss auch zugeben, dass ich vom zweiten teil bislang nur die demo kenne, obwohl ich sowohl die deutsche erstauflage als auch die pyramiden version von teil 2 hier rumliegen habe. aber den ersten teil hab ich natürlich durchgespielt...
Was täten wir ohne YouTube - Max Payne 2 in 60 seconds
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by LiquidSnakE » Wednesday, 10. June 2009, 11:59

http://www.eurogamer.net/articles/baldi ... -3-sighted

Warum bin ich plötzlich nur so verflucht skeptisch...

Bitte, Rockstar, ich flehe euch an, tut es nicht! Opfert nicht Max Paynes geniale Storytelling und subtiles Film Noir-Flair zugunsten von 'Intense Violence'! Die Vorgänger kamen auch ohne übermäßige Gewalt aus...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
Kirk
OGDB Support
Posts: 628
Joined: Wednesday, 31. August 2005, 17:58
Location: Aschersleben

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by Kirk » Wednesday, 10. June 2009, 12:00

Neue Infos:
In der neuesten Ausgabe des amerikanischen Spielemagazins Gameinformer findet sich eine umfangreiche Story über Max Payne 3, die einige neue Infos aus dem Spiel offenlegt. Die größte Änderung spaltet bereits das Lager der Max-Payne-Fans: Max Payne 3 spielt nicht mehr in einem düsteren New York, sondern im hellerleuchteten Sao Paolo, Brasilien. Zwölf Jahre nach den Ereignissen aus dem zweiten Teil arbeitet Max Payne für eine private Sicherheitsfirma in Brasilien und gerät in den Strudel der brasilianischen Kriminalität. Max ist mittlerweile abhängig von Painkillers, was sich auch auf das Gameplay auswirken soll. Die Sucht hat ihre Spuren bei Max Payne hinterlassen, neben den deutlichen Linien in seinem Gesicht trägt Max jetzt Glatze.

Grafisch soll Max Payne 3 laut dem Gameinformer mit Hilfe von Rockstars RAGE-Engine (GTA IV) ähnlich gut aussehen wie Uncharted 2. Die gewohnte Bullet-Time wird auch in Max Payne 3 Verwendung finden, soll diesmal aber noch effektreicher ausfallen als zuvor.

Zusätzlich wird in dem Artikel ein Multiplayer-Modus angekündigt, auf den aber nicht näher eingegangen wird. Wie die Bullet Time im Multiplayer genau funktionieren soll, bleibt daher ungeklärt.

Max Payne 3 erscheint im Winter auf PS3, Xbox 360 und PC-DVD.
Quelle: Cynamite
Max Payne: http://img194.imageshack.us/img194/1333/27446122.jpg

Ich weiß echt nicht, was ich davon halten soll. :?
Image

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by LiquidSnakE » Wednesday, 10. June 2009, 12:39

Ähm, ja, genau das hatte ich gerade gepostet... :twisted:
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
caedez
Posts: 1774
Joined: Sunday, 26. March 2006, 13:18
Location: Jena // Dresdener Exil

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by caedez » Wednesday, 10. June 2009, 12:40

Hab ich schon vorhin in meinem 4players RSS gesehen ... das sieht nicht nach Max Schmärz aus :motz:
Image
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

User avatar
gesteckteziele
Posts: 1413
Joined: Thursday, 23. March 2006, 20:53
Location: Wien

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by gesteckteziele » Wednesday, 10. June 2009, 13:30

LiquidSnakE wrote:subtiles Film Noir-Flair
Max Payne war eigentlich mehr "Film Noir in your face, punk!" als subtil... :mrgreen:
mfg
gesteckteziele

---------------------------------------------------------------------------------------
Nietzsche Poster Child: 10% bonus to experience, more critical failures

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by LiquidSnakE » Wednesday, 10. June 2009, 13:35

gesteckteziele wrote:
LiquidSnakE wrote:subtiles Film Noir-Flair
Max Payne war eigentlich mehr "Film Noir in your face, punk!" als subtil... :mrgreen:
Kann ich nicht behaupten. Zwischen dem klassischen Film Noir und Max Payne steht immer noch eine Wand aus (Mündungs-)Feuer. Aber den Wink Richtung Film Noir konnte man schwer negieren. Das fand ich daran grandios...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
DaHosh
Posts: 369
Joined: Thursday, 22. September 2005, 15:51

