Schutzhüllen für alte Schätze (SNES, MD etc.)

Das Forum für die Perlen alter Zeiten, Schrott, der zu Recht vergessen wurde, oder einfach Spiele, die einfach schon zu alt sind, um im "Blood Is Red - Spieleforum" diskutiert zu werden.
Post Reply
User avatar
KT
OGDB Tech
Posts: 3197
Joined: Thursday, 25. August 2005, 22:55
Location: OGDB
Contact:

Schutzhüllen für alte Schätze (SNES, MD etc.)

Post by KT » Tuesday, 4. February 2020, 17:01

Hi,

hat hier jemand von euch Erfahrung mit diesen durchsichtigen Plastikboxen für SNES-/MD/etc.-Module und ganze Spiele mit OVP?
Sowas hier

https://i.ebayimg.com/images/g/PGQAAOSw ... -l1600.jpg

Taugen die etwas?
Dunstet da was aus, was auf Dauer die Farben der Verpackungen angreift oder bei Modulen zum Vergilben des Modulgehäuses beiträgt?
Sind die ausreichend stabil, dass man 2-3 übereinander stapeln kann?

Bei manchen steht ja auch sowas wie "archival grade plastic" oder so ähnlich.


Bin gerade dabei, mir einige alte SNES-Schätze wieder zu kaufen und möchte das Ganze jetzt ernsthafter angehen? (Mir blutet das Herz, wenn ich mich erinnere, was ich alles verkauft habe, wenn auch zu guten Preisen damals :( )
Spiele gerade:
- Horizon Chase Turbo (PC)
- FATE (PC)
- Painkiller (PC)

There is no knowledge that is not power.
Image

User avatar
Obermotz
OGDB Support
Posts: 516
Joined: Wednesday, 16. May 2012, 21:01
Location: Wisborg

Re: Schutzhüllen für alte Schätze (SNES, MD etc.)

Post by Obermotz » Tuesday, 4. February 2020, 21:56

Persönlich nutze ich die Hüllen nicht. In nem anderen Forum wurde aber der Shop hier empfohlen:
https://theboxprotectorshop.de/c-351916 ... tzhuellen/

Gegen Gilb wird das nicht helfen liegt einfach an der Plastikzusammensetzung. Gerade beim SNES gilben die Module und auch Konsolen ordentlich.
Gegen Gilb hilft aber direkte Sonne. Die betreffenden Sachen einfach 1-3 Tage im Sommer auf den Balkon. Bleichen mit Wasserstoffperoxid 12% + Sonne beschleunigt das Bleichen. Dann dauert es im Sommer nur ein paar Stunden. Würde ich für Module aber nicht empfehlen sondern nur Plastikteile von stark vergilbten Konsolen. Die reine Sonnenmethode kann auch länger dauern, hilft aber definitiv. Hab mein Famicom und Dreamcast letzten Sommer vom Gilb befreit. Dreamcast war richtig schlimm und hat ca. 2 Wochen gedauert, Famicom nur 2 Tage.

Selbst wenn man die Sachen gebleicht hatte, können die später trotzdem wieder vergilben. :kiddie:

2018 hab ich den Controller Port meines Super Famicoms mit Wasserstoffperoxid gebleicht und er ist mittlerweile wieder leicht vergilbt. Benutze seit letztem Jahr kein Wasserstoffperoxid mehr sondern nur noch die Sonne.

https://circuit-board.de/forum/index.ph ... post712536

User avatar
KT
OGDB Tech
Posts: 3197
Joined: Thursday, 25. August 2005, 22:55
Location: OGDB
Contact:

Re: Schutzhüllen für alte Schätze (SNES, MD etc.)

Post by KT » Tuesday, 4. February 2020, 22:30

Jupp, bzgl. Retrobright und zig andere Namen, die es dafür gibt, weiß ich Bescheid. Das haben ja 8-bit Guy und Co. auf Youtube genügendst popularisiert. :)

Und natürlich geht der Vergilbungsprozess dann von vorne los + man weiß nicht, was das Peroxyd mit dem Plastik anrichtet. Und Module haben ja Aufkleber dran, sobald die ab sind, ist für mich das Modul nicht mehr original und könnte genauso eine dumme Reproduktion sein - NO GO.
Jepp, meine Dreamcast ist teilweise (verschiedene Teile verwendeten verschiedenes Plastik) richtig dreckig-dunkel. Ich lass sie aber so wie sie ist.


Mir ging es darum, dass diese Schutzhüllen nicht zusätzlich irgendwas absondern, was die Schätze in ihnen angreift.

Danke für den Link! Werde mir wohl einen Batch bestellen bald, für Super Famicom. :)
Spiele gerade:
- Horizon Chase Turbo (PC)
- FATE (PC)
- Painkiller (PC)

There is no knowledge that is not power.
Image

User avatar
KT
OGDB Tech
Posts: 3197
Joined: Thursday, 25. August 2005, 22:55
Location: OGDB
Contact:

Re: Schutzhüllen für alte Schätze (SNES, MD etc.)

Post by KT » Tuesday, 4. February 2020, 22:44

Hier noch einen Thread ergoogelt.
https://circuit-board.de/forum/index.ph ... ergleiche/

Dort wird z.B. auch der Shop hier empfohlen:
https://www.videogame-empire.de

Auch wird dort im Thread eine wichtige Sache erwähnt: Gegen evtl. Feuchtigkeitsbildung sollte dann so ein Silikatdioxid-Säckchen mit rein.

