Steam PC/Mac-Download

Allgemeine Diskussionen über die OGDB selber, NICHT über ihre konkreten Inhalte. Hier stehen auch ggfs. Ankündigungen oder News. Verbesserungsvorschläge, Fehlermeldungen etc. kommen ebenfalls hier rein.

Moderator: OGDB Tech

Post Reply
User avatar
Captain Blood
Posts: 8
Joined: Tuesday, 15. August 2006, 15:05

Steam PC/Mac-Download

Post by Captain Blood » Saturday, 23. March 2013, 09:11

Wie trage ich eigentlich Steam-Versionen korrekt ein?

Z. B. http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=24365

Auf Steam gibt es das Spiel nun auch für Mac. Und da kaufe ich doch immer die PC- und Mac-Version.
Wenn ich jetzt den Titel so ändere, dass in die PC-Download-Version der Mac-Download mit reinkommt (also PC/Macintosh Download), habe ich die Portierung nicht mehr berücksichtigt...
Klaatu Verata Niktu

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3915
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Steam PC/Mac-Download

Post by LiquidSnakE » Saturday, 23. March 2013, 11:53

Wenn beide gleichzeitig veröffentlicht und vom selben Entwickler programmiert wurden, ist der Fall klar. Wurde eine Version später veröffentlicht, gibt es zwei Möglichkeiten:

1) Neben "PC Download" zusätzlich "PC/Macintosh Download" als Portierung hinzufügen. Wurde so eine Zeit lang gemacht, ist aber nicht meine persönliche Präferenz, da irreführend.

2) Neben "PC Download" zusätzlich "Macintosh Download" als Portierung hinzufügen. Ist m.E. der einzige Weg, bei der Auflistung wirklich genau zu sein. Problem: Man muss bei Multisystem-Downloads (z.B. bei Steam oder GOG) alle Spiele doppelt eintragen.

Es gibt für diesen Fall keine fixen Regeln, du kannst es also angehen, wie du möchtest. Wird vielleicht Zeit, dass wir diesen Fall ins Tutorial aufnehmen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
KT
OGDB Tech
Posts: 3176
Joined: Thursday, 25. August 2005, 22:55
Location: OGDB
Contact:

Re: Steam PC/Mac-Download

Post by KT » Saturday, 23. March 2013, 14:56

Ich würde hier genau unterscheiden:

- Wenn es 1 Download ist, der dann auf PC und Mac läuft, dann ist es PC/Mac
- Wenn es aber getrennte Downloads sind, dann sind es auch getrennte Plattformen

Leider achtet da keiner drauf :(
Spiele gerade:
- Learn Japanese to Survive! Kanji Combat (PC)
- Medal of Honor: Pacific Assault (PC)

There is no knowledge that is not power.
Image

User avatar
LiquidSnakE
OGDB Support
Posts: 3915
Joined: Friday, 14. December 2007, 13:45
Location: VIE/AT

Re: Steam PC/Mac-Download

Post by LiquidSnakE » Saturday, 23. March 2013, 17:05

Sowas wie einem Download, der gleichzeitig auf beiden Systemen läuft, gibt es quasi nie (mir ist zumindest kein einziger derartiger Fall bekannt) - wozu auch? Man lädt ja quasi unnötigen Ballast herunter, wenn man die Spieldateien des einen Systems auf dem anderen nicht nutzen kann. Das wäre somit nicht besonders nützlich.

Bei Steam z.B. sind beide Download in einem "Paket" und je nach OS wird die eine oder die andere Version automatisch gezogen. Bei GOG kann man die Version manuell auswählen, bekommt aber bei einem Multisystem-Titel - wie bei Steam - automatisch Zugriff auf alle verfügbaren Versionen (PC/Mac/Linux). Das gilt aus meiner Sicht auch als "gleichzeitig lauffähig", da man ja mit einem Kauf gleichzeitig sämtliche Versionen erwirbt - man kann sie nicht unabhängig voneinander kaufen.
"Alter Falter, wie du immer wieder diverse Top Titel komplett verreißt geht doch auf keine Kuhhaut mehr."
- Kaysa

"Es gibt weltweit auch keinen Nachweis, dass Christian Pfeiffer sinnvoll ist."
- Chris Schmitz (Ubisoft)

Where to find me:
XBL: LiquidSnakeEe | PSN: LiquidSnakeEe | Steam: daNightmare

User avatar
cybdmn
BiR Admin
Posts: 2360
Joined: Friday, 26. August 2005, 21:27

Re: Steam PC/Mac-Download

Post by cybdmn » Sunday, 24. March 2013, 20:14

Ich denke auch nicht, dass ein Hybrid da möglich ist. Es ist ja nicht wie bei CD-Roms o.ä. wo beides parallel auf dem Medium untergebracht sein kann. Die Paketformate sind technisch so unterschiedlich, dass das eher gar nicht möglich ist. Beim PC hat man eine Setup.exe, oder ein Windows Installer Paket, beim Mac sind das Disk Images mit einer Art Autostarter.
Image

Post Reply