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by DaHosh » Wednesday, 10. June 2009, 16:50

Der sieht wie Sam Fisher aus, der in die Jahre gekommen ist. Wobei, von Teil 1 zu 2 sah er auch komplett anders aus und dennoch waren die Spiele sehr gut :). Mal abwarten, die werden das Ding schon machen.
STEAM:Hoshi82 PSN:DaHosh82 Battlelog:Hoshi82

User avatar
PaulBearer
WikiSlave
Posts: 3136
Joined: Friday, 26. August 2005, 00:55
Location: Vorarlberg, Österreich

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by PaulBearer » Wednesday, 10. June 2009, 17:00

Max war immer schon eine tragische Figur, da ist es schon passend, wenn er jetzt ein drogensüchtiger Söldner ist. Aber als Schauplatz wäre mir eine verschneite/verregnete Stadt doch lieber als Südamerika. Klar, da gibt es auch jede Menge Schnee... 8) Aber wenn das dann aussieht wie Mercenaries, Just Cause oder Far Cry... muß nicht sein.
Image

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

User avatar
DooMinator
チタンの拳
Posts: 1954
Joined: Sunday, 28. August 2005, 11:25
Location: Jena
Contact:

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by DooMinator » Wednesday, 10. June 2009, 17:28

Der Max Paxne aus dem ersten Game ist immernoch der Beste... Aber ich denk, mit de "neuen" komm ich auch klar. Er kommt ja auch langsam in das Alter, wo die Geheimratsecken sich über den ganzen Kopf ziehen; da macht sich so mancher ne Glatze :mrgreen:

Zum Rest kann man eigentlich noch nicht viel sagen: Streng genommen war weder die Story aus Teil 1 noch aus Teil 2 gut, entscheident war einzig und allein die Präsentation des Ganzen. Und wenn das im dritten Teil wieder stimmt, ist mir der Rest relativ schnuppe.

Einer der wenigen aktuellen Titel, die mich wirklich interessieren. Ich sollte es so sehen: es ist eh höchste Zeit, meine Gurke von Rechner aufzurüsten. Allein schon wegen der permanenten Rücksetzung im Bios von Athlon 2400+ auf 1800+. :motz:
Image

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by LiquidSnakE » Wednesday, 10. June 2009, 18:50

Mir ging es in meinem Posting eigentlich nicht um sein Aussehen, sondern um Rockstars Fixierung auf 'Intense Violence'...

Mir ist mehr als egal, wie Max Payne aussieht (solange er keine Geschlechtsumwandlung machen lässt - Glatze UND Titten waren schon bei Britney Spears zu viel), ich befürchte aber, Rockstar tut das gleiche wie bei all ihren anderen Spielen: Story und Atmosphäre für Gewalt und Style opfern. Sei'n wir ehrlich: Die Story der GTA-Teile ist, auf den Punkt gebracht, so tiefgründig wie ein Song aus LaFees letztem Album...

Ich hoffe trotzdem, dass Rockstar einen Glückstreffer wie damals bei Manhunt landet...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
Jonny
Posts: 1029
Joined: Friday, 26. August 2005, 10:10
Location: D:\Saarland\Saarlouis

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by Jonny » Thursday, 11. June 2009, 07:28

ich persönlich finds relativ schade das sich Maxi so verändert hat, ich hatte seinen style im schwarzen leder mantel und so immer recht cool gefunden, sah halt aus wie so ein cop der auf der jagd ist, wie man sie aus dem TV kennt *g*, aber das argument das er halt in die jahre gekommen ist, lasse ich auch gelten, man hat ja bis jetzt noch nichts gesehen ausser art-works.. :)

aber was max jetzt nach südamerika zieht, ich weiss nicht, das erinnert mich so sehr irgendwie (im hinterkopf) an resident evil 5 xD früher düstere atmosphäre in der stadt und heute zombies töten bei 40° im schatten *gg*.

da mir die ersten beiden teile aber sehr gut gefallen hatte, hoffe ich stark auf den 3ten und freu mich auch drauf :)
Image

User avatar
Notarzt
OGDB Administrator
Posts: 1601
Joined: Friday, 26. August 2005, 23:00
Location: Verschieden, es muss nur warm und trocken sein
Contact:

Re: Max Payne 3

Post by Notarzt » Thursday, 11. June 2009, 18:43

Für meinen Geschmack stoßen mich die ersten Infos auf's äußerte ab. Das Charakter Design ist in meinen Augen eine Katastrophe und erinnert mehr an einen thailändischen Zuhälter als an "Max Payne". Auch die Stimme ist eine andere, da Rockstar den alten Max-Sprecher James McCaffery nicht mehr für Teil 3 verpflichtet hat. Das ist für meine Verhältnisse schon ein ziemlicher Identitätsverlust.

Die Verlagerung von Handlungsort und Geschehen ist so eine Sache: Einerseits sind Neuerung immer fein, andererseits mochte ich gerade diese dreckige urbane Drogen-Story, insbesondere von Teil 1. Der zweite Teil war ja schon mehr Thriller als Pseudo-Kriminalgeschichte. Ich habe jetzt eher Angst, dass Teil 3 in so eine Art "Mafia/Unterwelt-Klischee" abdriftet.

Desweiteren stellt sich die Frage, in wie weit diese Änderungen die Serie zukunftsfähig machen. Der Protagonist driftet mit jedem Teil weiter ab, ist nun schon ein medikamentenabhängiges Wrack. Es gibt also EINIGES,was zwischen Teil 2 und 3 offenbar passiert sein muss, zu erläutern. Fraglich, ob Rockstar die Antworten auf all die Fragen bringt.
Ich weiß nicht, ob ich es so einem Menschen abnehme, im Alleingang die brasilianische Unterwelt aufzumischen :| Sollte es einen vierten Teil geben, tritt Max dann im Rollstuhl gegen das Syndikat an!? Dem alten Max hat man seine Rolle abgekauft, dieser hier sieht mehr nach billigem, gewalttätiger Vollprolet auf waffenstarrender Amoktour aus.

Also diese ersten Infos zwingen mich, ihn von der "Must Have"-Liste zu streichen. Das Spiel ist nach wie vor interessant, blind gekauft wird es aber nich mehr.

MfG

User avatar
cybdmn
BiR Admin
Posts: 2367
Joined: Friday, 26. August 2005, 21:27

Re: Max Payne 3

Post by cybdmn » Friday, 12. June 2009, 08:06

Ich habe es von der Must-Have Liste schon gestrichen. Allein das neue Aussehen von Max ist ein Schlag in die Fresse. Rockstar ist eben ein Pissladen, dort arbeiten offenbar nur Wichser. Ich habe ja von Anfang an befürchtet, dass die einfallslosen Flachschädel Max Payne ruinieren, und wie es scheint haben sie genau das vor. :kotz:
Image

User avatar
PaulBearer
WikiSlave
Posts: 3136
Joined: Friday, 26. August 2005, 00:55
Location: Vorarlberg, Österreich

Re: Max Payne 3

Post by PaulBearer » Friday, 12. June 2009, 11:41

Notarzt wrote:Es gibt also EINIGES,was zwischen Teil 2 und 3 offenbar passiert sein muss, zu erläutern. Fraglich, ob Rockstar die Antworten auf all die Fragen bringt.
Das wird sicher in einem neuen Teil erklärt, wenn dieser halbwegs erfolgreich ist. Oder eher als Download-Content, der eine Zeit lang für eine Plattform exklusiv bleibt, wenn Rockstar genug Kohle dafür kriegt...
Image

"I don't know who this fucking idiot was who said it was better to love and lose than to not have loved at all. I'd like to kick that guy in the fucking balls"
Peter Steele (1962-2010)

User avatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Posts: 2239
Joined: Friday, 26. August 2005, 12:36
Location: 52477 Alsdorf
Contact:

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by Vicarocha » Friday, 12. June 2009, 13:16

LiquidSnakE wrote:[...] ich befürchte aber, Rockstar tut das gleiche wie bei all ihren anderen Spielen: Story und Atmosphäre für Gewalt und Style opfern.
cybdmn wrote: Rockstar ist eben ein Pissladen, dort arbeiten offenbar nur Wichser. [...] die einfallslosen Flachschädel [...].
Alsooo m.E. ist das ja eine der besseren Spieleschmieden, die im Regelfall relativ kreative Produkte präsentieren...