Ich glaub, ich bestellt später mal aus beiden Shops und vergleiche.
Spiele gerade:
- Horizon Chase Turbo (PC)
- FATE (PC)
- Painkiller (PC)

There is no knowledge that is not power.
Image

User avatar
Obermotz
OGDB Support
Posts: 516
Joined: Wednesday, 16. May 2012, 21:01
Location: Wisborg

Re: Schutzhüllen für alte Schätze (SNES, MD etc.)

Post by Obermotz » Tuesday, 4. February 2020, 22:49

Glaube das hätte sich schon rumgesprochen wenn da was grobes wäre. Die Module vergilben halt trotzdem auch wenn man sie ordentlich wegpackt.
Bin jetzt auch am überlegen ob ich mir nen paar Jaguar Hüllen hole, die sehen teilweise auch nicht mehr so schön aus bei mir.

Gibt auch noch nen US Shop für ausgefallenere Sachen:
https://www.retroprotection.com/

User avatar
Calydon
OGDB Support
Posts: 1332
Joined: Thursday, 22. March 2007, 19:56

Re: Schutzhüllen für alte Schätze (SNES, MD etc.)

Post by Calydon » Wednesday, 5. February 2020, 17:42

@ KT

Bei the https://theboxprotectorshop.de/ habe ich schon etliche Hüllen für diverse Systeme bestellt.

Die SNES- bzw. N64-Hüllen in der dicken 0,4 mm-Variante sind sagenhaft gut und an den Kanten schon vorgestanzt. Die Hüllen passen wie angegossen. Die NES- und Gameboy-Schutzhüllen waren ok, aufgrund der fehlenden Vorstanzung jedoch etwas nerviger beim Knicken.

Stapeln sollte überhaupt kein Problem sein.
Mit Farbveränderungen o.ä. hatte ich bis jetzt auch 0 Probleme.

Ich habe länger überlegt, was ich mit meinen mittlerweile doch deutlich zahlreicheren Nintendo-OVPs machen soll. Ohne Schutzhülle habe ich sie aufgrund ihrer Empfindlichkeit quasi nie angerührt. Jetzt hole ich die gut geschützten Spiele öfters hervor und erfreue mich jedes Mal am Artwork.
Image
(Ohne Promos und Downloads!)

User avatar
KT
OGDB Tech
Posts: 3197
Joined: Thursday, 25. August 2005, 22:55
Location: OGDB
Contact:

Re: Schutzhüllen für alte Schätze (SNES, MD etc.)

Post by KT » Saturday, 15. February 2020, 11:07

So, hab mir mal bei theboxprotectorshop ein paar fürs SNES und einige mehr für SFC bestellt, mal sehen.

Nachdem ich mir letztens auf Yahoo! Auctions "Rockman X" 1-3 neuwertig für viel Geld geschossen habe, müssen jetzt Hüllen her. :mrgreen:

Leider haben die keine PAL-BigBox-Hüllen auf Lager. Die Spiele dazu kosten in dem Zustand, in dem ich sie hab, auch schon dreistellig.
Spiele gerade:
- Horizon Chase Turbo (PC)
- FATE (PC)
- Painkiller (PC)

There is no knowledge that is not power.
Image

User avatar
KT
OGDB Tech
Posts: 3197
Joined: Thursday, 25. August 2005, 22:55
Location: OGDB
Contact:

Re: Schutzhüllen für alte Schätze (SNES, MD etc.)

Post by KT » Saturday, 22. February 2020, 15:11

Die Hüllen von theboxprotectorshop sind angekommen. Sind schwerer und stabiler als man meint, Ecke auf Ecke und Kante auf Kante kann man die problemlos übereinanderstapeln, ohne dass den Spielen darin etwas passiert.

Die passen tatsächlich sehr gut, die Spiele wackeln darin nicht, man hat auch auch nicht den Eindruck, dass sie da hineingezwängt werden müssen, oder dass die Spieleboxen irgendwie dadurch abgenutzt/verbogen würden.

Habe SNES- und SFC-Hüllen bestellt, bin mit beiden momentan zufrieden.

Der Preis ist akzeptabel, nur die Versandkosten aus den Niederlanden sind happig. Wenn hier irgendjemand aus dem Großraum München mal weche braucht, wir können gerne ein Sammelbestellung machen. :blueeye:
Spiele gerade:
- Horizon Chase Turbo (PC)
- FATE (PC)
- Painkiller (PC)

There is no knowledge that is not power.
Image

User avatar
KT
OGDB Tech
Posts: 3197
Joined: Thursday, 25. August 2005, 22:55
Location: OGDB
Contact:

Re: Schutzhüllen für alte Schätze (SNES, MD etc.)

Post by KT » Sunday, 14. June 2020, 18:36

Da die Versandkosten von theboxprotectorshop aus NL mit 7,50 schon happig sind, hab ich in der Zwischenzeit die Boxen von videogame-empire.de ausprobiert. Obwohl sie auch mit "0,4 mm" angepriesen werden, sind die spürbar dünner als die von theboxprotectorshop. An sich sind sie aber qualitativ und von der Ausführung her genauso, nur das Plastik ist etwas dünner. Man kann diese Boxen aber genauso gut aufeinanderstapeln etc.

Alles, was mit "0,3 mm" beschrieben wird, würde ich nicht mal probieren wollen, dann lieber das gute Zeit aus NL.
Spiele gerade:
- Horizon Chase Turbo (PC)
- FATE (PC)
- Painkiller (PC)

There is no knowledge that is not power.
Image

Post Reply