Ich finde es noch sehr verfrüht, irgendwelche Urteile über MP3 zu treffen. Wenn ich mir shcon durchlese, was überall für Panik geschoben wird und wie die Entrüstung um sich greift - einfach grauenhaft. Erstmal abwarten und schauen, wie das Endprodukt aussieht.
Prinzipiell begrüße ich Charakterdesignänderungen, nichts ist schlimmer als stagnierende Charakterentwicklung (auch optische).

Einzig der geänderte Sprecher könnte mich stören, aus Kontinuitätsgründen - sowas mag ich generell nicht.
Ich bin aber zuversichtlich: Den ersten Teil fand ich relativ lahm und war zum release auch ziemlich enttäuscht... so enttäuscht, das ich Teil 2 erst laaange nach release für 'nen 10er gekauft habe. Leider, denn der zweite Teil war eine grandiose Steigerung. Vielleicht hält der trend ja an und Teil 3 wird wieder eine Steigerung.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

User avatar
cybdmn
BiR Admin
Posts: 2367
Joined: Friday, 26. August 2005, 21:27

Re: Max Payne 3

Post by cybdmn » Friday, 12. June 2009, 13:34

Ohne auf die Qualität des Spiels einzugehen, wie du schon selbst sagst, davon kann man noch nichts wissen, aber die Änderungen sind meiner Meinung nach so gravierend, dass es alles ist, nur kein Max Payne. Der Typ auf ihrer Webseite erinnert eher an The Suffering. Auch die Verlagerung aus der Grossstadt raus ist meiner Meinung nach völlig danaben für Max Payne. Fehlt nur noch, dass der Soundtrack von Eminem kommt. :kotz:
Image

User avatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Posts: 2239
Joined: Friday, 26. August 2005, 12:36
Location: 52477 Alsdorf
Contact:

Re: Max Payne 3

Post by Vicarocha » Friday, 12. June 2009, 14:06

Naja... einige Leute behaupten ja auch, dass Resident Evil 4 und natürlich Teil 5 keine Resident Evil-Spiele mehr seien - sie seien quasi nicht "trve", was ich aber vehement negiere.

... und btw: São Paulo hat 10.886.518 Einwohner......... New York City "nur" 8.274.527... da ist ersteres eindeutig "mehr" Großstadt. :-P
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by LiquidSnakE » Friday, 12. June 2009, 14:36

Vicarocha wrote:[...]
Ich bin aber zuversichtlich: Den ersten Teil fand ich relativ lahm und war zum release auch ziemlich enttäuscht... so enttäuscht, das ich Teil 2 erst laaange nach release für 'nen 10er gekauft habe. Leider, denn der zweite Teil war eine grandiose Steigerung. Vielleicht hält der trend ja an und Teil 3 wird wieder eine Steigerung.
Das war's. Nun hast du dich endgültig als Mensch mit schlechtem Geschmack entlarvt! Alone in the Dark als bestes Spiel 2008 zu bezeichnen war ein erstes Indiz und das ist die Bestätigung! :twisted:

Teil eins ist phänomenal - das war er nicht bloß seinerzeit, auch ist es heute noch. Das düstere Storytelling, die dichte Atmosphäre, der tolle Soundtrack, das butterweiche Gameplay, ... - Max Payne kam dem Ideal 'Perfektion' verdammt nahe. Hier begannen jedoch aus meiner Sicht jedoch die Probleme: Die Story war eigentlich abgeschlossen. Deswegen ist Teil 2 geschichtlich bereits schwächer - Mona bekam einen Headshot, aber taucht auf, als wäre nichts gewesen, außerdem treffen sich 'zufällig' alle Figuren aus dem Vorgänger wieder, weil New York - inklusive seiner Unterwelt - ein Dorf ist... :roll: :roll: :roll:

Wenigstens war Max Payne 2 spielerisch / technisch besser und deswegen immer noch ein gut - aber eben nicht so wie Teil 1. Am meisten störte mich bei Max Payne 2, dass Remedy mit Gewalt philosophischer als jemals zuvor sein wollte - einfach, weil's im Vorgänger gut ankam. Das Resultat waren halbgare, oft wirre Monologe ("A funhouse is a linear sequence of scares" - oh dear! Einer der dümmsten Monologe des ganzen Spiels, wo man richtig merkt, wie sehr die Entwickler versuchten, tiefgründig zu sein, aber genau aus diesem Grund - wegen des übertriebenen Bemühens - ihr Ziel völlig verfehlten...), die teilweise nur um ihrer selbst willen integriert wurden, nicht, weil sie passten.

Wie so oft bin ich also absolut konträrer Meinung. Über Geschmack lässt sich nicht streiten! :P
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
cybdmn
BiR Admin
Posts: 2367
Joined: Friday, 26. August 2005, 21:27

Re: Max Payne 3

Post by cybdmn » Friday, 12. June 2009, 21:10

Vicarocha wrote:Naja... einige Leute behaupten ja auch, dass Resident Evil 4 und natürlich Teil 5 keine Resident Evil-Spiele mehr seien - sie seien quasi nicht "trve", was ich aber vehement negiere.
Resident Evil geht mir am Arsch vorbei, seit ich den ersten Teil auf dem Saturn angespielt habe. Aber wie auch immer, du freust dich über Entwicklung, ich sehe eine Mikrowelt den Bach runter gehen.
Vicarocha wrote:... und btw: São Paulo hat 10.886.518 Einwohner......... New York City "nur" 8.274.527... da ist ersteres eindeutig "mehr" Großstadt. :-P
Herrje, ja ich weiss. Und das dürfte so ziemlich alle südamerikanischen Grossstädte betreffen. Lass es mich anders sagen: "Everything ripped apart in a New York minute" klingt schon nach Tragödie, "Dead in Sao Paulo" klingt eher nach Alltag.
Image

User avatar
Vicarocha
Ich habe immer den Längsten
Posts: 2239
Joined: Friday, 26. August 2005, 12:36
Location: 52477 Alsdorf
Contact:

Re: Max Payne 3 Winter 2009

Post by Vicarocha » Saturday, 13. June 2009, 02:24

LiquidSnakE wrote:Das war's. Nun hast du dich endgültig als Mensch mit schlechtem Geschmack entlarvt! Alone in the Dark als bestes Spiel 2008 zu bezeichnen war ein erstes Indiz und das ist die Bestätigung! :twisted:

Lass es mich so sagen:
Ich habe ja keine Ahnung, wer überhaupt in der privilegierten Position sein sollte, mir schlechten Geschmack vorwerfen zu können (s. dein letzter Satz)... aber ich weiß, wer es definitiv nicht ist! :twisted:
Mal abgesehen davon, dass ich AitD niemals als das Spiel des Jahres 2008 bezeichnet habe, sondern als eines der Spiele des Jahres 2008. Ist schon 'n Unterschied. Mein Spiel des Jahres 2008 war übrigens Fallout 3.
Teil eins ist phänomenal - das war er nicht bloß seinerzeit, auch ist es heute noch.

Das einzige Phänomen am ersten Teil von MP ist m.E. der anhaltende hype. Für mich war das Spiel (wie bereits erwähnt) gemessen an den hohen Erwartungen enttäuschend und nicht mehr als ein gewöhnlicher 3rd-person shooter - solide im besten Sinne, stylish... aber nicht überragend, weder in Punkto stoytelling (mit einem im Grunde sehr klischeehaften Rache-plot), Atmosphäre (kein Zweifel, die war gut, auch wenn ich prinzipiell schon dem Film Noir-Genre nichts abgewinnen kann), soundtrack (OK, der noch am ehesten) noch gameplay (vor allem, weil ich letzteres als relativ monoton empfand).
Da war m.M.n. Teil 2 ausnahmslos in allen Belangen besser. Deine Kritik teile ich erwartungsgemäß auch nicht.
Über Geschmack lässt sich nicht streiten! :P
Richtig.
LiquidSnakE wrote:Aber wie auch immer, du freust dich über Entwicklung, ich sehe eine Mikrowelt den Bach runter gehen.
Sooo unterschiedlich sind halt die Perspektiven. Können wir glaube ich alle mit Leben, so lang hier keine Weltuntergangszenarien verauf Basis eines artworks und einiger Informationshäppchen verkündet werden und niemand (direkt ode rimplizit) mit der semi-trve/vntrve-"Killerphrase" ankommt. Geflenne mag ich nämlich nicht. :-)
Lass es mich anders sagen: "Everything ripped apart in a New York minute" klingt schon nach Tragödie, "Dead in Sao Paulo" klingt eher nach Alltag.
Ansichtsache. Ich weiß nichts um die Verhältnisse in São Paulo, aber wenn die z.B. desolat genug sind könnte das u.U. eine ganz andere Qualität von Tragödie bieten (passend zum Drogenwrack Max).

Also: Abwarten. :-)
Last edited by Vicarocha on Saturday, 13. June 2009, 13:19, edited 2 times in total.
WE’RE ROLLIN’ FORWARD WITH OUR ARMOURED FRONT
NO MATTER WHAT YOU THROW OUR WAY...
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

"Boy, everyone is stupid except me." ~ Homer J. Simpson
XBL: Vicarocha | PSN: Vicarocha | Steam: Vicarocha | ...

SAL
Boardbitch
Posts: 3161
Joined: Friday, 26. August 2005, 14:16

Re: Max Payne 3

Post by SAL » Saturday, 13. June 2009, 05:09

Mein Gott ihr drei, nehmt euch ein Zimmer.
:mrgreen:

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3

Post by LiquidSnakE » Monday, 15. June 2009, 09:15

http://www.eurogamer.net/articles/rocks ... oice-actor

Mein Verdacht scheint sich zu bewahrheiten - Rockstar wird den Gewaltgrad anheben:
Max will be able to take human shields, and will be able to recover from near-death with a last-minute bullet to his murderer restoring some adrenaline. You can also expect the slow-motion gunplay to expand out into more elaborate set-pieces.
Vergesst einen unzensierten Deutschland-Release... :roll:
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
DooMinator
チタンの拳
Posts: 1954
Joined: Sunday, 28. August 2005, 11:25
Location: Jena
Contact:

Re: Max Payne 3

Post by DooMinator » Monday, 15. June 2009, 09:48

Also das neue Aussehen etc war mir ja schnuppe.

Aber Human Shields? Wann immer ich das bei nem Game lese, weiß ich wie es endet. Ich kann das einfach nicht ab. Ich mein, das ist ein Game, keine verdammte Reality-Show. Ich will den Obermacho mit 125 Knarren, der wegpustet was ihm im Weg steht. Und keine "Ich versteck mich hinter einem anderen"-Pussy.

Ich hab, um ehrlich zu sein, sogar de fecto nie die Bullet-Time genutzt.
Schlimmer find ich die Vorstellung auf Teil 4: da kann Max dann Autos anhalten und klauen. GTA Pain, anyone?

:suicide:

*von der Liste streich*
Image

User avatar
Zombie
Uncut-Oldie
Posts: 3098
Joined: Friday, 26. August 2005, 09:38
Location: LEIPZIG
Contact:

Re: Max Payne 3

Post by Zombie » Monday, 15. June 2009, 16:21

DooMinator wrote: Ich hab, um ehrlich zu sein, sogar de fecto nie die Bullet-Time genutzt.
Das ist schon immer meine Rede
ich nutze die Bullet-Time bei allen Games die so was haben
auch immer nur wenn ich sonst nicht mehr weiter komme :roll:
Man Lebt nicht um zu Spielen,
man Spielt um zu Leben!
Image
Kampf der Zensur
UnCut Forever !

User avatar
caedez
Posts: 1774
Joined: Sunday, 26. March 2006, 13:18
Location: Jena // Dresdener Exil

Re: Max Payne 3

Post by caedez » Monday, 15. June 2009, 17:07

Bei Max Payne 1 ging es am Ende doch gar nicht mehr ohne Bullet Time :shock:
Image
"Räuber, Diebe, Politiker!" - Dagobert Duck

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3925
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Max Payne 3

Post by LiquidSnakE » Monday, 15. June 2009, 17:37

caedez wrote:Bei Max Payne 1 ging es am Ende doch gar nicht mehr ohne Bullet Time :shock:
Das stimmt. Das Ende ist ohne Bullettime unschaffbar, weil der Helicopter zu rasch wegfliegt. Alles bis zu dem Punkt geht, aber die Szene auf dem Dech wäre Hardcore...
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

Post Reply